bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'Waffe'

Schlagwort-Archive: Waffe

Komparsen / Noch eines der 10000 Miniminipuzzleteilchen

In schöner Offenheit bieten sie ihre Fälschungen an. In einem Staat, der diese Bezeichnung verdient, wären sie längst nicht nur angezeigt, sondern ihr Laden wäre auf die Anzeige hin zack dicht gemacht. In der BRD mit der durch 75 Jahre langer Keule du, Deutscher, bist schuldig, denn dein Vater / Grossvater/Urgrossvater war kalter Killer, kann man sowas unangefochten. Hochinteressant, oder etwa nicht?

Ich mutmasse, dass zum Beispiel der Totschläger, im Verein mit etwa einem Dutzend sicher sehr guten Freunden, welcher eine unbescholtene Frau, am 29.08.2020 in Berlin, auf den Boden gezwungen, sie um Hilfe schreiend, mittels Faustschlägen ins Jenseits beförderte, mittels seiner Nummern auf dem Rücken der Uniform kaum identifiziert können werden wird.

Bah. (mehr …)

Gott hat keine Raubtiere erschaffen / Ein Jahr in der Hölle

Wunderbar herrlich, erhebend weiblich (wahre Frau heisst „Weib“) führte mich meine Intuition heute, da ich frisch 69 Lenze erlebt, unmittelbar aufeinander folgend auf zwei Beiträge eh äh öh denkbar verschiedener Natur.

Ich erspare dir weiteren in Schachtelsatz gedrückten Senf, lieber Leser.

Das Erste ist der Löwe, der mit dem Lamm schläft. 

Ich habe es mir ohne Ton angeschaut. Ob der Text hilfreich ist, weiss ich also nicht. Die Bilder, die sind mir hilfreich.

.

 

.

Das Zweite ist der Bosnier, der überlebt hat, weil er in schweinesaumässig schwieriger und brandgefährlicher Situation überlebt hat, dank Willen und Voraussicht, betreffend Vernetzung, Kalaschnikovs mit je 2000 Schuss, Wasser, Feuerzeugen, Zigaretten, Salz und anderen Dingen, welche plötzlich wichtig werden, wenn sie nicht mehr vorhanden sind.  (mehr …)

Tschechiens Unterhäusler / Männer mit Hosen

Auch bei den Söhnen des heldenhaften Wilhelm Tells, bi de suubere Schwiizer, da gibt es eine irritierend starke  Strömung, welche die Tradition, dass Mann seine Waffe und Munition zuhause im Schrank hat, abschaffen will, „da sich sonst zuviele Männer selbst das Leben nehmen“ – so das mir geläufige Schweizergutmensch-Argument…welches einfach nur lächerlich ist, denn: Wer Suizid begehen will, der tut es. Ein Plastiksack oder ein Automotor genügt auch, es braucht kein Sturmgewehr dazu.

Amerikaner werden zielstrebig entwaffnet. Die Bürger könnten sich ja gegen die diversen Mafias zur Wehr setzen, was für die Mafias blöd wäre. Ziemlich deftig. Es betrifft nicht schlabbe 8 Mio. wie in der Schweiz, sondern über 300 Mio.

In DE wirst du schon angehalten, wenn du mit ner Knarre auf dem Rücken über die Strasse gehst, denn vermutlich willst du Murkl oder sonst ein NWO Marionettchen umlegen, und das wäre ein Verlust für 80 Millionen.

.

Ich bin überrascht. Da gibt es in Europa also ein Parlament, welches dem Bürger zutraut, dass er seine Waffe pflegt zum Zwecke der Verteidigung seiner Frau und seiner Kinder. Ich krieg‘ mich gar nicht mehr ein. Da gibt es in Europa ein Parlament, welches mit 139:9 dafür stimmt, dass der Bürger eine Knarre zuhause haben dürfe? (mehr …)

Freund Hawey sagt / Das grösste Geheimnis

.

Dank an Autor Hawey!

thom ram, 02.09.0004NZ (Neue Zeitrechnung)

.

.

Das größte Geheimnis…..

Liebe Leserinnen und Leser des bumi bahagia / Glückliche Erde Blogs
wie haben Sie nun reagiert bei der Überschrift, dass größte Geheimnis? Vielleicht so, oh da gibt’s ein Geheimnis da muss ich gleich mal nachschauen? Natürlich wird es die Verschiedensten Reaktionen geben, das ist mir schon klar. Ich wette Sie werden mit meiner Antwort nicht zufrieden sein. Weil das Wort Geheimnis allein schon eine Erwartungshaltung hervorbringt. (mehr …)

Migranten in meiner trauten kleinen Stadt

Ein Freund aus Süddeutschland schreibt mir:  (mehr …)

Medien als Waffe – Noam Chomsky im Interview

Alles was nicht ins Konzept paßt, wird entweder ignoriert und totgeschwiegen, oder lächerlich gemacht, oder bekämpft, bevor es dann zwangsläufig „anerkannt“ werden muß – bestenfalls.
Unter den gleichgeschalteten Medien dieser Welt fällt natürlich ein Sender der Gegenpropaganda besonders auf – und uns fällt beim Lesen gleich wieder Herr Palmström ein… 😉
Vielen Dank für den Tip an KPK!
Luckyhans, 25.4.2015
——————————

Medien als Waffe: Noam Chomsky im Interview mit RT

(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: