bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » BUMI BAHAGIA / GLÜCKLICHE ERDE / POSITIV DER ZUKUNFT ZUGEWANDT » Tschechiens Unterhäusler / Männer mit Hosen

Tschechiens Unterhäusler / Männer mit Hosen

Auch bei den Söhnen des heldenhaften Wilhelm Tells, bi de suubere Schwiizer, da gibt es eine irritierend starke  Strömung, welche die Tradition, dass Mann seine Waffe und Munition zuhause im Schrank hat, abschaffen will, „da sich sonst zuviele Männer selbst das Leben nehmen“ – so das mir geläufige Schweizergutmensch-Argument…welches einfach nur lächerlich ist, denn: Wer Suizid begehen will, der tut es. Ein Plastiksack oder ein Automotor genügt auch, es braucht kein Sturmgewehr dazu.

Amerikaner werden zielstrebig entwaffnet. Die Bürger könnten sich ja gegen die diversen Mafias zur Wehr setzen, was für die Mafias blöd wäre. Ziemlich deftig. Es betrifft nicht schlabbe 8 Mio. wie in der Schweiz, sondern über 300 Mio.

In DE wirst du schon angehalten, wenn du mit ner Knarre auf dem Rücken über die Strasse gehst, denn vermutlich willst du Murkl oder sonst ein NWO Marionettchen umlegen, und das wäre ein Verlust für 80 Millionen.

.

Ich bin überrascht. Da gibt es in Europa also ein Parlament, welches dem Bürger zutraut, dass er seine Waffe pflegt zum Zwecke der Verteidigung seiner Frau und seiner Kinder. Ich krieg‘ mich gar nicht mehr ein. Da gibt es in Europa ein Parlament, welches mit 139:9 dafür stimmt, dass der Bürger eine Knarre zuhause haben dürfe?

.

Ich habe es mir oft genug vorgestellt. Die Häscher kommen. Meine Frau und meine Töchter wollen sie fckn (was das geringste Uebel ist, Grössere erwähne ich hier nicht), mich wollen sie auf erlesene Art so behandeln, dass ich Jegliches unterschreibe und jeden Freund ihnen verrate. 

Für mich ist auch heute noch klar, dass ich es vorziehe, auf dem Dach liegend oder hinter der guten Mauer, mit kaltem Eisen ein Dutzend der Häscher mit schnellem Einzelfeuer platt zu machen, mich anschliessend selber hinüberzujagen, bevor mich das restliche Dutzend schnappt… statt mit Nachtmütze sie willkommen zu heissen und ihr teuflisch Werk ausführen zu lassen. 

Ein Hoch auf das tschechische Unterhaus.

thom ram, 02.06.05, Beginn des Neuen Zeitalters, da es noch vorkommt, dass Freiheit auf grobe Art verteidigt wird.

.

Gefunden hier. 

.

Tschechien: Waffenbesitz-Recht nun in Verfassung verankert – Bürger Sollen Sich Bei Terrorangriffen Wehren Können

Veröffentlicht am Juli 2, 2017 in Welt

Tschechische Bürger sollen sich in Zukunft bei Terror selbst mit ihren Waffen schützen können. Dies beschloss das Unterhaus in Prag entgegen der Verschärfung des EU-Waffengesetzes. Dieses würde „einen Teil der Waffenbesitzer entwaffnen“, so der Innenminister, „was schlicht und einfach Unfug“ sei.

Die tschechischen Abgeordneten haben ein neues Verfassungsrecht auf Waffenbesitz gebilligt. Dafür gab es am Mittwoch im Unterhaus des Parlaments mit 139 Ja- und neun Nein-Stimmen breite Zustimmung. Der Gesetzentwurf geht nun in den Senat, wo eine Drei-Fünftel-Mehrheit der Anwesenden notwendig ist.„Die Bürger der Tschechischen Republik haben das Recht, Waffen und Munition zu erwerben, aufzubewahren und zu tragen“, heißt es in dem Entwurf mit dem Zusatz, dass dies der Sicherstellung der Landessicherheit diene. Die Notwendigkeit, einen Waffenschein zu erwerben, entfällt damit aber nicht.

Zu Ende lesen.

.

.

.


4 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  2. Vollidiot sagt:

    Das ist aber total unchristlich jetzt, wenn ich so den Bett-fort-Stromer und den Urenkel von Marx, den aus Freising höre.
    Denn christlich ist z.B. sich alles gefallen lassen oder die „Ehe“ (als Ur/Altbegriff) freigeben „für Alle“.
    Und christlich ist sich aufs Konkordat zu berufen und den Staat Kirchensteuern einteiben zu lassen.
    Und seine Schäfchen als Schaf behandeln und zu belügen, daß die Knochen bersten.
    Außerdem hat schon nach WK2 es den Tschechen gut getan, daß sie bewaffnet waren – auch damals vertrieb man gerne die Fremden, weil diese so gewalttätig waren…………..
    Ja, ja, es hat alles 2 Seiten.

    Gefällt mir

  3. ALTRUIST sagt:

    Eigentlich ein normaler Umstand , wenn es dem Traeger der Rechte gestattet ist , Waffen zu tragen .
    Aber das Procedere geht nocht weiter .
    Im Herbst ist ein Referendum zum EU Austritt vorgesehen .
    In der operativen amerikanischen BRD Holding fuerchtet man Volksreferenden wie der Teufel das Weihwasser , wie der Lammert erst unlaengst zum Ausdruck brachte . Die Merkel haelt vom plebiszitaerem Element ueberhaupt nichts . Sie versteht sich nicht als Dienerin ihres Volkes und deswegen wird sie scheitern und zur Verantwortung gezogen werden .

    Wie sagte Kohl nach 1990 , wehe uns , wenn der Souveraen seine Rechte erkennt !

    Wie sagte AH am 19.Januar 1941 auf der Wolfsschanze , die Regierungen haben ein leichtes Spiel , denn die Menschen denken nicht .
    Doch die Vorraussetzungen haben sich geaendert , Dank dem Internet und alternativen Medien sowie Aktivisten in alternativen Parteien , Organisationen und der VV wachen immer mehr Menschen auf und erkennen das Spiel .

    Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie.

    Alle Macht geht vom Volke aus!

    Wir wollen unser Deutschland wiedersehen!
    Persönliche Befindlichkeiten sollten zurückstehen, damit wir gemeinsam etwas für unser Land, unsere Kinder und nicht zuletzt auch für uns selbst tun können und auch müssen!

    https://ddbnews.wordpress.com/2017/07/03/einzelne-koennen-scheitern-doch-ein-volk-nie/

    Gefällt mir

  4. ALTRUIST sagt:

    Vollidiot
    03/07/2017 um 16:46

    Ich habe mit Tschechen viele Kontakte und kann mich mit ihnen auch verstaendigen . Nicht wenige Tschechen kennen das begangene Unrecht nach 1945 ………

    Dazu beigetragen haben die tschechischen Medien auch selbst , die darueber zur besten Sendezeit berichtet haben .

    Leider nur in tschechsch , bis auf einige ausgewaehlte Artikel .

    https://nassmer.blogspot.com/

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: