bumi bahagia / Glückliche Erde

Trump

Die Filme, die ich von Trump gesehen habe, zeigen mir einen Menschen, der nicht nur fremd-, sondern erfreulich stark eigengesteuert ist.

Wenn ich mir anschaue, was 95% anderer Politiker von sich geben, wenn ich die Essenz ihres Geäusserten nehme, dann liegen da was?…: Worthülsen.

So bei Trump nicht. Sein Wort hat Inhalt. Einer, der überwiegend fremdgesteuert ist, kann so nicht reden.

Trump denkt und tut, und das ist entscheidend und massgebend, das, was sein hohes Selbst ihm vorgibt, und nicht das, was unserem Auge sichtbare und unsichtbare Schwarze ihm einzureden suchen.

Das ist in der Welt der „gütig lieben wichtigen hohen Herren (Bhabbst, Gelbschild, so Ross, Junkerlisis und so weiter) und Damen (Quiik äh Quiin, Clintona, Layen und so weidder)“ eine Neuerung.

Zu begrüssen. Sausaumässig gut, denn gut für alle und jeden.

thom ram, 26.02.0005 NZ

.

.


17 Kommentare

  1. ALTRUIST sagt:

    Lana Del Rey Joins Effort to Defeat Trump With Witchcraft
    http://www.infowars.com/lana-del-rey-joins-effort-to-defeat-trump-with-witchcraft/

    Wenn ich mir die esoterischen Kommentare anschaue , muss es ja funktionieren

    Gefällt mir

  2. haluise sagt:

    er ist ein vertrauens-erwecker und DEINES ebenfalls. feel well – YOU

    BIN LUISE

    Gefällt 1 Person

  3. ALTRUIST sagt:

    Donald Trump als Unternehmer: Aufstieg, Fall und die Lehren daraus

    In einem kleinen Buch erzählt Donald Trump, wie er als Unternehmer seine Firma führte und schildert seinen schlimmsten Moment: Er schuldete den Banken 9,2 Milliarden Dollar und wurde um drei Uhr nachts in die Citibank befohlen – zum Tribunal.

    Trump in seinem Buch :

    Ich versuche niemals, Mitarbeiter zum Bleiben zu überreden, die mein Unternehmen verlassen wollen. Wenn sie nicht hier bleiben wollen, dann will ich sie auch nicht hier haben. Noch nie ist jemand mit einem Ultimatum zu mir gekommen. Die Leute sehen, wie die Dinge bei uns laufen und wenn es ihnen nicht gefällt, ziehen sie weiter. Manchmal geht das schnell. Eine qualifizierte und erfahrene Rezeptionistin hat stolze sechs Stunden lang hier gearbeitet. Sie merkte sofort, dass ihr die Schnelligkeit nicht lag, mit der bei uns gearbeitet wird. Sie sagte uns das auf sehr höfliche Weise und ging. Ich war von ihrem schnellen Denken und von ihrer Entscheidungsfreudigkeit beeindruckt. Sie wird anderswo sicher Erfolg haben.

    Weiterlesen

    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/02/25/donald-trump-als-unternehmer-aufstieg-fall-und-die-lehren-daraus/

    Nach dem Durchlesen dieses Beitrages hat sich bei mit erhaertet :

    Trump ist ein Vollblutmanager , der erwartet , das man ihm unabdingbar nach seinen Praemissen folgt . Entscheidend als Bemessungsgrundlage dafuer sind nur sein eigener Erfolg , die Erfuellung seiner eigenen
    persoenlichen Ziele .

    Wie lange er das durchhaelt , wird die Zeit zeigen .

    Putin ist kooperativer , pragmatischer , sozial mehr orientiert und orientiert darauf die Umsetzung seiner Ziele im Miteinander zu erreichen .

    Sicherlich haelt er sich in strittigen Sachen das letzte Wort vor .

    Er ist aber kompromisslos , wenn in seinen eigenen Reihen diese gemeinsam erarbeiteten Postionen unterwandert und missbraucht werden .

    Putin ist in der neuen Zeit mit seinem Bewusstseinstand angekommen , ob Trump es erreicht , ist fraglich .

    Gefällt mir

  4. thom ram sagt:

    Atrui,

    Puti ist klug strukturiert intelligent, Trumpi ist intuitiv gesteuert intelligent.

    Altrui, obschon ich schier schon lieber träumen würde, hier schlage drei Uhren…ich habe diesen Satz verd genau bedacht und denke, dass ich da was saugut rausgeschält habe.

    Wobei Klugheit und Intuition der Definition bedürfen, damit Klarheit herrsche

    Null. aus. Penn ich.

    Gefällt 1 Person

  5. Dude sagt:

    „zeigen mir einen Menschen, der nicht nur fremd-, sondern erfreulich stark eigengesteuert ist.“

    *gröhlprust*

    https://dudeweblog.wordpress.com/2017/02/20/trumpomanie-trumpophilie/

    Ps. Deine Artikel über diese Trompete zeigen mir, dass DU der Desinfokampagne der gesteuerten Opposion aka alternativer Mainstream auf den Leim gegangen bist.

    Gefällt mir

  6. ALTRUIST sagt:

    Dude
    26/02/2017 um 03:42

    BB ist doch viel zu klein fuer Dich ………….

    Gefällt 3 Personen

  7. ALTRUIST sagt:

    thom ram
    26/02/2017 um 03:01

    Gutes Naechtle .

    Ich langweile mich nicht mit Dir und BB , das betreffs der Langeweile sind immer gute Zeichen , und wenn Langweil eintritt , so werden wir beide es zeitgleich wissen , denke ich .

    Lieben Gruss

    Gefällt mir

  8. ALTRUIST sagt:

    Bombenstimmung im Weißen Haus
    US-Administration will Atomwaffenarsenal vergrößern. Bundesregierung offenbar zufrieden.

    Von André Scheer

    US-Präsident Donald Trump

    »Dann gibt es halt einen Rüstungswettlauf«. Nun betonte er, dass Washington die stärkste Atommacht des Planeten bleiben müsse: »Wir werden niemals hinter irgendein anderes Land zurückfallen, selbst wenn es ein befreundetes Land ist.« Solange andere Staaten über Atomwaffen verfügten, blieben die USA »at the top of the pack« – was die Agentur höflich mit »ganz oben im Rudel« übersetzte. Trump attackierte auch das 2010 von den USA und Russland unterzeichnete New-START-Abkommen über die Reduzierung und Begrenzung strategischer Angriffswaffen. Dieses sei »ein weiteres schlechtes Geschäft« gewesen.

    Weltweit reagierten Friedenskräfte entsetzt auf die Kriegstrommeln aus dem Weißen Haus. Daryl Kimball von der »Arms Control Association« sagte Reuters, Russland und die USA hätten beide mehr als genug Waffen, um einen Atomangriff der anderen Seite oder einer dritten Macht zu begegnen. Nach Angaben des Instituts SIPRI in Stockholm verfügt Washington über rund 7.000 Atomsprengköpfe, Moskau über 7.290.

    https://www.jungewelt.de/2017/02-25/071.php

    Gefällt mir

  9. ALTRUIST sagt:

    HERR TRUMP – DAS SIND DIE TRAEGER DER UNAUSLOESCHLICHEN RECHTE VON AMERIKA , DIE DU ZUM ZWEITEN MAL NACH VOELKERMORD VERSKALVST !

    Gewalttätige Verhaftungen bei Räumung des North Dakota Protestlagers
    Es war zu erwarten. Und alle, die glaubten/hofften, dass die Amis vielleicht einmal, zum allerersten Mal einen Vertrag und ein Versprechen einhalten würden in ihrer 250-jährigen Geschichte, sahen sich wieder getäuscht. Wenn‘s um die Wurst geht, pardon ums Geld natürlich, da kennen die Yankees keinen Spaß, da hauen sie drauf, was das Zeug hält, und hilft der Knüppel, das Tränengas, der Taser nicht, nimmt man halt scharfe Munition. Haben die keine Probleme mit. Und wir werden es erleben, dass die Pipeline irgendwann, irgendwo leckt und das Grundwasser weiträumig versaut wird, aber dann hilft es den 500 Restvölkern Amerikas auch nicht, dass sie Recht hatten. Und alle die multi-Milliardäre, die jetzt investierten, haben ihre Schäfchen längst im Trocknen. Dreckiges Lumpenpack.

    Gewalttätige Verhaftungen bei Räumung des North Dakota Protestlagers

    https://einarschlereth.blogspot.se/2017/02/gewalttatige-verhaftungen-bei-raumung.html

    Gefällt mir

  10. Dude sagt:

    @Altruist

    Wo Du Recht hast hast Du Recht.
    Aber ich komm auch nur hierher um mir zwischendrin mal den ein oder anderen dummen Witz einzuverleiben.
    DA brauch ich nur hiesige Artikel und Kommentare zu lesen, und ich habe genug zu lachen.
    Und Aufklärung über Tatsachen und die Realität ist bei Kalbtänzern ( https://dudeweblog.wordpress.com/2017/02/23/kalbtanz/ ) eh zwecklos…
    Allerdings kann es ja sein, dass sich hierher ausnahmsweise auch mal ein vernünftiges, aufgeklärtes Individuum verirrt – der weiss ja dann, wo es eine Anlaufstelle für ihn gibt, wo seine Intelligenz nicht beleidigt wird.
    ;o)

    Gefällt mir

  11. ALTRUIST sagt:

    Dude
    26/02/2017 um 05:22

    Das Schlusswort bekommt Bertolt Brecht:

    Die Bürger werden eines Tages nicht nur die Worte und Taten der Politiker zu bereuen haben, sondern auch das furchtbare Schweigen der Mehrheit.

    Gefunden in Deinem Link . Aber das hatten wir schon alles mal , oberflaechlich und dann schnell unterm Teppich gekehrt bis heute .

    Wenn ich geschrieben habe , BB ist zu klein fuer Dich , dann war es geschrieben, positiv provozierend .

    Es gibt im deutschsprachigem Raum nicht den idealtypischen Blog und den kann es auch nicht geben, bei der gesamten Zerrissenheit und erreichten Spaltung . der Leser und Kommentatoren in ihrem Denlken und Tun .

    Die Esoterik hat einen erschreckend starken Zulauf wie in der Weimarer Republik , aufgehalten und veraendert hat sie nichts .
    Immer ein Signal dafuer , das es keine Loesungen gibt und das man diese von ober her erhofft , erklaert und erfleht .

    Der Umgang sollte in Augenhoehe zu dem Vermittelndem erfolgen , denn Intelligenz laesst sich nicht beleidigen, sie steht tolerierend darueber .

    Ich denke , mit Kommentaren , in denen Du Deine Sicht erklaerst , erreichst Du auf die Zeit bezogen mehr .

    Insgesamt wirken Deine Kommentare auf mich deprimierend , andere wenige aber noch viel mehr , so dass ich zu oft vor der Frage stehen , schreiben oder nicht schreiben .

    Ich bin fern der Heinmat und wuerde dafuer lieber noch aktiver vor Ort sein , als den einen oder anderen Kommentar hier oder in anderen Blogs rein zugeben , weil ich davon ausgehen muss, dass es sinnlos ist zu schreiben .

    Besser vor Ort sein an der Front des Geschehens und Aufgaben mit messbarem Ergebnis. gibt es noch und noecher .

    Ein Seelenklo und ran am Sarch und mitjeweent ist nicht mein Fason.

    Viele Gruesse .

    Gefällt mir

  12. Dude sagt:

    „Wenn ich geschrieben habe , BB ist zu klein fuer Dich , dann war es geschrieben, positiv provozierend . “

    War mir bewusst, werter Altruist. 🙂
    Ansonsten hätte ich keinen so ausführlichen Kommentar als Antwort an Dich geschrieben. 😉

    „den kann es auch nicht geben, bei der gesamten Zerrissenheit und erreichten Spaltung . der Leser und Kommentatoren in ihrem Denlken und Tun . “

    Richtig! Die Kabale hat saubere Arbeit geleistet in Coproduktion mit den Spindoctoren…

    „Die Esoterik hat einen erschreckend starken Zulauf wie in der Weimarer Republik , aufgehalten und veraendert hat sie nichts .“

    Richtig. Wobei gegen die Esoterik, so sie sauber ist, nix einzuwenden ist. Leider ist das meiste, was heute unter Esoterik geht aus dem CIA Programm des New Age.

    Ps. Das Zitat von Brecht gibt den Inhalts meines Werks nicht wirklich wieder – es sollte ja nur als deutliches Schlusswort dienen. Max trifft da schon eher ins Schwarze, in Bezug dessen, was ich mit dem Artikel aussage:
    https://dudeweblog.wordpress.com/2013/03/19/max-frisch-am-ende-der-aufklarung-steht-das-goldene-kalb/

    Gefällt mir

  13. Dude sagt:

    „das es keine Loesungen gibt“

    Och die gäbe es schon. Zuhauf sogar. Um nur mal ein Bsp. zu nennen:
    https://dudeweblog.wordpress.com/2014/01/12/realitatsnahe-losungswege-zum-aktuellen-gesellschafts-geldsystem-fiasko-es-ist-zeit-zu-handeln/
    Bei DWB findet man auch noch einige weitere teils handfeste, realitätsnahe, teils eher utopische wie Joytopia.

    „denn Intelligenz laesst sich nicht beleidigen, sie steht tolerierend darueber . “

    Nunja, kann man so sehen – ich halte allerdings nicht viel vom Erdulden und Ertragen. Da kann man ja gleich Kathole werden…

    Gefällt mir

  14. Dude sagt:

    „mit Kommentaren , in denen Du Deine Sicht erklaerst , erreichst Du auf die Zeit bezogen mehr . “

    Wie Du dem Kalbtanz-Artikel entnimmst, bringt das nix. Jahrzehntelange Erfahrungen dazu sprechen Bände.
    Und nach allzu viel Scheiss, kam ich dann Anfangs 2015 zu einem Entschluss:
    Keine Perlen vor die Säue mehr!
    Details hier -> https://dudeweblog.wordpress.com/2015/01/16/in-eigener-sache/
    Schreibst Du ja selber auch: „weil ich davon ausgehen muss, dass es sinnlos ist zu schreiben .“
    Bittere Erkenntnis, aber leider Faktum.

    In Kommentarbereichen bewege ich mich grössteils nur noch zum Spass. 😉

    „Insgesamt wirken Deine Kommentare auf mich deprimierend“

    Vermutlich ähnlich depremierend, wie die Kalbtänzergesellschaft und die düstere Realität auf mich depremierend wirken. 😉

    LG retour para ti 😉

    Gefällt 1 Person

  15. ALTRUIST sagt:

    Dude
    26/02/2017 um 06:50

    Das waren mal ehrliche Kommentare , die mich erfreut haben , wie auch immer ich es sehe und verarbeite .
    Vielen Dank .

    Gute Nacht und

    LG retour para ti

    Gefällt mir

  16. ALTRUIST sagt:

    Papst Franziskus und Spekulant Soros vereint im Kampf gegen Trump

    Wolfgang Effenberger

    Am 22.August 2016 erschien in der JERUSALEM POST ein für ein westliches Medium ausgesprochen ungewöhnlicher Artikel. Unter dem Titel „OUR WORLD: SOROS´S CAMPAIGN OF GLOBAL CHAOS“(1) schrieb dort Caroline B. Glick über die zerstörerische Macht des Megaspekulanten George Soros, der unter dem Deckmantel von Demokratie und Menschenrechten weltweit die Bevölkerung manipuliert.

    „Das erste, was wir sehen, ist die größenwahnsinnige Natur von Soros´s philanthropischem Projekt. Kaum ein Winkel der Welt ist unberührt von seinen Bemühungen. Kein Politikbereich bleibt ausgespart, “schreibt Caroline B. Glick.

    Anlass für den Jerusalem-Post-Artikel war der Hackerangriff der Gruppe „DC Leaks“ in die „Open Society Foundations“ von George Soros, in dessen Folge 2.500 Dokumente unter dem Titel „SOROS INTERNAL FILES – BIG DATA“ veröffentlicht wurden.(2) Diese Dokumente beleuchten eines der weltweit einflussreichsten Netzwerke. Mit ihnen sollte wohl die von George Soros großzügigst unterstützte – Frau Glick nennt die Zahl von über 30 Millionen US-Dollar – Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton demontiert werden.(3).

    Die weltweiten Aktivitäten – mehr als 50 globale und regionale Stiftungen (Open Society Foundations (OSF), Organisationen und Gruppierungen des 86-jährigen Hedgefonds-Managers und Milliardärs Soros (geschätztes Privatvermögen: 25 Milliarden US-Dollar) sind in „DC Leaks“ hinlänglich dokumentiert.

    Der Zusammenhang der vielen Gruppen und Einzelpersonen, die er unterstützt, ist selbst für Eingeweihte schwer zu durchschauen. Soros darf für sich in Anspruch nehmen, Architekt und Sponsor von fast jeder Farben-Revolution der letzten 25 Jahre zu sein.

    Ziel von Soros´s Aktivitäten ist die Schwächung westlicher Demokratien und ihrer Institutionen, so dass es immer schwieriger wird, die Ordnung aufrecht zu erhalten sowie ihre nationale Identität und ihre gesellschaftlichen Werte zu bewahren.

    weiter auf

    http://www.anderweltonline.com/politik/politik-2017/papst-franziskus-und-spekulant-soros-vereint-im-kampf-gegen-trump/

    Gefällt mir

  17. ALTRUIST sagt:

    KEIN FUEHRER DER WESTLICHEN WELT HAT ES GEWAGT DIE WAHL TRUMPS ZU BEGRUESSEN
    mit Ausnahme von Wladimir Putin und Mahmud Ahmadinedschad.

    WARUM WOHL ?


    David Brock gilt als einer der Meister der Agitprop (Agitation und Propaganda) des 21. Jahrhunderts. Eine skrupellose Persönlichkeit, er kann eine Sache verteidigen oder zerstören, je nach den Bedürfnissen seines Arbeitgebers. Er ist an der Spitze eines weltweiten Unternehmens der Massenmanipulation.

    ganze Betrachtung auf

    https://www.voltairenet.org/article195462.html

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

In diesem Themenkreis am höchsten bewertet

%d Bloggern gefällt das: