bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Unsere Brüder in Bulgarien machen es vor / In der Schweiz gibt es die Antwort darauf: Vollgeldinitiative

Unsere Brüder in Bulgarien machen es vor / In der Schweiz gibt es die Antwort darauf: Vollgeldinitiative

In Bulgarien passiert nun das, was „Schwarzmaler“ und „Verschwörungstheoretiker“ seit Jahren als eines der vielen mit tödlicher Sicherheit eintretender Events angekündigt haben.

Anleger holen ihr Geld von den Banken, denn sie haben die Wahrheit erkannt: Was die Grossbanken ausgeben ist zu bis zu 98% NICHTS, ist nämlich durch nichts gedeckt, UND was der treue Bankkunde an richtigem Geld (mit seiner Arbeitsleistung gedeckt) zur Bank bringt, verzockt sie.

Das Geschehen könnte nicht perverser sein.

Menschen holen das, was ihnen rechtmässig gehört. Davon ist aber nur ein kleiner Teil vorhanden.

Richtigerweise müssten die Grossbanken mindestens geschlossen, besser aber in die Luft gesprengt und ihre Führungskräfte von der Gesellschaft entfernt und an einen sehr sicheren Ort verfrachtet werden.

Tatsächlich rufen nun die kleinen Brüder und Schwestern der Big Bankers, man nennt sie Politiker: „Oh, das ist ja ganz furchtbar, wer hat das nun nur angestellt. Aha, da gibt es Leute, welche andere Leute dazu auffordern, ihr Eigentum von der Bank zu holen. DASISTEINVERBRECHEN! Diese Einflüsterer müssen arrestiert werden.“ Des weiteren finden es nun die kleinen Brüder und schwestern der Big Bankers, man nennt sie Politiker, NOTWENDIGERWEISE angezeigt, dass den Banken das fehlende Geld gegeben werde. Woher nehmen? Richtig. Aus der Tasche derer, welche von den Banken über den Tisch gezogen worden sind, von den Bürgern nämlich.

************

In der Schweiz läuft die Vollgedinitiative.

Liebe Schweizermitbürger. Die Vollgeldinitiative wird erwirken, dass Grossbanken nur wahrhaftig gedecktes Geld ausgeben dürfen. Heute gehst du zur Bank, bekommst eine Million als Kredit, doch von dieser Million sind allenfalls 50’000.- gedeckt. (5% dessen, was die Bank vorspiegelt, dir zu geben)

Wenn das unterbunden sein wird, ist zwar keine letzte Gewähr dafür gegeben, dass Banken an den Weltbörsen nicht mehr wie die Irren rumzocken, doch ist die Wahrscheinlichkeit gegeben, dass sie sich verhalten wie eine solide Regionalbank, so also, wie sich Hänschen vorgestellt hat, dass alle Banken funktionieren: Anleger bringen Geld. Die Bank gibt damit gedeckte Kredite aus.

Weil der Bürger weiss, dass die Bank nur mit Werten gedeckte Kredite ausgibt, wird er nicht in berechtigter Horden – Panik seine Konten auflösen – so wie es heute in Bulgarien geschieht.

Ich rufe dazu auf, die Vollgeldinitiative nach Kräften zu unterstützen!

thom ram, 30.06.2014

.

.

 

 


1 Kommentar

  1. Dude sagt:

    Liebsten Dank für diesen erneuten Aufruf!

    Was das ‚in die Luft sprengen‘ betrifft. Das hat Dir meinen Like verwehrt (weil das an sich blödsinnig und sinnlos ist, da es genügt die herrschenden System-Strukturen zu ändern, und die Gebäude wo die Verbrechersyndikate drin hocken, ja beileibe nix dafür können 😉 ), und zudem könnte dieser Satz so noch zu Problemen führen, falls Du hier mal einreisen möchtest…

    „Wenn das unterbunden sein wird, ist zwar keine letzte Gewähr dafür gegeben, dass Banken an den Weltbörsen nicht mehr wie die Irren rumzocken“

    Letztlich spielt das bei Annahme der Monetative absolut keine Rolle mehr. Die Grossbanken dürfen sich ruhig komplett im Casino verspekulieren. Es ist irrelevant, da sie dann einfach Konkurs gehen – genauso wie jede Firma die sich komplett verspekuliert – während die Einlagen der Kunden – auf vom Spekulationszirkus losgelösten, gesicherten Konten abseits der Bankenbilanz geführt werden müssen.

    Siehe dazu auch diesen Artikel und das darin verlinkte Buch: https://dudeweblog.wordpress.com/2013/11/24/uber-das-konsumgebaren-das-unterhaltungstreiben-und-die-plappermentalitat-der-schuldgeldknechtschaftssklaven-dreckskapitalismus-teil-ii/

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: