bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Campact pur

Campact pur

Um zu wissen, was die zersetzende Propaganda macht, lasse ich es zu, dass mir die Campact Nachrichten zugesendet werden.

Heute übertreffen sie sich mal wieder selber: 

Donald Trump kommt nach Hamburg! Beim G20-Gipfel Anfang Juli droht uns, dass er wichtige Fortschritte blockiert und Konzernpolitik zementiert. Das wollen wir nicht zulassen: Wir sorgen dafür, dass Trump auch hier der Protest erwartet, den er verdient. Mit zehntausenden Menschen gehen wir in der Hansestadt auf die Straße – und streiten für fairen Welthandel, Klimaschutz und Gerechtigkeit. Unterstützen Sie die Protestwelle mit Ihrer Spende – damit gleich Trumps erster Deutschland-Besuch unvergesslich wird.

.

dass er wichtige Fortschritte blockiert und Konzernpolitik zementiert.

Welche Fortschritte? Die Vergiftung von Luft, Wasser und Boden? Das Einsperren von eigenständig Denkenden? Die mittlerweile schon groteske Fabuliererei der grossen Klopapiere? Die galoppierende Staatsverschuldung? Genderismus? Familendestruktion? Drohnenkrieg von Ramstein aus? Idiotische Angriffe auf VW?

Er zementiere Konzernpolitik? Ja, er will, dass in den Staaten wieder produziert wird. Doch hat er der letzten Freihheitsberaubung des europäischen Raumes den Daumen runter gezeigt: TTIP, CETA, TISA. Diese „Freihandelsabkommen“ würden jedes noch geltende Recht in Europa ausheben, es würde jede Rechtssprechung denen überlassen, welche Länder und Völker aussaugen. Er verzichtet auf diese teuflischen Konstrukte, welche schön viel Geld in die Staaten fliessen lassen würden.

.

Das wollen wir nicht zulassen

Wir? Wer ist da gemeint? Fühlst du dich angesprochen? Schleimerei. Anregen wohligen Gemeinschaftsgefühles. Danke für Obst, auf Gemeinschaft mit Campactleuten verzichte ich.

.

dass Trump auch hier der Protest erwartet, den er verdient.

Die guten Leute von Campact scheinen nicht so gänzlich auf dem Laufenden zu sein. Wo Trump auftritt, findet er Zustimmung.

.

und streiten für fairen Welthandel, Klimaschutz und Gerechtigkeit

Eben für fairen Welthandel will Trump streiten.

Wer noch an die Lüge glaubt, dass sich die Erde durch menschengemachten CO2 Ausstoss erwärme, dem ist einfach nicht mehr zu helfen.

Gerechtigkeit. Ha. Ja. Gerechtigkeit. Wenn Europäer einen Apfel stiehlt, wird er gebüsst. Wenn ein Kulturbereicherer einer Blonden in der stillen Gasse zeigt, wie hartgeil Allah fickt, dann ist das in Ordnung, denn er hat es in seiner Heimat so gelernt.

.

Wollt Zweifler nur nochmal dran erinnern. Hände weg von Campact. Und unterscheiden von Compact.

thom ram, 07.04.0005 NZ, Neues Zeitalter, da Menschen spüren, wenn Lüge sich einschleicht.

.

.

 

 


1 Kommentar

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: