bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WISSENSCHAFT / TECHNIK / TECHNOLOGIEN / FORSCHUNG » Zum Wochenende / Kleine Frage

Zum Wochenende / Kleine Frage

Statt stattgefundener schöner Musik zu lauschen, oder ein hüpsch Fülmchn reinzuziehen, lade ich ein, mal ein Sondermeditatiönchen einzuschalten über das Koan:

Kreis im Bild

Verstand ist aut.

Sinn ist und entschwindet.

Bitte um Verzeihung der Verballhornung von Koans, ich habe das Versmass vergessen, sogar die Form.

.

Also schön Rati Onal. Hast du einen Imput, was wie wo warum diese Bilder so sind, wie sie sind?

Freund Gravitant hat sie geschossen. Er sagt dazu:

Es war Richtung Norden.
Auf einem Bild ist unten das Dach von einem Nachbarhaus zu sehen.
Ansonsten keine Ahnung.
Der Kreis hat auch den Kali-oder Salzberg eingekreist.
Ich hab nicht auf die Uhr geschaut,irgendwann nach 17.00 Uhr
Hab nicht durch das Fenster geschossen,sondern im freien,
da kann sich also nichts gespiegelt haben.

.

Gravitant Foto Rätsel

 

Gravitant Foto Rätsel

 

Gravitant Foto Rätsel

 

.

Frage an Gravitant noch: Welche Brennweite hatte dein Pfotograpfiergeräht?

.

Einfach zu komisch für mich, diese immer dichtere Verwebung von Lustigem Anregendem nicht so leicht Erklärbarem.

.

thom ram, 26.02.0005 NZ, da Mönsch bei einer Uhr des Nachts immer noch gerne pennen geht.

 

.

Nachtrag:

Gravitant hatte schon vor der Kugelsichtung fotografiert. Das sah so aus:

.

Gravitant

.

.

 

 

 


11 Kommentare

  1. haluise sagt:

    KENNST DU ORBS, schaumal hier
    https://wissenschaft3000.wordpress.com/2014/09/15/lichtwesen-naturwesen-orbs-paraspychologie/

    solche ENERGIE- oder LICHTWESEN KÖNNEN NUR MIT DIGITAL-KAMERAS AUFGENOMMEN WERDEN.

    HIER die zwergerl, dort oben ein riese.
    ciao LUISE

    Gefällt mir

  2. ….dann isses aber ein dicker Orbi Haluise 🙂
    Schaut aus als wenn sich ein Planet spiegelt oder als ob es eine dicke Seifenblase ist, merkwürden auf jeden Fall.

    Gefällt mir

  3. Gravitant sagt:

    Hatte ein Zoom- Objktiv EF-S 55-250 mm 1:4-5,6 IS benutzt.

    Heute habe ich erstmalig mit der Cortana gesprochen.
    Die ist gar nicht übel,öffnet ohne klicken.
    Kann sogar Witze erzählen.

    Gefällt mir

  4. thom ram sagt:

    Cortana? Werisndette?
    Oeffnet was, ohne Klicken?

    Gefällt mir

  5. Gravitant sagt:

    Sie ist nur eine Software,
    die in natürlich gesprochener Sprache
    Befehle empfängt und verarbeitet.

    Gefällt mir

  6. Renate Schönig sagt:

    ORBS 🙂

    Gefällt mir

  7. Renate Schönig sagt:

    Ich hoffe der link funktioniert > ein Blick in das Buch : Orb (R)evolution: Quanten-Welten offenbaren sich

    „Das in seinen Ansätzen bisher spektakulärste Buch – ein Meilenstein in der Orb-Forschung. Werden Sie Zeuge, was jenseits der Grenzen des Sichtbaren möglich ist. Mit Hilfe der Digital-Fotografie wird es möglich, am Nachthimmel Objekte aufzunehmen, die mit bloßem Auge nicht wahrnehmbar sind, sogenannte Orbs.

    Die Orbs entstammen dem in der Feinstofflichkeitsforschung von Dr. Klaus Volkamer über NASA-Satelliten-Anomalien experimentell nachgewiesenen, feinstofflichen Globalfeld der Erde, das auch identisch ist mit dem Sheldrakeschen morphogenetischen Feld, welches die Erde als struktur- und formgebendes Informationsfeld umhüllt. Es handelt sich bei Orbs, laut Dr. Volkamer, nicht um elektromagnetische Phänomene, sondern um eine bisher unbekannte Art von Strahlung.
    Eine Auswahl von über 100 Bildern gewährt dem Betrachter einen Einblick in die Dimension der feinstofflichen Quanten.
    Was am Nachthimmel für uns sichtvoll werden kann, hat die Autorin über 10 Jahre in empirischer sowie sachlicher Forschung umfangreich analysiert und anhand vieler tausend Bilder dokumentiert.

    Das und wie der Kontakt in eine andere Ebene außerhalb unserer bewussten Wahrnehmung möglich ist, wird in diesem Buch unter Beweis gestellt.
    Erfahren Sie, wie auch Sie den Kontakt in diese Reiche aufnehmen können.
    Welche wundersame Erfahrungen für Wohlbefinden und Transformation auch Ihnen zuteilwerden können, schildert Claudia Hamann in diesem Buch eindrucksvoll und mitreißend.
    Durch ihre bewegenden und berührenden Erlebnisse öffnet die Autorin eine Tür zu bisher unbekannten Wesensformen in jenseitigen Dimensionen.
    Was dadurch für uns möglich werden kann, ist ein weiteres Abenteuer in der individuellen Entwicklung der Menschheitsgeschichte, deren Existenz wir nicht länger leugnen können.“

    Gefällt mir

  8. SecurityScout sagt:

    Die Kugel hat immer einen identischen Abstand zur rechten Seite vom Bild.

    Kann es sich um eine Störung der Kamera handeln?

    Gefällt mir

  9. Michleiden sagt:

    @ Renate

    Bei den Orbs als Wesen sollte man vorsichtig sein. Ich hab einiges von Castaneda gelesen. Dort werden die Scouts erwähnt. Das sind eingefangene Seelen, aus allen möglichen Dimensionen. Sie werden ausgesendet und wollen ja auch befreit werden. Dort, wo sie gefangengehalten werden, geht es um die Absicht dableiben zu wollen. Verführung geht schnell. Einmal ausgesprochen, gefangen.
    Die Welt, wo die Scouts gefangengehalten werden sind Tunnel.

    Gefällt mir

  10. thom ram sagt:

    SS

    Gravi hat mir eine fünfte Foto geschickt, aufgenommen vor dem Erscheinen der Kugel. Sie ist oben im Beitrag angefügt.

    Gefällt mir

  11. Gravitant sagt:

    S S
    Hatte mehrere Bilder hintereinander gemacht.
    Die Kugel ist nicht auf allen Bildern zu sehen.
    Auch ist der Abstand zum rechten Rand bei mir nicht immer gleich.
    Daher denke ich nicht an eine Störung der Kamera.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

In diesem Themenkreis am höchsten bewertet

%d Bloggern gefällt das: