bumi bahagia / Glückliche Erde

Sandmännchen / Zabis Anstandslektion

Also das muss ich dir erzählen, lieber Leser. Dem Bossi laufen ja immer mal Vierbeiner zu, und seit Monaten ist Hundi Zabi die grosse Chefin ums Haus rum.

Die Gäste oben haben häufig Besuch. Meistens ist Zabi mit den Gastgästen zufrieden, manchmal aber nicht. Grad heute ist ein Pärchen eingeflogen, das wurde von Zabi entschieden abgelehnt, und sie zeigte es mit unmissverständlichem Ausbellen. Schön, Gäste und Gäste der Gäste verschwanden oben in der Wohnung, aber Zabi passt auf. Sie liegt auf der Zugangstreppe und rührt sich nicht von der Stelle. Sie wartet, bis die von ihr Unwillkommenen wieder rauskommen werden, wohl um ihnen zu sagen, sie mögen nie wieder kommen.

.

Das wollte ich nicht erzählen, es ist nur grad dazwischengekommen und passt so schön. Erzählen wollte ich, was gestern geschah.

Um einen unserer mittlerweile zu grossen Moringabäume zu fällen, hatte Bossi zwei befreundete Arbeiter bestellt. Zabi kennt die beiden und sie begrüsste sie freundlich. Jack, so heisst der Eine, setzte sich und wollte, unter Zabis wachsamem Auge,  das auf dem Tischchen stehende Glas mit Garten-Erdnüsschen greifen. Geht in Ordnung. Er vertat sich, das Glas kippte. Geht in Ordnung. Dann begann Jack, von den Erdnüsschen zu essen. Das ging gar nicht. Zabi wedelte zwar anstandshalber mit dem Schwanz, doch bellte sie Jack nach Noten aus. Ungefragt sich bedienen, also bitte, wo bleibt da der Anstand.

Die Baumfällerei dauerte vier Stunden. Immer wieder schnürte Zabi zu Jack hin und verbellte ihn, schwanzwedelnd, keine Zeichen von Aggression, Zähne fletschen und Rückenhaare stellen, das nicht, aber lautstark Jack erinnernd, was für ein unanständiger Mensch er sei. Dann jeweils zurück zum Stammplatz. Aber oha, kaum sagte Jack, in 10m Entfernung, etwas zu seinem Kumpel, ging wieder disziplinierendes Hundegebell los.

Also der Dieb, der in unserer Abwesenheit mehr als Erdnüsschen stehlen wollte, der möchte ich nicht sein.

Braves Hundi, Zabili.

.

Herzensgruss vom Sandmännchen, 20.04.0005 NZ, Neues Zeitalter, da Menschen mit Tieren befreundet sind, statt sie zu essen.

.

Oh, Bossi ruft noch was.

Ah, er sagt, ich solle sagen, er wäre froh, hätte er Zabis Gedächtnis.

.

.

 


2 Kommentare

  1. haluise sagt:

    SEIT längerem liegt mir die frage ufm HeRTZLI: warum eigentlich 20.04.0005 NZ … warum nicht 20.04.5 NZ ?

    hab ICH wat verpasst ?
    ICH LUISE

    Gefällt mir

  2. Lieb Louise

    5 wäre logisch, wäre normal, wäre eigentlich angesagt. Ich setze 0005 nur vierstellig, damit die gedankliche Verknüpfung mit der vierstelligen Zahl 2017 leichter vonstatten gehen möge.

    Wir können das ändern, hihi.

    🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: