bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'dritter weltkrieg'

Schlagwort-Archive: dritter weltkrieg

1.Mai NZ9 (2021) / World War III Alert / ???

Guter Leser. Nur noch voll abgefahren verrückt? Das Original, auf englisch, kannst du lesen hier: klick. Was auf Deutsch daherkommt, ist sprachlich äh äh, du wirst selber sehen. Wollte ich, digital denkend, von „per Sprache unmissverständlich ausgedrückt“auf Inhalt schließen, dann wäre der Inhalt mehrheitlich wirres Zeug.

.

Ich könnte die angegebenen Inhalte besenfen, würde wohl sieben Tuben dafür ausdrücken müßen….ich fange gar nicht an.

Bei einem jeden einzelnen Thema kann es sein, daß null Fleisch am Knochen hängt (was denn wirklich weiß ich denn?), oder aber daß etwas aufgeworfen wird, was 7 A4 Seiten füllen würde, wollte einer es einigermaßen zufriedenstellend erläutern, in Kontexte setzen, erklären.

.

Ich beziehe Stellung.

Alles von dem hier Beschriebenen halte ich für möglich.

Thom Ram, 01.05.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

(mehr …)

Trumps Kündigung des INF Vertrages / Bedeutung für Europa / Hinter die Kulissen

Seit 2014 riecht es nach Krieg. Mächtige wollen ihn, den WK III, und sie brauchen ihn dringend, um zu überleben. Andere Mächtige wollen keinen Krieg, Putins und Trumps Kreise wollen ihn nicht.

Der Austritt der US aus dem INF Vertrag bedeutet für Europa tödliche Gefahr. Warum zog Trump diese Karte? Ueberhaupt, warum geifert er gegen Russland noch und noch? Hat sich doch mit Putin in Moskau ganz offensichtlich sehr gut ausgetauscht, damals. War da nicht die symbolische Uebergabe eines Balles? Wir spielen zusammen?

Eben war der US Aussenminister bei Putin. Voll schräg. Seit wann verhandelt ein Aussenminister mit einem Staatspräsidenten? Was war das für eine Nummer? Was wird hier gespielt?

Wie immer hervorragend analysierend und kristallklare Antworten liefernd,

Valeriy Pyakin.

.

Per Mail eingereicht von Petra.

Thom Ram, 14.11.06

.

.

.

„Seit 5:45 Uhr wird jetzt zurückgeschossen.“ / Teil I

Gelöscht, da Bloggefährdend.

Thom Ram, 13.06.06

Nochmal 9/11 / Rosine für die Dümmsten / Dritter Weltkrieg

Wir haben über 9/11 bereits eine enorme Menge an Artikeln in bb. Hier.

Warum, wozu noch einer?

Weil das Thema keineswegs gegessen ist.

Erstens latschen immer noch Leute durch die Gegend, welche den kotzquersaudummen Unsinn glauben, wonach ein paar Teppichhändler mit Flugzeugen rumgegondelt seien und die Zerstäubung der Gebäude verursacht haben. Zweitens sind sich eben diese Rumlatschenden folgerichtig nicht im Klaren darüber, dass 9/11 der genauest geplante Auftakt zum 3. Weltkrieg war.

Was, wie, wo dritter Weltkrieg?

Ja, dritter Weltkrieg. Er wurde wohlklingend auf den Namen „Terrorbekämpfung“ getauft. Lüge hoch drei. Es geht nicht um Terrorbekämpfung. Es geht darum, die Todeszuckungen der NWO Promotoren zu verlängern, indem sie möglichst grosse Teile der irdischen Schöpfung noch aussaugen, um sie, ausgesaugt, zu versauen.

.

9/11 hat zwei Aspekte: (mehr …)

Ken Jebsen / Brandrede / 3.Weltkrieg

Nein. Ken Jebsen ist kein Anheizer. Wenn Ken Jebsen eine Situation beleuchtet, so beleuchtet er sie ohne Panikmache. Er beleuchtet sie einfach so, dass man das, was im Dunkeln liegt, beschienen erkennen kann.

Wäre Ken Jebsen ein Anheizer, ich würde das Video nicht hier einstellen. Ken Jebsen redet einfach davon, was man in NZZ und SZ nicht zu lesen bekommt. Und er sagt die schlichte Wahrheit:

Die Leute, welche heute einen Krieg mit Russland nicht nur an die Wand malen, sondern rasend schnell zunehmend als unausweichlich und notwendig erklären, diese Leute sind verrückt. Sie sind nicht richtig im Kopf. Sie gehören entfernt, und zwar heute, nicht morgen, denn übermorgen werden sie die KInder ihrer Länder in den Krieg geschickt haben, und die Eltern und Grosseltern dieser Kinder werden sich in brennenden Städten wieder finden. (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: