bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WISSENSCHAFT / TECHNIK / TECHNOLOGIEN / FORSCHUNG » 5G » 5G / VII / BRD: 750000 Masten / 60’000’000’000 Euro

5G / VII / BRD: 750000 Masten / 60’000’000’000 Euro

…soeben erreicht mich eine weitergereichte Nachricht vom ehemaligen Chef des Handelsblattes, von Gabor Steingart

Thom Ram, 25.01.07

.

Bis heute 15 Uhr können sich Mobilfunkbetreiber noch für die Auktion der 5G-Frequenzen bei der Bundesnetzagentur bewerben. Finanzminister Olaf Scholz erhofft sich bis zu fünf Milliarden Euro von der Versteigerung. Neun potenzielle Bieter, darunter die Telekom, Vodafone und Telefónica, klagen gegen die umstrittenen Vergaberegeln.

Denn das 178 Seiten starke Pflichtenheft der Netzagentur verpflichtet die Gewinner der Auktion, bis Ende 2022 mindestens 98 Prozent der Haushalte pro Bundesland mit einer Datenrate von mindestens 100 Mbit/s zu versorgen. Übersetzt heißt das: Deutschland fehlen laut des Wissenschaftlichen Instituts für Infrastruktur und Kommunikationsdienste (WIK) etwa 750.000 Sendemasten. Geschätzte Kosten für den Ausbau: 60 Milliarden Euro.

.

Der Masten-Wahnsinn würde Deutschland seiner bisherigen Ästhetik berauben und bei den Telefonfirmen Kosten verursachen, die mittelfristig nicht zu verdienen sind. Das nennt man ein „lose-lose scenario“.

.

Friedrich Merz sagte kürzlich auf dem Ludwig-Erhard-Gipfel in Kreuth:

Wir sind hier im Landkreis Miesbach, der hat eine Fläche von ungefähr 800 Quadratkilometern. Allein im Landkreis Miesbach müssten für die flächendeckende Versorgung mit 5G mindestens 1.600 Übertragungsmasten installiert werden und dann ist immer noch nicht jede Milchkanne erreicht. Viel Vergnügen. Gute Reise.

Wenn aus dem Traum 5G nicht ein Albtraum werden soll, dann beschäftigen wir uns jetzt endlich mal mit realistischen Zahlen und mit realistischen Anforderungen und mit realistischen Finanzierungen.

.

.


2 Kommentare

  1. STEFAN MATUN sagt:

    Hat dies auf My Blog rebloggt.

    Gefällt mir

  2. Norbert Fuchs sagt:

    Wir müssen kapieren das ein Genozid stattfinden soll.,die wollen uns nicht mehr,wenn wir das mitmachen sind wir selbst Schuld.
    Weil wir so blöd sind.

    Gruß Norbert Fuchs

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: