bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WELT / GEGENWART » NWO » Falschinformationen und Indoktrinationen » Impfen / Internetlose / Verrückte/ Ignoranten / Die mit dem Problem

Impfen / Internetlose / Verrückte/ Ignoranten / Die mit dem Problem

Dass sich und sein Kind impfen lässt, wer über kein Internet verfügt, ist verd leicht nachvollziehbar. Die milliardenschwere Werbung von Big Pharma macht jedem Menschen klar, dass impfen gut, notwendig, ja eigentliche Menschenpflicht sei. Als ich noch kein Internet hatte, glaubte ich auch das Märchen von den angeregten Immunkräften und von den besiegten Seuchen dank impfen, denn um mich aufzuklären hätte ich in Bibliotheken und Archiven forschen müssen, und Forscher bin ich nicht.  Dass gegen Seuchen erst geimpft wurde dann, als sie bereits weitgehend abgeklungen waren…heute, im Internet, braucht es ein paar Klicks, und ich stosse darauf, ich stosse noch und noch auf Seiten von Menschen, welche suchen, forschen und die gefundenen Wahrheiten aussprechen, so einfach ist das heute. Ein paar Klicks.

Du hast Internet auch, das schliesse ich verstandesscharf aus der Tatsache, dass du diesen Text liesest. Da gibt es drei Möglichkeiten:

A) Du kümmerst dich nicht um die Wirkung von impfen und lässest impfen.

Ignorant handelst du. Was ist dir deine und deines Kindes Gesundheit wert?

B) Du kümmerst dich um die Wirkung von impfen, glaubst aber weiterhin der dickfetten Pharmapropaganda.

Verrückt bist du, sorry, anders ist es mir nicht erklärlich.

C) Du kümmerst dich um die Wirkung von impfen, verweigerst impfen.

Du bist im gleichen Boot wie ich. Und du hast ein Problem, oder du wirst verd bald ein Problem haben.

Warum?

In den wunderschönen Staaten Italien und Frankreich sei Impfen deines Kindes Pflicht. Italiener gehen dagegen auf die Strasse, jeder einzelne sei gesegnet. Im wunderschönen Staat Vasallengebilde BRD hat man bezüglich Impfpflicht unerklärlich geschlampt, man sucht schnell aufzuholen, Impfpflicht soll eingeführt werden. Es gibt so hübsche Massnahmen, angefangen von Busse bis hin zu Kindes-Entzug, da du als Papa Mama „verantwortungsunbewusst“ seiest.

 

.

Ich weise auf das Verbrechen „Impfen“ noch und noch hin. Unmöglich ist es mir, jedesmal ein Buch, oder mindestens einen umfangreich aufklärenden Artikel zu schreiben. Möglich ist es mir, Arbeiten anderer selbständig denkender Menschen zu offerieren. Und das tue ich hier.

.

Mein Dank geht an alle Eltern, welche ihre Kinder vor Krankheiten und entsprechenden Leiden schützen. Durch Impfverweigerung.

Und mein Dank geht an alle Mitstreiter, welche noch und noch den Samen streuen: Schau hin, mach dich schlau, was für Folgen hat Impferei in der Tat, in Wahrheit?

thom ram, 17.09.05, das heisst im fünften Jahre des vergleichsweise eben erst geborenen Säuglings mit Namen „Neues Zeitalter“.

.

Klicke dich zum Thema „Impfen“ in bumibahagia.

.

Oder lies, so du meiner Empfehlung folgen möchtest, die mir heute auf den Tisch geflatterten Meldungen:

.

Leverkusener Gesprächskreis „Impfen“, 

Dirk Schade:

.

Voranmeldung für den nächsten Leverkusener Gesprächskreis IMPFEN (Stammtisch) am 20.09.2017.

Beste Grüße
Dirk Schade

.

Hallo und guten Tag,

die Bundestagswahlen stehen an und der führende Impfaktivist Deutschlands, Hans Tolzin, befürchtet die Einführung der Impfpflicht für Kinder in der nächsten Wahlperiode… Mit Besorgnis verfolge ich seit längerer Zeit die schleichenden, medialen Vorbereitungen für einen solchen finalen Schritt in Deutschland. Eine regelrechte Kampagne scheint da vor sich zu gehen, die neben Impfungen die Grundfeste einer alternativen Gesundheitsmedizin anzugreifen versucht. Denn jetzt soll es auch den Heilpraktikern an den Kragen gehen (Verbot des Heilpraktikerberufs?!) Darüber hinaus wird seit Anfang des Jahres die Homöopathie als gefährlich attakiert. Es wird „vermutet, dass Globoli für den Tod von Kindern ursächlich sind ????“ (wohlgemerkt die Kügelchen, die von den Krankenkassen nicht regelerstattet werden, weil ihnen vorgeworfen wird, dass sie ja nicht wirken könnten, weil  n i c h t s  Messbares in ihnen enthalten sein soll!!!) …

Kommt denn niemanden in den Sinn mal eher nach den durch IMPFUNGEN verursachten Schäden und Todesfällen zu fragen? In diesem Zusammenhang bin ich auf eine Anfang diesen Jahres (also hochaktuell!) veröffentlichte Studie gestoßen, die dokumentiert, dass Kinder MIT der Diptherie-TETANUS-Keuchhusten-Impfung 5-mal häufiger sterben als UNgeimpfte Kinder. Also beim Impfen ein reelles, lebensgefährliches Risiko droht! Was davon in der Presse gelesen?

Stattdessen liest man,

Dabei ist die Entscheidung, eine Impfpflicht einzuführen keine medizinische. Denn Mediziner fordern den obligatorischen Impfzwang ohnehin schon seit Jahren in Deutschland. Vielmehr ist es eine politische Entscheidung! Und da gerade Wahlen anstehen, habe ich mal geschaut, was die Wahlprogramme der zur Wahl stehenden Parteien zur Impfpflicht sagen. Interessanterweise haben sich führende SPD-Gesundheitspolitiker FÜR die Einführung der Impfpflicht ausgesprochen, im Wahlprogramm der SPD sprechen Sie sich aber dagegen aus (hm). CDU und FDP fordern explizit die Einführung einer Impfpflicht, sogar für Kinder bis 14 Jahren! Zahlreiche weitere Parteien ebenso. DAGEGEN, als für Impffreiheit werden aufgeführt: Grüne, Linke, AfD, Deutsche Mitte und zahlreiche andere. Quelle: Wahl-o-mat.

Man kann nun nur spekulieren, was das dann für die neue Legislaturperiode heißt. Fakt ist, dass in fast allen Nachbarländern nicht nur eine Impfpflicht herrscht, sie wird derzeit sogar radikal verschärft (Polen, Italien, Frankreich).

Viele Menschen wollen sich mit diesen drohenden Zwangsmaßnahmen für Deutschland nicht abfinden, sehen aber ihre Hände gebunden. Ich hatte kürzlich ein Gespräch mit tschechischen Vertretern einer Impfkritiker-Organisation, wo aufgrund des in Tschechien herrschenden Impfzwanges selbst Impfgegner ihre Kinder impfen lassen (müssen), weil sie sonst keinen Platz für ihre Kinder in der Tagesstätte bekommen. Dass dies schon in Deutschland traurige Realität geworden ist, können Eltern erzählen, die von Kitas wegen fehlender Impfungen ihrer Kinder abgelehnt wurden.

Eine Antwort auf diese Entwicklungen biete ich in meinem Workshop „Impfmobbing & Co.“

Nächste Workshop-Termine „Impfmobbing & Co.“:

17.09.2017, Berlin (im Anschluss an die Demo für Impffreiheit am 16.09.)
28.09.2017, Düsseldorf – ausgebucht
20.11.2017, Gelnhausen (bei Hanau)
21.11.2017, Speyer (bei Heidelberg)

Im Workshop gibt es hilfreiche Tipps und effiziente Strategien, sich gegen mitunter gehässiges Impfmobbing (z. B. durch Kita, Schule, Behörden, Ärzte, Nachbarn, Verwandte…) zu schützen, ohne Ausgrenzung zu riskieren. Das ‚Co.‘ steht u. a. für ‚Impfunfähigkeitsbescheinigung‚. Viel mehr Kinder als vermutet sind aus medizinischen und anderen Gründen eigentlich ‚impfunfähig‚ und dürfen nicht geimpft werden. Ihr Kind (oder SIE!) könnte auch dazu gehören (das wird im Workshop ermittelt)! Ultimatives Ziel ist daher, eine ärztliche Bescheinigung zu erhalten, dass das Kind nicht geimpft werden darf. Dann wäre man aus dem Schneider – auch bei einer potentiellen Impfpflicht (oder auch Impfzwang im Rahmen einer Pandemie-Ausrufung!). Dies ist weit erfolgreicher und vor allem nachhaltiger als das Vorgehen mit vorgedruckten Formularen, die auf verschiedenen Webseiten angeboten werden, die m. E. wenig hilfreich sind, da Ihnen das ohnhin kein Arzt unterschreibt. Die ‚Workshop‘-Strategie dagegen war bisher schon dutzende male nachweislich erfolgreich – und zwar beim eigenen Kinder- oder Hausarzt! Gewusst wie. Im Übrigen gilt das nicht nur für Eltern mit Kindern, sondern auch für Erwachsene, die sich selbst gegen eine mögliche Impfpflicht schützen wollen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Aufgrund der hohen Nachfrage empfiehlt sich eine baldige Anmeldung (Anmeldeformulare auf Anfrage). Ggf. werde ich eine Warteliste einrichten. Auf Anfrage und bei ausreichendem Interesse kann der Workshop auch in anderen Städten angeboten werden.

Weitere Veranstaltungen

03.09.17 Essen, Impfstammtisch
06.09.17 Köln, Dr. Kameda, Vortrag: „Grundlagen für Ihre individuelle Impfentscheidung beim Kind
08.09.17 Wuppertal, DAS REVOLUTIONÄRE REFORMKONZEPT DER DEUTSCHEN MITTE – Vortrag von Hans U. P. Tolzin
11.09.17 Köln, Neues Therapieverfahren bei Arthrose (Infos auf Anfrage)
16.09.17 DEMO für Impffreiheit, Berlin (Kontaktaufnahme zwecks Fahrgemeinschaften möglich)
20.09.17 Leverkusener Gesprächskreis Impfen (Impfstammtisch)
23.09.17 12. Stuttgarter Impfsymposium
08.10.17 Bonn, IMPF-MOBBING? IMPFPFLICHT? Vortrag von Dirk Schade
09.10.17 Erftstadt, Einführungsvortrag in die 5 Biologischen Gesetze der NEUEN MEDIZIN von Dr. Geerd Hamer (kürzlich verstorben), Dirk Schade
11.10.17 Leverkusener Gesprächskreis Impfen

weitere Veranstaltungen siehe hier.

In diesem Sinne wünsche ich
herzliche Grüße
Dirk Schade
Sprecher Leverkusener Gesprächskreis IMPFEN“

.

.

Klick zu „Impfen“ in bumibahagia.

.

.


4 Kommentare

  1. Auch in der Klinik macht man mehr und mehr Druck, dass die Mitarbeiter sich impfen lassen.
    Bisher konnte ich mich erfolgreich verweigern……ich hoffe auch weiterhin drauf.

    Aber meine Kollegen sind dermassen verblendet zum Teil, dass sie wirklich glauben, Impfen schützt.
    Danach fallen sie um wie die Fliegen, einen dicken Infekt nach dem Anderen bekommen sie…..aber nei, das hat natürlich
    nix mit dem Impfen zu tun, denn……wer weiss wie schlecht es Ihnen ohne Impfung ergangen wäre.

    Ehrlich gesagt fällt mir dazu dann nichts mehr ein.
    Jedoch stört es mich und beeinflusst mich, wenn ich zum xten Male einspringen muss, weil immer dieselben (geimpften menschen)
    ausfallen.

    Es geht auf meine Kosten, auf meine Gesundheit, egal wie ich es drehe und wende.

    Gefällt mir

  2. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  3. haluise sagt:

    kenntdattwer ?

    https://kraeutermume.wordpress.com/2017/09/06/codex-alimantarius-aufgedeckt-nachweis-anhand-offizieller-regelungen-in-deutschland/

    ICH BIN mit MSM und B12 und D3 + K beschäftigt und mit Robert Franz

    und noch was

    http://transinformation.net/energetisches-abhalten-und-die-manifestation-durch-den-freien-willen/

    ICH umärmel meine LIEBEN MITMENSCHEN, die wie ICH erst so nach und nach das immer vollere ausmass der verblendung entdecken … CIAO

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: