bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » FORUM MIT POSTKASTEN » Postkasten 10

Postkasten 10

Neun rappelvolle Postkästen applaudieren ihrem neugeborenen Postkasten 10.

Go on, Leser, schmeiss rein dein Bestes!

Thom Ram, 27.04.06

.

.

Anregung:

Christina von Dreien.

.

.


269 Kommentare

  1. Guten Morgen ihr Lieben hier…..

    Bin mittendrin bei Band zwei der Christina und fall immer aus den Puschen wenn ich höre wie sie über komplexe Dinge des Universums und des menschlichen Miteinanders redet, als wenn es ganz einfach und selbstverständlich so ist.
    Dabei kommt selbst ihre Mama nicht mit, die sich dann erst einmal schlau machen muss WOVON ihr Kind redet.

    Christina von Dreien ist eine ganz besondere Seele, von der wir sicherlich noch viel hören und lesen werden.

    Sie ist, für mich, eine Inspiration der heutigen Zeit, die ein wenig den Druck heraus nimmt durch die Worte die sie sagt.

    Liebs Grüssle
    Mariettalucia

    Gefällt mir

  2. jpr65 sagt:

    Wer bei Fazze-Bock dabei ist, diese Gruppe enthält viele Menschen, die gerade aufgewacht sind und sich die Augen reiben.

    https://www.facebook.com/groups/891481577571738/?ref=group_browse_new

    Daher auch die Info mit der Mücken-Drohne von gestern.

    Gefällt 1 Person

  3. jpr65 sagt:

    jpr65
    27/04/2018 um 15:22

    und Alle

    Was die Bewertung von Kommentaren angeht, habe ich gerad in der FB Gruppe oben „Völker dieser Welt erheben sich !!“ etwas gepostet:

    Jeder hat das Recht, hier seine eigene Meinung zu sagen, aber es muss auch Grenzen geben, das ist klar. Aber wo liegen die genau?
    —-
    Wenn dich die Meinung anderer oder ein Angriff auf dich noch im Herzen verletzen kann, dann bist du noch nicht stark genug in der Selbstliebe. Es gibt einen Punkt, da mancht dir das nichts mehr aus, das sogar unkommentiert stehen zu lassen. Wenn du den erreicht hast, dann hast du es geschafft.

    Lasst uns in diesem Sinne weitermachen.

    Gefällt 1 Person

  4. petravonhaldem sagt:

    Guten Morgen, Ihr lieben BB-Postkasten-Leerer-und-Füller 🙂

    um weiter in den Postkasten-Lesegenuß zu kommen
    hier etwas aus meinem Fundus von 1982
    zum Thema “ was ist und wie sieht eigentlich die Erde aus?“ 🙂

    Die Erde ist ein einziger Kristall
    ist ein Dreieck
    ist ein Ball

    Die Erde ist ein rundes Eck
    ein kant’ger Ball
    Quadratgewordener Spiralenfall

    Die Erde kämpft von Form zu Stern
    Erkämpft das Rund aus kristallinem Fern
    Ringt Flammenbogen sich aus Innen-Steinen
    Die Erde ist ein ständig Ja
    und will sich mit der Sonne einen……
    ……………………..

    Gefällt 2 Personen

  5. miezekatz1234 sagt:

    Grüß Gott,
    ich freue mich sehr, dass hier neuerdings Konfuzius und Balthasar Gracian zu Worte kommen. Ich habe auf meiner Website http://www.zeitundziel.wordpress.com diese Herren und viele weitere Informationen über Lebensnotwendiges verarbeitet. Es ist ein sehr stiller Winkel im Internet, aber vielleicht schaut mal jemand vorbei und besenftet dort etwas :))

    Im Moment arbeite ich an einem langen Text (ca. 20 DIN-A4-Seiten) über das Thema „Überwachungsstaat“. Wenn jemand Lust hat,als Testleser das vorab zu lesen, bitte ich um Antwort.

    Beste Grüße!

    Gefällt mir

  6. thom ram sagt:

    miezekatz1234

    Ich melde mein Testleseinteresse an 🙂

    Gefällt mir

  7. jpr65 sagt:

    ZU Konfuzius oder Balthasar Gracian finden sich aber keine Treffer auf deiner webseite, wenn man deiner Suchmaschine glauben darf…

    Gefällt mir

  8. Texmex sagt:

    Etwas richtig Gutes passiert gerade in Syrien!
    Herr Assad gibt den gepamperten sogenannten „Flüchtlingen“ und persönlichen „Gästen“ der Kanzelbrunzerin 30 Tage Zeit sich zum Wiederaufbau in Syrien zu melden.
    Sonst wird deren Eigentum ersatzlos eingezogen.
    DAS ist doch mal eine Massnahme!
    Die Sesselfurzer im Brunzertag drehen schon am Rädel. Die Korvette „Hessen“ wird Syrien die Kriegserklärung der BRvD uberbringen und den Rest Syriens, das noch nicht durch Cruise Missiles zerstört wurde in Schutt und Asche legen.
    https://www.epochtimes.de/politik/welt/syrische-regierung-plant-enteignung-von-fluechtlingen-berlin-veraergert-a2411358.html
    Was Menschenfreund und Retter aller Beladenen George Soros dazu sagt, ist mir nicht bekannt.

    Gefällt mir

  9. miezekatz1234 sagt:

    Kollege jpr65: stimmt, Fehler von mir, andere Website. Mist :(( meinerseits.

    Thom Ram: wo darf ich das hinschicken?

    Gefällt mir

  10. Gravitant sagt:

    Es gibt Geschichten von Bauern,
    die bei dem Bestellen ihres Ackers das Saatgut loben und segnen,
    wobei sie sich im Geiste intensiv vorstellen können,
    welch prächtige Ernte sie haben werden.
    Dann über die tatsächlich erzielten Erträge staunen.

    Gefällt 2 Personen

  11. jpr65 sagt:

    Gravitant
    27/04/2018 UM 23:20

    Das wundert mich nicht.

    Der Victor Schauberger hat um 1900 herum noch Bauern beobachten können, die gesungen haben, wenn sie ihr Wasser zubereitet haben. Das war wohl lange so üblich und die wußten, warum.

    Dieses Wissen ist leider verlorengegangen. Aber wir können ja neues aufbauen.

    Gefällt mir

  12. Pieter sagt:

    Gravitant
    27/04/2018 um 23:20
    Seit ich Tomaten Paprika Chili und so weiter anbaue mache ich das so. Die Samen werden besprochen und gelobt und jeweils eine halbe Stunde unter der Zunge getragen damit sie meine körpereigenen Informationen aufnehmen. Alles wächst prächtig und ist speziell für mich. Es klappt immer, ausser ich mache gravierende Pflegefehler

    Gefällt mir

  13. jpr65 sagt:

    1. Ausbruch des Weltfriedens

    „Die Idee zu diesem Einakter, durch äußere Mittel die Hirne der Menschen zum Guten zu verleiten, da es durch geistige nicht möglich zu sein scheint, trage ich seit 30 Jahren mit mir herum. Ich verwendete sie zum ersten Mal in einem Textbuch „Die sieben Ohrfeigen“, das die UFA verfilmte, wo ein junger Mann sich bei der Kriegsindustrie Zutritt verschafft unter dem Vorgeben, ein neues Giftgas erfunden zu haben. Als er aber sein Giftgas erklärt, das sich von den anderen dadurch unterscheidet, daß es nicht tötet, sondern die von ihm Schnüffelnden in friedvolle Lämmer verwandelt, die von Kuhglocken träumen anstatt von Kanonengetöse, wodurch es nie wieder Krieg geben könnte, wird er rausgeschmissen. Diese Idee wurde aus dem Film gestrichen, weil man glaubte, daß sie für „Lieschen Müller“ zu hoch wäre. Mir hat sie keine Ruhe gelassen. Aus dem Gas wurden im Laufe der Jahre Strahlen und schließlich „Saguwil“, der Sa-tellit des Gu-ten Wil-lens.“

    Soweit Curt Goetz. Mittlerweile recht unbekannt.

    Gefällt mir

  14. Pieter sagt:

    Lucky, zum Video
    Also da melde ich doch schon ganz erhebliche Zweifel an. Das benannte Aluminium kriegen wir ja ganz kostenlos von oben geliefert. Was es anrichtet wissen wir alle inzwischen sehr gut. Ganz gleich in welcher chemischer Form es vorliegt, es ist immer absolut schädlich. Beim Kupfer ist die Wirkung gleich direkt sichtbat. Kupfer tötet alle Boden Lebewesen die so dringend gebraucht werden. Selbst das Regenwasser das durch Kupferdachrinnen abläuft lässt auf Pflaster richtige Strassen zurück die vollkommen frei von Bewuchs sind, Algen und so weiter.
    Das Ton Singen werde ich bestimmt nicht versuchen

    Gefällt mir

  15. jpr65 sagt:

    Wie erschließt man die Quellen seiner Kraft? Victor Heidinger erklärt Wissen das für eine neue Russische Elite gedacht war.

    So holte man sich jede Menge kluge Menschen zusammen und gab ihnen alle Quellen, die man hatte und völlige Forschungsfreiheit.

    Doch um neues zu entdecken, muss man sich erst mal vom alten (Dogmen, Glaubenssätze, sog. Naturgesetze) befreien. Vom alten befreit, erkennt man die Macht dieses neuen Wissens und will es nicht den Machthabern zur Verfügung stellen. Also spielte man auf Zeit, bis die Perestroika da war. Und sammelte eine unglaubliche Menge an Wissen darüber, was Mensch so alles mit seinen u.a. 33 Sinnen anstellen kann.

    Unglaublich, was der Mann erzählt und wie er es erzählt.

    https://gwl-ag.com/

    Gefällt mir

  16. thom ram sagt:

    jpr10

    Ja. Singen.
    Mein Papa liess in den 50ern eine Garage anbauen. Die italienischen Gastarbeiter, sie Muratori, sie sangen, sangen ganze Opernarien.
    In der Primarschule, wir waren 52 Kinder, da verging kein einziger Schultag ohen singen. Oh, auch dreistimmig, bitteschön.
    Auf Seminarreise in der Provence, da besangen wir alle besuchten Stätten. Vierstimmige Männerchorsätze.

    So singen wieder aufkommen wird, wird wieder Leben aufblühen.

    Gefällt 1 Person

  17. -Das Flüchtlingstheater-
    geteilter Artikel von Bruno Würtenberger / Schweiz
    „Wenn Mitleid zur Falle wird…“

    „Ich gehe nicht davon aus, dass mich einer versteht wenn ich sage, dass dieses ganze Flüchtlingstheater nur einem Zweck dient: Unruhe zu stiften. Aber ich gehe davon aus, dass meine Worte dies ebenfalls tun.“ Ich bin kein Politiker aber mir liegt das Wohl der Menschheit am Herzen. Ich bin kein Politiker, sondern ein Menschen-freund. Viele werden mich erst verstehen, wenn sich die Geschichte entfaltet und ich werde mit ihrem Zorn leben müssen. Aber ich will nicht zu jenen gehören von welchen man später sagen wird, dass sie nichts gesagt hätten.

    Alle sogenannten spirituellen Leader reden unaufhörlich von Licht und Liebe. Mein Ruf als ernst zu nehmender Bewusstseinsforscher verpflichtet mich jedoch, diese Mentalität anzuprangern. Es liegt in meiner Verantwortung mir selbst und meinem Lesern gegenüber, zumindest auf die Wahrheit hin zu weisen“

    Mehr hier:

    http://omspirit-magazin.de/das-fluechtlingstheater#comment-49

    —————-
    Wer von euch bei FB ist – und sich´s anschauen mag:

    Rosina Kaiser hat ein Video eingestellt und schreibt dazu
    „Feine Hilfe für einen freien blauen Himmel. !“

    https://www.facebook.com/rosinakaiser?hc_ref=ARSaBivu_xaL8bn0TO3jRlZnX3zSLA_VuzJevGGX5ve4kZhWGsYQZg872UO_KdEpzmc

    Gefällt 1 Person

  18. jpr65 sagt:

    Das goldene Zeitalter 68 – Nutzen wir unsere Macht

    Die Macht der Liebe

    Im vorherigen Aufsatz hate ich unsere innere Macht, welche jeder von uns besitzt diskutiert. In diesem Aufsatz möchte ich Möglichkeiten diskutieren, wie wir jetzt unsere Macht für den bevorstehenden Wandel zielsicher einbringen können.

    Zunächst möchte ich eine Zusammenstellung der Umstände erörtern, welche uns in die derzeitige Situation gebracht hate, und wie wir diese Umstände jetzt für unseren Aufstieg nutzen können.

    Um meine Zusammenstellung kurz zu fassen, bringe ich lediglich einige wesentliche Punkte unserer derzeitigen Misere in die Diskussion ein. Mit der Ankunf der Annunaki (die welche vom Himmel zur Erde kamen), begannen die gezielten Genmanipulationen an unsere Vorfahren. Ziel der Annunaki war es willenlose Arbeitssklaven und Diener zu erschafen, um alle anfallenden Arbeiten als auch ihre Gelüste zu befriedigen…

    Weiter auf https://nebadonia.wordpress.com/2018/04/28/das-goldene-zeitalter-68-nutzen-wir-unsere-macht/

    —–

    Ein sehr guter AufSatz!

    Gefällt mir

  19. @Ralf
    28/04/2018 UM 18:56
    ————-

    Ich stimme dir zu: Ein sehr guter Aufsatz.

    MIR ist Folgendes aufgefallen – DEIN Reinkopiertes (von Wolf) und das Original (von Udo – Anlage als pdf) unterscheiden sich in diesen Worten:

    „Im vorherigen Aufsatz hate ich unsere innere Macht, welche jeder von uns besitzt diskutiert. In diesem Aufsatz möchte ich Möglichkeiten diskutieren, wie wir jetzt unsere Macht für den bevorstehenden Wandel zielsicher einbringen können. Zunächst möchte ich eine Zusammenstellung der Umstände erörtern, welche uns in die derzeitige Situation gebracht hate , und wie wir diese Umstände jetzt für unseren Aufstieg nutzen können. Um meine Zusammenstellung kurz zu fassen, bringe ich lediglich einige wesentliche Punkte unserer derzeitigen Misere in die Diskussion ein. Mit der Ankunf der Annunaki (die welche vom Himmel zur Erde kamen), begannen die gezielten Genmanipulationen an unsere Vorfahren. Ziel der Annunaki war es willenlose Arbeitssklaven und Diener zu erschafen , um alle anfallenden Arbeiten als auch ihre Gelüste zu befriedigen.“

    Gefällt mir

  20. Zum Singen und Tönen fällt mir automatisch diese Frau hier ein. Sie singt einen Stil, der sich Glossolalie nennt man kennt es auch unter „Zungenreden“ betrifft aber nicht nur das Reden sondern auch das Singen.
    Dabei kommen die Töne und Worte aus einem selbst heraus, es gibt keine einstudierte Melodie, geschweige denn Wortkombinationen…….

    Ich hab das vor ein paar Jahren immer gemacht wenn ich zur Arbeit ins Hospiz fuhr und ich drim gebeten habe eine Nacht zu haben, bei denen ich spirituelle Erfahrungen machen durfte oder wenn ich bei viel Arbeitsanfall um Hilfe und Unterstützung gebeten habe.
    Dann habe ich ca. 25 Minuten ganz laut in meinem Auto gechantet……
    Mal klang es wie gälische Worte, dann wieder russisch, arabisch und indianisch…….es war einfach eindrucksvoll was da in einem geschieht, auch in der darauf folgenden Arbeitsnacht.

    Hier ein schönes Beispiel des „Zungenredens und Singens“ von Yasmeen Olya

    Gefällt 1 Person

  21. Wen noch mehr von ihrer Geschichte interessiert, hier ein schöner link zu ihrer Seite

    http://yasmeensong.com/

    Gefällt 1 Person

  22. Ich hab mir vorhin mal die Zeit genommen und den ganzen Original-pdf-Text kopiert und durchgelesen.

    Erstaunlich (oder auch nicht 😉 ) – wie OFT das Wort „hatte“ (in der Original-pdf richtig geschrieben – also: „hatte“) im Kopierten als „hate“ (hassen) auftauchte….und auch andere Worte „falsch (im kopierten Text) wiedergegeben“ wurden.

    Möge sich jeder DAZU seine eigenen Gedanken machen – oder auch nicht 😉

    Gefällt mir

  23. Luckyhans sagt:

    zu Pieter 28/04/2018 um 05:18
    … das kommt davon, wenn man nur einen Link (von vieren) anklickt… 😉
    Bitte nimm mal den letzten aus meinem Kom, da wirst du viel finden, wo du gewiß anders drüber denken wirst.
    Aber schön daß du dich hast zum Überlegen anregen lassen… das war auch so beabsichtigt; auch durch die UNTERSCHIEDLICH gelagerten Hinweise… 😉

    Gefällt mir

  24. Pieter sagt:

    Lucky, hab schon alles gelesen,angeschaut, und damit bin ich ja auch weitestgehend konform, mit Schauberger sowiso, hab mich nur zu dem geäußert , mit dem ich nicht so klar komme. 😉

    Gefällt mir

  25. palina sagt:

    Mal wieder eine ganz andere Sichtweise auf die Eskalationen.
    Michael Mannheimer schreibt:

    Hinter dem ISIS-Schwindel steckt der Yinon-Plan, die Verwirklichung von ‘Groß-Israel’
    https://michael-mannheimer.net/2018/04/28/hinter-dem-isis-schwindel-steckt-der-yinon-plan-die-verwirklichung-von-gross-israel/

    Gefällt mir

  26. „Die Zukunft liegt in der Luft
    Ich kann sie fühlen, überall
    Sie weht mit dem Wind der Veränderung“

    ——–

    „…sicher gibt es noch viele Hürden zu nehmen, aber die größte persönliche Hürde ist die, mit dem eigenen Schattenthema aufzuräumen.
    Es bedeutet, all unsere Ängste loszulassen, gefühlte und gedachte, weil sie uns sehr hinderlich sind.

    Denn das einströmende Licht wird alles an die Oberfläche bringen, weil das Licht sehr hoch schwingt, dabei durch unsere festen und feinstofflichen Körper fließt, und alles Unerlöste antriggert, das sich dann zeigen muß.

    Und so wie die Welt sich vom alten System löst, müssen auch wir alle alten Gefühle und Einstellungen loslassen, damit wir mit der Neuen Welt synchron mitschwingen können….“

    http://sternenlichter2.blogspot.de/2018/04/der-vollmond-am-30-april-2018.html

    Gefällt mir

  27. Besucherin sagt:

    Die Daegel -Liste wartet mit neuen Zahlen auf

    http://www.deagel.com/country/forecast.aspx?pag=1&sort=GDP&ord=DESC

    Die USA wurden nach oben auf knapp 100 Mio. korrigiert, DE weiter nach unten, von 31 Mio. auf 28 Mio.

    Jetzt kann man das natürlich glauben oder auch nicht, mir fällt z.B. nichts ein, warum die Niederlande kaum betroffen sein sollen und DE so heftig – sofern es „nur“ um einen Finanzcrash geht.

    Gefällt mir

  28. „Wir Menschen haben uns vor sehr langer Zeit entschieden an einem kosmischen Bewusstseinsspiel mitzumachen. Die Grundidee dieses Spieles war, dass wir alles vergessen was wir je mal waren. Einige von uns können sich daran erinnern aber die meisten haben sich entschieden, dass sie keine Information dazu mit auf die Erde nehmen und alles daran setzen sich wieder daran zu erinnern, was sie in Wirklichkeit sind oder jemals waren.

    Bei dieser Entdeckungsreise gehen wir Menschen davon aus, dass wir von dieser göttlichen Quelle getrennt sind. Tief in uns ist aber das Wissen vorhanden, dass dies nicht stimmt und wir immer mit dieser Quelle des SEINS verbunden sind. Das dualistische Spiel und all die Dramen und Programmierungen der Gesellschaft haben dazu beigetragen, dass wir dies wirklich glauben. Mit Hilfe der Energie, welche aus der Quelle zu uns gelangt, lösen sich all diese Begrenzungen, Programmierungen und Manipulationen auf und wir kommen dem Kern der Sache immer näher.

    Bei diesem Prozess der Erkenntnis beginnen wir uns laufend an Dinge zu erinnern, welche immer in uns verborgen waren. Auf einmal werden uns die Dinge klar, welche uns eine unendliche Anzahl Jahren nicht zugänglich waren. Wir beginnen es zu geniessen, dieses Wissen wieder zu entdecken. Wir erfreuen uns ab dem was uns präsentiert wird. Mit Hilfe dieser Erkenntnisse kommen wir der Illusion immer näher und blicken hinter die Fassade, welche uns glauben liess, dass wir sterbliche Wesen sind, welche keine Macht besitzen, dass Leben persönlich zu gestalten und zu beeinflussen.“

    Auszug aus:
    https://kosmischebrieftaube.wordpress.com/2018/04/29/der-event-teil-4-erwachen-und-erkennen-die-kosmische-brieftaube/

    Gefällt mir

  29. Texmex sagt:

    Ich möchte mal auf den Beitrag des N8 Wächters hinweisen.
    Natürlich ist da auch Spekulatius dabei, aber die Körpersprache lügt nicht.
    Und wie immer, der Kommentar Bereich vertieft das Thema.
    http://n8waechter.info/2018/04/sie-sind-gefeuert/

    Gefällt mir

  30. luckyhans sagt:

    Sehr zu empfehlen – die BigBrotherAwards 2018, frisch verliehen von Digitalcourage e.V.:

    Gefällt mir

  31. palina sagt:

    @luckyhans
    lohnt sich anzusehen. Unglaubliche Dinge sind da dabei.

    Gefällt 1 Person

  32. 1. Die sprudelnde Quelle durch Dich
    2. Eine neue Welt der „Sicherheit“
    3. Die Kräfte der Unterwelt und Deine Dämonen
    4. Sharing economy
    5. Wenn der Ärger Dich führt… ist das immer Dein Machtthema.
    6. Der nächste Schritt der Menschheit: Teilen und empfangen
    7. Die Quelle hat kein Gegenteil
    8. Lilith gibt Leben und nimmt Leben
    9. Die Schöpfung teilt die Macht mit Dir
    10. Liebe teilt mit anderen die Fülle. Arroganz verleugnet die Liebe.

    Gefällt mir

  33. ALTRUIST sagt:

    Alternative Blogs wachsen und wachsen

    Ende April/Anfang Mai 2017 hatten die alternativen regierungskritischen Blogs 1,1 Millionen Besuche täglich. Ein Jahr später ist die Besucherzahl auf 1,35 Mio hochgeschnippt. Eine Zunahme von 23 % in einem Jahr.

    Bestandsaufnahme aktuell , zu lesen auf

    http://www.prabelsblog.de/2018/04/alternative-blogs-wachsen-und-wachsen/

    Gefällt mir

  34. palina sagt:

    @Altruist
    danke für die Liste.

    Gefällt mir

  35. no one sagt:

    Für alle Frauen und Männer…
    hier ein kleiner Blick auf das was wir verlieren würden…
    w e n n die Mutter aller Bomben fällt,
    w e n n dieses Wunder keiner mehr bestaunen kann…

    PS: Meinen Dank noch an den Überbringer vom „Handorakel und Kunst der Weltklugheit“ by Baltasar Gracián, hier auf ‚bb‘ (kann den Thread leider nicht mehr erinnernd finden)!

    Gefällt 1 Person

  36. jpr65 sagt:

    Die „Verfassungsgebende Versammlung“ war mir schon immer sehr suspekt. Da bin ich wohl nicht der einzige. Siehe Nebadonia

    https://nebadonia.wordpress.com/2018/05/01/kommentare-kurzinfos-links-leserhinweise-920/

    Hallo,
    da ich immer wieder Beiträge zur VV auf Eurer Seite finde und keine Möglichkeit habe zu kommentieren, hier folgende Info:
    In den Videos gibt es Infos zur VV-keine positiven…auch meine persönlichen Erfahrungen mit dieser Organisation waren sehr erhellend…
    „Man munkelt, diese sogenannte “Verfassunggebende Versammlung” sei vom Geheimdienst installiert worden, ebenso natürlich ddbnews. Sie arbeiten stets mit wahren Fakten und mischen dann Desinformation drunter, um die Menschen in die falsche Richtung zu lenken und vor allem im Handelsrecht festzuhalten! “

    (https://www.youtube.com/watch?v=l64ERb2j4c0&feature=youtu.be)

    (https://www.youtube.com/watch?v=HYCmvmKayW0&t=9s)

    Mit den besten Grüßen und Dank für Eure wundervolle Arbeit

    Carmen

    ——

    Bei allem, was auf Nebadonia steht, muss man eh vorsichtig sein. Da ist auch einiges an Desinformation dabei. Auch durch manipulierte und manipulierende Gurus. Da kann man sehr tief einsteigen und darüber seine eingenen Aufgaben vergessen…

    Gefällt mir

  37. ALTRUIST sagt:

    jpr65
    02/05/2018 UM 14:43

    In der Programmatik der VV ist der buergerliche Tod ausgeschlossen , sie wollen also aus dem Vertragsrecht/Handelsrecht raus .

    Was kritisch ist , dass sie auf die Grenzen von 1937 beharren und den Paragraf 146 Grundgesetz .

    Alle die auf die Grenzen von 1937 beharren sollen unterwandert sein so wie hier beschrieben :

    https://bumibahagia.com/2018/04/29/leuchtfeuer-die-gemeinde-neuhaus-i-w-weist-den-weg/

    Der Honigmann ist offen gegen die VV aufgetreten und ist dann ausgeknippst worden , gibt es dort einen Zusammenhang , unklar .
    HM scheint die Leute im Stab wohl zu kennen .
    Wer finanziert die VV , offen
    Die VV wrid medial komplett durch die Kartellmedien ausgeklammert ,

    Gefällt mir

  38. jpr65 sagt:

    ALTRUIST
    02/05/2018 um 17:27

    jpr65
    02/05/2018 UM 14:43

    Der steckt ganz tief drin in der VV: Uwe Voßbruch

    Uwe Voßbruch (Selbstbezeichnung: Uwe von Leonhard oder uwe von leonhard zu voesbroich-helling-lindlar) ist ein deutscher Reichsideologe. Er agiert als Führer der Reichsbürgerorganisationen DER DEUTSCHE BUND, „Staatenbund Deutscher Völker“, Bundesstaat Deutschland und der Verfassungsgebenden Versammlung. Aktiv ist derzeit (Stand Oktober 2016) nur die zuletzt genannte. Bereits vor einigen Jahren war Voßbruch ein Mitglied der Kommissarischen Reichsregierung „Republik Freies Deutschland“ unter Leitung des Reichsideologen Peter Frühwald. Er ist Leiter einer Firma, die sich als „Verlegebetrieb“, Handelsagentur und Sachverständigerbüro bezeichnet. Seinen Wohnort gibt Voßbruch dort mit „Regierungsbezirk Köln-Rheinland“ an.[1]

    https://wiki.sonnenstaatland.com/wiki/Uwe_Voßbruch

    https://www.facebook.com/groups/891481577571738/permalink/1656270567759498/?comment_id=1656373861082502&notif_id=1525258343313093&notif_t=group_comment_reply&ref=notif

    Gefällt mir

  39. jpr65 sagt:

    jpr65
    02/05/2018 um 18:59

    Sorry, der zweite Link (auf facebook) war eine Falschkopie…

    Gefällt mir

  40. ALTRUIST sagt:

    Welche Länder praktizieren Inzucht?

    Muslimische Inzucht ist sehr weit verbreitet. Laut den Daten der BioMed Central for Reproductive Health stammen 50% aller Moslems aus Inzuchtfamilien. Die Prozentzahl der folgenden Länder listet die Blutverwandschaft durch Hochzeiten zwischen Cousins ersten Grades auf:

    70 % in Pakistan
    25 – 30 % in der Türkei
    34 % aller Ehen in Algerien
    46 % in Bahrain
    33 % in Ägypten
    80 % in Nubien (südliches Ägypten)
    60 % im Irak
    64 % in Jordanien
    64 % in Kuwait
    42 % im Libanon
    48 % in Libyen
    47 % in Mauretanien
    54 % in Qatar
    67 % in Saudi-Arabien
    63 % im Sudan
    40 % in Syrien
    39 % in Tunesien
    54 % in den Vereinigten Arabischen Emiraten
    45 % im Yemen
    40% der Pakistanis, die in Dänemark leben
    15 % der türkischen Einwanderern, die in Dänemark leben
    > 50 % der pakistanischen Einwanderer in Großbritannien

    Der spanische Zweig des Hauses Habsburg erlag dem Fluch der Inzucht. Welche genetischen Auswirkungen auf Geist und Körper die Verwandtenheirat mit sich bringt, gibt Jürgen Langenbach eindrucksvoll wider, wenn er über das Habsburger Kinn spricht:

    El Hechizado“ nannten die Spanier ihren letzten König aus der Dynastie der Habsburger, die das Land 300 Jahre lang im Griff hatte, Karl II.: Keinem aus seiner Sippe war die Unterlippe so ins Gesicht geschrieben wie ihm, und die Lippe bzw. der vorgeschobene Unterkiefer war noch das Harmloseste, obwohl er ihretwegen kaum sprechen konnte und sabberte. Er war verwachsen und impotent, konnte erst mit vier Jahren sprechen und mit acht gehen, und mit 30 war er ein alter Mann. Neun Jahre später, anno 1700, konnte er kaum noch aufstehen, er hatte Halluzinationen und Konvulsionen, fiel ins Koma und starb.

    ganz lesen auf

    https://schluesselkindblog.com/2018/04/23/islam-und-die-inzucht-der-afd-skandal-und-die-fakten/

    Gefällt mir

  41. Gravitant sagt:

    Die Mer-Ka-Ba
    Zwei ineinander geschobene Tetraeder ergeben die Mer-Ka-Ba,
    das Symbol des Christus in uns.
    Spirituelle Theorien besagen,
    dass jeder Mensch von einem Lichtkörper umgeben ist,
    der die Form der Mer-Ka-Ba hat.
    Wird dieser Lichtkörper mithilfe von Meditation aktiviert
    und die beiden Tetraeder rotieren gegenläufig,
    so erreichen wir einen spirituellen Zustand im Christusbewusstsein,
    in dem Probleme losgelassen werden können und Heilung geschieht.

    Gefällt 2 Personen

  42. palina sagt:

    BRANDAKTUELLER Vortrag vom 23.4.2018 in Owingen am Bodensee im KulturO Dr. DANIELE GANSER – von SIPER -Swiss Institut for Peace and Energy Research, BASEL. Er ist Historiker und Friedensforscher und war bis vor Kurzem als Dozent an 2 Schweizer Universitäten aktiv. Der Vortrag, im ausverkauften, bis auf die Stehplätze gebuchten Saal, versprach schon im Vorfeld knisternde Spannung. Und es wurde auch brisant und explosiv. Dr. Ganser brillierte wieder und bietet mit diesem einzigartigen Vortrag einen Einblick hinter die Kulissen des Bombardements vom 14.4.2018 in Syrien, die „wahren“ Gründe und die Darstellung in den Medien.

    DANIELE GANSER – Trump bombardiert Syrien – 14.4.18 – Ist das legal -was sagen die Medien?

    Gefällt mir

  43. Gravitant
    05/05/2018 UM 00:05
    —————————–

    „Die Fähigkeit, sich nicht in der Zeit zu fixierten, sondern wirklich innerhalb ihrer zu navigieren, stellt ein Programm zur Verfügung, das dem integralen Heilungsprozess des ganzen Selbst innerhalb der Mehrdimensionalität dient.

    Bestimmte Gebiete auf eurem Planeten machen den Zugriff auf die Zeit- Hologramme und die mehrdimen-sionalen Aspekte etwas leichter.

    Arkansas und Mount Shasta gehören zu den potentesten davon in Nordamerika. Global sind es, Titicaca, Roslyn, Montserrat, Newgrange, Gizeh,
    Minas Gerais Brasilien und der Baikalsee, aus sie gehören zu den potentesten. Der Grund sind die Frequenz-Energien, die innerhalb dieser
    Portale verströmt werden.

    Dennoch kann es im Mer-Ka-Na*-Feld zu jedem beliebigen Zeitpunkt erreicht werden.

    Kein Ereignis der Vergangenheit ist „in Stein gemeißelt“ noch prädestiniert zum Scheitern.

    Jedes Ereignis kann nicht nur vor seinem Auftreten verändert werden, sondern auch danach.“

    Auszug aus: http://toranas999.de/123.html

    Gefällt 1 Person

  44. Bettina sagt:

    Gestern wurde ja der Alfred Schäfer zu 5000 Shekeln, ach, verschrieben sorry, zu 5000.- Euronen verurteilt, den Hohlen Klaus geleugnet zu haben.
    Der Volkslehrer machte dazu ein Video, dass sofort nach dem Hochladen, vom wem auch immer, von YT gelöscht wurde.
    Wen es interessiert, der kann sich das Video hier bei VK ansehen:
    https://vk.com/video356447565_456239527

    Dazu braucht es nicht mehr viele Worte, oder doch, „Sie haben fertig!“

    Gefällt mir

  45. Bettina sagt:

    Mein lieber Thomas,
    ich hatte vergessen…. wenn es nicht passt, dann lösche bitte meinen Beitrag.
    Ich empfand es halt als wichtig und hab nicht vorher überlegt.
    Wobei ich da bei Alfreds Anklage auch keine Anklagepunkte finde, so wie ich suche, ich finde da nichts, was vergleichbar wäre mit den ekelhaften Ausführungen, die neuerdings uns Deutschen angetan werden.

    Gefällt mir

  46. Yoku sagt:

    Herzogin Kate welche mit Prinz William verheiratet ist hat am Montag, den 23.04.2018 einen Sohn geboren.

    Es gibt Bilder die zeigen Kate kurz nach der Geburt mit einem roten Kleid mit weissem Spitzenkragen, die ihr 3. Kind der Öffentlichkeit präsentiert.

    Ebenfalls gibt es ein später ein Bild, wo man die Eltern mit einem ganz speziellen Kinderwagenmodell sieht.

    ____________

    Roman Polanski hat im Jahr 1968 einen Horrorfilm gedreht mit dem Namen „Rosemaries Baby“. Der Film hat die Kinokassen gefüllt und wurde mit vielen Auszeichnungen geehrt.

    In diesem Film geht es um Satanismus.
    Rosmary wird vom Teufel schwanger und gebiert Satan.

    In diesem Film trägt Rosmary ein fast identisches Kleid wie Herzogin Kate.

    In diesem Film wird Satan in einem gleichen Kinderwagen herumgefahren, wie es Herzogin Kate tut.
    ______________

    Da es immer wieder vorkommt, dass in Filmen Hinweise gegeben werden, kann es vielleicht ebenfalls ein Hinweis sein.

    Gefällt mir

  47. Das mit dem Kleid ist schon eine spezielle Nummer, der ich ebenso Bedeutung zumesse.
    Diese Kinderwägen gibt es öfter in England, vor allem bei Grafens und Co.

    Allerdings solten wir uns davon nicht verrückt machen lassen, denn sie haben keine Macht überhaupt irgendetwas zu bewirken, wenn wir sie nicht lassen, uns nicht regieren lassen von ihren Spielchen und Hinterlistigkeiten.

    Ich hab grade Band 5 von Alf gelesen und kann nur sagen, dass mein Gefühl dahin geht, dass sie in den letzten Zügen liegen…….jetzt kommt allerdings die letzte Reserve zum Vorschein die sie noch haben…..das war es dann für sie.

    Rien ne va plus ( richtig geschrieben ? ) = Nichts geht mehr

    Ihre Zeit ist vorbei, da können sie noch so viele Symbole hineinbasteln, ihre Symbol-Kraft ist weg.

    So mein Gefühl dazu…..

    Gefällt mir

  48. palina sagt:

    ohne Worte……..

    Verräter/in? ▶ Katrin Göring Eckardt bei Chabad Lubavitch Berlin (!!!)

    Gefällt mir

  49. palina sagt:

    gestern hatte mir jemand erzählt, dass Frau Havermann vor ihrem Haftantritt verschwunden ist.
    Heute lese ich das. Ich hoffe doch sehr, dass sie wirklich untergetaucht ist und nicht untergetaucht worden ist. Ich wünsche ihr alles erdenklich Gute.
    http://www.westfalen-blatt.de/OWL/Kreis-Herford/Vlotho/3281141-89-jaehrige-Holocaust-Leugnerin-erscheint-nicht-zum-Haftantritt-Ursula-Haverbeck-geflohen

    Gefällt mir

  50. „Das Internationale Auschwitz Komitee hat Polizei und Justiz dazu aufgefordert, im Fall Ursula Haverbeck hart durchzugreifen. Das Auschwitz Komitee ist ein Interessenverband von Überlebenden des Vernichtungslagers. Die 89-jährige Holocaust-Leugnerin Haverbeck war vor wenigen Tagen zum geforderten Haftantritt nicht erschienen.
    „So wie Haverbeck seit Jahrzehnten die historische Wahrheit von Auschwitz und dem Holocaust leugnet, so bestreitet sie nun auch die Legitimität der deutschen Justiz“, sagte der Geschäftsführende Vizepräsident des Komitees, Christoph Heubner. Nun müsse mit Dringlichkeit nach ihr gefahndet werden, damit es ihr nicht länger gelinge, „die Justizbehörden vorzuführen und der Lächerlichkeit im rechtsextremen Raum preiszugeben“.“
    https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/oldenburg_ostfriesland/Auschwitz-Komitee-fordert-Haerte-gegen-Haverbeck,haverbeck210.html

    Gefällt mir

  51. jpr65 sagt:

    Hab ich gerade getwittert:

    #Nationalstolz oder #Heimatliebe ?

    #Nationen brauche ich nicht, #Stolz auch nicht.

    Aber ich #liebe meine #Heimat .

    Und deshalb bin ich der #Beschützer meiner #Heimat .

    Was soll daran falsch sein??

    Gefällt mir

  52. jpr65 sagt:

    Ich suche nicht mehr, ich gehe in die Findung. Wie ich das mache, könnt ihr hier nachlesen:

    https://3rdlive.wordpress.com/in-die-findung-gehen/

    Früher, da ging ich immer auf die Suche. Aber das ist nicht hilfreich, im Gegenteil.

    Und ich ändere nicht nur die Worte, wie ich es bezeichne. Sondern ich ändere meine innere Einstellung dazu. Das ist das Entscheidende. Aber nicht so leicht. Deshalb empfehle ich allen, mal mit den Worten anzufangen, das ist am Einfachsten. Und daraus ein Gefühl werden zu lassen. Das ist für viele nicht so leicht, denn man muß dazu seine alt eingeprägten Muster verlassen und neue Wege gehen. Wege, die man jetzt noch gar nicht erkennen kann. Das erfordert Vertrauen.

    Lest einfach mal weiter, und überlegt Euch hinterher, ob das so funktionieren kann oder probiert es einfach mal aus.

    Denn das mit dem Überlegen und Zweifeln, das führt zu nichts. Hab ich für mich festgestellt.

    Aber glaubt mir das nicht! Einfach selbst mal ausprobieren!

    Gefällt mir

  53. jpr65 sagt:

    Die Chemtrails funktionieren nicht mehr!!

    Jetzt haben auch auf Facebook schon einige gemerkt, daß der Himmel ungewöhnlich blau ist. Sie sprühen noch ihre CTs, aber die lösen sich ein paar Längen hinter dem Flugzeug wieder auf.

    Man kann die CTs leicht von gewöhnlichen Kondensstreifen unterscheiden, wenn man etwas Übung hat. Denn normale Kondensstreifen lösen sich außen zuerst auf und haben eine scharfe Grenze. So ähnlich wie eine Kerzenflamme.

    CTs dagegen verwirbeln und diese Wirbel lösen sich dann allmählich auf. Oder nicht.

    Und jetzt lösen sie sich sehr schnell auf.

    Ich bin am Sonntag einmal quer durch NRW gefahren und da war es überall dasselbe: Blauer Himmel, ganz kurze CT-Streifen. Von Wesel bis nach Bielefeld.

    Gefällt mir

  54. @ jpr65

    Ich denke mir das liegt daran, dass sie einfach Ferien haben und eine Sprühpause einlegen.
    Man erkennt dass ganz normale Flugbenzinabgase rauskommen und sich auflösen, so wie es früher auch war.

    Hier in Hessen ist es nicht anders.

    Vor einigen Tagen in Bayern war es noch ganz anders, da hatten wir kunstvoll gestaltete Wolkenformationen, in Landsberg waren sie sogar rund geformt, sahen aus wie Schleifen, teilweise wie eine liegende Acht…….aber es waren welche, denn sie lösten sich nicht auf sondern verteilten sich in ihrer ganzen Breite.

    Es gibt immer mal Phasen wo sie nicht sprühen……wobei ich feststellen konnte, dass sie in der letzten Zeit zwar gross und gitterförmig sprühten, sie aber ihre liebe Not hatten das Wetter zu verändern, denn bei all dem hätte es nachmittags schon regenen müssen.
    Das Gegenteil war der Fall, ab mittag wieder der schönste Sonnenschein, aber so ein schöner blauer Himmel wie grad jetzt, sowas hab ich nur letztes Jahr im Sommer mal erlebt, als die Ami’s ihren Nationalfeiertag hatten……da war es eine Woche auch sehr sehr schön.

    Gefällt mir

  55. jpr65 sagt:

    Zu früh gefreut, vermutlich. Denn es gibt jetzt wohl blaue Chemtrails:

    https://wissenschaft3000.wordpress.com/2017/03/10/neue-chemtrail-bestandteile-lassen-himmel-blau-erscheinen-2/

    Zitat:

    Seit kurzem sieht man “Löcher” in dem graunen Schleier, der den Himmel überzieht. Diese azurblauen Bereiche sind aber künstlich hervorgerufen und zwar durch einen neuartigen Bestanteil des Cocktails, den die Wahnsinnigen über unsere Köpfe hinweg ausbringen.

    Zitat Ende.

    Und dann wird noch berichtet, daß die blauen CTs deutlich giftiger seien als die weißen…

    Zusätzlich wurde noch die Farbe Azurblau auf Wikipedia massiv verändert. Damit sie zur neuen Himmelsfarbe paßt.

    Gefällt mir

  56. Das macht Sinn bei grauen Wolkendecken und merkwürdigen „zusammengerollten“ breiten Wolkenstreifen, da hab ich es auch beobachten können.
    Ich denke aber nicht dass sie es bei einem so großflächigen blauen Himmel wie jetzt hinbekommen……..das wäre wirklich zu aufwendig.
    Aber es wäre spannend mal eine neutral angelegte Luftanalyse jetzt zu betrachten……was da so rumschirrt oder nicht rumschwirrt.

    Gefällt 1 Person

  57. Bettina sagt:

    Meine Rede schon seit Anfang der Flüchtilandteninvasion, es war der Showdown zur Abschaffung des Sozialstaates, es hatte einen guten Hintergrund, es war einfach so hinterfotzig geplant.
    Nun fragte man (auch ich) immer wieder: „Warum, wofür soll das von Nöten sein?“
    Warum läuft grad in der Glotze immer Rauf und Runter diese Digitalisierung 2.0, aber alles ohne konkreten Hintergrund, nur bla bla………

    „In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf dieser Weise geplant war. Franklin D. Roosevelt“ …

    Conrebbi, mal wieder gut auf den Punkt gebracht:

    Gefällt mir

  58. Bettina sagt:

    4.0, sorry, wir sind schon weiter, als es sich die Phsychopathen jemals erträumt haben!
    Orwell und Huxley träumten davon und schufen sich jeder seine eigene Bibel.
    In noch früheren Zeiten nannten solche kranken Leute sich, Propheten……………

    Eine Antwort auf die Deagel-Zahlen die hier auch immer mal wieder erörtert wurden!

    Gefällt mir

  59. jpr65 sagt:

    Bettina
    08/05/2018 um 17:51

    Das wäre schön, wenn wir nur Kapital wären.

    Doch es ist viel schlimmer

    „Wir sind menschliches Milchvieh“.

    Und gemolken werden bei uns die unangenehmen Emotionen wie

    – Angst
    – Schuldgefühle
    – Schmerz
    – Wut
    – Hass
    – Eifersucht
    – Neid
    – ….

    kurzum alle Gefühle, die nichts mit Liebe zu tun haben.
    Aber wenn viele nicht mehr in diese Emotionen hereingehen, oder immer kürzer, dann müssen sie verdursten und verhungern, die dunklen.

    Und sie haben keine Macht mehr über die dann fröhlichen Menschen.

    Gefällt mir

  60. jpr65 sagt:

    jpr65
    08/05/2018 um 14:05

    „Zu früh gefreut, vermutlich. Denn es gibt jetzt wohl blaue Chemtrails“

    Ich hab mir die aktuellen CTs – live am Himmel – nochmal genauer angesehen. Da ist keine blaue Farbe im Spiel, die lösen sich auf. Wissenschaft3000 ist da einer Falschmeldung aufgesessen bzw. verbreitet selbst eine. Das engl. Original ist von 2011 und nicht sehr überzeugend, vor allem die Bilder.

    Also, die CTs lösen sich auf. Das kann man immer noch sehen.

    Was das für die Chemikalien bedeutet, die sie erzeugen sollen, darüber kann ich keine Aussage machen.

    Gefällt mir

  61. jpr65 sagt:

    https://bewusst-vegan-froh.de/warum-hanf-verboten-wurde-oder-die-geschichte-einer-verschwoerung/

    Warum Hanf verboten wurde. Weil er nicht nur die Kunststoff-Industrie überflüssig macht, sondern auch als Öl und Lack, Papierbasis, Brennstoff und Heilpflanze verwendet werden kann. Und für Seiler, Säcke, Windeln, Medizin, ….

    Geraucht macht er fröhlich und friedlich.

    Und noch mehr zum Hanf im obigen Link. Wäre ma einen eigenen Beitrag wert…

    Gefällt mir

  62. ALTRUIST sagt:

    „Wenn die gesunden Deutschen keine Freicorps zur Selbstverteidigung aufstellen, ist es vorbei“

    Wüssten die Voodoos, die Moslems und die vielen anderen Invasoren, dass sie bei 100 gleichzeitigen Aktionen dieser Art die Polizeigewalt der BRD sofort neutralisieren und unsere Lande gefahrlos brandschatzen könnten, wäre es schon jetzt vorbei mit dem Merkel-Seehofer-Todessystem.

    https://ddbnews.wordpress.com/2018/05/08/die-polizei-ist-in-gefahr/

    Gefällt mir

  63. thom ram sagt:

    jpr
    Ueber Hanf hats sehr wohl in bb.
    Aber mal wieder raufholen, ja, gut Idee.

    Gefällt 1 Person

  64. palina sagt:

    “Siegesparade am 9. Mai in Moskau – RT Deutsch sendet LIVE mit deutscher Simultanübersetzung

    1 Kommentar darunter, der mich zum Lachen gebracht hat: „So, jetzt stellen wir uns Uschis Genderparade vor. 3 ADAC Abschleppwagen, 20 Genderklos, 200 Frauen in Schwangerschaftsuniformen mit Armeehandtaschen.“

    Gefällt mir

  65. Warum läuft der Netanyahu so dicht hinter Wladimir Putin ?
    Es scheint als ob es den Eindruck erwecken soll, dass sie nah beieinander sind.
    Es ist doch Netanyahu oder etwa nicht ?

    Gefällt mir

  66. Oder ist das ein russischer Politiker der dem Netanyahu so ähnlich sieht ?

    Gefällt mir

  67. Wolf sagt:

    Volksverhetzung?

    Wird ein Mitmensch von einem dunkelhäutigen Mitmenschen zerstückelt,dann wird die Angelegenheit aus Furcht vor Volksverhetzung möglichst vertraulich behandelt.
    Doch wenn der Räuber Hotzenplotz beim Möbelhaus IKEA mit einer Geldbeute entwischt ohne einen Mitmenschen zu verletzen, dann wird das gesamte Volk aufgehetzt. Es werden Verschwörungstheorien über RAF-Rentner verbreitet, um die Meute anzustacheln.

    BILD: Ikea-Raub in Köln! Waren es die RAF-Rentner?
    https://www.bild.de/regional/koeln/raubueberfall/ikea-ueberfall-waren-es-raf-tater-55209946.bild.html

    IKEA-Raub in Köln könnte in Verbindung zu den RAF-Terroristen stehen
    https://www.merkur.de/politik/ikea-raub-geldtransporter-koeln-raf-terroristen-zr-9728487.html

    Gefällt mir

  68. palina sagt:

    @mariettalucia
    ja, das war der Netanyahu.

    Gefällt mir

  69. Ähhhhhmmmmmm…….jetzt mal ein bissl nachdenklich bin

    Gefällt mir

  70. palina sagt:

    @mariettalucia
    grübel hier auch ganz gewaltig…………………………..

    Gefällt mir

  71. Und während mal eben Syrien angegriffen wird von Israel, steht der Herr Netanyahu auf dem grossen Platz der Siegesparade in Russland.
    Wahrscheinlich stellt er sich hinterher ganz dumm und sagt „Ich habe davon nix gewusst, ich war ja in Russland“

    Jetzt versteh ich auch warum der so freundlich gegrinst hat……unglaublich frech…..ich habe eigentlich andere Worte dafür, aber die sind jetzt nicht jugendfrei !

    Gefällt mir

  72. luckyhans sagt:

    zu Marietta und Palina
    Der „Bibi“ Netanjahu hat weißrussische Wurzeln; sein Großvater hieß Milejkowski. Und mit Putzi hat er sich schon im Jahre 2000 im Dezember in Moskau getroffen: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Vladimir_Putin_21_December_2000-1.jpg?uselang=ru
    Und auch 2015: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Vladimir_Putin_and_Benyamin_Netanyahu_(22-09-2015)_01.jpg?uselang=ru
    Die scheinen sich schon lange gut zu verstehen; letztlich sprechen zwischen 25 und 35% (genau sagt es keiner) der israelischen Bevölkerung russisch… und Putzi macht nicht denselben Fehler wie der Gröfaz, es sich mit Leuten zu verderben, die ihn verstehen, wenn er spricht…

    Gefällt mir

  73. palina sagt:

    @luckyhans
    danke für deinen Einwurf.

    Gefällt mir

  74. palina sagt:

    Ich war am 05.05. bei der Veranstaltung von Max Otte auf dem “neuen Hambacher Fest” dabei.
    Nun habe ich einen Heimvorteil, ich wohne da direkt.
    Die Stimmung war gut. Sehr viel Presse anwesend.
    Die Wanderung ging morgens um 08.00 Uhr los, ca. 5 km zum Hambacher Schloss.
    Den Hambachern gefiel das gar nicht. Versuchten die Wanderung zu stören mit dem Wasserschlauch auf die Wanderer gerichtet und stinkende Brühe ausgeleert über die sie steigen mussten.
    Oben begrüßten uns die Gegner. Organisiert von dem DGB, Attac, Amnesty International, die Grünen und das Bündnis gegen Rechts. Die Antifa war auch vertreten. Hatten mit Kreide ihre Sprüche auf den Weg zum Schloss geschrieben.
    Wie zu erwarten, mit tausend Rechtschreibfehlern.
    War eine sehr gute Veranstaltung. Gute Reden und das Wetter hat auch mitgespielt.
    Max Otte hatte die Rede von 1832 von Herrn Siebenpfeiffer vorgelesen. Könnte genau in die heutige Zeit passen.
    EinGeschenkt TV hat ausführlich darüber berichtet.
    Neues Hambacher Fest 2018 (Dokumentation)

    Gefällt 1 Person

  75. palina sagt:

    Sehr gute Diskussionsrunde mit einem Rückblick auf Dr. Ganser in Bezug auf Ken Jebsen.
    Die Vorträge zu diesem Tag kann ich nur empfehlen.

    Terror, Lüge und Wahrheit – Podiumsdiskussion im Scala Basel am 3.3.2018

    Gefällt mir

  76. Wolf sagt:

    zu Wolf 09/05/2018 um 23:54

    Selbstverständlich braucht man sich nicht davor fürchten, eventuell von einem dunkelhäutigen Siedler zerstückelt zu werden. Die Wahrscheinlichkeit, von einem hellhäutigen betrunkenen Autofahrer erwischt zu werden, ist sicher höher. Trotzdem ist etwas faul am derzeitigen Volksverdünnungsprojekt unter öffentlicher Schweigepflicht.

    Gefällt mir

  77. Texmex sagt:

    Danke @palina für Deine Zeilen zum Wandertag auf die Maxburg.
    Da schee Wetter war, werds woll aach schunschd gut gewesd sin.

    Gefällt mir

  78. Kunterbunt sagt:

    @ Palina: Das Video gefällt mir von A – Z. Jeder Referent ist auf seine Art interessant.

    Hier vertiefende Angaben zu Elias Davidsson: https://de.wikipedia.org/wiki/Elias_Davidsson (lesenswert)
    Elias Davidsson (isländische Schreibweise Elías Davíðsson, geborener Kahn, * 23. Januar 1941 im Völkerbundsmandatsgebiet Palästina) ist ein in Deutschland lebender israelisch-isländischer Komponist von Übungsstücken für den Musikunterricht. Er gilt als isländischer Hauptvertreter des Antiz…
    http://aldeilis.net/german/impressum/cv-e-davidsson/ – Seine Webseite mit Lebenslauf und Schriften (spannend)

    Gefällt mir

  79. Michael Vogt´s QuerdenkerTV(etc.)-Interviews -mit diversen Zeitgenossen- waren für MICH oft „weiterführend/bewusstseinsERWEITERND“.

    So war/bin ich auch sehr „angetan“ von den Interviews Michael Vogt/Oleg Lohnes.

    u.a. hier zu finden: http://oleglohnes.de

    „Diese Interviews gehören zu einer Quer-Denken TV-Videoreihe mit dem Bewußtseinsforscher Oleg Lohnes.

    Auf der Grundlage seiner Forschung und täglichen Praxis erklärt Oleg Lohnes sachlich und konstruktiv die Ansätze seines Gedankenmodells für Menschen, die weiterkommen und die präsentierten Methoden erlernen wollen.

    Er beschäftigt sich mit dem Thema des Zusammenwirkens von Energieinformationen im täglichen Leben und deren Bedeutung für Körper, Geist und Seele (Überleben-Gesundheit-Sicherheit-Lebensqualität-Partnerschaft-Sport-Kommunikation) hier und jetzt.

    Die folgenden Video-Seminare zählen zu der Interviewreihe auf Quer-Denken TV:

    Oleg Lohnes (1): Über Fähigkeit und Ohnmacht, das eigene Leben selbstständig und erfolgreich gestalten zu können
    Oleg Lohnes (2): Der Revitaler
    Oleg Lohnes (3): Energiemanagement: Lerne zu denken, um zu tun, was Du kannst
    Oleg Lohnes (4): Wahrnehmungsqualität = Lebensqualität
    Oleg Lohnes (5): Neue Erkenntnisse über die Seele
    Oleg Lohnes (6): Gesundes Lernen für ein gesundes Leben
    Oleg Lohnes (7): Intuition mit System für Unternehmen
    Oleg Lohnes (8): Stabilität, Belastbarkeit und Gesundheit dank einer völlig neuen Art des Musikhörens
    Oleg Lohnes (9): Fitnesstraining nach Oleg Lohnes – lächeln statt hecheln!
    Oleg Lohnes (10): Das Geheimnis glücklicher Partnerschaft: Einmaligkeit – Respekt – Liebe 

    —————————

    Letztendlich hat es MV ja auch der -begleitenden- „Unterstützung von Oleg (dessen WIRKEN) zu verdanken“, dass er nach seinem Hirnschlag (von den Ärzten/der Familie (Ex-Frau/Kinder) bereits aufgegeben) wieder „am Leben teilhaben kann“. 🙂

    -s.youtube-Kurz-Video: *Michael Friedrich Vogt-Klarstellung zu den Gerüchten und Falschmeldungen* (Min. 6:36)

    (…oder auch in der bumi-Suchfunktion „Michael Vogt“ eingeben)

    Oleg Lohnsen bringt -für MICH- eine HERZens-Wärme rüber – die vllt. ein -eher- „(EGO)-Verstand-Gesteuerter“ Mensch nicht FÜHLEN kann .

    Ich bin auch auf Michael´s „neue/zukünftige“ Interview/Videos gespannt. 🙂 

     

     

     

     

     

     

     

     

    Gefällt mir

  80. Bettina sagt:

    Danke @palina, für deinen unermüdlichen Einsatz und Berichterstattung vor Ort!

    Gefällt mir

  81. palina sagt:

    es freut mich sehr, dass meine kurzen Schilderungen von meinen Beteiligungen an Veranstaltungen, hier Anklang finden.

    Gefällt mir

  82. palina sagt:

    das Video ist schon älter, dauert 5 min. und zeigt genau wie die meisten Menschen einkaufen.
    Ich finde es immer wieder „lustig“.
    Jeder Kassenzettel ist für mich ein Wahlzettel.
    AGRAPROFIT

    Gefällt mir

  83. Texmex sagt:

    Schön, wie man die Leute verarscht. Und die wollen es nicht merken.
    Ich kannallerdings nicht drüber lachen.

    Gefällt mir

  84. palina sagt:

    Ehemaliger CIA-Mitarbeiter Ray McGovern gewaltsam aus der Haspel-Anhörung geschleift.

    Ehemaliger CIA-Analytiker und Antikriegsaktivist Ray McGovern wurde gewaltsam aus der Anhörung im US-Senat entfernt, in der Gina Haspel, die Kandidatin von Präsident Donald Trump für das Amt des CIA-Direktors, Fragen zu ihrem Bericht über Folter beantwortete.
    McGovern wurde von der Capitol-Polizei aus dem Zimmer gezerrt, nachdem er verlangt hatte, dass Haspel ihr Fragen über das Waterboarding von Terrorverdächtigen an einem „schwarzen Ort“ der CIA in Thailand beantwortet. Während McGovern kämpfte, schrie die Polizei ihn immer wieder an, er solle „aufhören, sich zu wehren“!
    Aufgrund der Aufregung im Raum war es unklar, was McGovern zu Haspel sagte. Er schrieb eine Stellungnahme mit der Überschrift „Will a Torturer Become CIA Director“ vor der Nominierungsanhörung und behauptete, dass die Folter nicht nur unmoralisch sei, sondern auch nicht die richtige Strategie. Vor dem McGovern-Vorfall wurde Haspel von einem weiteren Einzelkämpfer unterbrochen.
    Eine Frau, die ein rotes T-Shirt trug und „Bloody Gina“ und „You are a torturer“ rief, wurde ebenfalls von der Polizei entfernt. „Bloody Gina“ war der Spitzname, den Haspel von ihren CIA-Kollegen erhielt, so Whistleblower John Kiriakou, der auch behauptete, Haspel habe Menschen persönlich gefoltert, weil sie es „genossen“ habe.

    Gefällt mir

  85. palina sagt:

    @texmex
    habe das „lachen“ auch in Gänsefüsschen gesetzt.

    Gefällt mir

  86. In einem anderen Thread kam das Thema „ALCHEMIE“ zur Sprache – jedoch eher auf das „MATERIELLE“ bezogen.

    MIR(!) ist es auch wichtig, auf den „URsprungs-Gedanken“ DER Alchemisten hinzuweisen – denen es nicht um die 
    „Verwandlung beziehungsweise Transmutation unedler Metalle in irdisches Gold“ ging – sondern die sich ganz dem spirituellen Aspekt widmeten und nach einer Transmutation von Seele und Körper durch ein vollkommen neues Verhältnis zum Geist strebten.
    (Dazu gehörten auch die Rosenkreuzer)

    Spirituelle Alchemie beschreibt eine tiefgreifende Veränderung, eine Transmutation des stofflichen Körpers.

    Die spirituellen Alchemisten erkannten, dass der Mensch nur eine Welt begreifen kann, die der atomaren Substanz seines Körpers entspricht. Sie fanden einen Weg, auf dem die atomare Substanz des Körpers ausgetauscht und damit das gesamte Bewusstsein bis in den Stoff verwandelt wurde.

    —————————

    Rudolf Steiner in der FUNDGRUBE über:

    -Alchimie künftige-

    „Ein Wesen zu sein, das mit Bewußtsein, wie heute die Pflanze, in uns selbst einen reinen keuschen Leib aufbaut, dazu ist der Mensch auf dem Wege; und dann wird er dadurch imstande sein, in sich den Kelch des heiligen Gral zu entwickeln.

    Der Atmungsprozeß ist kein abgeschlossener; er ist auf dem Wege, vollkommener zu werden und das innerhalb des Menschen zu verrichten, was heute außerhalb des Menschen vorgeht, und (damit) die menschliche Substanz, die von Kama durchzogen ist umzuwandeln in reine, keusche Substanz.

    Dies ist real Alchimie. Das Symbol dafür ist der heilige Gral.

    Der Mensch wird auch lernen durch die Alchimie den Kosmos umzuwandeln.“

    ================

    „Seit einigen Jahren erfährt das mystische Wissen um die Alchemie eine regelrechte Wiedergeburt, und alchemistisch hergestellte Elixiere werden immer beliebter, da sie die Kräfte von natürlichen Stoffen und Elementen verfeinert, in ihrer Schwingung erhöht und ihre Wirkweise dynamisiert.

    Dadurch stehen die darin enthaltenen Energien und Informationen dem Menschen allumfassender zur Verfügung, nicht nur für die Heilung von Symptomen oder der allgemeinen Verbesserung der Lebensqualität, sondern insbesondere als
    *Unterstützung der spirituellen Entwicklung, die gerade in der heutigen Zeit mehr denn je nötig ist*

    Eine dieser sagenhaften alchemistischen Elixieren, das in der jetzigen Zeit immer bekannter wird, ist das monoatomische Gold. Eine rätselhafte Substanz, die nicht mehr rein metallisch materiell ist, sondern sich in einem erhöhten physikalischen Aggregatszustand befinden, der an der Laserschwelle zwischen Licht und Materie angesiedelt ist.

    Wir nennen die monoatomischen Metalle deshalb die 5. Elemente, weil sie im einatomaren Zustand – gegenüber der metallischen Form – vollkommen veränderte Eigenschaften aufweisen.

    Die Hebräer nannten das monoatomische Gold “Manna” oder das “Brot Gottes”, die Ägypter “Träne aus dem Auge Horus”, die Inder “Vibhuti oder Bhasma des Goldes”.

    In der Alchimie gilt es als “Calx des Goldes”, welches hilft, das “Blei” des menschlichen Geistes (Symbol für das Ego mit seinen begrenzten, dichten Strukturen) in “Gold” (Symbol der göttlichen Geist-Seele) zu verwandeln.

    So sind unterschiedliche Bezeichnungen für dieses sagenhafte 5. Elemente in den Annalen der Geschichte überliefert worden, bezeichnen aber allesamt den gleichen rätselhaften Stoff in einem zwar natürlichen aber exotischen Aggregatszustand.

    Diese Elemente bzw. Metalle sollen im einatomaren Zustand nur noch zu 5/9 auf der physischen Ebene existieren und werden sozusagen als „Geist und Seele des Metalls“ bezeichnet (das eigentliche Metall wäre der Körper). Dabei reagieren sie chemisch und physikalisch nicht mehr wie das gewöhnliche Metall.

    Und auch nicht wie als Kolloid, das zwar gut als Spurenelement verstoffwechselt werden kann, aber dessen Wirkung nur auf den physischen Körper und die Bioenergetik erfolgt. Denn solange Atome in Molekülen gebunden sind, auch in einer sehr kleinen Größe als Kolloid, befinden sie sich nach wie vor im Teilchenzustand, gehören somit noch zur metallischen Materie und wirken deshalb physikalisch begrenzt.“

    Auszug aus:

    https://www.gehvoran.com/2015/07/geheimnis-der-alchemie-monoatomisches-gold-manna/

    Gefällt mir

  87. @palina

    das Video vom Markt……mich hat es fast umgehauen !
    Die ganzen Öki’s, was sie dann doch gekauft haben, weil – 0-Ton des einen Mannes, „die beiden Typen so nett sind“

    Aber so sind sie…..nach aussen hin biologisch und fair, und wenn es um kleine Einsparungen geht, dann macht man schon mal ein Äugeln zu.

    Ich werde es gleich mal bei uns raushängen das Video, ist einfach nur gut.

    Danke Patina .

    Gefällt mir

  88. thom ram sagt:

    Palina 05:51

    Haben meine schlechten Ohren richtig verstanden? Die zwei Jungs erzaehlen froh und frei die kriminelle Herkunft der Waren, und froh und frei finden das die Kunden supi?

    Gefällt mir

  89. Deine Ohren haben leider richtig verstanden……ich wollte es auch nicht glauben, aber man kann den Menschen tatsächlich alles verkaufen, wenn man es entsprechend „sympathisch“ ( das war Ironie !!!!!! ) verpackt.

    Gefällt mir

  90. no one sagt:

    zum vid von palina um 05:51

    Mir treibt es Tränen der fassungslosen Wut in jede meiner Körperzellen, bei solch… – mir fehlen die Worte – beschränkter
    e g o m a n i s c h e r Zombie-Blödheit, dieser Konsum-Horror-Deppen! Da gibt’s auch keine entschuldigenden mildernen Umstände der Unwissenheit mehr. Wer mit offenen Augen durch die Welt geht, und sich nicht nur in seiner geistig „erwachten“ Blase aufhält, sieht sie und deren Spuren überall(!)… dieser leider in schockierender Überzahl ferngesteuerten Zombies. Bei Ansprache reagieren diese mit unverhohlener Renitenz.

    Als ich vor ca. 20Jahren, für ein paar Monate in West-Afrika lebte, und das erste Mal auf den Markt ging, wollte ich alle nötigen Lebensmittel „praktischerweise“ nur bei einem Händler-Stand kaufen. Da zog mich meine Rastafari-Sister sanft zurück und erklärte mir, dass WIR in einer Gemeinschaft leben! D.h. WIR kaufen nach unseren Möglichkeiten bei jedem Händler-Stand etwas… sodass ein jeder von jedem „profitieren“ kann. Ganz simpel… und wenn man darüber n a c h d e n k e n kann, dann erschließt sich einem dabei eine große Weisheit.

    Gefällt mir

  91. thom ram sagt:

    Nochma zum Marktstand https://bumibahagia.com/2018/04/27/postkasten-10/#comment-97518

    Dass ich erstaunt bin ueber das Verhalten der edlen Kunden zeigt mir, dass ich immer noch nicht ganz geglaubt habe, dass die Welt so funzen kann, wie sie funzt.
    Die kurze Sequenz zeigt mir exemplarisch wie es laeuft. Kriminalitaet bunt Verpacken – und sie wird fuer Gold genommen.

    Gefällt mir

  92. Luckyhans sagt:

    zu palina 11/05/2018 um 13:22
    Vielen Dank für die beiden Vids – zum „Marktstand“ haben sich ja nun schon einige geäußert – es zeigt, wie tief die Neu-Sprech-Lügen schon im Bewußtsein der Menschen verankert sind, daß keiner auch nur mal ein paar nachdrückliche Fragen gestellt hat, geschweige denn den jungen Leuten ihre Euphemismen vor Augen geführt hätte… und Erschütterung über soviel Unverfrorenheit konnte ich auf den Gesichtern auch nicht lesen…

    Aber ich möchte noch eine Frage zu dem McGovern-Vid stellen:
    Wie fühlen sich diese Büttel, die da zu dritt und zu viert über einen alten Mann herfallen, ihn zu Boden zwingen, ihm das Gesicht in den Dreck drücken, brutal die Arme und Beine verdrehen und ihm versuchen, Handschellen anzulegen?
    Genießen sie das etwa schon?
    Sind das noch Menschen?

    Gefällt mir

  93. palina sagt:

    @Luckyhans
    über das Konsumverhalten von dem Marktstand war ich auch zunächst erschüttert, als ich das vor einigen Jahren sah. Meine Erfahrung in meinem Bekanntenkreis zeigt mit allerdings, dass da fast keiner zu bewegen ist. Die lieben ihren Discounter und die „Füllstoffe.“ Ne, da kriegste noch zu hören: „Da kann man ja gar nichts mehr essen.“ Alles klar.
    Anekdote am Rande: Ein Bekannter von mir hat 2 Griechische Landschildkröten. Hat mir erzählt, dass die die Gurken und Tomaten vom Lidl nicht essen. Muss da extra Bio besorgen. Sagte ihm, wie intelligent diese Tiere im Gegensatz zu dir sind, ist schon erstaunlich.

    Zu MacGovern – ja, ich war sehr entsetzt. Ein Bekannter von mir – Amerika-Kenner, sagte mir, dass die immer gern auf Show machen. Nun ich finde es trotzdem sehr übertrieben.
    Die Nachdenkseiten hatten das Thema auch aufgegriffen
    Ray McGovern verhaftet nach Protest bei Senatsanhörung gegen Nominierung von Gina Haspel als CIA-Chefin
    https://www.nachdenkseiten.de/?p=43891

    Gefällt mir

  94. palina sagt:

    Es geht nicht nur um „Füllstoffe“. Die Klamotten, früher Kleidung genannt, gehören auch zum Konsum dazu.
    Ich kam darauf, weil meine Schwiegertochter ständig Klamotten aus dem Internet bestellt hatte und die auch noch über Amazon bei mir ankamen.
    Meine Schwiegertochter lebt in Südamerika und kommt jedes Jahr nach Deutschland. Das nutzt sie zum Einkaufen und nimmt das wieder auf dem Heimflug mit.

    War dann mein Thema. Habe sie informiert über Amazon und ihr folgendes Viedeo geschickt. Seitdem kommen weniger Pakete bei mir an.

    3 junge Modeblogger(innen) fahren nach Kambodscha, um sich die Produktionsbedingungen anzusehen. Die Doku macht sehr persönlich nachvollziehbar, wie schockiert die drei von ihren Erfahrungen sind.

    Gefällt mir

  95. luckyhans sagt:

    zu Palina vor 1 Std.
    Es ging mir weniger um Mr. McG. als um die „geistige Welt“ jener Büttel, die sich da regelmäßig und brutal an schwachen Menschen vergreifen.
    Es gibt genug Bilder von POLIZEI-EInsätzen auch hierzulande, wo nicht mehr ganz junge Leute von vier körperlich deutlich überlegenen Bediensteten zu Boden gedrückt werden, Knie fest auf Kopf, Gesicht in den Dreck, Arme und Beine verdreht und fixiert, Handschellen angelegt werden, aber weiter zu Boden gehalten werden, z.T. auf offener Straße und ohne daß sich jemand findet, der die Brutalos (männlich wie auch weiblich!) auf ihre überschießende Gewaltanwendung aufmerksam macht.
    Wo leben wir hier eigentlich?
    Und was geht in diesen Leuten mit den Großbuchstaben auf dem Rücken vor?
    Finden die das geil?
    Macht denen das Spaß?

    Gefällt mir

  96. luckyhans sagt:

    Eine interessante Einschätzung, was D.T.s neueste Entscheidung angeht:
    https://thesaker.is/iran-trumps-broken-deal-maneuver-to-war/

    Gefällt mir

  97. no one sagt:

    LuckyHans um 05:26

    „MACHT denen das Spaß?“
    Es geht und dreht(!) sich in der Menschen-Welt alles um die Macht, im Großen wie im Kleinen, einfach in allem. Das fängt schon in so manchem Elternhaus an. Wohlgesonnen und in wertschätzender Weise lässt sich die Macht positiv lebensfördernd attribuieren, jedoch ist der Missbrauch der Macht aus niederen Trieben heraus, immer noch der Status quo, welches den tatsächlichen Bewusstseinszustand/niveau der Menschheit klar erkennbar zeigt. Und Macht gepaart mit Spaß… ist perverseste Psychopathie, an der die Menschheit offensichtlich immer mehr erkrankt.

    Hier ein „Witz“, den der Astrophysiker Harald Lesch mal herausgehauen hat:
    „Treffen sich zwei Planeten auf ihrer Umlaufbahn… sagt der eine zum anderen ‚du siehst ja richtig krank und schlecht aus, geht es dir nicht gut?‘. Antwortet der andere ‚oh ja, mich hat’s doll erwischt, ich habe die Menschheit‘. Sagt der andere ‚ach, keine Sorge, dass geht bald wieder weg!‘.“

    Gefällt 1 Person

  98. Ja der Harald Lesch, der macht sich gerne lustig, auch über Verschwörungstheoretiker die über weisse Streifenwolken sich auslassen und über andere quantenphysikalische Gesetzmässigkeiten, die in der Natur angellegt sind.
    Da kann er sich mit Rangar Yogeshwar zusammentun……den ich damals für einen seh und anhörbaren Wissenschaftler gehalten hatte.
    Beide gehen mittlerweile nicht mehr in mein Ohr hinein…..auch meine Augen wollen ihre Filmchen nicht mehr sehen.

    Gefällt 1 Person

  99. Texmex sagt:

    @ LH zum saker-Artikel
    Schon die 1. Prämisse dürfte nicht richtig sein, dass atomare Abrüstung für einen Staat zum Frieden führt.
    Ist es möglich, dass man dann zum Opfer wird?
    Was wird aus Schlussfolgerungen, die auf falschen Prämissen aufbauen?

    Gefällt mir

  100. Yoku sagt:

    @luckyhans

    Zu der Frage, ob es gewissen Polizisten Spass macht, unverhältinismässige Gewalt anzuwenden …

    __________________

    Vor Jahrzehnten gab es im Fernsehen regelmässig zu den Kindersendungs-Zeiten Filme über schreckliche Unfälle und Unglücke.

    Die Filme wurden so vorgeführt, dass eine gewisse „Komik“ aus dem schrecklichen Ereignis betont wurde unter anderem auch, indem diese Filme akustisch mit lautem, aufdringlichem Gelächter untermalt wurden, exakt dann, wo der Unfall/Unglück passierte.

    Es war für mich unübersehbar, dass die Gesellschaftspolitiker(?) hier den Menschen weg vom im Menschen bereits angelegten Mitgefühl hin zur Schadenfreude manövrieren wollen, in allen Variationen, und das im ganz grossen facettenreichen Stil, angefangen bei den Kindern.

    Deshalb kann ich mir gut vorstellen, dass Menschen, welche von Kindsbeinen an, unreflektiert Genuss am Leid des Mitmenschen vorgeführt bekommen haben, ein perverses Verhältnis entwickeln können, und krank reagieren, wenn sie sich daran erlaben, anderen unnötiges Leid anzutun.

    Gefällt 3 Personen

  101. luckyhans sagt:

    Zu Texmex vo 6 Std.
    „zum saker-Artikel“ –
    ich bin auch nicht mit allen Prämissen und Folgerungen einverstanden, finde aber einiges recht aufschlußreich.
    Was die atomare Abrüstung betrifft, so kommt es wohl darauf an, WELCHER Staat (bzw. Firma) da atomar abrüstet – alle sind gleich, aber manche sind gleicher… 😉

    Nein, heutzutage ist es wichtiger, daß alle anderen GLAUBEN, daß man über Atomwaffen verfügt wie bei Is-l)… obwohl: „richtige “ Atommächte sind halt nur VSA und Rußland, und künftig vielleicht auch China (wobei ich den Schlitzäugig- und -ohrigen nicht übern Weg traue, angefangen von ihrer 1,3 Milliarde über ihr gigantisches BIP bis hin zu den tief in den Felsenbergen mobil versteckten angeblich 800 Atomraketen). Alle anderen (UK, FRA) haben so Stücker 200 – damit kannste nicht viel bewegen, wenn’s richtig losgeht, höchstens mal eben die BRvD zur Wüste machen (UN-„Feindstaat“ Deutschland)…

    Gefällt mir

  102. https://kosmischebrieftaube.wordpress.com/2018/05/13/der-event-teil-5-wenn-die-veraenderung-dich-erreichen-kann-die-kosmische-brieftaube/comment-page-1/#comment-282

    Auszug:

    „Seit Anbeginn der Zeit wird von einer grossen Veränderung und der Rückkehr der Götter gesprochen. Heute wollen wir diese Aussage mit der Hilfe meiner spirituellen Begleiter vertiefen.

    Unser begrenztes Denken verhindert, bestimmte Aussagen oder Niederschriften mit einer anderen Optik zu beleuchten. Wir sind so darauf fokussiert, dass der Text, welcher uns übergeben wurde die absolute Wahrheit beinhaltet, und wir nicht verstehen, dass es eine Anregung ein Impuls sein soll unser Denken und unser Handeln zu beflügeln.

    Niemand wird kommen, denn alle, die es braucht, sind schon auf der Erde inkarniert. In den 70er Jahren sind die grossen «Veränderer» eingetroffen. Es sind Seelen mit der Qualität der Veränderung und der Heilung. Inzwischen sind noch weitere Seelen inkarniert, welche die Aufgabe haben, die Energie auf der Erde soweit zu stabilisieren, dass die Seelen, welche in den 70er Jahren inkarniert sind, ungehindert arbeiten können.

    Jeder dieser Seelen hat, dass was er braucht, um seine Aufgabe wahrzunehmen. Niemand ist zur falschen Zeit am falschen Ort. Jeder ist genau dort wo er sein muss, damit die Veränderung möglich wird.

    In ein paar Jahren werden wir verstehen was es war. Jetzt sind wir voll im Programm der Veränderung und wir können nicht erkennen, was passieren wird. Was wir wahrnehmen können, ist der Umstand, dass die Dinge sehr schnell passieren und alles an die Oberfläche gespült wird. Menschen, welche vor einiger Zeit in Positionen waren die Welt zu vernichten, dürfen nun zusehen, wie ihre Macht schwindet. Es ist nicht so, dass ihnen jemand die Macht weggenommen hat. Nein, es sind die kleinen aber wichtigen Dinge die dazu führen, dass sich die Machtverhältnisse verändern und sich niemand dagegen wehren kann.“

    Mehr unter dem link 🙂

    Gefällt mir

  103. Das höhere Selbst ist mein persönlicher Draht zu Gott. Jeder trägt es in sich, doch die wenigsten nehmen es wahr und glauben daran.

    Zur Erinnerung/Auffrischung mal wieder hervorgeholt 😉

    https://bumibahagia.com/2016/12/20/selbst-und-person-intellekt-psyche-koerper/#more-25484

    *JEDER Mensch = das SELBST und Person .
    Das SELBST bist du IMMER … die Person nur ab und zu.*

    Gefällt mir

  104. „Kommunizieren mit unseren Helfern. Positive Emotionen leben, schöne Dinge denken um unser Bewusstsein zu erweitern. Handle aus deinem Herzen. Wir sind alle multidimensionale Wesen, wir haben es nur vergessen. Alle diese wunderbaren Fähigkeiten sind noch vorhanden, wir haben jetzt die Möglichkeit wieder diese Fähigkeiten zu erkennen und zu nutzen. Kommunikation und Information werden uns auf einer ganz „neuen“ Ebene bewusst und auch wieder nutzbar.

    Erdung…wie mache ich es richtig? Welchen Einfluss haben unsere Gedanken, Vorstellungen und unsere Gefühle, Schwüre, Eide, Versprechen. Welchen Einfluss haben diese Handlungen auf unser heutiges Leben und wie kann ich mich davon befreien. Alles was wir nicht auflösen, nehmen wir mit und diese Dinge beeinflussen uns positiv oder……

    Die Natur ist unser Freund, unser Körper ist ein Teil von Ihr und sie gibt uns alles was wir brauchen.
    Auch hier gilt zu wissen wie es funktioniert – es ist wunderbar tun wir es ;-)“

    Gefällt mir

  105. ALTRUIST sagt:

    Planung in der EU: Wer regierungs- oder eurokritische Seiten besucht, wird in Zukunft mit 2 Jahren Haft rechnen.

    https://michael-mannheimer.net/2018/05/14/planung-in-der-eu-wer-regierungs-oder-eurokritische-seiten-besucht-wird-in-zukunft-mit-2-jahren-haft-rechnen/eu-totalitarismus/

    Wer regierungs- oder eurokritische Seiten besucht, wird in Zukunft mit 2 Jahren Haft rechnen.

    Es gibt bereits berühmte pro-EU Politiker in Europa, die alle EU-Kritiker und Eurokritiker mit Terroristen gleichsetzen und viele angebliche Parallelen sehen zwischen diesen beiden Lagern.

    ……………………………………………………..

    Vielleicht auch deswegen kommentieren immer weniger auf BB ?
    Ich frage ja nur ……

    Gefällt mir

  106. palina sagt:

    @Altruist
    kann noch eine Schippe drauf legen.
    Wahnsinn Psychiatrie: Per Gutachten in den Gulag. Wisnewski weist daruf hin.

    Gefällt 1 Person

  107. ALTRUIST sagt:

    palina
    16/05/2018 UM 05:02

    Ich freue mich , dass Du noch schreiben und kommentieren kannst und darfst und noch nicht zwangspsychiatriert worden bist .
    Freuen tue ich mich auch , dass es fuer mich noch nicht zutrifft .

    Vielen Dank fuer diesen Beitrag .

    Nun braucht man auch noch eine Patientenverfuegung von einem nicht erpressbarem Arzt , der auch Biss hat .

    Dieses System ist unrettbar krank .

    Gefällt mir

  108. palina sagt:

    @Altruist
    dieses System war schon immer krank. Bin schon immer meine eigenen Wege gegangen.Immer im Rahmen der Möglichkeiten und deren waren sehr viele.
    Nix mit Meditation und sonstiges Geschwurbel. Einfach den Alltag bewältigt. und meine 3 Kinder durch – geschleust. Ohne Staatsschule.
    Schule für mein letztes Kind selbst mitbegründet.
    Du kannst nicht das System bekämpfen. Du musst was Eigenes aufbauen, das sich bewährt.
    Nur das hat Zukunft.
    Bin ja oft auf Demos. Und wenn ich dann höre „Merkel muss weg“ muss ich lachen. Frage die Leute, was sie sich vorstellen was nach Merkel kommen soll. Ratlosigkeit – wahrscheinlich denken sie gar nicht drüber nach. Einfach nur nachgeplappert.

    Gut, nun stricke ich weiter an der Sommerhose für meine Enkelin. Ist auch so eine Art Meditation.

    Gefällt 1 Person

  109. ALTRUIST sagt:

    palina
    16/05/2018 UM 05:40

    Weise Worte , Palina .

    Einen Nachtgruss fuer Dich .

    Mit dieser Musik bin ich schon im Leib meiner Mutter gross geworden .

    Fuer meine aufrichtige Liebe zu Russland habe ich viel in meinem Leben einstecken muessen .

    Gefällt 2 Personen

  110. jpr65 sagt:

    palina
    16/05/2018 um 05:02

    In Bayern braucht man jetzt auch keine Richter und Gutachten mehr zur Einweisung in die Psychiatrie. War zu mühevoll, das immer so zu fälschen, daß es nicht auffällt. Man hat noch einmal einen Fernsehfilm darüber gedreht, da kann man sehen, das ist zu schwierig, mit den Prozessen.

    Siehe meinen Kommentar zu dem wirklich bewegenden Film, der sehr realistisch ist (Für Bayern: war)

    https://bezirk13.wordpress.com/2018/03/01/filmtipp-gefangen-der-fall-k/

    Jetzt genügt der bloße Verdacht, daß jemand verrückt sein KÖNNTE und jemand anderem schaden KÖNNTE. Wenn der geschulte POLIZIST das feststellt, oder Kassierer vom Real da so’ne Ahnung hat, dann werden einfach die starken Männer mit den weißen Jacken und den Nadeln angerufen.
    Die holen den potentiellen Gefärder dann ab und stellen ihn erst ruhig und dann irgendwo im Keller ab.

    Und aus der Psychiatrie kommt man schwerer wieder raus als aus dem Gefängnis und nimmt größeren Schaden.

    Gefällt mir

  111. jpr65 sagt:

    Du bist nur für dein eigenes Leben verantwortlich. Aber das zu 100%. Als erstes sollst du dich selbst lieben. Auch zu 100%.

    Wenn dir andere etwas anderes erzählen, höre ihnen aufmerksam zu.

    Und danach erklär es ihnen, warum du das so siehst.

    Aber nicht zu oft. Erklären.

    Denn du bist nur für DEIN Leben verantwortlich. Aber das zu 100%.

    —-

    Ralph Eagle

    Gefällt mir

  112. jpr65 sagt:

    !!! Dies ist die letzte Phase von Star Wars ~ es war nicht wirklich ein Film, es war ein Dokumentarfilm !!!

    Aus http://liebe-das-ganze.blogspot.de/2018/05/the-earth-plan-aufstiegskonferenz-in.html

    Galaktische Intervention: Erde jetzt ein galaktisches Gebiet

    Cobra wiederholte, dass die Erde jetzt eine galaktische Domäne der Lichtkräfte ist. Die Drakonier hatten geglaubt, dass sie das Recht hatten, den Planeten zu beanspruchen, weil sie zuerst hier waren und ihr Königtum, ihren Adel und ihr Militär einrichteten. Jetzt, da die Erde unter die Domäne der Lichtkräfte fällt, wird die Galaktische Konföderation ihre militärische Kraft einsetzen, um alle Dunkelheit bedingungslos abzubauen, unabhängig von den lokalen Gesetzen. Galaktische Interventionen mussten eingeleitet werden, weil die Menschheit nicht ihren freien Willen benutzte, sich selbst zu befreien. Dies ist die letzte Phase von Star Wars ~ es war nicht wirklich ein Film, es war ein Dokumentarfilm.

    Gefällt 1 Person

  113. jpr65 sagt:

    EU-Gesetz leitet das Ende der Fotografie ein: Sie werden nicht glauben, was die EU geplant hat!

    Wollen wir uns das gefallen lassen? Sie können nicht Millionen Personen verklagen, das schaffen sie nicht. Ignorieren wir dieses schwachsinnige Gesetz einfach!! Sie können uns nicht alle einsperren!

    Mein Reblog von Conservo auf der Wortpresse:

    https://wordpress.com/view/bezirk13.wordpress.com

    Jeder auf einem Foto abgebildete Mensch muss der Veröffentlichung zustimmen, sonst drohen Strafen bis zu 20 Mio. Euro. Ausgenommen natürlich POLIZEI und akkredidierte Journalisten.

    Die Dokumentation eines Verbrechens wird dann höher bestraft als das Verbrechen, selbst bei Mord. Der Mörder wird dem Foto/Video ja nicht zustimmen und kann den Zeugen verklagen…

    Ihr glaubt das nicht??

    Dann lest mal im Link nach.

    ——

    Zitat:

    Weder kann man in Zukunft die Straßen von Heidelberg fotografieren, noch das Schloss Neuschwanstein – noch die Zugspitze – oder eine Landschaftsaufnahme machen, wenn auch nur ein einziger Mensch, wie weit auch immer er von der Linse entfernt sein mag, darauf abgelichtet würde.

    Der Plan dient nicht, wie die Brüsseler Verbrecher tönen, dem „Schutz vor Daten“:
    Er dient allein dem Schutz der Dokumentation ihres Jahrtausendverbrechens, welches man als den größten historischen Genozid der Menschheitsgeschichte bezeichnen kann:

    Der Masseneinwanderung von hunderten Millionen Afrikanern und Menschen aus dem nahen Osten, zumeist Moslems, der zum geplanten und gewollten Untergang der weißen Urbevölkerung Europas führen wird.

    Gefällt 1 Person

  114. Vielleicht hat das Alles auch was Gutes……
    Wenn wir gehindert werden ALLES abzulichten, dann bleiben auch private Bilder wieder im Privaten Rahmen und man tauscht sich wirklich nur mit Freunden aus.
    Ich finde dieses herausbringen von Allem und Jedem zeitweise unerträglich.
    Und was wichtige Dinge angeht müssen wir halt private Gruppen bilden, in denen man sich austauscht.
    Weg vom im Aussen sein, dafür mehr nach Innen gehend.

    Das russische Lied oben vom Altruist finde ich sehr sehr berührend, machte mir Gänsehaut, soooooooo schön !

    Gefällt mir

  115. palina sagt:

    @ALTRUIST
    nun ist aus dem Nachtgruß ein Mittag-Gruß geworden.

    Erinnert mich an die Bulgarien Urlaube als die Kinder noch klein waren. Wir saßen abends oft bei den Russen und die haben auf dem Heimweg ins Hotel immer gesungen. Fand das sehr schön. Die Kinder haben auch immer gestaunt.
    Danke für das Lied.
    Liebe Grüße
    palina

    Gefällt mir

  116. palina sagt:

    @jpr65
    zu Polizei-Gesetz in Bayern.
    Am besten die installieren ein Dach über ganz Bayern und erklären es zur „Zone für Deppen.“
    Wer da künftig Urlaub machen will, braucht einen Besuchsausweis.

    Gefällt mir

  117. palina sagt:

    @mariettalucia
    ich habe bei meinen Fotos, sei es im Land oder im Urlaub, immer darauf geachtet, dass keine fremden Leute darauf sind. Ist manchmal sehr schwierig, dafür bin ich oft auch sehr früh aufgestanden.

    Das aber jetzt zu einem Gesetz zu machen, halte ich persönlich für total bescheuert.

    Gefällt mir

  118. jpr65 sagt:

    palina
    16/05/2018 um 18:54

    POLIZEI-Verordnung in Bayern usw.

    Der Seehofer ist ja jetzt in Berlin, damit das in ganz Deutschland so eingeführt werden soll/kann. Aber einige Tausend haben ja schon demonstriert. Hat nur kaum einer bemerkt.

    Ich werde solche „Gesetze“ und Verordnungen einfach mißachten. Nicht beachten, links liegen lassen. Da ist die Grenze bei mir schon lange überschritten. Sie können so viele nicht einsperren. Die Gefängnisse sind schon voll.

    Aber die Ignoranz der anderen, die auch hier leben, die ist schon erstaunlich… Aber irgendetwas muss sie doch aufwecken!

    Gefällt mir

  119. Pieter sagt:

    Naja JP,
    so ganz unbemerkt war das nicht. 30000 friedliche Demonstranten in München und vor allem meist junge Leute, das ist für Bayern, speziell München schon ganz ordendlich. Es wird nur totgeschwiegen um dem Thema „um Gottes Willer“ keine Aufmerksamkeit zu geben, es könnte sich sonst ja noch rumsprechen

    Gefällt mir

  120. palina sagt:

    @Pieter
    ja, hatte ich auch gelesen.
    Ist schon schlimm um unser Deutschland bestellt. Wenn ich mir die letzten Jahrzehnte so in Erinnerung rufe. Dann kann ich nur sagen, auch wenn es noch so blöd ist:“Früher war alles besser.“

    Gefällt mir

  121. palina sagt:

    absoluter Machtmißbrauch. Leute auf die Straße!!!

    Dirk Müller – Staatliche Repression: Bayerisches Polizeigesetz macht Verdachtsverhaftungen möglich!

    Gefällt mir

  122. jpr65 sagt:

    Pieter
    16/05/2018 um 22:11

    Demo gegen POLIZEI-Aufgabengesetzt in München und anderswo in Bayern.

    Ja, aber die aufzuweckenden haben es nur mitbekommen, wenn sie zufällig die Demonstranten live gesehen haben. Oder aus der Lokalpresse. War aber wohl eindrucksvoll genug, daß der Spiegel da ein Dementi loslässt:

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bayern-was-bedeutet-das-polizeiaufgabengesetz-a-1207370.html

    Die halbwachen wird es evtl. aufwecken.

    Gefällt mir

  123. ALTRUIST sagt:

    EU-Expertin: Ab Juni 2018 beginnt der Massensturm!

    Die geplante neue Bereicherungswelle .
    Auf dem Balkan warten viele auf den Weiterzug nach Europa .
    Erdogan droht die Schleusen nach Europa zu oeffnen .
    Die Bilderberger treffen sich in Turin/ Italien vom 7. bis 10. Juni .

    Gefällt mir

  124. palina sagt:

    @ALTRUIST

    zu diesem Ansturm gibt es schon mehrere Meldungen im Netz.
    Und alle wollen nach Deutschland.

    Gefällt mir

  125. ALTRUIST sagt:

    Als Washington DC noch den Namen Rom trug …..
    Warum die A Bomben auf Nagasaki un Hiroshima fielen …..
    Warum Dresden so erbarmungslos bombardiert worden ist ……

    USA haben keinen christlichen Hintergrund

    conrebbi
    Zverejnené: 10. 3. 2018
    In dem Buch „Rulers of evil“ werden einige Behauptungen getätigt, die es zu überprüfen gilt. Die Behauptung, daß die USA keinerlei chistlichen Hintergrund haben, ist allerdings schwarzs auf weiß nachzuprüfen.

    Gefällt 1 Person

  126. palina sagt:

    Dirk Pohlmann begeistert mich immer wieder mit seinem Wissen. Sehr interessante Hintergünde werden da angesprochen. Aber hört selbst. Braucht natürlich auch sehr viel Zeit. Lohnt aber auf jeden Fall.

    Dirk Pohlmann über „Der duale Staat: Recht, Macht und Ausnahmezustand“

    Gefällt mir

  127. palina sagt:

    das Thema Avaaz hatten wir hier auch schon auf bb. Er spricht noch über die Weisshelme und überhaupt die ganze Medienpropaganda. Sehr schön erklärt wie Fotos gefälscht werden zur Kriegsberichterstattung in unseren Medien.
    Am Ende erklärt er noch wie die Free21 zustande kommt und wer da alles mitwirkt. Ich hatte ja schon öfter auf das Abo der Free21 hingewiesen. Kostet 60 Euro im Jahr und erscheint alle 2 Monate. Man bekommt 10 Exemplare und kann die dann verteilen. Eine sehr gute Form der Aufklärung für Leute, die nicht viel im Netz schauen oder lieber Zeitung lesen.

    Tommy Hansen: Avaaz und die Propaganda der Weißhelme

    Gefällt mir

  128. ALTRUIST sagt:

    palina
    18/05/2018 UM 01:51

    Auf der letzten Sitzung des Bundestages hat die Merkel dieses Thema total ausgeblendet .

    Wenn das so ungebremst weiter geht , landen wir in einer Katastrophe , vor der bereits Exkanzler Schmidt warnte und viele Aufklaerer .

    Hier noch eine Verschwoerungstheorethiker :

    entommen aus

    https://ddbnews.wordpress.com/2018/05/16/der-masterplan-zum-3-weltkrieg-und-andere-themen/

    Aus all den Laendern , wo die verderbliche Politik der Merkel vol kontraproduktiv l integriert ist , stroemen die Fluechtlinge zu uns , ungebremst .
    Mit Engelszunge spricht sie dann noch von Fluechtlingsursachen bekaempfen .
    Wer stopppt diesen Wahnsinn ?

    Gefällt mir

  129. palina sagt:

    @Altruist
    ich glaube der Wahnsinn ist nicht mehr zu stoppen.
    Merkel wurde dazu auserwählt diesen Auftrag auszuführen und das macht sie auch. Und keiner in der Partei oder von den anderen wagt es zu widersprechen. Ausser die AfD, die hat das Thema aufgegriffen. Nun glaube ich allerdings auch, dass die AfD extra installiert wurde. Genau wie die Grünen damals.
    Die Stimme des Volkes aufgreifen, um dann ihre Ideologien durchzusetzen. Selbstverständlich werden sie von den richtigen Leuten unterwandert, die schon dafür sorgen, dass alles in die richtigen Bahnen gelenkt wird.
    Alle 4 Jahre geben sie ihre Sprechblasen auf Plakaten ab. Und die Menschen meinen, sie könnten durch Wahlen was verändern.

    Mit mir nicht, ich wähle schon lange nicht mehr.

    Gefällt 2 Personen

  130. Luckyhans sagt:

    … einer der letzten denkfähigen VSA-Bürger spricht: https://www.paulcraigroberts.org/2018/04/30/can-done-paul-craig-roberts/
    Schlußsatz:
    „If Europe breaks away from Washington’s control, there is hope for life. If not, we are as good as dead.“

    Gefällt mir

  131. thom ram sagt:

    Lucki 07:03

    An diese sybillinische Feststellung des aufrechten Paul Craig Roberts werde ich heute anknüpfen. Blogger Analist sowie Alex Wagandt geben Hinweise, welche ich verbreiten will. Puzzleteile, Puzzleteile…..

    Gefällt mir

  132. palina sagt:

    Rubikon gab es bisher nur im Netz zu lesen. Nun steigen sie um auf ein Videoformat. Kann ich nur sehr empfehlen.

    Auch ein kleines Feuer.

    RUBIKON: „Good News“: Pilotfolge

    Es ist also höchste Zeit, dass gute Nachrichten einen neuen Stellenwert erhalten. Gute Nachrichten aus dem Gebiet jenseits unseres Tellerrands. Gute Nachrichten, die das Gleichgewicht in unserer Wahrnehmung wiederherstellen. Deshalb entwickelt sich der Rubikon mutig weiter und präsentiert im Rahmen der Mutmach-Redaktion unser neues „Good News“ Video-Format von und mit Jens Lehrich. Los geht es mit der Pilotfolge am 19. Mai 2018. Wir sind Rubikon – damit unser Planet schon ganz bald wieder ins Gleichgewicht kommt.

    Gefällt 2 Personen

  133. luckyhans sagt:

    … hier noch ein Puzzle-Teil – Donnys Berater rechnen mit dem garantierten Einknicken der EUropäer:
    https://www.foreignaffairs.com/articles/europe/2018-05-15/why-trump-can-safely-ignore-europe?cid=int-fls&pgtype=hpg
    Wir werden sehen, ob alles nur Theaterdonner ist, was da Jean-Claude & Co. ablassen…

    Gefällt mir

  134. Selma Sonderlich sagt:

    Ein Interview mit einem Kanadier (dem Bruder von der in München rechtswidrig inhaftierten Monika Schäfer…. ihreszeichens auch kanadische Staatsbürgerin, die lediglich einem Gerichtsprozeß gegen Sylvia Stolz als Zuschauerin beiwohnte)
    klärt darüber auf, daß die kompetenten, studierten Wei(s)sen selbst in Kanada keine Jobchancen mehr bekommen (Zitat „…Krieg gegen die weiße Rasse…“), da dunkelhäutige Minoritäten Bevorzugung erfahren. Kompetenz Auf Wiedersehen, Überfremdungs“krieg“ (auch Genozid genannt) willkommen(?)
    Hier das wichtige Interview: https://youtu.be/C87yK6GsOrw
    Gerhard Ittner ist in diesem Interview auch Gesprächspartner!

    Gefällt mir

  135. palina
    20/05/2018 UM 02:10
    ———-
    Seh ich auch so Palina –
    „Ein kleines Feuer“ – das sich -hoffentlich- zum Flächenbrand entwickelt. 🙂
    Auf meiner FB-Seite hab ich schon oft auf RUBIKON hingewiesen – werde nun auch deinen Video-Hinweis reinstellen.
    ———-
    Zum Herausgeber von Rubikon -Jens Wernicke- noch ein aufschlussreiches Video :

    „Jens Wernicke gehört zu den mutigsten Journalisten der Republik. Was ihn seit Jahren umtreibt, ist der Niedergang der Meinungsvielfalt als einen wesentlichen Bestandteil der Demokratie. Mundtod gemachten Stimmen eine Chance geben, gehört zu werden, ist ein Sache, sich konkret gegen eine von neoliberalen Strukturen beherrschte Gesamt-Presse zu positionieren, eine andere. Wernicke betreibt mit dem Presseportal Rubikon eines der meinungsstärksten Kanäle in Netz. Der Name ist Programm.
    ———-
    Jens Wernicke zeigt sich im Gespräch mit KenFM als ein Mann, der die Welt nicht in schwarz und weiß teilt und der in der Krise immer auch eine Chance sieht. Eine Chance für echte Demokratie. Wir alle sind gefordert, uns den neuen Zeiten zu stellen.

    Inhaltsübersicht:

    00:00:29 Der Werdegang von Jens Wernicke

    00:12:23 Lügen die Medien? – Das Motiv hinter dem Buch

    00:33:18 Geschlossene Kommunikationszirkel und die Rolle von PR-Agenturen

    00:44:14 Die Medienkrise als Teil globaler Machterosion

    01:01:10 Links und Rechts in der deutschen Presselandschaft

    01:20:40 Der Aufbau des Buches, Personenkonstellationen und Zitate

    01:36:20 Der Rubikon – Ziele, Arbeitsweise, Struktur

    Gefällt mir

  136. Sehr VIELSEITIG – die HP von Horst Weyrich –
    Sicher für jeden was dabei 🙂 was „stimmig ist“ .

    http://www.horstweyrich.de/luw/homepage.htm
    ———-
    Einzelheiten zum Auftstieg der Erde in höhere Dimensionen
    http://www.horstweyrich.de/luw/uebergan.htm

    Gefällt mir

  137. palina sagt:

    @Renate Schönig
    „Seh ich auch so Palina –
    „Ein kleines Feuer“ – das sich -hoffentlich- zum Flächenbrand entwickelt. 🙂
    Auf meiner FB-Seite hab ich schon oft auf RUBIKON hingewiesen – werde nun auch deinen Video-Hinweis reinstellen.“
    Das Interview kenne ich natürlich, aber trotzdem vielen Dank.

    Macht es noch Sinn bei Fazzebuck zu sein?

    Ich habe mich da längst abgemeldet.

    Besitze auch kein Smart Phone.

    Gefällt mir

  138. Texmex sagt:

    Ich habe nach langer Zeit mal wieder beim. Lupo reingeschaut:
    https://lupocattivoblog.com/2018/05/17/steht-uns-bald-der-tag-x-bevor/

    Dort fliegen im Kommentar Bereich ja ganz ordentlich die Fetzen.
    Was mich dann aber doch wunderte, ist die Behauptung, Ursula Haverbeck würde von dem Menschenfreund schlechthin, dem George Soros finanziert.
    Die Argumentation geht so:
    http://www.thinktanknetworkresearch.net/wiki_ttni_en/index.php/Category:Think_Tank
    Liste der Denkpanzer enthält die Rubrik „Neue Rechte“
    In der finden sich dann so bekannter „Namen“ wie Wissensmanufaktur“ ( Rico Albrecht und Andreas Popp), Eigentümlich frei,Identitäre Bewegung (Martin Sellner), Junge Freiheit, u.a.
    http://www.thinktanknetworkresearch.net/wiki_ttni_en/index.php/Category:Neue_Rechte
    Wer taucht dort auf?
    AfD-Grössen wie Bauland, v.Storch, die ehemalige GS-Bankerin Seidel aber eben auch Frau Haverbeck.
    Nachdenkenswert!!!!!

    Gefällt mir

  139. Texmex sagt:

    Korrektur: der Mann heißt Gauland, die Frau Weidel
    Mein Telefon ist sooo peinlich.

    Gefällt mir

  140. luckyhans sagt:

    zu Texmex vor 25 min
    Findest du das nicht auch ein wenig sonderbar, daß diese sog. „ttn-research“-Seite weder im „about us“-Bereich noch im „Disclaimer“-Bereich irgendwelche Informationen bereitstellt, die auf die Initiatoren, die Prinzipien der Zuordung, die dahinterstehenden Kräfte usw. hinweisen?
    Wo wird die Seite gehostet? Zufällig auch wieder in Riseal? (bitte schütteln)
    Bevor ich nicht weiß, von welchen Kriterien jemand ausgeht, wenn er etwas zuordnet, nehme ich keine Information zur Kenntnis – da kann ja jeder kommen und mich oder bb irgendwelchen Kategorien zuordnen, die er gerade für „passend“ hält… 😉
    Oder weißt du dazu mehr?

    Gefällt mir

  141. Texmex sagt:

    Lucky, ich habe mich gewundert. Mehr weiss ich auch nicht. Ich habe heute meinen Rundumschautag, da ich die ganze Woche unterwegs war und keine Zeit hatte, irgendwas zu lesen oder reflektieren.

    Gefällt mir

  142. @Palina

    Wg. FB :

    Für MICH „macht es -noch- Sinn“ 😉

    Dass DU das Interview kennst, dachte ich mir 😉
    Aber es gibt ja auch noch andere, die evtl. die „BeWEGgründe“ des Rubikon-Herausgebers Wernicke interessieren könnTen.

    Gefällt mir

  143. thom ram sagt:

    Texi

    Mit Zuordnungen können wir nicht vorsichtig genug sein – ich weiss, dass dir das klar ist, doch müssen wir es auch unbs selber immer wieder deutlich machen.

    Wenn Frau Haverbeck von Soros bezahlt ist, dann ist Satan der Weihnachtsmann und der Osterhase die Verkörperung des Bösen.

    Gefällt 1 Person

  144. Bettina sagt:

    Da sind grad ganz schlimme Kräfte wirksam, auch bei lupo.
    Hier hatten wir ja schon den Dude und die dbb und sonstige übermächtige Vereinigungen, die lieber gerne Spalten als Vereinigen. Die haben nicht mal sich so solidarisch gezeigt, dass sie sogar Leute, die hier schreiben in den Knast bringen wollten.
    Mir persönlich scheint auch die aktuelle Honigmann-Clique nicht gerade vertrauenswürdig.

    Dieser Sonnenwolf mit seinen Gülleauswürfen ist relativ neu bei Lupo.
    Adrian mit seiner „Hitler-ist von Rotzschild gefördert-Agenda“, der wurde ja glücklicherweise einige Zeit gesperrt von Maria.
    In sich ist er meinem Gefühl nach, kein schlechter Mensch, er sollte halt lieber bei seinen Bienen bleiben und die Judenlektüre, die er sich seit einer Zeit so einverleibt, kritischer sehen, so von wegen Mindcontrol. ich hab eher das Gefühl, dass er sich da ganz schön hat verschaukeln lassen.

    Aber was da momentan den Arkor antreibt, so böse gegen den Volkslehrer zu intervenieren, das ist mir irgendwie Schleierhaft.
    Ich hab eher den Verdacht, dass er sich, gerade, weil er da bei den Videos ein paar Kommentare hinterlassen hat und sichmit seinem Deutschlandkonzept nicht ernstgenommen fühlte, sich da in seiner Ehre gekränkt, irgendwie rächen will.

    Dass die Frau Haverbeck in irgendeiner Weise, von irgendwelchen Kräften bezahlt wurde, so etwas überhaupt zu denken, ist einfach nur schäbig und hundsgemein und hinterlistig. Vor allem ist das absolut nicht Deutsch!
    Solche Menschen, die das nur im Ansatz denken, sollten sich einfach nur schämen!

    Meine Meinung zu der Sache
    Und mein Fazit zu dem Zeugs:
    Immer und immer wieder, wenn die Leute anfangen, gemeinsam zusammen zu stehen (z.B. aktuell die Volkslehrerbewegung) , dann kommen irgendwelche Deppen daher und hauen ihre ewiglichen Ansichten rein, schießen dagegen.
    Aber ihr eigenes Problem ist da gerade, dass sie durch ihre Aussagen, beweisen, dass sie gar keine Vereinigung nicht wollten.

    Gefällt mir

  145. Texmex sagt:

    @ Bettina
    Herr Armand Korger ( zu dem habe ich hier schon mal meine Fragen gestellt) ist die eine Seite. Er argumentiert rein formaljuristisch. Der @Butterkeks ist allerdings dort schon lange aktiv und heizt ordentlich ein. Mir ist schon klar, dass mit AH das ganze Thema am kochen gehalten wird, 72 Jahre Aufwand für nix? Nee, niemals nicht. Ich lese dort kaum noch, schreib schon lange nix mehr. Aber wundern darf man sich doch, oder?
    Und dann sollte man eben wissen, dass Jene eben möglichst alle Seiten kontrollieren wollen. Bestes Beispiel ist der Drecksack Broder, installiert damals, um Leute, die auf seine J*denwitze reagierten, in massive Schwierigkeiten zu bringen. Heute gibt er den Ton bei der „Achse des Guten (achgut) an, wer seine Vergangenheit nicht kennt, kommt da zu ganz falschen Schlüssen.
    Ich habe Deinen Beitrag im U.Haverbeck-Faden gelesen. Der stellt ja so einiges klar.

    @ thomram
    Wir leben in einer Zeit, wo alles auf den Kopf gestellt wurde, vielleicht sogar ich selbst. Ich schließe inzwischen gar nichts mehr aus. Auch die Figur des Weihnachtsmannes ist nicht das, was er vorgibt zu sein.
    Ich habe Dir im Januar in einem Mail eine Frage gestellt, die Du leider nicht beantwortet hast. Leider, denn in den letzten Beiträgen kommt immer wieder ein Anwurf auf. Wer das dann nicht zuordnen kann, steht auf dem Schlauch.

    Gefällt mir

  146. thom ram sagt:

    Texi

    Ich bitte dich, mir die Frage nochmals zu schicken. 🙂
    kristall@gmx.ch

    Gefällt mir

  147. palina sagt:

    @renateschoenig
    klar macht es Sinn das Interview von Jens Wernicke hier zu veröffentlichen.

    zu Fazzebuck – lehne ich total ab, wegen der Überwachung. Dahinter stecken dunkle Kräfte, die die Gründung mit finanziert haben. Mal ganz salopp ausgedrückt.

    Habe auch diverse Versuche von meinen Kinder abgelehnt mir einen Überwachungsapparat zu schenken, sprich Smart Phone.

    Halten mich deswegen für „rückständig“. Ist mir aber egal. Die Kommunikation erfolgt bei mir immer noch über Festnetz. Funktioniert tadellos.

    Finde ich einfach wunderbar!
    Kinder waren das noch Zeiten!

    Gefällt 2 Personen

  148. Aufschlussreiches über die Merkabah – zusammengestellt von Horst Weyrich:

    AUSZUG:

    „Die Merkabah ist ein altes überliefertes Wort und bedeutet „Himmelsgefährt“ und ist ein gegenläufig rotierendes, elektromagnetisches Kraftfeld, auf dem das Prinzip der gesamten Schöpfung beruht.

    MER = gegenläufig rotierendes Feld, KA = Geist, BAH = Körper und Gefühl.

    Es handelt sich um ein Kraftfeld, das so aussieht wie eine fliegende Untertasse, alle scheibenförmigen UFO´s werden nach diesem
    Prinzip angetrieben.

    Warum sieht eine Galaxis von der Seite her aus, wie eine fliegende Untertasse?
    Warum sieht ein Sonnensystem, ein Planet wie z.B Saturn mit seinen Ringen, oder ein Atom aus, wie eine fliegende Untertasse? Weil überall in der
    Schöpfung, vom Makro- bis in den Mikrokosmos dasselbe Prinzip der Schöpfung in Erscheinung tritt.

    Es gibt nun zwei Möglichkeiten, eine Merkabah zu erzeugen: Mit einer bestimmten Atemtechnik, Mudras und Imagination läßt sich ein sogenanntes
    lebendiges Merkabah-Feld erzeugen, dies setzt aber die Fähigkeit zur bedingungslosen Liebe voraus.

    Die Merkabah ist keine Fiktion oder Einbildung, sie ist physikalisch mit Mikrowellendetektoren nachweisbar.

    Und jeder, der diese Technik erlernt, macht unglaubliche Erfahrungen, sowohl was innere Erkenntnisprozesse angeht, als auch ganz knallharte
    physikalische Manifestationen.

    Um es nochmals zu betonen, anwenden und erzeugen kann man die Merkabah nur, wenn die
    bedingungslose Liebe akzeptiert wird und man bereit dazu ist, sie zu leben. Denn Worte alleine bewirken nichts, in keiner geistigen
    Richtung, es geht darum, diese bedingungslose Liebe zu leben!

    (Anmerkung: Vielleicht verstehen Sie jetzt wie Jesus Christus mit seinem Körper in einer Lichterscheinung in den Himmel auffahren konnte)
    Ein Mißbrauch durch egoistische Motive ist daher unmöglich (in diesem Falle kollabiert das Merkabahfeld durch die Deformation des Emotionalkörpers).

    Deshalb wird auch so viel Wert auf die Kontaktaufnahme zu unserem höheren Selbst gelegt, da man erst mit dem höheren Selbst zusammen so arbeiten kann und darf, wie es nach dem göttlichen Plan vorgesehen ist.“

    Mehr hier: http://www.horstweyrich.de/luw/merkawas.htm

    Gefällt 1 Person

  149. thom ram sagt:

    Renate 14:17

    Als praktisches Beispiel fallen mir Versuche ein, gefundene Ufos per Gedankenkraft in Betrieb zu setzen, da es dem Versuchskäptn erstens nicht gelang und ihn zweitens tötete.
    Mit solchen Energien ist nicht zu spassen, sondern, hehe, wie du betonst, zu…..lieben.

    Gefällt 1 Person

  150. jpr65 sagt:

    Die Frau – das wunderbare Wesen

    So eine wunderbare Geschichte über die Kraft der Weiblichkeit !!!

    Gefunden auf ddbnews hier auf der Wortpresse und sofort repostet.

    https://ddbnews.wordpress.com/2018/05/22/die-frau-das-wunderbare-wesen/

    —–

    Dies ist einer der besten Beiträge, die ich über Frauen gelesen habe …

    FRAU. .. .. .. .. .. .. .. ..

    Als Gott Frau schuf, arbeitete er spät am 6. Tag …….

    Ein Engel kam vorbei und fragte: „Warum so viel Zeit mit ihr verbringen?“

    Der Herr antwortete. „Hast du alle Spezifikationen gesehen, die ich treffen muss, um sie zu formen?“

    ● Sie muss in allen möglichen Situationen funktionieren.

    ● Sie muss in der Lage sein, mehrere Kinder gleichzeitig zu umarmen.

    ● Fähig zu einer Umarmung sein, die alles von einem gequetschten Knie bis zu einem gebrochenen Herzen heilen kann.

    ● Sie muss das alles mit nur zwei Händen tun.

    ● Sie heilt sich selbst wenn sie krank ist und kann 18 Stunden am Tag arbeiten.

    Der Engel war beeindruckt „Mit nur zwei Händen ….. unmöglich!

    Und das ist das Standardmodell? “

    […]

    Gefällt mir

  151. Renate Schönig
    22/05/2018 UM 14:17
    Horst-Weyrich-Seiten betreffend.
    ——————————————-
    http://www.horstweyrich.de/compuserve/sananda.htm#Aufstiegskurs%20-%20Lektion%202

    u.a. dort gefunden:

    Der Lichtkörper

    -Ein Überblick über den globalen Transmutationsprozess-

    Mit praktischen Anleitungen
    Eine Schrift von Reindjen Anselmi
    80 Textseiten im A4-Format/ISBN 3-9521290-0-3

    Aus dem Inhalt

    · 1987-2012: Die Jahre der New Age-Transmutation
    · Der Photonengürtel kommt und das Licht geht an
    · Schlüsseldaten aus dem spirituellen Internet
    · Kriterien für das Lesen von gechanneltem Material
    · Ausserirdische kommen aus verschiedenen Dimensionen
    · Der Weg vom dichten zum lichten Körper
    · Die zwölf Stufen des Lichtkörper-Prozesses; Die Zeiten der versiegelten Chakren sind vorbei
    · Anrufung des Vereinten Chakras
    · Gosna Ahuma – oder Mit Mantren zum Lichtkörper

    Die 36 Avatare des Christusbewusstseins

    · Wer sind die Lichtarbeiter?
    · Energetischer Schutz durch das Dreifache Gitter
    · Der Silberne Strahl der Gnade löscht Karma
    · Reise im Lichtkörper
    · Glossar

    „In dieser Schrift erstellt die Autorin einen Überblick über die wichtigsten Hintergründe und Auswirkungen der sich gegenwärtig verändernden Energiestruktur des Planeten und aller Lebewesen. Sie stützt sich dabei auf viele vorab von Aufgestiegenen Meistern, kosmischen Lehrern, Engeln und Ausserirdischen durch zahlreiche amerikanische Medien gechannelte Informationen, die namentlich in den vergangenen zehn Jahren zu diesem Thema veröffentlicht worden sind.

    Gemäss diesen Informationen führen seit 1987, dem Jahr der Harmonischen Konvergenz, bisher nur esoterisch bekannte und anerkannte zyklische Phänomene zu immer stärker werdenden kosmischen Strahlungen auf unserem Planeten. Gleichzeitig ist ein neues planetares Magnetgitter im Entstehen, das zur globalen und individuellen Frequenzerhöhung beiträgt. Letztere wirkt sich sowohl auf das planetare Klimamuster wie auch auf die physische, emotionale, mentale und spirituelle Befindlichkeit des Menschen aus, denn sie geht einher mit einer Mutation des bisherigen „rein irdischen“ Menschen zum galaktischen Menschen mit allen entsprechenden Merkmalen und Fähigkeiten. Die genetischen Informationen für diese Mutation trägt der Mensch in sich. Sie werden jetzt wieder aktiviert.

    Bei Vollentwicklung hat der galaktische Mensch zwölf aktive DNS-Stränge. Ein grosser Teil dieses genetischen Materials ist in den vergangenen 12’000 Jahren inaktiv gewesen, weil die Chakren des Menschen mit Hilfe von ätherischen Kristallimplantaten in der Mitte versiegelt worden waren, weshalb sie nur noch Astralenergie durchleiten konnten und der Kontakt des Menschen zu seiner spirituellen Ebene unterbrochen wurde. Der menschliche Körper konnte deshalb auch nur noch minimal undifferenziertes Licht direkt verstoffwechseln und halten.

    Diese Siegel in den Chakren sind nun gebrochen worden, und die Menschen werden nun mit Hilfe ihrer Überseele und all ihren galaktischen Helfern wieder mit galaktischen Licht- und Tonströmen in Resonanz gebracht, wodurch der Lichtkörper in einem schrittweisen Prozess voll aktiviert wird.

    Breiten Raum nimmt in dieser Schrift die Schilderung des physikalischen und biologischen Vorgangs und der symptomatischen Begleiterscheinungen des Lichtkörperprozesses ein.

    Die Autorin stellt eine Liste von selbsterlebten und von anderen Menschen berichteten Symptomen zusammen, die bei allen mutierenden Menschen in mehr oder weniger ausgeprägtem Mass auftreten können. Nota Bene: Wer jetzt inkarniert ist und inkarniert bleiben will, mutiert. Die Mutation ist kein fakultativer Vorgang.

    Die häufigsten Symptome sind heftige Kopfschmerzen, diverse Schlafstörungen, Müdigkeits- und Erschöpfungszustände, starke Erhitzung des Körpers, Glieder-, Muskel- und Gelenkschmerzen, Verdauungsprobleme aller Art, Konzentrations- und Denkstörungen, Gedächtnisstörungen bis zum totalen Erinnerungsverlust in bezug auf frühere Ereignisse, emotionale Unausgeglichenheit und psychische Erscheinungen, die in der gegenwärtigen Schulpsychiatrie der Gruppe der psychotischen Halluzinationen zugeordnet werden.

    In Anlehnung an ein Zwölfstufen-Modell, das Erzengel Ariel durch den Engels-Walk-In Tashira Tachi-ren gechannelt hat erläutert die Autorin im einzelnen die Vorgänge im Verlaufe des Lichtkörperprozesses. Sie nennt zur Abhilfe, wenn es schmerzhaft wird, eine Reihe „weltlicher Mittel, sowie etliche esoterisch-spirituell Praktiken, die sie in ihrem Prozess selbst angewendet und erprobt hat. Sie macht allerdings auch klar, dass einige Symptom oft nur gemildert und mit keinen ihr bekannten Mitteln völlig behoben werden können.

    Wiederholt wird in diesem Zusammenhang darauf hingewiesen, dass aus esoterischer Sicht alle Menschen auf der Seelenebene schon vor ihrer Inkarnation gewusst haben, dass dieser globale Transmutationsprozess jetzt stattfindet. Sie hätten eben gerade aus diesem Grund jetzt inkarnieren wollen, weil sie um das enorme Wachstumspotential dieser Zeit wussten.

    Die Schrift „Der Lichtkörper“ ist die erste umfassendere Publikation der 54jährigen Autorin, die in den 70er- und 80er Jahren im Raum Zürich an einer politischen Tageszeitung als Journalistin und Redakteurin gearbeitet hatte, bis sie sich Anfang der 90er Jahre in die Südschweiz zurückzog, um ihren recht intensiv ablaufenden Lichtkörperprozess zu beginnen.

    Sie studierte während dieser Zeit im Rahmen des Möglichen zahlreiche einschlägige Publikationen in deutscher und vor allem in englischer Sprache. Im Verlaufe des Jahres 1996 verarbeitete sie ihre Erkenntnisse unter Einbezug ihre persönlichen Erfahrungen zu einer Reihe von Texten, die nun in der Schrift „Der Lichtkörper“ zusammengefasst sind.“

    Gefällt mir

  152. jpr65 sagt:

    Schon gelesen? Nebadonia stellt den Dienst bis zum Event ein: https://nebadonia.wordpress.com/

    Und am Wochende gehen sie auf Tauchfahrt, d.h. sie stellen auf privat um.

    Jetzt sind wir auf der Zielgraden zum großen Finale, hier der letzte POST von Nebadonia:

    ——————

    Alle Quellen wurden angewiesen, still zu bleiben, wenn die Allianz die Dinge zu Ende bringt.

    Die Cabal haben 3 Staaten, in denen sie operieren.

    Washington D.C. (Militär)
    London (Finanziell)
    Vatikan (Spirituell)

    Im Laufe der Jahre hat das Bündnis die Staaten und ihre Reihen erfolgreich infiltriert.

    Washington D.C. gehört jetzt der Allianz unter Trump an. Die Deep State/Shadow Government wird entlarvt.

    Die Einnahme von London steht kurz vor dem Abschluss. Die Bankkonten der Königlichen Familie wurden gesperrt.

    Der Vatikan wird von ihren satanischen Ritualen und Pädophilie entlarvt.

    Über 8000 Cabal-Personen, die im Schattenbanking tätig sind, wurden von Alliance Ghost Operators festgenommen.

    Die Welt der Cabal oder die „reale Welt“, wie sie es gerne nennen, bricht vor ihren Augen zusammen.

    Das ist unsere Welt, nicht deine, das war sie nie.

    Die Freigabe des RV ist jetzt im Gange.

    Gefällt mir

  153. jpr65 sagt:

    @Thom: Zum Reposten auf bb, für alle anderen zum Lesen:

    Wie man energetische Harmonie herstellt

    HAARP und Chemtrails zerstören die „Energetische Harmonie“

    Stellt Euch mal vor, ihr sitzt in einem „Klassischen Konzert“, einer Oper oder einem Musical und genießt zusammen mit allen anderen die Harmonie der Musik und der Aufführung. Es ist einfach mitreißend, und ihr seid glücklich.

    Und dann…

    kommen einige Bauarbeiter und fangen an, ganze Steinwände mit Presslufthämmern abzureißen und Löcher mit großen Bohrhämmern in die Beton-Wände zu bohren.

    Der Lärm ist unerträglich, und der Staub liegt wie Nebel in der Luft, sodaß ihr von der Aufführung auf der Bühne weder etwas sehen oder hören könnt.

    Das ist das, wozu sie ChemTrails und HAARP einsetzen.

    https://3rdlive.wordpress.com/energetische-harmonie-wiederherstellen/

    Gefällt 1 Person

  154. ALTRUIST sagt:

    Ostukraine: Zeichen stehen auf Großangriff

    Kiew verlegt massenweise Schwergerät und Soldaten an die Kontaktlinie in der Ostukraine, melden Medien allenthalben. Dass die ukrainische Führung plant, vom 3. bis 15. Juni eine Offensive bei Lugansk, Donezk und am südlichen Frontabschnitt durchzuführen, ist früher bereits berichtet worden. Nun verdichten sich die Anzeichen, dass der Angriff kommt.

    https://de.sputniknews.com/zeitungen/20180524320854735-ukraine-offensive-donbass-truppen/

    Gefangene Soldaten packen aus: Kiew plant Offensive auf Donbass während WM

    https://de.sputniknews.com/politik/20180523320844230-ukraine-offensive-donbass-wm/

    Gefällt mir

  155. Soeben per mail erhalten – von Hannes für Frieden:

    „Hallo meine Lieben,

    durch Q, DGSVO, und vielen anderen Streitthemen in der Gesellschaft fangen immer mehr Menschen an nach Antworten zu suchen.

    Da ich seit 2014 sehr intensiv am Suchen bin, möchte ich euch heute einen Hinweis auf meine gesammelten Youtubelisten zur Verfügung stellen.

    Über 4000 Videos um die Matrix zu begreifen und wieder bewusst zu manifestieren
    https://hannesmensch.wordpress.com/2018/05/24/ueber-4000-videos-um-die-matrix-zu-begreifen-und-wieder-bewusst-zu-manifestieren/

    Ich würde mich über ein rebloggen, weiterleiten, teilen in den Netzwerken usw. sehr freuen.

    Alles Liebe
    euer Hannes für Frieden“

    Gefällt mir

  156. ALTRUIST sagt:

    Aktuell

    Putin warnt vor beispielloser Systemkrise

    Bitte selber mit verfolgen auf

    https://de.sputniknews.com/politik/20180525320866354-putin-welt-system-krise/

    Gefällt mir

  157. Bettina sagt:

    Wir alten Leute sind vielleicht manchmal entsetzt, was heutzutage die Jungen so bewegt, oder eher gesteuert bewegen soll und wir fühlen uns dagegen Machtlos.
    Mein Jüngster hat mir heute eine Videoempfehlung gegeben, die ich unbedingt anschauen sollte.
    Darin geht es um den ganzen Genderschwachsinn.
    Und ja, der junge Mann macht mir Mut und ich denke es ist ein Beitrag zu Bumibahagia.

    Die Jungen sind gar nicht so verblödet, wie uns eingeredet wird, es gibt auch die Ausnahmen!
    Ich hab mir jetzt die Kommentare dazu nicht durchgelesen, weil mein Junger sagte, dass die überwiegend krank und unterirdisch seien.

    So von wegen den Kommentaren, da hab ich mir ja seit der Volkslehrerbewegung eine Liste angelegt und die hat mittlerweile schon fast 100 Trolle, aber lustigerweise finde ich einige Schreiberlinge unter sämtlichen Videos auf YT die dem rechten Spektrum zuzuordnen wären.
    Daher nehme ich von solchen Exkrementen die Auswürfe auch nicht mehr soo ernst.

    Hier ist ein normaler Junge der heutigen Zeit:

    Gefällt mir

  158. Für DIE, die „sowas“ interessiert 😉

    AUSZUG:

    „Die Aura umgibt unseren physischen Körper und strahlt LICHT aus, aber LICHT, das für unsere physischen Augen nicht erkennbar ist – sie ist also nicht sichtbar, es sei denn, Du bis hellsichtig. Vielleicht kannst Du dann einen zarten hellen Schein um den Körper oder sogar zarte Farben erkennen. Die Höheren Schichten sind allerdings auch für eine verfeinerte Wahrnehmung nicht mehr zugänglich.

    Als Aura bezeichnen wir die Gesamtheit unserer feinstofflichen Körper, die uns umgeben wie Schichten einer Zwiebel: einer um den anderen, die aber einander durchdringen – und sie durchdringen auch den physischen Körper. Sie gehen auch ineinander über und sind farbig (die obige Zeichnung wurde von mir intuitiv erstellt und stellt einen „Idealfall“ dar)

    Jeder feinstoffliche Körper, also jede Auraschicht, entspricht einem Seinsbereich (vergleiche Ebenen des Seins). Wir haben also einen KÖRPER für jede Daseinsebene und sind somit auf jeder Ebene des SEINS vorhanden. Die KÖRPER stehen in Interaktion mit den Ebenen, die sie repräsentieren und verbinden uns mit ihnen. Unsere Chakren verlaufen durch alle KÖRPER hindurch und sind somit gleichzeitig die feinstofflichen Organe aller dieser KÖRPER. Sie versorgen sie mit den Energien der entsprechenden Ebenen und geben wieder Energien an diese Ebenen ab.

    Die „Silberschnur“ verbindet uns über das Wurzelchakra mit dem HERZ der MUTTER ERDE und über das Kronenchakra mit dem Zentrum des Universums, dem LICHT – Wir sind wahrhaftig Kinder von HIMMEL und ERDE!

    Die LICHTKÖRPER variieren in Schwingungsfrequenz. Es sind unterschiedliche Bewusstseinsstufen, gleichzeitig der Weg der Evolution. Wenn wir uns in unserer ERDEN-Inkarnation weiter entwickeln, entwickelt sich gleichzeitig auch unser Wesen auf den anderen Ebenen.“
    http://www.puramaryam.de/auraentspr.html

    ———-

    Wer Lust und „Zeit“ hat – unter dem link gibt es VIELE „Nachdenk-Anregungen“ :

    http://www.definition-intelligenz.de/definition-bewusstsein/die-bewusstseinsebenen/

    Hat zumindest mir(!) zu manch „AHA“ verholfen…. wenn´s denn „stimmig war“ 😉

    Gefällt 1 Person

  159. *MR* sagt:

    Duft-Rosen-Wunder-Voll ! dieser *De-fini-t-ion-s*-Hin-Weis !!! 😉
    Herz-Danke an Renate !!! und dem *Tief-Nach-Denker* auch !!!

    *Rose der Liebe*
    2006

    Wie die Knospe leis
    Dem Sonnenlicht ganz stille hält
    Das sie wärmt und lockt
    Und es ihr so sehr gefällt
    Daß sie sich wohlig reckt
    Ihre Hüllen öffnend
    sich dem Licht entgegenstreckt

    Mit Freude
    ihren ganzen Duft verströmt
    In der Gewißheit ,
    geliebt zu sein und so verwöhnt
    Als Antwort
    auf die Stärke SEINER Wärme
    In den schönsten Farben
    leuchtend blüht
    Früchte bringen will sie gerne .
    😉

    Gefällt 1 Person

  160. *MR* sagt:

    ::: UND BIS WIR UNS WIEDERESHEN :::

    Gefällt mir

  161. „Dort wo das Licht noch nicht hin gedrungen ist kannst du der Bote sein, du kannst der Helfer sein.
    Sei du ein Teil der Lösung. Sei du die strahlende goldene Wolke voller Zuversicht, Vertrauen, Liebe und Licht. Ändern wir unsere Perspektive verändert sich unsere Sichtweise und unsere Schwingung.

    Liebevoll denken, liebevoll reden, liebevoll handeln. Beginnen wir jeden Tag ein Stück mehr in unser Leben zu integrieren – und ehe wir uns versehen agieren wir nur noch liebevoll. Es ist ein wunderbares Gefühl wenn du an Dir arbeitest und zum ersten Mal, es von deiner Umwelt, deinen Mitmenschen bemerkt wird und Sie dich darauf ansprechen. „Sei du Selbst die Veränderung die du Dir wünschst“ hat ein berühmter Mann gesagt – aber jetzt weiss ich was es bedeutet.

    Wir alle verkörpern die Liebe , leben wir Sie, ab jetzt mit voller Kraft und Freude, es lohnt sich – versprochen.“

    Gefällt 1 Person

  162. *MR* sagt:

    Ich weiß, ich bin nicht allein !

    Gefällt mir

  163. jpr65 sagt:

    Renate Schönig
    28/05/2018 um 20:27

    Die Christina von Dreien ist ein Unikum, genauso wie der Moderator, der vom Tele-Shopping kommt.

    Doch das hier ist „Spirituelles Teleshopping“ für das praktische Leben von allerhöchster Qualität!

    —–

    Und wie sich das lohnt, die bedingungslose Liebe zu leben!

    Ich werde euch bald davon berichten.

    Gefällt mir

  164. palina sagt:

    unglaulich was da passiert ist. Veröffentlichkeitsverbot erlassen. Aber es gibt Hoffnung. Danke Herr Bystron für ihren Einsatz.

    Bystron (AfD) kämpft für Asyl für Tommy Robinson (GB)

    Gefällt mir

  165. *MR* sagt:

    Es gibt keine „Grenzen“ … 😉
    Wi(e)der-Hell-Denken !
    Er-Kenntnis der Kraft der Ahnen !
    Mut-Mach-Erkenntnisse … 😉

    Gefällt mir

  166. jpr65 sagt:

    Die Macht der Liebe – Bischof Michael Curry

    Es gibt tatsächlich noch lichtvolle Bischöfe, hier ist einer:

    Bischof Michael Curry – der erste schwarze vorsitzende Bischof der US-Bischöflichen Kirche – hielt eine mitreißende Predigt bei der königlichen Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle.

    Es war mir eine Freude, die konsternierten Gesichter der königlichen Familie zu betrachten, als er die Rede hielt. Und sehr viele werden es vernommen haben. An den Bildschirmen in der ganzen Welt.

    Und bei einigen wird diese Rede den Weg ins Herz finden und es öffnen für die Wahrheit der Liebe…

    Auszug:

    „Feuer macht all das möglich [unsere Technik], und de Chardin sagte, Feuer sei eine der größten Entdeckungen in der ganzen Menschheitsgeschichte.

    „Und dann fuhr er fort: Wenn die Menschheit jemals wieder die Energie des Feuers nutzt, wenn die Menschheit jemals die Energie der Liebe einfängt – es wird das zweite Mal in der Geschichte sein, dass wir das Feuer entdeckt haben.

    Und hier die ganze Rede

    https://3rdlive.wordpress.com/bischof-michael-curry-ueber-die-macht-der-liebe/

    Gefällt mir

  167. 1. Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung, damit wir nicht mehr schummeln
    2. Lilith/Pluto und Harvey Weinstein
    3. Bischof Michael Curry – der heimliche Star an der Royalen Hochzeit
    4. Hellsichtigkeit und der gläserne Mensch
    5. Sternzeichen ZWILLINGE – gespaltener Geist oder Heiliger Geist
    6. Plötzlich aus dem Nichts
    7. Herzogin Meghan, Prinzessin Diana und Lilith
    8. Uranus im Horoskop von Queen Elisabeth und Prinz Charles
    9. Wieviel Wahrheit kannst Du (er-)tragen?
    10. Wir bauen ein leuchtendes (Inter-)Netz

    Das ungekürzte Video und die Live-Meditation findest Du in der
    Community.

    Gefällt mir

  168. ALTRUIST sagt:

    Iinterressanter Beitrag

    Die russischen Archive ………

    Wie kann man Deutschland aus der westlichen Allianz herauslösen?

    fragt

    https://michael-mannheimer.net/2018/05/28/wie-kann-man-deutschland-aus-der-westlichen-allianz-herausloesen/#comment-300110

    Gefällt mir

  169. PATRIOT sagt:

    Morgen hier unglaubliches über ROTHSCHILD-NWO (…..gelöscht. Bringt mich in den Knast. thom ram) GEORGE SOROS sollte jeder lesen und verteilen !!!
    https://new.euro-med.dk/20180531-nwo-antifaschismus-aka-faschismus-aka-kommunismus-mit-entgegengesetztem-zeichen-regiert-die-welt-durch-soros-city-of-london-hier-ist-wie-kaiser-soros-es-schafft.php

    Patriot, wann merkst du endlich, was es auf bb für mich geschlagen hat? Es gibt ein Thema, das ist tabu. Du machst mir wirklich verdammte Mühe, Mann.

    Gefällt mir

  170. Bettina sagt:

    Altruist,
    weil du hier von den Russischen Archiven Schwadronierst.
    Seit neuestem ist da, nach Aufrufen der Seite was seltsames zu lesen:

    „DEUTSCH-RUSSISCHES PROJEKT
    ZUR DIGITALISIERUNG DEUTSCHER DOKUMENTE
    IN ARCHIVEN DER RUSSISCHEN FÖDERATION

    Dokumente zum Zweiten Weltkrieg
    Dokumente zum Ersten Weltkrieg
    Dokumente der deutschen Geheimpolizei
    Kontakt
    DIGITALISIERTE BESTÄNDE
    Deutsche Dokumente zum Zweiten Weltkrieg (CAMO RF)
    Deutsche Dokumente zum Ersten Weltkrieg (CAMO RF, Bestand 500, Findbuch 12519)
    Sammlung von Unterlagen der deutschen Geheimpolizei und Nachrichtendienste, 1912-1945 (RGASPI, Bestand 458, Findbuch 9)

    Дело 246. Досье гестапо “Франция № 1. Компартия. Том I” (“Frankreich Nr.1. Komm.-Partei. Band I”). Лист 15 об“

    „Nutzervereinbarung für die Verwendung von Dokumenten, die auf der Webseite germandocsinrussia.org zugänglich sind “

    Nun steht da seit neuestem eine Ansage, die so was von Unterirdisch formuliert, jedwege Journalistische Recherche unterwandert!

    „Die Webseite enthält digitalisierte Archivdokumente, die in verschiedenen Archiven der Russischen Föderation aufbewahrt werden. Es handelt sich hierbei um offizielles Schriftgutverschiedener Staaten. Die Akten werden auf der Webseite in unveränderter Form wiedergegeben und den Nutzern/Nutzerinnen ausschließlich für Zwecke der Wissenschaft und der Bildung bereitgestellt.

    Der Nutzer/die Nutzerin verpflichtet sich, die Dokumente ausschließlich für Bildungszwecke und wissenschaftliche Arbeiten zu nutzen und zu verwenden. Mit der vorliegenden Vereinbarung übernimmt der Nutzer/die Nutzerin die alleinige Verantwortung für die rechtmäßige Verwendung der bereitgestellten Dokumente entsprechend der geltenden Gesetzgebung der Russischen Föderation.

    Wir informieren darüber, dass auf dem Territorium der Russischen Föderation die Verbreitung und Propagierung von Unterlagen mit extremistischen Inhalten verboten ist, gleichfalls deren Herstellung und Aufbewahrung zum Zweck der Verbreitung. In den vom Gesetzgeber der Russischen Föderation vorgesehenen Fällen gilt die Herstellung, Aufbewahrung und Verbreitung von Material mit extremistischen Inhalten als Rechtsverstoß, der die entsprechenden strafrechtlichen Konsequenzen nach sich zieht.

    Das Recht zur Verwendung der auf der Webseite bereitgestellten Dokumente tritt erst nach der Annahme der folgenden Nutzervereinbarung in Kraft:

    Ich verpflichte mich, personenbezogene Daten, die in auf der Webseite bereitgestellten Akten enthalten sind, in keiner Weise zu vervielfältigen, zu verbreiten oder an Dritte weiterzugeben.
    Ich verpflichte mich, Informationen aus dem privaten Lebensbereich einzelner natürlicher Personen und über ihre persönlichen und sachlichen Verhältnisse nicht bzw. nur anonymisiert zu verwenden.
    Bei Personen der Zeitgeschichte oder Amtsträgern in Ausübung ihres Amtes beziehen sich die Auflagen nur auf den privaten Lebensbereich im engeren Sinn. Im Übrigen verpflichte ich mich, ihre schutzwürdigen Belange angemessen zu berücksichtigen.
    Reproduktionen von Unterlagen, die sich auf natürliche Personen beziehen, sind nicht gestattet. Ich verpflichte mich, derartige Unterlagen in keiner Weise zu reproduzieren.
    Ich erkenne an, dass ich die Verletzungen von Persönlichkeitsrechten und schutzwürdigen Belangen gegenüber den Berechtigten selbst zu vertreten habe. Ich stelle die an der Erstellung und der Betreibung der Seite Beteiligten bei Verstößen von jeglicher Haftung frei.“

    „Das Recht zur Verwendung der auf der Webseite bereitgestellten Dokumente tritt erst nach Annahme dieser Nutzervereinbarung in Kraft.“
    http://www.germandocsinrussia.org/de/nodes/1-rossiysko-germanskiy-proekt-po-otsifrovke-trofeynyh-kollektsiy

    Es ist der Witz des Jahrhunderts, dass die Sieger uns vorschreiben wollen, wie wir die Beweise zu ihrem eigenen Nutzen benutzen dürfen.
    Es ist eine Schmach, es ist so was von Überheblich und absolut Undeutsch, was die Sieger da aktuell noch daherzaubern in ihrem Siegerwahn.

    Daher ist für mich das ganze, von dir verlinkte Material, ala Michael Mannheimer und sonstiger von dir hier eingesteltem verdrehten Zeugs, eher nebensächlich.

    Fakt ist, dass die gerade mit allen Mitteln versuchen die Deutsche Geschichte, von den Siegern geschrieben, zu etablieren, sie gesetzlich festzuschreiben, dadurch auch jedem dahergelaufenen Revisionisten den Hahn abzudrehen, auch alle widersächlichen Meinungen an den Pranger zu stellen.
    Nicht umsonst wollen sie nur noch Presseausweise vergeben, wenn die Journaille fest angestellt ist, bei den einzigen drei geführte Mendienoberaufsicht: Axel Springer, Berthelsmann, und Burda.

    Beispiel:
    „Die Friede-Springer-Stiftung beschäftigt im Kuratorium den Ehemann der Kanzlerin, Joachim Sauer. Angela Merkel und Friede Springer gelten als Duzfreundinnen. Zusammen mit anderen Verlegerinnen besucht Friede Springer angeblich regelmäßig das Kanzleramt zum gemeinsamen Genuss von Kaffee und Tee.“

    Oder:
    „Gleich darauf folgt Hubert Burda mit 3 Milliarden Euro. Auch sein Verlag verdient sein Geld mit Illustrierten wie Bunte, Superillu und Playboy. Ebenso gehören ihm Nachrichtenangebote wie Focus oder die Huffington Post Deutschland. Vor wenigen Wochen vererbte der inzwischen 77-jährige Firmengründer weitere Anteile seines Imperiums an seine beiden Kinder, Elisabeth Furtwängler und Jacob Burda. Anders als Friede Springer und Yvonne Bauer will seine Ehefrau, Maria Furtwängler, jedoch bis auf weiteres keine publizistische Verantwortung übernehmen.“

    (von mir jetzt eingefügt, hat die Burdailulustrierte früher eine guten Ruf, weil sie mit ihrem Journal den Hausfrauen im deutschen Land die aktuelle Mode inkl. Schnittmuster beibrachte) 😉

    Dann noch:
    Gleich auf die Jahr-Familie (Gruner und Jahr= Bertelsmann) folgt im Ranking der reichsten Deutschen die Familie von Liz Mohn, die große Teile eben jenes Bertelsmann-Imperiums kontrolliert. Sie liegt mit 1,7 Milliarden Euro immer noch auf Platz 94 unter Deutschlands 100 reichsten Familien. Die Witwe des Firmengründers Reinhard Mohn und ihre drei Kinder haben das transnationale Unternehmen immer noch fest in der Hand. Neben dem Medienbereich – etwa mit der RTL Group – geht Bertelsmann jedoch auch weit verzweigten Aktivitäten nach, etwa in der Bildungs- und Kommunalpolitik.

    Wir haben hier in Deutschland eine Medienhoheit von grade mal 3 Stück Milliardenkonzeren. Gerade mal drei Familien, die die geamte deutsche Presselandschaft bevölkern

    Wohl an den Volk, lasst uns Deutschland retten
    Lieben Gruß
    Bettina

    Gefällt mir

  171. PATRIOT sagt:

    Hier ein interessanter Artikel kann sich ja jeder selber seinen Reim drauf machen ………
    https://endederluegedotblog.wordpress.com/2018/05/31/elon-musk-stellt-eine-verbotene-frage/

    Gefällt mir

  172. Tabburett sagt:

    Etwas Musisches, ums Hirn durchzulueften: Musik ist ja Geschmackssache, aber hier wieder mal zwei Sahnehaeubchen eines Meisters seines Faches. Durch seine unverwechselbare Art des Spielens (technisch, filigran, dynamisch ausgereift UND *visuell elegant) gebuehrt ihm ein Sonderplatz unter den weltbesten Schlagzeugern: Simon Phillips – „Nimbus“: https://www.youtube.com/watch?v=uHu5rK9H-KE (*Bildqualitaet auf HD stellen 😉

    Sog. „odd time“ (ungerade) Rhythmik in Vollendung: „Manganese“: https://www.youtube.com/watch?v=IAHi5BS7ybE

    Auch seine Mitmusiker sind Meister ihres Faches!

    Gefällt mir

  173. Tabburett sagt:

    Und das noch: Voellig treffend der Titel – „Phantom Shuffle“ 😉 https://www.youtube.com/watch?v=1RLchdhX5Mk

    Gefällt mir

  174. palina sagt:

    Der Gellermann – schön sein Sarkasmus, ich liebe ihn.
    Ja hammer denn den 1. April oder schon Ostern mit der Auferstehung……………..6 min, die sich lohnen.
    Uli Gellermann: Der Fall Babtschenko oder der erste April und die deutschen Medien

    Gefällt mir

  175. palina sagt:

    Friedensweg
    Erich Hambach, Initator der Bewegung DER FRIEDENSWEG, gibt im 9-Min.-Ausschnitt des Interviews mit Brigitte von Upendo.TV aus Österreich einen Rückblick zu 2017 und einen Ausblick zum Friedensweg in 2018. Mehr Info auch unter http://www.friedensweg.org Im Video wird auch eine echte Sensation für Silvester 2018 offengelegt. Ansehen lohnt sich, versprochen! Wie war es möglich, dass sich innerhalb dieser neuen Friedensbewegung in 2017 bereits ca. 1 Mio. Menschen auf den Weg gemacht haben? Worum geht es beim Friedensweg? Und was wird in 2018 vom 16. – 24. Juni alles geschehen? Die Anworten auf diese und andere Fragen zum Friedensweg bekommt ihr hier in dem knapp 9minütigen Kurzvideo.
    Wir, die Mitglieder der Menschheitsfamilie, sind viele. Und uns eint der tiefe Wunsch nach Frieden. Der Friedensweg ist eine Möglichkeit. Alle können mitmachen und helfen Frieden zu kreieren.

    Gefällt mir

  176. „Das Video zeigt die Grundlage der Quantenphysik.
    Die bunten Kugeln werden allein durch die Resonanz der Quarzkristalle gruppiert.
    Jede Farbe hat eine andere Resonanz.
    Auf dieselbe Weise ordnen wir Menschen, mit denen wir auf der gleichen Frequenz liegen, ein.
    So funktioniert das Universum.
    Daher denke und fühle positiv, damit Deine Resonanz positiv denkende Menschen anzieht.“

    Gefällt mir

  177. Tabburett sagt:

    @ Renate

    @ „Das Video zeigt die Grundlage der Quantenphysik. Die bunten Kugeln werden allein durch die Resonanz der Quarzkristalle gruppiert.“ ———–

    Jöööh..! Quantenphysik?! Quarzkristalle? – Ich seh nebst den „bunten Kugeln“ nur Reihen aus Plastik-„Rhomben“!

    @ „So funktioniert das Universum. ———— OMG!!!

    @ „Daher denke und fühle positiv, damit Deine Resonanz positiv denkende Menschen anzieht.“ … „Auf dieselbe Weise ordnen wir Menschen, mit denen wir auf der gleichen Frequenz liegen, ein.“———-

    Wer auf dieses Fake-Video hereinfaellt und es propagiert, ist wohl etwas zu sehr in die Pseudo-Eso-Szene abgedriftet..! – Das Video ist ein Verkaufstrailer fuer ein Krypto-Waehrungs-System..! … Das wird ja immer Schön(ig)er mit dir, Renate..! 😀

    Gefällt 1 Person

  178. Das wird ja immer Schön(ig)er mit dir, Renate..! 😀
    ——————————————————————-

    Ja…gell…find ICH auch 😉 😉

    Guck mal – ich hab hier auch noch nen „Schönig´schen NachdenkAnstupser“ 😉 für dich – es geht um BewusstSeinsStufen:

    Ist ein Auszug aus diesem Buch: *Nelles, Wilfried. Das Leben hat keinen Rückwärtsgang*

    „Man kann von einer höheren Stufe aus zwar die unteren verstehen, aber nicht von einer unteren Stufe aus die höheren.

    Ein Erwachsener weiß oder kann wissen, wie ein Kind fühlt und denkt. Dies mag vielen zwar schwer fallen, aber es ist möglich, sonst könnten Erwachsene zum Beispiel keine guten Kinderbücher schreiben. Sie können dies, weil sie die Welt des Kindes erfahren haben und in sich tragen. Sollte dies jemandem vollkommen unmöglich sein, ist das ein Hinweis darauf, dass er seine Kindheit nicht in sich trägt und aufgehoben hat, sondern dass sie abgespalten und daher seinem Denken und Fühlen nicht zugänglich ist.

    Ein Kind jedoch kann nicht empfinden wie ein Erwachsener, es kann allenfalls Erwachsene imitieren und sich in die Erwachsenenwelt hineinphantasieren. Es hat diese Welt noch vor sich, sie ist gänzlich außerhalb seiner Erfahrung.

    Ebenso können wir, sagen wir von der Stufe 2 aus, die Stufe 3 oder 4 nicht verstehen. Und von der Stufe 3 aus können wir einen Erwachten oder Erleuchteten der Stufe 6 oder 7 nicht verstehen. Wir können ahnen oder spüren oder wahrnehmen, dass da etwas anders ist, dass sein Bewusstsein anders funktioniert als unseres, wir können dies auch imitieren und uns vieles einbilden, aber verstehen werden wir es erst, wenn wir selbst diese Stufe erreicht haben.

    Gefällt mir

  179. *MR* sagt:

    Morgen-Nacht-GeH-Danken
    23.04.2017

    „Wissen“ ohne Liebe
    ver-weht
    wie die Asche im Wind,
    solches Wissen ver-geht
    in/zu ver-trocknendem Sand,
    unter dem aber einst
    von/mit liebe-voller Hand
    Lebens-Liebes-Samen ausgestreut,
    deren Auf!-Wachsen
    im ersten Morgen-Sonnen-Licht
    das Werden wieder erfreut.
    * JaH ! *

    Liebe ist die Grund-Lage allen werdenden Lebens
    uns sie er-blüht niemals vergebens.
    * JaH ! *

    Die Tränen des Dankes
    wecken zu Hauf
    die Werde-Kräfte der Liebe
    immer neu wieder auf !
    * JaH ! *

    Es auf-lebe ! Diese von GOTT gegebene Liebe
    in diesem ab-sterbenden Sand-Getriebe
    und wachse und blühe zu Hauf
    neu wieder auf !
    * JaH ! *

    „Mens-chen“ kamen und gingen,
    sie ver-lernten die Lieder der Liebe zu singen,
    aber dann
    irgendwann
    fingen die Töne der Liebe
    in ihren fast schon fast ver-trockneten Herzen
    wieder zu schwingen an.
    * JaH ! *
    Dank sei Dir und Ihr dafür !
    * JaH ! *

    -.-.-.-
    Gegen-wärtig
    – noch un-fertig –
    erscheint ihr Werk
    fast wie ein Zwerg
    vor einem Riesigen Berg.

    Aber dann irgendwann
    schwingt sie
    selbst aus unserem Aller-kleinsten Preisen und Loben
    des All-Mächtigen Schöpfers hoch droben
    wieder-auf-blühend
    zu uns zurück.
    * JaH ! *
    A-men.
    * JaH ! *

    -.-.-.-

    Wenn das GeH-Müh(t) schwitzt
    und das GeH-Hirn sich dabei erhitzt,
    fängt der Ver-Stand zu kleben an,
    – so gut er eben kann –
    und be-merkt dabei nicht,
    wie der Geist
    ihn oft
    auf eine ganz andere Richtung
    hin-weist.

    … ~ °^° ~ …
    😉

    Gefällt 1 Person

  180. Kunterbunt sagt:

    Prince, Tom Petty, Steve Winwood, Jeff Lynne & others:
    ++++While my guitar gently weeps++++
    https://www.youtube.com/watch?v=6SFNW5F8K9Y – 56.750.390 Aufrufe
    Riccardo Urbani: « I’ve seen this video 100 times and every time I listen to Prince guitar solo, I get goose bumps… »

    Gefällt mir

  181. Kunterbunt sagt:

    Loriot : Im Herbst eröffnet der Papst mit meiner Tochter eine Herrenboutique in Wuppertal

    Gefällt 2 Personen

  182. Kunterbunt sagt:

    Hier noch das passende Video zum Titel oben:

    Gefällt 1 Person

  183. palina sagt:

    Von der Wechselwirkung und was das heisst. Was der Mensch sät wird er ernten.
    Dieses Video basiert auf einem wesentlichen Gesetz der Natur, das unabdingbar für eine Genesung der Menschen wiederentdeckt werden muss. Nun ist jeder selbst gefordert, den Sinn seines Daseins zu hinterfragen! Ein Weg, der Mut braucht. Andreas Popp empfiehlt das Werk „Im Lichte der Wahrheit“ (https://gralsbotschaft.org) als Grundlage für ein sinnvolles Dasein.
    Andreas Popp: Genesung für die Menschheit

    Gefällt mir

  184. ALTRUIST sagt:

    Fuer Interressenten

    RUDOLF STEINER GESAMTAUSGABE
    VERÖFFENTLICHUNGEN ZUR GESCHICHTE
    UND AUS DEN INHALTEN
    DER ESOTERISCHEN LEHRTÄTIGKEIT

    http://bdn-steiner.ru/cat/ga/266_3.pdf

    Gefällt mir

  185. Kunterbunt sagt:

    Astor Piazzolla, Libertango
    https://www.youtube.com/watch?v=8UXlf_ZMb8E – 2 :50
    Gvantsa Buniatishvili, Khatia Buniatishvili (ბუნიათიშვილი, georgische/französische Nationalität) : Piano
    Steve Hendrix : « Excellent. Their parents must be very proud! »

    Ángel Villoldo, El Choclo (Tango)
    https://www.youtube.com/watch?v=o20YCzej5_s – 5:56
    Eduardo Rojas (Kolumbianer) : Piano
    Tr4pp3n : « Sooo amazing!!! Where can I get the letters of the song? Sorry for my bad English – I am from Germany 😉»
    Die Latinos/Argentinier? hingegen finden, er spiele keinen Tango – who cares?

    Gefällt mir

  186. Kunterbunt sagt:

    Hier noch Musik, welche zu meinem heutigen Kommentar an Bettina (Strang Haverbeck) passt:

    Komponist: Pablo de Sarasate, Aires gitanos
    https://www.youtube.com/watch?v=-My4X_OBNtI&list=RDeGG-PAL_RcQ&index=15 – 8 :05
    Donka Angatscheva : Piano
    Rusanda Panfili : Violin
    Elena Voroniouk : « I was trying to find a really good version of Sarasate’s „Gypsy Airs“ when I happened to hear (and see!) Rusanda Panfili’s gripping rendition. It literally brought tears to my eyes! I felt like she was playing, not on a violin but ON THE STRINGS of MY SOUL, making it sing and vibrate with every single note… »

    Komponist: Aleksey Igudesman, Flamenco Fantasy
    https://www.youtube.com/watch?v=0TvngLPRKcA – 4 :41
    Rusanda Panfili : Violin

    Rusanda Panfili wurde 1988 in Chişinău – Moldau geboren. Sie begann ihr Violinstudium in Rumänien und gewann im Alter von 10 Jahren ihren ersten internationalen Wettbewerb. Mit 11 Jahren wurde sie eine der jüngsten Studentinnen an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien und absolvierte dort im Jahr 2015 ihren Abschluss. Panfili tritt als Solistin u.a. mit dem Jerusalem Symphony Orchestra, dem staatlichen Sinfonieorchester Mexiko und den moldauischen und rumänischen Sinfonieorchestern auf.

    Gefällt mir

  187. makieken sagt:

    Hier noch ein beschwingt kritisches Lied – Angie, Du Luder! Ein mir Reichtsbürgerlied!

    Gefällt mir

  188. jpr65 sagt:

    Kunterbunt
    05/06/2018 um 03:34

    Auch ein Tango-Fan? Ich liebe den Piazolla, auch wenn sich dazu nicht leicht tanzen lässt.

    Gefällt mir

  189. Kunterbunt sagt:

    jpr65
    05/06/2018 um 16:00

    Tango? Ja, andere Stile auch.

    Falls du ein gutes Bandoneonstück findest, bin ich gespannt darauf.

    Der Thom Ram sieht die Khatia Buniatishvili besonders gerne spielen.
    Und das Feuer des Eduardo Rojas haut einen aus den Socken.

    Gefällt mir

  190. palina sagt:

    habe mir gerade den Live-Stream von der Pressekonferenz Putin und Kurz angesehen.
    Weiss nicht wie lange das noch im Netz ist.
    Verträge mit Russland und Österreich wurden vielfach unterzeichnet.
    Unsere Politik Schranzen wissen nichts besseres als Russland Bashing zu betreiben.
    Gestern abend bei der Talg-Schau zu sehen mit Anne Will. Die Rebecca Harms verleiht ihrer Meinung des WM Boykottes noch Nachdruck.
    Leider hat sie von den anderen Teilnehmern keine Unterstützung bekommen. Allein die willige Will unterstützte sie dabei.

    Der Titel der Sendung verweist schon auf einen Frame.

    Tumulte bei „Anne Will“ (03.06.2018): Putins WM – die Welt zu Gast bei Ex-Freunden?

    Hier die Live Schaltung aus Österreich
    LIVE: Putin und Kurz geben Pressekonferenz

    Gefällt mir

  191. ALTRUIST
    04/06/2018 UM 20:59
    ——————————-
    @ Altruist

    Kennst du die Fundgrube ?

    http://steinerdatenbank.de/Titelseite/Titelseite_Frameset.php?SID&Weiterleitung=lexikon/alex_t.html

    Steiner-Aussagen-Interessierte können hier unter A-Z relativ schnell das finden – worüber sie nachlesen möchten.

    Dazu gibt es dann jeweils in den „Kurz“-Texten in den […] darunter – Hinweise zu den jew. Büchern Steiners. 😉

    Gefällt mir

  192. palina sagt:

    Freundschaftszug aus Berlin trifft in Moskau ein – Tolle Stimmung und Erwartungen
    Am Dienstag gegen Abend ist der Freundschaftszug zur Fußball-WM aus Berlin kommend auf dem Moskauer Belorussischen Bahnhof eingetroffen. Ein Begrüßungsorchester und viele Menschen erwarteten die etwa 100 Gäste, die überwiegend aus Deutschland kamen. Aufregung und Begeisterung war sowohl bei den Begrüßenden als auch bei den Ankömmlingen zu spüren.

    Nach Begrüßungsworten von beiden Seiten gab es noch eine Zugabe in Form eines russischen Liedes. Einer der Deutschen holte gleich auf dem Bahnsteig seine Gitarre hervor und beantwortete die musikalische Begrüßung von russischer Seite ebenfalls mit einem Lied.
    https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20180605321032399-freundschaftszug-beziehungen-wm/

    Gefällt mir

  193. palina sagt:

    Druschba Freundschaftsfahrt Berlin Moskau 2018

    Am 4. Juni 2018 startete in Berlin die Freundschaftsfahrt Berlin-Moskau. Wir haben für Euch die Eröffnungsveranstaltung gefilmt. Die diesjährige Druschba-Fahrt 2018 findet im Vorfeld der FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft in Russland vom 4. bis zum 16. Juni 2018 statt. Bereist werden insgesamt 15 verschiedene Städte in Russland. Die Fahrt startete gemeinsam von Berlin aus mit einem Zug, der direkt nach Moskau fährt. Ab Moskau folgt eine Sternenfahrt in verschiedenen Städte, die vorab ausgewählt wurden. Ob Kasan, Sotchi oder Jekaterinburg, oder Städte wie Samara, Saransk, Sergijew Possad, Jaroslawl, Grozny, Kostroma, Pensa, Wologda, Twer, Simferopol, Petrosawodsk und Krasnodar. Gemeinsamer Höhepunkt der Freundschaftsfahrt ist das gemeinsame Feiern und Mitfiebern des Eröffnungsspiels der Fußball-Weltmeisterschaft zwischen Russland und Saudi Arabien.

    Gefällt mir

  194. jpr65 sagt:

    Kunterbunt
    06/06/2018 um 04:25

    Ich habe eine sehr gut gespielte Version von Libertango. Mit Bandoneon. Kann ich dir per Mail zukommen lassen.

    Und „Una Noche Mas“ von Yasmin Levy ist ein sehr besonderes Lied, ein Vals. Findet sich leicht auf Youtube.

    Diese Yasmin Levy ist ein sehr besonderer Mensch, genauso wie ihre Musik.

    https://proxy.duckduckgo.com/iu/?u=http%3A%2F%2Fimg2-ak.lst.fm%2Fi%2Fu%2FarO%2F4b32f1bc4cb94934bcad643afe690d10&f=1

    Gefällt mir

  195. jpr65 sagt:

    (Nochmal, wg. nicht funktionierendem Link vorher)

    „Una Noche Mas“ von Yasmin Levy ist ein sehr besonderes Lied, ein Vals. Findet sich leicht auf Youtube.

    Diese Yasmin Levy ist ein sehr besonderer Mensch, genauso wie ihre Musik.

    http://img2-ak.lst.fm/i/u/arO/4b32f1bc4cb94934bcad643afe690d10

    https://de.wikipedia.org/wiki/Yasmin_Levy

    Gefällt mir

  196. Kunterbunt sagt:

    Hallo Ralph
    Danke! Una noche mas habe ich mir in der Altjahrswoche x-mal angehört 😉 Der Text stammt ursprünglich aus Persien.
    Wäre schön, wenn du Libertango einfach posten würdest. Dies ist ja bumi bahagia. Zu der gehört Musik fürwahr 🙂
    Freue mich so über diese kunterbunte Welt

    Gefällt mir

  197. jpr65 sagt:

    Diese Version von Libertango hat richtig Wumms. Die zahmen oder Hotelbar-Varianten gefallen mir nicht so gut…

    Gefällt mir

  198. Kunterbunt sagt:

    jpr65
    07/06/2018 um 01:16
    Danke! Dies ist ein Duo aus Buenos Aires in Estland. Die haben das Mikrophon einfach dort in die Mitte gestellt, akustisch schwierig.
    Wilde Angelegenheit, kein zahmes Bargeklimper 😉
    Für dich als Tangotänzer: Üblicherweise bezieht sich Porteño auf die Hafenstadt Buenos Aires; seit dem Ende des 19. Jahrhunderts meint man mit Porteños die Einwohner von Buenos Aires.

    Gefällt mir

  199. Kunterbunt sagt:

    Hier was Sanftes, Fliessendes von einem romantischen Franzosen
    Une douceur pour les oreilles et un réconfort pour le coeur / Sanftheit für die Ohren, Beruhigung fürs Herz
    Komponist : Paul de Senneville (nicht Chopin!), Mariage d’amour / Liebesheirat
    https://www.youtube.com/watch?v=EFJ7kDva7JE&list=RDeGG-PAL_RcQ&index=16 – 5 :11
    Interpret : Toms Mucenieks – Piano
    Kommentar Abigail : « I‘m 5 months pregnant and play this for my baby girl and she absolutely goes crazy over it every time »
    Wenn die schwangere Abigail diese Musik hört, flippt in ihr das Babygirl im 5. Monat beinahe aus.
    Hatte mal eine CD für das innere Kind in ähnlichem Stil, angebliche Engelsmusik.

    Gefällt 1 Person

  200. jpr65 sagt:

    „Wenns erst mal fließt, dein Leben, dann mußt du nur noch das aufheben, was dir vor die Füße gespült wird.“

    Ralph Eagle

    Gefällt mir

  201. Kunterbunt sagt:

    Ciprian Porumbescu, Balada
    Ich würde diese Ballade „Die Sehnsucht der Seele nach ihrem Zuhause nennen“.
    https://www.youtube.com/watch?v=VzBXJB_otlc – 5:36 (Landschaftsbilder Rumänien)
    [https://www.youtube.com/watch?v=BIGu2oQXadw] – 10:40 (Flugbilder Rumänien)
    Ciprian Porumbescu (* 14. Oktober 1853 in Șipote , Ukraine; † 6. Juli 1883 in Stupcat, Rumänien) war ein rumänischer Komponist. Er wurde als Sohn eines orthodoxen Priesters geboren und studierte Musik u.a. am Konservatorium in Wien. Dort lernte er Anton Bruckner kennen. Porumbescu war später als Kapellmeister in Bukarest tätig. Nach ihm war, bis zu seiner Umbenennung, das „Konservatorium Ciprian Porumbescu“ in Bukarest benannt. Zu seinen Werken zählen die frühere rumänische Nationalhymne „Trei culori“ und die albanische Nationalhymne „Himni i Flamurit“.

    Anghelus Dinicu/Gheorghe Enescu, Ciocârlia
    https://www.youtube.com/watch?v=b5Pn1X1_a64&list=PLF80F0F5BE52086FF&index=2 – 2:01
    Tudor Pană : Violin
    Gheorghe Enescu (* 19.08.1881 Botosani, Rumänien † 04.05.1955 Paris) ist der bedeutendste rumänische Komponist. Er besuchte bereits als Siebenjähriger das Konservatorium in Wien. 1894, mit 13 Jahren, lernte er Johannes Brahms kennen. Mit 14 Jahren ging er nach Paris, um zu studieren. Prominente Mitschüler waren Maurice Ravel, Florent Schmitt und Charles Koechlin. Zunächst reiste er dann als Geigenvirtuose durch Europa und gab Violinunterricht. –> Sein bedeutendster Schüler war Yehudi Menuhin. Aus Protest gegen die kommunistische Regierung kehrte Enescu nach 1946 nicht mehr nach Rumänien zurück.

    Gefällt mir

  202. Kunterbunt sagt:

    Komponist: Dmitri Dmitrijewitsch Shostakovich, Waltz No 2
    https://www.youtube.com/watch?v=cPiCejN-Wek – 3:42 (Aus dem Film Anna Karenina)
    Musiker: André Rieu and Johann Strauss Orchestra
    Dmitrij Dmitrievič Šostakovič / Russisch Дмитрий Дмитриевич Шостакович (* 12. Septemberjul./ 25. September 1906greg. in Sankt Petersburg; † 9. August 1975 in Moskau) war ein russischer Komponist, Pianist und Pädagoge der Sowjetzeit. Neben 15 Sinfonien, Instrumentalkonzerten, Bühnenwerken und Filmmusik komponierte er 15 Streichquartette, die zu den Hauptwerken des Kammermusikrepertoires aus dem 20. Jahrhundert zählen.

    Komponist : Edvard Grieg, Solveigs Lied
    https://www.youtube.com/watch?v=V1q40aJjaF0 – 4:55
    Anna Jurevna Netrebko : Gesang
    Анна Юрьевна Нетребко, * 18. September 1971 in Krasnodar, Russische Sozialistische Föderative Sowjetrepublik, UdSSR, ist eine russische, weltweit renommierte Opernsängerin in der Stimmlage Sopran. Seit 2006 österreichische Staatsbürgerschaft.

    Gefällt mir

  203. Kunterbunt sagt:

    Stephan Eicher (Schweizer Rock-Chansonnier jenischer Abstammung, * 17. August 1960):

    „Denkt einfach daran, man kann sehr eigen sein. Man muss nicht tönen wie andere.“ 🙂

    Gefällt mir

  204. jpr65 sagt:

    @Thom @bb-Startseite

    Also ich schlage nur noch Musikinstrumente. Und zwar die, die das wollen.

    Alle anderen Arten von Schlägen lehne ich strikt ab, außer Vorschlägen und Hammerschlägen.

    Ich schlage deshalb einen anderen Spruch vor für die Titelseite:

    ————–

    „Wenns erst mal fließt, dein Leben, dann mußt du nur noch das aufheben, was dir vor die Füße gespült wird.“

    „Und du darfst und sollst es auch aufheben, dein Glück!“

    Ralph Eagle

    ————–

    Denn wir wollen hier bei BB ja niemanden schlagen, auch energetische Geister nicht.

    Wir wollen ja Zuversicht und Aufbruchstimmung verbreiten.

    Gefällt mir

  205. Gravitant sagt:

    Forschungsanlage für Teilchen-Beschleunigung wird für 1,4 Milliarden Euro gebaut.
    Die einzigartige Forschunseinrichtung soll 2025 fertig sein.
    Dort wird Stahl für neun Eiffel- Türme verbaut.

    Gefällt mir

  206. „Glaubensätze und Konditionierungen sind ein Teil unserer Identität die wir annehmen und leben und die unser Leben immens beeinflussen, uns über Sympathie und Antipathie entscheiden lassen.
    Das Leben ist evolutionär, sich entwickelnd, immer sind wir gefordert unsere Einstellungen und Regeln zu prüfen, abzugleichen mit unserem Herzen – mit dem Sprachrohr unserer Seele.

    Muster, Ängste, Phobien, Sympathie, Antipathie, sind Konditionierungen sind meistens über den Verstand definiert. Gehe in dein Herz und fühle ob die Reaktion deines Verstandes deinem Gefühl entspricht, oder dem entgegen steht.

    Genau hinschauen und hinfühlen was mir entspricht oder wiederstrebt. Mit dem Auflösen dieser Muster und Glaubenssätze erfahren wir Freiheit, Vertrauen und bedingungslose Liebe.

    Wenn wir den Weg der bedingungslosen Liebe gehen dürfen wir mit dem Prozess des Auflösens
    immer mehr Dinge von uns lösen und immer mehr Liebe erfahren. Hinschauen – Hinfühlen – Auflösen – Lieben – Leben“

    Gefällt mir

  207. jpr65 sagt:

    Renate Schönig
    13/06/2018 um 15:07

    Passend dazu kam gerade folgende Info über mich rein:

    Wasser ist sozusagen die „Energetische Festplatte der höheren Dimensionen“.

    In unserem Zellwasser ist sehr viel an Information gespeichert. Niedrig schwingende Energie erzeugt Disharmonie im Zellwasser und verhindert die Speicherung von Informationen, die höher schwingen. Die brauchen Harmonie, um sich anzudocken.

    Deshalb werden auch so viele Ängste und daraus abgeleitete Gefühle durch die Dunkelseite erzeugt. Damit die lichtvollen Informationen aus hoher Schwingung nicht in unserem Zellwasser andocken können.

    Dadurch werden neben den Selbstheilungskräften auch unsere Spiritualität und unsere schöpferischen Fähigkeiten blockiert.

    Gefällt mir

  208. thom ram sagt:

    Gravi 14:31

    Wo ist diese Baustelle?

    Gefällt mir

  209. Gravitant sagt:

    thom ram
    Ich denke nördlich von Darmstadt,iin Darmstadt-Wixhausen.
    Nennt sich Teilchenbreschleunigungsanlage „FAIR“.

    Gefällt mir

  210. jpr65 sagt:

    **** AUFRUF ZUR INNENSCHAU ****

    Hallo an alle,

    seit einigen Tagen kommt mir BB vor wie ein großer Frachter, der im dichten Nebel die Orientierung verloren hat und an einer dunklen Küste zu zerschellen droht.

    Und die Mannschaft jetzt freudig die dunklen Piraten begrüßt, die Hilfe versprechen, aber die mit IHREM GPS das Schiff in ihren PIRATEN-Hafen steuern und danach übernehmen wollen.

    Damit wir BB wieder auf Kurs bringen können, rufe ich alle zur Innenschau auf.

    Es gab hier ja mal die Mottosprüche auf der Titelseite: „Wenn du die Welt verändern willst, fang bei dir Selbst an.“ und „[…] halte die Sprache rein […]“.

    Wir alle sind ja selbständig denkende und fühlende Wesen. Und deshalb sollten wir den anderen auch ihre eigenen Gedanken und auch Gefühle lassen.

    Jeder darf denken und fühlen, was er will, und auch äußern, was und wie er das will. Das ist die absolute Freiheit jedes einzelnen, und die akzeptiere ich auch.

    Doch ich sehe vermehrt Kommentare und auch Artikel hier, die einem diese Freiheit nehmen oder absprechen.

    Mit dieser Freiheit geht auch die Verantwortung für das eigene Leben und Verhalten einher.

    Und diese Verantwortung wird des Öfteren abgegeben oder abgeschoben. Oder dem anderen nicht zugebilligt.

    So hat sich hier langsam ein Ton eingeschlichen, der mir nicht mehr gefällt, der sehr nach „Dunkler Besetzung“ „riecht“.

    Und ich schließe mich da nicht aus. Auch ich wurde in letzter Zeit häufiger angegriffen von den Dunklen Mächten/Energien und manchmal konnten sie sich auch bei mir anheften.

    Ich werde dann immer grundlos depressiv. Daran erkenne ich es.

    Und hier werden die Artikel und auch die Kommentare ganz langsam immer depressiver oder aggressiver. Das merke ich ganz deutlich.

    Oder sie führen auf den Weg in den Konsum. Kosum, ohne groß zu Hinterfragen.

    So geht in die Innenschau, seht mal nach, was ihr da so gepostet habt und fragt Euch, ob das der Weg ist, der ins Licht führt, ob das der Weg ist, den ihr gehen wollt. Wie würdet ihr euch fühlen, wenn jemand so etwas über Euch postet?

    Nochmal, wir alle sind selbständig denkende und fühlende Wesen in völliger Freiheit.

    Wenn wir hier etwas Lichtvolles aufbauen wollen in bb, dann geht das nur in freiwilliger, liebevoller Zusammenarbeit, in Anerkennung der/des anderen.

    Nicht mit Streit, nicht durch „auf andere zeigen“. Denn wenn du von einer dunklen Energie überfallen/beherrscht wirst, dann bist du nicht mehr du selbst.

    Deshalb frage dich: Bist du noch du selbst? Oder wer oder was beeinflußt dich? Drängt dich? Fühlst du dich frei?

    Welche Ängste plagen dich gerade? Kommt das von dir, von außen oder hast du keine Ahnung, woher es kommt?

    Angst, Kampf und Krieg führen euch geradewegs wieder hinein in die Matrix. Wo und wie ihr diese Kämpfe und Kriege auch immer ausführt, das ist völlig unerheblich.

    Und wer euch nicht wie Wesen in völliger Freiheit behandelt, auf Augenhöhe, ja den überprüft mal. Denn der führt meistens Nichts Gutes im Schilde, auch wenn er es selbst gar nicht bemerkt.

    Vielleicht geht Euch ja jetzt ein Licht auf, das heller leuchtet, als die Irrlichter, die sich hier nach bb verirrt haben.

    Oder auch nicht.

    Oder euch ist es egal, was der gerade wieder für einen Blödsinn schreibt.

    Das ist ok.

    Denn ich lasse euch die Wahl in völliger Freiheit.

    Nur wenn es hier noch dunkler wird, dann werde ich mir die Freiheit nehmen, mich von BumiBahagia zurückzuziehen und meine Energie anderswo zu investieren. Weil es mir hier dann nicht mehr behaglich genug ist.

    Ralph Eagle.

    Gefällt 1 Person

  211. thom ram sagt:

    jpr 23:29

    Ja jpr, komme und gehe so, wie es dir beliebt.
    Habe ich hier jemals jemanden zu einem Treuegelübde aufgefordert oder gar gezwungen?
    Investiere deine Energien, wo immer es dir beliebet, an genügend behaglichem Ort, da kein Durchhaltewille gefordert ist, weil Verrückte und Missgeleitete und Vampiristische dich umzingeln.
    Friede deinem Frieden.

    Gefällt mir

  212. jpr65 sagt:

    @Thom: Wo ist deine Innenschau? Genau diese Art von Posts meinte ich. Denkt mal alle drüber nach. Und lest vielleicht noch dieses hier, bevor ihr Eure Antwortraketen an mich abschießt:

    https://transinformation.net/die-aetherische-wesenheiten-superautobahn/

    Gefällt mir

  213. thom ram sagt:

    jpr 00:35

    „….ihr eure Antwortraketen…..“
    Wer sind „Ihr“?

    Gefällt mir

  214. ALTRUIST sagt:

    jpr65
    14/06/2018 um 23:29

    Deinen Ueberlegungungen kann ich nicht nachvollziehen .

    Ich sehe keinen Frachter im Nebel ……

    Beim HM Blog gab es drei grosse qualitative Aenderungen in der Leserschaft .
    Das hat der Honigmann nicht beeinflusst , denn seinem innerem Ziel ist er treu geblieben , bis zur letzten Schaltung .
    Die Veraenderung im inneren des Blogs beim HM haben die Leser unbewusst selbst gestaltet .

    Nicht anders sehe ich es bei BB .
    Das Ziel von ThomRam ist klar und hier sehe ich keine Aenderung .
    Alles andere geschieht durch die Leserschaft selbst , ein Kommen , ein Gehen und auch Bodenstaendigkeit .

    Gefällt 2 Personen

  215. Kunterbunt sagt:

    Unsere allgegenwärtige Hand-Apotheke:
    https://www.youtube.com/watch?v=7gf9pP_4KeM – 4:43

    Druckpunkte:
    https://www.youtube.com/watch?v=bQIBA5hJr6A – 12:16

    Gefällt mir

  216. jpr65 sagt:

    Noch ein Aufruf zur Innenschau, diesmal nicht von mir:

    […]

    Diese Energien fördern die HÖCHSTE VERSION deines wahren SELBST zutage UND KNACKEN DEIN EGO …

    DU musst dich SELBST PRÜFEN, DU musst dein Selbst prüfen … du musst dich selbst meistern, dich selbst beherrschen … du MUSST … ja, ich verwende das Wort „muss“, denn wenn es um VOLLES BEWUSSTSEIN oder UNBEWUSSTHEIT geht, musst du es tun, du musst eine bewusste Wahl treffen, oder das erleben, was in deinem Leben ist … du wirst keine bewusste Entscheidung treffen, bis du in das Bewusstsein vorstößt / hingeführt oder von diesem erschüttert wirst …

    Diese KOSMISCHEN ENERGIEN, die sich immer weiter ERHÖHEN und BESCHLEUNIGEN werden, … gehen direkt zu den Programmen, direkt in deine DNS, direkt zu dem, was du als deine Wahrheit aufrechterhältst … und wenn die Liebe … und ich meine hier die REINSTE FORM DER BEDINUNGSLOSEN LIEBE … dein Antriebsmotor ist … in jedem Moment, in jeder Begegnung, bei jeder deiner Handlungen, wie du mit dir selbst umgehst und wie du dich im Umgang mit anderen verhältst … dann wird deine Wirklichkeit GANZ ANDERS sein, als wenn du weiterhin im Unbewussten / Trennenden / Dualitätsspiel bleibst …

    […]

    http://liebe-das-ganze.blogspot.com/2018/06/lisa-t-brown-was-kommt-steht-im.html

    Gefällt mir

  217. Angela sagt:

    Lieber Ralph (Jpr)

    Zitat: „… Damit wir BB wieder auf Kurs bringen können, rufe ich alle zur Innenschau auf. „…… und : Wir alle sind ja selbständig denkende und fühlende Wesen. Und deshalb sollten wir den anderen auch ihre eigenen Gedanken und auch Gefühle lassen….“

    Heißt es nicht: “ Klage nicht über die Dunkelheit, sondern zünde ein Licht an“ ?

    Einen Aufruf zur Innenschau , wozu Dein zuletzt verlinkter Artikel auch passt mit seinem „Du musst, musst, musst“…. halte ich für etwas vermessen. Erstens wird dieser „Aufruf“ bei den Adressaten, an die Du wohl denken magst, in meinen Augen kaum etwas bewirken ( Sie BRAUCHEN noch Wut, Hass und Zwietracht, um eines Tages deren Vergeblichkeit zu erkennen und darüber hinauszuwachsen. Es ist ein Prozess und in meinen Augen ist die Erde eine Lebensschule! )

    Das bedeutet ja nicht, sich in diesen Dunstkreis hineinzubegeben, einfach hindurchfließen,- und sein eigenes Licht leuchten lassen.

    Zweitens wird diese Art „Aufruf“ eher Widerstand hervorrufen. Ich denke, es wäre sinnvoller, andere nicht für seine Ansprüche an das Leben , – oder einen Blog , verantwortlich zu machen. Wie Du oben schon schriebst, kann sich jeder nur selbst ändern, selbst vorleben, wofür er einsteht, andere Menschen zu irgendetwas erziehen zu wollen, halte ich für eine Sackgasse.

    LG von A n g e l a

    Gefällt 1 Person

  218. Wolf sagt:

    jpr65
    14/06/2018 um 23:29

    Geschätzter Ralph,

    gerne würde ich mich weiterhin mit Dir – und anderen geschätzten Kommentatoren – als freies Wesen auf (anonymer) „Augenhöhe“ in diesem Forum austauschen. Die bumi bahagia ist im Umbruch. Der Druck hat zugenommen. Doch ein Austausch unter den Lesern ist nach wie vor möglich und erwünscht. Hans der „Glückspilz“ hätte mich hier schon längst ausgesperrt (versucht hat er es), obwohl ich seine Beiträge und die dazugehörigen Kommentare sehr schätzte. Erwägst Du jetzt etwa, das gesamte Forum von Deinen Gedanken und Überlegungen auszusperren?

    Gefällt mir

  219. jpr65 sagt:

    Wolf
    15/06/2018 um 15:58

    Ich beschäftige mich nur noch mit lichtvollen Themen. Die Dunkelheit habe ich 50 Jahre lang studiert, das reicht mir.

    Außerdem betreibe ich ja meine eigene Blogs.

    Artikel auf BB, die mir zu dunkel erscheinen, die werde ich nicht weiter beachten.

    Ich werde niemanden davon abhalten, sich in die Dunkelheit zu stürzen.

    Doch mein Weg ist das nicht. Deshalb werden sich unsere Wege trennen, falls die Dunkelheit hier weiter um sich greift.

    Gefällt mir

  220. Vollidiot sagt:

    jpr

    „Diese Energien fördern die HÖCHSTE VERSION deines wahren SELBST zutage UND KNACKEN DEIN EGO …
    ……..
    Diese KOSMISCHEN ENERGIEN, die sich immer weiter ERHÖHEN und BESCHLEUNIGEN werden, … die REINSTE FORM DER BEDINUNGSLOSEN LIEBE … dein Antriebsmotor ist … “

    Diese Begriffe und Sprache die hier für Geistiges verwendet wird macht mich sehr stutzig.
    Der Begriff „REINSTE FORM DER BEDINUNGSLOSEN LIEBE“ ist so aufgeladen, daß er mich abstößt.
    Es gibt nur die bedingungslose Liebe – eigentlich die Liebe schlechthin.
    Das mit „Antriebsmotor“ zu verquicken finde ich nachgerade verräterisch.
    „Höchste Versin deines wahren Selbst“ ist auch so ein Schwulst.
    Entweder höchste Version oder wahres Selbst.
    Diese brünstige Sprache empfinde ich als Ausfluß einer Manipulationabsicht.
    Das ist heutzutage Standard im Kampf um jede Seele.

    Gefällt 1 Person

  221. Vollidiot sagt:

    Jpr

    „Deshalb werden sich unsere Wege trennen, falls die Dunkelheit hier weiter um sich greift.“

    Bitte:
    Die von Dir so empfundene Dunkelheit.

    Sonst müßte ich annehmen Du seiest im Besitze der absoluten Wahrheit.
    Das Wahrnehmen von Dunkelheit könnte ja auch eine Anforderung an das eigene Selbst sein Licht einzubringen.
    Auch wenn es sackweise wie in Schilda sein sollte.

    Gefällt 1 Person

  222. Wolf sagt:

    Vollidiot
    15/06/2018 um 16:14

    Du hast die Worte nicht exakt gelesen. Ich könnte jetzt zynisch kommentieren, daß es sich bei der „BEDINUNGSLOSEN“ Liebe logischerweise um das Prinzip der Selbstbedienung („SB-Liebe“) handeln müßte. Doch ich denke, ich verstehe, was Ralph damit ausdrücken möchte. Man sollte sich nicht am Wortlaut festklammern. Obwohl mich die Formulierung zugegebenermaßen auch etwas befremdet.

    Gefällt mir

  223. Vollidiot sagt:

    Wolf

    Ich verstehe darunter eine Liebe die vom geistig Guten impulsiert ist.
    Also frei von irdisch präsentem Menschenverhalten, weil in der Menschennatur automatisch, aufgrund seiner materiellen Gegebenheiten, die Geister der Materie aktiv sind.
    Erst durch diese erlernte/erarbeitete Liebe wird diese materiell gebundene Geistigkeit, neben uns, befreit werden.

    Gefällt mir

  224. Wolf sagt:

    Vollidiot
    15/06/2018 um 17:44

    Danke für die Formulierung.
    Volle Zustimmung!

    Gefällt mir

  225. Lügenbaron sagt:

    Betreff: Namensänderung

    Mein Bewußtsein hat sich in den letzten Monaten zusehends verändert.
    Die Gewißheit, daß ich die größeren Zusammenhänge – die absolute Wahrheit des Seins – nicht nur nicht kennen kann, sondern letztlich auch gar nicht zu kennen brauche, begleitet mich schon seit einiger Zeit. Deshalb habe ich den freudigen Entschluß gefaßt, meine gedanklichen Beiträge fortan unter einem neuen Namen, der diesem Bewußtsein angemessen Rechnung trägt, zu veröffentlichen.

    Gruß vom Lügenbaron

    (alias „Wolf“)

    Gefällt mir

  226. Wolf sagt:

    Vollidiot
    15/06/2018 um 17:44

    Ist die Wahrnehmung getrübt, fällt das Heranarbeiten schwer – ganz zu schweigen vom Erarbeiten.
    Ist die Wahrnehmung klar, erübrigt sich die Arbeit.
    Ist der Übermensch das Ziel des Weges oder letztlich eine Unmöglichkeit?

    Gefällt mir

  227. jpr65 sagt:

    @Volli und @Wolf

    Bedingungslose Liebe ist ganz einfach eines: „bedingungslos“

    Aber es nicht leicht, wirklich GAR KEINE Bedingungen irgendeiner Art zu stellen. Und sei es nur die Bedingung, daß die Liebe erwidert wird.

    Und das ist hier gemeint, man könnte auch schreiben: „Liebe in ihrer reinsten Form ist immer bedingungslos.“ Denn sonst wird sie von den daran geknüpften Bedingungen verunreinigt, das heißt, in der Intensität verringert.

    Und wer diese Liebe einmal erfahren und fühlen durfte, oder sogar so aufwachsen durfte, der wird sehr anders werden, als die, die noch in der Matrix gefangen sind.

    Denn bedingungslose Liebe ist nicht möglich ohne bedingungslose Ehrlichkeit und Offenheit sowie bedingungsloses Vertrauen.

    Gefällt mir

  228. Vollidiot sagt:

    Wolf

    Ich denke, daß der Übermensch ein Begriff seiner Zeit ist, für mich nur so zu verstehen, daß er eigentlich der menschlichen Hirarchie entrückt ist.
    Die nächsthöhere Hirarchie ist die der Engel.
    Dort wirken auch gefallene Engel.
    Und Engel sind auch stark auf den Menschen fixiert.
    Und die Gefallenen darunter versuchen ihren Mangel an und über den Menschen auszugleichen, ihre einzige Gelegenheit derzeit.
    Darum kann der Mensch auch auf diese Engel heilend wirken.
    Das wäre über diese Liebe zu erreichen; dazu gehören auf Opfer und Hingabe und das Erkennen/Annehmen geistigen Gesetze.
    Oh, je, in Zeiten in denen die Religionen und Wissenschaften und weite Bereiche des Intellektualismus am Materiellen fixiert sind.
    Hoffen wir auf möglichst alkoholfrein Schlaf bei möglichst vielen damit sie im Schlaf befruchtet werden können……………………….

    Gefällt mir

  229. Wolf sagt:

    jpr65
    15/06/2018 um 19:10

    Viele Hundebesitzer freuen sich über die „bedingungslose“ Liebe, die selbst nicht zu geben bereit sind.
    In menschlichen Beziehungen wird die dosierte Vergabe von „Liebe“ (Zuneigung) ja gerne als Erziehungsmittel (vergleichbar mit dem „Leckerle“ für den Hund) eingesetzt – nicht nur in der Eltern-Kind-Beziehung, sondern auch beim Ehepartner oder unter „Kollegen“.

    Gefällt mir

  230. jpr65 sagt:

    Wolf
    15/06/2018 um 20:25

    Ja, dosierte Liebe als „Erziehungsmittel“ ist mir wohl bekannt. Und leider ein Weg, der die Herzen der Kinder nicht öffnet, sondern sie verschließt. Sie werden dann meistens auch in diese Muster gedrängt und verlernen die bedingungslose Liebe. Und das haben wir dann von diesen Erziehungsmethoden.

    Bei Katzen ist es meist anders herum: Die akzeptieren keine Bedingungen. Um eine Katze lieben zu können, da muss man selbst bereit sein, keine Bedingungen zu stellen. Und viele Katzen sind nur anhänglich, weil sie etwas wollen. Wenn sie es dann bekommen haben, dann gehen sie ihrer Wege.

    Gefällt mir

  231. Wolf sagt:

    jpr65
    15/06/2018 um 20:36

    Die Vorfahren der Hunde waren direkte Futterkonkurrenten des Menschen. Deshalb eigneten sie sich zum Einsatz als Helfer bei der Jagd. Das selbständige „Wildern“ wurde ihnen unter Anwendung der Todesstrafe untersagt.

    Von den Katzen erwartete der Mensch etwas anders. Diese mußten wild bleiben und Mäuse fangen. Der Mensch hat nie versucht, ihren Geist zu brechen.

    Gefällt mir

  232. thom ram sagt:

    Mit Deklaration „Lügenbaron“ ist klar, was zu hören sein wird.

    Gefällt mir

  233. Pieter sagt:

    Finde ich nicht gut, denn wie Thom sagt ist klar was zu (hören) lesen sein wird, nichts als Lügen.
    Die habe ich aber schon zur genüge im täglichen Leben im Umgang mit Menschen, die brauch ich hier nicht auch noch.
    Oder sollte das eine subtilere Form der Distanzierung von dem was Du schreibst sein.
    Für mich ein weiteres puzzle Teilchen in der allgemeinen sich einschleichenden Verwirrungs Taktik.
    Klare Ansprache klare Aussage geradliniges Denken wäre angebracht, immer und überall zu jedem Thema.
    Alles Andere fällt unter den Begriff Politik

    Gefällt mir

  234. Wolf sagt:

    thom ram 22:00 und Pieter um 22:18

    Im Grunde genommen ist jede Behauptung, die man zu den hier häufig besprochenen höheren Themen als Mensch aufstellt, eine potentielle Lüge, da Irren menschlich ist. Die Lüge steht im Gegensatz zur unendlichen Wahrheit, die wir Menschen gar nicht erfassen können. Zu jedem Argument gibt es ein Gegenargument. Da ich niemanden zu täuschen oder in die Irre zu leiten beabsichtige, kam mir der Gedanke, meine Behauptungen und Aussagen anhand der ironischen Namensgebung „Lügenbaron“ zu relativieren (wie es wohl auch der Kommentator „Vollidiot“ praktiziert). Ironie ist objektiv, wenn man sie richtig deutet. Euere Reaktionen zeigen mir allerdings, daß der vorgehaltene Narrenspiegel nur unnötige Verwirrung im Labyrinth schafft.

    Danke für Eure Mitwirkung. Ich belasse es bei meinem (zufällig heroisch behafteten) Namen „Wolf“.

    Gefällt mir

  235. Pieter sagt:

    besser 😉

    Gefällt mir

  236. ALTRUIST sagt:

    So wie die ostpreußische Spezialität, deutsch bleibt, bleibt auch Ostpreußen, deutsch.

    Es gab in der Geschichte keinen völkerrechtlichen Akt, in dem Ostpreußen von Deutschland abgetrennt wurde.

    „Königsberger Klopse“ sind voll im Trend

    So wie die ostpreußische Spezialität, deutsch bleibt, bleibt auch Ostpreußen, deutsch.

    Es gab in der Geschichte keinen völkerrechtlichen Akt, in dem Ostpreußen von Deutschland abgetrennt wurde.

    aus

    https://freiesnachrichtenblatt.com/2018/06/11/koenigsberger-klopse-sind-voll-im-trend/

    Gefällt mir

  237. Kunterbunt sagt:

    Russische Musik

    Natasha Morozova, Prince Igor
    https://www.youtube.com/watch?v=2Cg6f-foLzc – 4:27

    Svetozar und die Auramir-Gruppe, Sila Roda
    https://www.youtube.com/watch?v=ddMp0h1TQ-s – 4 :41

    Gefällt mir

  238. @Wolf

    ich fand das lustig und humorvoll, das mit dem Lügenbaron.
    Zur Zeit scheint sich allerdings der Humor ins Hinterzimmer verzogen zu haben.

    Da die Gesamtlage aber gerade von solcher Art Humor (sehr richtig Ironie!!) keineswegs begünstigt wird,
    da eben -wie Du sagst- es echt irreführend ist,
    Du aber eine Namensänderung wegen Entwicklungsveränderung ja angestrebt hast,
    gäbe es ja die Möglichkeit, statt ins „Alte“ zurückzugehen :),
    eine versteckte humoröse Variante zu wählen, als da sein könnte:
    Baron Wolf oder Wolfsbaron oder so……. 🙂 🙂 🙂
    Für mich z.B. wäre es ein schnelles „Erkennen“, wer da gerade schreibt, da es ja wohl noch einen Wolf gibt……..

    @ Altrui
    das mit den KK ist mir auch schon aufgefallen. Zwar nicht im Bioladen, aber ansonsten schon!!

    Gefällt mir

  239. Kunterbunt sagt:

    Heinz Erhardt – Fußball
    https://www.youtube.com/watch?v=zqa87fQ4xxU – 0:43

    Heinz Erhardt – Urlaub
    https://www.youtube.com/watch?v=iW5YdBbofLw – 0:50

    Gefällt mir

  240. Kunterbunt sagt:

    Ой, да не вечер – Пелагея и Дарья Мороз
    https://www.youtube.com/watch?v=3dGkd5S2x5U – 5:04 (Gesang)

    Übersetzung aus dem Internet:
    Ach, was für ein unseliger Abend.
    Leichter Schlaf umfing mich eben.
    Leichter Schlaf umfing mich eben,
    Ach, da hatt‘ ich einen Traum
    Leichter Schlaf umfing mich eben,
    Ach, da hatt‘ ich einen Traum.

    Gestern sah ich es im Traume
    Dass mein rabenschwarzes Pferdchen
    Ausschlug und sich tänzelnd bäumte,
    Dass es durchging unter mir.
    Ausschlug und sich tänzelnd bäumte,
    Dass es durchging unter mir.

    Ach, da stürmten böse Winde
    Auf mich ein von Osten her
    Rissen mir die schwarze Mütze
    Von dem ungestümen Haupte.
    Rissen mir die schwarze Mütze
    Von dem ungestümen Haupte.

    Der findige Kosakenhauptmann
    Deutete mir meinen Traum.
    Ach, verloren ist, so sprach er,
    Dein so ungestümes Haupt.
    Ach, verloren ist, so sprach er,
    Dein so ungestümes Haupt.

    Ach, was für ein unseliger Abend.
    Leichter Schlaf umfing mich eben.
    Leichter Schlaf umfing mich eben,
    Ach, da hatt‘ ich einen Traum
    Leichter Schlaf umfing mich eben,
    Ach, da hatt‘ ich einen Traum.

    Chor der Roten Armee: Das Kosakenlied
    https://www.youtube.com/watch?v=9Q-OzsOmi00 – 3:16

    Gefällt mir

  241. Bettina sagt:

    Ich möchte hier mal was reinwerfen, was mich die Tage sehr erschüttert hat.
    Seit Tagen überlege ich, ob es hier lesenswert, oder ob es hier richtig wäre, nun denke ich einfach, es ist die Zeit:

    Vor einiger Zeit gab es hier den Beitrag über den Jungen Tobias Kucharz aus Kaiserlautern, der von der Jugendamtsmafia Deutschland, von seiner Familie getrennt werden sollte.
    https://bumibahagia.com/2016/08/09/tobias-kucharz-in-kaiserslautern-fleissige-hueter-der-ordnung/

    Nun ist Angela Masch, diejenige, die dafür zur Verantwortung gezogen wurde, diesen Skandal in die Öffentlichkeit zu bringen, gestorben, ganz schnell gestorben.
    Sie war ja auch diejenige, die zusammen mit Jo Conrad angezeigt und verurteilt wurde, den Jungen Dave Möbius, von dem bis heute noch keine Spur mehr zu finden ist, den Schergen zu entziehen.

    Am 04.04.2018 sollte sie ihre Haftstrafe antreten.
    Angela hätte am 08.06.2018 Geburtstag gehabt.
    Und genau in der Nacht vom 07.06.-08.06.2018 verstarb sie offiziell.

    Ob sie jetzt wirklich verstorben ist, oder nicht, wie so mancher Defätist-Spekulant (Psiram, Sonnenanbeterland etc.) es im Internet abstreitet, oder ob sie im Knast ihre Strafe abstitzt und nachher ins Zeugenschutzprogramm aufgenommen werden könnte, wie uns ja so mancher deutscher Krimi Sonntäglich, realitätsnah erzählt?

    Mir ist es eigentlich wurscht und ich will mir kein Urteil bilden.
    Frau Masch hat sich nicht gerade korrekt beim Todesfall des Thomas Saschenbrecker im November, gegenüber hres ehemaligen Verteidigers, verhalten.

    Ich will aber hier gerne ihre letzten Worte aus dem Krankenhaus mitteilen:

    Was ich nun dazu noch sagen will:
    „Es ist absoluter Dumfug, das Rauchen aufzugeben, wenn man diese Diagnose erwischt!
    So oft denkte ich sowas bei den Beerdigungen, dass sie es sich haben nehmen lassen die letzten Monate ohne die geliebte Zigarette zu leben und ohne das Feierabendbier, nur der Gesundheit zu Liebe und weil der Doktor meinte…. es hat die Quahl nicht verkürtzt, es hat die restliche Zeit eher zur Qual werden lassen.

    Alles liebe an Angela, wünsche ich hier, ob sie noch lebt, oder ob sie jetzt woanders lebt, sie hat meiner Meinung nach sehr viel Gutes getan und sie hat sich Ruhe verdient.
    Bettina

    Gefällt mir

  242. ALTRUIST sagt:

    Bettina
    16/06/2018 um 04:43

    Du hasst immer wieder ein ausgezeichnetes Gespuer dafuer , wie das Volk denkt .

    Vielen Dank fuer Deinen Kommentar .

    Gefällt mir

  243. ALTRUIST sagt:

    Kunterbunt
    16/06/2018 um 04:22

    Danke fuer den Beitrag .

    Uebersetzungen aus dem russischem haben ein Defekt , sie vermitteln die russische Seele nicht .
    Das ist auch dem Luckyhans nicht gelungen und auch die Wurzel dafuer , dass ich in meinem Kommentaren mit ihm so oft kontrahaer war .

    Gefällt mir

  244. ALTRUIST sagt:

    petravonhaldem
    16/06/2018 um 03:59

    „Königsberger Klopse“ , die besten hat mir immer meine Mutter zubereitet , die jetzt verstorben ist .
    Und ich bin immer noch in Schmerz und Trauer .

    Dort ist auch meine Heimat , sind meine Wurzeln .

    Koenigsberg ist mehr als deutsch , es ist genau so polnisch , weissrussisch und litauisch .
    Das ist Preussen , geboren aus dem , dass Beste von allem aus dem , was die gesamte Welt nachhaltig beeinflust hat .

    Mein Stammbaum seit 1153 belegt es .

    Die Jugend weiss es nicht mehr .

    Gefällt mir

  245. Bettina sagt:

    Eine kleine Frage:
    Fährt von euch jemand am 30. juni nach Nürnberg und würde mich auf der A8 zwischen Weinsberger Kreutz und Nürnberg einsammeln?
    Ich bin ja irgendwie gar nicht der Demoteilnehmer, aber Diese fände ich so was von wichtig!

    Anfragen bitte an Thomram schicken, Danke

    Alles liebe und wohl an
    Bettina

    Gefällt mir

  246. Kunterbunt sagt:

    ALTRUIST
    16/06/2018 um 05:15 – „Übersetzungen vermitteln die russische Seele nicht“

    Die Musik aber schon 😉 Nur den Text hätte ich da nicht reingestellt, Altruist.

    Mein herzliches Beileid zum Hinschied deiner Mama. Weiss, wie sich das anfühlt.

    Gefällt mir

  247. Bettina sagt:

    @lieber Altruist,
    ich würde dich so gerne mal kennenlernen, persönich kennenlernen.
    Ich würde so gerne aus dem Weg räumen, was uns zwei trennt!

    Lieben Dank für deine Worte, die manchmal den wirklichen Menschen dahinter zeigen. Manchmal, immer öffter, zeigst du dich selbst und das ist es was ich mir wünsche, für eine glücklichere neue Welt.

    Alles liebe dir und deiner Familie
    Bettina

    Gefällt mir

  248. ALTRUIST sagt:

    Bettina
    16/06/2018 um 05:37

    Vielen Dank fuer Deine lieben Worte .

    Zwischen uns beiden gibt es nichts Wesentliches , was uns trennt , die Gemeinsamkeiten ueberwiegen .
    Woher ich das weiss , aus Deinen mutigen offenen, ehrlichen Komentaren .

    Meine HerzensWuensche fuer Dich und Deinen Sohn begleiten Dich .

    Peter .

    Gefällt mir

  249. ALTRUIST sagt:

    Kunterbunt
    16/06/2018 um 05:33

    Die Musik aber schon , wie Du schreibst , Volltreffer .

    Russian folk song. СТЕПЬ ДА СТЕПЬ КРУГОМ. STEPPE ALL AROUND.

    Gefällt mir

  250. thom ram sagt:

    Wolf 23:57

    So gemeint ist mir „Lügenbaron“ willkommen. Ganz recht, analog zum Vollidioten. Und der Vorschlag „Baron Wolf“ wäre erst recht lustig.
    Tut mir leid, wenn mich der Humor derzeit gelegentlich verlässt. Es liegt daran, dass ich mit der Betreuung der Kommentarstränge mal wieder auf dem Zahnfleisch kaue. Einige Wenige stören sinnvollen Gesprächsverlauf, und denen nachzuhetzen ist komplett nervig. Ja, da werde ich auch mal am falschen Ort scharf.

    Gefällt mir

  251. Kunterbunt sagt:

    Zum Wochenstart hier was Erdendes für Perkussionsfans

    Djembé & Candombe Drums : Urugayan Groove (zu den Faxen schreib‘ ich nix)!
    https://www.youtube.com/watch?v=bjAsETV3Byg – 4 :44

    Guem & Zaka: African Percussion
    https://www.youtube.com/watch?v=uvLdJ2X7bp4 – 5 :17

    Gefällt mir

  252. Danke Frau Kunterbunt, und ich hoffe nicht dass Sie zu al den üblichen „Kunterbunten“ gehören 😉

    Hab mal in die beiden links hineingeschaut, wirklich grossartige Trommlerseelen.

    Beim Stöbern in anderen DuRöhren Videos kam ich auf folgendes Video, welches ich schon mal auf unserem Blog gebracht habe.
    Es zeigt einfach nur Menschen aus unserer Welt, Menschen wie sie sind, einfach, ohne Schnörkel, ohne Böswilligkeiten in sich tragend, die ja eh nur impliziert wurden von Gruppierungen denen es um Machtanspruch geht.
    Auch unser alles Religionen und dogmatische Religionsphilosophien gehören dazu.

    Dieser Film zeigt uns mal eine schöne Welt neben all dem Grauen und Unglaublichkeiten mit denen wir überschwemmt werden von den Medien, egal woher sie stammen. Die einen fokussieren sich auf die Unwahrheit und stellen Unglaublichkeiten / Vernichtungsszenarien im buntesten Licht dar, die Anderen sehen nur noch das Elend, den Tod, die gewaltsamen Übergriffe, das Leiden der Menschenseelen.

    Natürlich ist der Film ein zu schönes Bild…….aber ich meine wir brauchen ab und zu so etwas, damit wir unsere Gratwanderung weiterhin machen können……den Weg zwischen den Welten gehen zu können, damit wir irgendwann raus sind aus dem Oben / Unten, Gut / Böse, Hell / Dunkel usw.

    Gefällt mir

  253. Kunterbunt sagt:

    @ Marietta
    Mir gefällt dieses Video sehr, kenne es!
    Auch die sonstigen Luftaufnahmen von Yann Arthus-Bertrand.
    Diese Welt ist doch kunterbunt, in dem Sinne gehöre ich schon dazu,
    nicht aber im politischen Sinne.

    Gefällt mir

  254. no one sagt:

    Kunterbunt
    18/06/2018 UM 04:17

    Ja auch von mir ein dickes Dankeschön, liebe Kunterbunt, für das musikalische Wochenstart-Intro, dass vermutlich nur die wenigsten KommentatorInnen hier auf bb ansprechen/gefallen wird, denn dazu bedarf es schon einer „bestimmten“ Affinität. Mich spricht es sehr an, und das auf besondere Weise, weil mich der Klang und Rhythmus von Trommeln, insbesondere die der westafrikanischen, in eine Herz u n d Körper-Erinnerung bringt/gebracht hat, die ich mit meinem Verstand nicht erklären kann. Denn „die Trommel“ kann sprechen… sie kann dich im Innersten packen, deinen Körper willenlos zu ihrem Rhythmus tanzen lassen, und sie kann dir von dir selbst erzählen… wenn du der Hingabe fähig bist. Seither scheint mir (meinem Verstand) die Reinkarnations-Theorie nicht mehr ganz so abwegig, weil ich dazu in einem senegalesischen Dorf ein einschneidendes Erlebnis hatte… dass mein Leben, meine Lebenseinstellung komplett veränderte.

    Das würde ich gern so einigen ver-politisierenden elitärfixierten „Megaminds“ ebenfalls wünschen…

    Gefällt mir

  255. ALTRUIST sagt:

    Wo ist eigentlich ThomRam geblieben ?

    Gefällt mir

  256. Gravitant sagt:

    Frag ich mich auch,
    mir kommt er abwesend vor,
    schaltet Kommentare nicht frei.
    Macht vielleicht eine Motorrad – Tour.
    Weiß jemand,wo er ist ?
    Wird schon bald wieder da sein..

    Gefällt mir

  257. ALTRUIST sagt:

    Gravitant
    21/06/2018 um 02:10

    Ich hoffe , es geht ihm gut .
    Er meldet sich schon den dritten Tag nicht ……..Das ist nicht seine Art und ich bin deswegen in Sorge .

    Gefällt mir

  258. Meines Wissens nach, hat der Blockmeister einen sehr wichtigen Trip nach Java machen müssen, Familienangelegenheiten.
    Und dort hat er so gut wie keine Möglichkeit bb zu betreuen.
    Sicherlich meldet er sich sofort nach Rückkehr zurück. 🙂
    Der Postkasten ist schon wieder soooo voll, dass mein armer Läppi schon ächzt bis er die Inhalte endlich hier hat.
    Liebe Grüße in die treue Leserunde…………………..

    Gefällt mir

  259. Ihr Lieben hier,

    ich weiss dass er sonst stetiger präsent ist, aber zur Zeit sind einige Blogbetreiber ein bissl…..na sagen wir mal zurückgezogen in sich, nachdenklich und was auch immer.
    Ich denke es geht ihm gut und er wird sich demnächst irgendwann melden.
    Gebt ihm einfach mal eine kleine Auszeit, die braucht ein Mensch ab und an.

    Lieben Gruss
    Mariettalucia

    Gefällt mir

  260. @Petra von Haödem

    meinem Läppi geht es ähnlich, dauert ewig bei dem alten Möhrchen, bis er den Postkasten runtergeladen hat. 😉

    Gefällt mir

  261. natürlich sollte das von Haldem heissen….jetzt spinnt’s total das Läppilein

    Gefällt mir

  262. Kunterbunt sagt:

    no one
    18/06/2018 um 17:44 – Danke!

    Eine kleine Trommel läßt tausend Füße tanzen. Aus Afrika

    Gefällt mir

  263. thom ram sagt:

    Liebe Leute,

    es ist wie Mariettchen sagte.
    Jetzt sitze ich auf der Fähre Java-Bali, habe Blitzschnelles Netz. Drei Tage lang, in den Bergen, mit Wolken und Regen, da war das Netz meist weg, ich brachte kaum ein Mehl rein, geschweige denn raus.
    Zuhause werde ich einen neuen Postasten raushängen.

    Herzliche Grüsse in die Runde!
    Ram

    Gefällt mir

  264. thom ram sagt:

    Liebe Briefeschreiber!

    Sandmännchen hat eure Bitte erhört und einen neuen Postkasten um die Ecke aufgehängt, Postkasten 11!

    Werft also bitte eure neuesten Liebesbriefe und Gedankenblitze dortens ein!

    https://bumibahagia.com/2018/06/21/postkasten-11/

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: