bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'ard'

Schlagwort-Archive: ard

Ups, was ist in ARD gefahren? / Eine erste Schwalbe, welche…

…zwar noch nicht den Frühling macht, welche jedoch zweifelsfrei anzeigt, dass er vor der Türe steht?

Der wirklich alles entscheidende Schritt wird zwar noch gemieden: Die Tatsache, dass die Tests nicht dafür geschaffen wurden, um Infektionen nachzuweisen, die Tatsache, dass die Tests auch bei kerngesunden Menschen „positiv“ ausfallen können, die Tatsache also, dass Menschen fast erdenweit mit dieser Testerei komplett verarscht werden.

(mehr …)

Das Leben ist eine Krankheit, die durch Sex übertragen wird und zu 100 % tödlich endet.

(Ludwig der Träumer) Diese Krankheit soll mit dem neuen Impfstoff besiegt werden. God bless Gates and RKI– oder so. Das ewige Leben ist uns dadurch sicher. Die Übertragungsrate muß auf den  R-Faktor Null reduziert werden, dann leben wir unendlich. Wer sollte sich dem widersetzen, außer den Coronanimpfstoffleugnern, die für ein endliches Leben in Würde demonstrieren? Ich fasse es nicht – seit Roms Machtergreifung durch die Päpste wissen wir doch, daß das Leben erst im Jenseits lebenswert ist und ihr euch dafür vorzubereiten habt mit Verzicht auf Lebensfreude, die danach umso größer wird. Also habt euch nicht so – kommt nicht vom richtigen Glauben ab. Es ist nämlich so, der Glaube ist nicht in ein statisches Fundament gegossen, er paßt sich dem Zeitgeist an – äh dem Weg des Geldes. Dazu ein anderes mal mehr.

Gestern hatte ich in Life Streams über 10 Std. die Demos in Berlin verfolgt. Ich konnte keinerlei Ausrastungen der Teilnehmer feststellen. Entsetzt war ich jedoch über das brutale Vorgehen der Polizei die ohne ersichtlichen Grund Einzelne festsetzten. Heute früh als ich in die MSM reinschaute wurde mir klar, warum die verhaftet wurden. Alle Gazetten von A – Z konnten so von 300 Verhafteten berichten, die angeblich gewalttätig waren. Mir verging das Frühstück weil ich wirklich schockiert war über so viel Dreistigkeit und Lügen der Presse. ARD und ZDF standen denen nicht nach. Reichstagsflaggen waren nicht zu sehen, außer wenn die Pressehuren filmten.

Mir hat‘s wirklich die Sprache verschlagen. Die Bildzeitung hatte ich Vortags noch gelobt wg. dem Statement zum Urteil der Verwaltungsgerichte.

https://bilder.bild.de/fotos/inakzeptabler-angriff-auf-eines-unserer-hoechsten-grundrechte-201511784-72581964/Bild/2.bild.jpg  Dieser Artikel ist inzwischen weg – zensiert.  Vlt. finde ich ihn auch nicht mehr?

Scheißedabbl, die Bild ist wieder auf alter Linie. Übler konnte auch Goebbels nicht das Volk auf Linie bringen. Die neuen Artikel sind voller übler Nachrede auf Klardenkende die unser Land retten wollen. Diese Gazetten haben die Grenze der Volksverhetzung überschritten. Merken die das nicht? Was für armselige Würstchen. Sie schaufeln sich damit ihr eigenes Grab. Ich verlinke keine dieser Volksverhetzungen, gebe den keine Aufmerksamkeit mehr. Klickzahlen bringen auch Kohle durch Werbung in diese menschenverachtenden Schmierenblätter.  

Ein Zitat von Goebbels:
Der Führer wird seinen Weg bis zu Ende gehen, und dort wartet auf ihn nicht der Untergang seines Volkes, sondern ein neuer glücklicher Anfang zu einer Blütezeit des Deutschtums.

Die niederen Massen sind meistens viel primitiver als wir denken. Das Wesen der Propaganda ist deshalb unentwegt die Einfachheit und die Wiederholung. Es kann also keiner sagen eure Propaganda ist zu roh, zu gemein oder zu brutal. Sie soll gar nicht anständig sein. sie soll zum einen Erfolge führen.

Diese Goebbels-Zitat lese ich auch aus den Statements der Politikschranzen zu den Demos gestern und heute.

 Um so erstaunter war ich über den Artikel in der NRWZ den ich hier nochmal hochhole.

Ich hoffe es war kein einmaliger „Ausrutscher“ dieser Zeitung. Sonst stirbt sie an der Krone / Corona der Lüge wie alle anderen auch bald.

s. auch das Sterben der Medien: https://ludwigdertraeumer.wordpress.com/2018/09/21/der-niedertrachtbacher-anzeiger-ist-pleite/

Die Zerstörung von ARD und ZDF

Neverforgetniki, so nennt sich der junge Mann. Von dem werden wir auch in Zukunft hören – wetten?

Eingereicht von freundlichem bb Leser.

Thom Ram, 11.06.07

(mehr …)

Fake News / Sprachgebrauch / Nebenbei was von Herrn Lesch

Ab sofort werde ich in meiner Schreiberei den schönen Begriff „Fake News“ vermehrt anwenden, und zwar ohne Anführungsstriche. Fake News, das heisst Falschmeldung, und zwar betont im abwertenden Sinne gemeint.

Ich überlege gerade, ob ich die grossen Klopapiere gleich generell umtaufen will, in Fake News Blätter. Also all die Bekannten, der/die Fake News – NZZ, Tagi, Bluck, SD, FAZ, TAZ, Blöd, Speigel, Locus. Grosses Klopapier, das ist allgemein abwertend, Falke News Blatt sagt konkret, was gemeint ist: Sie vermelden Verdrehtes und glatte Lügen.

Ich bin drauf gekommen bei der schönen Lektüre der schönen Geschichte mit Herrn Harald Lesch und der Informationsplattform EIKE – deren Frequentierung ich dir, guter Leser, bei dieser Gelegenheit empfehle.

Die Geschichte bietet keine Ueberraschung, für den geneigten Leser kaum neue Information. Sie illustriert mir jedoch, dass es wirklich Zeit ist, den Begriff „Fake News“ häufig und richtig anzuwenden, nämlich dort wo wirklich gelogen wird.

.

thom ram, 15.06.05, NZ, Neues Zeitalter,

da Menschen die Dinge bei ihrem wahren Namen nennen.  (mehr …)

Operation Zucker / Spielfilm / Pures Gift

Ich tüte „Operation Zucker“ ein unter „hinterlistig – verführerischer – edel – soft – Thriller“ ein. Da sind sympathische Helden, liebe arme Kinder und scheinbar gute Männer in einflussreichen Positionen, welche sich bei Kinderschändung zu erholen belieben.

Gute menschliche Tugenden werden zelebriert, und auch etwas Poesie, wirklich kunstvoll gemacht, ziert das Ganze. Die Schauspieler sind Klasse.

.

Ich sage: Dieser Film ist pures Gift.

.

Ich sage, warum dieser Film pures Gift ist.  (mehr …)

Wüste Wetter in Europa

Den mir zugänglichen Berichten zufolge herrschen in Europa derzeit  Sturmwind, Regen, Hagel, Blitze, Ueberschwemmungen

A) von ausserordentlicher Heftigkeit,

B) von ausserordentlicher örtlicher Ausdehnung,

C) von ausserordentlicher zeitlicher Länge,

D) nebenbei noch mit schwer erklärbarem Detail: Blitz, der bei klarem Wetter aus heiterem Himmel in einen Menschen einschlägt.

Ich sage es vorweg. (mehr …)

Von den Gräueln des Krieges in Syrien / Die Sicht der Tagesschau

In und bei Aleppo sei es nicht nur wegen Bomben gefährlich. Wer hätte das gedacht, die Leute dort laufen mit Spielzeugflinten rum, habe ich bis heute gemeint.

Ein sympathischer Aufständischer gibt zu wissen, dass die Russen ihre Bomben genauer platzieren als das von anderer Seite bislang der Fall gewesen sei. Alles klar. Der Aufständische steht gegen was auf? Die vormals ungenaue Bombardierung hat welche Ziele zerstört? Die Russen zerstören welche Ziele?

Kämpfer zeigen Bomben. Ein Modell sei eine russische Streubombe, welche oft nicht explodieren, welche dann doch ihresgleichen umbringen. Tut mir leid, ich kann nicht ganz folgen. Nicht explodierende Bomben bringen Kämpfer um? (mehr …)

Neujahrsansprache von Frau BuKaMe / Das Original

Ich höre, dass der russische Geheimdienst die Ansprache der Frau BuKaMe sabotieren und in letzter Minute eine Fälschung —> hier in den Telepromter eingeben wird. Frau BuKaMe wird gezwungen sein, wider ihren Willen Halbwahrheiten und Lügen auszusprechen, sowie wichtige Sachverhalte zu verschweigen, statt die Lage ihrer Nation wahrheitsgemäss darzulegen.

Das Original der Rede, von BuKaMe’s Ghostwriter Ludwig dem Träumer verfasst und von dessen Adjutanten, thom ram auf den Wahrheitsgehalt geprüft und mit Regieanweisungen versehen, lautet wie folgt:

thom ram, 30.12.2014 (mehr …)

Interview WP

Man stelle sich vor: Mutti oder eine ihrer Leckfiguren würde in Russland kreuz und quer suggestiv befragt so, wie es in vorliegendem Interview mit Putin angestellt wird. Welche Folge von nichtssagenden Plattitüden würde man zu hören bekommen.

Der Mann ist unermüdlich. Keinen Schritt rückt er von konstruktivem Denken ab, man kann ihm die Schnecke auf den Scheitel kleben, er bleibt höflich, kann lächeln und auf jede noch so die Wahrheit beleidigende Fragestellung kompetent und friedfertig Antwort geben.

Der Interviewer ist unerträglich. Er schnallt ein schlaues Fuchsgesicht auf und zeigt offen frei, dass er WP aufs Glatteis führen will. Dabei winde ich mich vor Scham, wenn er sich dann noch prostituiert und von „westlichem Standpunkt“ redet, wie wenn der Standpunkt der Nadelfilze und Hosenanzüge der Standpunkt eines ehrbaren Bürgers wäre.

Sogar der Energiebolzen WP seufzt zwei mal tief, als er erkennt, dass er bei Adam und Eva beginnen muss, um die Suggestivfragen halbwegs zu entschärfen, um dann etwas Substantielles sagen zu können.

Das Video werde überall gelöscht? Ein Grund, es hier einzustellen. Warum der Mann Günter Jauch heissen soll, ist mir nicht klar.

thom ram, 20.1.2014

.

Recherche von ARD zu TTIP / Geld ist alles, Menschen sind nichts / Lügender Herr Gabriel

Und es gibt ihn, den richtigen Journalismus. Da hat doch ARD eine Glanznummer gestartet. Zwei Journalisten sind EU / US gependelt, haben von den geheimen TTIP Vertragsentwürfen ergattert, haben sich bei vielen Stellen vor Ort kundig gemacht, haben sich bei einem Juristen rückversichert und kommen zu den Schlüssen:

Bestehendes Recht der EU – Länder und bestehendes Recht in den US werden durch TTIP ausgehebelt. Herr Gabriel bestreitet es. Weiss er es nicht oder lügt er? Egal. Er sollte entfernt werden und einer sinnvollen Tätigkeit nachgehen.

Dass Firmen beliebig Schadenersatz bei den Staaten einfordern können, sollte ihr Geschäft nicht florieren, so weit sind die Reporter nicht gekommen. (mehr …)

Roboter oder Menschen / GEZ / Vollstreckungs“beamter“ zieht sich unverrichteter Dinge zurück

Der Mann handelt in der Meinung, gesetzliche Vorschrift zu befolgen. Die Betroffenen erklären ihm die rechtliche Lage, zeigen ihm, dass er keinen Hebel hat, sein anliegen durchzusetzen, und dass er seinen Beruf auf Grund falscher Annahmen ausübt. Der Mann hat mehr Hirn als der Durchschnitt. Er hört sich die Darlegung der Betroffenen an und tut seinen Willen kund, sich (endlich mal) zu informieren, auf welchem Karren er eigentlich mitfährt. (mehr …)

Die Tagesschau weiss: Die „Separatisten“ waren es. Die Hintergründe.

Vor dem schönen Hintergrund der Tagesschau – Seite sagt die Sprecherin mit wohlklingender Stimme und in sehr gepflegtem Deutsch, was die Spezialisten von ARD herausgefunden haben. Zitat:

„Vieles deutet darauf hin, dass prorussiche Separatisten die Maschine abgeschossen haben.“

Ich habe ins Studio angerufen, um Details gebeten und mir wurde ein Fundus von Indizien unterbreitet.

ARD hat sich die Mühe genommen, eine schiere Unzahl von Informanten herzuzuziehen.

A) Das Motiv

ARD verfügt über Wühlmäuse in den Führungsetagen der Freiheitskämpfer   Rebellen. (mehr …)

Beitrags“service“ ARD : Musterschreiben

Vorname
Nachname
Adresse

.
Beitragsservice ARD Per Fax: 0221-220-4800
z.H.: Herrn Dr. Stefan Wolf
Freimersdorfer Weg 6
50829 Köln

.
Ort, Datum:

.
Betreff:
Zusendung einer Kostenforderung mit der Scheinteilnehmer-/Beitragsnummer:

.
Zurückweisung (kein Widerspruch) mit gleichzeitiger Aufforderung zur Unterlassung der Nutzung,
Speicherung und Weitergabe meiner persönlichen Daten. Zuwiderhandlungen haben einen rechtswirksamen
Schadensersatzanspruch wegen Datenschutzbruch ohne Willenserklärung in Höhe von 250.000 EURO zur
Folge.

.
Werter Herr Dr. Stefan Wolf
bezugnehmend auf die hier eingegangene Kostenforderung weise ich diese hiermit zurück mangels Vertrag
mit dem hier fordernden Privatunternehmen. Ein Vertrag zwischen HGB und BGB des vorherigen
Gebührenservice GEZ wurde nicht geschlossen und hiermit nehme ich Abstand. Dies setzt auch keinerlei
Fristen in Gang. Die Rechtsform des Beitragsservice ist eine nicht selbständige rechtsfähige öffentlichrechtliche
Verwaltungsgemeinschaft. Eine staatliche Behörde wird bewusst vorgetäuscht.
Ich fordere hiermit die Vorlage, woher Sie meine Daten haben, da ich keinen Vertrag mit dem Unternehmen
abgeschlossen habe.
Der hier schreibende Beitragsservice der öffentlich-rechtlichen Landesrundfunkanstalten (ARD), des Zweiten
Deutschen Fernsehen (ZDF) und des Deutschlandradio ohne Vertrag mit meiner Person, zeigt eine Form
von Rechtsbeugung und Täuschung des Deutschen Volks. Der Beitragsservice ist eine öffentlich-rechtliche,
nicht rechtsfähige Gemeinschaftseinrichtung der öffentlich-rechtlichen Landesrundfunkanstalten (ARD),
des Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF) und des Deutschlandradio zum Zwecke des Einzugs der
Rundfunkbeiträge nach dem Rundfunkbeitragsstaatsvertrag. Der Gemeinschaft gehöre ich nicht an.
Der Beitragsservice trägt die gleiche Umsatzsteueridentifikationsnummer DE 122790216, identisch mit der
UStG der erloschenen GEZ und ist nach BGB § 138 Sittenwidrigkeit hier anzuzeigen, da eine neue Firma
hier vorgetäuscht wird, sowie die Täuschung über einen nicht existierenden Staat.
Weiterhin weise ich eine sogenannte „Haushaltssteuer“ zurück. Mangels eines Steuergesetzes der BRD
GmbH, der fehlenden Rechtsform eines Staates BRD GmbH und dem Wissen der geltenden
Reichsabgabeordnung werde ich mich nicht strafbar machen.
Einen sogenannten Rundfunkstaatsvertrag weise ich zurück, da einen Staatsvertrag nur zwei oder mehrere
souveräne Staaten miteinander abschliessen können. Ein sogenannter Staatsvertrag mit dem seit dem
18.07.1990 erloschenen Bundesländern ohne jede Gründungsurkunde, ist bewiesen Betrug und eine
Täuschung im Rechtsverkehr. Eine sogenannte Körperschaft des öffentlichen Rechts mit einer sogenannten
Steuernummer ohne Steuergesetz ist kein öffentliches Unternehmen, sondern eine Firma, die nach HLKO
Artikel 47 das Deutsche Volk plündert. Plünderung ist verboten.
Dazu auch die offizielle Ankündigung „The One People`s Trust“ durch die Treuhänder und die Enthüllung
CURRENT STATE 1111.1 Trustees: Caleb Paul Skinner, Heather Ann Tucci-Jarraf, Hollis Randall Hillner Ao
UCC Doc. No. 2 01 30 0 49 10 RECEIPT NO. 1285626 Jan 15, 2013 durch unverzügliche Veröffentlichung.
Es gilt weltweit das BGB: Schenkungen, sogenannte Steuern sind zurückzuerstatten. Damit ist auch
jegliches angewandtes Handelsgesetz erloschen und die vermeintlichen Firmen der BRvD insolvent. Ein
genutztes HGB ist hier seit 21.01.2013 erloschen, es gilt weltweit das „Bürgerliche Recht“ und jede
handelnde Person ist privatrechtlich nach BGB § 839 und § 840 zum Schadensersatz verpflichtet.
1
Jeder ungesetzlich requirierte Wert, der nicht von Gesetzes wegen ihnen gehört, wurde per Gesetz
ordnungsgemäss für nichtig erklärt und ist an die rechtmässigen Besitzer zurückzugeben. Damit kommt eine
Plünderung nach HLKO Artikel 47 durch Ihr Privatunternehmen nicht in Betracht.
Ein „Staatsvertrag“ ist ein internationaler, völkerrechtlicher Vertrag zwischen in der Regel zwei oder
mehreren souveränen Staaten. Verträge zwischen zwei Staaten nennt man „bilateral“, zwischen mehreren
Staaten „multilateral“. Der älteste noch gültige Staatsvertrag in Europa ist die Salinenkonvention zwischen
Österreich und Bayern. Für gewöhnlich wird auch jene Übereinkunft sogenannter „Staatsvertrag“ genannt,
was in Wirklichkeit ein sogenannter Staatskirchenvertrag mit einer Religions- oder
Weltanschauungsgemeinschaft ist. Dieser Gemeinschaft trete ich nicht bei.
Dies lehne ich insbesondere ab, da hier nur Kriegsgebaren verherrlicht werden, kriminelle
Geldbeschaffungen über ein ungesetzliches Zahlungsmittel EURO mit Falschinformationen verbreitet
werden, die Unfähigkeit einer kriminellen Politik über eine sogenannte Finanzkrise, die es nicht gibt,
wissentlich verbreitet werden und damit das eigene Volk geplündert wird um Unwahrheiten über Medien zu
verbreiten.
Unter Drohung mit nichtigen Gesetzen zur Plünderung soll hier der Zwang als Gesetz verkauft werden, wo
Sie doch wissen, dass die BRD kein souveräner Staat ist. Die Wahrheit wird unterschlagen und die
Verherrlichung einer nationalsozialistischen Politik, sowie kriminelle Bankenmachenschaften finanziere ich
nicht. Ich bin Staatsangehöriger des immer noch völkerrechtlich existenten Deutschen Reich und habe mit
Ihrer Privatfirma gar nichts zu tun, geschweige denn einen Vertrag mit Ihnen.
Meine persönlichen Daten haben Sie nicht durch meine Person erhalten, da ich bewiesen keinen Vertrag mit
Ihrem Unternehmen habe. Sie weisen innerhalb 14 Tagen nach Erhalt dieses Schreibens nach, woher Sie
meine Daten haben. Sollte hier kein Nachweis erfolgen, haften Sie persönlich mit 250.000 EURO, da Sie
keine Willenserklärung meiner Person besitzen.
Ohne weitere Ankündigung geht Ihnen in 14 Tagen eine Schadensersatzforderung
zu.
Rechtsbelehrung:
Bitte beachten Sie, dass eine handschriftliche Unterschrift mit Vor- und Familiennamen Ihrer Person Herr Dr.
Stefan Wolf, unter Angabe der hier erschlichenen Leistung unter Vortäuschung eines „Staatsvertrages ohne
Staat“ – geschlossen mit sogenannten erloschenen Bundesländern ohne Gründungs- und
Körperschaftsurkunden – Willkür, Rechtsbeugung und Hochverrat am eigenen Volk, Vorschrift für Verträge
nach Verwaltungsvorschrift ist.
Die Erstellung von selbst bestellten Vollstreckungsbescheiden ohne jede Gerichtsbarkeit unterliegt dem
persönlichen Schadensersatz Ihrer Person, da Sie im vollen Wissen eine erloschene Firma Bundesrepublik
Deutschland Finanzagentur GmbH, HRB 51411 in Frankfurt a. M. und damit bewiesen keinen souveränen
Staat vertreten. Die Nutzung identischer sogenannter Steuernummern der erloschenen GEZ und der hier
auftretenden Firma zeigt den Vorsatz zum Dienstvergehen nach RStGB § 336.
Nach BGB § 138 Sittenwidrigkeit: „Ein Rechtsgeschäft, das gegen die guten Sitten verstösst, ist nichtig.
Nichtig ist insbesondere ein Rechtsgeschäft, dass durch Jemand unter Ausbeutung der Notlage, des
Leichtsinns oder der Unerfahrenheit eines Anderen sich oder einem Dritten für eine Leistung
Vermögensvorteile versprechen oder gewähren lässt, welche den Werth der Leistung dergestalt
übersteigen, dass den Umständen nach die Vermögensvorteile in auffälligem Missverhältnisse zu der
Leistung stehen.“
Mit ermessenem Respekt
OHNE UNTERSCHRIFT
Rechtsbehelf:
Meine Unterschrift erhalten Sie nicht, da eine juristische staatenlose Person Herr Stefan Wolf keine Verträge
abschliessen kann, nur Opfer sammelt über Täuschung im Rechtsverkehr und HGB zur Plünderung. Ich bin
ein Mensch mit Naturrechten und habe mit der BRvD nichts zu tun. Eine staatenlose Person Herr Dr. Stefan
Wolf hat weder eine Rechtsfähigkeit noch eine Geschäfts- oder Prozessfähigkeit.
2

.

 

ARD-ZDF-Beitragsservice-Zurückweisung / Mustertext

Ich leite untenstehenden Text weiter in der Annahme, dass ihn der eine oder andere Leser als Vorlage braucht. Inwieweit er rechtlich wasserdicht ist, das vermag ich nicht zu beurteilen.

Quelle: http://ewald1952.wordpress.com/2014/06/17/ard-zdf-beitragsservice-zuruckweisung-mustertext/

thom ram, 17.06.2014

.

ARD-ZDF-Beitragsservice-ZURÜCKWEISUNG (Mustertext)

 

Veröffentlicht am 17. Juni 2014 von ralfkeser

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ihre Geldforderungen werden zurückgewiesen, wegen Fehlen der juristischen Voraussetzungen!

Begründung(en):

I.
Am 24. Oktober 2007 meldete ich mich –ordentlich – nach deutschem Recht ab von dem bisherigen Wohnsitz in D-Bad Säckingen und bewegte mich ins Ausland.
Ihre aufgelaufenen Forderungen können somit von diesem faktischen Blickwinkel her gesehen gar nicht rechtmässig sein. Bitte prüfen Sie erst mal Ihr eigenes inneres Organisationswesen!!
Für Ihre Fehler stehen Sie unter Haftung (Privathaftung), Näheres folgt!

.

(mehr …)

Heutige Verrücktheit

Ich werde noch zum Strand gehen und um Mitternacht barfuss den Sand spüren, den Himmel betrachten und der Wellen horchen.

Hab eben Fulford gelesen und mir dann ein Kontrastprogramm gegeben.

.

(mehr …)

Born ist vielleicht schöner, Putin ist der Mensch

Das Interview ist heute 8 Monate alt, aber ich kann mir nicht verkneifen, es einzustellen.

Es zeigt die Begegnung zwischen einem hirngewaschenen, aufgeblasenem Menschen in Chefposition, der meint, ein Spiel mit „Ich frage, du antwortest“ spielen zu können und sein Gegenüber damit in die Defensive zu bringen

und einem Menschen, der sich entschieden hat, seine Fähigkeiten zum Wohle seiner Schutzbefohlenen einzusetzen. Und Fähigkeiten hat er, der Mann. Seine plötzliche Zwischenfrage: „Wie heissen Sie?“ – der ultimative Hammer. Putin weiss zwar schier alles, aber den Namen des Chefredakteurs kennt er nicht. Ich gebe zu, dass ich Schadenfreude der ersten Klasse habe bei dieser Nummer.

Nun, das ist Show, kein Inhalt.

Inhaltlich nun. Putin hat nicht „nur“ die bereits mörderisch gebeutelte Syrische Bevölkerung vor dem vernichtenden Restschlag durch Einnahme des Landes mit den Bomben US/UK/F/IL/QA bewahrt, möglicherweise möglicherweise möglicherweise hat er einen 3. Weltkrieg verhindert.

Quelle: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/04/06/putin-fuehrt-wdr-mann-schoenenborn-vor-wie-heissen-sie/comment-page-35/#comment-401117

thom ram jan2014

.

Putin führt WDR-Mann Schönenborn vor: „Wie heißen Sie?“

(mehr …)

Putin zu Russia Today

ARD/ZDF kriegen vom deutschen Steuerzahler 8,3Mia. =  8’300’000’000Euro /Jahr.

Das sind grob 100 Euro pro Bewohner/Jahr.

BBC kriegt vom engellischen Steuerzahler umgerechnet 4’000’000’000Euro/Jahr.

Das sind umgerechnet grob 100 Euro pro Bewohner/Jahr.

Mal zum Vergleich: 

Der schweizerische im Bau sich befindende neue Basistunnel am Gotthard war mit 23 Milliarden vorveranschlagt. ALLE waren sich einig: Es ist zu teuer auch für die reiche Schweiz. Doch wollen wir, wie damals beim 17km langen Bahntunnel, das Gleiche wie unsere Vorfahren machen: Mutig etwas angehen, was wir als richtig und wichtig erkannt haben. 

D / CH kann man von der Bevölkerungszahl immer wie 10/1 rechnen. Was für die CH 1Mia., das ist für D 10Mia.

Wenn wir die deutsche staatliche Finanzierung von ARD/ZDF auf die CH umrechnen, wäre die deutsche Medienschmiere in der Schweiz jährlich fast eine Milliarde.

Die deutsche Scheinregierung verpulvert also in etwa 25 Jahren für ihre staatsarschkriechenden Sender so viel, wie die Schweiz in ein irre teures Jahrhundertprojekt.

Und nun, hört hört:

Russia Today kriegt vom russischen Steuerzahler umgerechnet 270’000’000Euro/Jahr.

Das sind umgerechnet grob 2 (zwei) Euro pro Bewohner/Jahr.

 

Vladimir Putin dazu: Neulich an einem Redaktionsgespräch:

Russia Today soll Weltnachrichten so objektiv wie möglich aus Sicht unserer Regierung bringen. Gleichzeitig haben die privaten Medien freie Hand in ihrer Berichterstattung. Ich will, dass die Bürger zwei Möglichkeiten der Information haben und sich ein eigenes Bild machen können.

Ja, absolut objektive Berichterstattung gibt es nicht. Aber wir wollen die Vorherrschaft der UK/USA Medien brechen – und ich habe den Eindruck, wir seien erfolgreich. 

Gemäss meines Informationsstandes ist Russia Today in den USA (Unglücklichen Staaten von Amerika) verboten / unterbunden worden. Die Menschen haben Russia Today den einheimischen Sprachröhren vorgezogen. Warum wohl.

 

 

 

%d Bloggern gefällt das: