bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » „Erklärte“ / Was mir das aufmn Sack geht

„Erklärte“ / Was mir das aufmn Sack geht

Seit Jahren lese ich, wer was dies das alles „erklärt“ habe.

General Bombe erklärte, dass nun Syrien bebombt werde.

Minister Laie erklärte, dass man Syrien mit Tornados helfen müsse.

Frau Raute erklärte, dass wir das schaffen.

Redaktor Klug erklärte, dass die verspäteten Züge verspätet seien.

.

Was sind das für Sprachakrobaten, welche einen klaren Begriff dermassen versauen? Ich schicke sie in Grundschule, sollen sich mal Sinn von Wörtern vergegenwärtigen.

.

Wahrlich gesprochen muss es heissen: 

General Bombe stellte fest, dass nun Syrien bebombt werde.

Minister Laie behauptete, dass die BRD Syrien mit Tornados helfen müsse.

Frau Raute fabulierte, dass wir das schaffen.

Redaktor Klug sagte überflüssigerweise, dass die verspäteten Züge verspätet seien.

.

Was haben die Beispiele mit „Klärung“ gemein?

.

Im Heer derer, welche Berichte verfassen, tummeln sich Legionen von Schprackidiottn. Warum nur üben die keinen anderen Beruf aus?

Nur so nebenbei.

Ram im Jahre 5, für Schbrackdioten vermuhdlisch Jahr 2017.

.

.


17 Kommentare

  1. mkarazzipuzz sagt:

    Lieber Thom,
    im richtigen Leben müssten die arbeiten und würden wohl von der Wohlfahrt netter Nachbarn leben müssen.
    Ich bin brutal und würde sie verhungern lassen…

    Lieben Gruß
    Martin

    Gefällt mir

  2. thom ram sagt:

    Krazzi 22:10

    Baaahhh. Warum so brutal? Sind doch einfach in falschem Fachbereich tätig und merken es nicht.

    Sie in Tätigkeit versetzen, welche ihren Fähigkeiten entspricht, ja. Das gilt auch für Hof er See, wackeren Schang Klood Junker, Raute und andere per Verziehung verd bemitleidenswert zerstörte Persönlichkeiten. Die Tätigkeiten könnten sein Laub wischen, Schule reinigen, Garn spinnen. Bloss nix, was mit Menschen direkt zu tun hat, denn dann würden Jahwe Setan sofort wieder durchgreifen können.

    Gefällt mir

  3. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  4. Pieter sagt:

    Thom, ist schon richtig was Du „erklärst“ 🙂
    Aber nicht richtig ist dass sie nur im falschen Fachbereich seien .
    Die sind schon genau richtig.
    Es gehört zur Strategie „JENER“ die deutsche Sprache so zu verhunzen, dass nichts mehr korrekt und verständlich ausgedrückt werden kann.
    Das fing nicht erst mit der „Rechtschreibreform“ an, das setzte schon viel früher ein.
    Richtige Interpunktation und komplettes Verständnis wann „das“ oder „dass“ geschrieben werden soll steht heute im Buch der Geheimnisse.
    Gehört alles zu den Bestrebungen Deutschland zu versauen.

    Gefällt mir

  5. @Thom
    Ja ich würde gerne diejenigen, die nicht das Wohl der Menschheit im Auge haben, sondern Macht und Gier und Zerstörung. gerne auf einen sehr fernen Planeten katapultieren, wo es so einfach Dinge zu erlernen gibt wie den Boden bestellen, Erde umgraben, Aussäen, beobachten wie es wächst, es pflegen, erkennen wie wichtig es ist eine persönliche Beziehung zu der Natur aufzubauen, zu erkennen, dass wenn sie es nicht tun, Konsequenzen der Natur vorhanden sind, erkennen dass es keine gebratene Tauben gibt, die einem von alleine in den Mund fallen, erkennen dass Gemeinschaft und Frieden wichtig sind um zu überleben……

    Das darf ruhig einige Jahrhunderte dauern und sie dürfen erst urlaubsweise wieder in die Welten der gemeinwohl und naturorientierten Planeten, wenn sie dieses gelernt haben. Auch bekommen sie keinerlei Werkzeuge an die Hand, die jegliche Schwarzmagie beinhaltet, sie verlieren die Verbindung zu den falschen Göttern, denn die Energiebahnen dafür wurden durchtrennt. Auch bekommen sie dort nur einfachste Technologie zur Verfügung, denn sie sollen ALLES von Grund auf neu lernen, damit ihre Gehirnwindungen es lernen.

    Ach es fiele mir noch ganz viel ein, aber so würde es mir auch schon gefallen 🙂

    Gefällt mir

  6. palina sagt:

    verstehe sehr gut was du meinst, Thom.
    Erlebe das oft im Umgang mit ganz normalen Menschen.
    Da hat sich was eingeschlichen, was nur sehr schwer auszuschleichen ist.
    Ob das jetzt Strategie ist oder einfach nur nachäffen, weiss ich nicht.
    Als modern, wird es manchmal auch aufgefasst.
    Wobei im Deutschen das Wort „modern“ je nach Aussprache zweierlei Bedeutung hat.

    Bei Sprache muss ich immer an Anke Engelke denken mit ihrem Deutschkurs.
    Deutschkurs für Türken – Ladykracher

    Gefällt 1 Person

  7. Wolf sagt:

    Als Großbritannien und Frankreich am 3. September 1939 dem Deutschen Reich den Krieg erklärten, konnten Adolf Hitler und seine Minister dies gar nicht verstehen. Ähnlich erstaunt war König Georg III., als die Vereinigten Staaten von Amerika im Jahre 1776 ihre Unabhängigkeit erklärten.

    Mache Erklärungen, besonders wenn sie förmlich sind, sorgen nicht nur bei denen, an die sie gerichtet sind, für ungläubiges Kopfschütteln.

    Gefällt mir

  8. Wolf sagt:

    Früher, als man noch ehrlicher war, wurden solche Sachen einfach verkündet.

    Gefällt mir

  9. SecurityScout sagt:

    Selbstverständlich wird alles manipuliert.
    Asylanten die nach Deutschland kommen lernen in einem Buch welches „Deutsch für ZUWANDERER“ genannt wird.

    Man MUSS das geistige Niveau der deutschen Kinder absenken damit es gleich zu dem Niveau der Asylanten ist.
    Solche „Gehirn-Wäsche-Programme“ laufen über Jahrzehnte.
    Ausnahmen bestätigen IMMER die Regel!

    Ganz besonders raffiniert ist das Gender-Mainstream wo Frauen vermännlicht werden und Männer verweiblicht werden.
    Also rein mit männlicher Energie in die Frauen und weibliche Energie (im Überfluß) in die Männer.

    Das Ergebnis sind starke geistige Störungen. Solche Menschen sind leicht beherrschbar,

    Daraus eine Neue Ordnung ist NUR durch ein Chaos möglich, damit die Menschen wieder auf den „Boden der Tatsachen (Realität)
    herunter kommen.

    Gefällt mir

  10. Wolf sagt:

    Heutzutage muß man als Minister ständig Presseerklärungen abgeben.

    Gefällt mir

  11. Ishani Diana sagt:

    Lieber Thom
    Mein Vater war Schauspieler und gastierte in, den grossen Schauspielhäuser des deutsch sprachigen Raumes. In der Staatsoper Dresden traf er auf Marica Röck, eine damals berühmte Tänzerin und Sängerin mit ungarischem Feuer im Hintern. Sie betrat die Bühne und sprach ganz laut:
    Deutsche Sprache, schwere Sprache, 3 Artikel vor einem Wort. Das, Die, Der Teufel Hohle 😀
    Ich finde es sehr charmant.
    Leider wird die Sprache dem Slang zu liebe vereinfacht und verunglimpft. Da kann ich deinen Unmut gut verstehen, zumal du ja Lehrer warst.
    Es wäre ja so schön wenn wenigsten Diejenigen, welche einen Chefposten oder reGIERungsposten besetzen, der deutschen Sprache mächtig wären. Deutsch steht für deutlich und hätten wir gelernt aktiv zu zuhören, wäre die Sprache einfach zu Verstehen.
    Mittlerweile interessiert`s mich nicht mehr ob meine Schreibweise richtig ist, Hauptsache der Inhalt wird verstanden ;-D
    In diesem Sinne
    Sleep well in your Bettgestell. If you fall runter du you sleep drunter ;-D
    Ishani Diana

    Gefällt mir

  12. Wolf sagt:

    Kritische Leute kann man bei der reichen Presse nicht gebrauchen. Dies führt, meiner Meinung nach, unausweichlich zu sprachlichen Dilemmas.

    Gefällt mir

  13. paola sagt:

    Passt vielleicht nicht ganz, aber trotzdem ganz kurzweilig:
    BlaBlaMeter – wie viel Bullshit steckt in Ihrem Text?
    http://www.blablameter.de/index.php

    Gefällt mir

  14. thom ram sagt:

    paola 16:56

    …haben wir schon in bb, macht aber nix, du kannst nicht alle 4700 Artikel kennen, und passen tut es doch prima!

    Ja, lustig ist es. Texte eingeben, eigene, von Dürrenmatt, schurna Listen.

    Gefällt mir

  15. thom ram sagt:

    Ishani 15:31

    🙂

    Gefällt mir

  16. Wolfhilta sagt:

    Hat dies auf wolfhilta rebloggt.

    Gefällt mir

  17. Reiner Ernst sagt:

    Worüber ich mich auch schon seit Jahr(zehnt)en aufrege:
    Wenn „SIE“ mir ihre Politik erklären wollen!
    Ja, meinen „DIE“ das Volk wäre bekloppt und könnte nicht lesen
    und würde nicht wahr nehmen, wie sich „IHRE“ Politik auswirkt?

    Es ist diese Hilflosigkeit, die irgendwann in Aggression umschlägt.
    Muss mich täglich „runterholen“ . . . (geistig!)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: