bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Kabel- und Strahlenfreie Telekommunikation / Das Telefon der Zukunft

Kabel- und Strahlenfreie Telekommunikation / Das Telefon der Zukunft

Witzchen oder Wahrheit?

Ich wäre nicht erstaunt, wäre es Wahrheit. Ich rechne mit noch viel mehr Überraschungen, eine Zweite werde ich umgehend raushauen.

Thom Ram, 29.06.NZ8 Neues Zeitalter, Jahr acht, das Jahr der grossen Umwälzungen)

.


5 Kommentare

  1. webmax sagt:

    Faszinierend! Das Ende von 3,4,5G Wlan-Routern etc. Was wohl von der Industrie verhindert werden wird.
    Es sei denn, es ist auch fürs Militär interessant.

    Liken

  2. Wolf sagt:

    Das Thema wurde hier bereits behandelt.

    BUMI BAHAGIA: Das Gravitationstelefon
    https://bumibahagia.com/2019/10/15/das-gravitationstelefon-verwirklichte-zukunftsmusik/

    Betrug mit Gravitationswellen: Hartmut Müller auf der Flucht
    https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/betrug-mit-gravitationswellen-hartmut-mueller-auf-der-flucht-11724374.html

    Gefällt 1 Person

  3. Thom Ram sagt:

    Wolf 16:39

    Ich stelle dich umgehend ein und schicke meine 72 Sekretärinnen zum Teufel.
    Ehrlich.
    Danke, Wolf!

    Liken

  4. buddhi2014h sagt:

    G-Com ist leider Betrug !!

    Siehe dazu: http://www.ralf-woelfle.de/elektrosmog/redir.htm?http://www.ralf-woelfle.de/elektrosmog/allgemein/grav.htm

    Zitat: „..Schließlich gab sogar Müller zu, bei bislang erfolgreichen Anwendungen – etwa einem Telefonat von Bad Tölz nach St. Petersburg via Gravitationswellen – nachgeholfen zu haben. So war das Gericht am Ende überzeugt, dass er bewusst manipuliert hat, um an Geld zu kommen.“

    Liken

  5. makieken sagt:

    Kurz zur Geschichte der „kabelfreien Kommunikation“:

    „1958: Mit dem A-Netz nimmt das erste großflächige Mobilfunknetz in Deutschland seinen Betrieb auf. Genutzt wird es überwiegend über Autotelefone. Die Geräte wiegen etwa 16 Kilo und sind so groß, dass sie fast den kompletten Kofferraum eines Pkw ausfüllen.

    1972: Das B-Netz kommt: Man kann nun auch im Auto angerufen werden. Aber nur, wenn der Aufenthaltsbereich (Vorwahl) des Fahrzeuges bekannt ist. Die Geräte sind nun etwa so groß wie ein Koffer.

    1984: Bundespostminister Christian Schwarz-Schilling präsentiert das erste schnurlose Telefon fürs Festnetz.

    1985: Das C-Netz nimmt offiziell seinen Betrieb auf – damit steigt die Zahl der Mobilfunkteilnehmer rasant. Dank zellularer Technik braucht man den Aufenthaltsort des Angerufenen nicht mehr zu kennen.“
    (https://www.focus.de/digital/handy/tid-23991/historische-erfindung-meilensteine-in-der-entwicklung-des-telefons_aid_677696.html)

    ********************************************************************************************************
    Aus dem Heft „Rätselhilfe für jedermann“, Uranus-Verlag Max Duphorn, Hamburg, 1938:

    Erfindungen und Entdeckungen -> Drahtlose Telefonie 1902 – Collins
    ********************************************************************************************************

    „In May, 1903, one of these men, A. Frederick Collins, formed the Collins Marine Wireless Telephone Co, and soon after changed the name of the company to Collins Wireless Telephone Co. […] The company had a small shop in Newark. N.J. where demonstration equipment was built but little apparatus was ever sold. In December, 1909 Collins Wireless Telephone Company became a part of the Continental Wireless Tel. & Tel. Company, with A. Frederick Collins as Technical Director. The stock prospectus promised A Collins wireless telephone was to be installed in each Continental station. None were installed.
    (http://www.sparkmuseum.com/COLLINS.HTM)

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: