bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WELT / GEGENWART » NWO » Falschinformationen und Indoktrinationen » Herr Erdogans Zweierchen mit Herrn Putin und Herrn Obama

Herr Erdogans Zweierchen mit Herrn Putin und Herrn Obama

Ich lese mit kleinem Erstaunen nur, dass sowohl Herr Putin wie des Herrn Obamas Admin den Herrn Erdogan dazu beglückwünschen, dass er den ach so raffinierten Putschversuch überlebt hat, und dass beide Seiten dem Herrn Erdogan, ermutigend auf dessen Schultern tapsend, sehr gute weitere Zusammenarbeit anbieten.

Wenn Putin das Gleiche sagt wie die Ami-Administration, so meinen die zwei nicht das Gleiche. 

Wenn die beiden Parteien sich aus gegebenem Anlass besonders bei Herrn Erdogan anbiedern, so ist beider Schleimerei gemeinsam, dass sie Rendite daraus gewinnen wollen.

Der kleine Unterschied ist, dass Herr Putin meines Wissens alles für sein Volk, die Ami-Administration sehr selten etwas für, sehr oft etwas gegen ihr Volk tut. Ob ein Präsi oder dessen ihm untergebene Administration für oder gegen sein/ihr Volk wirkt, lässt auf seine/ihre grundsätzliche Gesinnung schliessen.

Ich rate Herrn Erdogan, unbesehen seines mir äh schillernd scheinenden Charakters, sich an Herrn Putin zu halten, so er denn einen Funken Interesse daran haben sollte, dass es den Menschen, welche Türken genannt werden und im Lande Türkei wohnen, gut ergehen werde.

Mein Senf ist gewachsen auf zwei Artikeln. Der Eine erzählt davon, wie Herrn Obamas Administration, der andere erzählt davon, wie Herr Putin dem Herrn Erd o gähn den Bart streichelt (anale Analogie denke, wer es mag).

Des Herrn Obamas Administration:

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/07/17/usa-weisen-beteiligung-am-putsch-gegen-erdogan-zurueck/?nlid=886522e890

.

Herr Putin:

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/07/18/russland-und-tuerkei-putin-sagt-erdogan-unterstuetzung-zu/

.

Der Putsch ist in der Tat doch nur eine Lachnummer?

Ist er eben nicht. Tatsächlich eine lächerliche Attrappe, doch so Viele fallen auf die Attrappe rein und denken wahrlich, wenn nun von Herrn Erdogan Drakonisches verordnet werden werde, so sei das gerechtfertigt. Und wenn das greift, dann hat das Putschiputschi seinen Zweck erreicht.

Warum schere ich mich um dieses Schleimscheinputschi diesen Putsch?

Ich schere mich darum, weil ich ein Rädchen in einem bestimmten Getriebe sein will. Ich will in dem Getriebe mitwirken, welches dafür sorgt, dass Lug und Trug und schleimverlogener Schein im Dienste Leid kreierender Egoismen schnell der Vergangenheit zugeordnet können werden.

thom ram, 18.07.0004 (Wer lieber im Gestern sich aufhalten will: 2016)

.

.

.


48 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  2. Hawey sagt:

    Hat dies auf meinfreundhawey.com rebloggt.

    Gefällt mir

  3. Petra von Haldem sagt:

    Hier eine zeitnahe Mitverfolgung für die Selbstinszenierung:

    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2016/07/der-beweis-der-putsch-war-inszeniert.html#ixzz4Ek30Qe1s

    und:
    jaja…………die Putin ist sowas von schlau!!!!
    Wartet mal ab……….
    wenn der „offiziell merkt“ hahaha
    welcher Hochverrat da in der gewählten rächtmäßigen Regierung stattgefunden hat
    und das dann zum gegebenen Zeitpunkt vorführt………….
    Der ist doch Schachspieler und Kampfkunstmeister….das prägt …………
    Das Charisma eines Herrn E. ist schwer damit vergleichbar……..

    *
    ansonsten war es sehr interessant, die life-Sendung mitzuverfolgen, bei der Herr Kerry und der russische Botschafter in der französischen Botschaft in Moskau ihre Beileidsbekundungen bezügl. Nizza gemeinsam
    tätigten, mit Blumenniederlegungen und Eintragungen ins Kondolenzbuch.
    Beide haben eine sehr schöne Handschrift, was gut zu sehen war…………….

    Gefällt mir

  4. Petra von Haldem sagt:

    Mal sehen, wann sich Herr Erd o wahn in diese Liste einträgt 🙂 🙂 🙂

    http://www.gegenfrage.com/false-flag/

    Gefällt mir

  5. ALTRUST sagt:

    Immer mehr verdichten sich die Informationen , das der Putsch exakt geplant war , um die Widersacher gegen eine islamische Staatsdiktatur aus zu schalten .

    Jetzt folgt der Putsch nach dem Putsch .

    Interressant ist die vereinzelte Aussage , das die Putschisten Russland bekaempfen wollen . Das muss man weiter verfolgen , denn in dem Fall haengen amerikanische Geheimdienst mit drin .

    Obama und auch Putin haben diplomatisch mit ihren Statesments reagiert . Wobei Putin weiter gegangen ist und von kostruktiver Unterstuetzung gesprochen hat .

    Im Unterschied zur VSA ist Guelen in Russland mit seiner Organisation verboten .

    Russland braucht keine Konflikte an seiner Suedflanke . Putin braucht Zeit , um Russlands Schaeden , verursachtt durch Jelzin, zu reparieren und das Land in die Moderne zu bewegen .

    Die Tuerkei ist geostrategisch wichtig fuer die NWO an Russlands Suedflanke . Schon 1952 ist die Tuerkei in die NATO aufgenommen worden , um die sozialen Spannungen in der Tuerkei zu minimieren musst die BRD Gastarbeiter uebernehmen .

    Das war die Ursache und nicht die fehlenden deutschen Arbeitskraefte in der BRD .

    Wie es weiter geht in der Tuerkei ist offen , doch jetzt laueft erstmal der Putsch nach dem Putsch .

    Besorgnis erregend ist das die Tuerken in der BRD und in Oesterreich sehr schnell fuer Erdogan zu mobilisieren waren .

    Das ist das trojanische Pferd , wovor ich schon auf anderen Blogs vor Jahren gewarnt habe .

    Dieses Jahr ist mit seinen zufaelligen Ueberraschungen noch nicht am Ende .

    WOBEI ES KEINE ZUFAELLE GIBT IN DER POLITIK :

    Gefällt 1 Person

  6. ALTRUST sagt:

    Türkei-Experte: Der Militärputsch war inszeniert

    Verworren, schrecklich und erschreckend – so beschreibt Dr. Bernd Liedtke die aktuelle Lage in der Türkei. Nach seiner Ansicht handelt es sich um einen inszenierten Putschversuch. „Präsident Erdogan hat diesen Weg genutzt, um die Verfassung zu ändern. Wir können von keiner Demokratie mehr sprechen“, so der Türkei-Experte im Gespräch mit Sputnik.

    weiter auf

    http://de.sputniknews.com/politik/20160718/311556730/tuerkei-experte-militaerputsch-war-inszeniert.html

    Gefällt 1 Person

  7. ALTRUST sagt:

    Kampfansage an Ankara: WikiLeaks will 100.000 Regierungs-Dokumente veröffentlichen

    http://de.sputniknews.com/politik/20160718/311542003/wikileaks-will-tausende-tuerkische-regierungsdokumente-veroeffentlichen.html

    Gefällt mir

  8. ALTRUST sagt:

    Kreml: Turbulenzen nahe Russlands Grenzen lösen Sorgen aus
    http://de.sputniknews.com/politik/20160718/311558307/turbulenzen-russland-sorgen.html

    Gefällt mir

  9. Texmex sagt:

    Verlogenes Politgesocks!
    Wer auf diesen Abschaum, gleich welcher Coleur, Firmenstruktur, Reluegion oder Unterwaeschefarbe auch nur 1 ct gibt, ist verraten und verkauft!
    Dabei ist dem Erdowahn sein Putsch doch absehbar, denn wie heisst es im Doitschen so treffend:
    „Das ist getuerkt!“
    Keine weiteren Fragen!
    Nur die armen Saecke von Polizeibuetteln, Unbeteiligten und niederrangigen Knallchargen muessen den Schaedel hinhalten! Um die angeblich betroffenen Richter mach ich mir ausnahmsweise mal keine Sorgen, und um die tollen Generaele und Admiraele auch nicht, die haben genug profitiert…

    Gefällt mir

  10. Steffen sagt:

    Das Theater geht weiter. Das Drehbuch ist veröffentlicht. So ist der Ausweg am Besten versteckt.

    Dazu ein Rätsel: An einer Weggabelung stehen zwei Brüder. Der eine Weg führt zur Erlösung, der andere zur Verdammnis. Einer der Brüder sagt immer und ausschließlich die Wahrheit, der andere kann nur Lügen. Du kannst beiden eine Frage stellen um eindeutig herauszufinden welcher Weg welcher ist. Was tust du? (notorische 50/50Zocker sind disqualifiziert, selbstständiges Denken notwendig)

    Gefällt mir

  11. luckyhans sagt:

    „Wir können von keiner Demokratie mehr sprechen“, so der Türkei-Experte“ –
    das ist der schönste Satz – vor allem das MEHR… so san’s halt, de Äksbärrdn.

    Gefällt mir

  12. Richard d. Ä. sagt:

    @ Steffen 19/07/2016 UM 03:05

    Das Rätsel ist für die heutige Zeit besonders geeignet:

    Mal ganz abgesehen davon, daß man wohl nur ausnahmsweise Politiker finden könnte, die immer die Wahrheit sagen, zeigt es bei richtiger Lösung:

    BRINGE DEN MUT AUF, GENAU DAS GEGENTEIL VON DEM ZU GLAUBEN ODER ZU MACHEN, WAS POLITIKER DIR RATEN.

    Gefällt mir

  13. ALTRUST sagt:

    ABGESTIMMTE SHOW ODER GRUESSENWAHNSINN ?


    Ein Tornado der Bundeswehr startet im Januar 2016 auf dem Weg vom Fliegerhorst Büchel zum Luftwaffenstützpunkt Incirlik in der Türkei. (Foto: dpa)

    Türkei startet Razzia auf US-Luftwaffenstützpunkt

    Die Staatsanwaltschaft von Ankara hat am späten Montagnachmittag eine Untersuchung auf der US-Luftwaffenbasis Incirlik im Süden der Türkei an.

    —————————————————————

    So etwas hat sich noch niemand gewagt , eine VSA Basis als Drittland zu kontrollieren .

    Gefällt mir

  14. Alm Öhi sagt:

    Wiedermal eine Mär der üblichen False Flag Operations der angesagtesten höchstkriminellen Hochfreimauererbruderschaften auf dem Weg zur NWO. Siehe auch erwiesene FFO in diesem Link: http://www.gegenfrage.com/false-flag/
    Ob der gute Thom Ram mit seinen guten Infos auch zu einer Freimaurerloge gehört? Oder sitzt er nur in der Raucherloge? Ob er uns da wohl eine ehrliche Antwort liefern kann oder diesen Kommentar lieber undiskutiert löscht?

    Gefällt mir

  15. thomram sagt:

    Alm Oehi

    ***Wiedermal eine Mär der üblichen False Flag Operations***

    Dieser Satz besagt nach meinem Verständnis, dass besagte Operationen nur angeblich false flag Aktionen gewesen seien, also echt seien, also 9/11 von ein paar Teppichhändlern inszeniert und so weiter.

    Das aber wolltest du wohl nicht sagen?

    Ich lösche Kommentare nie. Warum sollte ich den Deinigen löschen?

    Worauf möchtest du eine ehrliche Antwort? Auf die Frage, ob ich inner Loge sei?
    Logen kenne ich nur von Ferne, damals, als gelegentlicher Theaterbesucher.

    Wenn du das WWW jedoch als Loge betrachtest, dann bin ich tatsächlich täglich viele Stunden in der Loge.

    Gefällt mir

  16. thomram sagt:

    Altruist und Skeptiker

    Den Skeptiker habe ich heute in einem Anfall von thom ram freigeschaltet.
    Er hebe sich mit Streiterei hinweg, rüber in die richtige Rubrik.

    Von Altruist habe ich gestern schon einen Kommentar rübergeschoben.
    Falls Altruist dem Skeptiker klar machen will, dass er ein Troll sei, tue er es auch dort.

    Hier nicht.

    Weil ich ein dienstfertiges Arschloch bin, gebe ich euch sogar den Link.

    https://bumibahagia.com/2016/07/08/streiten-beklagen-heulen-keifen-schaedel-einschlagen-die-ablade-ecke/comment-page-2/#comment-48017

    Herrgott, was für ein Kindergarten.

    Gefällt mir

  17. Alm Öhi sagt:

    Lieber TR,
    die Mär = false flag operations nicht: false flag operations = Mär ! Hoast mi?

    Gefällt mir

  18. ALTRUST sagt:

    thomram

    Bitte ruhig Blut bewahren .

    Du musstest von mir nichts rueberschieben , weil es dort bereits auch von mir geschrieben worden ist , wo es hin gehoert .

    Mit dem Kindergarten hast Du meine uneingeschraenkte Zustimmung .

    Viele Gruesse

    Gefällt mir

  19. thomram sagt:

    Alm Oehi

    …bin eben schwerhörig…

    Gefällt mir

  20. thomram sagt:

    All trust

    Okeoke.

    Gefällt mir

  21. ALTRUST sagt:

    Die aktuelle Situation in der Tuerkei ist voellig unuebersichtlich .

    – Kerry droht mit Rauschmiss der Tuerkei aus der Nato
    – Der Geheimdienst der Tuerkei wusste ueber den Putsch Bescheid
    – die VSA sieht Risiken mit den in der Tuerkei gelagerten A Waffen
    – die Tuerkei vermisst nach dem Putsch 14 Kriegsschiffe

    Die Suedflanke Russlands ist in Wallung hinzu kommt noch
    – Putschversuch in Armenien
    – Terroratacken in Kasachstan und im Westen
    – der Marsch der Orthodoxen auf Kiew

    Auf Grund der Datenflut unterschiedlicher Art ist es schwer Prognosen zu erstellen . Vieles wird Ende des Monates klarer .

    Aber so in Wallung war die Welt seit der Kuba Krise nicht mehr .

    Politiker hoert nicht auf eure Dienstherren sondern setzt euch zusammen und beendet das letzte Experiment ohne es zu Ende zu fuehren !

    Gefällt 1 Person

  22. ALTRUST sagt:

    DER VERSUCH EINER ANALYSE

    Willy Wimmer: Es kommt zu einer Destabilisierung des uns bekannten Europas

    Entscheiden ist diese Aussage von Wimmer :

    Es kommt zu einer Destabilisierung des uns bekannten Europas. Möglicherweise richtet sich das alles gegen jemanden ganz anderen. Moskau ist zu Recht besorgt darüber, dass um Russland herum ein Flächenbrand nach dem anderen organisiert wird. Die politische Entwicklung ist evident. Die Türkische Republik ist doch prädestiniert dafür, für ein Zündeln am Südrand der Nato zu sorgen und die ganze Region anzustecken. Da ist Erdogan auch nur ein Spielball unter mehreren.

    Ganzes Interview auf

    http://de.sputniknews.com/politik/20160719/311586563/willy-wimmer-destabilisierung-europas.html

    Gefällt mir

  23. ALTRUST sagt:

    Aktuell : Es wird alles getan, um die Situation weiter zu eskalieren :

    Siehe DWN

    Gefechte an Russlands Grenzen ausgebrochen

    In Kasachstan haben sich Islamisten Gefechte mit der Polizei geliefert. Das Land hat die „Alarmstufe Rot“ ausgerufen. In Armenien haben bewaffnete Männer eine Polizeistation eingenommen und einen Major getötet. Der Kreml ist alarmiert und befürchtet eine Destabilisierung der russischen Grenzgebiete.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/07/19/gefechte-an-russlands-grenzen-ausgebrochen/

    Gefällt mir

  24. ALTRUST sagt:

    Die Lage um und in der Tuerkei ist nicht transparent . Dazu kommen noch die Meldungen an der russischen Grenze in Armenien und Kasachstan .

    Was hat man vor ?

    Den ganzen Konflikt im Nahen Osten ueber Syrien an die russische Grenze tragen ?

    Wollen sich die Tuerken einen Freibrief fuer den Einmarsch nach Syrien holen ?

    Schaut selbst .:

    http://de.sputniknews.com/politik/20160719/311596933/kurden-tuerkei-putschisten-unterschlupf-dementi.html

    Kurden dementieren: Türkische Putschisten fanden keinen Unterschlupf in Nordsyrien

    Die Kurden-Partei Demokratische Union (PYD) dementiert Medienberichte, wonach einige türkische Putsch-Soldaten Unterschlupft im Norden Syriens gefunden haben. Das sagte PYD-Mitglied Siyanek Dibo am Dienstag in einem Sputnik-Interview.

    Gefällt mir

  25. Alm Öhi sagt:

    Is ja `n Ding – da gibs noch`n Alm Oehi – der schwerhörige schreibt sich bloß n `bissel anders. Ei schau gugge da!

    Aber der Alm Öhi denkt sich, da sind wieder ganz viele Mauschler am Werk, die das Volk verblüffen und verwirren wollen – alles im Plan zur Weltherrschaft der Logen (Höchstgrad 33 oder so- Pyramidenauge, schau mal einer gugg!) und all das finanziert mit wertlosen Bergen von Fiat- US-Dollarbergen… und das Lustige: all diese vielen Logen sind sich mehr oder weniger uneins, wie sie denn ihre jeweilige Loge frei mauern können, oder mit welcher zusammen – ist fast wie Go-Bang oder Go (wer`s kennt, weiß, wovon die Rede ist).
    Das Spiel der Teufelsanbeter auf den Knochen der Menschen.

    Gefällt mir

  26. Bettina sagt:

    Das hab ich grad geklaut von meinem Freund Ali seiner Seite, ich finde, dass dort in dem Video ganz gut zusammengefasst ist, was passiert ist:

    Gefällt mir

  27. thomram sagt:

    AlmÖhi

    Ich kann den grossen ö schon, aber muss so file Tasden drüken dassu.

    In meinem Weltbild sind die Logen wichtige Stützen innerhalb der Pyramide, sehr solide Stützen, ziemlich weit oben angesiedelt, doch sind auch die Logen Spielball der Hochobersten. Holzschnittartig ausgedrückt.

    Gefällt mir

  28. ALTRUIST sagt:

    Das konservative , ehrliche und faire Konzept von Putin geht auf

    Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan kommt Anfang August nach Russland, um sich mit dem russischen Staatschef Wladimir Putin zu beraten. Beide Politiker werden sich erstmals nach dem Abschuss des russischen Su-24-Bombers durch die Türkei persönlich treffen.

    Neubestimmung außenpolitischer Prioritäten – Türkei zieht Russland den USA vor

    weiter auf

    http://de.sputniknews.com/zeitungen/20160720/311610225/neubestimmung-aussenpolitischer-prioritaeten-tuerkei-russland-usa.html

    Gefällt mir

  29. ALTRUIST sagt:

    Soolte man gelesen haben , es ist die beste qualifizierte Wertung und Recherche , was in der Tuerkei eigentlich pasiert , wie Drahtzieher sind und wie es enden soll :

    VATIKAN – LONDON OF CITY – WASHINGTON DC

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/07/19/der-grosse-krieg-hat-begonnen/#comments

    Gefällt mir

  30. Vollidiot sagt:

    Der Erdogan hat endlich gemerkt, daß die VSA giftige Partner sind.
    Immerhin gemerkt – im Gegensatz zu den BRD-Politdeppen.
    Das wird ihn aber nicht retten.
    Auch wenn er sich am alten Assad orientiert, nämlich seinen IS-kungelden Sohn nach sich als Erdogan 2. zu installieren. Türkei als Erbsultanat und, wenn möglich, mit einer angegliederten Westtürkei (beitritt der Kolonie BRD in den souveränen und sunnitischen Staat Türkei). Darum macht er ja hier Wahlkampf und (Werbe)Feldzüge.
    Auch Putin kann ihn nicht retten, weil er selbst den Fehler gemacht hat die Kurden reinzulegen.
    Die wollen jetzt mit VSA-Hilfe ihren eigenen Staat (daß da die BRD-Kolonie beteiligt ist, klar).
    Auch die Türkei grenzt an Rußland und wenn da einer sitzt der blöd tut………………
    Schon andere haben sich von Asachsen blenden lassen.
    Das ging nie gut. Aber jedem so wie es seine Blödheit ihm und seinen gläubigen Untergebenen gebührt.
    Vielleicht will dann der again duende Harris2 die Leute in Istanbul braten sehen.
    Eventuell auch in der Westtürkei.
    Die Pläne zur Aufteilung der Türkei, liegen vor.
    Wenn Erdogan die bösen Gülenbeschützer besiegt hat. mal angenommen – er träumt gelegentlich, dann werden im Osten und Westen die Halbmondfahnen flattern.
    Nach einem mißlungenen Putsch in der Westtürkei werden dann speziell gotische Kirchen entturmt und von Giaursymbolen befreit.
    Daß dann Mozarts „Entführung“ auf dem Index landet ist klar, weil bei Demos Plakate getragen wurde Erdogan ist Osmin. Auch Ulandgedichte werden dann verbrannt.
    Altlinke weden dann in Erinnerungen schwelgen und hinter vorgehaltener Hand flüstern: Multikulti damals war doch noch so schee.

    Gefällt 1 Person

  31. ALTRUIST sagt:

    Das Bild in der Tuerkei wird immer lichter , das heisst transparenter .

    Es verdichten sich die Informationen , das der Putsch von der Jesutien CIA organisiwrt worden ist .
    Erdogan steht mit dem Ruecken zur Wand , deswegen auch der Rausschmiss von 50 .000 Staatsdienern . So etwas kann man nur machen , wenn man mit dem Ruecken zur Wand steht .
    Die Staatsdiener sind ersetzt worden durch Mitglieder der Regierungspartei , ob sie Kompetenz zu Ihren Aufgaben haben oder nicht , spielt keine Rolle . So etwas verkraftet kein Staat .

    Die beiden Piloten , die den russischen Jet abgeschossen haben , sollen im Auftrag der CIA gehandelt
    haben , um Russland militaerisch zu provozieren .

    Die Kemalisten in der Tuerkei sammeln sich , Ziel ist es Erdogan letztendlich zu stuerzen,

    Erdogan sucht verzweifelt nun den Kontakt mit Russland und zu China .

    Die Anhaenger von Guelen werden europaweit verfolgt und die Tuerken sind aufgefordert wo auch immer, sie zu denunziieren .

    Junge Tuerken aus der BRD machen dieses Jahr keinen Urlaub in der Tuerkei , sie befuerchten eingezogen zu werden .

    Die negative Entwicklung wird sich jetzt immer schneller fortsetzen . Gleichsam spitzt sich die Lage in Frankreich immer merhr zu .

    Eine Stabilisierung zeichnet sich nicht ab . Hinzu kommen noch die Geruechte ueber einen bevorstehenden Staatsstreich in der Ukrainie .

    DER ANGSTMODUS HAT EINEN KRITISCHEN PUNKT ERREICHT :

    Gefällt mir

  32. luckyhans sagt:

    @ Altruist:
    Was den Ersatz kompetenter (?) Staatsmitarbeiter durch glaubenstreue betrifft, so wird der Wladi dem guten E. in 2 Wochen so manchen Tip geben können – hat er schließlich auch schon so oft es eben ging praktiziert… 😉

    Auch steht ja jetzt die gesamte türkische Intelligenzija zur Disposition (https://deutsch.rt.com/international/39557-sauberungen-nach-putschversuch-werden-ausgedehnt/)…

    Und erst die pösen Aufdecker der Teilwahrheiten (https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/39547-turkei-wikileaks-hat-auf-sperre/), die nun drangsaliert werden – da ist noch viel Potential drin.

    Gefällt mir

  33. ALTRUIST sagt:

    luckyhans

    Danke Dir fuer die Informationen .

    Viele Gruesse

    Gefällt mir

  34. ALTRUIST sagt:

    Neben dem Denunziantentum fehlt nur noch die Sippenhaft

    WIR WERDEN DAS BLUT DER HUNDE TRINKEN

    Pogromstimmung auch in Deutschland: “Wir werden in eurem Blut baden”

    Die aggressive Hetze und die Aufforderungen zum Denunziantentum im Internet, insbesondere in den sozialen Netzwerken, tut ihr Übriges dazu, dass die Angst vor weiteren Ausschreitungen berechtigt bleibt. Fanatisierte aus dem Umfeld der AKP und MHP drohen vor allem Menschen aus der Hizmet-Bewegung teils unverhohlen mit dem Tod: “Wir werden das Blut der Hunde trinken, die FETÖ unterstützen; wir werden in ihrem Blut baden”, schreibt beispielsweise ein Nutzer namens Sadik A. auf Facebook, gefolgt von der Aufforderung “Wenn ihr FETÖ-Leute kennt, dann schießt ihnen in den Kopf”. Erstere Aussage ist dabei eine Reminiszenz an den türkischen, rechtsextremen Mafiaboss Sedat Peker. Wie ernst seine Drohungen zu nehmen sind, bewies er mit einem zusätzlichen Video, in dem er mit einem Samurai-Schwert zu sehen ist.

    entnommen aus

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/07/20/es-gibt-was-auf-eure-ohren/#comments

    Das Netz ist voll mit diesen Informationen . Auch die Nobelmedien kommen nicht daran vorbei hierueber zu berichten .

    Dieser Traum von Europa als eine reine Bankdiktatur hat sich ausgetrauemt . Es gibt nur eine Alternative ein Verbund souveraener Vaterlaender mit direkter Demokratie und Abschaffung der Parteien , NGOs , Zentralraete usw.usf .

    Gefällt mir

  35. ALTRUIST sagt:

    Erdogans Kniefall und die Kriegserklärung des Westens

    http://analitik.de/2016/06/29/erdogans-kniefall-und-kriegserklaerung-des-westens/

    Gefällt mir

  36. ALTRUIST sagt:

    Kriegsverbrechen: Deutsche Politiker zeigen Erdogan an

    Weil das Völkerstrafgesetzbuch es möglich macht, haben diverse deutsche Politiker zusammen mit anderen Personen eine Strafanzeige gegen den türkischen Präsidenten, Recep Tayyip Erdogan, eingereicht.

    https://www.contra-magazin.com/2016/06/kriegsverbrechen-deutsche-politiker-zeigen-erdogan-an/?PageSpeed=noscript

    ERDOGAN IST JETZT ZUR HATZ FREIGEGEBEN DA WEISS MAN AUCH WER HINTER DEM PUTSCH STEHT ODER ?

    Gefällt mir

  37. Alm Öhi sagt:

    Wenn deutsche Politiker Herrn Erdogan wegen Völkerverbrechen angezeigt haben (bei wem denn eigentlich? – beim Papst? Lol ! oder in Den Haag?- noch mehr lol), wieso sind dann nicht schon längst deutsche Politiker, wie Merkel, Gabriel, Schäuble, Tritt-ihn, Ötz-der-mir (ankotzt), auf und davon Leihen (und nicht wieder geben), der gesteinigte Meier und die Steinbrücke, Obimbam, die gesamte EU-Clique in Brüssel und Franziskus der Teufelsanbeter, all diese freimaurerischen und menschenverachtenden Talmudjünger, Bänker, Militaristen, Pharmalobbyisten, etc etc etc pp wegen Verbrechen gegen das Völkerrecht angezeigt worden??? Wo ist der liebe Gott der diese Knechte der Hölle bestrafen oder zumindest zur Ordnung rufen könnte? Oder sollten wir uns jetzt besser alle selbst eine Mistgabel oder dergleichen schnappen und auf den Weg machen, um diese Angelegenheiten eigenverantwortlich in die Hand zu nehmen?
    Und im Übrigen: was für ein Putsch?? Chaos ist gewollt – frei nach dem Motto der Freimauerer: Ordo ab chao!
    Hin zur NWO!

    Gefällt mir

  38. thomram sagt:

    Öhi

    Die Idee mit der Mistgabel ist nicht verkehrt. Man braucht ja nicht heftig zuzustechen. Pieksen würde, so schätze ich, die erwünschte Wirkung bereits zeitigen.

    Gefällt mir

  39. luckyhans sagt:

    @Alm Öhi:

    „Wo ist der liebe Gott“ – schau in den Spiegel, mein Gutester – da ist eines seiner Abbilder.
    Nur wir selbst können die Veränderungen herbeiführen, die wir wünschen.

    Wer – wenn nicht WIR,
    und wann – wenn nicht JETZT.

    Gefällt mir

  40. Skeptiker sagt:

    Gerd Honsik: Strafanzeige wegen Völker­mord gegen die Frauens­person Kahane

    Sehr geehrter Herr Generalbundesanwalt Harald Range!

    Die Damen Anetta Kahane und Marjan Parvand gehören beide dem Verein „Amadeu Antonion Stiftung“ an.

    Der Verein wird aus Mitteln des deutschen Steuerzahlers, nämlich durch das Fami­lien­ministerium und auch von der US-amerikanischen „Ford Foundation“ gespeist. Und der Verein gibt vor, den Kampf gegen „Rassismus“ und Antisemitismus“ zu unter­stützen.

    Leider ist aber das Gegenteil der Fall:

    1.) Kahane bezeichnete die weiße Bevölkerung Deutschlands als Problem, das durch „demographische Ausdünnung und Auflösung“ gelöst werden müsse.
    2.) Die Komplizin Kahanes, die Frauensperson Marjan Parvand, nannte es eine „Pro­ble­matik“, dass es in Deutschland zu viele „BIO-DEUTSCHE“ gäbe und zwar konkret „weiße Männer, verheiratet, christlich geprägt, mit ein oder zwei Kindern“.

    Man stelle sich – um die ganze Verwerflichkeit dieser verbrecherischen Umtriebe erfas­sen zu können – vor, jemand würde allen Ernstes behaupten, auf der Krim gäbe es zu viele Russen, in Nordirland zu viele Iren, in Südtirol zu viele Deutsche, in den „Black Hills“ zu viele Sioux oder in Israel zu viele Juden.

    Und dies wäre ein Problem, das man durch „demographische Ausdünnung lösen” müsse! Durch diese Äußerungen seiner führenden Vertreterinnen – Äußerungen, die einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurden – hat der Verein „Amadeu Antonio Stiftung“ seine tatsächlichen, verbrecherischen Absichten, die in diametralem Gegensatz zu den vorgetäuschten Vereinszielen stehen, eingestanden:

    Nämlich der indigenen Bevölkerung Deutschland (das Grundgesetz beschreibt unsere Ethnie mit dem Wort „Volksdeutsche“) um ihrer (weißen) Hautfarbe, ihrer biologischen Herkunft willen, wegen ihrer christlichen Religion und weil sie pro Paar immer noch ein bis zwei Kinder hätten, als Problem darzustellen, weshalb sie durch „demographische Ausdünnung“ (also gesteuerte Geburtenarmut und geplante kompensatorische Immi­gration) beseitigt werden sollte.

    Hier weiter.

    http://www.politaia.org/sonstige-nachrichten/strafanzeige-gegen-anetta-kahane/

    Gruß Skeptiker

    Gefällt mir

  41. Skeptiker sagt:

    Tut mir leid, ich war eben hier am Lesen, hatte aber wohl das falsche Fenster offen.

    Das ganze sollte hier stehen.

    Auf der Plattform Amadeu Antonio Stiftung, welche an der Novalisstraße 12 in 10115 Berlin situiert sei, rufen die Genannten zu spezifischer Aktivität auf.

    https://bumibahagia.com/2016/07/21/glueckwuensche-fuer-christina-dinar-theresa-mair-simone-rafael-jan-rathje-julia-schramm-timo-reinfrank-theresa-mair-julia-schramm-johannes-baldauf/

    Das ist mir wirklich peinlich, ich habe eben in Hamburg ein Fenster geschlossen, weil es kommt ein Unwetter.

    Gruß Skeptiker

    Gefällt mir

  42. Alm Öhi sagt:

    Ja, Luckyhans, so war das ja auch gemeint! Gut, daß mich wenigstens einer… und noch einer (TR) versteht. 🙂

    Gefällt mir

  43. thomram sagt:

    Skepti

    Ah, er hats gemerkt. Da gibts nur eins: Die zu vielen Fenster zumauern.

    Gefällt mir

  44. Skeptiker sagt:

    @thomram

    So war das eben, aber für alles andere was mir unterstellt wird, bin ich der Meinung, das hat was mit der Kausalität zu tun.

    Und das ist ja nur nicht nicht hier so, sondern auch hier ist es so.

    https://lupocattivoblog.com/2016/07/22/chemtrails-so-schuetzt-du-dich-vor-chemtrails/#comment-411272

    Aber wenn Maria mich mal sperrt, dann bin ich wohl wirtlich frei, sogar vom Internet.

    Ich habe auch keine Hemmungen mich mit jeden anzulegen, woran liegt das nur?

    Bin ich völlig gottlos?, oder ist das Gegenteil der Fall, ich meine das Gott auf meiner Seite ist?

    Aber das sind Fragen, die wohl keiner so richtig beantworten kann, nicht mal ich.

    Zumindest ich bin der Meinung, ich habe mich hier unter Kontrolle.

    Gruß Skeptiker

    Gefällt mir

  45. thomram sagt:

    Skeptiker

    Ich erkläre es dir gerne zum 153. mal.

    Einer sagt, der Himmel sei grün.

    Du kannst nun sagen: Deine Augen spinnen / Du solltest zum Augenarzt / Schlafe erst mal aus / Kauf eine neue Brille.

    Oder du kannst sagen: Es kann sein, dass dein Grün mein Blau ist, also für mich ist das blau. / Ich kann nicht verstehen, wie du zu dieser Aussage kommst, bitte erkläre mir das. Welche Farbe haben bei dir zum Beispiel Blätter?

    Die ersten Aussagen mäkeln am Schreiber rum.

    Die zweiten Aussagen behandeln das Thema.

    Gefällt mir

  46. ALTRUIST sagt:

    OBAMA : WIR HABEN MIT DEM PUTSCH NICHTS ZU TUN

    DER EINZUGSTE DER WIRKLICH GEHOLFEN HAT WAREN DIE RUSSEN

    WAS DIE RUSSEN AUS DEN DATENVERKEHR ERFUHREN SOLLTEN AUCH DIE VSA KENNEN

    Und nun das hier :


    Unweit eines NATO-Stützpunkt in der Westtürkei, ist am Sonntagabend ein Großbrand ausgebrochen. Das Feuer nahe Izmir, im türkischen Bezirk Buca, weitet sich Medienberichten zufolge im grasbewachsenen Waldgebiet rasch aus und bewegt sich durch den starken Wind in Richtung NATO-Militärbasis Allied Landeskommando (LANDCOM). LANDCOM ist das Hauptquartier der NATO-Landstreitkräfte in dieser Region.

    Bei dem Brand könne es sich um einen anti-amerikanischen Sabotageakt handeln, zumal die Spannungen zwischen der Türkei und den USA seit dem Putschversuch gegen Präsident Erdogan zunehmen.

    Angeblich ist das Feuer kurz nach Erscheinen eines Artikels, in dem ein US-Kommandeur als Putschist beschuldigt wird, ausgebrochen. Eine Erdogan-nahe islamische Zeitung veröffentlichte das Bild und den Namen des mutmaßlichen Aufständischen. In einem Kommentar zu dem Bericht hieß es, Erdogan werde den „totalen Krieg“ gegen die USA führen.

    entnommen aus

    http://www.epochtimes.de/politik/welt/anti-amerikanismus-in-der-tuerkei-gelegter-grossbrand-nahe-der-nato-militaerbasis-landcom-a1915254.html

    Es gibt keine Zufaelle in der Politik

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

In diesem Themenkreis am höchsten bewertet

%d Bloggern gefällt das: