bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Der 21. Dezember

Der 21. Dezember

Wappnet euch. Ich habe Kunde, doch weiß ich nichts. Sollte am 21. 12. weiß Gott was Unerwartetes und verd Großes und möglicherweise Schreckenerregendes geschehen…fürchte dich nicht. Bleibe in deiner Ruhe. Vertraue in dich, deine eigene Macht und in das göttliche Leben. Horche auf die Stimme deines Herzens.

Ich habe Mühe, etwas zu senfen, denn das Thema ist gigantesk und Begabterer denn ich es bin, müsste Bücher vollschreiben, um es hinreichend klar auszulegen.

Ich erwartete 1999 mir erkennbare Veränderung. War da die Sonnenfinsternis, ich war mit Best Freundin im Maderanertal, Kristall-Kurs. Veränderung gewahrte ich nicht.

Nun werden wir die Planetenkonjunktion Saturn Jupiter Uranus am 21.12.08 (2020) haben. Es wird vermutet und vorausgesagt so Vielerlei.

Ich gehe ins Thema rinn…und sehe…nichts. Weil ich mich als Frosch im Brunnen betrachte, der keine Ahnung von der Meeresbrandung, nur einen Kilometer entfernt, vom Vulkan, nur 90km entfernt, vom mikro- und makroskopischen und allem mir nicht sichtbaren Leben hat, halte ich mich offen:

Es wird nichts mir Wahrnehmbares geschehen. Schön. Die alte Leier. Vielleicht geschah was, und ich Frosch sah es nicht, oder es geschah Nixe.

Oder aber es wird etwas inszeniert, was die Menschheit erschüttern wird. Kann ich Frosch ja vernümpftigerweise nicht ausschliessen, ja?

Um für diesen Fall gewappnet zu sein, stelle ich mir mögliche Schreckenszenarien vor, angefangen von Erdbeben über Ausfall von Strom und elektronischer Datenübermittelung bis hin zu Polsprung mit all dem damit Verbundenen, sowie angekündigten drei Tagen der Finsternis (Letzteres mir unvorstellbar, doch ich rechne es mit ein).

Komme mir nun keiner und mahne an, ich gebe Schreckenszenarien Nahrung. Gebe ich nicht. Wenn du auf einen Abgrund zugehst, dann machst du was? Du denkst: „Bloss nicht zu nah. Sturz droht.“ Und das war es auch schon.

Und exakt das tue ich. Sollte, sollte am 21.12. die vermeintliche Hölle hier und überall losgehen, sollte weiß Gott was losgehen…man braucht nicht weise zu sein um sich, auf Abgrund zugehend, zu sagen: „Stopp.“

So spreche ich zu meinen Freunden.

„Wappnet euch. Ich habe Kunde, doch weiß ich nichts. Sollte am 21. 12. weiß Gott was Unerwartetes und verd Großes und möglicherweise Schreckenerregendes geschehen…fürchte dich nicht. Bleibe in deiner Ruhe. Vertraue in dich, deine eigene Macht und in das göttliche Leben. Horche auf die Stimme deines Herzens.“

Thom Ram, 05.12.NZ8 (Neues Zweitalter, huch, welch köstlich Verschreiber, Jahr acht)

Für mich sehr Bedenkenswertes:

.

.


35 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  2. petravonhaldem sagt:

    Meiner Winsch-Vorstellung nach passiert das Folgende:

    plötzlich stehen alle nackt da…ähemmm…na gut……
    also eher so:
    plötzlich gehen den Menschen einige der verschleiert gewesenen Sinne auf….

    wusch…Vorhang weg….

    Das könnte schlimmer als Erdbeben u.Ä. sein….und eventuell Zentral-Befreiung oder hihihi Zentral-Hologramm.
    Jaja…es wird spannender

    Gefällt mir

  3. petravonhaldem sagt:

    Lustiges neues Wort entdeckt: Winsch…was nur mag das sein?
    Ursprungswort von Wunsch??

    Gefällt mir

  4. Petra – nackt dastehen ist völlig ausgeschlossen!!!!!!!!!! Ich habe jetzt schon einen Pulli, eine Weste, eine Jacke und noch eine Jacke an! Bin im Zimmer und friere. Wie soll das am 21. Dezember denn gehen????????????
    Wow

    Gefällt 1 Person

  5. petravonhaldem sagt:

    Also gut, christina, dann eben die Variante mit Sinneserwärmung 🙂

    Gefällt mir

  6. rechtobler sagt:

    @ petra

    „plötzlich stehen alle nackt da…“ Nun denn, aber wenn ich mich so an Sauna- & FKK-StrandbesucherInnen erinnere …. Nein, lieber nicht. 🙂

    Gefällt 1 Person

  7. petravonhaldem sagt:

    @ rechtobler

    bist wohl „ideal-gesteuert“ und lebensfern, wenn Du mit: nein, lieber nicht hier humororisierst,
    aber Spaß beiseite:

    Ich habe gerade vom FKK-Leben her die Schönheit und Erhabenheit der diversen Menschendurchlebten Körper kennengelernt.
    Die noch jungen Modellkörper haben mir wenig Staunen abverlangt, aber die durchseelten und/oder durchgeistigten Körper waren und sind noch immer für mich eine Wonne.
    Wenn die Geistlosigkeit anschaubar wird- da haste recht- ist eine Verhüllung angebracht,
    wegen der Fremdscham, das wäre wie schlechte Filme kukken…….

    Gefällt 1 Person

  8. Angela sagt:

    Mein Gott, WIE OFT SIND DIESE DATEN schon aufgetaucht! Nix passiert…. So auch diesmal, wetten, dass?

    Die Hoffnung stirbt zuletzt….

    Angela

    Gefällt mir

  9. Kraeuterhexe sagt:

    An alle, die in kalten Räumen frieren:
    Liebe Cristinasuriya, also daß Du in Deinem Zimmer frierst, das muß nicht sein!!!!!! Bau Dir einen Blumentopf-Ofen. Anleitungen kannst Du auf Youtube finden. Habe mir selbst einen gebaut. Anstatt Teelichter habe ich mir 4 Öllämpchen reingestellt in ziemlichen großen Töpfen (muß nicht so groß sein, je nach Zimmergröße). Die Töpfe werden gut 50°C warm und strahlen eine herrliche Wärme aus. Natürlich kann man auch Teelichter nehmen und 2-3 kleinere Öfen aufstellen. Mir war das nur zu lästig mit den Teelichtern, deshalb Öllämpchen. Ab und zu mal Lüften nicht vergessen. Mein Raum, ca. 30 qm, wird angenehm warm. Bis der Ofen warm genug ist, dauert es ca. 1 Stunde. Ich war total platt, wie toll das funktioniert. Und für so wenig Geld!
    Sollte bei uns also mal die Heizung ausfallen, dann heize ich mit Gas/Katalytofen und diesen Blumentopf-Öfen. Am besten eben für ausreichend Gasflaschen und/oder Lampenöl oder Teelichter sorgen und keiner muß mehr frieren, egal was da am 21. oder sonstwann passiert! Das Kerzenlicht sieht auch noch total schön aus!
    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

  10. Thom Ram sagt:

    Kräuterhexe 22:48
    Ja. Heizen mit Kerzen und Blumentopf, das hatten wir auf bb auch schon mal.

    Welche unserer Sekretärinnen findet den Beitrag?

    Hier es auszuprobieren bin ich wenig motiviert. Permanent zwischen 27 und 31 Grad Celsius.

    Gefällt mir

  11. Wow, liebe Kräuterhexe,
    danke für deine Info. Probiere ich. Es ist nämlich wurscht, ob ich die Heizung anhabe oder nicht, na ja nicht ganz so krass, allerdings muss ich wegen der Kosten so sehr aufpassen. Unitd ich werde es sofort an meine Tochter weitergeben, der es ebenso geht.
    Ich danke dir sehr und wünsche dir eine schöne Zeit!

    Gefällt mir

  12. Gravitant sagt:

    Alles lebt im Moment – im Hier und Jetzt – und folgt dem biologischen Rhythmus,
    so wie es in der Natur immer schon der Fall war.
    Der Grundsatz unseres Lebens lautet :Geht nicht, gibt es nicht – alles ist möglich.
    Es gibt keine Limits mehr, die zu beachten sind – absolut alles ist genehmigt,
    sofern es dem höchsten Wohl aller entspricht!
    Wer sich gerne nackt bewegt, Fahrrad fährt, oder sich nackt sonnt, oder im Wald läuft,
    kann das gerne tun. In der alten Welt, war das noch Erregung öffentlicher Ärgernis,
    wurde unter Strafe gestellt.

    Gefällt mir

  13. Gernotina sagt:

    Diese Bayerin (Kanal: Savannah Nobel) geht nach meiner Einschätzung recht vernünftig mit altem astrologischen Wissen um. Auf YT ist sie shadow-gebannt. In der nächsten Zeit wird sie sich öfter wieder zu Wort melden, um durch den „Geburtskanal“ dieser Zeitqualität zu helfen.

    Am Beispiel „Impfzwang England“ zeigt sie, was sie kann. Ich warte auf ihre Beiträge zum 21.12.. Sie verbreitet keine Panik und keine wilden Spekulationen, sondern gibt den Zuhörern eher Boden unter die Füße, insofern kann ihre Analyse eine Orientierungshilfe sein.

    Gefällt mir

  14. Gernotina sagt:

    Ein Beitrag von Savannah zu Ende Dezember 2020 – die Analyse umfasst einen Zeitraum:

    .https://www.youtube.com/watch?v=DF2zU9qDtfE

    Gefällt mir

  15. Gernotina sagt:

    Das neue Buch von Wolf-Dieter Storl, „Unsere fünf heiligen Bäume“, reißt einem buchstäblich das Herz auf, die Lektüre ist für mich wie eine einzige Meditation – einfach gewaltig. Was viele von uns aus der Erfahrung kennen, dafür findet er genau die richtigen Worte und erweitert noch unser Wissen zu jedem einzelnen Baum – vom Heilwissen bis zu geistigen Inhalten, einfach nur großartig!

    Unsere 5 heiligen Bäume sind: Birke, Buche, Eiche, Linde und Eibe – es trifft irgendwie unmittelbar ins innere Zentrum! Die „Kirche“ von Germanen und Kelten waren ihre lichten Buchenwälder, die so stark transformieren. Es gibt sie so nur in Mitteleuropa als geschlossene Wälder (Beispiel: Kellerwald, Edersee. Sie brauchten keine Gebäude für ihre inneren Erfahrungen. Nach der „Christianisierung“ fanden sie ihre Tradition erst in den gotischen Kathedralen, den „versteinerten Buchenwäldern“ wieder, deshalb bauten sie diese auch so: alles strebt nach oben zum Licht.

    .https://www.amazon.de/Unsere-f%C3%BCnf-heiligen-B%C3%A4ume-Meditieren/dp/3426658720/ref=redir_mobile_desktop?ie=UTF8&aaxitk=VManLwqMXvPEPvt9rBGGrw&hsa_cr_id=5289947690402&pd_rd_r=530b7646-0107-4ae4-9c5b-dc6400ccec94&pd_rd_w=M3m8k&pd_rd_wg=2vakP&ref_=sbx_be_s_sparkle_mcd_asin_0_img

    Gefällt mir

  16. Wolkenfürst sagt:

    Ja, Gernotina. Ich habe das Buch Baumheilkunde-Mythos und Magie der Bäume von Rene A. Strassmann.
    Bäume sind unsere Beschützer. Sie schützen uns vor elektromagnetischer Strahlung.
    Ich habe mal Kastanien angesetzt in Alkohol und dann zwei Wochen ziehen lassen. Hat sehr gut geholfen bei Durchblutungsstörungen.
    Ich hatte da leichte Krampfadern in den Beinen.

    Gefällt mir

  17. arnomakari sagt:

    Das mit den Kerzen ist kein Geheimnis, das mache ich schon lange in meiner Pyramide , da habe ich den ganezen Winter kein frost drin,und kann gewisse Pflanzen züchten und ernten, aber ich nehme dazu die grössereren Kerzen die Brennen 6 Tage, und eine Kerze kostet 70 Cent.
    dvon habe ich genug vorgesorgt, das kann man auch in die Wohnung machen.

    Gefällt 1 Person

  18. Kraeuterhexe sagt:

    Liebe Cristinasuriya, gerne gerne! Ja das mit dem Heizung- und Energiesparen hat man uns gründlich eingeredet, daß das notwendig wäre. Das fördert aber gerade zu kalten Jahreszeiten das sogenannte „Erkälten“, was es ja eigentlich nicht ist. Wir laufen ja nicht nackt draußen rum und „erkälten“ uns.
    Als Beispiel: Warme Luft nimmt gut Luftfeuchtigkeit auf. Ideal sind 45-60%. Kalte Zimmertemperatur nimmt viel zu wenig Luftfeuchtigkeit auf. Daher fliegen allerlei Staubpartikel in der Luft herum, mehr als sonst, und die atmen wir dann in Wintermonaten vermehrt ein. Das ist der Grund warum so viele Menschen Hals- und Nasen- und Bronchenprobleme bekommen sowie die Temperaturen kälter werden.

    In Skandinavien als Beispiel, da denkt keiner an Energie sparen. Wohn-, Büro-, Geschäfts- und Gastronnomie-Räume werden bis zu 23°C aufgeheizt. Drinnen zieht man das „Verpackungsmaterial“ gegen Kälte aus und hält sich oft kurzärmlig auf. Wenn es dann wieder nach draußen geht, packt man sich wieder ein. Der Körper ist schön aufgewärmt und so macht einen auch die Kälte nichts aus für eine ganze Weile. Drinnen halten Luftbefeuchter die Luft mmer auf angenehmem gesunden Level. Deshalb wird in den Nordländern auch kaum jemand richtig krank, zumindest kaum an Grippe oder ähnlichem. Deshalb fühlt man sich ja auch in einer Sauna so wohl.
    Und in Deutschland wird uns eingeredet, daß wir gefälligst sparen sollen. 18-19°C können zum körperlichen Arbeiten ja total ausreichend sein, aber zu Hause sind eben 21-22°C ideal. So bleibt auch die Luft viel besser feucht. Wenn die Räume erst einmal auf 21-22° aufgeheizt sind, in denen man sich viel aufhält, verbraucht eine Heizungsanlage auch nicht mehr Energie fürs nachheizen, als wenn immer abgeschaltet und wieder angeschaltet wird, heruntergefahren und dann wieder hochgefahren wird, anstatt die Haupträume immer gleichmäßig durchgewärmt zu halten.

    Tom lebt bei 27-31°C natürlich paradiesisch, richtig? :o)

    Gefällt 1 Person

  19. Reiner Ernst sagt:

    Der Einsatz der X37 (im Norman-Video) war 2011 an 468 Tagen und im Jahr 2012 an 674 Tagen. 2015/17 jeweils über 700 Tage im Einsatz.
    Hier im deutschen Südwesten werden im Normalfall jährlich 365 Tage gezählt. ?

    Gefällt 1 Person

  20. Thom Ram sagt:

    Kräuterhexe 04:43

    Ich bin selig mit den hiesigen Temperaturen. Tags zuhause nur kurzes Hös, auswärts ärmelloses Schlüttli, von wegen Anstand, traditionsgemäß bedeckt man seinen Oberkörper.
    Hier (50müM) tiefst je gemessene Temperatur, nachts: 24Grad.
    Höchste je gemessene Temperatur, natürlich am Schatten, ahaha, 32Grad.
    Normaltemperatur Trockenzeit: 27-28. Regenzeit 30-31.
    Luftfeuchtigkeit bei 75%….das kann einem Nordeuropäer schon zu schaffen machen, mir nicht. Immer seidenweiche Haut. Bin ich in DACH im Winter draußen, habe ich sofort rissige Haut an den Händen, hatte ich schon als Kind, damals fast bis aufs Blut. Wegen der Furztrockenheit.

    Wäre ich hier beruflich gezwungen, lange Hose, Schuhe, gar Veston zu tragen, dann hätte ich ein Problem.

    Bei körperlicher Arbeit, auch bei leichter Arbeit, schwitze ich. Wunderbar, permanente Entgiftung.

    Gefällt mir

  21. Kraeuterhexe sagt:

    Hallo Thom, das dachte ich mir schon, daß Du bei diesen Temperaturen wie im Paradies lebst! Es sei Dir gegönnt! Bezüglich Winter-Temperaturen und Trockenheit, das ist genau der Punkt, worunter viele Meschen in DACH leiden, weil die ja sparen sollen. Wie gesagt, dazu im Vergleich in Skandinavien, wie Finnland, Norwegen, Schweden, die interessiert so eine Sparerei nicht. Bei denen herrscht ohnehin 6-9 Monate Kälte + Kühle, warum sollten sie es sich dann nicht wenigstens in Innenräumen genüsslich warm machen? Hohe Luftfeuchtigkeit durch warme Temperaturen sind so gewährleistet. Aber den DACH-Menschen wird eingeredet, daß sie sich wärmer anziehen sollen und so auch die niedrigeren Temperaturen von 18-19°C in Räumen aushalten können. Ich kenne tatsächlich Leute, die frieren ständig in ihrem zu Hause und merken nicht, wie sie verarscht werden. Die sind auch ständig krank bzw. sehr empfindlich und anfällig – wegen zu geringer Luftfeuchtigkeit! Und dann wundert man sich, daß zu Winterzeiten mehr Menschen erkranken.

    Ein Hoch auf Dein Paradies! :o)

    Gefällt mir

  22. Angela sagt:

    @ ThomRam

    Zitat: „… Ich bin selig mit den hiesigen Temperaturen…

    Die wären für mich die reinste Hölle! PUH! Mir graut schon vor dem Hochsommer hier!
    Aber ist doch prima, jeder so, wie er es mag….

    Angela

    Gefällt mir

  23. Ich habe einen Raum den heize ich gut, so daß ich nicht frieren muss…..wird aber auch öfter mal stoßgelüftet.
    jetzt ist er kuschlig warm, da der Mensch hier drinnen ein wenig gesundheitlich indisponiert ist 😉

    Küche ist kühl, wird eh nicht sehr warm dort, da ich den Lüftungsschlitz in der Wand hinter dem eingebauten Kühlschrank wegen Belüftung etwas offen habe……

    Bad ist mittelwarm, wird nur richtig aufgeheizt zum Duschen und Waschen, danach geht es auf gute 18 Grad, reicht…..

    Gefällt mir

  24. buddhi2014h sagt:

    Bin ich verrückt? Nein du bist nicht verrückt!! Wir treten in ein Neues Zeitalter ein. Übergänge sind nicht an ein Datum gebunden, sondern an Zeiträume. Genau 8 Jahre nach dem 21.12.2012 ist dieser Zeitraum vollendet.

    21122020 Der Wechsel zum Wassermann zieht´s euch rein. Teil 1

    21122020 Der Wechsel zum Wassermann zieht´s euch rein. Teil 2
    .https://youtu.be/2UTZJtSpWT4

    21122020 Der Wechsel zum Wassermann zieht´s euch rein. Teil 3
    .https://youtu.be/4_o_5AxasY8

    Gefällt mir

  25. Guido sagt:

    Bin gespannt. Bald ist der 21…
    Kann mich noch an 2012 erinnern. Da hatte ich täglich Visionen. Bis zum 21.12. und dann flachte es ab bis gar nichts mehr… Wie wenn da noch in letzter Minute auf ein „falsches Gleis“ umgeleitet worden wäre. Hoffe, es ist diesmal umgekehrt…

    http://www.stankovuniversallaw.com/2020/12/urgent-the-shift-has-commenced/

    Dringend: Die Verschiebung hat begonnen

    Der globale Shift hat begonnen. Das Portal 21.12.2020 wurde gestern Abend vollständig geöffnet. Die Aufstiegsenergien und Schwingungen sind jenseits der Skala und sehr erhebend. Die letzten zwei Wochen dieses Jahres werden die transformierendsten in der Geschichte der Menschheit und dieser Erde sein. Sagen Sie alle Ihre Pläne und sozialen Aktivitäten ab, bleiben Sie zu Hause und meditieren Sie. Es gibt nichts anderes, was Sie tun können, denn alles ist jetzt bereit für die Veränderung.

    Die Verschiebung wird allumfassend sein und diese Realität radikal verändern. Die meisten Menschen werden in Schock und Panik sein. Wir werden gerufen werden, um zu erklären, was geschehen ist – als aufgestiegene Meister und als erwachte, informierte Individuen auf der Erde. Es wird eine Menge Hilfe aus den höheren Reichen geben.

    Das ist vorerst alles…

    Gefällt 1 Person

  26. Gute „Anregungen“ von Heike Michaelsen im Kurz-Video unten – Dauer 14:19
    *Die unbegrenzten Möglichkeiten des Moments 💫 Einsturz von inneren Grenzen und äußeren Kontrollen*

    Heike Michaelsen ist die Betreiberin dieser Website: https://paradiesstufen.de/kontakt/heike-michaelsen/
    und informiert über einen ganzheitlich gesunden und spirituellen Lebensstil.
    Zur Erweiterung des eigenen Bewusstseins bereist sie gern ferne Länder ebenso wie die tiefen inneren Welten. Immer mit dem Laptop unterm Arm, schreibt sie von überall, wo sie sich gerade befindet.
    Blogartikel gepaart mit Videos und Erfahrungsberichten veröffentlicht sie auf eigenen Webseiten, in Rohkost-Magazinen und E-Books.

    Gefällt mir

  27. Thom Ram sagt:

    Guido 15:51
    Welch ZeitUhr.

    Freund im Geiste…was du 15:51 sagtest, ist dir das eingegeben worden? Also Du weißt irgendwo innerlich einfach so, dass es ist, wie du es sagst?

    Gefällt mir

  28. Guido sagt:

    Thom Ram
    18/12/2020 um 20:01
    Guido 15:51
    Welch ZeitUhr.
    Freund im Geiste…was du 15:51 sagtest, ist dir das eingegeben worden? Also Du weißt irgendwo innerlich einfach so, dass es ist, wie du es sagst?

    Bin gerade am Hören des Videos „Freigeist -Aktivierung“. Spüre da eine ähnliche Schwingung, wobei ich noch nicht alles gehört habe und etwas zurück spulen muss, weil ich mich habe ablenken lassen…

    Mir sind nur die ersten vier Zeilen eingegeben worden ;-). Der restliche Text unterhalb des Linkes stammt aus dem Link selber und ist original in englisch, was mich dazu bewogen hat, den Text hier übersetzt einzustellen.

    Zu der Zahl 1551 möchte ich später noch was schreiben.

    Gefällt mir

  29. Guido sagt:

    Nun wie angekündigt eine etwas (über)lange Interpretation der Zahlen, die natürlich auch anders ausfallen könnte.

    Die Zeit 15:51 (1551) hat tatsächlich was besonderes

    Was speziell auffällt, ist die Verbindung mit 21:12 oder 12:21, denn 1551 hat die gleiche Struktur wie 12.21 (1221) oder 21.12 (2112). Je nachdem, welche Datumsform einem besser gefällt, resultiert daraus eine andere Meisterzahl. Bei der Ersten: 22, bei der Zweiten 11. 😉

    1551 zeigt dir, dass du alles tun kannst, was du dir in den Kopf gesetzt hast. Niemand und nichts kann dich daran hindern, das zu tun, was du willst. Positive Veränderungen kommen auf dich zu; deshalb solltest du bereit sein, diese zu nutzen. Deine Schutzengel sagen dir, dass du in allem, was du tust, positiv und optimistisch sein solltest. Ergreife die Möglichkeiten, die sich dir in deinem Leben nun bieten. Es ist an der Zeit, dich auf all die Chancen vorzubereiten, die bald auf dich zukommen werden. Deine Schutzengel wollen, dass du all den Segen empfängst, der dich erwartet.

    1551 leitet seine Bedeutung aus den kombinierten Energien der Zahlen 1 und 5 ab, die je doppelt erscheinen. Die Zahl 1 schwingt mit der Energie von Neuanfang, Originalität, Optimismus und Intuition. Die Zahl 5 hingegen steht für positive Veränderungen, harte Arbeit, innere Weisheit und Zuversicht.

    Zu 55 im Besonderen

    Erstens hat 55 den doppelten Einfluss der Zahl 5. Sie steht für die Qualitäten der 5 in doppelter Hinsicht. Die Zahl 5 steht für Chancen und Erfolg. In dem Moment, in dem die Zahl verdoppelt wird, bedeutet sie die Zunahme der Intensität von Gelegenheiten, die auf dich zukommen werden. Das Auftreten dieser beiden Zahlen in deinem Leben bedeutet Wachstum und Veränderung. Befreie dich von all den Dingen, die dich niederdrücken und ergreife alle Möglichkeiten, die sich dir bieten.

    Zweitens bedeutet 55, dass Veränderungen auf dich zukommen, ob du es willst oder nicht. Nimm die Signale des Wandels an, die auf dich zukommen und bleibe optimistisch und positiv. Entwickle gute Kommunikationsfähigkeiten, die es dir ermöglichen, dich mit den Menschen um dich herum auszutauschen. Lass alle negativen Energien los und fördere nur positive Energien, die es dir ermöglichen, über die Grenzen hinaus zu wachsen, die du dir selbst gesetzt hast.

    Und schließlich: Mit der Veränderung kommt die Freiheit. Jeder braucht hin und wieder in seinem Leben die Freiheit, etwas anderes zu tun und zu erforschen. 55 kommt mit der Freiheit, die sich die Menschen so sehr wünschen. Mit dem Neuen kommt die Erweiterung der Freiheit, und die Erweiterung der Freiheit kommt mit dem Drang, neue Herausforderungen anzunehmen.

    Interessant ist die Ähnlichkeit mit 1221 (12.21)

    Die Bedeutung von 1221 weist darauf hin, dass das Leben kurz ist. Es ist an der Zeit, dein Leben in vollen Zügen zu leben, denn du wirst nie wieder eine andere Chance bekommen, wenn dieses Leben vorbei ist. Gehe all deinen Leidenschaften* nach, ohne Angst vor dem Unbekannten zu haben. Keine Ängste und Sorgen sollten dich daran hindern. Du brauchst die richtige Art von Motivation und Inspiration, um deine Visionen zu manifestieren. Auf dem Weg dorthin wird es eine Menge Herausforderungen geben, aber das ist zu erwarten. Du musst kreativ sein, um alle Herausforderungen, die auf dich zukommen, zu meistern.

    1221 ist kombinierte Energie der Zahlen 1 und 2, die je doppelt vorkommen. Sie beinhaltet auch die Einflüsse der Meisterzahl 22. Die Zahl 1 schwingt mit den Energien und Schwingungen von Neuanfängen, Optimismus, Intuition, Führungsfähigkeiten und Motivationen.

    Die Zahl 2 steht für Partnerschaften, Teamarbeit, Diplomatie, Gleichgewicht und Harmonie. Diese Zahl ermutigt dich, immer mit anderen Menschen zusammenzuarbeiten, um deine Ziele im Leben vollständig zu erreichen. Arbeite nur mit den Menschen zusammen, die das Beste für dich wollen.

    22

    Die Zahl 22 hingegen ist eine Meisterzahl. Diese Zahl steht in Resonanz mit den Energien und Schwingungen von Kreativität und Praktikabilität. Sie steht für Baumeister.

    Nun noch zu 2112

    2112 ermahnt dich, dich ernsthaft darauf zu konzentrieren die für dich förderlichste Richtung im Leben einzuschlagen. 2112 möchte, dass du dich daran erinnerst, dass deine Seelenbestimmung einzigartig für dich ist, und du sie erfüllen musst (solltest…).

    Als solchem musst du dich damit abfinden, dass dir Dinge begegnen werden, die dich davon abhalten wollen, deiner Seelenbestimmung gemäss zu leben, aber davon solltest du dich nicht beirren lassen.

    *Leidenschaften, mag das Wort eigentlich nicht, weil es beinhaltet: „Was Leiden schafft“, denn eigentlich ist hier das genaue Gegenteil gemeint…

    Gefällt mir

  30. Thom Ram sagt:

    Guido 1551

    Firefox öffnete mir den Link nicht, da Pferd stand ich nicht, dass du zitiert hattest. Ich bitte auch dich, Zitat als Solches explizit zu bezeichnen.

    Ging eben auf Tor, da kommt das Ding blopremlos.

    Gefällt mir

  31. buddhi2014h sagt:

    „The Great Reset“ – der globale Betrug ist SYSTEMabbruch – Die warnen uns immer vor dem, was sie dann selber tun“

    143 – Die Cyberpandemie beginnt

    Gefällt mir

  32. buddhi2014h sagt:

    Mir ist die gefährliche Freiheit lieber
    als die ruhige Knechtschaft.
    (Jean-Jacques Rousseau)

    „Vielleicht bin ich unklug, aber ich will nicht feige sein.“

    Seele des Menschen, wie gleichst du dem Wasser (Stiftung Corona Ausschuss (#32 – 18.12.2020)
    https://www.bitchute.com/video/p9DHUkSvWnNW/

    Johann Wolfgang Goethe „Gesang der Geister über den Wassern“ (1779) II

    Schubert, Gesang der Geister über den Wassern, D705
    .https://youtu.be/Dg86Cpbws78

    Gefällt mir

  33. buddhi2014h sagt:

    21.12.2020 – „Kraft des Licht Gottes manifestiert sich, wenn wir uns dazu entscheiden.“

    Erdheilerin Website SIRONJAS TV – 20.12.2020

    Gemeinsamer lichtvoller Jahres-Ausklang 2020 ✨

    Liebes Seelenlicht,
    für den heutigen 4. Advent zeigt sich in der Absicht Gottes ein strahlendes Licht.

    In diesem wirkt ein befreiender Segen und noch mehr. Es entsteht ein Lebens-Feld in diesem Segen, das dich rückverbindet mit dem lichtvollen Schöpfungs-Ton und Einklang deines göttlichen Menschseins. 12 ausgewählte und erwachte Baumwesen-Gruppen senden ihre Liebe und kraftvolle Qualitäten in das Reich der Menschen.

    In einer kurzen Übung, lasst uns einen Kreis bilden, um Mutter Erde und diese Worte sprechen:

    »Ich bin verbunden mit all dem Guten, mit dem Einklang und der Liebe Gottes und der Göttin.»

    Dann lasst uns fühlen wie dieser reine Segen durch uns strömt und die gesamte Erde belebt. Wenn wir nach oben in den Himmel schauen, erscheint ein Zeichen, ein Licht, das die Geburt des wahren Menschseins einleitet. Die Baumwesen-Gruppen leiten das Licht über ihre Wurzeln zu dir.
    Dieses lebendige Bild aus der Absicht Gottes, kannst du heute in dir tragen und den Wandel der dich erfüllt erleben♥

    In diesen Zeiten feiern die Menschen besondere Tage und lichtvolle astrologische Ereignisse. Doch wo Licht ist, ist auch der Schatten aktiv. Sich allein auf positive lichtvolle Ereignisse auszurichten, ist zwar sehr erfüllend, wird aber letztlich nicht wirklich den inneren Wandel erzeugen.

    Ich möchte kurz auf den inneren Widersacher eingehen.
    Ein Widersacher ist eine Kraft, die nicht von Gott ist.
    Ein Widersacher im Menschen schafft stets Unruhe.
    Es ist eine Stimme die nörgelt, sich auflehnt gegen Gott, das Wahre, das Gute und sich in der Angst subtil oder machtvoll und überstülpend auswirkt. Wenn der Widersacher im Vordergrund ist, fallen wir aus der Neutralität heraus.

    Ein Widersacher erzeugt immer einen Mangel. Mangel an Liebe, Mangel an Freude, Mangel an Gesundheit, an Zufriedenheit, Mangel an Energie, an Bewusstheit und Freiheit, etc.

    Ein Widersacher ist eine Kraft die beherrschen und verleiten will und dies ungefragt tut.

    Jesus, Gottes Sohn, hat sich dem bewusst ausgesetzt und sich hierfür immer wieder einmal zurück gezogen und auch gefastet. Auch er spürte ein Feld des Widersachers, das er durch die klare Entscheidung und Ausrichtung auf Gott überwunden hat.

    Ich teile hier eine Anleitung, um in der Kraft des Lichtes und Gott zu leben, anstelle euch vom Widersacher in die Irre leiten zu lassen.

    Zum Beispiel möchtest du vielleicht gerne den Impuls umsetzen in die Natur zu gehen. Doch wenn du dann in dich hinein horchst, sagt dir vielleicht eine destruktive Stimme und damit verbundene Emotion: „Ach es ist aber ungemütlich draußen, ich will lieber doch nicht gehen, ich mag lieber hier sein und ein Stück Kuchen essen, mich auf das Sofa legen und…den Fernseher einschalten“. Dieses Beispiel ist eigentlich noch ziemlich harmlos, doch bei einigen ist der Widersacher ständig präsent, ohne dass es dem Menschen bewusst ist. Doch unbewusst wirkt eine Energie die Entsprechungen innen wie auch im Außen anzieht..

    Was kannst du also tun..?
    Du sagst dir, aha die Stimme des Widersachers hat sich gemeldet. Du sagst:
    Ich habe dich wahrgenommen.
    DU kannst gerne den Fernseher einschalten,
    dich auf das Sofa legen
    und Kuchen essen,
    doch ich gehe jetzt in die Natur, du kannst mitkommen oder hier bleiben:)…

    Anschließend spürst du sicher eine Art von Segen oder Kraft die sich in dir manifestiert.

    Jesus ließ sich nicht versuchen und tat nur das, was im Sinne Gottes segensvoll ist. Er folgte nur den göttlichen Gedanken und fragte immer wieder, Vater, was ist dein Wille…

    Hierum geht es im kommenden Jahr und in jedem Moment…

    2021 wird ein intensives Jahr mit unendlichen lichtvollen Möglichkeiten.

    Doch es braucht die Klarheit und die Entscheidung, will ich nun Gott folgen, oder das Spiel vom Getrenntsein von Gott fortsetzen. So wie wir uns entscheiden, so wird auch unser Leben sein.

    Wem ist Jesus nachgefolgt, etwa der Angst, der Wut, dem Unfrieden, seiner eigenen Idee? Nein. Er ist Gott nachgefolgt, der Liebe ist.

    Du kannst stets etwas für dich tun, um diese Nähe zu Gott aufzubauen, um zu unterscheiden zwischen dem Widersacher und der Wahrheit.

    Wenn du versucht wirst und mit dem Widersacher sprichst, tue dies niemals ablehnend, sei aber gleichzeitig klar und bleibe zentriert und im Frieden. Eventuell musst du klare Worte sprechen, dann tue dies und bitte Gott dich zu leiten.

    Es gibt manche Dinge die ein Mensch ohne Gott tun kann, doch einiges wird nur durch Gott möglich.

    Du kannst dieses obige Beispiel nutzen und lernen, der Stimme der Liebe und Weisheit zu folgen.

    Denn dann wirst du auch durch deine Göttlichkeit und dein Licht durch den Leben geführt und der Widersacher hält sich von dir fern.

    Zur Wintersonnenwende, welche morgen ist, kannst du diese Übung für dich nutzen.

    So bleibst du ausgerichtet auf die Liebe.
    Licht zu spüren ist auch sehr schön und kraftvoll, doch Licht ohne Liebe wirft Schatten und zieht auch Schattenkräfte an. Dies gilt besonders für mentale spirituelle Übungen, in welchen die Liebe nicht lebendig ist.

    Liebe aus der göttlichen Wirklichkeit wirft keinen Schatten mehr. In der Liebe verschwindet alles was auf Illusion und des Getrenntseins von Gott basiert.

    weiterlesen: https://forum.spiritscape.de/viewtopic.php?f=3&p=19797#p19797

    Gefällt mir

  34. buddhi2014h sagt:

    Schicksal 21.12

    21. Dezember 2020 · von rohspirit · in Goldenes Zeitalter, Spiritualität. ·

    Das Schicksalsrad ändert seine Richtung – Rad des Lebens

    In der Mythologie war Saturn-Kronos einst der stolze Herrscher des ewig jungen „Goldenen Zeitalters“, doch sein Sohn Jupiter stürzte ihn und – wie es in der Ilias heißt – verstieß ihn unter die Erde. Seitdem verkörpert Saturn den zerstörerischen Aspekt von Zeit, den Gevatter Tod, die Auflösung. In der Alchemie gilt Saturn daher auch als das „anfängliche Tor der Finsternis“ im Werk, durch das die Materie hindurch muss, „um im Licht des Paradieses erneuert zu werden“. (Aeyrenaeus Philalethes, 1677)

    Schicksalsrad Jupiter-Saturn-Konjunktion im Wassermann 💫 Rückkehr des weis(s)en Lichts ✨ Alchemie

    https://paradiesstufen.de/2020/12/21/schicksal-21-12/

    PS: Die Aktivierung der Hände und Füße – siehe auch:
    Portaltore von Ursache & Wirkung – 16. August 2020
    https://paradiesstufen.de/2020/08/16/portaltore-von-ursache-wirkung/

    Gefällt mir

  35. buddhi2014h sagt:

    Der verlorene Sohn (Luk.15,11–32) kehrt zurück. Lucifer (Saturn) geht ins Licht (Jupiter)
    Den Donald T. halte ich für eine Inkarnation von Luzi. Die Kabalen wissen das…. also inszenieren sie hastig ein „C-P(l)andemie“ um das Volk weiterhin dumm zu halten.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: