bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Ab 01.09.2017 / Der gläserne Schweizer

Ab 01.09.2017 / Der gläserne Schweizer

Heil dir Helvetia, hast noch der Söhne ja…stolz geschwellter Brust weiss Schweizer: Ich lebe in einer Demokratie, ich lebe in einem Rechtsstaat.

Wer weiss, dass die sich Verwaltung in Bern auch schon mal über das Resultat einer Volksabstimmung hinwegsetzt, schlicht mittels „nicht ausführen“? Wem ist bewusst, was für ein Kuckucksei wir uns ins Nest gelegt haben mit dem neuen Nachrichtendienstgesetz, welches seit dem ersten September 05 (2017) in Kraft ist? 

Selbstverständlich ist  jedem längst bewusst, dass jede Kommunikation, welche auf elektronischem Wege stattfindet,  in den Riesenspeicheranlagen in den heiligen Staaten eh schon gespeichert wurde. Wie hoch oben einer hocken muss, um dort Zugriff auf Daten von Menschengruppen zu nehmen, ist mir nicht bekannt, doch gehe ich davon aus, dass jeder Staat über eine nachrichtendienstliche Spezialtruppe verfügt, welche auf dort Gespeichertes zugreifen durfte und darf. Auf jeden Fall haben Gremien, welche die Welt aussaugen und versauen wollen, Zugriff darauf, denn von Menschen dieser besonders guter Gesinnung ist das Biest ja geschaffen worden.

Nun also geht es in der Schweiz viel eleganter. Was du in der Schweiz, in die Schweiz und aus der Schweiz schickst, durchläuft eine Rasterfahndung.

Niemand soll mir kommen und sagen, dass der Schweizer Nachrichtendienst Däumchen drehend nichts tue, also die Datenströme nicht routinemässig filtere. Und keiner soll meinen, dass er da nie im Filter hängen bleiben wird, „da er ja als gewöhnlicher Bürger nichts Unrechtes denke, sage und tue“.

Klein Hänschen Thom Ram stellt sich das so vor:

Aus bestimmtem Anlass kommt in deiner elektronischen Kommunikation eine Zeitspanne lang gehäuft vor: „Schlafen. Eindringen. Sehnen.“ Grund genug, dass schon mal in einen elektr. Ordner „Sexualität“ geschoben wirst.

Später dann hast du gehäuft: „Streit, Schläge, Wut“. Du kommst in den Ordner „Gewalttat“. Weil du schon gespeichert wurdest, kommst du nun einen Ordner höher, in die hübsche Kombination: „Gewalt und Sex“.

Eine weitere Zeitspanne willst du wissen, wieviele und was für Kinder in einzelnen Ländern und weltweit vermisst werden, denn du hast etwas von schwarzen Ritualen gehört, welche mit Kindern als Opfer durchgeführt werden. Deine E Posts haben eine Häufung von „Kind / vermisst / entführen / Ritual / Missbrauch“. Damit kommst du automatisch in den Ordner „Paedophilie“. Hoppla, das wird komibiniert: „Gewalt / Sex / Paedophilie“.

Diese Trinität ist nun bereits im Bereich des Interessanten für die lieben Hüter der Ordnung, und ihr Komputer hebt dich in der Fundhierarchie eine weitere Stufe rauf, nämlich auf die bereits besonders ehrenwerte Ebene „Potenzieller Sexualstraftäter“ – und wenn du mal auf dieser schönen Stufe gelandet bist, dann schaltet der Suchkomputer einen Gang höher, er weitet die gesuchten Begriffe und Wortkombinationen aus, fischt bei dir also mit engerem Netz.

Wenn du erfolgreich noch weiter nach oben gerückt sein wirst, dann wird von dir konsequent alles abgehört, zwar immer noch per Automat, doch ist der Automat so misstrauisch wie der misstrauischste Spurensucher. Er muss nur noch „merken“, dass du mit Kindern sehr gut auskommst und dich viel mit Liseli und Peterli des Nachbarn beschäftigst, dann ist der Schritt zu einer Anklage „aufgrund von gehäuften Verdachtsmomenten“ nicht mehr gross.

.

Genau so ergeht es dir, wenn du die reale Politik hinterfragst, wenn du Anschläge hinterfragst, wenn du geschichtliche Daten hinterfragst.

Aber nein. Meine Veste, die ist so rein, da will kein Floh herein,

niemand wird es wagen, Böses mire nachzusagen.

Guten Morgen, süsser Träumer.

thom ram, 13.09. im Jahre 05, da das neue Zeitalter begann und die noch Mächtigen alles taten, um kritische Menschen mundtot zu machen.

.

https://www.kla.tv/index.php?a=showtodaybroadcast&blockid=9198&id=11051&autoplay=true

.

.


1 Kommentar

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: