bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » SCHULE » Schetinin » . » EU Austritt Oesterreich / Die 280’000 Abgeschossenen

EU Austritt Oesterreich / Die 280’000 Abgeschossenen

In Oesterreich haben 280’000 Menschen, das sind 4% der Stimmbürger, ein Begehren unterzeichnet, welches den Austritt Oesterreichs aus der EU fordert.

Blöd gelaufen. Die 280’000 sind dem Parlament scheisegal.

In Oesterreich bestimmen die lieben „Volksabgeordneten“ darüber, ob eine solches Gesuch dem Volke dann auch zur Abstimmung vorgelegt wird.

Die lieben „Volksabgeordneten“ haben in der entscheidenden Sitzung etwas anderes gemacht, die Mehrzahl ihrer teuren Stühle blieben leer. Diejenigen, welche Präsenz markierten, glänzten (möglicherweise gab es Ausnahmen, ein Hoch auf sie) dadurch, dass sie sich wie saumässig ungezogen Pubertierende verhielten, nämlich dämlich plump Desinteresse markierend.

Was sagt mir das?

Das sagt mir, dass ich in meinem Nachbarland im Osten von denen „Oben“ kein Interesse daran erwarten darf, dass sich in unseren etablierten, menschenverachtenden Systemen etwas zum Guten wende. Auch in Oesterreich muss das Gras von unten wachsen.

Es fällt schwer, den abwesenden „Volksvertretern“ und den anwesenden Schmierenkomödianten nicht den Gilb an den Hals zu wünschen.

Sie werden schnell abfallen wie faules Obst. Gott segne sie.

Lieber Leser, schalte das Video aus, bevor du explodierst. Ich habe nur das Halbe geschafft.

Wir sind gerufen. Was ist zu tun? Neue Zellen sind zu schaffen, angefangen von nachbarschaftlichen Vereinigungen bis zu Oekodörfern. Erst mal. Oekodörfer, sie können sich zusammenschliessen. Viele Dörfer ergeben einen neuen Bezirk. Bezirke können sich zusammenschliessen zu einem neuen Land. Schnell gesagt, das. Und wir tun es. Wenn wir Däumchen drehen und hoffen, dass irgend ein ESO Event uns retten werde, dann treten TTIP und Konsorten in Kraft, und dann kann man als geschundene Kuh vor den Gerichten, welche keine Gerichte sind, nur noch muh sagen und für die Verhandlungskosten für das abgeschmetterte Anliegen noch mehr malochen

Lieber Oesterreicher, ich rege an, deinem „Vertreter“ einen Brief mit klaren Worten zu schreiben. Wozu? Damit er seinen Helikopter zum Abflug 24/24 laufen lässt und abhaut, bevor es ihm nicht so gut ergeht.

thom ram, 03.02.2016

.

http://www.kla.tv/index.php?a=showtodaybroadcast&blockid=6509&id=7614&autoplay=true

.

.


2 Kommentare

  1. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Liken

  2. […] Quelle: EU Austritt Oesterreich / Die 280’000 Abgeschossenen […]

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: