bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Simon Parkes, 20.10.NZ9

Simon Parkes, 20.10.NZ9

.

Mir von seiner Art her wie gewohnt eine wahre Wohltat. Inhalt wie immer sorgsam dosiert brisant und von Zuversicht getragen.

30 Minuten.

Thom Ram, 23.10.NZ9

.

Wer lieber liest.

,

Quelle: Transinformation

.

https://germany.connectingconsciousness.org/de/library/view/2021-10-20_connecting_consciousness

Simon beginnt, indem er sagt, über das QFS (=Quantenfinanzsystem) könne er nicht allzu viel sagen gerade.
Er spricht über die aktuelle militärische Situation. Er will sowohl Dinge hinter den Kulissen als auch sichtbare Aktionen besprechen.
Er äussert sich erst noch zu Connecting Consiousness (CC) … hierbei gehe es nicht um Spaltung, sondern um das Bewusste Verbundensein. Daher mögen wir uns von der lauten Kriegstreiberei der Politik nicht beeinflussen lassen … egal, ob wir Mitglied sind oder auch nicht.

Zu der militärischen Situation … da die Mitglieder von CC weit über den Globus verteilt sind, geben sie einige aktuelle Informationen direkt weiter an Simon.

In den letzten mehr als 20 Jahren sind wir mit so einiger Angst gefüttert worden – in Bezug auf den geplanten ,Great Reset’. Daher ist die Besorgnis der Leute verständlich, wenn sichtbare militärische Aktionen geschehen, meint er. Ist da dann ein Plan der ,Neuen Weltordnung’ dahinter? Er sagt: eindeutig Nein. Die NWO stütze sich z.B. auf die Kryptowährungen als Querverbinding der sozialen Seite mit der Wirtschaft. Die CIA und Teile der CCP erschufen beispielsweise Bitcoin und trieben ihr Unwesen damit.

Simon berichtet, in Neuseeland seien zahlreiche italienische Truppen zugange. Dort kamen bei CC-Mitgliedern Soldaten an die Tür. Jene sagten ein Datum (das er nicht nennen wird (!!)) und meinten, wenn Explosionen, Schiessereien und Kinderschreie zu hören wären, mögen die Leute im Hause bleiben.
Eine gewissen Menge von Hotels in einer Anzahl von Ländern in Europa seien gegenwärtig mit Soldaten voll belegt. Dies sei Teil der Operationen, Kinder aus den Untergrundbasen zu befreien, Server aus dem Verkehr zu ziehen und für andere Massnahmen.
Weswegen sind ausländische Truppen dort jeweils? Es sind keine NATO Truppen, sagt er, sondern Soldaten als Spezialeinsatzkräfte … mit technischen Fähigkeiten, die das andere Land nicht hat. Jene werden flexibel dort eingesetzt.

Mehr als 200 Länder haben schon eine Art neues Gesetz unterzeichnet (NESARA /GESARA). Das Militär wird daher zusammengebracht. Das Militär wird /darf sich sozusagen dann gegen die Regierungen werden, wenn diese satanisch, Tiefer Staat, Kabale oder gegen die eigene Bevölkerung gerichtet sind.
Manche Situationen sind schon sichtbar, andere verborgen.

Zutreffend sei, die Bösen Jungs hätten ihren CoVID-Lockdown genutzt, um böse Dinge zu tun und die Guten Jungs hätten währenddessen den selben Lockdown genutzt, gute Sachen zu erledigen. In Australien wurden z.B. zwei ,schmutzige’ Kofferbomben gefunden, wobei der Zündmechanismus war in der Tat defekt, (20 Jahre alt).

Nun zum EBS, dem Notfallübertragungssystem. Sehr viele erwachte Leute wollen unbedingt dazu etwas wissen … meint er. 
Wir wissen, die Social Media Plattformen waren von Abschaltungen betroffen (4. Oktober 21). Simon hatte über einige Gründe gesprochen (in seinem Update vom 5. Oktober). Wir mögen daher unsere Adressen ggf. kopieren, wenn wir bei FB sein sollten, um sie nicht verloren gehen zu lassen …

Die Operation Mockingbird (,Spottdrossel) ist die CIA Operation des Tiefen Staates, um die weltweiten Medien zu kontrollieren und die Bevölkerung mit den Informationen dadurch in die Irre zu führen. Projekt Odin ist eine Operation der Guten Jungs, Projekt Starfall ebenso. Uns steht nun der Ersatz des bisherigen ,Kabale’-Internets bevor – gegen eine saubere Version … egal, ob vom Weltraum aus operierend oder auch nicht …

Simon sagt, die Leute vergessen leicht, dass das Militär sehr zahlreiche Möglichkeiten hat. Als Trump die Space Force erwähnte, dachte manche an fliegende Untertassen oder Raumschiffe, die über das Sonnensystem hinaus fliegen. Wenige nur realisierten, die Space Force könne über Technologien verfügen, die die Kommunikation über Satelliten auf die Erde beeinflusst.

Auf seiner Webseite gab er gerade bekannt, dass die Militäroperation in die Phase zwei gehen, dies bedeutet eine steigende Militärpräsenz.

Zitat:

18.10. 21 Die Militäraktion auf dem gesamten Planeten geht in die zweite Phase über.
Für die Ausweitung der militärischen Aktivitäten gibt es jetzt grünes Licht. (hier)

21.10. 21 Russland dringt in Teile der Ukraine ein, um die Ukraine zurückzuerobern, ukrainische Truppen ziehen sich auf vorbereitete Verteidigungspositionen zurück.

Dies ist Teil der zweiten Phase der weltweiten Operation zur Befreiung der Erde von der Kabale.
Die Türkei legt ihren Plan für engere Beziehungen zu anderen Ländern vor, während die baltischen Staaten einige harte Entscheidungen treffen müssen.
Ist es die Europäische Union oder ist Russland für sie die beste Wahl? (hier)

Er erwähnt das Pentagon und die USA. Auf den Meeren wäre gerade viel los diesbezüglich. Es ist zutreffend, dass China eine atomwaffenfähige Rakete über Sydney in Australien abgeschossen hat, ohne Sprengkopf. Es findet viel Wirbel statt. Taiwan ist ein Grund zur Sorge. Simon glaubt insgesamt nicht, dass all die Reibereien direkt einen Krieg erzeugen sollen, sondern Spannungen herbeiführen, Ablenkungen von anderem …

Er sagt, wichtig ist wirklich, dass die Mitglieder von CC (und natürlich alle spirituellen Menschen (die noch keine Mitglieder von CC sind)) angstfrei bleiben. Das ist wahrlich von Bedeutung!

Weiter meint er, wir sind jetzt wohl über die Zeitphase hinaus, in der die Menschen aufzuwachen haben. Jetzt ist es an der Zeit, dass die Dinge geschehen.
Die Menschen, die in der Lage sind die Dinge geschehen zu lassen, haben jetzt die Genehmigung, dies zu tun.

Wer zieht die Fäden? Es ist wohl eine Mischung aus Menschen, die vor einigen Jahren beschlossen, dass der Tod von Präsident Kennedy, Dinge wie 9/11 und so weiter nicht länger erlaubt werden sollen. Jene zumeist Militärs formten eine Gruppe gegen die Kabale …, um einen direkten Widerstand gegen das Böse zu bilden.
 Wir sahen in vergangenen Jahr, wie CEOs mitten in ihrer Karriere zurücktraten … Trump hatte kürzlich gesagt, die Frage wäre nicht, wo ist Joe Biden, sondern, wer ist Joe Biden. In der Tat ist es bei so einigen Leuten in gewissen Positionen nicht klar, wer sie eigentlich sind. Wir sehen, sie tun Dinge, die nicht wirklich nutzbringend sind!

Je früher Leute in ,verantwortlichen’ Positionen entfernt sind und gegen gute Leute ausgetauscht, umso besser. Das gilt weltweit. Selbst gute Leute, die führend sind, wurden umgedreht, bestochen, erpresst, getäuscht …

Überall auf der Welt wurden in den vergangenen Wochen Militäreinheiten stationiert. Klar, es gibt immer mal Manöver! Doch hier wurden nun Material und Einheiten in Position gebracht … technische Experten, besondere Geräte,

Es gibt zwei Sorten an Weltraumwaffen, über die wir hier reden. Eins nennt sich ,Rods of God’ – Zylinder aus dichten schweren Material, die aus dem Weltraum geschossen werden können, sie sind sehr kraftvoll. Dann gibt es Gerichtete Energiewaffen, sie werden aus dem Fast-Vakuum in die Atmosphäre geschossen, und dann ist die Reflexion geringer. Simon sagt, er selbst versteht das nicht. Doch, so etwa funktioniert es.

Wir sahen, wie jene Waffen in Nashville bei AT&T im Dezember eingesetzt wurden, um einen Server ausser Betrieb zu nehmen (nachzuhören in einem Update vom Dezember 2020).
Wir können Derartiges erwarten. Simon meint, der Tiefe Staat hätte wenig fortgeschrittene Technologe zur Verfügung. Er glaubt, sie haben so einiges ihrer Ausstattung verloren. Er denkt daher, die fortgeschrittenen Waffen würden zu einem Zeitpunkt nun eingesetzt werden.
Die Auswirkungen werden für uns sichtbar sein: ggf. Filmaufnahmen von jemandem. Wir werden unterscheiden, ob es ein natürliches Ereignis war oder nicht. Sie werden für gute Zwecke genutzt, mit so wenig wie möglich / keinem Schaden an Menschen.

Unsere Gesetzgebung wird sich ändern, das gegenwärtige Seerecht wird durch das Common Law ersetzt. Alle Systeme, Medizin, Schulen, Regierungen usw. werden sich verändern. Wir Menschen sind nicht hier, um in einem 9 bis 5 Job hart zu arbeiten und dabei gerade unsere nötigsten Rechnungen zahlen zu können oder nicht einmal das.
Wir sind in der Tat hier, um glücklich und freudig und erfüllt zu sein.

Er meint, trotz allem sind wir schon die Glücklichen, da wir die Wahrheit über die Hintergründe betrachten können …., selbst, wenn Familien und Freunde denken, wir seien verrückt.

Er erwartet den Niedergang der Medien und des Fernsehens, des Handys, der Emails. Er will dann Urlaub machen Es kommen erzwungene Ferientage auf uns zu.

Wir werden dann sagen: Endlich … man, das wurde aber Zeit. Jene, die über uns lachten, werden schauen, wie ihr Leben faktisch auf den Kopf gestellt wird. Ggf. können / werden wir sie unterstützen, zu verstehen, was geschieht. Sie mögen dann dringend nachholen, was sie bislang versäumten …. Die Wahrheit zu sehen. 
Er hofft, uns wird dann Unterstützung zuteil, indem öffentlich (im Fernsehen z.B.) gebracht wird, was geschieht. Schöner wäre es, wenn sich die Medien doch entschliessen würden, jetzt die Wahrheit zu bringen, denn die Leute würden es leichter und schneller glauben, da sie so konditioniert sind, eben jenen alltäglichen Nachrichtensprechern zu glauben.

Weil all diese Konditionierung so sehr tiefgehend ist, muss es eine militärische Lösung all dessen geben. Wir Menschen – in jedem Land sind die Bedingung verschieden – können nicht einfach auf der Strasse jene bekämpfen, die in der Polizei oder beim Militär sind. Dadurch können wir die Grundprobleme nicht verändern. Das muss jemand tun, dem das entsprechend möglich ist.

Unsere Aufgabe dabei ist es, uns nicht länger täuschen und belügen zu lassen. Wir müssen aufstehen und uns ggf. verteidigen, z.B., wenn unsere Kinder zwangsgeimpft werden sollen. Die Guten Jungs wollten nie, dass die Leute gewalttätig auf die Strassen gehen, um in die Falle gelockt zu werden. Wir sollten verstehen, uns von den Regierungen und Konsorten nicht drängen und schubsen zu lassen. Wir sollten begreifen zusagen: Ich werde dies oder das nicht tun / keine Maske tragen usw.

Simon sagt, es ist jetzt an der Zeit für jene Leute, die die Macht haben, einzugreifen, dies zu tun, damit die Menschen nicht länger gezwungen und unrechtmässig behandelt werden.
Je früher, desto besser.
Er sagt, es geht hier um Hoffnung und Versprechen, nicht um den Weltuntergang.
Er weiss sicher, die Befehlshaber vollziehen nun die zweite Stufe.
Nun wollen wir es sichtbar nachvollziehen können!

Wir müssen sehen können, unser Vertrauen in das Militär und die White Hats ist zutreffend. Vieles muss in der Tat hinter den Kulissen passieren, der Ausfall von FB hat uns gezeigt, welche Möglichkeiten und Kapazitäten die Guten Jungs haben.
Jetzt muss auch einiges vor den Augen der Öffentlichkeit stattfinden.
Für Leute wie uns stärkt das die Zuversicht, für die unendlich vielen anderen ist es ein Weckruf, endlich hinzuschauen.

Ja, der Oktober ist sehr interessant. Das Weisse Haus war in rotes Licht getaucht, vielleicht wird der Buckingham Palast in grün erleuchtet werden. Er sagt, manche uns bekannten Gebäude wird es später vielleicht nur noch in Büchern oder Filmen geben.
Manchmal ist das wichtig, was nicht in dem Gebäude ist, sondern darunter …

Ihm war gesagt worden, wenn das Finanzsystem umgesetzt wird, wird das Militär durchstarten. Der Plan ist völlig geändert.

Weil, das kann er uns sagen, die Bösen Jungs begannen, sich in Bewegung zu setzen. Der Tiefe Staat hat reagiert und begonnen, sich zu bewegen. Er sagt, die Zahl von privaten Flugzeugen, Hubschraubern, Booten, die mit Gold beladen diverse Inseln verlassen, ist massiv gestiegen, Leute nehmen ihr Geld aus Aktien.

Wir müssen weiter stark bleiben, sagt er. Es ist ja nicht mehr lange, sozusagen.

.


3 Kommentare

  1. Ob ich das zu erwartende noch erleben werde?? oder kommt das böse Erwachen erst für meine Enkel oder Urenkel ??

    Gefällt mir

  2. Gernotina sagt:

    Auf Simons Warn-Ampel (rechtzeitige Warnung hat er versprochen) leuchtet das orangefarbene Warnlicht auf für das (oder ab dem …) Wochenende:

    https://www.simonparkes.org/

    Aufgrund des zunehmenden Informationsflusses habe ich die CC-Koordinatoren gestern Abend in höchste Alarmbereitschaft versetzt.

    Einige sind der Meinung, dass die Königin von England sterben muss, bevor eine militärische Aktion stattfinden kann, andere sagen, dass das nicht erforderlich ist. So oder so erreichen wir sehr bald den Kipppunkt.

    Gefällt mir

  3. Thom Ram sagt:

    Gernotina

    Ich meine, die Kwiin sei längst hinüber.

    Erlebe den Abend hier als wie dröhnende Stille, als wie vor Sturm.Doch für mich, subjektiv, null gefährlich.

    Lach, wir werden es erleben. Morgen vielleicht alles Norm Mal.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: