bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'impfpflicht'

Schlagwort-Archive: impfpflicht

Was kommt nach der Plandemie? Teil 1

(Ludwig der Träumer) Vorweg eine dringende Warnung an die Krankenhäuser, die Intensivstationen nicht zu reduzieren wegen der vielen fehlenden Corona-Fälle. Ihr werdet die schon kurze Zeit nach der ersten Impforgie dringend brauchen. Hundertausende die glauben daß ihr Leben mit der Impfung wieder seinen normalen Gang nimmt, werden qualvoll leiden und die Intensivbetten brauchen. Ich habe keinerlei Mitleid mit diesen Zeitgenossen. Leid tun mir nur die Kinder die sich nicht wehren können. Offensichtlich brauchen sie diese Lektion. Sollen sie ihren Weg gehen. Das läßt sich dann nicht mehr von den schleimigen Wahrheitsmedien und den Politikschranzen vertuschen. Erst dann wird die Plandemie schlagartig noch in diesem Winter  beendet sein, so meine Meinung.  



Ich mache mir auch keine Sorgen um die kommende Impfpflicht. Warum? Es stehen sicher mehrere Millionen Freiwillige Schlange vor den Impfbuden, die es kaum abwarten können sich vergiften zu lassen. Bis die „abgearbeitet“ sind vergehen viele Wochen, in denen der RNA-Impfstoff seine krankmachende oder gar tödliche Wirkung zeigt.
Ungeheuerlich ist auch die seit März 2020 geltende Erlaubnis für Apotheker Impfungen durchzuführen. Bis dato war  denen ein Eingriff in die Heilberufe strikt untersagt. Neun Stunden Schulung zum Impfsoldat müssen genügen um über den Gesundheitszustand der Probanden zu unterscheiden. Damit der Impfwahnsinn noch schneller vonstatten geht schlage ich vor, das Kneipenpersonal, die Einzelhändler und alle Kartenabreißer in den Eventveranstaltungen ebenso  zu schulen. Ist doch cool statt eine Eintrittskarte zu lösen einen Impfpaß zu erhalten der alle Tore zur „Neuen Normalität“ öffnet.

(mehr …)

KlagePATEN / Eltern stehen auf

Die Bürgerinitiative „Eltern stehen auf“ stellt sich vor

Eltern stehen auf - Logo

ElternStehenAuf unterstützt Eltern, Großeltern, Lehrer, Pädagogen und Ärzte in der regionalen Vernetzung und im Austausch. Denn in einer Gemeinschaft vor Ort fühlt man sich aufgehoben und aufgefangen.

Wir stehen für eine masken- und abstandsfreie Kindheit ein und für eine freie Impfentscheidung. Wir vermitteln anwaltliche Beratung und unterstützen bei der Suche von Anwälten, wenn man den Klageweg für die Belange seiner Kinder bestreiten möchte.

Darüber hinaus machen wir Recherche- und Pressearbeit um für Transparenz in dem Wirrwarr der Corona-Zeit zu sorgen. Unser Kredo ist „Hilfe zur Selbsthilfe, um unsere Kinder in Frieden und Freiheit aufwachsen zu sehen!“ (mehr …)

Impfzwang / Weil Trump Marionette des Deep States ist,….

hat er in den USA die Impfpflicht

aufgehoben.

(mehr …)

Bundestag / Masern – Impfpflicht beschlossen / Wege aus dem Dilemma?

Wie nicht anders zu erwarten, haben die Sesselwärmer an der umgeleiteten Spree Masernimpfpflicht beschlossen. 459 ja, 69 nein, 105 Enthaltungen.

Auszug aus der Sächsischen Zeitung: (mehr …)

Impfen / Internetlose / Verrückte/ Ignoranten / Die mit dem Problem

Dass sich und sein Kind impfen lässt, wer über kein Internet verfügt, ist verd leicht nachvollziehbar. Die milliardenschwere Werbung von Big Pharma macht jedem Menschen klar, dass impfen gut, notwendig, ja eigentliche Menschenpflicht sei. Als ich noch kein Internet hatte, glaubte ich auch das Märchen von den angeregten Immunkräften und von den besiegten Seuchen dank impfen, denn um mich aufzuklären hätte ich in Bibliotheken und Archiven forschen müssen, und Forscher bin ich nicht.  Dass gegen Seuchen erst geimpft wurde dann, als sie bereits weitgehend abgeklungen waren…heute, im Internet, braucht es ein paar Klicks, und ich stosse darauf, ich stosse noch und noch auf Seiten von Menschen, welche suchen, forschen und die gefundenen Wahrheiten aussprechen, so einfach ist das heute. Ein paar Klicks.

Du hast Internet auch, das schliesse ich verstandesscharf aus der Tatsache, dass du diesen Text liesest. Da gibt es drei Möglichkeiten:

A) Du kümmerst dich nicht um die Wirkung von impfen und lässest impfen.

Ignorant handelst du. Was ist dir deine und deines Kindes Gesundheit wert?

B) Du kümmerst dich um die Wirkung von impfen, glaubst aber weiterhin der dickfetten Pharmapropaganda.

Verrückt bist du, sorry, anders ist es mir nicht erklärlich.

C) Du kümmerst dich um die Wirkung von impfen, verweigerst impfen.

Du bist im gleichen Boot wie ich. Und du hast ein Problem, oder du wirst verd bald ein Problem haben.

Warum? (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: