bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WELTGESCHEHEN / GEGENWART » Ken Jebsen / Brandrede / 3.Weltkrieg

Ken Jebsen / Brandrede / 3.Weltkrieg

Nein. Ken Jebsen ist kein Anheizer. Wenn Ken Jebsen eine Situation beleuchtet, so beleuchtet er sie ohne Panikmache. Er beleuchtet sie einfach so, dass man das, was im Dunkeln liegt, beschienen erkennen kann.

Wäre Ken Jebsen ein Anheizer, ich würde das Video nicht hier einstellen. Ken Jebsen redet einfach davon, was man in NZZ und SZ nicht zu lesen bekommt. Und er sagt die schlichte Wahrheit:

Die Leute, welche heute einen Krieg mit Russland nicht nur an die Wand malen, sondern rasend schnell zunehmend als unausweichlich und notwendig erklären, diese Leute sind verrückt. Sie sind nicht richtig im Kopf. Sie gehören entfernt, und zwar heute, nicht morgen, denn übermorgen werden sie die KInder ihrer Länder in den Krieg geschickt haben, und die Eltern und Grosseltern dieser Kinder werden sich in brennenden Städten wieder finden.

Heute müssen Millionen auf die Strassen. Wer nicht dabei ist, möge sich nie beklagen, wenn es unlustige Tage geben wird.

Wenn ein Hosenanzug, ein Rollstuhl oder ein Gaukler auftritt, muss ein Sturm die Stadt durchfegen. Falsche Richter, verlogene Journalisten, Kanonen-, Pharma- und Ernährungskönige, sie müssen geächtet und entfernt werden.

Ist das zu kriegerisch? Sollten nicht alle zuhause bleiben und fromm meditieren?

Das ist jedes einzelnen Menschen Entscheidung. Aber entscheide dich. Joshua sagte: „Deine Rede sei ja ja, nein nein.“ Richtig meditieren ist kraftvoll. Ueberzeugt auf die Strasse gehen ebenso. Jeder so, wie seine Aufmerksamkeit ihm gebietet.

Wer meint, „es gehe von selber schon irgendwie weiter“, träumt komplett. Heute sind Taten angesagt. Die Verrückten bringen ihre Kanonen in diesen heutigen aktuellen Tagen, im Dezember 2014, in Stellung.

thom ram, 05.12.2014

.

Aha. die Zensur hat zugeschlagen. War zu viel Wahrheit in der Rede. 

Im Kommentarstrang lohnt sich, nachzusehen, da gibt es mehr.

thom ram, 21.03.0004(A.D.2016)


30 Kommentare

  1. ewald1952 sagt:

    Hat dies auf Der Geist der Wahrheit.. rebloggt und kommentierte:
    Diese Ansicht und Meinung teile ich uneingeschränkt ….

    Gefällt mir

  2. Dude sagt:

    Hast Du ne Originalquelle des Vids??

    Oder nennt sich Ken bei Zensurtube jetzt „Midnightstar (Virtueller Aufwachraum)“???

    Ich vermute nämlich, das kenn ich schon längst. Um das zu verifzieren, täte der Originaltitel aber dringend Not.

    Gefällt mir

  3. thomram sagt:

    @ Dude
    Was weiss ich von midnightstar. NIx.
    Eine originalere URL habe ich nicht, nein.

    Gefällt mir

  4. Dude sagt:

    „Was weiss ich von midnightstar. NIx.“

    Du weisst nix von Zensurtubern, von denen Du geklaute Clips hier verartikelisierst?
    Erbärmlich…

    Ich geh‘ dann mal davon aus, dass ich den schon in der Originalfassung im Archiv habe und spare mir erneutes Runterladen…

    Gefällt mir

  5. thomram sagt:

    @ Dude
    schwerlich kennst du dieses Video schon längst, denn der Inhalt kann höchstens wenige Monate alt sein.
    Es sei denn, einige Monate seien an der schönen Shil „längst“.

    Gefällt mir

  6. Dude sagt:

    „höchstens wenige Monate alt sein.“

    Genau das lässt mich schliessen, dass ich das Original schon im Archiv habe…

    Gefällt mir

  7. Dude sagt:

    Hier http://kenfm.de/ kann man übrigens die Originale raussuchen… hopp! ;-p

    Gefällt mir

  8. thomram sagt:

    Was ist erbärmlich?

    Gefällt mir

  9. Dude sagt:

    Ps. Wobei natürlich deutlich anzumerken ist, dass der Fehler beim Zensurtube-Dieb liegt. Denn der wäre mindestens verpflichtet, im Infotext auf das Original hinzuweisen bzw. darauf zu verlinken…

    Aber eben… was erwarte ich auch von degenerierten Ignoranten, die sich Menschen schimpfen… https://bumibahagia.com/2014/12/04/herrenabend-2-fortsetzung-von-herrenabend/comment-page-1/#comment-21522

    Gefällt mir

  10. Dude sagt:

    „Was ist erbärmlich?“

    „Du weisst nix von Zensurtubern, von denen Du geklaute Clips hier verartikelisierst?“

    Gefällt mir

  11. thomram sagt:

    Ich wünsche auch mir gegenüber in bumi bahaga keine negative Du Botschaft.

    Gefällt mir

  12. Dude sagt:

    Wünsche werden idR. enttäuscht. Davon könnte ich Romane schreiben…

    Gefällt mir

  13. robertknoche sagt:

    Hat dies auf Freiheit, Familie und Recht rebloggt und kommentierte:
    Wir wissen, wer den Krieg will. Wir wisssen auch warum. Nur wie wir ihn verhindern wollen, wissen die meisten nicht. Deshalb noch einmal für Alle, wenn wir nicht Alle etwas dagegen tun, wird dieser Kriieg auch kommen und uns Alle vernichten! Alle!!!

    Gefällt mir

  14. chaukeedaar sagt:

    Original:
    http://kenfm.de/blog/2014/09/01/nachdenken-11/

    Meines Erachtens ist eine YT-Abonnierung bei Ken ein Muss:
    https://www.youtube.com/channel/UCr6VVXep3Fs5EOtjMK3i2AQ
    Da kriegt man dann alle neuen Videos auch immer sofort gemeldet.

    Gefällt mir

  15. chaukeedaar sagt:

    @Dude: „Wünsche werden idR. enttäuscht. Davon könnte ich Romane schreiben…“
    Du wunderst dich hoffentlich jetzt nicht, warum das DIR geschieht…? Wer den Wunsch eines Mitmenschen nach Anstand in den Wind schlägt, den lehrt das Leben.
    Und ja: Kuschelpädagik papipapa, kenn ich 😉

    Gefällt mir

  16. chaukeedaar sagt:

    Zum Beispiel aktuell, wie angenehm ein Gespräch auf diesem Niveau:
    http://kenfm.de/blog/2014/12/04/udo-ulfkotte/

    Bin das Buch von Herrn Ulfkotte am Lesen (für „Verschwörungstheoriker“ wie mich nichts Schockierendes, aber doch wertvoll, da fundiert).

    Gefällt mir

  17. pieter sagt:

    @ chaukeedar
    Nicht so ganz richtig, nicht die Wünsche, die Erwartungshaltung die man daran knüpft, die wird enttäuscht und zwar um so stärker je mehr man die
    Erwartung als Forderung deklariert.
    Ja und mit dem nächsten Satz bin ich auch konform.
    Ein schönes Wochenende

    Gefällt mir

  18. Dude sagt:

    Geht doch@Originalquelle ;-p

    btw… wusste nicht, dass man Zensurtube abonnieren kann, wenn man, wie das jedes vernünftige Individuum macht, Google, die Krake https://dudeweblog.wordpress.com/2014/09/05/die-krake/ , und die anderen dummen NSA-Daten-Persönlichkeits-&Netzwerk-Profillieferanten wie das Hackfressenbuch https://dudeweblog.wordpress.com/2014/09/09/wieso-das-hackfressenbuch-konsequent-zu-boykottieren-ist/ , radikal und konsequent boykottiert… und auf seiner eigenen Seite finde ich leider keine Follow-Option…

    Dumme Menschen… dumme IT-Fritzen… dumme Welt… fahr zur Hölle!

    Gefällt mir

  19. Dude sagt:

    Ps. Zum glück weiss ich um den Sinn und die Nützlichkeit von Lesezeichen. 😉

    Gefällt mir

  20. Dude sagt:

    Oups, vergass noch (wir brauchen definitiv ein echtes phpbb-Forum diese kack-WP-Kommentfunktion suckt – kriegt mal euren Arsch hoch ihr degenierten Konsumisten ;-p ):

    Danke Wächter! Kann zwar sein, dass ich den schonmal auf die externe ausgelagert hab‘ aber scheint mir, als kenne ich den doch noch nicht. Lädt sicherheitshalber mal runter. 😉

    Gefällt mir

  21. chaukeedaar sagt:

    @Dude: „und auf seiner eigenen Seite finde ich leider keine Follow-Option“
    Dazu verwende ich blogtrottr.com (Dienst, um RSS-Feeds per E-Mail zuzuschicken). Wenn ich mich richtig entsinne:
    1. https://blogtrottr.com/ aufrufen
    2. Dort die Adresse http://kenfm.de/ eingeben plus E-Mail Adresse plus Periodizität der Übermittlung
    3. Zugesandte Validierungs-E-Mail bestätigen
    4. Fertisch

    Gefällt mir

  22. Dude sagt:

    @Wächter

    Erneuter Dank!

    Gefällt mir

  23. thomram sagt:

    @ Chaukee

    Deine Anleitung hat mir auch grad eben geholfen. Tannke.

    Gefällt mir

  24. Dude sagt:

    Ken war auch schon besser…

    Einige Highlights:

    https://dudeweblog.wordpress.com/2013/04/18/kenfm-stell-dir-vor-es-ist-krieg-und-du-bist-kein-opfer-mehr/

    https://dudeweblog.wordpress.com/2013/09/12/kenfm-stell-dir-vor-es-ist-krieg-und-keiner-erinnert-sich/

    Ps. Sein ungeschlagenes Meisterwerk find‘ ich bei Zensurtube grad nicht mehr… liegt aber bei mir im Archiv. 😉

    Gefällt mir

  25. Hat dies auf Walter Friedmann rebloggt und kommentierte:
    3. Weltkrieg – Ken Jebsen

    Gefällt mir

  26. Vollidiot sagt:

    Dude

    Muß das sein?
    Die Beck!
    Da kann ich meinen Schließmuskel kaum kontrollieren.
    Soviel möchte da raus.
    Deutscher Bundestag….
    Deutscher………….?!
    Wo de hinkiekst – Lüge, Heuchelei.
    Dieses Gesicht – geprägt vom jahrzehntelangen Geheuchel.
    Urks.
    Brech.
    Ein Denkmal unserer Demokratie – genau so. In der Nähe des Brandenburger Tores wäre noch Platz dafür.
    Bitte aber aus dem Memorial-Material…………….

    Gefällt mir

  27. Dude sagt:

    @Vollidiot

    Wort! 😉

    Gefällt mir

  28. Dude sagt:

    Passend dazu auch…

    Gefällt mir

  29. chaukeedaar sagt:

    Fragestunde mit Ken Jebsen: Ungeschminkt, ehrlich, menschlich, genial!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: