bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » Des seltsamen Obamas Ansprache vor den 300

Des seltsamen Obamas Ansprache vor den 300

Angeblich mit versteckter Kamera aufgenommen…wobei diese Kamera auch mal filmenden Hörer zeigt.

Frage.

Ist das Obama?

Sah ihn nie so.

Klon?

…hab nun, ach, vier Anläufe genommen, diese 3 Minuten-Rede zu besenfen, denn in Sprecher wie auch in Wort steckt heftig mir spanisch Vorkommendes drin.

So nebenbei…er sei doch bereits per Kopfschuss erledigt worden? Ach ja, das war Ente. Aber vielleicht doch Klon, der schmallippig gespielt feldherrenmässig NWO balsabert?

Sach ma, juter Leser, spinn ich nun schon voll? Diese Rede, da stimmt für mich vorne und hinten Nixe.

Thom Ram, 18.07.NZ8

.

https://www.bitchute.com/video/JloauCyy9GOY/

.


15 Kommentare

  1. Romy sagt:

    Ja Thom, Du hast Recht, das sind fast alles Klone, habe ich auch gehört. Ich habe auch schon Listen gesehen, auf d enen die inhaftierten, hingerichteten etc. namentlich stehen.

    Liken

  2. Romy sagt:

    Hier ein Link. http://wayy24.de/39

    Liken

  3. Bettina März sagt:

    Die Rede zur großen Transformation. NWO und NGO stehen über allem. So ähnlich hatte auch die Hängelefze des Grauens salbadert. Denke, daß die beiden schon durch Klons ersetzt sind. So kalt kann kein wirklicher Mensch sein.

    Liken

  4. Hat dies auf uwerolandgross rebloggt.

    Liken

  5. christinasuriya sagt:

    soweit ich mich erinnern kann, hat der „wirkliche“ Obama bereits angegraute Schläfen. Für mich ist der obige niemals der tatsächliche O. Viel zu jung und knackig. Wie lange braucht ein Klon, bis er wirklich auftrittsreif ist?

    Gefällt 2 Personen

  6. eckehardnyk sagt:

    „Freiheit – die menschliche Form, sittliche zu sein“ – diesen Steinerschen Satz findet man im zehnten Kapitel seiner Philosophie der Freiheit. Davon macht in diesen Kreisen, in der ein solcher Mann redet, keinen Gebrauch. Im Gegenteil, ich höre daraus, dass Rechte abgeben die Form der Sittlichkeit sein soll, wenn über die Ordnung für die „Individuen“ voraus gedacht wird.

    Liken

  7. christinasuriya sagt:

    Wie hieß oder heißt doch der schlaue Satz: „Frieden ist Krieg und Krieg ist Frieden!“ Wie wahr – schon lange Wirklichkeit auf vielen Ebenen.
    Ich wünsche uns Allen trotz Allem einen wunderschönen friedlichen Sonntag!

    Liken

  8. Gernotina sagt:

    Dieser Obama spricht wie ein aktivierter Roboter, frei von Emotionen. Dies hat er mehr oder weniger von Anfang an getan, als er auf der politischen Bühne erschien. Mir fiel es schon bei seiner Rede zum Amtsantritt (Inauguration) auf – wie ein Mensch ohne Herz (Seele), der völlig unbeteiligt Worte aus seinem Munde ablässt, manchmal mit einer aufgesetzten Lustigkeit. Das reine Theaterspiel, für mich ein Manchurian Kandidat, eine Marionette.

    Klone werden im Bio-Engineering-Turbo Verfahren hergestellt. Es soll relativ schnell gehen, sie auf ein bestimmtes Alterslevel zu bringen, aber sie haben nur eine begrenzte Lebenszeit, vor allem nach dem Ableben des Originals.

    Liken

  9. Thom Ram sagt:

    Gernotina 00:44

    Ich hab ja (für Unwichtiges, hehe)ein schlecht Gedächtnis, doch so Einiges speichert es wohl. Und so erinnere ich mich exakt: Obamas Art der Rede vor und nach seiner Wahl. Als ich ihn nach der Wahl zum ersten Male wieder reden hörte und sah, traf mich der Schlag. Der redet wie däbbeliu Busch, so fuhr es mir ein. Hä? Was geht da vor sich? Das ist nicht der Obama vor der Wahl.
    Und hier, im vorliegenden Falle, da sehe ich einen Obama III. Der spricht überzeugt und überzeugend, hat weder Skrupel noch Zweifel.

    Und weil ich früher mal, während 3 Wochen WK (CH Militär, Wiederholungskurs), in diese Art des menschlichen Funktionierens hineinrutschte, kann ich erkennen, wie der, der hier spricht, tickt. An den zwei Sonntagen, im Militärurlaub, als ich die Orgel spielte…ich spielte fehlerfrei (sonst immer mal unterlief mir Fehler), ich war anders. Grundgefühl: Sehr sicher auf der Spur. Wohlbefinden dabei und etwas von Machtgefühl. Entscheidungssicher. Wenig herzlich, indes die Sicherheit geniessend die anderen grosszügig tolerierend.

    Schweineinteressant für mich, auto Bio Graf Tisch, was mir da wieder einfällt.

    Liken

  10. Corymaus sagt:

    Mich beschäftigt eine Frage : Man sagt, diese Satanisten sind allesamt miteinander mehr oder weniger weit entfernt verwandt. Was passiert mit diesen Familien ? Die gehören doch ebenso dazu ! Uns werden ein paar von denen präsentiert. Das sind sie doch nicht alle. Wenn man des loswerden will, müssen da nit allesamt „entfernt“ werden?

    Liken

  11. Judith Endler sagt:

    Ich glaube das Ganze ist Quatsch:die Obamabilder=Computer,das „Auditorium“-irgenwo,irgendwas.Aber der Ton ist ist mglw.Originalsalat und erinnert mich an die Rede/das Angebot an den Islam,in Berlin,an der Siegessäule.Frage:wem nützt es Jetzt und Wobei-ich denke,wir sollen beschäftigt werden.

    Liken

  12. arnomakari sagt:

    Ich habe erst die Kommentare gelesen und dann das Video gesehen, das ist nicht Obama von heute, dan könnte ein Video von 15 Jahr früher sein, so sieht Obama heute nicht aus, wie man Menschen klonen kann weiss ich nicht, aber es gab doch mal das Schaf Dolly das geklont war, und man sagte das es nicht alt geworden ist.
    Aber eine Tages wird alles ans Tageslicht kommen, so wie mit Kennedy….

    Liken

  13. wei sagt:

    das ist doch höchstens ein Beweis das er mal ne Rede vor Jahren dort gehalten hat.Da war die Welt für die noch in Ordnung,wo ist das Problem.
    Wenn man heute die KI nimmt,dann genügt es eine Frage zu stellen die lang genug ist,also mit mehreren Kommas zu versehen um sie komplex aussehen zu lassen.Und damit kommt heute noch ne wirre Antwort von der KI die mit der Fragestellung nix zu tun hat.Also irgendwas abgedrehtes.
    Und wenn die KI damit nicht zurecht kommt,wieso sollte dann ein Clone mit weit schwierigern Aufgaben (dem Hirn )funktionieren.
    Ausserdem lebt der tiefe Staat nur von geheimen Abmachungen,das sind Taschenspielertricks mit denen wir emotionslos betrogen werden –sagen tun die immer Wahrheit ,wir dagegen hören nicht richtig zu.-das,und nur das ist deren Vorteil
    Lest einfach mal das Rajkowski -Protokoll (oder so ähnlich heißt das), egal obs gefälscht ist oder nicht,völlig egal,so funktioniert die gegenseitige Veralberung der Systeme.

    Im übrigen benutzt man immer zur Kontrolle von Ereignissen die Meldungen dazu auf den Regierungsseiten des jeweiligen Landes, die dürfen nicht lügen oder widersprechen sich mittendrin,von einem Block zum anderen weiter getragenes ist immer nur die weiterverbreitete Meinung oder Meldung meist ohne nachprüfbaren Wahrheitsgehalt eines anderen,sozusagen „stille Post“.,wie das alte Kinderspiel eben

    Ich wollte dazu eigentlich nichts mehr schreiben,aber man kommt immer dabei auf das große und ganze zurück ,eben weil alles mit allem zusammen hängt,warum nach drei Monaten erst die Ärzte anfangen das Phantom Corona zu jagen,denn sie haben doch mit Sicherheit auch den Prozess damals mit Lanka verfolgt und wissen seit dem ersten Tag wie er ausgegangen ist.Vielleicht machen sie das, weil sie jetzt in ihrer Existenz bedroht sind,weil sie begriffen haben das sie trotz ihrer entsprechenden Bildung am Arsch der Nation sitzen,sie eine Ärztekammer vor der Nase haben die mit ihren Autoritäten mit ihrem Arsch in der Sonne liegen und bestimmen wieviel die Ärzte verdienen dürfen.Wenn ihr die als Ärzte nach deren Verhalten fragt,dann werdet ihr feststellen -die liegen nicht in der Sonne um sich zu bräunen,die liegen in der Sonne um ihre Mitesser und Pickel auszutrocknen.

    Liken

  14. Mujo sagt:

    Das ist kein Klon. Das ist Unsinn. Obama redet vor ein ganz Spezieles Publikum. Da redet er anders. Habt ihn mal reden gehört wenn er vor den Soldaten und Offizieren spricht, da erkennt man ihn auch kaum wieder. Und mit Sicherheit hat er auch Schreiber die ihn den Text vorlegen, der wird nicht alles selber machen, weil er warscheinlich wie viele andere von der Thematik und den Folgen nicht wirklich viel Ahnung hat.

    Liken

  15. Sam sagt:

    Insider packt aus: Wie Biden und Soros in der Ukraine über 1,5 Mrd. erbeutet haben

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: