bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WISSENSCHAFT / TECHNIK / TECHNOLOGIEN / FORSCHUNG » Atmosphäre » PK/11 Prima Klima / Der Einfluss von Wasserdampf und CO2 / Influence of water vapor and CO2

PK/11 Prima Klima / Der Einfluss von Wasserdampf und CO2 / Influence of water vapor and CO2

Ulrich S. 07.12.2018

.

durch einen der vielen Hinweise im aktuellen Video von ADAPT 2030 mit dem Titel:
Updrafts & Downdrafts Crops Cant Handle the Albino Reindeer (762)  vom 6.12.2018 bin ich auf das sehr ergiebige Dokument gestossen mit dem Titel:

by one of the many hints in the current video of ADAPT 2030 with the title:
Updrafts & Downdrafts Crops Cant Handle the Albino Reindeer (762)  from 6.12.2018 I came across the very productive document with the title:

.

THE SUN DEFINES THE CLIMATE / Die Sonne definiert das Klima
Habibullo Abdussamatov, Dr. Sc.
Head of Space research laboratory of the Pulkovo Observatory, Head of the Russian/Ukrainian joint project Astrometria

Published in the Russian journal „Nauka i Zhizn“ („Science and Life“), 2009, N1, pp. 34-42. (translated from Russian by Lucy Hancock)

.

und für diese Folge habe ich mir das kurze Kapitel herausgesucht / and for this episode, I picked the short chapter:

.

Influence of water vapor and carbon dioxide / Der Einfluss von Wasserdampf und CO2 auf das Klima

.

.
http://www.gaoran.ru/english/astrometr/abduss_nkj_2009.pdf

.
Calculations carried out in our laboratory have showed that the energy absorbed by CO2 (in the absorption bands 2.2-3 μm; 3.6-4.7 μm; 12.8-17.3 μm) and water vapour H2O (4.4-8.8 μm; 5.5-7.5 μm; 15-30 μm and more than 20 μm), constitute approximately 63% of the entire thermal radiation of the Earth. About 51% is absorbed by water vapor and only about 12% by carbon dioxide. The Earth’s atmosphere transmits about 10% of its own thermal emission into space, and the remaining 27% is absorbed by clouds and molecules of other greenhouse gases, primarily methane. Thus, water vapor absorbs more than half of all the radiated heat, and carbon dioxide takes only second place.
Berechnungen in unserem Labor haben gezeigt, dass die von CO2 (in den Absorptionsbanden 2,2-3 μm; 3,6-4,7 μm; 12,8-17,3 μm) und Wasserdampf H2O (4,4-8,8 μm; 5,5-7,5 μm; 15-30 μm und mehr als 20 μm) aufgenommene Energie etwa 63% der gesamten Wärmestrahlung der Erde ausmacht. Etwa 51% werden vom Wasserdampf und nur etwa 12% vom Kohlendioxid absorbiert. Die Erdatmosphäre überträgt etwa 10% ihrer eigenen Wärmeemission in den Weltraum, und die restlichen 27% werden von Wolken und Molekülen anderer Treibhausgase, vor allem Methan, absorbiert. So absorbiert der Wasserdampf mehr als die Hälfte der gesamten abgestrahlten Wärme, und Kohlendioxid nimmt nur den zweiten Platz ein.

.

If it were possible to withdraw carbon dioxide from the atmosphere, its absorption would decrease from 63 to 51%. However, an increase in the concentration of carbon dioxide will cause virtually no increase in absorption. This is explained by the fact that in the wavelength range 4.7-12.8 μm (infrared radiation) carbon dioxide virtually does not absorb. The basic atmospheric window is located in the wavelength range 9-12 μm, while the maximum of the earth’s blackbody radiation is about 10 μm. Outside the transmission window radiation does not pass into space, even with the present level of the concentration of carbon dioxide.
Wenn es möglich wäre, Kohlendioxid aus der Atmosphäre zu entfernen, würde seine Absorption von 63 auf 51% sinken. Eine Erhöhung der Kohlendioxidkonzentration führt jedoch praktisch zu keiner Erhöhung der Absorption. Dies wird dadurch erklärt, dass im Wellenlängenbereich 4,7-12,8 μm (Infrarotstrahlung) Kohlendioxid praktisch nicht absorbiert. Das grundlegende atmosphärische Fenster befindet sich im Wellenlängenbereich 9-12 μm, während das Maximum der Schwarzkörperstrahlung der Erde etwa 10 μm beträgt. Außerhalb des Transmissionsfensters geht die Strahlung nicht in den Weltraum, auch nicht bei der aktuellen Höhe der Kohlendioxidkonzentration.

.

A basic effect on the thermal condition of the Earth has precisely a variation in the TSI. With its decrease by 1.0 W/m2 the temperature of the Earth may decline up to 0.2 degrees, and the mean albedo of surface increase approximately to 0.003 (according to calculations, an increase in the albedo of 0.01 leads to a decrease in average annual temperature of approximately 0.7 degrees).
Ein grundlegender Einfluss auf den thermischen Zustand der Erde hat genau eine Variation der TSI. Mit seiner Abnahme um 1,0 W/m2 kann die Temperatur der Erde um bis zu 0,2 Grad sinken, und das mittlere Albedo der Oberfläche steigt um bis zu 0,003 (laut Berechnungen führt ein Anstieg des Albedos um 0,01 zu einem Rückgang der durchschnittlichen Jahrestemperatur um etwa 0,7 Grad).

.

Auf den TSI und den Albedo Effekt werde ich in einer nächsten Folge eingehen.

The TSI and the Albedo effect will be discussed in one of the next episodes

.

.

Updrafts & Downdrafts Crops Cant Handle the Albino Reindeer (762)
Adapt 2030 06.12.2018

.

.

 

weitere Artikel der Serie Prima Klima / other articles from the series Prima Klima

.
https://bumibahagia.com/2018/09/30/prima-klima-1/
.

https://bumibahagia.com/2018/10/01/prima-klima-2-dichtung-und-wahrheit-yummy-climate-2-poetry-and-truth/
.

https://bumibahagia.com/2018/11/14/pk3-prima-klima-sonnen-zyklen-sun-cycles/
.

https://bumibahagia.com/2018/10/13/pk4-prima-klima/
.

https://bumibahagia.com/2018/10/14/pk5-prima-klima-the-big-co2-climate-swindle-der-grosse-co2-klima-schwindel/
.

https://bumibahagia.com/2018/10/15/pk6-cool-hot-september-heiss-kalter-september/

.

https://bumibahagia.com/2018/12/01/pk-7-prima-klima-amoc-bedroht-den-klimaschwindel-amoc-threatens-climate-fraud/

.

https://bumibahagia.com/2018/12/02/pk-8-prima-klima-deutsche-co2-steuer-german-co2-tax/

.

https://bumibahagia.com/2018/12/03/pk-9-prima-real-klima-vs-computer-klima-modelle-computer-climate-models/

.

PK/10 – Fehler bei der Eingabe des Titels / failure when typing the main title
https://bumibahagia.com/2018/12/07/pk-9-prima-klima-co2-swindle-unmasked-in-entlarvt-im-deutschen-bundestag/

.

https://bumibahagia.com/2015/10/22/scheinfirma-greenpeace-co2-und-klima/

 

 

 


2 Kommentare

  1. petravonhaldem sagt:

    Das sind Häppchen, die ich gut kauen kann.

    Es ist schon erstaunlich, was wir alles glauben und wofür wir bereit sind (aktuell jedenfalls) unsere Wirtschaft an die Wand zu fahren.
    Aber vielleicht ist es ja auch anders.
    Vielleicht atmet die „Wirtschaft“ doch noch und wartet nur ab bis wir die Lügenbarone mit ihrem hybrisvermessenem menschengemachten Klima ins Scheinwerfer-Licht gestellt haben……um dann mit lebensfreundlicherer Technik parat zu sein.

    Wesentlich ist jetzt, dass diese Informationen bis ins Detail offengelegt werden. Danke.

    Gefällt mir

  2. ulrich17 sagt:

    for our english speaking friends i translate „petravonhalderns“ comment:

    petravonhaldem
    07/12/2018 AT 15:59 (EDIT)
    These are snacks I can chew well.

    It’s amazing what we (should) believe and what we’re willing to do (at least at the moment) to drive our economy to the wall.
    But maybe it’s different.
    Maybe the „economy“ still breathes and only waits until we have put the lying barons with their hybris-measured man-made climate in the spotlight……to be ready with more life-friendly technology.
    It is now essential that this information is disclosed in detail. Thank you.

    Ulrich adds: our engineers and technicians are no fools and we can be shure, that hidden with secrecy agreements 1000sds of technological developments are ready, but held back, so that old tech can be exploited by the banksters and robber barons. They hold it back like VW and others put all stakes into Dieselmotors and not developing „other“ technologies. Life friendly technologies is a good term and can be applied for almost all areas of our life on planet earth!

    Ulrich fügt hinzu: Unsere Ingenieure und Techniker sind keine Narren und wir können sicher sein, dass versteckt mit Geheimhaltungsvereinbarungen tausende von technologischen Entwicklungen bereit liegen aber zurückgehalten werden, damit die Bankster und Raubritter alte Technologien ausnutzen können bis zum letzten. Sie halten es zurück, wie VW und andere alles in die bereits entwickelten Dieselmotoren gesteckt haben UND „andere“ Technologien NICHT zur Serienreife zu entwickeln.
    Merkels marktkonforme Politik zeigt sich besonders in den Bereichen in denen NICHTS getan wurde. Im Dieselskandal werden nun gutgläubige Fahrzeugbesitzer in Konspiration von Fahrzeugherstellern und Bundesregierung kalt enteignet.

    „Lebensfreundliche Technologien“ ist ein guter Begriff, den ich aufgreifen werde und wir können das für fast alle Bereiche unseres Lebens und Handelns auf dem Planeten Erde anwenden!

    Ein Beispiel ist „Power to Gas“. Strom > Wasser > Wasserstoff + Sauerstoff > Wasserstoff + CO2 > Methangas speicherbar im Gasnetz.
    Die Technologie liegt vor und wurde NICHT massiv gefördert von der Merkel Regierung und der SPD > Schroeder > Gazprom.
    So hängen die Dinge allgegenwärtig zusammen zu unserem Nachteil.
    One example is „Power to Gas“. Electricity > Water > Hydrogen + Oxygen > Hydrogen + CO2 > Methane gas can be stored in the gas network.
    The technology is available and was NOT massively promoted by the Merkel government and the SPD > Schroeder > Gazprom.
    Thats the way how things are omnipresent and connected to our disadvantage.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: