bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUFKLÄRUNG » Wie lange noch?

Wie lange noch?

Mit Vergnügen unterschreibe ich die Darlegungen von JPR65  🙂
Thom Ram, 10.10.NZ9

3rd-live oder das 3. Leben

Ah, Corona, das ist so verrückt, das ist schnell vorbei.

Dachte ich in den ersten Monaten der Plandemie.

Aber Pustekuchen, es kam ganz anders.

Wie lange noch?

Im Sommer 2020, da ist es vorbei.

Dachte ich dann.

Im Herbst, Winter.

2021

Frühjahr, Sommer mit Masken, Herbst, Wahl zum Bundestag.

Und die meisten machen weiter mit.

Obwohl immer mehr Infos kommen, auch in den MSM, über den ganzen Unsinn.

Da wurde es mir klar:

Das ist ein Aufweckprogramm.

Und es geht darum:

Wie lange noch, spielt ihr da mit?

Und als ich dann auf FB gesperrt wurde, da wurde mir noch etwas nicht nur klar, jetzt kann ich es deutlich fühlen:

  • In einer Diktatur entscheidet das Regime, was Wahrheit und was Lüge ist.
  • In der Schule oft der Lehrer
  • In einer freien Gesellschaft muss jeder selbst herausfinden, was Wahrheit und was Lüge ist
  • In einer spirituellen Gesellschaft fühlt jeder die Wahrheit…

Ursprünglichen Post anzeigen 496 weitere Wörter


35 Kommentare

  1. Hartmut Lau sagt:

    Der III WK wird erst dann vorbei sein, wenn die Organsatoren in der Farma, den Unterstuetzern in den Medien und Polik, incl.dem Pik’s Personal vom irdischen Sein entfernt sind.
    Mit voelkermordende Satanisten in Daemoniokratien koennen die Menschen locker vernichten.

    Gefällt 2 Personen

  2. petravonhaldem sagt:

    Wie lange noch?
    …….bis zu was??

    Gefällt 1 Person

  3. Hilke sagt:

    „Und es geht darum:
    Wie lange noch, spielt ihr da mit?“

    Gefällt 1 Person

  4. Mujo sagt:

    Den Lieben Spahn, den ich gern auf eine Reise zum Mond schicken würde ohne Rückfahrschein sagte einmal etwas sehr ehrliches und Kluges:
    „Wir verkünden keine Wahrheiten, wir wägen ab.“
    Und genau so läuft es Weltweit. Jetzt ganz Wertfrei.

    Meine Erkenntnis dazu, es gab noch nie in der Menschlichen Geschichte Wahrheiten. Alles sind Abwägungen die dann Veröffentlicht oder umgesetzt werden. Nur heute Dank der Digitalisierungen und des guten Allgemeinwisssens aber ganz besonders unseres Erkennen des eigenen Bewusstseins sehen wir die Lügen viel leichter und lassen uns nicht mehr an der Nase rumführen.

    Das es trotzdem noch Funktioniert ist die Angst die damit betrieben wird, damit Versklavt man die Menschheit. Wer weitgehend Angstfrei ist unterwirft sich nicht solche Absurditäten. Also wird ihr Ziel sein immer diesen Pegel hoch zu halten. Und wenn es bei den Erwachsenen nicht so gut Funktioniert nimmt man die Alten und die Kinder dafür her.

    Je mehr jeder bei sich selbst Erwacht, desto mehr schwindet ihre Macht uns Angst zu machen.
    Corona ist ein Weckruf an unsere eigentlichen seins zustand. Wir sind alle Göttliche Wesen mit unbegrenzter Macht die sich nur dessen Bewusst werden müssen.

    Gefällt 3 Personen

  5. Keine Maske, kein Test und keine Spritze! Seit 20. Januar 2020 prangere ich den Corona-Betrug an! Warum bin ich auf Krawall gebürstet? Das System hat mich 1987 erschaffen! Das System erschafft sich seine Feinde selbst! Das ist der Hintergrund meines Artikels „Jede Menschheit hat die Weltregierung, die sie verdient“.

    Das Video „Wie weit würdet ihr gehen?“ von Ken Jebsen bildet den vorläufigen Abschluss. Davor ist das Video „Wie sich unser System selbst schützt“. Es beantwortet die Fragen, die Ken Jebsen stellt. Falls das gestern und heute veröffentlichte Video gelöscht wird, habe ich im Artikel zu drei weiteren Kopien verlinkt. Aber bei bitchute ist es auch schon hochgeladen worden.

    Gefällt 2 Personen

  6. sam sagt:

    nicht mehr lange
    Strassenschlachten in Rom: Stadt im Chaos – Videos zeigen brutale Auseinandersetzungen
    https://www.merkur.de/welt/italien-rom-corona-regeln-proteste-demo-krieg-eskalation-91042927.html?fr=operanews

    Gefällt mir

  7. palina sagt:

    @pol. Hans Emik-Wurst
    10/10/2021 um 22:32

    „Keine Maske, kein Test und keine Spritze! Seit 20. Januar 2020 prangere ich den Corona-Betrug an! Warum bin ich auf Krawall gebürstet?“

    Danke für den Link. Hatte mir das auch schon angehört und in den Postkasten geworfen.

    Letztes Jahr war der Protest noch auf die Masken fokussiert.
    Mittlerweile sind wir bei den Impfungen angelangt.
    Nächstes Jahr wahrscheinlich – ist es berechtigt Kinder aus Familien zu holen, weil die Eltern sie nicht impfen lassen.

    Wo ist die Rote Linie???

    Wie weit würdet ihr gehen? Eine sehr berechtigte Frage.

    Gefällt mir

  8. palina sagt:

    @Mujo
    „Je mehr jeder bei sich selbst Erwacht, desto mehr schwindet ihre Macht uns Angst zu machen.“

    Die Angst wird über die Gedanken vermittelt.

    Es ist wichtig das Denken zu schulen.

    Gefällt mir

  9. palina sagt:

    noch was ganz anderes, was nicht zu dem Thema hier gehört.

    Jauhu hat hier in einem anderem Beitrag mitgeteilt, dass sich Kommentatoren bei Thom über ihn beschwert haben.
    Wer Probleme mit Kommentaren hat, soll das bitte in dem Artikel selbst schreiben.

    Und nicht bei Thom „rumpinsen.“

    Ich nenne so was „feige.“ Die Verantwortung abgeben.
    Mach du mal, weil ich trau mich nicht.

    Gefällt 1 Person

  10. Hartmut Lau sagt:

    Die Agenda Plandemie, Corona/ Covid 19, ist beendet. Die involvierten Politsubjekte aus Industrie, Medien, 5G, Politik uns Pikspersonal haben sich zum Voelkermord entlassen, und werden die Konsequenzen der Rechpflege final erleben.
    Jede Form der Gier, und der Machtmissbrauch hat mal ein Ende.

    Gefällt mir

  11. an Palina:

    Ken Jebsen hat Recht, wenn er sagt, die Menschen seien bereits zu weit gegangen. Der Rubikon wurde aus meiner heutigen Sicht bereits im März 2020 überschritten.

    Ich verlinke noch zu „Falschmeldung: Coronavirus in China“ vom 24. Januar 2020. Selbst heute begreift so gut wie niemand, was ich damals schrieb. Deshalb schreibe ich ja für mich allein und erfreue mich an meinen Werken. Da ich so etwas wie ein Medium bin, weiß ich vorher nie, was mir beim Schreiben „einfällt“ oder „zufällt“.

    Bei mir tummeln sich durchschnittlich 300 Besucher täglich. Ob sich außer bei den Werbeeinnahmen etwas ändern würde, wenn es 30.000 wären?

    Gefällt 1 Person

  12. palina sagt:

    @petravonhaldem
    10/10/2021 um 19:28

    „Wie lange noch?
    …….bis zu was??“

    Ist das so schwer zu verstehen?

    Gefällt mir

  13. palina sagt:

    ist auch ein bisschen Off Topic passt aber zu dem Thema.

    Manipulation der Bevölkerung durch die Glotz Röhre.

    Und die Nachfolger der Medien Propaganda – Goebbels.

    Marcel Reich-Ranicki lehnt deutschen Fernsehpreis ab

    Gefällt 1 Person

  14. Mujo sagt:

    @palina
    11/10/2021 UM 03:41

    @Mujo
    „Je mehr jeder bei sich selbst Erwacht, desto mehr schwindet ihre Macht uns Angst zu machen.“

    „Die Angst wird über die Gedanken vermittelt.

    Es ist wichtig das Denken zu schulen.“

    Das geht auch ist aber Anstrengender. Wenn ich erkenne das der Verstand nur ein Werkzeug ist aber nicht ich selbst schwindet seine Macht Automatisch. Dann kann er Plärren soviel er will, am Steuer sitzt ein anderer. Ab dem Moment passt er sich dem Steuermann an.
    Im Bewusstsein hat es keine Verwendung für Angst, es ist nur eine Illusion die man sich angelernt hat.

    Gefällt 2 Personen

  15. Gernotina sagt:

    Charlie Ward lebt in Spanien. Dort hat das höchste Gericht kürzlich entschieden, dass es „Covid 19“ in der Form eines Virus (Narrativ) nicht gibt.
    Das so genannte Phänomen falle in die Kategorie „Biowaffe“ und sei patentiert worden – sehr typisch für ein natürliches Virus (was auch immer das ist).

    Dieser Prozess in Spanien war von Ärzten und Wissenschaftlern angeschoben worden und der Beklagte war der Gesundheitsminister Spaniens, der spanische Spahn. – Die Kläger haben diesen Prozess gewonnnen, in Spanien ging es durch den Mainstream – hierzulande völliges Schweigen darüber.

    https://drcharlieward.com/breaking-news-spanish-high-court-confirms-that-covid-19-does-not-exist/?utm_content=13030304&utm_medium=Email&utm_name=Id&utm_source=Actionetics&utm_term=Email

    Charlie Ward nennt es den ersten Stein, der aus der Mauer gebrochen wurde. Vielleicht werden die Italiener den nächsten Stein liefern.

    Nur eine Macht (mit realer Macht), kann diesem weltweiten Irrsinn und Megaverbrechen ein Ende setzen – und sie werden es tun!
    Schon campieren sie auf den Wiesen, treten in die Sichtbarkeit im gesamten Lande D. – ihrer an die 400 000 bis 500 000 Mannen gemischter Herkunft. Quelle: Reservisten von FUF Media, TG
    Warum ist wohl diese unerträgliche Hausfrau von ihrem Ministeramt zurückgetreten (worden) ?

    Gefällt 2 Personen

  16. Waldi sagt:

    palina 04:43

    Kannten Sie Herrn Goebbels oder die Herrn der Frankfurter Schule?
    Propaganda muss man etwas entgegensetzen.
    Was setzt man ihr entgegen?
    Natürlich Gengenpropaganda!
    Sie tun das auch, auf diesem Blog.

    Gefällt mir

  17. Waldi sagt:

    palina 04:43

    Die Erfahrung hat gezeigt, dass Aufklärung alleine nicht reicht, um die Leute davon zu überzeugen, dass sie ständig belogen werden.

    Gefällt mir

  18. Waldi sagt:

    palina 04:43

    Früher gab es in Deutschland ein Ministerium für Volksaufklärung und Propaganda
    Wer Wichtiges allgemeinverständlich (Schlagwort der heutigen Gegenpropaganda: „populistisch“) formuliert und verbreitet, macht Propaganda.
    Wenn man ehrliche Propaganda macht, muss man nicht lügen
    Man kann sich jedoch irren.

    Gefällt mir

  19. an Gernotina:

    3. Oktober 2021 | Spanische Regierung gibt offiziell zu, dass kein Virus isoliert wurde
    „Das spanische Gesundheitsministerium verfügt über keinerlei SARS-CoV-2-Kulturen für Versuche und hat kein Verzeichnis von Laboratorien. Dies bestätigt die Regierung gegenüber kritischen Juristen und Organisationen.“

    In dieser Meldung von corona-transition sind Links zu spanischsprachigen Quellen enthalten. Die sozialistischen Bürokraten aus Madrid müssten jetzt in Brüssel auf die Kacke hauen, damit sich auch bei anderen EU-Mitgliedern etwas bewegt. Sollten sie das tun, wird man vermutlich versuchen, die Spanier genauso zu isolieren wie die Ungarn und Polen.

    Beim Sichten spanischer Kommentare fand ich ein englischsprachiges Video:
    Why You Can’t Catch A Virus – [April 2021]
    https://www.bitchute.com/video/oDGBn1hy5hxE/

    Am 10. Oktober beim Tanken von Autogas erzählte ich der Kassierin: „Haben Sie’s in den Nachrichten gehört? Es gibt keine Pandemie! Die haben uns verarscht!“ Das stimmte sie versöhnlich und ich konnte dann nachlegen: „Ich verstehe, dass Sie das sagen müssen! Das ist vollkommen in Ordnung!“ Jegliche Schärfe in der angespannten Situation hatte sich aufgelöst.

    Gefällt mir

  20. an Waldi:

    Unter dem Thema „Propaganda ist weder Nachricht noch Kommentar“ habe ich Interessantes und Unterhaltsames zusammengetragen.

    Gefällt mir

  21. Waldi sagt:

    palina 04:43

    Im „deutschen“ Fernsehen zeigt man dem Volk nur winzige Ausschnitte von Goebbels Reden. Das bekannteste Beispiel für die Verdrehung seiner Person ist seine Frage „Wollt Ihr den totalen Krieg“. Dieser Satz stammt aus einer Rede vom Februar 1943. Die gesamte Rede wird im Fernsehen nicht gezeigt. Der Satz soll bei den Fernsehzuschauern den Eindruck erwecken, dass Goebbels kriegslüstern war. Tatsächlich stellte er die Frage, ob das deutsche Volk nach der Katastrophe von Stalingrad aufgeben will, oder ob es in Anbetracht der erdrückenden Übermacht bereit ist, für seine Existenz zu kämpfen. Dabei ging es in erster Linie um die Umstellung der gesamten Wirtschaft. (In Großbritannien und in der Sowjetunion wurde die Kriegswirtschaft – Güter und Arbeitskräfte – bereits im Jahr 1941 eingeführt!) Ich vermute, dass Goebbels damals bereits ahnte, was auf Deutschland zukam.

    Gefällt 1 Person

  22. an Waldi:

    Es liegt mir fern, ein Fass aufzumachen, zumal ich Ihnen zustimmen kann. Ich bin Jahrgang 53 und habe mir schon den einen oder anderen Gedanken in meinem kurzen Leben gemacht.

    Im Video von Ken Jebsen geht es vor allem um die Gewalt gegen Andersdenkende von 1933 bis 1949 genauso wie von 1990 bis 2021. Die Clubs von Bonn und Ostberlin mit ihren Gewalttaten sind eigene Betrachtungen wert.

    Ich zitiere auch dann andere Menschen, wenn ich in Teilen anders denke. Und im Laufe der Jahrzehnte habe ich meine Sichtweisen geändert. Speziell Ken Jebsen folgt etlichen Irrtümern, doch das tat auch ich jahrzehntelang. Hinterher sind wir alle schlau.

    Gefällt mir

  23. Waldi sagt:

    pol. Hans Emik-Wurst

    Der Vernichtungskrieg ist kein Spiel.
    Vielleicht begreife ich Ihren Kommentar nicht.

    Gefällt mir

  24. Waldi sagt:

    pol. Hans Emik-Wurst
    11/10/2021 UM 11:35

    Danke für Ihre Klarstellung!
    Jetzt begreife ich das besser.

    Gefällt mir

  25. Waldi sagt:

    palina 04:43

    Ich habe mir den ZDF-Film mit Marcel Reich-Ranicki dreimal angeschaut. Früher habe ich bei verschiedenen Arbeitgebern ähnliche Vorstellungen erlebt. Im Publikum sitzen Beifall klatschende Angestellte (Schauspieler, Moderatoren, ein Fernsehkoch sowie Angehörige). Der in der BRD bekannte Kritiker Marcel Reich-Ranicki kritisiert anfangs das BRD-Fernsehen und zeigt sich ganz schnell versöhnlich. Zur Krönung des Abends lässt er sich sogar duzen. Ein größeres Lob als eine Zustimmung von Marcel Reich-Ranick hätte es damals im BRD-Fernsehen gar nicht geben können. Es handelt sich offensichtlich um eine Propagandasendung.

    Gefällt 1 Person

  26. Thom Ram sagt:

    Waldi 13:05

    Für mich fraglos richtig, was Du sagst. Propaganda.

    Gefällt mir

  27. Eine Nebenwirkung, die jeder erleidet, ist:

    Die CD8+ Cytotoxische T-Zellen zerstören die menschlichen Zellen, die die Corona-Spike-Proteine herstellen.

    Nun wird uns das Spritzen mit Corona-RNA als Impfung vermarktet, was sie nicht ist – auch wenn es äußerlich wie eine Impfung aussieht.

    Meine Bemerkung gilt allgemein den Impfstoffen und nicht dem ungiftigen Zeugs von Biontech/Pfizer, dessen Bestandteile selbst vollkommen harmlos sind – ein paar Lipide, verschiedene körpereigene Salze, Haushaltszucker, eine gewöhnliche Kochsalzlösung und das liebliche Corona-Gen, das die humantoxischen – also giftigen – Spike-Glykoproteine des Virus kodiert.

    Das Corona-Virus besitzt eine sogenannte Boten-RNA = ein Corona-Gen, die das Spike-Glykoprotein des Virus kodiert. Damit dockt das Virus an unsere Zellen an und dringt in sie ein und kann sich dann „vermehren“.

    Bei dem ungiftigen Zeugs von Biontech/Pfizer dockt nur die Corona-Boten-RNA an unsere Zellen an und dringt in sie ein und kodiert dann in unseren Zellen das Spike-Glykoprotein des Corona-Virus. Dieses Spike-Glykoprotein ist humantoxisch – also giftig.
    Es wird selbst also gar kein Gift gespritzt, sondern unsere Zellen werden dahingehend manipuliert, das Spike-Glykoprotein-GIFT herzustellen.

    In einer Spritzung Biontech/Pfizer sind 30 µg Corona-Boten-RNA enthalten.
    Es soll 115 kDa (kiloDalton = 1,6605655 · 10⁻²⁷ kg) wiegen.
    1 Dalton = 1,6605 · 10⁻¹⁸ Mikrogramm [µg] => 115 kDa = 1,91 · 10⁻¹⁶ Mikrogramm [µg].
    Eine Dosis dieses harmlosen Zeugs enthält also
    30 µg : 1,91 · 10¹⁶ = 2,62 · 10⁴⁰ Corona-Boten-RNA.

    Wie oft diese Corona-Boten-RNA das Spike-Glykoprotein-GIFT in einer Zelle kodiert ist mir nicht bekannt. Unbekannt ist mir auch, wie viele der 2,62 · 10⁴⁰ Corona-Boten-RNA überhaupt die menschlichen Zellen befallen und in sie eindringen, um dort das Spike-Glykoprotein-GIFT zu kodieren, das dann von der Zelle hergestellt wird. Jedenfalls dürften sie ausreichen, um jede menschlich Zelle befallen zu können, da der Mensch ja nur aus rund 10¹⁴ Zellen besteht.

    Egal. Jedenfalls ist ein damit gespritzer Mensch mit dem Spike-Glykoprotein-GIFT INFIZIERT und unser Immunsystem wird aktiv und produziert ganz viele ANTIKÖRPER und CD8+ Cytotoxische T-Zellen gegen das Spike-Glykoprotein-GIFT und zerstört es und die Zellen, die es produzieren. Es muß total toll sein, wenn die von unserem Immunsystem produzierten Antikörper unsere eigenen Zellen zerstören! Fragt mal die Menschen mit einer Autoimmun-Krankheit; wie es denen damit geht:

    Multiple Sklerose
    Autoimmune Enzephalitiden
    Guillian-Barré-Syndrom (GBS) und die chronisch inflammatorische demyelinisierende Polyradikuloneuropathie (CIDP)
    Myasthenia gravis
    Neuromyelitis optica Spektrum Erkrankungen (NMOSD)
    Systemischer Lupus erythematodes (SLE)
    Stiff-Person-Syndrom
    Lambert-Eaton-Syndrom

    Wenn dann diese Antikörper und die CD8+ Cytotoxische T-Zellen ihre Arbeit erledigt haben, sitzen die nicht faul herum und warten auf die nächste Corona-Welle, um den Menschen dann vor der Erkrankung COVID zu schützen, in dem sie die ankommenden Corona-Viren zerstören, sondern greifen dann unsere eigenen gegen Corona bereits vorher vorhandenen Antikörper an und zerstören diese. Unser Immunsystem reagiert also mit der Produktion von Autoantikörpern.

    Tja, statt dann eine Immunität erworben zu haben, hat man sie verloren und wird bei der nächsten Corona-Welle krank und stirbt mit einer Wahrscheinlichkeit von 20 bis 100 Prozent – abhängig von der eigenen körperlichen Verfassung und ob man behandelt wird oder nicht.

    Klar, die betagten und mit allerlei anderen Krankheiten vorbelasteten Menschen trifft es dann noch härter als 2020/21.

    Vermutlich wird man dafür dann die Ungeimpften und nicht das Spritzen mit Corona-RNA verantwortlich machen: „Die bösen, bösen Impfverweigerer!“

    Gefällt 1 Person

  28. sam sagt:

    chunt grad
    Die Schweiz im Widerstand – Björn Gross im Gespräch

    Gefällt 1 Person

  29. Thom Ram sagt:

    Sam 21:07

    Für mich als Schweizer, der saumässig starke Affinität zu Deutschland innehat, urlustig und erheiternd. Hocken da zwei – sprachlich eindeutig als Nichtschweizer, sondern als Deutsche Identifizierbare – in der Schweiz auf einem schweizerischen Strohballen, lach, und sie sprechen über Schweizer und das Geschehen in der Schweiz, äussern sich positiv über gute Eigenschaften der Schweizer.

    Sagt ich doch schon öfters. Deutsche verbreiten bestes Deutsch-Sein im Ausland. Deutschland könnte dem Erdboden gleichgemacht werden, positiv kreativer deutscher Geist ist unbesiegbar, er würde überleben, gestreut erdenweit.

    Gefällt mir

  30. So denke ich wohl auch, denn ich schrieb in 2010:

    Deutsch ist die Muttersprache von etwa 105 Millionen Menschen weltweit. Um deutsche Sprache, deutsches Brauchtum und deutsche Kultur zu pflegen, brauchen wir keine Bundesrepublik. Das ist ein viel zu teures Auslaufmodell aus 1949. Wir können uns die BRD nicht leisten! Mindestens 80 Millionen Menschen sprechen Deutsch als Fremdsprache. Das sind insgesamt 185 Millionen Menschen, die einem weltweiten überstaatlichen Deutschlandverein beitreten können. Das wäre etwas, was es noch nie zuvor gab – ohne Soldaten und ohne Waffen! Die meisten Gesetze werden sowieso von der EU vorgegeben. Und der Lissabon-Vertrag hebelt gerade das Grundgesetz aus. Der Traum von einer deutschen Verfassung ist ausgeträumt. Darauf warten wir seit 1990. ‚Warten auf Godot‘ heißt vergeblich warten.

    13. German — 129 Million Speakers

    [In dem Video hat man die Schweizer einfach ausgeklammert!]

    Deutsche weltweit – Deutsche Minderheiten in aller Welt
    6. Juli 2013 | Gegenwärtig leben weltweit bis zu 160 Millionen Deutsche. Jedoch lebt nur ein Bruchteil dieser in den beiden großen deutschen Verwaltungseinheiten ,,Bundesrepublik Deutschland“ und ,,Republik Österreich“, ein Umstand, der kaum Beachtung findet. Hier folgend eine Auflistung aller deutschen Volksgruppen weltweit:

    0:27 Deutsche in Argentinien – ,,germano argentinos“
    0:49 Durch Belgien annektierte Teile Westdeutschlands mit deutscher Bevölkerung
    1:09 Deutsche in Brasilien – ,,Teuto-brasileiro“
    1:40 Deutsche Minderheit in Chile – Minoría alemana en Chile
    1:53 Deutsche Minderheit in Nordschleswig unter dänischer Verwaltung – Tyske mindretal i Sønderjylland
    2:16 Elsaß-Lothringen unter französischer Verwaltung – Population allemande en Alsace et en Lorraine
    2:46 Südtirol unter italienischer Verwaltung – Tedesca in Alto Adige nel nord Italia
    3:10 Deutsche Minderheit in Kasachstan – Немецкого меньшинства в Республике Казахстан
    3:37 Die deutsche Minderheit in Namibia, der ehemaligen deutschen Kolonie ,,Deutsch-Südwestafrika“
    4:00 Ostdeutsche Länder unter polnischer Verwaltung – Mniejszość niemiecka
    5:07 Die deutsche Minderheit in Rumänien – Germanii din România
    5:41 Deutsche Volksgruppe in Russland – Российские немцы
    6:26 Ungarndeutsche, Deutsche Minderheit in Ungarn – Magyarországi németek
    7:13 Deutschamerikaner – German Americans
    7:54 Weitere deutsche Minderheiten/Volksgruppen in Tadschikistan, Paraguay, dem litauisch verwalteten Memelland, in der Slowakei, in Serbien, Kanada, Slowenien, Chile, Kirgistan, Südafrika, Australien und unter tschechischer Verwaltung im Sudetenland.

    Wir haben Euch nicht vergessen !

    Gefällt 2 Personen

  31. sam sagt:

    Gefällt mir

  32. sam sagt:

    Erste Schüsse des Dritten Weltkriegs an der polnisch-weissrussischen Grenze –
    der Zusammenbruch der EU beginnt
    https://telegra.ph/Benjamin-Fulford-Wochenbericht-vom-11102021-10-11

    Gefällt mir

  33. palina sagt:

    Füllmich „Das ist DAS was wir gerade erleben“ – Sitzung 73
    Dr. Reiner Füllmich hatte auch in der 73. Sitzung wieder interessante Gäste dabei. Herbert Ludwig, kommend aus der Rechtslehre bzw. aus der Rechtspflege, ehemaliger Lehrer und Blogger, erläutert in diesem Video was wir derzeit erleben. Es sei ein Informationskrieg. Eine schleichende Transformation in den Geist der ehemaligen DDR. Die öffentliche Wahrnehmung würde als objektive Macht zur psychologischen Steuerung des Verhaltens der Bevölkerung eingesetzt. Mit bei der Sitzung 73 waren neben Dr. Reiner Füllmich auch Viviane Fischer und Wolfgang Wodarg.

    Gefällt mir

  34. sam sagt:

    28 Jahre alte österreichische Abgeordnete bricht während einer Rede im Parlament zusammen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: