bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Syrien / Erd oh Wahn verheizt

Syrien / Erd oh Wahn verheizt

Auszug aus einem in Russland erschienenem Artikel:

„Türkische Raketenartillerie beschießt die syrische Armee. Die Raketenwerfer vom Typ T-300 mit einer Reichweite von bis zu 100 Kilometern sind mit Raketen mit Streubomben ausgestattet. Das ist kein hybrider Krieg mehr, jetzt kämpfen türkische Soldaten zusammen mit Gruppen von syrischen Radikalen.“

Herr Erd oh Wahn hat schutzbefohlene, bewaffnete türkische Jünglinge völkerrechtswidrig in syrisches Gebiet eindringen lassen. Ich schätze Erdogan als Menschen ein, der klar denken kann. Was er hier aktuell inszeniert, das kann ich nur als selbstmörderisch bezeichnen. Wird er erpresst? Den (noch!) Mächtigen ist es zuzutrauen, dass sie es tun, ihn erpressen. Ich neige nicht dazu, zu denken, er erhoffe sich vom Einmarsch seiner Truppen in Syrien einen Gewinn für die Türkei. So verblendet kann er mit seinen feuchten Träumen vom osmanischen Reich nicht sein. Die Situation dortens, soweit ich sie erahnen kann, ist grausam für alle unmittelbar Beteiligten, ist, aus Distanz betrachtet, Ausgeburt der heute sich grotesk überschlagenden Verrücktheit.

Erdogan verheizt aktuell, so meine ich, das Ansehen seines Volkes, verheizt Menschenleben und verheizt sich selber.

Die russische Sendung „Nachrichten der Woche“, die türkische Invasion in Syrien betreffend, halte ich für realitätsnah.

Thom Ram, 02.03.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

Was ist los mit Erdogan?

.

 


6 Kommentare

  1. eckehardnyk sagt:

    WieGeburtstagskind Müller schon sagte, ein Nebenschauplatz, der nur allzugern mitsamt der Seuche hochgekocht wird, um das Wichtige um uns herum unsichtbar zu machen.

    Gefällt 2 Personen

  2. DET sagt:

    Wenn es stimmt das Erdowahn zur Kharzarischen Familie gehört,
    dürfte der ganze Trubel weniger um die Errichtung eines Osmanischen
    Reiches gehen als vielmehr um die Errichtung von Groß-Israel.

    Liken

  3. Drusius sagt:

    „Syrischen Radikalen“ – von denen spricht kaum noch einer den syrisch-arabischen Dialekt. Wenn ein Krieg schon 10 Jahre geht, die Waffenlieferungen, die Munition, die medizinische und Nahrungsmittelversorgung relativ reibungslos herankommen, wie auch die Bezahlung der Söldner (ich würde mir einfach ein paar Interviews mit Söldnern anhören, die dort gekämpft haben und wieder dort kämpfen wollen), dann würde ich das Märchen von „syrischen Radikalen“ langsam fahren lassen,

    Es ist letztlich ein Flüchtlingserzeugungskrieg der durch die Ur-Loge „Hathor Pentalpha“ gesteuert wird. Zu dieses internationalen Loge gehören namhafte US-Amerikaner, Bürger Israels, der ISIS-Chef, Schröder und auch Erdogan, um nur ein paar Hausnummern zu nennen. (Nachzulesen in „Superlogen regieren die Welt). Aber das ist auch nur das Projetmanagement.

    Liken

  4. eckehardnyk sagt:

    Komisch, manchmal führt auch auf dem PC das Anklicken der Person, die ein Like gegeben hat zum „Ownlike“. Danke Petra vom…Wir gehen hier stürmischen Zeiten entgegen. Auch hier im Ort (76593) kaufen Männer Dutzend weise Büchsen zum Überleben ein, sagte mir meine Pflegerin heute.

    Liken

  5. nanodyn sagt:

    Erdo will doch nur sein ewiges Kurdenproblem lösen. Dafür benutzt er diese einmalige Situation. Die Kurden schwächen bedeutet mehr Macht im eigenen Lager. Der braucht ein Aushängeschild.

    Liken

  6. buddhi2014h sagt:

    1Q.Q3.2Q2Q…Eine Analyse zur gegenwärtigen Gesamtlage

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: