bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » BUMI BAHAGIA / GLÜCKLICHE ERDE / POSITIV DER ZUKUNFT ZUGEWANDT » "Q" » Simon Parkes / Connecting Consciousness

Simon Parkes / Connecting Consciousness

100 Minuten Simon Parkes. Wechsel zwischen sanft-leichtem Plaudern, spirituell weisem Wort und Hinweisen auf das 3D Geschehen, welche sich gewaschen haben, dabei schwergewichtig „Connecting Cosciousness, so wie „Quantensystem“ und „Quantengeldsystem“.

So du noch hast, hole eine Flasche Weines aus dem Keller, lagere die Beine hoch und genieße.

Untertitel in gepflegtem Deutsch. Dank an den fleißigen Zeitgenossen!

Thom Ram, 02.05.NZ7

.

.

.

.


12 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  2. Bettina März sagt:

    habe keinen deutschen Untertitel

    Gefällt mir

  3. Thom Ram sagt:

    Scheise auch, Bettina, ja, stimmt. Danke.

    Hilft das weiter?
    https://t.me/Simon_Parkes_Deutsch

    Gefällt mir

  4. Angela sagt:

    @ ThomRam

    Ost-West-Divan hat schon einen Link gesandt, in dem die Untertitel funktionieren. Danke OWD ….

    https://germany.connectingconsciousness.org/de/library/view/2021-04-25_connecting_consciousness

    Angela

    Gefällt mir

  5. Bettina März sagt:

    Danke OWD
    Alles gut Thom…

    Gefällt mir

  6. stine113blog sagt:

    Hat dies auf Menschenkind rebloggt.

    Gefällt mir

  7. lodur sagt:

    Ein Gedanke zu Simon Parkes u. seinen bevorstehenden Flügen. Bekommt es das geregelt ohne sich spritzen zu lassen ? Ich denke, er wird die Injektion(en) nicht annehmen. Weiß einer der bb Freunde mehr dazu ?

    Gefällt mir

  8. Gernotina sagt:

    Auf diesem Kanal (BrandNewTube) sind viele kritische aktuelle Videos zum C.Szenario und Politischem versammelt (englisch):

    https://brandnewtube.com/@BitsandBobs

    Eine Britin bezeugt die Situation in Indien, sie lebt dort seit ein paar Monaten. Sie haben Restriktionen, ähnlich wie bei uns, aber keine Pandemie-Katastrophe. Bullshit, gefakte Bilder, sagt sie. In Indien ist es eine traditionelle Verhaltensweise, dass sich ältere Leute zum Pennen (Nickerchen) am Straßenrand niederlegen – die werden uns als Tote vorgeführt, auf der Straße an C. verstorben, was für ein Müll!

    https://brandnewtube.com/watch/where-is-this-mayhem-in-india_5iX91T1qvPwK2ty.html

    Gefällt mir

  9. Thom Ram sagt:

    Knurr, wo sind die deutschen Untertitel abgeblieben.

    Gefällt mir

  10. Bettina März sagt:

    Okay, auch wenn es wieder bei Einigen Schnappatmung verursacht. Groß erhellend war dies für mich nicht. Und wenn die White Hats meinen, daß 80 Prozent aufwachen müssen, so lange muß es dauern. Ne, Leute, es sind genug die aufgewacht sind. Blödsinn. Es wird immer welche geben, die glauben, was sie glauben wollen. Und wenn jetzt nicht bald in unseren MSM steht, daß das Militär übernimmt, das Hosenanzugding weg ist, dann legt mich am Abend zum Schlafen.

    Gefällt mir

  11. Thom Ram sagt:

    Bettina 12:45

    Uhrzeit!

    Vermutlich alle hier wollen Veränderungen so dringlich als wie du sie dir wünschest.
    Bettina!
    Was über die Bühne geht, das ist nicht Rotkäppchen und der böse Wolf. Das System, das wurde installiert über Jahrtausende. Es ist nicht damit getan, dass die 10000 Bösesten eliminiert werden. Würde das Militär auf diese einfache Weise vorgehen, dann wäre nicht nur nichts gewonnen, sondern der Krieg wäre gründlichst verloren. Die Kabale und ihre Vordenker, die haben mittels Religionen, Bildungssysstemen, Beeinflussung der Wissenschaften, letztlich Beeinflussung jedes einzelnen Menschen einen sagenhaft dicht gewobenen Teppich geschaffen. Da kannste lang ein paar Fäden rausziehen, der Teppich ist immer noch da.

    Was jetzt geschieht, ist der Vollzug dessen, was seit dem Mord an JFK vorbereitet worden ist. Das ist ein Gigaprojekt, es ist biblisch. Jeder einzelne Faden des Teppichs muss berücksichtigt werden. Erdenweit dann noch.

    Liebe Bettina, meiner Rede einfacher Sinn: Du stellst dir die Umkrempelung viel viel zu einfach vor. Laß uns unser Bestes tun.
    Und im Übrigen: Ich vertraue den Plänen und den Ausführenden.
    Und, liebe Bettina….
    Dankesgebete für die Soldaten, welche die verdammte Drecksarbeit erledigen, sind Pflicht. Ein Detail: Jeder, der gefolterte Kinder gesehen hat, ist traumatisiert, jeder.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: