bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Das Ereignis

Das Ereignis

Wir alle sind skeptisch, wenn ein Ereignis auf ein bestimmtes Datum vorhergesagt wird. Ich jedenfalls bin in dieser Sache geheilt, denke: „Könnte ja sein, erwarten tue ich nichts.“ Damit öffne ich mich dafür, und wenn es nicht eintritt, habe ich mir ent-Täuschung erspart.

Was mich an der folgenden Botschaft beeindruckt, das ist die Ansage, wonach etwas eintreten werde, was keiner, aber auch keiner sich hätte vorstellen können, daß es erdenweit geschehen und einen jeden Menschen tief bewegen werde.

Wichtig ist, so meine ich, daß unser Einer sich darauf vorbereitet, sich darauf gefasst macht. Wie kann man sich auf etwas, was man nicht kennt, vorbereiten? Einfach so: Was auch immer geschehen wird…ich bleibe in Zuversicht und Vertrauen. Das kann ich mir einimpfen, man könnte auch sagen, ich kann mich darauf programmieren.

Herzensgruß in die Runde, und freudigen vierten Advent uns allen!

TRV 19.12.NZ9

.

Anoroc Suriv, [16/12/2021 08:13]
[Weitergeleitet von Marc Dennis Dillmann]
DAS EREIGNIS KÖNNTE NOCH DIESEN MONAT EINTRETEN

  1. Dezember 2021

Letzte Nacht – am 12. Dezember hier in Neuseeland, also um 12:12 Uhr – habe ich jemanden therapiert, der mir sehr am Herzen liegt.

Für die neuen Blog-Leser: Ich bin eine qualifizierte, erfahrene Reinkarnationstherapeutin. Zu unserem Erstaunen begann ihr Höheres Selbst Informationen über das Ereignis zu channeln, von dem angenommen wird, dass es vor dem 21. Dezember stattfindet. Mit anderen Worten, innerhalb von TAGEN.

Bitte benutze Dein Unterscheidungsvermögen, wenn Du diese Auszüge aus dem Channeling liest. Ich glaube, dass die Integrität des Channelns einwandfrei ist, da ich die Person während des Channelns genau beobachtet habe und weiß, dass es sich um eine echte tiefe Trance handelt.

Ich habe einen Absatz am Ende fett gedruckt, weil die Informationen verblüffend sind. Bitte verpasse nicht, ihn zu lesen.

Viel Spaß!

CHANNELING ÜBER DAS EREIGNIS
Es fühlt sich an wie ein Erdbeben, nicht unbedingt ein großes, aber ein GLOBALES. Es geschieht auf der ganzen Welt gleichzeitig. Ich habe das Gefühl, es ist im Dezember. Es geht nicht um Todesopfer, aber es wird etwas sein, was noch nie zuvor geschehen ist. Es ist genug, um jeden Menschen gleichzeitig zu treffen.

Ich habe das Gefühl, dass das Beben mehr Menschen aufweckt. Es hält die Menschen davon ab, sich auf Covid zu konzentrieren. Genug, um zu hinterfragen, was um alles in der Welt passiert, und das wird dann noch mehr Menschen aufwecken.

Ich glaube, dass dieses Ereignis von außerplanetarischen Wesen inszeniert wird. Es ist Teil des Plans. Dies ist der erste Dominostein, denn es ist etwas, das niemand erklären kann, sodass die Menschen beginnen, ihre Realität zu hinterfragen. Sie werden aufhören, die Nachrichten zu hören, weil es (das Ereignis) unerklärlich ist.

Die Lichtarbeiter müssen nur vorbereitet sein und keine Angst haben. Es ist nichts, wovor wir uns fürchten müssten, aber andere Menschen werden Angst haben. Lichtarbeiter werden es wissen. Das ist das Einzige, was global gesehen verhindern kann, dass sich alles um Covid dreht. Das ist ein Anfang. Es ist ein Ablenkungsmanöver.

Alles muss durchgeschüttelt werden, bevor es wieder in Ordnung gebracht werden kann. Es wird Zusammenbrüche auf den Finanzmärkten geben. Die Dinge müssen zuerst zerstört werden. Das wird einigen Leuten schrecklich vorkommen, aber wir können so nicht weitermachen. Es gibt nichts, was die (Welt-)Führer in Bezug auf Covid aufhalten kann. Es sei denn, es handelt sich um etwas Physisches, das außerhalb ihrer Kontrolle liegt.

Bevor Frieden und Wohlstand einkehren, muss erst einmal alles zusammenbrechen, und das braucht Zeit. Die Realität, das Narrativ, die Kontrolle in Frage stellen. Und die Menschen werden wütend sein, dass sie so lange von anderen Menschen getrennt waren.

Wir haben so lange geglaubt, dass es nur unser Land betrifft, aber weil dieses Ereignis den GANZEN Globus betrifft, werden die Menschen sehr wütend werden, dass sie die Menschen in anderen Ländern nicht sehen können. Und es macht ihnen klar, dass wir unsere Welt SIND und nicht nur ein isoliertes Land.

Die Menschen werden also wirklich wollen, dass die Grenzen geöffnet werden, weil ihre Angehörigen auch betroffen waren. Covid war ein letzter Versuch (der dunklen Mächte), die Kontrolle zu erlangen. Das Wichtigste, was wir (in Bezug auf das Ereignis) tun können, ist, keine Angst zu haben und das Licht für alle anderen zu halten.

Ich habe das Gefühl, dass es (das Ereignis) in den Gehirnen der Menschen einen Knacks geben wird. Wie ein Knall, der losgeht. Als ob die Erschütterung buchstäblich etwas zurück an seinen Platz schnappt. Als ob man aus einem Nebel herauskommt.

Ich spüre, dass diese Erschütterung in wenigen Tagen stattfinden wird. Bei mir ist es der 21., aber es könnte auch 21 wie im Jahr 2021 sein. Es ist eine solche Verschiebung der Zeitlinie, dass es kein Zurück mehr gibt.

Anoroc Suriv, [16/12/2021 08:14]
[Weitergeleitet von Marc Dennis Dillmann]
Die Menschen werden die Wahrheit auf der Ebene verstehen, die sie brauchen, um sie zu lernen. Einige Menschen werden ganz am Anfang beginnen müssen und die Wahrheit über die Welt und das, was seit Millionen von Jahren geschieht, verstehen müssen. Die Kontrolle, die Dunkelheit.

Deshalb haben diese Menschen Angst, denn es ist wie eine Erinnerung, die über jeden kommt. Manche Menschen, wie die Lichtarbeiter, brauchen sich nicht viel zu erinnern – aber für andere ist es überwältigend.

Und deshalb könnten Menschen auf den Straßen schreien und andere haben Angst in ihren Häusern, weil die Welt plötzlich anders ist und sie das verarbeiten müssen. Aber es werden Menschen wie wir sein, die verstehen, was vor sich geht, die andere beruhigen können. Sie werden auf uns hören und uns folgen.

Alles fällt weg. Jeder Teil der Gesellschaft, der konstruiert wurde, um Menschen zu zerstören. Ihre Gesundheit, ihre Spiritualität, ihre Verbundenheit wird erschüttert werden. Dinge wie Fast Food. Die Menschen werden die Branche einfach verlassen. Keiner wird mehr dort arbeiten. Es wird langsam alles zusammenbrechen, wie Dominosteine, in allen Aspekten.

Noch vor Weihnachten wird etwas passieren. Wegen der Erschütterung. Oder was auch immer passiert, wenn es eine Metapher ist, welches Ereignis auch immer vor Weihnachten passiert, wird die IDEE von Weihnachten verschwinden.

Plötzlich wird es um MENSCHEN gehen. Aufgrund dessen, was alle vor Weihnachten durchgemacht haben, werden die Menschen zusammenkommen, aber das Wesentliche an diesem Tag ist, dass wir einfach dankbar sind, dass wir einander haben.

Weihnachten, wie wir es kennen, oder wie Du es planst, wird nicht mehr dasselbe sein. Die Menschen werden lang vermissten Menschen die Hand reichen. Es ist ein Tag des Wiedersehens und des Feierns, ein Mensch zu sein.

Der Impfstoff und 5G: Ich denke, es gibt etwas darin (der Impfstoff), das aktiviert wird. Er wird aktiviert, aber das Licht setzt ihn außer Kraft und die (von den dunklen Kräften geplante) Aktivierung geht schief.

Ich habe das Gefühl, dass es sich eher um ein Upgrade handelt, als um das, was die Aktivierung bewirken sollte. Die Menschen, die den Impfstoff erhalten haben, BRAUCHTEN ihn, um sich zu verbessern. Sie sind diejenigen, die geweckt werden mussten. Und wenn sie (die dunklen Mächte) den Schalter umlegen, läuft es nicht so, wie sie es beabsichtigen.

Tatsächlich wird die DNA der Menschen AUFGERÜSTET. Die Menschen können wieder ’sehen‘. Es geht also nach hinten los (für die dunklen Mächte). Die Menschen, die es genommen haben (den Pieks), BRAUCHTEN es.

Der Plan der dunklen Mächte wurde gekapert. Wegen der hohen Schwingung der anderen Menschen auf dem Planeten, und weil sie (die Lichtarbeiter) gerade jetzt die Arbeit machen, kann das alles umgewandelt werden. Es kann es verändern.

Die Menschen, die so verängstigt waren und sich gegen die Ungeimpften gewandt haben, sie sind diejenigen, die dieses Upgrade brauchen. Diejenigen, die die Impfung NICHT genommen haben, brauchten sie nicht. Oder sie wussten, dass es nichts zu befürchten gibt.

Ich habe das Gefühl, dass die Menschen, wenn das Erdbeben kommt, oder was auch immer, plötzlich an die Menschen denken, die ihnen wichtig sind. Das wird überall auf der Welt passieren. Es ist wie eine Nahtoderfahrung. Das eigene Leben zieht an einem vorbei und man erkennt, was wichtig ist.

Die Botschaft dringt in diesem Moment durch. Alles andere fällt weg. Die Jobs, das Geld, NICHTS ist mehr wichtig, nachdem das passiert ist. Es ist wie das Gefühl einer knappen
Entscheidung für alle Menschen auf dem Planeten.

Danke, dass Du diesen Beitrag gelesen hast. Du kannst ihn gern weitergeben, solange Du ihn in seiner Gesamtheit veröffentlichst. einschließlich des Links zu meiner Blogseite.

Where We Go One We Go All.

Liebe und Licht

Sierra

Quelle: stargatenewsletter.blogspot.com


30 Kommentare

  1. Seit Jahrzehnten immer die gleichen nichts-sagenden „Botschaften“, die noch nie eiingetroffen sind.

    Und wenn ich dann auch noch derartigen Schwachsinn lese:
    „Tatsächlich wird die DNA der Menschen aufgerüstet. Die Menschen können wieder ’sehen‘. Es geht also nach hinten los (für die dunklen Mächte). Die Menschen, die es genommen haben (den Pieks), brauchten es.“

    Durch die Spritzung der Corona-Gen-Plörre wird die DNA nicht „aufgegerüstet“, sondern das Immunsystem schwer geschädigt.
    So ein Scheiß braucht kein Mensch. „Pieks genommen“ – Unfug – die Menschen wurden dazu verführt, hinterhältig getäuscht, sich ihn geben zu lassen. Sie haben ihn nicht genommen – sie haben ihn sich geben lassen! Ein gewaltiger Unterschied!

    Gefällt 2 Personen

  2. Bjerringholm sagt:

    Es gibt ein Lied mit der Vorhersage eines absolut sicher stattfindenden Ereignisses, allerdings mit einer eher vagen Zeitangabe. Ich bin ganz sicher, daß das besungene Ereignis auch ganz bestimmt eintreten wird.
    Deshalb ringe ich mir soviel Humor/Ironie/Sarkasmus ab wie es mir für die jeweilige Situation als abgemessen erscheint.
    Auf andere Weise kann man sonst den ganzen Schwachsinn um und herum nicht mehr ertragen.
    Schaut eich das Liedchen einfach einmal an.

    Am 30. Mai ist der Weltuntergang …
    30.05.2019 – von H.S.
    Der Anlass für das Lied „Am 30. Mai ist der Weltuntergang“ war die erste Flächenbombardierung der Stadt Köln im 2. Weltkrieg. Sie richtete sich nicht gegen militärische Ziele, sondern gegen die Zivilbevölkerung. In der Nacht vom 30. Mai auf den 31. Mai 1942 wurde von der britischen Luftwaffe der „1.000-Bomber-Angriff“ auf Köln geflogen – als Vergeltung für die Angriffe der Hitlerarmee auf London und Coventry. Das Lied mit der Melodie von Will Glahé und dem Text von Karl Golgowsky war in den 50iger Jahren ein „Gassenhauer“ und ist bis heute im musikalischen Gedächtnis der KölnerInnen präsent.
    https://www.altersdiskriminierung.de/themen/artikel.php?id=10110

    Bjerringholm

    Gefällt 1 Person

  3. sam sagt:

    Ereignisse, die laut einem irischen Priester in naher Zukunft eintreten werden
    4 bis 5 Monate Verdunkelung. Kriegsrecht. Hungersnot. Ebola-ähnlicher Virus wird freigesetzt werden. 3. WELTKRIEG.
    https://www.bitchute.com/video/9af11U3t1aOR/

    Gefällt 1 Person

  4. Angela sagt:

    @ ThomRam

    Doppelt gemoppelt….

    Dieser Artikel ist schon am 15.12. erschienen und kommentiert worden.

    Das Ereignis

    Angela

    Gefällt 2 Personen

  5. Thom Ram sagt:

    Angela 17:26

    Ich danke Dir für Deinen Hinweis, und lächeln tue ich meiner. Vor vier Tagen, und ich habe dessen nicht beachtet. Es erheitert mich ungemein.

    Vielleicht ist der Hinweis besonders wichtig für bb Leser, und unbewusst habe ich wiederholt?

    Oder nur für mich ist der Hinweis wichtig, und nur dessentwegen habe ich ihn wiederholt?

    So oder so. Köstlich.

    Und auch nicht nur köstlich. Sollte hingewiesen worden sein auf Wichtiges, so kann es gar nicht oft genug wiederholt werden.
    Nicht von Belang, sollte dies vage Beschriebene am 21. geschehen oder im Jahre zweitausendirgendwann, integriert ist integriert, ich meine gemerkt ist gemerkt. Könnte auch sagen gewappnet ist gewappnet.

    Im Moment grad erheitert mich alles, was ich so lese und höre.

    Gefällt 2 Personen

  6. Thom Ram sagt:

    sam 16:33

    Sollte dies eintreten, so what?

    In meinem Leben wird es nicht stattfinden. Im Leben von Leut wie bb Lesern ebenfalls nicht.

    Weiß ich.

    Warum weiß ich das? Ich weiß es, weil ich es weiß.

    Gefällt 2 Personen

  7. Thom Ram sagt:

    Lieber Uhu 15:13

    „Sie haben ihn (den Pieks) nicht genommen – sie haben ihn sich geben lassen.

    Du sagst, dies sei ein gewaltiger Unterschied.

    Auf Ebene Denken und Handeln 3D: Ja!

    Auf höherer Ebene: Nein. Menschen, welche die Spritze kriegen, derer höheres Bewusstsein wollte das genau so.

    Das entlastet die Spritzer nicht. Sie verursachen Leid. Sie werden sich dessen bewusst werden und werden durch ein paar äh unangenehme Situationen sich schleusen, um zu lernen: Eigenverantwortliche Informationspflicht.

    Diejenigen, die spritzen lassen und spritzen im Bewusstsein, was die Spritze in Wahrheit ist, die werden durch ein paar äh unangenehme Situationen sich schleusen, um zu lernen: Was ich einem Anderen an Leid zufüge, das fällt auf mich zurück, zentnerschwer.

    Gefällt 5 Personen

  8. Guido sagt:

    Die Zukunftsaussichten können verschieden sein… 🙂

    Da gibt es jene wie die von Sam erwähnte, die in althergebrachter Weise die Zukunft als Wiederholung der Vergangenheit sehen. War normalerweise immer so, aber nun gilt: Genug ist genug!

    Dann jene, die Thom erwähnt hat. Meist spektakuläre Vorhersagen, die auf Kanaldurchsagen, Visionen, Träumen oder Rückführungen beruhen, Hoffnung nähren und nicht eintreffen. Sollte diesmal ausnahmsweise was Positives in diesem Sinne geschehen, habe ich natürlich nichts dagegen. Es handelt sich ja nur noch um paar Tage bis dahin… 😉

    Und dann gibt es noch eine spezielle Art wie sie z.B. Anna Selma praktiziert: Remote Viewing.

    Mit RM kann man sich geistig direkt an bestimmte Orte begeben und ist nicht an die (lineare) Zeit gebunden. Mit RM hat Anna Selma eine mMn erstaunlich positive Vorschau für 2022 gemacht. Zumindest die persönliche Karte (sie präsentiert diese am Ende), die ich gewählt habe, war zutreffend. Nun zur Auswahl standen nur drei Karten, aber immerhin…

    WAS KOMMT IN 2022? Remote Viewing & persönliche Vorschau

    Gefällt mir

  9. arnomakari sagt:

    Das Licht der erkenntnis wird kommen, aber keiner weiss in welchen Jahr, ich auch nicht, darum lebe jeden tag so zufrieden wie möglich, und mach aus einer niederlage ein ERFOLG, dann wir es dir gut gehen.
    Es wird der tag kommen, wo die Wahrheit rauskommt, und dann wird die Bibel neu geschrieben, das stehen viele legenden drin.
    DER DIE DAS EWIGE, hat nicht nur einen SOHN, SONDERN 115 GÖTTINEN UND GÖTTER; ERSCHAFFEN; UND DER JÜNGSTE LEBT JETZT AUF DER ERDE; ALS BEOBACHTER:
    Noch einen schönen tag.

    Gefällt 4 Personen

  10. Manfred sagt:

    *Was soll fettgedruckt sein?*

    Gefällt mir

  11. Mujo sagt:

    Irgendwie liegt Thom und Uhu daneben. Die Spritze wird ein genötigt Aufgezwungen ist so Richtig.
    Wenn Arbeitnehmer nicht mehr ihren Beruf nachgehen können ohne diese Gen-Therapie weil ihr Chef dies so entscheidet.

    Im Tieferen Sinne bin ich aber bei Thom, die Seele hat sich im Vorfeld dafür entschieden diese Gen-Manipulation mitzumachen.
    Das Wort Impfung will ich gar nicht mehr verwenden den das ist schlicht eine Irreführung der Tatsachen.

    Gefällt 2 Personen

  12. Ost-West-Divan sagt:

    „Es rettet uns kein höh’res Wesen,
    kein Gott, kein Kaiser noch Tribun (auch keine Weissagungen oder der Glaube an weissagende Leutseligkeiten)
    Uns aus dem Elend zu erlösen
    können wir nur selber tun!
    Leeres Wort: des Armen Rechte,
    Leeres Wort: des Reichen Pflicht!
    Unmündig nennt man uns und Knechte,
    duldet die Schmach nun länger nicht!“

    Aber Demos am Wochenende und in der Woche mit seiner Zeit und Kraft das System am Leben halten-die Zeit könnte wichtig genug sein mal in der Woche , das zu tun, was oberste Pflicht des Souveräns wäre-die Rettung des Gesellschaftsvertrages oder des Gebildes, in dem das Volk lebt. Denn schließlich ist Krieg.
    Es ist ja nur soweit gekommen, weil sich bisher der Souverän nicht für seine Belange interessiert hat. Er hat sie abgegeben an Leute, die dafür tausende Euro bekommen für eine Aufgabe, deren Ausführung doch Ehre und Lob sein sollte und an sich schon genug „bezahlt“ ist durch die Stellung, die man erhält, weil man Möglichkeit bekommen hat dem Volke zu dienen. Doch das Geld schafft andere Interessen.

    Im Bundestag sagte Jürgen Trittin letzte Woche, Souveränität bedeutet Handlungsfähigkeit der Politik. Nee , ist klar, in deren Vorstellung kommt kein Volk mehr vor. Sie berauben die Begriffe ihrer Sinnhaftigkeit.

    Gefällt 5 Personen

  13. latexdoctor sagt:

    Zum Thema „Changeling“ sagte Frank Köstler (auf jaultjube) einmal, daß die „Channels“ überwacht werden und man daher vorsichtig sein muß mit dem das man ZU GLAUBEN sieht, es könnte auch sein, dass man nur sieht was einem vorgegaukelt wird, es erscheint real, doch ist nur lug und Trug.

    Die Pädoliten haben das Geld um die zu kaufen welche besondere begabt und wenn kaufen nicht geht … wir kennen ja die Methoden des „DS“

    Wobei ichnicht bestreiten will, dass es keum oder gar unmöglich ist jeden der Channelt unter kontrolle zu halten, doch sollte man IMMER damit rechnen, wie kann man sich beim Channeln sicher sien das man nicht „geführt“ wird, wenn ich nur bei der hübschen Nachbarin Channeln will um su sehen was sie so lange im Bad macht, das wird die vom „DS“ so wenig interessieren wie wenn ich versuche heraus zu finden wo sich meine Katze (oder der Kater) immer herumtreibt ^^

    Immer wachsam bleiben un im Zweifel zweifeln, das erspart kummer 🙂

    Alles liebe

    André

    Gefällt 2 Personen

  14. Mujo sagt:

    @latexdoctor
    18/12/2021 UM 23:42

    Der Grad zwischen echten Channeling und ein sich Einbildeten schönreden ist Unglaublich Dünn. Zudem sind da bei großen Ereignissen so viele Faktoren mit im Spiel das ein Treffer zu bekommen eher ein Lotterie Spiel ist als irgend eine ernstzunehmende Weissagung.

    Es gibt schon Menschen die sind wirklich gut auf den Gebiet. Nur keiner von denen hängt es groß an die Glocke und selbst die sagen von sich aus es oft genug sehr wage.
    Bei kleinen Einzel Entscheidungen wie zb. die Aktie XX oder die nächste Fahrprüfung ausfällt sind oft sehr gut. Aber das kann auch jeder selber der sich die Zeit und Ruhe dafür nimmt herausfinden.

    Gefällt 1 Person

  15. Mujo 21:05 „Irgendwie liegt Thom und Uhu daneben. Die Spritze wird ein genötigt Aufgezwungen ist so Richtig.
    Wenn Arbeitnehmer nicht mehr ihren Beruf nachgehen können ohne diese Gen-Therapie weil ihr Chef dies so entscheidet.
    Im Tieferen Sinne bin ich aber bei Thom, die Seele hat sich im Vorfeld dafür entschieden diese Gen-Manipulation mitzumachen.
    Das Wort Impfung will ich gar nicht mehr verwenden den das ist schlicht eine Irreführung der Tatsachen.“

    Irgendwie liegen wir alle immerwie daneben, oder?
    Du liegst zum Beispiel mit „liegt“, „Arbeitnehmer“, „Gen-Therapie“ und „ihr Chef entscheidet“ daneben.

    Aber Eines nach dem Anderen.

    Die Spritzung der Corona-Gen-Plörre wird den Menschen ‚aufgenötigt‘ – richtig!
    Aber das ist sehr verharmlosend geäußert, weil man einen anderen Mensche nur etwas ‚aufnötigen‘ kann,
    von dem er sowieso schon halbwegs überzeugt ist.

    Einschub
    nötigen
    jemanden gegen seinen Willen (mithilfe von Gewalt, Drohung o. Ä.) zu etwas veranlassen; zwingen
    (von einem Sachverhalt, Umstand o. Ä.) jemanden zu einem bestimmten Verhalten, Tun o. Ä. zwingen
    durch eindringliches Zureden, Auffordern, Ermuntern zu etwas [zu] veranlassen [suchen]
    jemanden durch Zureden [zu] veranlassen [suchen], sich an einen bestimmten Ort zu begeben
    — DUDEN Online
    Einschub Ende

    Die meisten Menschen sind (halbwegs) überzeugt davon, daß eine Impfung eine gute Sache ist.
    Ich kann mich noch heute aus meinen Kindertagen an folgende Werbung erinnern:
    „Schluckimpfung ist süß, Kinderlähmung ist grausam!“ Das hat sich derart tief in mir einprägt, daß ich das Impfen
    im Allgemeinen nie wirklich in Frage gestellt habe und nur im Besonderen die Sinnhaftigkeit bestimmter Impfungen anzweifel.

    Wenn ich mich selber für Biologie nie interessiert hätte; wenn ich nie für einen großen Teils meines Lebens in der Krankenpflege
    gearbeitet hätte; wenn unsere Tochter mit drei Jahren nicht an der Infektionskrankheit Malaria elendig verreckt wäre; wenn ich
    nicht viele tausend Menschen mit Infektionskrankheiten gepflegt und behandelt hätte,
    dann denke ich, daß auch ich nicht erkannt hätte,
    daß es sich bei der Spritzung von Corona-Genen nicht um eine Impfung handelt!

    Ohne diese Erfahrungen, ohne das Wissen, was ich mir in Jahrzehnten angeeignet habe,
    wäre auch ich auf die Propaganda, daß das Spritzen von Corona-Genen eine Impfung ist, hereingefallen
    und hätte mich Selber und meine minderjährigen fünf Kinder (9-19) „impfen“ lassen
    und meine fünf erwachsenen Kinder und meine zwei Schwiegerkinder davon versucht zu überzeugen,
    sich und meine vier Enkel „um Himmelswillen“ auch „impfen“ zu lassen.

    Vermutlich wäre ich sogar – wie du – darauf hereingefallen,
    daß Spritzen von Corona-Viren als „Gen-Therapie“ zu bezeichnen.

    Obwohl das Spritzen von Corona-Genen, mit einer „Gen-Therapie“ überhaupt Gar Nichts Zu Tun Hat – NICHTS !!!

    Denn bei einer „Gen-Therapie“ !!! — die ich befürworte — !!! wird ausschließlich die körpereigene DNA/RNA verwendet,
    um Reparaturen – etwa am Herzmuskel – durchzuführen.
    Einem Freund (72) von mir wurden letztes Jahr NEUNZEHN mRNA-Spritzungen direkt in sein Herz gespritzt!
    Aber es war seine körpereigene RNA, die schließlich seinen Herzmuskel soweit repariert hat,
    daß er – erholt von seiner Herzinsuffizenz – noch ein paar gückliche Jahre unter uns verweile wird!

    Beim Spritzen von Corona-Genen, die offiziös als „Impfung“ bezeichnet wird!!!
    LIEGT Betrug, Lüge und Verführung vor, dem sich schon „wissende“ Menschen kaum entziehen können!
    Wie sollen sich da die ahnunglosen und „unwissende“ Menschen überhaupt verhalten, die das Ganze
    für eine Impfung halten (müssen!), die dann auch noch unkundige Menschen – wie du – als „Gen-Therapie“ bezeichen???

    „Arbeitnehmer“ — sind die Verkäufer ihrer Arbeitskraft — sie GEBEN!!!

    „ihr Chef entscheidet“ — nichts kann der entscheiden!

    Wenn sich der Mensch SELBER daüber BEWUßT ist,
    daß er Selber — !!! und nur er allein !!! —
    der Einzige EIGENTÜMMER Seines Köpers IST
    und ihm die einzige VERFÜGUNGS-MACHT über dieses – SEIN Eigentum zusteht!
    und sonst niemandem!!!

    Der Mensch ist Entweder der Einzige Gott und Herr über Sich Selber IOder eben Sklave anderer Menschen!

    Seit 12 Jahren bemühe ich mich meinen Mitenschen klar zu machen, was

    אֶֽהְיֶ֑ה ’eh-yeh = Ich Bin

    bedeutet

    und von אָנֹכִי֙ ’ā-nō-ḵî (ich bin) absolut zu unterscheiden ist!!!

    מִ֣י mî אָנֹכִי֙ ’ā-nō-ḵî (wer bin ich denn schon?)

    אֶֽהְיֶ֖ה ’eh-yeh אֲשֶׁ֣ר ’ă-šer אֶֽהְיֶ֑ה ’eh-yeh = Ich Bin – BIN ICH

    … aber nö! sie können oder wollen einfach nicht verstehen,
    daß dort ***ICH*** Bin
    steht!!!

    In Exodus 3 (2. Mose 3) steht geschrieben:
    ***ICH*** Bin — אֶֽהְיֶ֖ה ’eh-yeh אֲשֶׁ֣ר ’ă-šer אֶֽהְיֶ֑ה ’eh-yeh

    und dieses
    ***ICH*** Bin
    IST
    der Einzige Gott und Herr über Sich Selber

    ich BIN dieses ICH !!!

    jeder andere Mensch IST dieses ICH BIN!!!

    wenn er sich doch nach 3.500 Jahren endlich
    als ich bin Lesen, Begreifen und Verstehen würde!

    Gefällt 1 Person

  16. Mujo sagt:

    @jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    19/12/2021 UM 02:29

    „…. die dann auch noch unkundige Menschen – wie du – als „Gen-Therapie“ bezeichen???“

    Gen-Therapie stammt nicht von mir sondern hat Dr. Wodarg in seinen letzten Interview so Bezeichnet, ich stimme ihn aber in der Beziehung voll zu.

    Und mich als unkundigen zu Bezeichnen fehlt dir einfach die Kompetenz. Ich kann vielleicht die Begriffe nicht so rumschmeißen wie du bin aber was die Thematik betrifft bestens im Bilde und hab so einige Heilerfolge erreicht. Es wären durchaus mehr was aber in Europa ohne eine entsprechenden Nachweispflicht nicht möglich ist. Ich (muss) mich immer im Grenzbereiche bewegen damit ich keine schwierigkeiten bekomme. Wäre ich in Afrika wie du hätte ich dich schon längst mit deiner immer wieder Betonten großen Heilerfolge das selbe erreicht. Also erspar es mir ständig deine wiederholungen aufzutischen was du alles kannst.
    Das Thema Gesundheit ist seit fast 40 Jahren ein Steckenpferd das ich weitgehend auch so Lebe und so weitergebe. Es liegt mir aber fern damit zu Prallen und mich ständig zu wiederholen weil es mich auf dauer eher Unglaubwürdig machen würde.

    „Arbeitnehmer“ — sind die Verkäufer ihrer Arbeitskraft — sie GEBEN!!!

    „ihr Chef entscheidet“ — nichts kann der entscheiden!

    In welcher Realität lebst du denn !?
    Es gibt genügend Berichte im Netz wo Arbeitgeber ihre ungeimpften Mitarbeiter gekündigt haben weil sie sich der Gen-Therapie nicht unterwerfen lassen wollen. Supermarkt Ketten wie Aldi und Kaufland habe ihre Mitarbeiter angewiesen alle die nicht bis April geimpft sind erfolgt eine Kündigung.
    Und selbst Selbstständige wie mein Schwager der viel mit Hotellerie im Außendienst zu tun hat durfte nicht mehr hinein wenn er nicht unter der 2G Regel liegt. Der Produkte in Millionen Wert Eingekauft hat und jetzt nicht mehr reinkommt und vor der Wahl steht sich Impfen zu lassen oder Konkurs anzumelden.
    Bei Krankenhaus Personal und Pflegeberufe ist es ja ab Februar Pflicht.

    Und natürlich kann man niemanden dazu Zwingen, du denkst aber anders wenn deine Wirtschaftliche Existenz davon abhängt, ein Kredit für ein Haus Abbezahlen musst oder eine Pflegehilfe benötigt die der Gesetzgeber nur unzureichend Unterstützt. Jeder Mensch der Aufrecht geht will von niemanden Abhängig sein und ganz besonders nicht von Staatlichen Almosen die ein zum Bittsteller macht.
    Solche Menschen Fressen lieber Grass zu den ich mich auch Zähle als irgend eine Hilfe von Staat zu erbetteln.
    Ich habe immer mein eigenes Geld Verdient schon als Jugendlicher als Zeitungsjunge. Als ich Arbeitslos war obwohl ich berechtigt war Arbeitslosengeld zu bekommen, habe ich es nicht genommen weil ich zu Stolz war darum zu Betteln. Ich habe die Zeit genutzt um mich Selbstständig zu machen und hatte nach einer Anlaufphase großen Wirtschaftlichen Erfolg.

    Ich kann aber von mir nicht auf andere schließen die nicht so gefestigt in ihre Persönlichkeit sind. Die gehen Momentan durch die Hölle besonders wenn sie Wissen was es mit der Gen-Therapie auf sich hat.

    Gefällt 2 Personen

  17. sam sagt:

    Initiator Richard Koller über die Einreichung von «Stopp Impfpflicht»: Was ihr jetzt wissen müsst

    Gefällt mir

  18. Mujo

    leider verstehst du nicht, daß
    aus „GEBERN“ sprachlich „NEHMER“ gemacht wurden!!!

    Das Spritzen der Corona-Gene IST keine Impfung und auch keine Gen-Therapie!

    Gefällt 1 Person

  19. latexdoctor sagt:

    Warum, passt doch alles, ich GEBE meine Arbeitskraft und dafür mich dafür Arbeitnehmer nennen und die Gegenseite NIMMT meine Arbeitskraft und darf sich dafür Arbeitgeber nennen, ist doch gantz einfach und in der luziferianischen Logik vollständig korrekt *hüstel*

    Gefällt 2 Personen

  20. Raphael sagt:

    @ André 18/12 23:47

    Ein sattes „Jaaah“ von mir.
    Die „Sache“ mit dem „Channeln“ ist wahrlich gekauft, geführt, gesteuert und man hat zu dem die ganze Abteilung
    mit „New Age“, Esoterik, (östl.) Religionen incl. „Spiritualität“ gegründet, gekapert und dann für die eigenen Zielen eingesetzt.
    Und „DS“ ist auch relativ nah dran, doch braucht man dafür nicht eine Truppe die über Jahrhunderte im Thema ist,
    wie auch darüber hinaus?
    Ich werfe nochmal und gerne hier den alten Hut in den Ring und lade ein,
    bei dieser „Drei-Letter-Agentur“ nachzuforschen, die diese unscheinbaren und effektiv verführerischen Buchstaben hat:
    IHS

    Wer da mal wirklich tief rein geht und recherchiert, sich wie ein Terrier in diesem Kaninchenbau festbeißt,
    der braucht wahrlich ein „Dickes Fell“ … allen anderen würde ich davon abraten,
    wenn es nicht so Lebens.wichtig wäre.

    Alles Liebe,
    Raffa.

    Gefällt 2 Personen

  21. Thom Ram sagt:

    Raffa, bitte auch Du tue mir den Gefallen, Abkrützungen zu lassen.

    IHS

    Ich habe Sars.
    Ich heilige Scheisse.
    Im Hangar schlafe.
    Iris heiligte Senf.
    Irrsinn huldet Senf.

    Meine pfantasii ist ziemlich gut, und meist, wenn eine Abkrützung kommt, fällt mir nur Seich ein.

    Ikone heilt Sünde.
    Ibrahim hatte Städte.
    Ikarus hatte Sündenfall.

    Also was, bitte.

    Gefällt mir

  22. Thom Ram sagt:

    Zudem, Sportsfreund Raffa, hier bei mir auf Bali habe ich in diesem Kommentarstrang kein
    André 18/12 23:47

    Sach ma, spielst du Spielchen?

    Gefällt mir

  23. Angela sagt:

    @ ThomRam

    Zitat: „… Zudem, Sportsfreund Raffa, hier bei mir auf Bali habe ich in diesem Kommentarstrang kein
    André 18/12 23:47 “

    André ist Latexdoctor, er unterschreibt seine Kommentare ( in anderen Strängen) manchmal mit André und hat diesen Namen auch schon als Nicknamen verwendet. Etwas verwirrend, das alles .

    Betr. Abkürzung IHS: Verbreitet sind mehrere volksetymologische Deutungen für IHS: im Deutschen „Jesus, Heiland, Seligmacher“, im Lateinischen Iesus Hominum Salvator („Jesus, der Retter der Menschen“),Wikipedia

    Angela

    Gefällt 2 Personen

  24. Raphael 18:00
    IHS — die einen sagen so, die anderen so.

    In Hoc Signum = in diesem Zeichen [wirst du siegen];
    der Legende nach soll Constantin nachdem ein Meteor, bzw. ein Lichtphänomen, das einem Kreuz glich, seinen Legionären befohlen haben, das Kreuz auf die Schilde zu malen und ein Fahne mit einem Kreuz vor die Schlachtreihen voranzutragen. Vermutlich eine Kriegslist, denn auch unter den Legionären seiner Gegner gab es nicht unerheblich viel Christen, die sich kurzerhand geweigert haben dürften, gegen eine Armee von Christen zu kämpfen.

    oder wie es Angela 18:25 zitiert hat.

    Isis Horus Seth — (ägypitsche Gottheiten, die alle ein Anch in ihrer Hand hängend trugen, das einem Kreuz gleicht)

    Doch das sind natürlich alles Spekulationen über diese „IHS“, schließlich ist die Religion, die die Kirche erfunden hat und Christentum genannt wird, eine Misch-Religion, die sich aus den damals existierenden Religionen und Philosophien dies und das und jenes entliehen hat, um die Menschen hinters Licht führen, betrügen und ausbeuten zu können.

    Gefällt 1 Person

  25. Raphael sagt:

    @ Thom & Angela

    Ich weiß, daß du viel um die Ohren hast,
    genauso wie meiner einer.
    Jedoch hatten wir vor Wochen oder sind es doch schon ein paar Monate
    diese Abkürzung schon zum Thema und aufgeklärt:

    Das IHS ist die Abkürzung/Siegel für den Jesuitenorden.
    Ich verwende es gerne, weil
    a) es eine eigentlich bekannte Umschreibung, Vereinfachung und Synonym ist für diese Truppe
    und
    b) auch zu den gebräuchlichen Umschreibungen/Kürzeln hier auf dem Block steht,
    wie „DS“ -> was ja auch dogmatischer Sportsfreund heißen könnte
    oder eben die Umschreibungen wie „Schlumpfung“
    oder andere wissentlich rechtschreiblich unkorrekten Buchstabenketten.
    Zehtens) Ich finde es von putzig bis Augen-öffnend,
    daß eine so spezielle „Vereinigung“ mit einem noch speziellerem Auftrag schon seit knapp 500 Jahren
    mit diesem Kürzel unterwegs ist und uns die jüngste Vergangenheit uns dann noch so tolle Organisationen
    wie FBI, CIA, EWG, CFR, UNO, PDS u,v.a. beglücken …

    @ Angela
    Ja, das sind die Bedeutungen die man bei Wiki findet, jedoch gibt es hier eine Version für die Gojm,
    eben die, die sich hier bei Wiki zeigt und es gibt eine tiefere und auch gegensätzliche Bedeutung im „inneren Gebrauch“.

    Mal hier der neue, aktuelle Einsatz in einem besonderen Siegel:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Coat_of_arms_of_Franciscus.svg

    Thom, siehe es mir nach, daß ich immer nur einlade, hier mal zu forschen und in die Tiefe zu gehen.
    Es werden sich sicherlich die eine oder andere Irritation, von der du ja auch vor Tagen geschrieben hast, auflösen.
    Ob dabei dann erstmal Wohlbefinden am Start ist … ich weiß es nicht –
    doch es scheint hier zumindest genug weibliche und männliche Hunde zu geben,
    die da hart genug sind …
    Den „Latex-Doc“ mit weltlichen Namen André hat ja Angela schon aufgeklärt,
    da gab es ja vor Tagen auch einen netten Austausch samt Aufklärung hier auf BB –
    also KEINE Spielchen, alter Tennisspieler und -Gucker!!!
    Immer schön aufpassen ubnd mit dem Hawk-Eye am Start sein, gell,
    denn ein „Deuce“ ist mir lieber als „Vorteil Rückschläger“.

    Alles Liebe,
    Raffa.

    Gefällt 1 Person

  26. Raphael sagt:

    @jahu 19/15 22:47
    Danke Jahu,

    für die passenden Ergänzungen,
    wobei der Link mit dem ägyptischen Zaunpfahl genau der ist, den ich im Folge-Kommentar angedeutet habe.

    Ein essentielles Veto habe ich aber bezüglich des „Christentums“, welches da die röm.-kath. erfunden hat.
    Die RK-Organisation hat ab spätestens dem 4-5 . Jahrhundert die Bewegung unterlaufen und gekapert und eben genau folgend die „netten“ Sachen ins Original eingebaut — nämlich Komponenten anderer Religionen, Philosophie und noch so ein paar andere Sachen aus der „Kains-Linie“.

    Erlauben wir uns dann einfach mal nur die „Sache“ mit der Reformation zu Gemüte zu führen und der reaktionären Reaktion der „Kaperer“, dann kommen wir eben auch zu der „IHS“-Nummer, den Jesuiten und deren Auftrag. Den Jesuiten, die ja so zeitnah im Jahre 1534 gegründet und im Konzil von Trient ihren ersten Großeinsatz hatten …

    Drum müssen wir wahrlich schauen, wer uns hier mit welchen „Dingen“, mit welcher Logistik (;-) und mit welchen Dogmen und Philosophien hinters Licht und die Fichte führen will.

    Alles Liebe,
    Raffa.

    Gefällt 2 Personen

  27. latexdoctor sagt:

    Mein vollständiger (echter) Name ist „André Uwe Dürner“

    Doch vor langem als mich irgendwo anmelden wollte als „André“ oder „Andre“, „Andree“, André Uwe“ da kam (eigentlich immer) der Hinweis dass der Name vergeben ODER das keine Sonderzeichen wie “ ´ “ erlaubt sind und ich hätte hinten (eine) Zahle(en) anfügen müssen, doch bin ich nicht André3415 sondern DER André (mein Namensvetter hier wir des auch kennen :)).

    Deshalb suchte ich nach etwas das NIEMAND hat und dennoch quasi ein „Teil von mir“ ist ohne das der Name aus 15 oder mehr Buchstaben betehen muss 🙂

    Gefällt mir

  28. latexdoctor sagt:

    Die Person mit dem Nicknamen „André“ ist eine andere, weshalb ich mich (nahezu überall) als „Latexdoctor“ anmelde steht oben 🙂

    lg vom nicht Dehnbaren 😉

    Andréééééé

    Gefällt mir

  29. latexdoctor
    20/12/2021 UM 01:28
    Mein vollständiger (echter) Name ist „André Uwe Dürner“

    … vielleicht sollten wir unser Bekloppt-Machenden *Nachnamen*,
    wie B(löding), Voegli und Dürner und so viele andere „NAMEN“
    einfach ein für alle mal GAR NICHT MEHR verwenden und uns
    von unserer oktroyierten Namensgebung SELBER freimachen?

    Die meisten Menschen verstehen nicht,

    WARUM und Weshalb Ich Mir Selber den NAMEN

    राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    für die Menschen, die nur die Lateinischen Buchstaben kennen:
    ram avatara krishna jauhuchanam ulijauhu

    GEGEBEN HABE !!!

    … und Georg Löding
    in meiner Korrospontenz mit „Behörden“ und „Gerichten“

    mit
    georg löding
    unterschreibe

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: