bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » SCHULE » Schetinin » . » HIV / Die Giga-Lüge

HIV / Die Giga-Lüge

Einleitend bloss zwei Eckdaten.

A

HIV heisse, so belese ich mich: Humanes Immundefiziens – Virus.

Ich halte fest:

Kein Mensch hat bis zum heutigen Zeitpunkt ein H-I-Virus isoliert.

Man muss sich das reinziehen! Du findest 170017 Artikel über HIV, all überall ist die Rede vom HI – Virus, dabei ist seine Existenz NICHT nachgewiesen.

B

Jeder weiss es: Afrika sei vom HIV schwerst geplagt und halbe Völker seien am Wirken des HI-Virus zurgrundegegangen.

Tatsache ist:

Aerzte, welche von Afrika kommen, erzählen übereinstimmend alle das Gleiche:

Es herrschen Mangelerscheinungen und Vergiftungen, es fehlt an Hygiene und an gutem Wasser, es grassieren eine grosse Anzahl schwerer und tödlicher Krankheiten, aber das, was man als Folgen des angeblich weit verbreiteten HI- Virus finden müsste, das gibt es nirgends.

Die Aerzte vor Ort diagnostizieren einzig aus Gewinnsucht AIDS.

Andere Diagnosen wären korrekt, bringen aber weit weniger materiellen Gewinn. So kommt es, dass Afrika nach Statistik schwerst HI-Virus – geschädigt ist.

.

Lüge. Lüge. Lüge.

.

So. Und hier ein Film. Dieser Film genügt als Information über HIV. Hervorragend. Und ja, er ist schwere Kost. Du wirst einmal mehr mit einer Riesenkrake konfrontiert: Lüge und Profitsucht und was das für Betroffene zur Folge hat.

Das Entscheidene im Film: Die Leute, welche mit Fachkompetenz sagen, was es mit HIV wirklich auf sich hat.

thom ram, 01.12.2014

.

 


20 Kommentare

  1. Hat dies auf Der Mensch – das faszinierende Wesen rebloggt und kommentierte:
    Da wir schon reich Lügen angesprochen haben, möchte ich gleich noch eine offensichtlich weitere hier einstellen, in dem ich einen Artikel vom Blogger-Kollegen Thomram reblogge …

    Liken

  2. Arkturus sagt:

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

    Liken

  3. Cj aka Elderofzyklons Blog sagt:

    Hat dies auf ElderofZyklon's Blog! rebloggt.

    Liken

  4. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Liken

  5. heureka47 sagt:

    Der mainstream der Wissenschaft – so schreiben Horkheimer / Adorno in „Dialektik der Aufklärung“ – hat den „Fehler“ der Kirche unwissentlich übernommen.

    Dieser uralte „Fehler“ ist dafür verantwortlich, daß die zivilisierte Gesellschaft seit mehr als 10.000 Jahren krank ist – und immer kränker wird.
    Die Wissenschaft (primär: Soziologie) WEISS prinzipiell von dem „Fehler“ – sie nennt ihn hauptsächlich (die) „Kollektive Neurose“.
    Die allermeisten derer, die davon wissen, erkennen aber nicht die wahre Tiefe / Schwere / Tragweite dieser kollektiven Krankheit.

    Ich befasse mich – als Nichtwissenschaftler – seit 1992 mit diesem Thema und nenne diese Krankheit die „Kollektive ZIVILISATIONS-Neurose“ (KZN); denn ich gehe davon aus, daß diese Krankheit und das, was wir „Zivilisation“ nennen, sich gleichzeitig, in gegenseitiger Bedingung, entwickelt haben.
    „Zivilisation“ ist DAS primäre Symptom der KZN und umfaßt logischerweise eine Vielzahl von einzelnen Aspekten – im Grunde alle Aspekte der „Normalität“ der zivilisierten Gesellschaft.

    Zahlreiche Wissenschaftler allein der letzten ca. 100 Jahre haben über diese Krankheit geschrieben – und haben ihr auch viele verschiedene Namen gegeben. Es ist aber immer die selbe Krankheit. Es gibt nur diese eine, die zu Recht „Krankheit“ genannt werden darf. Alle so genannten „Krankheiten“, die unsere Mediziner unterschiedlich benennen, sind in Wahrheit nur verschiedenartige Symptome der EINEN Krankheit.

    Daß diese Krankheit sehr alt ist, mag man u.a. daran erkennen, daß sie in verschiedenen Teilen der Bibel konkret erwähmnt / beschrieben wird und, daß die Bibel als Ganzes ursprünglich ein „Aufklärungsbuch“ über diese Krankheit und den – natürlichen – Weg der Heilung war. Die Geschichten über Adam und seine Frauen, Kain und Abel und weitere beschreiben die Entwicklung dieser Krankheit aus dem „Blickwinkel“ des BEWUSSTSEINS des Menschen bzw. der verschiedenen Bewußtseins-Aspekte.

    Moses beschreibt die Krankheit im „Tanz um das goldene Kalb“. Jesus spricht über sie, wenn er am Kreuz sagt: „… denn sie wissen nicht, was sie tun.“ Und im Johannes-Evangelium finden wir eine präzise Diagnose in der Passage: „… hat ihre Augen verblendet und ihre Herzen verstockt, auf daß sie nicht sehen und ich sie heile.“

    Diese Worte besagen, daß es sich um eine Wahrnehmungs-Störung und um eine „seelische Störung“ handelt – inclusive der typischen „Krankheits-Uneinsichtigkeit“, die die Heilung weitgehend verhindert. Die Befallenen können ihre Wirklichkeit nicht erkennen und leben also in einer Schein-Wirklichkeit – in der LÜGE, wie es die Bibel vermittelt.
    In der WAHRHEIT zu leben, bedeutet im Bewußtsein Gottes zu leben und damit in all den Aspekten, die dieses Bewußtsein umfaßt: Liebe, Freude, Glücklichsein, Frieden, Freisein, Gesundheit,usw.
    Wer NICHT in der Wahrheit, sondern in der LÜGE, lebt, entbehrt alle diese Aspekte. Mit allen unschönen Konsequenzen.

    Grundlegende, auf völlig natürlichem Wege zu erlangende, HEILUNG ist in jedem Einzelfall möglich. Die Bibel weist diesen Weg.

    „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben.“ sagt konkret Jesus Christus an einer Stelle.
    Die „Nachfolge Christi“ ist der Weg der Heilung. Leider verstehen die Kirche und die meisten „Gläubigen“ diese Aussage FALSCH.

    Sehr wesentlich für den Weg der Heilung ist z.B. die Aussage: „Die Liebe treibt die Furcht aus“.

    Denn die FURCHT (Angst) ist die größte Hürde, die zuerst mal zu überwinden ist.

    Mein Vorschlag für einen solchen Weg ist veröffentlicht auf meiner HP http://www.Seelen-Oeffner.de im Text „Wahre Heilung“ – wie folgt:

    1: Angst konstruktiv überwinden können lernen – und nicht nur zu verdrängen. Mut aufbringen, sich dem Unbekannten zu stellen.

    2: Sich dem Unbekannten, den Schrecken / „Dämonen“, im eigenen (Unter-)Bewußtsein, bzw. den unangenehmen Gefühlen, stellen.

    3: Erkenne, dass die – evtl. bildhaften – Schrecken / „Dämonen“ in dir, im Unterbewußtsein, verdrängte negative Gefühle sind.

    4: Die verdrängten / abgespaltenen Gefühle sind in deinem Unterbewußtsein „gefangen“ und wollen befreit, erlöst, werden.

    5: Die in deinem Unterbewußtsein „gefangenen“ Gefühle können nur über den Weg durch dein Bewußtsein befreit werden.

    6: Die in dir „gefangenen“ Gefühle können nur befreit werden dadurch, daß sie sich als die manifestieren können, die sie sind.

    7: Erkenne, dass deine Angst keine eigene Macht hat, sondern nur die, die du ihr mit deiner Aufmerksamkeit(senergie) gibst!

    8: Statt GEGEN die Angst zu „kämpfen“, richte deine Aufmerksamkeit, dein Bewußtsein, auf die einzig wahre Macht, die Liebe!

    9: Mit der Kraft / Macht der Liebe kannst du dein (Unter-)Bewußtsein von allen „Dämonen“ / Ängsten / Störfaktoren reinigen.

    10: Hilfreich ist, sich auch rational zu entscheiden, HEIL werden zu wollen und bereit sein, alles dafür Erforderliche zu tun.

    11: Lerne deine höhere Bewußtseins-Dimension, das „Höhere / wahre Selbst“ und seine höherdimensionalen Qualitäten kennen.

    12: Erkenne das höchste Prinzip des Universums und entscheide dich zu ihm, identifiziere dich mit ihm und seinen Qualitäten.

    13: Das höchste Prinzip / Gesetz des Universums ist „bedingungslose Liebe“. Die höchste Kraft / Macht ist die Lebens-Energie.

    14: Die Entscheidung zum Höheren / wahren Selbst, zur Liebe / Lebens-Energie, macht dich FREI, GANZ, HEIL: wahrhaft erwachsen.

    15: Mit der Entscheidung zur Liebe / Lebens-Energie heilst du dich selbst und kannst auch anderen auf dem Weg dorthin helfen.

    16: Als wahrhaft erwachsener, spirituell bewußter, Mensch kannst du SYMBOLIK erkennen und deuten und Nutzen daraus ziehen.

    17: Als wahrhaft Erwachsener wirst du deine Potenziale / Möglichkeiten erkennen und sie liebe- / verantwortungsvoll einsetzen.

    18: Wenn du die bedingungslose Liebe lebst, wirst du dich auch als bedingungslos glücklichen Menschen erkennen und bezeichnen.

    19: Als wahrhaft heiler Mensch wirst du alles Kranke erkennen und deine Potenziale nutzen, der wahren Heilung zu dienen.

    20: Als wahrhaft heiler Mensch bist du Herrscher in deinem Bewußtsein, das Liebe ist. Also: „Liebe – und tu was dir beliebt“.

    21: Sei, was du bist. Wenn das Sein erfüllt ist, stellt sich die Frage nach dem Sinn nicht mehr.

    Viel Erfolg!

    Herzlichen Gruß:

    Wolfgang Heuer

    Liken

  6. thomram sagt:

    Guten Tag, Wolfgang. Sei willkommen, hier!
    Deine 21 Punkte treffen.

    Liken

  7. Vollidiot sagt:

    Und was ist mit den „Sündern“, jenen unvollkommmenen Erdenbürgern, die dazu nicht fähig sind?
    Was ist wahrhaft erwachsen?
    Und was spirituell bewußt?

    Wenn schon Steiners Forderung der Ausbildung der Bewußtseinsseele die meisten Menschen als zu anstrengend ablehnen, gerade zu panisch vermeiden.
    Glück ist schön.
    Des Menschen Weg ist aber, wie an der Offenbarung des Johnny gezeigt wird, und das ist DER Weg zum Glück, ein recht langer.

    Was sagt mir der Satz 21?
    Was bin ich – keine Frage mehr nach dem Sinn – erfülltes Sein………………….
    Im Zusammenhang mit der Offenbarung des Johnny – das macht für mich keinen Sinn.

    Wie sagte JC im Gleichnis der Ehebrecherin: Wer von euch kein Karma (kein Schuld) hat der werfe den ersten Stein – also nur Gerechte und wahre heile Menschen dürften schmeißen (und die schmeißen nicht). Warum nur hat er das so bescheuert ausgedrückt? Wenn es offenbar doch seinen Sinn hat.

    Diese 21 Sätze sind schön. Aber ich halte mich viel lieber an Anderes – das ist mir zu einfach in Bezug auf die Aufgaben und den Lebensweg des Menschen bis er seine Seele so breitet hat, daß er im „Neuen Jerusalem“ keinen physischen Leib mehr benötigt. Dann wird jeder seine „Potentiale“
    einsetzen – die Potentiale, die er durch seine Arbeit an seiner Seele sich errungen hat.

    Liken

  8. heureka47 sagt:

    @ thomram

    Danke!
    Allen alles Gute!

    :-))

    Liken

  9. Cimi sagt:

    Hallo Wolfgang,
    bitte, wo finde ich die Weltenwanderer-Seite? Ist es diese? http://weltenwanderer-rpg.de/
    Sehr anregend dir gedanklich zu folgen. Hab mal ein wenig gegokkelt 😉 und teils Inhalte gefunden
    die mich ansprechen und innerlich berühren…

    LG Cimi

    Liken

  10. heureka47 sagt:

    Korrekt: Weltenwandler-Forum.

    Wenn du zu irgendetwas Fragen hast, bin ich gern bereit, zu antworten.

    :-))

    Liken

  11. Dude sagt:

    Sackstarke Doku!

    Danke für den Tip!

    Liken

  12. ingrid sagt:

    Rita Süssmuth und Ulla Schmidt Bundesministerin für Gesundheit bestätigten:
    ja Wir haben keinen wissenschaftlichen Nachweis für HIV! (HIV gilt ja als Todesdaignose)

    Woran sterben Aids-Patienten dann?
    Regisseurin Anne Sono gibt in diesem Kurzinterview von WillFM denkwürdige Antworten.

    .https://www.youtube.com/watch?v=4Q7MlT-9eJs&feature=player_embedded

    Liken

  13. heureka47 sagt:

    @ Ingrid

    Vielen Dank für den Hinweis / link / Film.

    AIDS: Die Bezeichnung als Immun-Schwäche scheint mir schon zutreffend. Dafür braucht es nach meiner Sichtweise, nach meinen Erkenntnissen, keinen „besonderen“ Virus oder sonstwelchen wissenschaftlich beweisbaren (!) „Erreger“.

    Die wissenschaftliche („Schul-)Medizin ist sich, wie ich gehört habe, darüber klar, daß das Immun- / Abwehrsystem eine „energetische“ Komponente hat. Aber ich bezweifle sehr, daß die Mehrheit der Mediziner sich darüber klar ist, WELCHE (Art von) Energie hier wirkt bzw. welche auch NICHT.

    Die wissenschaftliche Medizin kennt nämlich, wenn überhaupt, nur EINE Art / Qualität von Energie – und das ist (die) PHYSIKALISCHE, die grobstoffliche, materie-gebundene, Energie.

    Die ANDERE (Art von) Energie, die SPIRITUELLE, FEIN-stoffliche, NICHT-materiegebundene Energie (Lebens-Energie, Liebe, Heilkraft, Selbstheilungskraft, Od, Odem, Odkraft, Gottkraft, „Kraft aus der Höhe“, Chi, Qi, Ki, Prana, usw. usw.) hat der mainstream der Wissenschaft – und die Mehrheit der Menschen der (bekanntermaßen „entfremdeten“) zivilisierten Gesellschaft – nicht „auf dem Zettel“, nicht im Bewußtsein, nicht in ihrem Weltbild. Und das ist lebens-gefährlich! Die – z.T. „dramatisch“ genannten – Zunahmen in diversen Krankheitsbereichen sind überdeutliche Symptome des Mangels an Lebens-Energie (im Zusammenhang mit der Kollektiven [Zivilisations-]Neurose), aber unser wissenschafts- und ANGST-DOMINIERTES System wehrt die Erkenntnis der Zusammenhänge, der tieferen Ursache, aus Gründen der unbewußten neurotischen Beeinträchtigung vehement ab. Das ist u.a. meine praktische Erfahrung nach 22 Jahren Aufklärungsbemühungen. Meine Petition an den Dt. Bundestag wurde 1995 schon auf diese Weise „abschlägig beschieden“. Tausende Ansätze von mir in die unterschiedlichsten Richtungen wurden mit beredtem betretenem Schweigen quittiert.

    Derweil bewegen wir uns weiter auf den Abgrund zu und die Politik bekommt noch immer keine verwertbaren Expertisen aus dem Bereich der Wissenschaft. Weil ca. 99,999999% die Wahrheit verdrängen (MÜSSEN – „zwanghaft“, neurotisch, krankheitsbedingt).

    Wie bekommt man aus einem – bereits „gehenden“ – Hefeteig die Hefe heraus??

    Herzlichen Gruß!

    Wolfgang Heuer
    http://www.Seelen-Oeffner.de

    Liken

  14. thomram sagt:

    @ Heureka

    Wolfgang, ich denke, wir machen einen neuen Teig.
    Du fragst nämlich treffend: „Wie bringen wir die Hefe aus dem bereits gehenden Teig raus.“ Bringen wir nicht.
    Wir stellen fest: Da ist ein verdorbener Teig, und er geht, und die, welche weiter auf ihn starren wollen und hoffen, er werde zu einem wackeren Brot, die mögen das eben tun.

    Besser ist es, wir richten neu an.

    Liken

  15. heureka47 sagt:

    @ thomram

    „Wolfgang, ich denke, wir machen einen neuen Teig.
    Du fragst nämlich treffend: “Wie bringen wir die Hefe aus dem bereits gehenden Teig raus.” Bringen wir nicht.
    Wir stellen fest: Da ist ein verdorbener Teig, und er geht, und die, welche weiter auf ihn starren wollen und hoffen, er werde zu einem wackeren Brot, die mögen das eben tun.

    Besser ist es, wir richten neu an.“:

    Danke.
    Mein Vergleich „hinkte“ – natürlich; wie das mit Vergleichen so ist.

    Wenn wir von MENSCHEN reden – und das tun wir ja hier – muß man einräumen, daß jeder einzelne, der zum großen „Teig“ (Gesellschaft) gehört, das Potenzial hat, sich von dem Geschehen darin zu LÖSEN und sich von dem Prozeß, der in dem „Teig“ Gesellschaft läuft, zu befreien, sich von der KRANKHEIT, die den „Teig“ befallen hat, GRUNDLEGEND zu HEILEN.

    „Neu anrichten“ wird nur mit GEHEILTEN gehen.

    Mir fällt dazu eine Regel aus dem jüdischen Glauben ein, von der ich mal hörte: Da muß ALLER alte „Sauerteig“ aus dem Haus. Darin erkenne ich eine Symbolik, die sich auf das Bewußtsein von Menschen bezieht. Wie üblich bei Symbolik…

    Herzlichen Gruß!

    Wolfgang Heuer

    Liken

  16. Dude sagt:

    “ daß jeder einzelne, der zum großen “Teig” (Gesellschaft) gehört, das Potenzial hat, sich von dem Geschehen darin zu LÖSEN“

    Achja?? Dann verrat mir z.B. doch bitte mal Dein Geheimnis, wie Du, Dich weigernd einen Biometrischen Dreckspass zu besorgen, ins Ausland reist?

    Meinst Du vom Geschehen Lösen in etwa so?

    Oder so?

    Oder so?

    https://dudeweblog.wordpress.com/2014/05/02/die-wahrheit-uber-eine-verlogene-schweiz-schockierender-erlebnisbericht-zur-brutalen-zwangsausschaffung-von-hassan-mansour/

    Liken

  17. thomram sagt:

    @ Heureka

    Das mit dem alten Sauerteig, der zu 100 Pro aus dem Haus muss, das ist ja n Ding. Denk denk denk.
    Im uebrigen
    🙂

    Liken

  18. diwini sagt:

    Hat dies auf diwini's blog rebloggt.

    Liken

  19. […] möchte ich ein anderes, ein ganz prima Perpetuum Mobile der lieben Väter der NWO nennen: HIV. Der […]

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: