bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » FORUM MIT POSTKASTEN » Postkasten 10

Postkasten 10

Neun rappelvolle Postkästen applaudieren ihrem neugeborenen Postkasten 10.

Go on, Leser, schmeiss rein dein Bestes!

Thom Ram, 27.04.06

.

.

Anregung:

Christina von Dreien.

.

.


162 Kommentare

  1. palina sagt:

    @renateschoenig
    klar macht es Sinn das Interview von Jens Wernicke hier zu veröffentlichen.

    zu Fazzebuck – lehne ich total ab, wegen der Überwachung. Dahinter stecken dunkle Kräfte, die die Gründung mit finanziert haben. Mal ganz salopp ausgedrückt.

    Habe auch diverse Versuche von meinen Kinder abgelehnt mir einen Überwachungsapparat zu schenken, sprich Smart Phone.

    Halten mich deswegen für „rückständig“. Ist mir aber egal. Die Kommunikation erfolgt bei mir immer noch über Festnetz. Funktioniert tadellos.

    Finde ich einfach wunderbar!
    Kinder waren das noch Zeiten!

    Gefällt 2 Personen

  2. Aufschlussreiches über die Merkabah – zusammengestellt von Horst Weyrich:

    AUSZUG:

    „Die Merkabah ist ein altes überliefertes Wort und bedeutet „Himmelsgefährt“ und ist ein gegenläufig rotierendes, elektromagnetisches Kraftfeld, auf dem das Prinzip der gesamten Schöpfung beruht.

    MER = gegenläufig rotierendes Feld, KA = Geist, BAH = Körper und Gefühl.

    Es handelt sich um ein Kraftfeld, das so aussieht wie eine fliegende Untertasse, alle scheibenförmigen UFO´s werden nach diesem
    Prinzip angetrieben.

    Warum sieht eine Galaxis von der Seite her aus, wie eine fliegende Untertasse?
    Warum sieht ein Sonnensystem, ein Planet wie z.B Saturn mit seinen Ringen, oder ein Atom aus, wie eine fliegende Untertasse? Weil überall in der
    Schöpfung, vom Makro- bis in den Mikrokosmos dasselbe Prinzip der Schöpfung in Erscheinung tritt.

    Es gibt nun zwei Möglichkeiten, eine Merkabah zu erzeugen: Mit einer bestimmten Atemtechnik, Mudras und Imagination läßt sich ein sogenanntes
    lebendiges Merkabah-Feld erzeugen, dies setzt aber die Fähigkeit zur bedingungslosen Liebe voraus.

    Die Merkabah ist keine Fiktion oder Einbildung, sie ist physikalisch mit Mikrowellendetektoren nachweisbar.

    Und jeder, der diese Technik erlernt, macht unglaubliche Erfahrungen, sowohl was innere Erkenntnisprozesse angeht, als auch ganz knallharte
    physikalische Manifestationen.

    Um es nochmals zu betonen, anwenden und erzeugen kann man die Merkabah nur, wenn die
    bedingungslose Liebe akzeptiert wird und man bereit dazu ist, sie zu leben. Denn Worte alleine bewirken nichts, in keiner geistigen
    Richtung, es geht darum, diese bedingungslose Liebe zu leben!

    (Anmerkung: Vielleicht verstehen Sie jetzt wie Jesus Christus mit seinem Körper in einer Lichterscheinung in den Himmel auffahren konnte)
    Ein Mißbrauch durch egoistische Motive ist daher unmöglich (in diesem Falle kollabiert das Merkabahfeld durch die Deformation des Emotionalkörpers).

    Deshalb wird auch so viel Wert auf die Kontaktaufnahme zu unserem höheren Selbst gelegt, da man erst mit dem höheren Selbst zusammen so arbeiten kann und darf, wie es nach dem göttlichen Plan vorgesehen ist.“

    Mehr hier: http://www.horstweyrich.de/luw/merkawas.htm

    Gefällt 1 Person

  3. thom ram sagt:

    Renate 14:17

    Als praktisches Beispiel fallen mir Versuche ein, gefundene Ufos per Gedankenkraft in Betrieb zu setzen, da es dem Versuchskäptn erstens nicht gelang und ihn zweitens tötete.
    Mit solchen Energien ist nicht zu spassen, sondern, hehe, wie du betonst, zu…..lieben.

    Gefällt 1 Person

  4. jpr65 sagt:

    Die Frau – das wunderbare Wesen

    So eine wunderbare Geschichte über die Kraft der Weiblichkeit !!!

    Gefunden auf ddbnews hier auf der Wortpresse und sofort repostet.

    https://ddbnews.wordpress.com/2018/05/22/die-frau-das-wunderbare-wesen/

    —–

    Dies ist einer der besten Beiträge, die ich über Frauen gelesen habe …

    FRAU. .. .. .. .. .. .. .. ..

    Als Gott Frau schuf, arbeitete er spät am 6. Tag …….

    Ein Engel kam vorbei und fragte: „Warum so viel Zeit mit ihr verbringen?“

    Der Herr antwortete. „Hast du alle Spezifikationen gesehen, die ich treffen muss, um sie zu formen?“

    ● Sie muss in allen möglichen Situationen funktionieren.

    ● Sie muss in der Lage sein, mehrere Kinder gleichzeitig zu umarmen.

    ● Fähig zu einer Umarmung sein, die alles von einem gequetschten Knie bis zu einem gebrochenen Herzen heilen kann.

    ● Sie muss das alles mit nur zwei Händen tun.

    ● Sie heilt sich selbst wenn sie krank ist und kann 18 Stunden am Tag arbeiten.

    Der Engel war beeindruckt „Mit nur zwei Händen ….. unmöglich!

    Und das ist das Standardmodell? “

    […]

    Gefällt mir

  5. Renate Schönig
    22/05/2018 UM 14:17
    Horst-Weyrich-Seiten betreffend.
    ——————————————-
    http://www.horstweyrich.de/compuserve/sananda.htm#Aufstiegskurs%20-%20Lektion%202

    u.a. dort gefunden:

    Der Lichtkörper

    -Ein Überblick über den globalen Transmutationsprozess-

    Mit praktischen Anleitungen
    Eine Schrift von Reindjen Anselmi
    80 Textseiten im A4-Format/ISBN 3-9521290-0-3

    Aus dem Inhalt

    · 1987-2012: Die Jahre der New Age-Transmutation
    · Der Photonengürtel kommt und das Licht geht an
    · Schlüsseldaten aus dem spirituellen Internet
    · Kriterien für das Lesen von gechanneltem Material
    · Ausserirdische kommen aus verschiedenen Dimensionen
    · Der Weg vom dichten zum lichten Körper
    · Die zwölf Stufen des Lichtkörper-Prozesses; Die Zeiten der versiegelten Chakren sind vorbei
    · Anrufung des Vereinten Chakras
    · Gosna Ahuma – oder Mit Mantren zum Lichtkörper

    Die 36 Avatare des Christusbewusstseins

    · Wer sind die Lichtarbeiter?
    · Energetischer Schutz durch das Dreifache Gitter
    · Der Silberne Strahl der Gnade löscht Karma
    · Reise im Lichtkörper
    · Glossar

    „In dieser Schrift erstellt die Autorin einen Überblick über die wichtigsten Hintergründe und Auswirkungen der sich gegenwärtig verändernden Energiestruktur des Planeten und aller Lebewesen. Sie stützt sich dabei auf viele vorab von Aufgestiegenen Meistern, kosmischen Lehrern, Engeln und Ausserirdischen durch zahlreiche amerikanische Medien gechannelte Informationen, die namentlich in den vergangenen zehn Jahren zu diesem Thema veröffentlicht worden sind.

    Gemäss diesen Informationen führen seit 1987, dem Jahr der Harmonischen Konvergenz, bisher nur esoterisch bekannte und anerkannte zyklische Phänomene zu immer stärker werdenden kosmischen Strahlungen auf unserem Planeten. Gleichzeitig ist ein neues planetares Magnetgitter im Entstehen, das zur globalen und individuellen Frequenzerhöhung beiträgt. Letztere wirkt sich sowohl auf das planetare Klimamuster wie auch auf die physische, emotionale, mentale und spirituelle Befindlichkeit des Menschen aus, denn sie geht einher mit einer Mutation des bisherigen „rein irdischen“ Menschen zum galaktischen Menschen mit allen entsprechenden Merkmalen und Fähigkeiten. Die genetischen Informationen für diese Mutation trägt der Mensch in sich. Sie werden jetzt wieder aktiviert.

    Bei Vollentwicklung hat der galaktische Mensch zwölf aktive DNS-Stränge. Ein grosser Teil dieses genetischen Materials ist in den vergangenen 12’000 Jahren inaktiv gewesen, weil die Chakren des Menschen mit Hilfe von ätherischen Kristallimplantaten in der Mitte versiegelt worden waren, weshalb sie nur noch Astralenergie durchleiten konnten und der Kontakt des Menschen zu seiner spirituellen Ebene unterbrochen wurde. Der menschliche Körper konnte deshalb auch nur noch minimal undifferenziertes Licht direkt verstoffwechseln und halten.

    Diese Siegel in den Chakren sind nun gebrochen worden, und die Menschen werden nun mit Hilfe ihrer Überseele und all ihren galaktischen Helfern wieder mit galaktischen Licht- und Tonströmen in Resonanz gebracht, wodurch der Lichtkörper in einem schrittweisen Prozess voll aktiviert wird.

    Breiten Raum nimmt in dieser Schrift die Schilderung des physikalischen und biologischen Vorgangs und der symptomatischen Begleiterscheinungen des Lichtkörperprozesses ein.

    Die Autorin stellt eine Liste von selbsterlebten und von anderen Menschen berichteten Symptomen zusammen, die bei allen mutierenden Menschen in mehr oder weniger ausgeprägtem Mass auftreten können. Nota Bene: Wer jetzt inkarniert ist und inkarniert bleiben will, mutiert. Die Mutation ist kein fakultativer Vorgang.

    Die häufigsten Symptome sind heftige Kopfschmerzen, diverse Schlafstörungen, Müdigkeits- und Erschöpfungszustände, starke Erhitzung des Körpers, Glieder-, Muskel- und Gelenkschmerzen, Verdauungsprobleme aller Art, Konzentrations- und Denkstörungen, Gedächtnisstörungen bis zum totalen Erinnerungsverlust in bezug auf frühere Ereignisse, emotionale Unausgeglichenheit und psychische Erscheinungen, die in der gegenwärtigen Schulpsychiatrie der Gruppe der psychotischen Halluzinationen zugeordnet werden.

    In Anlehnung an ein Zwölfstufen-Modell, das Erzengel Ariel durch den Engels-Walk-In Tashira Tachi-ren gechannelt hat erläutert die Autorin im einzelnen die Vorgänge im Verlaufe des Lichtkörperprozesses. Sie nennt zur Abhilfe, wenn es schmerzhaft wird, eine Reihe „weltlicher Mittel, sowie etliche esoterisch-spirituell Praktiken, die sie in ihrem Prozess selbst angewendet und erprobt hat. Sie macht allerdings auch klar, dass einige Symptom oft nur gemildert und mit keinen ihr bekannten Mitteln völlig behoben werden können.

    Wiederholt wird in diesem Zusammenhang darauf hingewiesen, dass aus esoterischer Sicht alle Menschen auf der Seelenebene schon vor ihrer Inkarnation gewusst haben, dass dieser globale Transmutationsprozess jetzt stattfindet. Sie hätten eben gerade aus diesem Grund jetzt inkarnieren wollen, weil sie um das enorme Wachstumspotential dieser Zeit wussten.

    Die Schrift „Der Lichtkörper“ ist die erste umfassendere Publikation der 54jährigen Autorin, die in den 70er- und 80er Jahren im Raum Zürich an einer politischen Tageszeitung als Journalistin und Redakteurin gearbeitet hatte, bis sie sich Anfang der 90er Jahre in die Südschweiz zurückzog, um ihren recht intensiv ablaufenden Lichtkörperprozess zu beginnen.

    Sie studierte während dieser Zeit im Rahmen des Möglichen zahlreiche einschlägige Publikationen in deutscher und vor allem in englischer Sprache. Im Verlaufe des Jahres 1996 verarbeitete sie ihre Erkenntnisse unter Einbezug ihre persönlichen Erfahrungen zu einer Reihe von Texten, die nun in der Schrift „Der Lichtkörper“ zusammengefasst sind.“

    Gefällt mir

  6. jpr65 sagt:

    Schon gelesen? Nebadonia stellt den Dienst bis zum Event ein: https://nebadonia.wordpress.com/

    Und am Wochende gehen sie auf Tauchfahrt, d.h. sie stellen auf privat um.

    Jetzt sind wir auf der Zielgraden zum großen Finale, hier der letzte POST von Nebadonia:

    ——————

    Alle Quellen wurden angewiesen, still zu bleiben, wenn die Allianz die Dinge zu Ende bringt.

    Die Cabal haben 3 Staaten, in denen sie operieren.

    Washington D.C. (Militär)
    London (Finanziell)
    Vatikan (Spirituell)

    Im Laufe der Jahre hat das Bündnis die Staaten und ihre Reihen erfolgreich infiltriert.

    Washington D.C. gehört jetzt der Allianz unter Trump an. Die Deep State/Shadow Government wird entlarvt.

    Die Einnahme von London steht kurz vor dem Abschluss. Die Bankkonten der Königlichen Familie wurden gesperrt.

    Der Vatikan wird von ihren satanischen Ritualen und Pädophilie entlarvt.

    Über 8000 Cabal-Personen, die im Schattenbanking tätig sind, wurden von Alliance Ghost Operators festgenommen.

    Die Welt der Cabal oder die „reale Welt“, wie sie es gerne nennen, bricht vor ihren Augen zusammen.

    Das ist unsere Welt, nicht deine, das war sie nie.

    Die Freigabe des RV ist jetzt im Gange.

    Gefällt mir

  7. jpr65 sagt:

    @Thom: Zum Reposten auf bb, für alle anderen zum Lesen:

    Wie man energetische Harmonie herstellt

    HAARP und Chemtrails zerstören die „Energetische Harmonie“

    Stellt Euch mal vor, ihr sitzt in einem „Klassischen Konzert“, einer Oper oder einem Musical und genießt zusammen mit allen anderen die Harmonie der Musik und der Aufführung. Es ist einfach mitreißend, und ihr seid glücklich.

    Und dann…

    kommen einige Bauarbeiter und fangen an, ganze Steinwände mit Presslufthämmern abzureißen und Löcher mit großen Bohrhämmern in die Beton-Wände zu bohren.

    Der Lärm ist unerträglich, und der Staub liegt wie Nebel in der Luft, sodaß ihr von der Aufführung auf der Bühne weder etwas sehen oder hören könnt.

    Das ist das, wozu sie ChemTrails und HAARP einsetzen.

    https://3rdlive.wordpress.com/energetische-harmonie-wiederherstellen/

    Gefällt 1 Person

  8. ALTRUIST sagt:

    Ostukraine: Zeichen stehen auf Großangriff

    Kiew verlegt massenweise Schwergerät und Soldaten an die Kontaktlinie in der Ostukraine, melden Medien allenthalben. Dass die ukrainische Führung plant, vom 3. bis 15. Juni eine Offensive bei Lugansk, Donezk und am südlichen Frontabschnitt durchzuführen, ist früher bereits berichtet worden. Nun verdichten sich die Anzeichen, dass der Angriff kommt.

    https://de.sputniknews.com/zeitungen/20180524320854735-ukraine-offensive-donbass-truppen/

    Gefangene Soldaten packen aus: Kiew plant Offensive auf Donbass während WM

    https://de.sputniknews.com/politik/20180523320844230-ukraine-offensive-donbass-wm/

    Gefällt mir

  9. Soeben per mail erhalten – von Hannes für Frieden:

    „Hallo meine Lieben,

    durch Q, DGSVO, und vielen anderen Streitthemen in der Gesellschaft fangen immer mehr Menschen an nach Antworten zu suchen.

    Da ich seit 2014 sehr intensiv am Suchen bin, möchte ich euch heute einen Hinweis auf meine gesammelten Youtubelisten zur Verfügung stellen.

    Über 4000 Videos um die Matrix zu begreifen und wieder bewusst zu manifestieren
    https://hannesmensch.wordpress.com/2018/05/24/ueber-4000-videos-um-die-matrix-zu-begreifen-und-wieder-bewusst-zu-manifestieren/

    Ich würde mich über ein rebloggen, weiterleiten, teilen in den Netzwerken usw. sehr freuen.

    Alles Liebe
    euer Hannes für Frieden“

    Gefällt mir

  10. ALTRUIST sagt:

    Aktuell

    Putin warnt vor beispielloser Systemkrise

    Bitte selber mit verfolgen auf

    https://de.sputniknews.com/politik/20180525320866354-putin-welt-system-krise/

    Gefällt mir

  11. Bettina sagt:

    Wir alten Leute sind vielleicht manchmal entsetzt, was heutzutage die Jungen so bewegt, oder eher gesteuert bewegen soll und wir fühlen uns dagegen Machtlos.
    Mein Jüngster hat mir heute eine Videoempfehlung gegeben, die ich unbedingt anschauen sollte.
    Darin geht es um den ganzen Genderschwachsinn.
    Und ja, der junge Mann macht mir Mut und ich denke es ist ein Beitrag zu Bumibahagia.

    Die Jungen sind gar nicht so verblödet, wie uns eingeredet wird, es gibt auch die Ausnahmen!
    Ich hab mir jetzt die Kommentare dazu nicht durchgelesen, weil mein Junger sagte, dass die überwiegend krank und unterirdisch seien.

    So von wegen den Kommentaren, da hab ich mir ja seit der Volkslehrerbewegung eine Liste angelegt und die hat mittlerweile schon fast 100 Trolle, aber lustigerweise finde ich einige Schreiberlinge unter sämtlichen Videos auf YT die dem rechten Spektrum zuzuordnen wären.
    Daher nehme ich von solchen Exkrementen die Auswürfe auch nicht mehr soo ernst.

    Hier ist ein normaler Junge der heutigen Zeit:

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: