bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WELT / GEGENWART » NWO » Bewusstseinskontrolle » Syrien / Lügen und Richtigstellungen / Berichte eines Deutschen vor Ort

Syrien / Lügen und Richtigstellungen / Berichte eines Deutschen vor Ort

 

 

.

.

…und ergänzend der wohl wahrhaftige Ablauf des „Giftgasanschlages“ vom 8. April.

.

 

thom ram, 16.04.15

.

.


4 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  2. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Gefällt mir

  3. jpr65 sagt:

    Robert Fleischer auf FazzeBuk: AFP hat starke Zweifel bzgl. des „Giftgasanschlags“

    Weitere News zum Märchen vom Assad, der auszog, sein Volk zu vergasen: Inzwischen meldet sogar die französische Nachrichtenagentur AFP starke Zweifel an einem Giftgasanschlag an. In diesem Video wird ein Arzt aus dem Hauptkrankenhaus der Gegend interviewt (und übersetzt), der genau wie die in alternativen Medien zuvor gezeigten Augenzeugen beschreibt, wie die Sache wirklich abgelaufen ist: “ Einige der Opfer litten unter Asthma und Lungenentzündung. Sie bekamen einen Routinebehandlung und einige wurden sogar wieder nach Hause geschickt. (…) Sie zeigten keinerlei Symptome eines chemischen Angriffs. Aber einige Ausländer kamen herein, während es bei uns gerade chaotisch war und bespritzten die Leute mit Wasser und einige von denen haben das sogar gefilmt.“ Es bestätigt sich immer mehr das, was ich schon seit Tagen sage: Die ganze Sache wurde gefaked, um einen geplanten Angriff durch GB, USA und Frankreich zu rechtfertigen. Es ist SKANDALÖS und NICHT AKZEPTABEL, dass unsere Bundesregierung diese Fakten ignoriert und den Angriff auf Syrien gutheißt!

    Gefällt mir

  4. jpr65
    18/04/2018 UM 17:21
    ——————————

    Muss ich kurz auf die gestrige Sendung im ZDF : Maybritt Illner hinweisen:
    Thema: Assad/Giftgasangriff etc.

    Meine Wahrnehmung war, dass die „Dame“ U.v.d.L. in der Sendung gestern „auffällig oft den Blick gesenkt hielt“ beim Reden – um „zu häufiges Blinzeln“ zu vermeiden ? 😉

    ——–
    Körpersprache

    -Häufiges Blinzeln-
    Übermässig häufiges Blinzeln ist oftmals ein Anzeichen dafür, dass diese Person etwas zu verbergen versucht.
    https://www.forschung-und-wissen.de/magazin/anhand-der-koerpersprache-luegen-erkennen-13371694
    ——–

    U.v.d.L ging auch mit KEINEM Wort darauf ein als ER – Aktham Suliman/deutsch-syrischer Journalist – *ab ca. Min. 49* über „dieses Kind“ sprach – und er darauf hinwies, dass Kinder für dieses „Chemiewaffen-Theater“ benutzt werden…etc.

    (DA ging dann auch wieder -vermehrt- das „Geblinzel“ los) .

    https://www.zdf.de/politik/maybrit-illner/das-syrien-dilemma-kein-ausweg-ohne-putin-sendung-vom-19-april-2018-100.html

    —————————-

    Ich schaue mir „solche“ Sendungen an – weil sie dazu beitragen können – meine Wahrnehmung zu schärfen
    ENERGIE stecke ich da keine rein…. ich weiss mich auch zu „schützen vor schädl. Frequenzen“ .

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: