bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Die Clintons und der Weihnachtsbaum

Die Clintons und der Weihnachtsbaum

Ist es nicht wirklich rührend?

Nettes Paar. Grosser Weihnachtsbaum.

.

Das Hintergrundgebilde ist kein Baum nächtlicher Weihe. Ob da eine Nadelgehölz oder ein Plastikteil steht, kann ich zwar nicht ausmachen, doch ausmachen kann ich Eines:

Egal ob natürlich gewachsen oder aus (gestohlenem) Öl gemacht, so ist der Baum was?………….

………..Das was den Baum bildet, das ist behängt mit Dingen.

Richtig?

Und nun schärfe ma dein Auge.

Wie ist der Baum behängt?

Richtig. Er ist so behängt, dass das Behängsel ihn nicht schmückt sondern was?…..

…..Er ist so behängt, dass das Behängsel ihn erstickt. Aber komplett. Was da an Grün noch auszumachen ist, ist allenfalls noch der Hilferuf eines Eingemauerten.

Dieser Baum als Symbol des heiligen Lebens wurde nicht geschmückt, sondern in einem Meer von glitzernd billigem Firlefanz ersäuft.

Kommt das irgendwie bekannt vor?

Ja, ihr lieben Billig und Hielarifari, so ist das eben. Ihr habt doch reichlich Ahnung von Symbolen, ihr zwei Musterschüler. Vertut euch indes ganz unversehens und lasst euch zeigen so, als wie ihr in dieser eurer Inkarnation wirken tut. Quälen würgen aussaugen so, wie der hier zu bewundernde Baum behandelt wird, in zweierlei Hinsichten. Die Eine betrifft  Drecksgeschäfte auf allen denkbaren Ebenen und wirkt direkt und indirekt auf die gesamte Menschheit, die Andere betrifft die auserwählten schönen Kleinen in Panik.

Euch beiden wünsche ich Weihnachten im Sinne von: Gewinnt Einsicht. Das wäre Weihe.

Ich wage eine Prognose. Weihnachten NZ8 (2020) werden die beiden Lieben sich nicht mehr so und auch nicht anderswie mehr ablichten lassen können. Und viele viele andere, sie auch nicht mehr.

Einsam düsteres Gedankengespinst des Thom Ram? Lach, warum nicht. Ich weiss es einfach. Es sind heitere Gedanken. Ich weiss, dass Schiessbudenfiguren wie diese beiden es sind, vor der einfachen Wahl stehen: Einsichtig werden oder entfernt werden. Und um es no es bitzeli farbiger zu machen: Ihm traue ich Einsicht zu (mit Qualen verbunden, dass denne halt schon), ihr traue ich Einsicht zu nicht. Sie ist eine der perfektesten Marionetten in meinem Gesichtskreis. So perfekt wie die bekannte Frau Kermel in den Trümmern Deutschlands, doch um ein Zehnfaches einflussreicher und dessentwegen um ein Zehnfaches gefährlicher für die Menschheit.

Ja ja, ich höre ja schon auf mit unbedarftem Senfen.

Thom Ram, 27.12.NZ7 (Neues Zeitalter, Jahr sieben)

.


17 Kommentare

  1. Thom Ram sagt:

    Kommentiere mal selber.

    Dass links im Bilde etwas ist, was naives Auge, so wie das Meine, als der Drachenfamilie zugehörig deuten dürfte, das scheint Foto Graf und Zens Uhr entgangen zu sein…..oder eben gerade nicht, es wird eherlich exakt bewusst eingebaut worden sein. Als Zeichen für die Vorgesetzten.

    Verrückt? Meinetwegen. Klar. Kommt häufig vor. Liebespaar vor Weihnachtsbaum. Wenn man genau hinschaut, guckt ein Drache hinter dem Vorhang hervor. Weihnächtlicher Alltag, dette.

    Liken

  2. Drusius sagt:

    Ist das noch Frau Clinton sieht eher nach Neuproduktion aus, wenn man sie mit den Fotos der letzten Monate vergleicht.
    (https://www.gettyimages.de/fotos/hillary-clinton?family=editorial&sort=mostpopular&phrase=hillary%20clinton)

    Liken

  3. Mujo sagt:

    Das war auch mein erster Gedanke als ich den Baum sah. Kaum noch was vom Grün zu sehen.
    Das Gewicht der Lameta ist schwerer als der ganze Baum !
    Der muß einen Betonsockel als Christbaum Ständer haben um das zu halten !

    Wünsch den beiden trotzdem ein schönes Fest.

    Christbaum Orakel als neue Diziplin, ich Glaube da ist was dran. Zeigt doch jeder Baum seine persönliche Note.
    Werd gleich meinen Betrachten was ich da so erkennen kann, lach*.

    Liken

  4. palina sagt:

    Ein Sinnbild für Materialismus.
    Seelenlos und Geistlos, diese 2 Gestalten.

    Liken

  5. stefan nathan sagt:

    Drusius:
    Ja, ich vermute – und hab’s auch irgendwo gelesen -, dass schon etliche aus dem Verkehr gezogen sind aber von den QQualitätsmedien voch quicklebendig in die bewegten und starren Bilder montiert werden, damit’s keiner merkt…
    stefan nathan

    Liken

  6. Drusius sagt:

    stefan nathan
    Habe ich auch gehört. Clinton scheint auch einen jungendlicheren Darsteller zu haben (https://de.wikipedia.org/wiki/Bill_Clinton).

    Liken

  7. Wolf sagt:

    Drusius
    28/12/2019 UM 06:27

    Dafür gibt es eine einfache Erklärung. Die Clintons sind auf dem Foto 19 Jahre jünger. Die Aufnahme wurde zu Weihnachten 2000 im Blauen Saal (Blue Room) des Weißen Hauses gemacht. Dort wird jedes Jahr der offizielle Weihnachtsbaum des US-Präsidenten aufgestellt. Seit 1961 (Jacqueline Kennedy) wählt die Dame des Hauses ein offizielles zentrales Thema für den Weihnachtsschmuck des Jahres aus, mit dem der Baum dann überladen wird. Im Jahr 2000 feierten die Clintons ihr letztes Weihnachtsfest im Weißen Haus. Frau Clinton wählte dazu das Thema „Holiday Reflektions“ (Weihnachtliche Erinnerungen) und ließ die Tanne im Blauen Saal mit Schmuck aus den vergangenen sieben Weihnachtsfeiern der Clintons überhäufen.


    Weihnachten 2014 im Blauen Saal

    Im englischsprachigen Wikipedia gibt es eine Liste mit Fotos der offiziellen Weihnachsbäume des Weißen Hauses von 1961 bis 2016.
    https://en.wikipedia.org/wiki/White_House_Christmas_tree

    Ich wünsche allen Lesern noch eine besinnliche Weihnachtszeit.

    Gefällt 1 Person

  8. Security Scout sagt:

    Drusius
    28/12/2019 um 02:55
    Ist das noch Frau Clinton sieht eher nach Neuproduktion aus

    Dieses Foto scheint mir die ECHTE Hillary zu sein.
    Ich gehe davon aus, diese wollte es nicht mehr mitmachen und darum wurde sie „ent-SORGt“.
    https://www.gettyimages.de/detail/nachrichtenfoto/president-bill-clinton-appears-with-first-lady-hillary-nachrichtenfoto/51623234

    Die „Andere“ scheint mir eine MK Ultra Ausbildung zu haben, wobei das Gehirn so umprogrammiert wurde, daß das Reptilien-Gehirn-Teil
    die volle Dominanz übernommen hat.

    Das ist ja auch das Problem mit den Migranten welche aus Afrika und Mittlerer Osten nach Europa kommen.
    Die werden von Ihrem Reptilien-Gehirn-Teil voll kontrolliert. Reptilien haben GENAU das gleiche Gehirn und KÖNNEN nur so handeln,
    weil sie nichts anderes haben. Der Mensch hat ja bekanntlich noch weitere Gehirn-Teile.

    Wir haben die Probleme, weil die Mächtigen eben diesen Reptilien-Gehirn-Teil durch viele Manipulationen sehr stark stimulieren.

    Gut erklärt hier:

    http://alcyonpleyaden.blogspot.com/2019/12/neurologie-reptiliengehirn.html

    Taktik ist es ja, den Menschen auf eine TIEFE Schwingung (Tier-Menschen) herab zu ziehen.
    Wenn man solche Menschen dann noch mit einer KI (künstliche Intelligenz) Computer verbinden kann, ist das die perfekte Kontrolle.
    Mobiltelefon können heute bereits die Gedanken von Menschen lesen und verarbeiten. Wenn ich solche Signale auswerte,
    kann ich diese ensprechend auch zurück strahlen. 5G ist dafür PERFEKT geeignet.

    Wer mitmacht, bekommt kostenfreien Sex mit den schönsten Models der Welt in sein Gehirn gebeamt!!!
    Nicht zu unterscheiden von der Wirklichkeit. Ich wette, mindestens 80% der Menschen sind sofort dabei!!!

    Andere werden Geistig aufsteigen auf eine höhere Schwingung.
    Denen macht eine solche Manipulation nichts aus. Sie sind immun dagegen.

    Darum:
    Jedem das Seine!
    Jeder wählt sein Schicksal selbst aus.

    Liken

  9. Wolf sagt:

    Die Trumps gestalteten ihr erstes Weihnachtsfest im Weißen Haus offenbar ganz nach dem Motto „Make America Great Again“. Sie ließen 53 Bäume fällen und im Weißen Haus aufstellen. Die Gesamtlänge der Lichterketten betrug über 5 Kilometer. Dazu gab es über 12000 Stücke Baumschmuck, 71 Weihnachtskränze, ein fast 160kg schweres Weißes Lebkuchenhaus und über 31000 Weihnachtsplätzchen (Quelle: Weißes Haus).


    Melania Trump verkleidete sich als Christkind und ließ im Großen Foyer Ballerinas zu Tschaikowskis Nußknacker tanzen.

    Liken

  10. Thom Ram sagt:

    Wolf 11:20

    Trumps Weihnachtsaufmachung im weissen Haus.

    Ich schwanke. Ich traue der Heiligkeit nicht recht. Was mein Auge sieht, gefällt mir. 53 Bäume. Fichten lassen sich leicht züchten, ich wollte das nicht einfach so kritisieren. Melania kommt mir immer authentisch daher. Was heisst das. Ich meine, dass sie kein Theater spielt, ihre Ernsthaftigkeit, manchemale ein bisschen aufgezuckert mit emene bitzeli aufgesetzten Lächeln, ist echt…nun, also ich könnte das nicht besser, haha … ihre Ernsthaftigkeit, ach ja und Schlichtheit, die gefallen mir ooch.

    Liken

  11. Wolf sagt:

    Thom Ram 16:13

    Ich meine, man merkt schon, daß Melania Europäerin ist. Ihr Weihnachtsschmuck ist nicht so kitschig bunt wie der ihrer amerikanischen Vorgängerinnen. (Natürlich wurden die Trumps von den Leitmedien dafür kritisiert. Man behauptete, der Weihnachtsschmuck sei „farblos“ und strahle Kälte und Lieblosigkeit aus; bei den Obamas wäre das Weihnachtsfest dahingegen viel bunter und herzlicher gewesen.

    Dieses Jahr haben die Trumps ein patriotisches Thema gewählt: „The Spirit of America“. (Ich vermute, daß Herr Trump bei der Auswahl mit entschieden hat.) Der offizielle Weihnachtsbaum im Blue Room wurde mit den Wappenblumen der US-Bundesstaaten geschmückt. Im East Room stehen vier mit US-Sternen verzierte Weihnachtsbäume, auf deren Spitze jeweils ein etwas groß geratener, vergoldeter US-Adler thront.

    Ein Detail fiel mir besonders auf: Im Red Room wurden kleine Kartenhäuser als Weihnachtsbäumchen aufgestellt. Handelt es sich dabei etwa um einen dezenten Hinweis auf das politische Pokerspiel des Präsidenten und die damit verbundene Einsturzgefahr?

    PHOTOS: The 2019 White House Christmas Decorations
    https://www.washingtonian.com/2019/12/02/photos-the-2019-white-house-christmas-decorations/

    Liken

  12. Drusius sagt:

    Wolf
    Danke für die zeitliche Ebene. Die meisten „Präsidenten“ sind ja miteinander verwandt, aus guten Grunde.

    Security Scout
    Hillary soll die gelöcherte Zunge gehabt haben (Kuru-Krankheit), die man vom Genuß von zuviel Menschenfleisch bekommt, konnte man früher lesen. Ohne „Saturnisch“ zu sein, kommt man nicht in die Kreise. Man schwört vorher Todeseide des Schweigens. Man geht mit diesen Schwüren vom sichtbaren Bereich dieser Gesellschaft, von der Bühne des Theaters, hinter die Kulissen. Energetisch interessant ist die Unterstellung auf jeden Fall.
    (23.01.2018 – Kreativer als üblich behauptet Your News Wire , dass Katy Perry, Meryl Streep und Chelsea Clinton Menschenfleisch gegessen haben.
    https://www.mimikama.at › allgemein › cannibal-club-la)
    (http://mystorybook.over-blog.com/2018/01/pferdegesicht-chelsea-und-langtropfnase-meryl-lieben-kannibalismus.html)

    Liken

  13. Mujo sagt:

    Spielkarten und Spielwürfel als Weihnachtsbäume !

    Das Präsidenten Amt ist ein Spiel, und Trump spielt Leidenschaftlich gerne.

    Grundsätzlich ok, nur die Moralisten und Religiösen im Land stört so etwas ungemein wenn man es noch zeigt wie Trump.
    Für die muß das Leben ernst mit Zucht und Ordnung sein.

    Ich halte es ihm zugute das er bis jetzt keine neuen Kriege angefangen hat.

    Liken

  14. christinasuriya sagt:

    Vor einigen Jahren – es müsste so ca. in den Anfängen des Syrien-Konfliktes gewesen sein, habe ich auf dem allseits bekannten Kanal JuT ein Video mit H.Cl. und einigen Militärs? oder POlitikern? gesehen, als sie über die gefallenen Soldaten sprachen – so abgründig diese Menschen lächerlich machend und H.Cl. mit einem derart teuflischen Lachen, dass alles in mir gefror.

    Liken

  15. Drusius sagt:

    Hillary Clinton „Wir kamen, Wir sahen, Er starb“ – Gaddafi

    Liken

  16. mkarazzipuzz sagt:

    @ Drusius
    28/12/2019 um 02:55

    „Der Tod steht ihr gut“.
    krazzi

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: