bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WELT / GEGENWART » Afrika » Kleine Feuer / Schlepperei / Leinen Los / Die C-Star fährt zur lybischen Küste

Kleine Feuer / Schlepperei / Leinen Los / Die C-Star fährt zur lybischen Küste

Ich habe gestern neu von dieser Aktion erfahren, kenne entsprechend auch nur das Gesicht des jungen Mannes im Video. Locker gehe ich davon aus, dass die Mehrzahl der Akteure auch noch Haare auf dem Kopfe haben, dass hier die junge Generation am Wirken ist, denn…würden Kopfhaarlose einen noch Kopfbehaarten als Sprecher vorschicken? Kaum.

Ich bitte dich, Leser, dich in diese Menschen hineinzuversetzen. Wer hat ihnen gesagt, sie sollen ein Schiff chartern? Wer hat ihnen gesagt, sie sollen an die lybische Küste fahren? Wer hat sie dazu bewegt, es zu tun? Es zu

tun!

Mir schlägt das ein wie die Bombe. Ich gehöre zu den Tastentipplern, zu den Wiederkäuern dessen, was wirkliche Forscher gefunden haben. Ich mache das ja möglichst recht und gut, jedoch…Meilen trennen mich in Sachen Tatkraft von dem, was diese jungen Leute hinlegen.

Ich hatte früher wiederholt den entsprechenden Impuls, zum Beispiel „Gehe nach Afghanistan, gehe mitten hinein. Sprich mit den Menschen. Was passiert dort, wo du hinkommst, wirklich“. Und tat es nicht. 

Kommt dir das bekannt vor?

.

Ha, wenn das kein Feuer ist!

Ich will, dass diese Menschen umsichtig, klug, besonnen handeln in ihrer Entschlossenheit. Alle guten Geister rufe ich, sie zu begleiten.

thom ram, 21.07.05 Beginn des Neuen Zeitalters, da erwachte Menschen zur Tat schreiten. 

.

.

Nachtrag, 02.08.05

Das Video ist bei mir in Indonesien gesperrt. Kein Wunder. Es zeigt Menschen, welche sich von ihren Herzen bewegen lassen, welche klug und mutig handeln. Es zeigt Menschen, vor denen die Satanisten schlottern.

Dumm heute noch ist, dass die Satanisten immer noch genügend Sklaven zur Verfügung haben, welche die Aufträge ausführen; im vorliegenden Falle Zensur üben.

.

 

Palina hat gefunden, was Unterstützungswillige benötigen:

http://martin-sellner.at/unterstuetzen-2/

.

.


18 Kommentare

  1. palina sagt:

    „Ich habe gestern neu von dieser Aktion erfahren, kenne entsprechend auch nur das Gesicht des jungen Mannes im Video.“
    Wer ist Martin Sellner?
    Hier im Interview mit Michael Vogt.
    Martin Sellner: Europa wacht auf – der Widerstand gegen den „Großen Austausch“

    Gefällt 2 Personen

  2. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  3. haluise sagt:

    thomi-thom-thom

    mach DICH nicht wertloser mit worten als DU BIST in worten und taten… wirklich schön is, dass es junge leute sind in saf und kraf, die IHR land verteidigen, ihre ZUKUNFT, ihr europa, per schiffli.
    jeds hat sei eigete fähigkeiten für einen einsatz und DUUU BIS der schreiberling mit kraftvollen, liebvollen – das ist sähr wichtig – und träfflichen worten.
    hier erkläre ICH mich gleichermassen IN meiner SELBSTbefragung. was ICH gegebenenfalls mehr hätte tun können, ICH muss es drauf ankommen lassen, dass mein SELBST MIR irgendwann erklärt::: für zuuu leicht befunden.
    WIR können nur tun, was WIR überzeugend können.
    die einten wecken musikalisch, anderte mit zündenden geschichten, nicht wenige mit tränen in den augen und weitere mit mit dem heiligen zorn im kopf
    UND
    ALLE werden dereinst wie EINS in der verweigerunghaltung den kriminellen SEELENlosen entgegenstehen und befinden: BIS HIERHER UND NICHT WEITER …

    BIN LUISE

    Gefällt 2 Personen

  4. Ja lieber Ram…mach dich nicht „klein(er)“ 😉

    DU bist genau an der Stelle richtig und tust DAS, was DU tun „musst“ … so, wie wir ALLE -immer- „an der richtigen Stelle sind“.

    Nichts ist dem Zufall überlassen und jeder Zug, welcher stattfindet, jedes Erlebnis, welches wir erleben dient dazu, dass wir wachsen und Erfahrungen sammeln können.

    Somit ist auch jede Aktion der „niedrig“ Schwingenden und der der „höher“ Schwingenden eine abgemachte Sache und muss sich so zur Entfaltung bringen.

    Dass sich die Erde von den alten Energien lösen will und muss, ist bestimmt („PLAN“) und kann durch niemanden aufgehalten werden.

    Keine Macht im Universum kann die Mutter Erde „von ihrem Pfad abbringen.“

    „Dunkelmächte“ sind es, welche versuchen, den Status-Quo beizubehalten, da sie Angst haben, ihre Macht abzugeben.

    Es gibt „Dunkelmächte“, welche sich dem bewusst sind, weil sie selbst eine innere Führung und eine äussere Führung wahrnehmen können, denn auch sie werden geleitet und angeleitet, ihr „Spiel“ zu spielen.

    Gefällt 2 Personen

  5. vintage sagt:

    wie kann man spenden?
    paypal ist dicht
    bitcoin, damit hab ich keine erfahrung

    Gefällt mir

  6. thom ram sagt:

    vintage 00:13

    Ich bin auch nicht fündig geworden, habe aber, eh interessiert, ein bisschen nachgeforscht.
    Der 28 jährige Mann ist Oesterreicher, heisst Martin Sellner, scheint schon längere Zeit sehr aktiv zu wirken, und wenn du Martin Sellner kockelst, dann wirst du sofort sehen: Man hat sich auf ihn eingeschossen. Heftig. Das ganze Arsenal von Totschlagkeulen wird über ihn gezogen, und die Artikel über ihn, die ich überflogen habe, schingern und schwabern ekelerregend auf giftigen Subtexten gegen diesen Mann und gegen sein Wirken.
    Na ja, klarer Fall. Wenn einer auf diese Art im Feuer steht, zeigt das lediglich Eines: „Sie“ fürchten, dass sein wirken für Erde und Kreatur zu erfolgreich werden könnte.

    Ich habe gepostet:

    https://www.youtube.com/channel/UCZ8uFo1RKSgEg-od3Yu10Pw/discussion

    Guten Tag, Martin, hallo Leute.

    Vorgestern bin ich erstmalig auf dich gestossen, jemand hatte meine Nase auf eure Beobachtungsmission vor der Lybischen Küste aufmerksam gemacht.
    Ich bin froh beeindruckt. Sehr!
    https://bumibahagia.com/2017/07/21/kleine-feuer-schlepperei-leinen-los-die-c-star-faehrt-zur-lybischen-kueste/

    Ein Leser von bumibahagia.com fragte an, wo er für die C-Star – Mission spenden könne.
    Ich bitte um entsprechende Angaben. Ich werde sie weiterleiten, indem ich sie (- dein Einverständnis vorausgesetzt! -), in bumibahagia.com veröffentlichen werde.

    Gefällt mir

  7. palina sagt:

    habe das hier gefunden

    http://martin-sellner.at/unterstuetzen-2/

    Gefällt mir

  8. thom ram sagt:

    „Warum gehe ich das Risiko ein?“

    Gefällt mir

  9. Kunterbunt sagt:

    Bin auch sehr beeindruckt. Chapeau, junger Mann & Team! Schutz und Segen dieser Mission.

    Gefällt mir

  10. thom ram sagt:

    palina 15:29

    Danke. Sehr gut.

    Gefällt mir

  11. luckyhans sagt:

    zu palina um 15:20
    … der liebe Martin… entweder naiv oder fremdgesteuert… das ist ein Freimaurergriff, den er da groß in die Mitte setzt…

    Gefällt mir

  12. palina sagt:

    @luckyhans
    kann sein? Ich weiss es nicht.
    Es ist alles möglich.

    Gefällt mir

  13. luckyhans sagt:

    zu palina um 1:29
    „Kann sein?“ – bitte selbst nachforschen, soweit ich weiß, ist es so.

    Gefällt mir

  14. palina sagt:

    luckyhans
    23/07/2017 um 03:24
    habe schon nachgeforscht und nix gefunden. Wenn du mehr weisst, dann bitte die Quelle.

    Gefällt mir

  15. luckyhans sagt:

    zu palina um 3:51
    … ist vom Griff her dasselbe: http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/michael-grandt/-ma-ha-bone-das-geheimnis-der-freimaurer.html – schaut nur ein wenig anders aus…

    Gefällt mir

  16. thom ram sagt:

    Na wunderbar. Ich komme nicht mehr ins Video hinein. Wird wohl gesperrt sein.

    Herzliche Grüsse an die lieben Zensoren, ganz speziell herzliche Grüsse an die lieben Wesen, welche die Zensur befehlen.

    Ihr könnt, ihr Guten, so viel zensieren wie ihr wollt, C-Stars wird es mehr und mehr geben, Menschen stehen auf. Tut mir leid, liebe Zensoren, ihr sitzt auf sinkendem Schiff.
    Ich schlage euch vor, dass ihr beginnt, selbständig zu denken, die Welt als Mensch zu betrachten, nicht mehr als fremdgesteuerte Ausführende, nicht mehr als von Herzen abgeschnittene Auftragsgeber.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: