bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'wiedergeburt'

Schlagwort-Archive: wiedergeburt

Von der Wiedergeburt und dem Sinn des Lebens

Autor: St. Nimmerlein, Autor-Frischling 😉 Seine sorgfältige Zusammenfassung beleuchtet und illustriert, was vielen bblern bekannt, doch in Grundzügen auch bestritten ist – darum auch das Interesse „alteingesessen bereits „alles Wissender““ wecken könnend. Lächel.

Thom Ram, mit Gruß an alle Fühlenden, 06.06.10

1 Der Fall des Udo Wieczorek

2 Wir sind sterblich und unsterblich zugleich

3 Das Jenseits

4 Schlussbemerkungen

5 Quellen

(mehr …)

Unabhängige Ukraine?

(LH) In der Ukraine steht die Präsidentenwahl bevor. Bewerber sind u.a. der jetzige Präsidentendarsteller Pjotr Walzman-Poroschenko, die Oppositionspolitiker-Darstellerin Julia Timoschenko-Kapitelman und der Komiker Wladimir Selenski. Letzterer soll laut Umfragen so stark führen, daß sich vor einigen Tagen sogar eine IWF-Delegation mit ihm traf und verhandelte – und aktuell hat der jetzige Präsi-Darsteller jetzt zwei Strafermitt­lungen unter verschiedenen Vorwänden gegen ihn eröffnen lassen – entweder um ihn zu erpressen, von der Kandidatur auszuschließen oder mundtot zu machen.
Aber lassen wir mal die Personalfrage beiseite und sehen uns an, wie der in Rußland lebende ehemalige ukrainische Premier Nikolaj Asarow die Sachlage sieht.

© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans Hervorhebungen und Anmerkungen von mir. 7./9.3.2019
—————————————————————————————————–

Asarow: Ist eine eigenständige Entwicklung der Ukraine möglich?

03.03.2019 | 09:56

(mehr …)

Das letzte große Abenteuer, der Tod

„Lebe, wie du wenn du stirbst, wünschen wirst gelebt zu haben“

von Angela, 18.02. 2019

Bild : Angela

Schon früh in meinem Leben habe ich mich mit dem Thema „Tod“ auseinandergesetzt und je mehr ich mich damit beschäftigte und darüber las, desto mehr verminderte sich die Furcht vor  dem letzten großen und unbekannten Abenteuer, das uns allen unausweichlich bevorsteht. Allerdings, das  gebe ich zu- habe auch ich noch ein gewisses Restunbehagen , 🙂  vor allem vor dem Akt des Sterbens und der Zeit davor. Die Urangst des Menschen, auf die sich alle anderen Ängste gründen, wird man nicht so leicht  los… Sich damit frühzeitig auseinanderzusetzen, halte ich für wichtig.  (mehr …)

Deutsche Tugenden

Danach befragt, was für ihn denn typisch deutsche Tugenden seien, ist so mancher recht schnell mit seinen Antworten. Und fragt sich selten, warum er denn diese oder jene Eigenschaft für „typisch deutsch“ hält…
Wobei ich das alles weit weg von jeglicher Deutschtümelei verstanden wissen möchte – wir Deutschen sind nicht die Menschen, welche das Gute als „Vorzug“ verstehen – für uns ist es eher Verpflichtung
Luckyhans, 14. April 0006
————————————-

Ja, woher nehmen wir eigentlich unsere Maßstäbe, wenn wir Volksstämme und deren Mentalität betrachten?

(mehr …)

Reinkarnation als Freibrief?

Der Glauben daran, daß der Mensch als Geistwesen mit seiner feinstofflichen Seele nicht nur ein einziges Leben lebt, sondern sich in einem „Rad der Reinkarnation“ befindet und jeder von uns schon einige Tausend Leben an Erfahrungen gesammelt hat, greift heutzutage immer mehr um sich.
Nachfolgend soll nun ein Aspekt beleuchtet werden, der dabei nur selten Beachtung findet: der Mißbrauch dieses Glaubenssatzes für egoistische Zwecke.
Luckyhans, 26. November 2017
———————————————–

Es sind nicht nur die Nahtod-Erlebnisse, die heute endlich publik gemacht werden und an denen nur sehr mühsam Zweifel konstruiert werden können – es sind auch diverse Zeugnisse von Kindern, die plötzlich sehr genaue detaillierte Erinnerungen aus ihrem vorherigen Leben zum Besten gaben – die Anzahl der Fälle ist inzwischen – trotz der begreiflichen Zurückhaltung der offiziellen Wissenschaft – so groß, daß es kaum noch vernünftige Zweifel daran geben kann, daß der Mensch nicht nur aus seinem physischen Körper besteht, sondern ein Geistwesen ist, mit einer feinstofflichen Seele, die nach dem Ableben des physischen Körpers weiterexistiert.

(mehr …)

Kleine Feuer / Michael Friedrich Vogt / Heilung

Lazarus war so gut wie tot. Es widerfuhr ihm, aufgeweckt zu werden.
Michael Friedrich Vogt war für die Mediziner todgeweiht. Es widerfuhr ihm Heilung.
.
Lieber Leser, was geht da vor sich? Ist das nicht wunderschön? Ein Klardenker und unermüdlich Fragender und Forschender, der Michael Vogt, ausgerechnet Michael Vogt zog sich an, was viele heute noch als biblisches Wunder betrachten. Todkrank, „unheilbar“, und doch geheilt.
Herrlich und fraulich! Erstens, dass er diese Erfahrung machen durfte, und zweitens, dass diese Erfahrung wie ein Lauffeuer sich verbreitet, denn…wer in der Szene kennt nicht Michael Vogt?
.
Es schürt Zuversicht und Mut, Lebensfreude und Vertrauen.
Ich sende meinen Herzensdank an alle beteiligten guten Geister.
.
thom ram, 28.09. im Jahre 5 des beginnenden Neuen Zeitalters, da sich nicht nur die Räder schneller zu drehen begannen, da auch mehr und mehr Zeichen und Wunder geschahen.
.
.

Am 27.09.2017 veröffentlicht

.

(mehr …)

Wissen, Weisheit, Altruismus, Liebe / Wissenschaftler und buddhistischer Mönch Matthieu Ricard

Perfekt deutsch synchronisiert, wahrhaftig perfekt, Riesenkompliment.

Interviewerin, welche kluge vorbereitete Fragen stellt und ebenso klug nachfragt, wenn sie etwas nicht versteht. Fast perfekt deutsch sprechend, für mich aber klar Schweizerin, welche kennenzulernen bereichernd sein dürfte.

Mönch und Wissenschaftler Matthieu Ricard…meine volle Bewunderung….jedes Wort träf, jeder Satz inhaltsreich, ein Mann der seinen eigenen Weg geht, dankbar, zielbewusst und tatkräftig offenbar, dass es knallt. Also meditieren, das ja, und entscheidend wichtig ist es, das Meditieren, doch die Taten folgen.  Leser, so du das Interview dir anhörst, wirst du erfahren, welch grossartiger Art die Taten sind.

Ein Mensch hier wieder, der die Bezeichnung „Mensch“ wahrhaftig verdient.

Ich danke Jamila Peitier, welche meine Nase draufgedrückt hat, ich danke meiner Landsmännin äh Landsfrau für das Interviewen, ich danke Matthieu Ricard für sein Leben und Wirken. Und Dank richte ich auch an SRF Kultur, welches solch höchststehend Gespräch verbreitet.

thom ram, 20.02.0005 NZ, Neues Zeitalter, da jedem klar ist, dass Realität nicht nicht nicht definierbar ist.  (mehr …)

Wer ist Vinz?

Die Geschichte von Vinz ist in der Stuttgarter Zeitung erschienen. Ludwig der Träumer leitet sie an uns weiter, versehen mit einer gepfefferten Einleitung.

Du sagst, Reinkarnation gebe es nicht? Du bist von Reinkarnation überzeugt? In beiden Fällen wird dich der Bericht elektrisieren. Na ja, ich jedenfalls fand mich nach der Lektüre in Schweiss gebadet wieder.

Danke, Ludwig der Träumer! (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: