bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WELTGESCHEHEN / GEGENWART » Schweiz » +++ Schweiz +++ » Unterwandern der Impfapartheid / ANIMAP

Unterwandern der Impfapartheid / ANIMAP

.

ANIMAP – das diskriminierungsfreie Branchenportal
Die Politik setzt die Bevölkerung unter Druck. Damit sich möglichst viele Menschen die experimentelle Gentherapie der Covid-„Impfung“ injizieren lassen, ist den Mächtigen jedes Mittel recht. Diskriminierung ist derzeit die Methode der Wahl. Dagegen können wir uns wehren. Mit ANIMAP gibt es ein Verzeichnis für Firmen, welche allen Menschen freien Zugang zu ihren Produkten und Dienstleistungen gewähren. Dank diesem kreativen und konstruktiven Ansatz unterläuft ANIMAP auf sympathische Weise die voranschreitende Impfapartheid. Bereits finden sich über 3‘000 Unternehmen auf http://www.animap.ch, die ein Bekenntnis gegen Diskriminierung abgeben. Mittlerweile existiert das diskriminierungsfreie Branchenverzeichnis sowohl in der Schweiz, in Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien und den Benelux-Staaten und erfährt überall wachsenden Zuspruch. Firmeneinträge sind kostenlos und stehen allen Unternehmen frei, welche sich gegen die Diskriminierung von Ungeimpften aussprechen. Die Refinanzierung der Länder-Portale findet über Spenden statt.

Thom Ram, 20.09.NZ9

.


45 Kommentare

  1. petravonhaldem sagt:

    Unverbesserlicher oder unverbesserbarer Menschengeist 🙂 🙂 🙂

    Gefällt mir

  2. Mujo sagt:

    Ein Tropfen auf den heißen Stein. Trotzdem begrüße ich es.

    Gefällt mir

  3. Bettina März sagt:

    Animap hat ich seit ein paar Monaten, aber im norddeutschen Raum sehr spärliche Eintragungen. Schade. Aber in den Sex-Shop darfste ohne Maske und Schlumpfung. Is ja schon mal was, lach….

    Gefällt 1 Person

  4. Mujo sagt:

    @Bettina

    “ Aber in den Sex-Shop darfste ohne Maske und Schlumpfung. Is ja schon mal was, lach….“

    Haha, gerade da würden am liebsten die meisten freiwillig eine Maske Tragen und das nicht wegen den SM Spiele.
    Wer möchte schon erkannt von seinen Nachbarn im Sex-Shop Treffen, haha*….

    Gefällt mir

  5. Bettina März sagt:

    Mujo 20.12

    Genau; das paßt wirklich hinten und vorne nicht. Dafür müssen die Kirchgänger Maulkörbe (und evtl. geschlumpftsumpft sein) tragen. Das ist wirklich der komplette Wahnsinn. Obwohl ich kein Kirchgänger und aus der kath. Kirche, schon vor 20 Jahren*, ausgetreten bin; will über die Leute nicht richten.

    Im Prinzip ist das wirklich ein IQ-Test.

    Und 50 Prozent scheinen durchzufallen. Okay, vielleicht sind es weniger, viele haben Angst wegen Bußgeld; das zieht ja auch….

    Pisa-Test für Schärmäähmäähmääähnäy: sero points….

    *wollte schon mit 14 Jahren aus dieser Kirche austreten, diesen Entschluß faßte ich schon ziemlich früh. Glaube mit 10 Jahren. Nach der Firmung, glaube ich…

    Aber in der Pubertät lernte ich einen jungen Mann lieben, und der war durch seine Arbeit an einen christlichen Träger angeschlossen. Und so konnte ich da niemals raus. Ich habe es damals für einen Menschen getan, den ich liebte, obwohl es mir widerstrebte. Wenn ich es getan hätte, also aus der Kirche austreten, hätte er, und natürlich wir, Ehefrau und Kinder, Schwierigkeiten bekommen.

    Wie hättet ihr entschieden?

    Gefällt mir

  6. Mujo

    viele Tropfen kühlen den heißen Stein igendwann aus.

    Gefällt mir

  7. Mujo sagt:

    Hey, Betina du bist raus aus den Verein und nur das Zählt.

    Corona ist ein Intelligenz. War es von Anfang an.

    In den Bezug halte ich die Schweden für das Intelligenteste Volk in Europa, und das mit Erfolg.
    Mittlerweile kommen die am besten durch die Künstlich geschaffene Krise.

    Gefällt mir

  8. Bettina März sagt:

    https://www.youtube.com/watch?v=F6fHZvAD8U8 was haltet ihr davon?

    Gefällt mir

  9. Bettina März sagt:

    Füllmich als Bundespräsi?????
    Was ist mit der Basis? Böse, Betti…
    was sollen wir davon halten ? was geht hier ab?

    Gefällt mir

  10. Bettina März sagt:

    Füllmich Bundeskanzler und Viviane Fischer ist… weiß ich nicht mehr…. was geht ab…. gebt Laut….

    Gefällt mir

  11. Mujo sagt:

    @Bettina

    Sollen se doch. Wenn überhaupt ist er ohnehin der beste Mann den wir haben. Allerdings sind seine Chancen sehr gering.

    Gefällt mir

  12. Kirche – was heißt „Kirche“? Haus Gottes, Gotteshaus.
    Ich bin auch Kirche, ein Haus Gottes, ein Tempel Gottes. Mein Körper ist es, meine Seele, mein Geist.

    Doch was macht diese „Kirche“?!?!? Sie stellt z.B. zwei Pastoren vor ihre Kirchentüre, in der Mitte zwischen sich ein riesiges Schild: „Impfen ist Nächstenliebe“. Die andere Kirche präsentiert sich als „Impfzentrum“, meint, 200 Menschen pro Tag impfen zu können, zu wollen. Nächstenliebe halt.

    Als „Kirche“ halte ich meinen Körper hoch und heilig, reinige ihn, ernähre ihn so gut wie möglich, weihe ihn, damit er lange als Tempel Gottes, als Haus Gottes hier auf Erden dienen kann.

    Was passiert in Wirklichkeit? Diese Kirche lädt die Menschen ein, wissend!, denn sie hat viele Wissenschaftler, viele Ärzte in ihren Reihen – ihren Körper zu vergiften, ihn genmanipulieren zu lassen mit allen bekannten und unbekannten Folgen einschl. Tod.

    Diese Kirche hatte alle Macht dieser Welt, diesem Geschehen Einhalt zu gebieten!!!! Wieviele Milliarden gehören ihr an? Sie ist gerade bei uns in Deutschland eng verbandelt mit dem Staat, siehe z.B. automatisch Abzug der Kirchensteuern durch die Finanzbehörden. Seit Jahrzehnten wurde gefordert, Kirche und Staat zu trennen. Nein, jetzt trägt sie eifrig dazu bei, den Massenmord zu fördern. Ganz bewusst, angeführt vom Vatikan. Muttikan hat zu schweigen bzw. der Verdacht steht, dass „Vati“ Papst endlich „Mutti“ Merkel zu einer Einheit, in eine „Ehe“ gekommen sind. Und bei all diesen Gedanken, diesen Verdachten, stehe ich nicht allein da.

    Ich gehöre seit zig Jahren der Kirche nicht mehr an. Und war vom ersten Moment an wie erlöst. Trotzdem bin ich Kirche, bin Haus Gottes!

    Alles Liebe Euch!

    Gefällt 2 Personen

  13. Mujo sagt:

    @Christinasuriya
    20/08/2021 UM 22:10

    „Diese Kirche hatte alle Macht dieser Welt, diesem Geschehen Einhalt zu gebieten!!!!“

    Ja hat sie, allerdings dürften die vielen Pädophile Skandale die mächtig ausgebremst haben. Die sind Vorsichtig, sonst kommt noch viel mehr raus.
    Das ist ein Dunkler Sumpf, und wer weiß in wie viele andere Schweinereien sie noch drin Stecken. Das sind nur die Spitzen des Eisberges.

    Seit mein erstes Lehrjahr bin ich draußen. Heute verschwende ich kaum noch Zeit mit denen. Das Leben bietet schöneres wo ich mein Fokus darauf habe 😉

    Gefällt mir

  14. Wiggerl sagt:

    Hat dies auf deutschelobby rebloggt.

    Gefällt mir

  15. Ja, lieber Mujo,
    so ist es. Trotz meines außerkirchlich sein – ich bin noch immer mit vielen Kirchgängern verbandelt – nur Zwei haben sich nicht impfen lassen. Traurig aber wahr. „ja, Christina – das verstehst du doch, warum ich mich impfen lasse? ….mein Sohn meint….., ich möchte reisen ….. und vieles mehr. Nichts von heiligem Körpertempel, der Seele und dem Geist. Wie immer – ich verstehe.
    Habe eine sehr große Müdigkeit in mir, ob ich das will oder nicht.

    Gefällt 2 Personen

  16. Judith Endler sagt:

    Es gibt ein sehr aufschlußreiches Interview mit Ernst Wolf im Corona Untersuchungsausschuß (erklärt das ganze Vernetzungsgeschehen seit mind.1990-„Young Leaders). Am Schluß macht RA Füllmich klar, daß es nicht darum geht,in den Bundestag zu kommen,sondern die einmalige Möglichkeit besteht,im Wahlkampf A U F Z U K L Ä R E N

    Gefällt 2 Personen

  17. palina sagt:

    @Bettina März
    20/08/2021 um 21:43

    „Füllmich Bundeskanzler und Viviane Fischer ist… weiß ich nicht mehr…. was geht ab…. gebt Laut….“

    Weiss nicht wer hier auf dem Blog den Untersuchungsausschuss verfolgt.
    Wer das macht ist informiert.

    Würde dir, Bettina, empfehlen den heutigen Untersuchungs-Ausschuss komplett anzuschauen.
    Dann verstehtst du das vielleicht.

    Auch du wirst irgendwann verstehen, dass es Menschen gab, die sich für die Sache und Gerechtigkeit eingesetzt haben.

    Gefällt 1 Person

  18. palina sagt:

    verlinke hier nochmal zum besseren Verständnis was es mit Parteien auf sich hat.
    Das Verhängnis der politischen Parteien
    Keine Volksvertreter

    Die von den Parteien gestellten Abgeordneten sind keine Volks-, sondern Parteivertreter, deren partikulare Interessen sie im Parlament wahrnehmen. Sie verschleiern das natürlich gerne, indem sie als „Volksvertreter“ ausgegeben werden. Doch das geflügelte Wort „Wer glaubt, dass Volksvertreter das Volk vertreten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten“ drückt schon in sarkastisch- bitterer Weise den wahren Sachverhalt aus. Nach Art.38 des Grundgesetzes sind die Abgeordneten des Deutschen Bundestages zwar „Vertreter des ganzen Volkes, an Aufträge und Weisungen nicht gebunden und nur ihrem Gewissen unterworfen“. Das ist aber, seitdem die Abgeordneten ausschließlich von den Parteien gestellt werden, eine Fiktion, die sie zur Täuschung und Vernebelung der Wähler vor sich hertragen.
    https://fassadenkratzer.wordpress.com/2015/11/18/das-verhaengnis-der-politischen-parteien/

    Gefällt 2 Personen

  19. Bettina März sagt:

    Palina 03.26

    So wie Du bei den Querdenkern, Deinem Michael Ballweg, und deren Organisations-Team so freudig mitgemacht hast? Für die Sache und die Gerechtigkeit?

    Bei soviel Einfaltspinselei Deinerseits könntest Du doch keine Konkurrenz vertragen. Der Durchblick gehört alleine Dir.

    Jetzt darf mich Thom mal wieder für 24 Stunden sperren, gell.

    Gefällt mir

  20. palina sagt:

    @Bettina März
    21/08/2021 um 03:44

    Palina 03.26

    „So wie Du bei den Querdenkern, Deinem Michael Ballweg, und deren Organisations-Team so freudig mitgemacht hast? Für die Sache und die Gerechtigkeit?“

    Uii, Bettina.
    Ist nicht mein Herr Ballweg. Bin weder mit ihm verwandt noch verschwägert.

    Überlege dir bitte was du schreibst.
    Kann ich dir nur raten.

    Deine Emotionen nehmen überhand. Bleibe bitte sachlich. So weit es geht.

    Gefällt mir

  21. Mujo sagt:

    @Bettina

    Die Menschen setzen sich ein für unsere belange, das sollte man würdigen ganz gleich welche neben Interesse die noch verfolgen. Ballweg hat sich inzwischen in Königreich Deutschland eingetragen, was ihn einige übel nehmen. Ich für meinen Teil sehe er ist eher auf den Richtigen weg.

    Gefällt mir

  22. palina sagt:

    @Bettina März
    20/08/2021 um 21:40

    „Füllmich als Bundespräsi?????
    Was ist mit der Basis? Böse, Betti…
    was sollen wir davon halten ? was geht hier ab?“

    Du nennst dich selbst „Böse Betti.“

    Schaust dir das nicht komplett an und meckerst darüber.

    Wünschte mir konstruktive Beiträge von dir.

    Geht aber nur, wenn man das Ganze versteht.

    Aber lass mal, deine Zwischenrufe sind auch immer wieder interessant.

    Gefällt mir

  23. palina sagt:

    @Mujo
    21/08/2021 um 04:01

    @Bettina

    „Die Menschen setzen sich ein für unsere belange, das sollte man würdigen ganz gleich welche neben Interesse die noch verfolgen. Ballweg hat sich inzwischen in Königreich Deutschland eingetragen, was ihn einige übel nehmen. “

    Git es dazu eine Link?

    Gefällt mir

  24. Mujo sagt:

    @palina

    Martin Lejeune ist einer der ihn das übel nimmt. Hier sein Beitrag:

    https://www.martinlejeune.de/ballweg-schiesst-quer/

    Gefällt mir

  25. palina sagt:

    @Mujo
    21/08/2021 um 04:23

    @palina

    Martin Lejeune ist einer der ihn das übel nimmt. Hier sein Beitrag:

    Danke für den Link Mujo.

    Ken Jebsen hatte mal Probleme mit Martin Lejeune. Und ich denke die waren nicht unbegründet.

    Der scheint überall mit zu spielen.
    UFFBASSE sagen wir Pfälzer.

    Gefällt mir

  26. Bettina März sagt:

    Palina, hast mal wieder Overdrive und mußt hetzen, kenne ich von Dir. Du tust mir so leid. Du armselige kleine widerwärtige Seele hängst Dich an irgendwelchen Geschreibsel auf, das von mir kommt. Irgendwas in Deinem Leben läuft schief. Brauchst du bb, um mich zum gängeln? Laaaangweilig………..Du bist so armselig. Spende jeden Monat fleißig und dann darfst Du schön über jemanden hetzen. Z. B. über mich….gell?

    und Mujo,
    das Du gleich drauf springst, sagt einiges über Dich aus. Bist vordergründig der Gute und dann von hinten durch die Brust ins Auge.
    Naja, gleich und gleich gesellt sich gern.
    Und Mujo, noch einmal, auch wenn Du es nicht kapierst: Thom, Commander, Mattes und andere haben es schon beschrieben: Die Querdenker sind Psy Op, gelenkte Opposition, Antifa usw. und der Commander läßt Ballweg hängen. Immer noch nicht geschnallt?
    Ich hab Euch durchschaut. Armselig.

    Ihr entlarvt Euch immer mehr….

    Und noch was: Richtet nicht, daß Ihr nicht gerichtet werdet. Kennt Ihr diesen Spruch? Ihr Heuchler? Ihr Spötter?

    Wir sind in einem hybriden Krieg. Und statt, daß wir zusammenhalten, was tut ihr Zwei? Ihr spaltet. Ihr richtet. Ihr regt Euch über Wörter auf, die ihr im Kontext vielleicht gar nicht mal versteht. Über Wörter, die auch nachzufragen wären. Nein, das tut Ihr nicht, Ihr Gutmenschen, Ihr richtet. Pfui Teufel… ich spucke aus vor Euch… Ihr seid solche Pharisäer, Ihr solltet Euch schämen.

    Ich möchte mit Euch nichts mehr zu tun haben. Bitte schreibt niemals mehr an mich in diesem Blog. Laßt mich nur in Ruhe.

    Ihr seid abgrundtief böse.

    Thom, Du darfst mich mal wieder sperren, weil ich Deine Lieblinge kritisiert habe.

    Gefällt mir

  27. palina sagt:

    @Bettina März
    21/08/2021 um 04:31

    „Ich möchte mit Euch nichts mehr zu tun haben. Bitte schreibt niemals mehr an mich in diesem Blog. Laßt mich nur in Ruhe.

    Ihr seid abgrundtief böse. “

    Ein Blog ist ein Austausch von unterschiedlichen Menschen.
    Nicht mal das hast du begriffen, Bettina.

    Gefällt 1 Person

  28. Mujo sagt:

    @Bettina

    Leidest du unter Verfolgungswahn !!!
    In welchen Satz hab ich dich angegriffen, zeig ihn mir ?!!

    Und diese wulst an Schimpfwörter, aller Tiefste Schublade.

    Gefällt 1 Person

  29. palina sagt:

    „Ihr seid abgrundtief böse.

    „Thom, Du darfst mich mal wieder sperren, weil ich Deine Lieblinge kritisiert habe.“

    Was für eine Aussage.

    Denke mal ganz scharf über dich nach, Bettina.

    Gefällt mir

  30. petravonhaldem sagt:

    An die, die es verstehen: Dämonen füttert man nicht. Mit nix.

    Gefällt 2 Personen

  31. palina sagt:

    @Mujo
    danke für deinen Kommentar zu Bettina.

    Wie sagen wir Pfälzer:
    Dummschwätzer.

    Gefällt mir

  32. Bettina März sagt:

    Hat Dr. Füllmich und Frau Fischer oder die anderen Rechtsanwälte schon einmal von S.h.a.e.f. gesprochen? Sie haben immer Zeit, jede Woche und kam einmal das Gespräch auf das, was wichtig ist? Das die Regierung obsolet ist, daß sie nichts mehr zu sagen haben? Haben Sie von Commander Jansen gesprochen?

    S.h.a.e.f Commander Jansen? Ist das einmal gefallen, seit sie diesen Blog haben?

    Ihr beide seit mir so egal, das könnt Ihr Euch nicht vorstellen. Mit sowas von Bösem, gebe ich mich nicht mehr ab. Ihr habt Eure Haltung und Seele gezeigt.

    Palina, ich hoffe, daß Du einmal zur Einsicht kommst. Ansonsten, gnade Deiner Seele.

    Gefällt mir

  33. Mujo sagt:

    @palina
    21/08/2021 UM 04:29

    „Ken Jebsen hatte mal Probleme mit Martin Lejeune. Und ich denke die waren nicht unbegründet.“

    Wie jeder hat auch der Martin Lejeune seine guten wie schlechte Seiten. Ich sehe auch seine Leistung zum ganzen, besonders im letzten Jahr.
    Trotz Unterschiedliche meinungen haben wir alle eine Richtung zum ganzen, eine bessere und freiere Welt zu schaffen als wie sie im moment ist.

    Gefällt mir

  34. Bettina März sagt:

    petravonhaldem 04.53
    Zu spät bemerkt, habe die Dämonen gefüttert, wer weiß, für was es gut ist. Vorbei, hatte mich so lange zurückgehalten, irgendwann konnte ich nicht mehr.
    Und die Dämonen lachen sich einen Ast.

    Gefällt mir

  35. Thom Ram sagt:

    Bettina 04:54

    Lass solchen Quatsch. Geh inn Wald und wische solch Seich anner Eiche ab. Frag sie aber erst um Erlaubnis.

    Gefällt mir

  36. Thom Ram sagt:

    Bettina 04:31

    Ja gell, alle anderen sind böse, und immer fallen sie über dich her. Böse Welt.

    Seltsam nur, daß es dir und dir und immer nur dir so passiert. Ja klar, weil die anderen böse sind und dich als Folteropfer ausgwewählt haben.

    Wollten alle permanent Opferrolle spielen, wir hätten hier ein kirres Sanatorium.

    Gefällt mir

  37. Thom Ram sagt:

    März 03:44

    Quel Seich.

    Gefällt mir

  38. Christinasuriya 20/08/2021 UM 22:10

    Sehr schön! … und richtig, denn „Euer Körper ist der Tempel (deutsch: Kirche) des Geistes, des heiligen.“

    Gefällt mir

  39. Mujo 21/08/2021 UM 04:23 @palina Martin Lejeune ist einer der ihn das übel nimmt. Hier sein Beitrag:
    https://www.martinlejeune.de/ballweg-schiesst-quer/

    Lese einmal den ganzen Text von diesem Lejeune analytisch:

    Solche Infos kann man nur haben, a) wenn man selber dabei war oder b) als Agent für den BRD-Geheimdienst arbeitet (wie die angebliche „Antifa“) — außerdem ist das Foto schon ein Fake. … und selbst, wenn alles wahr wäre – was es nicht ist – was Lejeune sich da aus den Fingern saugt: Ist Peter Fitzek ein Krimineller oder sein „Königreich Deutschland“ eine kriminelle Vereinigung?

    Nicht „Ballweg-schießt-querr“! sondern Lejeune und zwar gegen Ballweg. Was Lejeune da treibt, ist kein Jounalismus, keine Aufklärung – es ist Gerüchte verbeiten – und in meinen Augen HETZE, um den – auch wenn es nur ein „bürgerlicher“ ist – Widerstand zu diskreditieren und in Verruf zu bringen.

    Zitat: „Als Agent Provocateur [aˈʒɑ̃ pʁɔvɔkaˈtœʁ] (frz. für ‚provozierender Agent‘, Lockspitzel; Plural Agents Provocateurs) bezeichnet man eine Person, die üblicherweise im Auftrag des Staates einen oder mehrere Dritte zu einer gesetzeswidrigen Handlung provozieren soll. Im weiteren Sinne wird damit auch ein Handeln bezeichnet, das durch die gezielte Vortäuschung oder auch Provokation einer ruchbaren Handlung die Stärkung der eigenen Position und die Legitimation für einen Eingriff anstrebt. Wegen der Gefahr, dass der Staat sich auf diese Weise zumindest indirekt als Gesetzesbrecher betätigt und Taten provoziert, die ohne den Agenten gar nicht begangen worden wären, ist der Einsatz solcher Agenten in Demokratien meist gesetzlich oder durch höchstrichterliche Rechtsprechung streng reglementiert. Es sind Fälle bekannt, auch in Deutschland, bei denen solche Agenten rechtswidrig eingesetzt wurden, etwa zur verdeckten Störung von sozialen Bewegungen und der gewalttätigen Eskalation von Demonstrationen.“ – Wikipedia (Man sieht, auch die CIA-Orga namens Wikipedia muß hier und da die Wahrheit sagen 😉 )

    Was Wikipedia nicht verrät, ist, daß es viele „Agents Provocateurs“ gibt, die nicht mal wissen, daß sie ein Agent Provocateur sind: Das sind all die Menschen, die irgendein Gerücht aufschnappen und wie die Waschweiber es tun, ungeprüft – wie die Gänse schnattern – weiter verbreiten.

    Ich bin ja – wie ihr mittlerweile alle wisst – ein Bolschewist und ein Apoleget des *Dialektischen Materialismus* und Schüler der *Marxistisch-Leninistischen Philosophie* …

    — Thomas Voegeli (Thom Ram *Dezember 1948); petravonhalden oder gartenamsel, Michael Ballweg, ein Peter Fitzek, ein Dr. Füllmich oder Professor Sucharit Bhakdi, der verstorbene Ernst Köwing – „Der Honigmann sagt“ – (* 24. Juli 1946 in Bremen; † 24. Februar 2018 in Lingen) [„starb im Gefängniskrankenhaus Lingen an einer Blutvergiftung“] oder sein von der Polizei ermordeter Freund Dr. med. Walter Mauch (21. Februar 1937, Überlingen – 20. Oktober 2014, Stadland) oder mein Bruder und Freund Seiner Heiligkeit Papst Benedictus XVI. Josef Kardinal Ratzinger (* 16. April 1927 in Marktl als Joseph Aloisius Ratzinger) waren oder sind das alle nicht —

    … manche habe ich von Aug zu Aug kennengelernt, manche kenne ich nur vom Hörensagen …

    — oh! da fällt mir gerade beim Schreiben ein, daß ich Seiner Heiligkeit und der Guten petravonhalden mal wieder geröstete Kaffeebohnen zusenden sollte – [petravonhalden ist eine der vielen Menschen, die mir geholfen haben, das Leben von 100.000 Menschen in Uganda zu retten (frage sie aber nicht, denn sie weiß davon gar nichts – hab’s ihr nie erzählt! ist aber die Wahheit!!! die auch mal gesagt werden muß!)] —

    … aber warum „gebe ich mich mit all diesen Menschen ab?“, könnte gefragt weden, die doch scheinbar eine vollkommen gegensätzliche Auffassung vertreten als ich? Ich Materialist und sie Idealisten – wie geht das zusammen? —

    Nun, das ist ganz einfach. Ich halte selbstverständlich weiterhin an der *Lehre der Liebe* des „Jesus“ fest, daß jeder Mensch ein GUTES-SEIN ist und bleibt … und natürlich auch, weil all diese vielen Menschen „das Herz auf dem rechten Fleck tragen“ – nämlich mittig-links 😉

    Wir – ich auch!!! – müssen aufhören, über andere Menschen — meist kennen wir sie nicht einmal — Gerüchte weiter-zu-verbreiten oder sie gar richtend zu verurteilen!

    „Liebe deinen Nächsten, wie dich selber!“, heißt es.
    — da steht aber nicht! „deinen Fernsten“ oder „mehr als dich selber“!

    Daraus folgt für mich: Je mehr ich mich Selber liebhabe, desto mehr kann ich den Nächsten lieben!
    … und dann werde ich auch *lernen*
    „meinen Fernsten“ und sogar meinen Feind „mehr als mich selber“ zu lieben.

    Aber es beginnt mit Mir! Ich muß LERNEN Mich Selber an-zu-nehmen und Mich Liebe-zu-Haben.

    Idealismus und Materialismus sind nur ***scheinbar*** „gegensätztlich“
    — ähnlich wie die Menschen weiblichen und männlichen Geschlechts (allgemeinhin als Frauen und Männer bezeichnet) —

    … und doch „vermählen“ sie sich jeden Tag und „feiern“ Hochzeit —

    plump gesagt: sie haben SEX miteinander und vulgär gesagt: sie FICKEN miteinander.

    Das ist nun einmal unsere natürliche – unsere biologische – Bestimmung!

    Wer auch immer diese „Bestimmung“ nicht beachtet, muß KRANK werden!!!

    Jesus hatte sein Weibchen und selbstverständlich auch Kinder mit ihr. Genauso wie alle anderen Menschen vor und nach ihm.

    Weil SEX nix „schmutziges“, sondern das Erste Gebot in der Bibel ist! „Direkt von *Gott* befohlen!“ „SEID fruchtbar!“

    Gefällt 1 Person

  40. Raphael sagt:

    … und wieder haben sie ihr Ziel erreicht: Parteiung
    wie auch das gegenseitige Bekämpfen.

    Wie sie das geschafft haben?;
    sie streuen Informationen, welche bewußt, provokant und lücken-, wie lügenhaft sind.

    Solange man sich im Kleinen, wie hier in den Kommentarsträngen, gegenseitig angeht und Zeit wie Nerven raubt,
    reiben sie sich wieder mal die Hände, ob ihrer perfidien Strategie
    und unserer Verführbarkeit, ganz gleich zu was … – was leider dann wieder destruktiv ist, ergo das Echo auf ihre Energien.

    Es läuft dann auch im Kleinen, so wir festhalten und verharren dieses Spiel von These und Anti-These,
    bis wir nicht mehr können und müde sind von all dem … in der Folge dann gerne ihrer Synthese zustimmen,
    die blöderweise nix von dem hat, was wir wünschen, wonach wir sehnen.

    Wie heißt dieser alte und vermeintlich platte Spruch: Leben und Leben lassen (ganz gleich, ob als Substantiv oder Verb)

    Alles Liebe,
    Raffa.

    Gefällt 2 Personen

  41. palina sagt:

    @jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    22/08/2021 um 11:19

    Mujo 21/08/2021 UM 04:23 @palina Martin Lejeune ist einer der ihn das übel nimmt. Hier sein Beitrag:
    https://www.martinlejeune.de/ballweg-schiesst-quer/

    Lese einmal den ganzen Text von diesem Lejeune analytisch:

    Danke für deine Analyse.

    Gefällt 1 Person

  42. palina sagt:

    @Raphael
    22/08/2021 um 18:34

    „… und wieder haben sie ihr Ziel erreicht: Parteiung
    wie auch das gegenseitige Bekämpfen.

    Wie sie das geschafft haben?;
    sie streuen Informationen, welche bewußt, provokant und lücken-, wie lügenhaft sind.

    Solange man sich im Kleinen, wie hier in den Kommentarsträngen, gegenseitig angeht und Zeit wie Nerven raubt,
    reiben sie sich wieder mal die Hände, ob ihrer perfidien Strategie
    und unserer Verführbarkeit, ganz gleich zu was … – was leider dann wieder destruktiv ist, ergo das Echo auf ihre Energien.“

    Finde ich total überbewertet.
    Dummschwätzer muss man entlarven.
    Punkt.

    Gefällt mir

  43. Mujo sagt:

    @jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    22/08/2021 UM 11:19

    „Solche Infos kann man nur haben, a) wenn man selber dabei war oder b) als Agent für den BRD-Geheimdienst arbeitet (wie die angebliche „Antifa“) — außerdem ist das Foto schon ein Fake. … und selbst, wenn alles wahr wäre – was es nicht ist – was Lejeune sich da aus den Fingern saugt: Ist Peter Fitzek ein Krimineller oder sein „Königreich Deutschland“ eine kriminelle Vereinigung?“

    Ich Glaube er hat sich noch nie mit diesen Thema wirklich Beschäftigt was Peter Fitzek und die Rolle der Firma BRD betrifft. Den dann würde er als Anwalt merken das er ein Teil dieses System ist und so müsste er seine eigene Tätigkeit hinterfragen.
    Vielleicht täusch ich mich, aber Lejeune ist ein Typ der mit dieser wirklichkeit nicht klar kommt, darum seine Ablehnung gegen alles was die Existenz der Regierung infrage stellt. Er hält an diesen Konstrukt fest und glaubt an das Grundgesetz.
    Das alleine genügt schon, da muß man kein Agent des Geheimdienstes sein. Er Verteidigt freiwillig dieses System.

    „Nicht „Ballweg-schießt-querr“! sondern Lejeune und zwar gegen Ballweg. Was Lejeune da treibt, ist kein Jounalismus, keine Aufklärung – es ist Gerüchte verbeiten – und in meinen Augen HETZE, um den – auch wenn es nur ein „bürgerlicher“ ist – Widerstand zu diskreditieren und in Verruf zu bringen.“

    Leider ja inzwischen. Ich Denke da ist was zwischen den beiden passiert was keiner von uns weis. So einen Artikel setzt man nicht leichtfertig zu Papier wenn man vorher Seite an Seite auf der Bühne in Berlin stand.

    Gefällt 1 Person

  44. Mujo 23/08/2021 UM 06:58 „Ich Denke da ist was zwischen den beiden passiert was keiner von uns weis.“

    Das mag sein; aber selbst wenn, verfemt man dann immer noch keinen anderen Menschen.

    [Ich kann mir übigens denken, was da passiert sein könnte: Ballweg hat ihn duchschaut.]

    Gefällt mir

  45. Mujo sagt:

    @jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    23/08/2021 UM 08:14

    „[Ich kann mir übigens denken, was da passiert sein könnte: Ballweg hat ihn duchschaut.]“

    Ich Schätze Ballweg nicht für einen ein der jemanden anfeindet. Er wird eher das System an sich durchschauen und seinen eigenen Weg gehen wie er schon immer gegangen ist. Unternehmer wie er die noch Erfolgreich sind, sind von Natur aus Flexibel und Reagieren schnell wenn sie eine neue Erkenntnis Gewinnen. Und er dürfte inzwischen sehr gut Bescheid Wissen was in unseren System schief läuft. Menschen die nicht so Flexibel sind ecken dann gern an und Fühlen sich brüskiert wenn man nicht ihren Weg weiter geht. Das kann bis zum Rufmord gehen.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: