bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » UNCATEGORIZED » Lebendiges Trinkwasser

Lebendiges Trinkwasser

Der Mann gefällt mir. Er tut Saugutes. Und widmen tut er sich der Symptombekämpfung – das soll klargestellt sein.

Es ist notwändig, versautes Wasser zu klären, bevor man es sich zu Leibe führt, das ist klar.

Es ist jedoch sinnvoller, dafür zu sorgen, dass Wasser erst mal gar nicht versaut wird.

.

.

Also bitte den Blick auf das Ganze halten.

Wer den Blick auf das Ganze richtet, der verwendet Naturgewachsenes, meidet möglichst Batterie, Plastik, Sparbirne, Glutamat, allerlei von Strahlungen  und so weiter.

Der Mann Michael hilft; im Sinne von Symptombekämpfung, und das ist keineswegs verkehrt! Wenn ich kränklich bin, nehme ich zwei Aspirin, dann kann ich wieder kraftvoll denken, da das Leiden kurz mal verringert wird. Und in der Klarheit des dadurch ermöglichten klaren Denkens kann ich die Ursache meines Darniederliegens kraftvoll behandeln.

Analog:

Mensch, der dank Michaels Wasserverbesserung noch einigermassen klar im Hirni bleibt, der ist fähig, sich zu überlegen, wie gesundes Wasser denn entsteht, und was er in seiner Umgebung ändern muss, damit gesundes Wasser aus seiner Quelle komme.

.

Also sage ich menschlichen Herzensdank für das Wirken von Michael.

.

Michaels Techniken der Wasser – Revitalisierung.

.

Thom Ram, 23.01.06

.

.


15 Kommentare

  1. palina sagt:

    das war Gedanken-Übertragung. Bin schon seit Stunden auf der Website und habe mir auch die Videos angehört. Danke für den Link, der gestern im Postkasten war. Weiss gar nicht mehr von wem. Aber das ist eine echt gute Seite. Die Kommentare bei YT sind durchweg positiv.

    Gefällt mir

  2. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  3. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Gefällt mir

  4. jpr65 sagt:

    Ich bin ja ein wenig lästig, aber man sollte dieses Wasser mal mit dem aus der programmierten Glasflasche vergleichen, siehe

    https://bumibahagia.com/2017/12/04/gesundes-wasser-hokuspokus-versuch/

    Wenn es besser ist, gut.

    Wenn die Menge größer ist, auch gut, wenn mans braucht.

    Wenn es schneller geht, auch gut, wenn mans braucht.

    Ansonsten wäre da der nicht unerhebliche Kostenfaktor, der mich davon abhält, so ein Gerät zu kaufen. Aber vielleicht hat ja jemand eines und kann vergleichen?

    Gefällt mir

  5. Pieter sagt:

    Siehst Du Thom, ich habe mich ganz und gar der Wasserdiskussion ferngehalten , aber dies Ding ist es ,das ich unter meiner Spüle installiert habe. Weil mir aber die Vorfilterung des Wassers zu gering erschien habe ich noch 2x 10 Zoll Filter vor die Osmose Anlage geschraubt.
    Wasser wird jetzt bis zum Osmose Ausgang 5 mal gefiltert. 50 Mikron am Hauswasser Eingang, 20 Mikron Vorfilter 1, 5 Mikron Aktivkohlefilter .Vorfilter 2, 5 Mikron Osmose Vorfilter ,5 Mikron Aktivkohle Osmose gerät Vor Filter und schlussendlich die Osmose Membran mit 0,1micron,
    Dann erst kommt das so gefilterte Osmose Wasser in die besprochene Wasserflasche..
    Es ist meiner Meinung nach unlogisch und daher Unsinn verschmutztes Wasser, auch wenn man den Schmutz nicht sieht, in die besprochene Flasche zu füllen und zu „glauben“ dass daraus reinstes Wasser Wird

    Gefällt mir

  6. Pieter sagt:

    leider kann man keine Bilder hochladen , da wäre mit einem Blick zu sehen wie es funktioniert

    Gefällt mir

  7. Kunterbunt sagt:

    Pieter
    24/01/2018 um 00:36

    Danke für deinen Kommentar!
    Manchmal vermisse ich deine Beiträge, weil du sehr viel Nützliches weisst. Hier bräuchte es noch ein paar kluge und generöse Praktiker und Praktikerinnen, welche ihr Wissen gerne weitergeben.
    Eine Laienfrage, deren Antwort ich wahrscheinlich auch im Internet finden würde: Was ist der Unterschied zwischen Osmose und Umkehrosmose?
    Hier würde die Antwort stehen, aber mein Hirni braucht eine Zusatzerklärung 🙂 http://www.wasser-hilft.de/wie_funktioniert_umkehrosmose.htm
    Und ja, kontaminiertes Wasser zu energetisieren und zu glauben, es sei dann rein, erachte ich ebenfalls als Wunschdenken. Reinigen und potenzieren sind zwei verschiedene Vorgänge.

    Gefällt mir

  8. Pieter sagt:

    Kunterbunt
    Osmosewasser ist ein nicht exakter Ausdruck und der Schlampigkeit geschuldet.
    Tut mir leid, wird nicht wieder vorkommen.
    Eindeutig richtig ist Umkehrosmose Wasser.
    Vielleicht erinnerst Du Dich noch an den Physik Versuch in der Schule den Begriff Osmose sichtbar zu machen.
    Da wird in ein Glasgefäß das in der Mitte durch eine Membran geteilt wird in einer Hälfte Salzwasser, und in der anderen Hälfte normales Wasser eingefüllt.,
    Beide Flüssigkeiten haben den gleichen Wasserstand.
    Nach einiger Zeit wird sichtbar, dass erstaunlicher Weise der Wasserstand in dem Teil in dem das „normale“ Wasser ist, steigt.
    Das heißt, das Salzwasser versucht den ungleichen Salzgehalt auszugleichen, denn der molekulare Druck des Salzwassers ist höher als der des normalen Wassers (mehr Salzgehalt).
    Das ist Osmose.
    Da die Salzmoleküle jedoch die Membran nicht passieren können weil sie einfach zu groß sind geht nur das reine Wasser durch und hebt so den Flüssigkeitsstand im Normal Wasser.
    Bei Umkehr Osmose passiert es genau anders herum.
    Leitungswasser, das unter hohem Druck steht, 6 bar etwa, wird durch eine Membran und daran gleichzeitig vorbei gepresst deren Poren so fein sind, dass nur die reinen Wassermoleküle durchpassen. Alles andere kann nicht passieren und wird gleichzeitig mit dem „normalen“ Wasser weggeschwemmt.
    Auf der anderen Seite der Membran kommt nur im Idealfall reinstes Wasser heraus.
    Die Qualität hängt nur von der Güte der Membran ab.
    Die Standzeit, also wie lange so eine Membran hält (auch die unterliegt einem Verschleiß) hängt von entsprechender Vor Filterung des Wassers ab.
    Du kannst Dir sicher vorstellen, dass zum Beispiel mikrofeine Sandpartikel die Osmose Membran abschleifen und zusetzen..
    Deshalb meine zusätzlichen Vorfilter
    So jetzt hab ich wieder einen mords Sermon abgegeben.
    Jedoch ist alles durch eigenen Versuch und Irrtum erfahren worden
    LG,Pieter

    Gefällt mir

  9. Kunterbunt sagt:

    Danke dir, Pieter, für deine bildhaften Erklärungen. LG 🙂

    Gefällt mir

  10. Hawey sagt:

    Hallo,
    ihr solltet bedenken das wir alle durch das Wasser verbunden sind den auch die Luft die wir Atmen ist Wasser. Was die nächste Stufe von Luft ist weiß ich nicht bzw. habe mich noch nicht damit beschäftigt.
    Wasser braucht man nur anzuschauen und schon verändert es seine Struktur Da wir zum größten Teil aus Wasser bestehen ist es durchaus möglich das, dass Wasser ein riesiger Speicher für Energie und Informationsquelle ist. Wie man heute aus der modernen Forschung weiß.
    Es wird einen Grund haben das die Menschen heute keine Ahnung mehr haben von den mächtigen Wasser-Ritualen.

    Niemand kennt heute mehr einen Wasserstein und was man damit machen kann. Auch der Stein der Weisen ist in seiner Grundstruktur aus Wasser. Es gibt den Weißen Löwen weniger bekannt und den roten Löwen. Viele meinen es wäre ein Pulver oder ein Stein, weil es auch Stein der Weisen heißt. Der Stein der Weisen hat wenig mit einem Stein zu tun das ist die Augenwischerei und dient nur der Ablenkung so dass man nicht hinter das Geheimnis kommt. Also niemand sollte das Wasser unterschätzen denn diese Substanz ist das Lebens-Elixier allen Lebens. Ich weiß nicht ob es in Deutschland überhaupt noch Wasserrituale gibt.

    Die Kirche hat schon dafür gesorgt das es in Vergessen wurde und betreibt aber selber noch ein Wasser Ritual die Taufe. Das aber ist nicht das volle Ritual, sondern dient eher dem Teufel so wie sie das deformiert haben. Es gibt auch kaum Bücher in Deutschland, wenn man mal von den Erscheinungen der letzten Jahre absieht. Die einen aber auch nicht wirklich weiterhelfen. Man kommt sich wie beim Arzt vor, wenn man die liest es werden immer nur die Symptome beschrieben aber wie es richtig gemacht wird steht nirgends drin.

    Da müsst ihr euch auf den Englischen Markt umschauen oder auf den Indischen aber da solltet Ihr Pali beherrschen, hier eine Erklärung aus Wikipedia „Pali (पाऴि, Pāḷi) heißt eigentlich „der Text“ oder „die Zeile“ und ist eine mittelindische Sprache. Ob Pali jemals eine gesprochene Sprache war, gilt als umstritten. Heute wird es eher als Literatursprache eingestuft. Pali gehört zu den Prakrit-Sprachen.
    Gesprochen in‎: ‎Indien
    ISO 639-3‎: ‎pli
    ISO 639-1‎: ‎pi
    ISO 639-2‎: ‎pli
    Da bekommt ihr wirklich ausgesprochen gute Literatur mit sehr guten Beschreibungen über Wasserrituale. Kann sein das ihr auch noch gute Bücher in der Schweiz in den Antiquariaten am besten bei einem Juden findet kann aber nicht sagen ob das heute noch so ergiebig ist wie früher. Ich denke der Kommentar reicht bis hierher. Wenn ihr wirklich nach dem Wissen sucht werdet ihr es auch finden. Sensations Neugier wird nicht hilfreich sein dabei.
    Eine gute Nacht noch und schöne Träume LG Hawey

    PS. Wer noch gute Literatur über die alten Germanen hat findet dort mit Sicherheit Beschreibungen von Wasser Ritualen. Auch im Simplizius wird einiges Verraten der Verfasser hat es als Roman geschrieben. Wahrheit mit Dichtung vermischt und schon war er vor der Kirche Sicher.
    Schaut hier mal rein. Lohnt sich zu lesen wenn man es vielleicht auch nur als Roman liest ist es sehr unterhaltsam der Schreiber war in meinen Augen ein Genie hat vieles darin versteckt. Na findet es heraus.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Der_abenteuerliche_Simplicissimus

    Gefällt mir

  11. Jürgen sagt:

    Dieses Umkehrosmosewasser benutze ich schon seit etlichen Jahren. Angefangen hatte ich 2011 mit Leitungswasser, 2012 hatte ich dann die Möglichkeit, Regenwasser zu benutzen. Das war einfach genial. Meine Umkehrosmose Anlage hatte ich draußen im Schuppen. Die Pumpe hatte ich über Akkus, die über Solarstrom geladen wurden, betrieben.
    Leider habe ich diese Möglichkeit nicht mehr. Ich benutze wieder Leitungswasser.
    Was ich aber von Anfang an zusätzlich benutzt hatte, war eine selbstgebaute Wirbelanlage. Eine zum Unterwassermotor umgebaute Pumpe, die das Wasser in ein Kupferrohr saugte und sehr stark wirbelte (ca. 8000 Umdrehungen). Das gefilterte Wasser befindet sich in einem 30 Liter Fass und wird permanent gewirbelt. So wie eben in der Natur der Bachlauf es macht.
    Auf dem Fassboden liegen einige Halbedelsteine, die wiederum Verwirbelungen hervorbringen.
    So vitalisiere und energetisiere ich das gereinigte Wasser.
    Es schmeckt herrlich und tut mir sehr gut.

    Gruß Jürgen

    Gefällt mir

  12. Hawey sagt:

    Hier habe ich noch einen guten Film über das Wasser:
    Water – Die geheime Macht des Wassers – Kompletter Film

    Gefällt 1 Person

  13. Hawey sagt:

    Hier ein weiteres Filmchen über das Wasser 5 Teile bitte in Youtube die einzelnen abrufen in diesem Film werden einen Menge Phänomenüber und durch Wasser gezeigt gezeigt höchst interessant

    Hier noch eine Bauanleitung

    Gefällt mir

  14. palina sagt:

    dieser Michael ist einfach genial. Lohnt sich anzuschauen.
    4 einfache Methoden zur Belebung von Wasser

    Den erwähnten WasserWirbler gibt es hier
    http://www.wohlwollen-versand.de/Wasserwirbler.html

    Gefällt mir

  15. palina sagt:

    sehr aufschlussreiches Gespräch mit einem Heilpraktiker
    Wasser und Gesundheit ein Interview mit dem Heilpraktiker Stephan Hollweg

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: