bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Neverforgetniki bei Heiko Schrang / Schlagende Herzen

Neverforgetniki bei Heiko Schrang / Schlagende Herzen

Was Menschen wie Heiko und Niki, meiner  Einer, unser Einer und unser Vieler aus gewissen Ecken vorgeworfen wird, ist, dass wir böse Gedanken verbreiten, heute mit dem schönen Etikett „Hassrede“, oder auch „Rassismus“, ja gar „Nazismus“ versehen, was ist eigentlich damit?

Böse Gedanken? Nun ja. Wenn man als „böse Gedanken verbreiten“ bezeichnet, wenn ein Mensch auf etwas in Wirklichkeit Böses hinweist, dann verbreiten wir allesamt immer wieder und permanent „böse Gedanken“. Das Unstimmige dabei aber ist: Nicht unser Einer erdanchte und dachte das Böse. Unser einer weist, denkend, auf das Böse hin. Ist da ein kleiner Unterschied? Da ist ein himmelweiter Unterschied.

Richtig oder richtig? Besteht ein Unterschied darin, ob ich Chef oder kleiner Angestellter einer Institution bin, welche wehrlose Äffchen, Hunde, Mäuse, Schweine, Katzen auf raffinierteste Weise quält, kotz, im „Dienste der medizinischen Forschung“, kotz, quält, oder ob ich als Aussenstehender darauf hinweise, dass Chef und kleiner Angestellter es tut? Es besteht ein Unterschied. Richtig oder richtig?

Neverforgetniki behandelt in seinen Reden heisse Themen. Er tut dies gescheit und klug. Nie habe ich von seiner Seite etwas vernommen, was nach Hass riecht. Er berichtet von Ereignissen, er belegt, dass es so war, wie er es berichtet, und die Schlussfolgerungen überlässt er dem Zuhörer, fasst Schlussfolgerungen allenfalls in Frageform.

Es ist kongenial saugut, dass dieser junge Mann (ich habe „Mann“ gesagt, dieser Mensch ist wahrer Mann), was er tut und wie er es tut. 150’000 Aufrufe innert 24 Stunden, das ist gut, das ist sehr gut.

Und dass er, nachdem sein Iutuub Kanal ohne Vorwarnung gekillt worden war, von Tausenden Unterstützung erhielt, das ist auch gut, das ist auch sehr gut.

Dass Iutuub, so viel ich verstanden habe, seinen Kanal wieder geöffnet habe, das würde, ich wiederhole, so ich es richtig verstanden habe, bedeuten das, was schon immer klar war. Wir sind Milliarden. SIE sind ein paar Tausend. Jaja, mit Millionen Dienern, das schon. Die Diener sollten sich dem Erwachen stellen. Und wir, die wir in Frieden gute Gärten bestellen wollen, wir gewinnen.

Thom Ram, 20.10.7

.

.

.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: