bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Donald Trump / Was mir auffällt

Donald Trump / Was mir auffällt

Genau so entschieden, genau so fies und falsch und verlogen wie lange genug über Putin wird der Tage Donald Trump von den Systemmedien auf jede denkbare Weise schlecht gemacht. So weit fact.

.

Ich denke mal ein bisschen laut.

Was mir auffällt.

Nochmal. Die Systemmedien ziehen ihn in den Dreck.

Das hat einen Grund. Die, welche hinter den Leitmedien stehen, haben eine schwarze Macht hinter sich. Diese Macht will Trump nicht, diese Macht wollte die Cillton. (Diese Schwarzen, sie beuten die Erde seit Jahrhunderttausenden aus.) 

.

Die Systemmedien sagen nichts davon, was Trump macht. 

Wahrscheinlich kein vorheriger Präsident hat in den ersten Tagen seiner Amtszeit so viel zur Verwirklichung des Versprochenen angeleiert, wie Trump. Die Medien schweigen es tot. Was die Systemmedien totschweigen, ist immer eine Gefahr für das System. Die hinter den Systemmedien Stehenden fürchten Trump offenbar wie den Leibhaftigen. 

.

Er ist Präsident geworden.

Offenbar hat genannte schwarze Macht eine ebenbürtige Macht zum Gegner. Richtige Volksabstimmung mit Mehr für Trump ist zwar ein klares Zeichen, doch wäre es der ersten schwarzen Macht ein Leichtes gewesen, Trump rechtzeitig an Herzversagen oder so aus dem Verkehr zu ziehen, gäbe es da nicht eine gegnerische Kraft. Wie schwarz oder weiss diese gegnerische Kraft ist, das ist die Frage.

.

Er lebt immer noch.

Dies ist die Bestätigung von oben Gesagtem. Die, welche unter Vielem die Medien unter sich haben, sind unterlegen. Wären sie es nicht, Trump wäre eine Leiche. 

.

Er fährt den US Medien richtig an den Karren.

Bei einer Pressekonferenz liess er amerikanische Leitmedien nicht zu. Und Blogger durften teilnehmen. So etwas hat es noch nie gegeben. 

Er hatte es angekündigt, den Mediensaustall auszuräumen. Er scheint es zu tun. 

.

Er cancelt Obamacare.

Soweit mir bekannt ist, ist Obamacare äusserlich wunderbar für die Menschen, im Kern aber für die Bevölkerung finanzielles Fiasco und für die Krankheitsindustrie eine irr dickfette Melkkuh. Er scheint sich gegen das Krankheits – und für ein Gesundheitswesen einzusetzen.

.

Er hilft benachteiligten Minderheiten.

Zum Beispiel will er Kriegsveteranen Ehre, die ihnen gebührt, zukommen lassen und ihnen ein würdiges Leben ermöglichen. 

.

Er spricht ohne Manuskript und Teleprompter.

Und er spricht mit persönlichem Engagement. Da steht wieder mal ein Mensch, kein rückgratlose Qualle wie seine drei uns lebhaft bekannten Vorgänger. Es ist eindeutig, dass er sagt, was er denkt und was er will. 

.

Er würdigt die Arbeit derer, mit denen er spricht.

Wann wo haben wir sowas von einem Spitzenpolitiker je gehört, ausser bei Putin natürlich?

.

.

Und…

Er findet Israel toll, dass das Gebilde auf dem Blut der Palästinenser steht, und dass die Führungsriege Palästinenser restlos zerquetschen wollen, ist ihm kein Satz wert.

Weiss er, dass er den Bogen überspannen würde und sein in Angriff genommenes Werk gefährdet wäre, würde er dem offiziellen Israel nicht den Hof machen? Ist es Hinhaltetaktik, und wenn er gefestigt dastehen wird, wird er Israel an Menschenrechte erinnern?

Oder sind die Mächte, die hinter Trump stehen, eben nicht so weiss, wie ich es hoffe, sondern einfach ein bisschen anders rum schwarz als die oben Erstgenannten Schwarzen?

.

Er will, dass die US die stärkste Atommacht sind. Von Abrüstung höre ich kein Wort. Ich bin überzeugt, dass Russland bei Abrüstung mitziehen würde. Kleine Verbrecherstaaten wie Frankreich oder Israel könnten von US im Verbund mit Russland zum Mitmachen äh bewegt werden. China? Weiss nicht.

Hockt ihm die Kriegsindustrie so stark im Nacken? Oder will er das wirklich? Lieber auf – denn abrüsten?

.

Er lässt die Pipeline durch heiliges Gebiet, welche von Mörder Obama in einem Anfall von Menschenfreundlichkeit verboten hat, doch bauen.

Was in dreiteufels Namen soll das denn? Zum grossen guten Amerika gehört der Schutz von Minderheiten (die er anderweitig im Auge hat) und der Schutz von Natur und dem, was Menschen heilig ist.

.

.

Ich unke: 

Trump will Vieles, was heute gut ist. Und er zieht es voll durch.

Trump nimmt damit lediglich einen neuen Anlauf für die NWO, das heisst, er schraubt die Versklavung, für jeden klar zu sehen, dramatisch zurück, um dann auf neue Art und Weise umso entschiedener die alten Ziele der NWO zu verwirklichen.

.

Ich liebäugle:

Trump will auf der ganzen Linie das Gute. Um es zu erreichen, um nicht gleich festzufahren, muss er zu Beginn einigen Kräften in den .rsch kriechen: Dem offiziellen Israel, der Kriegsindustrie, der Oelindustrie.

Gleichzeitig sondiert er, vor allem bei Russland, was wie abgerüstet werden kann. Gleichzeitig sondiert er bei Firmenleitungen, was wie die Produktion auf kartoffelbringende statt kartoffelnvernichtende Geräte umgestellt werden kann.

Gleichzeitig sondiert er bei Oelfirmen, was wie sie für Ueberlebensmöglichkeiten haben, wenn sie das Oel runter – und andere Energiequellen hochfahren.

.

Womit ich liebäugle, das visualisiere ich. Wenn genügend Menschen etwas visualisieren, so tritt es ein.

.

thom ram, 03.03.0005 NZ, Neues Zeitalter, da Menschen reine Luft atmen, klares Wasser trinken und gesunde Kartoffeln ernten.


27 Kommentare

  1. Trump wird auch in Alexanders neuer Tagesenergie 100 -ab ca. Min. 4- recht ausgiebig „behandelt“:

    ER (Trump) brächte eine NEUE Energiekomponente auf die „Bühne“, die sonst sehr „einseitig“ gewesen sei …

    Für MICH immer wieder erfrischend, Alexander´s Gedanken/Ansichten zu hören, regen sie einem doch SELBST oftmals auch zum „Weiterdenken“ an… 🙂

    Gefällt mir

  2. Gravitant sagt:

    Untergehende R.haben noch Interesse am Bürgerkrieg,
    sicherlich um durch Falschmeldungen Geld zu verdienen.
    Amerika wird darauf nicht hereinfallen.

    Vielleicht werden Trump und Putin noch Freunde.

    Gefällt mir

  3. ALTRUIST sagt:

    Test

    Gefällt mir

  4. Michleiden sagt:

    test

    Gefällt mir

  5. ein Leser sagt:

    Guten Abend,

    ich zitiere aus einem Blog:

    „Uns wurde gesagt, er würde durch die ihn Steuernden dazu getrieben, einen auf die Deutschen „beruhigenden Eindruck“ zu machen, sei aber – als hätten wir das nicht auch selbst gewußt – dem Reinen Volke keinesfalls zuträglich, ja, sogar dem Reichsdeutschen Volke gegenüber feindlich gesonnen. Nun, das war meine Aussage schon lange bevor der letzte TRUMP(f) der khasarischen Mafia die Schaubühne betrat. TRUMP ist einer der besten Heuchler und wieder sehen die Verblendeten nicht, was da auf sie zukommen wird. Er wird „SEIN LAND wieder großmachen“, nicht die Vereinigten Staaten, schon gar nicht die Völker der Erde, sondern „SEIN LAND“, Egoismus im Zuge der Versprechen gegenüber der Mafia!
    Oftmals zur Täuschung trägt er so dunkles Blau, daß man ihm schon nachsagte, er würde mit den deutschen Reichsfarben sympathisieren. Ja, es scheint so. Doch es bleiben die Farben des Commonwealth, in welche der Spiel-Joker der Finanz-Mafia gehüllt ist. Er spielt im kommenden Abbruch-Szenario eine weitreichende und zentrale Rolle, so erfuhren wir, doch mehr noch nicht.
    In jedem Fall werden so lange Zuwanderer aus Süd vorwiegend im Deutschen Reich eintreffen, bis der Kessel platzt und sich so das Niederste gegeneinander auslöschen wird. Dieses Bürgerkriegs
    Szenario wird der Auslöser für das Erscheinen des Dritten Sargon sein. Dann, wenn die Situationen ausweglos erscheinen, wird er gnadenlos gegen alles Minderbegabte wüten.“

    viel Spaß beim diskutieren 😉

    Gefällt mir

  6. SecurityScout sagt:

    Trump ist er SELBST Trump!

    Sehr interessante Infos in dem Vid.
    https://www.davidicke.com/article/404975/trump-swamp-trumps-zionist-elite-five-dancing-israelis

    Er hat versprochen SEIN America wieder groß zu machen. Damit hat er die „nationalen“ Eliten in den
    USA hinter sich.
    Die alleine reichen als Unterstützer aber nicht aus, Also hat er einen Pakt mit den Joden abgeschlossen.
    Davon profitieren natürlich beide Seiten. Die Joden kontrollieren alle Freimauer und sonstigen Gesellschaften.
    Gerade in den USA wird dies offen gezeigt. Wer dort kein Freimaurer ist hat keine Chance auf eine hohe
    Position im öffentlichen Leben!

    Ich spekuliere jetzt einmal:
    In bezug auf Europa, speziell Deutschland läßt man das System gegen die Wand fahren. Danach werden
    US Truppen die „Ordnung“ in Deutschland wieder herstellen. (Tagesenergie 100 wird kurz erwähnt wie
    Leute für einen Probleauf dafür gesucht werden)

    Das könnte Rußland dazu bewegen ebenfalls mit Truppen einzugreifen in Deutschland.

    In Frankreich überlegt die Elite wie sie es begründen kann mit Waffengewalt gegen die Migranten vor zu gehen,
    sprich auf Demonstranten scharf zu schießen. Das ist für mich DEFINITIV dort in der Planung!

    Plan B für JEDEN sollte sein, sich notfalls etliche Jahre ins (außereuropäische) Ausland zurück zu ziehen.

    Wie das genau geht, verrät ein Buch:
    BBBB
    ByeByeBigBrother, einfach nach googeln. Gute Englischkenntnisse sind notwendig.

    Gefällt mir

  7. SecurityScout sagt:

    Diese Seite ist sicher für viele „ZUVIEL“, aber interessante Informationen über Trump und das Jahr 2017.

    http://alcyonpleyaden.blogspot.ru/2017/03/vorhersage-2017-economist-trump.html

    Gefällt mir

  8. ALTRUIST sagt:

    Nun ist ja einiges Wasser im Rhein geflossen . Das Fuehjahr stellt sich ein und begnadete 20 Grd Celsius haben sich heute bereits eingestellt .

    Man hat sich auch Zeit gegeben , den Trump zu betrachten und persoenliche positive Dinge abzuleiten .

    Das Resuemee fuer mich sieht aktuell so aus :

    Der Trump ist ein nationaler Sozialist , die Merkel ist eine internationale Sozilalistin . Beide sind Linke .

    Ich sehe dort keinen Unterschied .
    Ob der eine das Unrecht national fortsetzt oder die andere international , beide im Auftrag , ist fuer mich die gleiche Bruehe .

    Die VSA sind seit 1871 eine Company , das was man Deutschland nennt seit dem 28.10.1918 , aber integriert in der VSA Company .

    Dem RechteTraeger seine Rechte in freier Selbstbestimmung und Selbstentscheidung ab der Kommune / Gemeinde aufwaerts wieder zurueck geben zu wollen, wollen die Auftraggeber beider nicht .

    Wer in Trump den neuen Messias sieht , bleibt in der Taueschung und wird sich vor Ueberaschungen und Enttaueschungen wie gehabt , nicht sicher sein .

    Mir sind nur zwei Bewegungen bekannt , die das eben nicht wollen .

    Die Verfassungsgebende Versammlung und Schwerter zu Pflugscharen/Jonacast . .

    Weder AfD , Le Pen , Deutsche Mitte , Wilders noch andere wollen und werden an den Konstrukten der real existierenden globalen Macht irgend etwas veraerndern und taueschen mit ihrem linken nationalen Sozialismen .

    Es liegt mir fern irgend jemand zu missionieren , es ist meine Sicht der Dinge

    Oeffnen wir doch gemeinsam im Herbst einige der Trumpf Straenge und schauen uns den Stand dieser Entwicklungen an .

    Gefällt mir

  9. chaukeedaar sagt:

    „Trump will Vieles, was heute gut ist. Und er zieht es voll durch.
    Trump nimmt damit lediglich einen neuen Anlauf für die NWO, das heisst, er schraubt die Versklavung, für jeden klar zu sehen, dramatisch zurück, um dann auf neue Art und Weise umso entschiedener die alten Ziele der NWO zu verwirklichen.“

    BINGO! Und leider wird diese Analyse auch auf Putin zutreffen! Und auf David Icke und die ganzen New Agers! Eine „gute“ Pyramide ist halt immer trotzdem noch eine Pyramide, die Unfreiheit, Unbewusstheit und Leid mit sich bringt. Die schwarze Macht hat die Dialektik erfunden, einmal trägt sie blaue Krawatte, dann wieder rote, und er Mensch folgt dem Schauspiel. Agieren statt zuschauen.

    Herzlichst, der Chaukee

    Gefällt 1 Person

  10. Dietrich sagt:

    EILT – EILT – EILT

    an alle Experten für Datensicherung eines ganzen Blogs

    Offensichtlich wurde der 70jährige Honigmann durch ein wahrheitsschändendes, jüdisches talmudisches Urteil des Landgericht Oldenburg GEZWUNGEN, den gesamten Inhalt seines Wahrheitsblogs morgen Sonntag zu löschen und am 7. März 2017 für 8 Monate wegen Wahrheitsverbreitung (genannt § 130 Volksverhetzung) in Haft zu gehen.

    Fachleute! Experten! Bitte sichert alles vom Honigmannblog!!!
    =================================================
    Damit die Wahrheit, die der Honigmann und alle Wahrheitskämpfer hinterlegt haben, nicht verloren geht.
    ================================================ https://derhonigmannsagt.wordpress.com

    Persönliche Haftung, mind. 3 Generationen vor und zurück, für den verantwortlichen Richter, Staatsanwalt und Landgerichtspräsidenten des Landgerichts Oldenburg für ihr verbrecherisches, die Wahrheit schändendes Urteil gegen den Honigmann!!

    Gefällt mir

  11. thom ram sagt:

    Dietrich

    Zwar hatte ich es schon gewusst, doch hat dein Einwurf mich bewogen, die Nachricht rauszuhängen.
    Danke für den Impuls, Dietrich.

    Gefällt mir

  12. Dude sagt:

    Mir fällt dazu nicht viel mehr ein als: Enjoy the show, that must – and will – go on…
    https://dudeweblog.wordpress.com/2017/02/20/trumpomanie-trumpophilie/

    Gefällt mir

  13. Dude sagt:

    @Altruist

    „Wer in Trump den neuen Messias sieht , bleibt in der Taueschung und wird sich vor Ueberaschungen und Enttaueschungen wie gehabt , nicht sicher sein .

    Mir sind nur zwei Bewegungen bekannt , die das eben nicht wollen .

    Die Verfassungsgebende Versammlung und Schwerter zu Pflugscharen/Jonacast . .

    Weder AfD , Le Pen , Deutsche Mitte , Wilders noch andere wollen und werden an den Konstrukten der real existierenden globalen Macht irgend etwas veraerndern und taueschen mit ihrem linken nationalen Sozialismen .“

    Schön gesagt – unter Vorbehalt.
    Wie kommst Du drauf dass die Kabalenlakeientrumpete links sei? Dann ginge das Strategem der gezielten Einsetzung als Sündenbock zwecks Zerschlagung der Konservativen und Lobpreisungen der Demokratischen NWO-Agenda2030-Idee nämlich nicht mehr auf!

    @Wächter

    „BINGO! Und leider wird diese Analyse auch auf Putin zutreffen! Und auf David Icke und die ganzen New Agers! Eine „gute“ Pyramide ist halt immer trotzdem noch eine Pyramide, die Unfreiheit, Unbewusstheit und Leid mit sich bringt. Die schwarze Macht hat die Dialektik erfunden, einmal trägt sie blaue Krawatte, dann wieder rote, und er Mensch folgt dem Schauspiel. Agieren statt zuschauen.“

    Zu ersterem: Wort!
    Zu Icke??? Hallo??? Wie kommst Du drauf? Diesen Vortrag von ihm gesehen?
    https://dudeweblog.wordpress.com/2014/02/01/dudeweblog-macht-winterpause/
    Ich habe auch seinen vollständigen 8-stündigen Auftritt in Wembley 2014 – glaub – im englischen Original gesehen und seither nichts gefunden, was ernsthaft gegen seine Reputation spricht, weshalb ich nachwievor voll hinter ihm stehen und ihn als einen der Besten der Alternativen betrachte.

    Gefällt mir

  14. Dude sagt:

    @Author

    „Er spricht ohne Manuskript und Teleprompter.“

    Welche Lügen glaubst Du sonst noch so?

    „Oder sind die Mächte, die hinter Trump stehen, eben nicht so weiss, wie ich es hoffe, sondern einfach ein bisschen anders rum schwarz als die oben Erstgenannten Schwarzen?“

    Klingeling!! Es sind immer die gleichen! Details hier fürs Intensivstudium -> https://dudeweblog.wordpress.com/2014/12/28/die-neue-weltunordnung-historisch-aufgeschlusselt-und-durchleuchtet/

    Gefällt 1 Person

  15. ALTRUIST sagt:

    Dude
    05/03/2017 um 11:38

    Aus meiner Sicht sind alle Auffassung rechts , die etwas bewahren , konservieren wollen , .

    Eigentlich gibt es nichts mehr zu bewahren, zu konservieren , weil alles Bewahrenswertes in der Basis durch linke Ideologien zerstoert worden ist .

    Also muss man das Zerstoerte , Geraubte Bewahrenswerte den Menschen zurueck geben und das sind ihre natuerlichen sozialen Rechte .

    Dazu hat auch Herr Trump keinen Auftrag von seiner Familie , das sind die natuerlichen Rechte beginnend bei der Familie bis hin zu der Kommune und weiterer souveraen Buendnissen darueber hinaus .

    Dort und nur dort muessen alle Entscheidungen souveraen getroffen werden und nicht in einer Zentrale . Das sind fuer mich staatliche Strukturen .

    Die VSA sind seit 1871 kein Staat mehr , Deutschland in seinen 26 Bundesstaaten seit dem 28.10.1918 nicht mehr . Die Verfassung der VSA ist in diesem Sinne keine mehr , von den deutschen Landen will ich erst gar nicht sprechen .

    Die Rueckgabe dieser Rechte sind fuer mich rechte Politik getragen vom Pragmatismus und nicht linke Politik auf der Grundlage aller verlogenen Ideologien .

    Die Menschheit kommt selbstaendig zueinander ueber trennende Kulturen und Religionen durch Kooperation mit dem Ziel des Erreichens eines gleichen Lebensstandards .

    Das ist ein langer gesellschaftlich sozialer Prozess .

    Die linken haben das gleiche Ziel aber ueber eine erzwungene neue Weltordnung , die zeitlich ueber das Knie gebrochen werden soll um sich selbsternannte Goetter mit ihrer Bibel der totallen Beherrschung auf den Thron hieven zu lassen .

    In diesem Spiel ist der Trump fest involviert . Er hat in seiner Agenda nicht geplant seinen Landsleuten die ihnen zustehende Souverenitaet / Selbstverwaltung zurueckzugeben .
    Alles soll im Handels, und Seerecht wie vom Vatikan eingefuehrt und weltumspannd bis auf wenige Ausnahmen gestaltet ist . in perfekter Vollendung . abgeschlossen werden .

    Wer da nicht mit macht oder wer das nicht vermag zu verstehen schwimmt mit und bleibt am Rande der Gesellschafft bewusst oder unbewusst oder wird zerstoert .

    Die Speichellecker und Ueberwacher dieser Ideologien werden in Wohstand leben und die selbsternannte sich sebstauserwaehlte Goettergilde wird schon zu Lebzeiten sich im Paradies waehnen .

    Das ist der Kommentar eines Spinners .

    Gefällt mir

  16. Dude sagt:

    @Altruist

    Gut, wenn Du damit sagen willst, dass sowohl die Dems als auch die Reps Linke sind, dann kann ich das nachvollziehen – sehe es aber etwas anders.
    Habe was ähnliches ja auch in der Sprachtiefe dieses ausführlichen Aphorismus eingebaut:
    https://dudeweblog.wordpress.com/2014/09/13/der-scheisshaufen-des-teufels-und-seine-kehrseite-willkommen-in-neobabylonien/

    LG von nem Ver-Rückten 😉

    Gefällt mir

  17. ALTRUIST sagt:

    @Dude

    In Deinem Sinne mag ich Verrueckte . Die Videos auf Deinem Link will ich mir noch anschauen .

    Putin trifft sich mit Kriegsverbrecher Netanjahu , der Kriegsverbrecher Blair wird als Nahostexperte fuer Trump gehandelt , die Nato startet im Baltikum ihren Fruehlingssturm , Russen und Weissrussen verstaerken ihre Manoevertaetigkeit .

    Passt alles .

    LG auch von mir. Schaun wir mal …..

    Gefällt mir

  18. ALTRUIST sagt:

    @Dude

    Durch Zufall im Netz entdeckt als Zusatz fuer unsere Konversation , auch wenn hintergruendig die kommunistische Ideologie blnzelt .

    http://www.volcksinfo.de/christa/kapitalismus/faschismus/KapitalismusFaschismus.pdf

    Gefällt mir

  19. ALTRUIST sagt:

    Trump lässt bombardieren
    US-Präsident weitet militärische Einmischung im Jemen aus. Kommandeure haben freie Hand

    https://www.jungewelt.de/artikel/306561.trump-l%C3%A4sst-bombardieren.html

    Gefällt mir

  20. ALTRUIST sagt:

    Jugoslawien – Irak – Lybien – Syrien und jetzt der Iran ? Trump, wohin geht deine Reise nach den Obama Kriegsverbrechen ?

    Der Iran ist weltweit eines der letzten souveraenen Staaten und hat den Dollar im Erdoelgeschaeft abgeloest .

    Wir werden sie vernichten“: US-Experte schließt Militärkonflikt mit Iran nicht aus
    https://de.sputniknews.com/politik/20170307314802876-usa-militaerkonflikt-iran/

    Gefällt mir

  21. Vollidiot sagt:

    Wenn der Doni nimmt……….
    Dann musser auch geben..
    Kuhandel nennt mer so ebbes.
    Ganz gewiss hat sein Tun einen Preis..
    Oder es ist schon länger abgesprochen
    Sein Freund, der Franzi, gibt seinen Segen, Urks et Oarks.
    Dann zahlt halt der Iran. Eine Bezahlung an die „linke Geldfraktion“.

    Gefällt mir

  22. ALTRUIST sagt:

    Vollidiot
    07/03/2017 um 20:49

    Gerade der Franzi , so wird in den Medien der Hure geplauscht , mag den Doni nicht …..

    Gefällt mir

  23. thom ram sagt:

    Volli

    Dass auch Doni eine Mischrechnung machen und sich danach richten muss, steht für mich ausser Zweifel.
    Jetzt lässt er verkünden, dass der Iran drankommen werde.
    Ich lasse die Option offen, dass er handelt wie der Deutsche, dem die Eier zerschlagen wurden, damit er einen Lügenwisch unterschreibe, und sich dabei gedacht hat: „Ich unterschreibe das, damit ich raus komme. Wenn ich raus sein werde, werde ich alles tun, um die Lüge auffliegen zu lassen.“
    Will sagen. Meine Hoffnung geht dahin, dass er seine Gegner und die Gegner derer, die als Grossmacht hinter ihm stehen, blufft.

    Gefällt mir

  24. ALTRUIST sagt:

    TRUMPS MAERCHENSTUNDE

    Meint

    http://www.kritisches-netzwerk.de/forum/die-grosse-verwirrung-um-donald-trump-die-neoliberale-eu-darf-jubeln-trumps-waehler-haben

    und unterstuetzt es mit folgender Argumentation

    „AMERICA FIRST!“ klingt selbst manchen Gutgläubigen in Europa nach einer Selbstbescheidung der USA, als Auftakt zum Rückzug aus den Schlachtfeldern des Nahen Ostens, nach Verständigung mit Russland, ja gar vereinzelt nach Friedenshoffnung. Weit gefehlt! Trump will um 10 Prozent jährlich aufrüsten, also satte 54 Milliarden zusätzlich in atomare Modernisierung stecken und die Konfliktlinien nur verschieben. Er will erklärtermaßen neue Kriege entfachen gegen China und gegen den Iran. Von wegen Rückzug! Von wegen harter Kampfansage an Hillary Clintons Verbandeltheit mit dem Militärisch-industriellen Komplex! Im Gegenteil! „AMERICA FIRST!“ heißt generell optimale Ausbeutungsbedingungen für das Kapital in den USA, Unternehmenssteuersenkung von 35 auf 15 Prozent. Egal übrigens, woher es kommt. BMW ist eh schon da. Also die reine Märchenstunde von wegen Kampfansage an transnationale Konzerne! Sie sollen nur in den USA produzieren, um harsche Strafzölle zu vermeiden. Mit dem Kapital an sich hat Trump generell keine Probleme, er selbst ist milliardenschwerer Kapitalist.

    in Gaenze im Link
    Diese Argumentation entspricht auch meinem Ueberzeugungsstand

    Gefällt 1 Person

  25. Besucherin sagt:

    Das Gerücht um den Franzi kennt ihr wahrscheinlich eh

    http://1nselpresse.blogspot.co.at/2017/02/wikileaks-clinton-obama-und-soros.html

    Steve Bannon soll nun mit Kardinal Burke in die Gegenrichtung aktiv sein, bei den Maltesern sind schon mal die Messer tief geflogen. Weiß da jemand mehr?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

In diesem Themenkreis am höchsten bewertet

%d Bloggern gefällt das: