bumi bahagia / Glückliche Erde

Archiv der Kategorie: Freiheit

Hubert Möhrle

Sagenhaft weiser Mann. Konzentrat beginnt bei Minute 30. Bitte höre hinein. Weiter verbreiten wäre in meinem Sinne.

Kostprobe, Zitat:

„Die ganze Welt muß Deutschland an die Wand klatschen.“

Warum weshalb und wozu? Huberts Antwort leuchtet mir ein.

Thom Ram, 27.05.10

(mehr …)

SiPS

Stopp der illegalen Privatisierung des Staates

Unser «Staat», die Schweiz, wird hinter unserem Rücken seit Jahren illegal in private Firmen umgewandelt. Aus Gemeinden, Kantonen, Bund, Ämtern und staatlichen Institutionen wurden Firmen einer «Government Industry». Dieser Prozess ist beinahe abgeschlossen.

Der Verein SiPS fordert die sofortige Wiederherstellung der Rechtsstaatlichkeit.

Das öffentliche Beleuchten dieser Vorgänge ist unerlässlich.

Wichtige Fakten und Hintergründe:

(mehr …)

WIR

Hinter den Kulissen sind tüchtige Kräfte am Werk. Wache Schweizer wenden sich mit Klartext an die schweizerische Armeeführung.

Kleinstmöglicher Effekt dieses Briefes: Keiner der Empfänger wird sich mit „ich habe nichts gewusst“ herauswinden können.

https://t.me/c/1522891476/14259

Thom Ram, 26.05.10

.

Seite 1 von 8

25.05.2022
Rechtlicher Hinweis: http://www.VereinWIR.ch
Hybride Bedrohungen und Kriegsführung gegen die Eidgenossenschaft!
Schweizerischer Verein WIR | 3619 Eriz | http://www.vereinwir.ch | info@vereinwir.ch
Mittwoch, 25. Mai 2022
Höhere Stabsoffiziere der Schweiz
Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS)
Bundeshaus Ost
CH-3003 Bern
Rechtlicher Hinweis: Hybride Bedrohungen und Kriegsführung gegen die Eidgenossenschaft!


Sehr geehrte Herren Korpskommandanten
Thomas Suessli, CdA
Laurent Michaud, C Kdo Op
Hans-Peter Walser, C Kdo Ausb
Daniel Baumgartner, VA USA

(mehr …)

Schlagfertige Kinder hier

auf Bali, auf meinem Balkon im August NZ8 (=2020)

Bei Videobestandesaufnahme gefunden… und der muss einfach raus,

grad heute, da so sehr Vieles kommt daher als Graus.

Herzensgruß an alle Herzmenschen. Thom Ram, 25.05.10

(mehr …)

132. von 144 – ELTERN, KIND UND KINDERSTUBE – Kindliche Macht

Eckehardnyk, Montag, 23. Mai NZ 10

1.

Bei Jirina Prekop kannst du mal nachlesen, was ein Kind alles mit seinen Eltern veranstaltet, wenn es „Macht“ über sie erlangt. Ihr Buch 1) erzählt skandalöse Beispiele von elterlicher Unterwerfung und nennt Methoden, einen Weg da wieder heraus zu finden. Ich glaube, daß die Autorin eher auf eine Entartung kindlicher Macht aufmerksam gemacht hat; denn der Zauber, den Kinder durch ihr Wesen über uns legen, kann sie nicht zur „Entmachtung“ vorgesehen haben (das zeigt schon der Untertitel, siehe Fußnote).

Denk nur an die beiden Weihnachtsgeschichten in christlichen Evangelien: Hirten werden von ihrer Nachtwache bei den Schafen, und Könige oder Magier aus fernen Ländern herbei gelockt, um einem Neugeborenen zu huldigen. Oder alltäglich zu sehen: Wie viel Anziehungskraft übt ein Baby allein schon durch seine Existenz in einem Kinderwagen oder bei seiner Taufe auf wildfremde Menschen aus?!

(mehr …)

Die Dritte Macht / Gilbert Sternhoff, befragt von Jan van Helsing

„Dritte Macht“, „Vierte Macht“ – gemeint ist Dasselbe: Die Nachkommen der Deutschen, welche sich in den Dreißiger- und Vierzigerjahren absetzten. Die Meinungen gehen auseinander, von „kompletter Blödsinn“ bis „real/unsere letzte Hoffnung“. Auf Grund umfangreicher Lektüre über das Thema meine ich, das „Dritte Reich“ existiere. Diese Menschen verfügen nicht nur über sagenhafte Technik (und damit auch Waffen), vielmehr führen sie hoher Ethik verpflichtetes Leben. Sie werden kommen und uns retten? Nein, so nicht. Sie nehmen eine der der Führungsrollen ein in der gesamtirdischen Allianz derer, welche den noch waltenden Vampirismus ausräuchern und konstruktiv kreativ für das beginnende Neue Zeitalter arbeiten.

Mein Dank geht an die Forscher Jan und Gilbert, und ein Dankeschön auch an Neukommentator GvB, der uns die vorliegende Befragung auf den Schirm gezogen hat.

Thom Ram, 20.05.10

.

(mehr …)

Plauderplauder / Schule / Aufsätze

In meinem Engellischkurs mit den „Großen“, 11, 12 und 15, da mehr und mehr besprechen wir Begebenheiten und schreiben sie auf Indonesisch auf. Danach mit vereinten Kräften übersetzen wir die Texte auf Englisch.

Heute zum Beispiel war eine Glanzlektion. Volle Motivation, permanente Heiterkeit, was wir lachen, wenn wir einen Begriff oder eine Formulierung erst mal einfach nicht finden können oder wenn uns zuerst eine krautwurstige Wendung zufällt. Die Stunde war als wie zeitlos.

(mehr …)

Putins Rede an der Siegesparade, 09.05.2022

Die Knochen, welche Vladimir Putin hingeworfen hat, sie enthalten lebendiges Mark, blutbildendes Mark.

Sagte er etwas Neues? Mir war inhaltlich nichts neu. Also langweilig? Nein, faszinierend. Warum faszinierend? Ich verrate es nicht.

(mehr …)

130. von 144 – ELTERN, KIND UND KINDERSTUBE – Oberschicht

Eckehardnyk, Sonntag, 8. Mai NZ 10

1

„Obwohl es keine Oberschicht mehr gibt, möchten immer mehr Leute ihr angehören“. Diesen Satz aus einem Spruchlexikon soll Friedrich Sieburg gesagt haben. Wahrscheinlich dachte er als „Historiker“, an die alte Oberschicht aus dem Adel. Statistisch gibt es auch heute eine solche Klasse von Menschen, die sich einkommensmäßig dorthin gruppieren lassen, wo früher die „Elite“ aus der Aristokratie angetroffen wurde. Auch ohne immer über materiellen Reichtum zu verfügen. Nicht zufällig gibt es das Wort vom „verarmten Adel“. Aber Sieburg dachte zu kurz. Denn gerade dadurch, dass „immer mehr Leute ihr angehören“ wollen, gibt es gar keine Oberschicht mehr, die diesen Namen verdient.

2

Eltern werden gewiß wünschen, daß ihr Kind der vornehmsten Schicht angehöre oder zumindest in der Schicht, in der es dann lebt, zu den Besten zähle. Es ist anscheinend dem Menschen eingegeben, dafür zu sorgen, daß sein Nachwuchs Vorzügliches erreiche, ja über seine Eltern hinauswachse. Wir wissen, daß die Tatsachen dann häufig anders ausgehen und viele Elternpaare Kummer haben mit dem diesbezüglichen Erfolg ihrer Zöglinge.

3

Worauf sollte es denn eine gelungene Erziehung oder Kindesbegleitung abgesehen haben, wenn nicht auf ein Erreichen von Oberschichtzugehörigkeit? Ich glaube zwar, auf nichts anderes; doch das, was „Oberschicht“ sein soll, müßte jeder für sich neu bestimmen. Denn der Lebende gehört immer zur Oberschicht in dem Sinne, daß er an der hellen Tagesoberfläche lebt. Denken wir bloß an das Gigaheer von Toten (oder Ungeborenen), das hinter und unter (oder vor und über) uns liegt, und das an seinem vergangenen Dasein Nichts mehr (oder noch nichts) ändern kann! Dann begreifen wir das Privileg, gerade jetzt und hier eine leibhaftige Existenz mit Gestaltungsmacht führen zu dürfen.

4

Auf seine Art kann jeder lebende Mensch Vornehmheit und Ausgezeichnetsein erlangen. Die Chance dazu wird allerdings im Durchlaufen von Kindheit und Jugendzeit durch die Begleitpersonen beeinflußt, mitunter sogar trotz oder wegen guter Vorsätze beschädigt. Gewiß willst du Schaden fern halten. Gut, so richte alles darauf ein, daß deinem Kind die Aufmerksamkeit geschenkt werde, die seinen Bedürfnissen entspricht. Die meisten Erwachsenen verwechseln die Bedürfnisse ihrer Kinder mit eigenen Mängeln oder Empfindlichkeiten.

5

Eins der wichtigsten Bedürfnisse – sagen wir dazu „Grundzuwendung“ – ist das Angenommensein. Mit jeder Stillung, mit jeder Pflege kann es einem Kind zugeführt werden. Oder, auch ohne Absicht, vorenthalten bleiben! Es tötet ein klein wenig, wenn sich mit dem Wickeln nicht immer wieder rein gefühlsmäßig das „Annehmen“ verbindet. Oder, was nützt ein Fläschchen, wenn das Kleinkind selbst danach schon greifen möchte, aber die Pflegeperson es ihm ständig in den Mund steckt? Die Folge ist, daß es sich abwendet und die Flasche, die es nicht hat greifen dürfen, von sich weist. Dazu hat es bereits Macht.

6

Du wirst nun solche Fallen aus dem Weg räumen und jede Regung, ob nun das erste Sichaufrichten oder die ersten Gehversuche, mit Zulassen, Annehmen oder sonst einem aufmerksamen Gefühl begleiten. Dein bescheidenes Dazutun fördert Selbständigkeit, Experimentierlust und Intelligenz, wenn du verzichten kannst, an Stelle deines Kindes zu handeln, wo immer es schon selbst dahinter kommen will.

7

Auf der anderen Seite wird ein Kind von dir Führung brauchen. Auch darin erfährt es sein Angenommensein. Ein Kind kann nicht „um die Ecke schauen“. Du jedoch hast Übersicht und Erfahrung und weißt, was von dort kommen könnte. Wenn du einem Kind Freiheit lässt, wo es Führung braucht, nimmst du ihm die Sicherheit, mit der es einst auch selbst führen soll. Es wird uns also hier noch beschäftigen, wo Führung oder wo Freiheit am Platze ist.

8

Eine Grundbedingung für Eltern ist freilich, daß sie bei sich selbst ein Wissen aufkommen lassen, das ihnen den Weg weist zu kindlichen oder jugendlichen Bedürfnissen. Ein solches Wissen ist von dem bereits behandelten Feingefühl oder containment begleitet, mit dem man sich auch „aauf „Nonverbal“, also auf körpersprachlich geäußerte Weise in die Verhältnisse eines jeden Kindes einlassen kann. Angelesene oder aufgesetzte Meinungen bringen weder uns noch unseren Nachwuchs jemals ins „Oberhaus“, sondern verursachen Durststrecken im „Oberstübchen“.

© 🦄 (eah)

22. März 1999 und 8. Mai 2022

Erholung in Russland

Jugend, also, ihr lieget da am Bache, und da kömmet ein Bär dahergeprescht. Also im Bache, so ziemlich auf dich zu, da du nämlich an Baches Rande liegen tust. Was, CH Jüngling, Össi-Jüngling, D Jüngling, was würdest du tun, hallo?

Was, was, was würdest du tun?

Schau ma, was die Russen machen.

(mehr …)

MARKmobil / Ein Paradebeispiel für…

…einen Mann, der höchstwertigen Journalismus betreibt,

…einen Mann, der dessentwegen nach Strich und Faden, aber wahr, gevögelt wird.

Er fuhr mit seinem eigenhändig eingerichteten Wohnmobil in Europa herum und lieferte Reportagen ab, die hatten sich in ihrer Dichte und Wahrhaftigkeit gewaschen. Er strahlte Zuversicht, Grundvertrauen und ansteckenden Frohmut aus, seine Arbeiten waren mir stets Manna.

Seine Videos wurden innert weniger Tage zu Hunderttausenden aufgerufen, und, klar, das geht natürlich gar nicht.

So wurde an ihm ein Exempel statuiert. Man sparte nicht, man schickte laute Motorräder, man sperrte seine Fahrbahn, man ließ Jets im Minutentakt über sein Mobil knallen. Er sitzt nicht nur fest, er ist auch verlassen worden von Freunden.

Wir alle kennen Analoges, doch Mark trifft es mit geballter Wucht. Er steht mutterseelenalleine da, getraut sich, begreiflicherweise, nicht, auf neue Tour zu starten. Seit 2 Monaten hockt er fest.

Und weil er nichts mehr zu verlieren hat, hat er nun seine Arbeit, nach 2 Monaten Schweigen, wieder aufgenommen.

Mark Hegewald, laß Dich von einem alten Schweizer innig drücken. Dein Wirken war und ist Gold. Du bist ein wunderbarer Mensch.

Gottes Segen mit Dir.

Thom Ram, 24.04.10

.

Hier sind Marks Daten.

Mark Hegewald Medien
IBAN: CZ92 2010 0000 0020 0178 0546
BIC: FIOBCZPPXXX
info@markmobil.eu

.

NZ / Die Geschichte einer Königin

„NZ“ steht für „Neues Zeitalter“.

Wieviele Menschen schon haben erkannt die Bedeutung von Queen Romana Didulo? Hunderttausend erdenweit? Ich weiß es nicht, es könnten auch Millionen sein.

„Auch Millionen sind nichts, dann noch angeführt von einer Scheinkwiin, die bringen uns hahaha nicht vom Fleck“, so sagen Spötter.

(mehr …)

Bali-Schweiz / Licht und Schatten

Ich weise ich auf zwei Typismen hin, welche das tägliche Miteinander tief prägen.

Erst Licht oder Schatten?

(mehr …)

Ukraine, Sowjetunion, Russische Föderation / Die Rede Wladimir Putins vom 21.02.10 (2022)

Guter Leser. Putin verließ in dieser seiner Rede an die Menschheit den von ihm während zwanzig Jahren gepflegten Raum der diplomatischen Höflichkeiten, da man suchen muß, was der Redner vermutlich, verblümelt, mitteilen will. Er nennt Roß und Reiter beim Namen.

Die Rede muß in jedes Geschichtsbuch eingetragen werden.

(mehr …)

Looking Glass / Aufruf

Lasset uns das, was wir wollen, täglich in reiner Form denken und visualisieren.

Lasset uns, jeder an seinem Platz, unser Möglichstes tun, unser Denken, Fühlen und Handeln im Sinne der ursprünglichen Schöpfung auf Erden zu führen, damit die zweitgenannte Entwickelung unterstützend, dem Neuen Zeitalter den Weg ebnend.

Gruß in die Runde.

Thom Ram, 15.04.10

(mehr …)

127. von 144 – ELTERN, KIND UND KINDERSTUBE – Kindergarten für den Charakter

Eckehardnyk, Donnerstag, 7. April NZ 10

0

Durch das merkwürdige Testgeschehen in Hausarrest gehalten gewesen, den ich andernorts ohne Computer verbracht habe, gibt es diesen Beitrag etwas später als gedacht. Angesichts der Millionen von Jahren, die vor uns liegen, kein wirklicher Rückstand. Aber, wie das auf Erden üblich gewordene Zeitmessen von Leistungen zeigt, geht es um Bruchteile von Hundertstelsekunden, damit einer auf dem „Podest“ ganz oben stehen und sich mit Champus begießen darf. Und noch ein Witz darf die Runde beflügeln: Die ungeimpft ausgeladene Verwandtschaft von Weihnachten wird nun in mancher Familie durch ungeimpft aufgenommene „Ukrainer“ ausgeglichen. Dazu fällt mir ein Gedicht meiner Schwester (Ute Strub) ein, das zu Jahreszeit und Weltgeschehen passt:

„Die Schlehen, die Schlehen sind ausgebrochen, nichts hält ihr Blühen zurück.

Ein Meer von Blüten bedeckt die Dornen – So oberflächlich ist Glück.“

1

Man könnte Kinder doch auch allein auf alles vorbereiten, was das Wesen der Gesellschaft von ihm erwartet. – So denken manche, und da es einen Zwang zum Kindergarten gottseidank nicht gibt und noch nicht mal für alle Plätze vorhanden sind, bleiben viele Kinder daheim, bis die Schule, mit Zwangsmittteln per „Gesetz“ ausgestattet, dann doch alle erfaßt, sogar Behinderte, die niemals ein klares Bewußtsein erlangen können. Früher, vor Einführung der Schulpflicht, hatten vor allem vornehme Familien einen Privatlehrer, der den Zögling bis zur Berufsausbildung begleiten konnte. Aus Rußland stammten zu jener Zeit noch im 19. Jahrhundert hervorragende Schriftsteller und Musiker. Auch in Deutschland wuchsen bedeutende „Dichter und Denker“ heran, bevor der Zwang alle in eine große Bildungsmaschine gesteckt hat, bei der wir, spätestens nach dem zweiten Weltkrieg, nicht mehr so recht wissen, was eigentlich herauskommt. Überzeugt, daß Schule „Sinn macht“, sind hierzulande beträchtlich viele nicht mehr. Daß in England hervorragende Erziehung in gewissen Anstalten geleistet werde, möge glauben wer will; das Gleiche könnten gutwillige Ausländer auch über unser Schulsystem behaupten; begründen kann es hüben wie drüben wohl ernstlich niemand.

2

Nun, was lernt, dein Kind in Kindergarten oder Schule? Vor allem lernt es um sich herum einen Kreis anderer Kinder kennen. Was es im Schutz seiner Familie bisher leicht konnte, gerät „draußen“ ins Abseits und umgekehrt: Kinder entwickeln gerade dort neue Fähigkeiten, wo sie sie im Wettbewerb mit anderen entdecken. Dein Sprößling empfindet: Das bin also ich und jenes die anderen. Er sieht, hört und riecht zunächst nur die vielen anderen Kinder, die neugiering nach ihm Ausschau halten und irgendwie „einschätzen“. Im einen Kind erwacht Feuer, das sagt: Denen zeig ich’s! Im anderen steigt Angst hoch, die sagt ihm: Ich will heim!

3

Auf beide Vertreter müßtest du vorher eingewirkt haben. Du kannst dem Feuerkopf durchaus zu verstehen geben, wenn er in eine Gruppe von Kollegen kommt, daß er erst mal hinhören und sehen soll, was die an ihn herantragen. Dem Schüchternen wirst du dagegen Mut machen, sich in der Horde zu behaupten. In der Kinderschar werden sich beide Typen begegnen, und du kannst dazu beitragen, daß sie voneinander lernen. Denn die Gefahr der Abschottung besteht für beide. Der Feurige kennt bald nur noch sich und behandelt die anderen wie seine Herde, die nur ihm gehorcht. Der Zurückgezogene läßt sich vielleicht am wenigsten vom Feuerkopf sagen, muß aber seine Angriffe bei jeder Gelegenheit hinnehmen, ohne sich wehren zu können. Ach er verschließt sich und läßt „die“ nicht mehr an sich ‚ran.

4

Jedes Kind wird ein bißchen anders sein als irgendein Typ, den du irgendwo geschildert findest. Es ist ein Einzelwesen auf der Welt, und nun soll es sich „einordnen“. Das geht in Wirklichkeit überhaupt nicht. Deshalb brauchen Kinder – wie später auch auch alle erwachsenen Menschen mit Bewußtsein, Kinder aber über das Unterbewußte – das Abenteuer Erziehung, um darin „Weltmeister“ von sich selbst zu werden. Die Gruppen oder Klassen in Kindergarten und Schule bieten in erster Linie Starthilfen für den eigenen Charakter. Was das ist – Charakter? Das könnte ein Schicksal sein; deshalb solltest du auf seine Bildung größten Wert legen. Wodurch ist denn ein schlechter Charakter schlecht und ein guter gut?

5

Ich habe mich das selbst als Kind immer wieder gefragt, weil ich das Wort nicht verstanden habe. Haben nur andere einen? Fragte ich mich. Dein Kind sollte schon früh wissen, daß es diesen „Dienstleister“ in seiner Seele hat. Also, Charakter ein Dienstleistungsbetrieb für Seele und Geist? So etwa. Denn im Charakter fühlen wir alle Kräfte, Einstellungen, Tugenden aber auch Laster vereinigt, die unsere Handlungen und Taten vorantreiben. Etwa wie einen „gut“ dressierten Hund, der für sein „Herrchen“ bei Gelegenheiten „mit Zukunft“ mit dem Schwanz wedelt, vor schweinischen Leuten knurrt und vor gefährlichen Sachen die Haare sträubt. – Oder nennen wir unseren Charakter auch unser „Betriebssystem“, das entweder funktioniert oder Abstürze verursacht.

(c) eah

22. März 1999 und 7. April 2022. Due überarbeitete Printausgabe „Abenteuer Erziehung“ (Hamburg 2013) zeigt sich noch bis 21. April auf der Website http://www.eahilf.de und ist bein Verlag tredition bestellbar. Die hier publizierte Version beruht auf der Urschrift.

Mehr Sein als Haben

von Angela, 07.04.2022

Überall in der Welt brennt es, die Welt, wie wir sie kennen, scheint auseinander zu brechen. Manche Menschen haben Angst um ihr Leben, viele fürchten um ihren Besitz oder ihr gespartes Geld. Es scheint jetzt schon fast sicher zu sein, dass die EU, und damit auch Deutschland freiwillig auf russisches Gas verzichten wird. Was das für die deutsche Bevölkerung bedeutet, wurde schon oft dargestellt.  Heute las ich bei Pravda TV: 

Christian Hampel von der Rechtsberatungsgesellschaft BDO Legal in Berlin hat in der Berliner Zeitung erklärt, dass bereits zahlreiche Unternehmen von ihren Gasversorgungsunternehmen Briefe erhalten haben. Darin erhielten sie die Ankündigung, dass ihre Energielieferungen zukünftig rationiert oder abgeschaltet werden könnten. „…….

Es sind schon – und werden noch mehr große Veränderungen in unserem Lebensstil notwendig sein. Wir werden auf viele Annehmlichkeiten, die für uns Jahrzehnte lang selbstverständlich waren, verzichten müssen.

(mehr …)

Die Pläne des Europarates / Und nun?

Ich stelle vor, kommentiere darunter.

.

⚀ Der Europarat hat die Resolution 2361 geändert und keine Einwände mehr gegen die OBLIGATORISCHE IMPFUNG erhoben.

⚀ Zum 1. Juli 2022 hat die EU die „Gesetzgebung“ für die obligatorischen EU-COVID-19- Zertifikate angekündigt, die Ihnen alle Freiheiten nehmen, wenn Sie kein QR-Covid-Zertifikat besitzen. Kuipers wird dieses EU- „Gesetz“ im Mai 2022 unterzeichnen. Wenn es eine Mehrheit der Mitgliedsstaaten gibt, wird die ERZWUNGENE IMPFUNG eingeführt!

⚀ Ende 2022/2023 wird es eine digitale Währung geben. Dann kann niemand auf sein Geld zugreifen!

⚀ Die EU schreibt jedem EU-Bürger ohne Rücksprache eine digitale ID auf. Werfen Sie einen Blick auf Meine Regierung oder Mein UWV. Die europäische Anmeldeoption ist bereits vorhanden.

⚀ Alle Geldautomaten werden in naher Zukunft durch QR-Code- Geldautomaten ersetzt. Belgien und Frankreich installieren diese bereits vollständig.

⚀ Wenn diese QR-Code-Maschinen integriert sind, kann kein Bargeld mehr von Banken und/oder anderswo abgehoben werden.

⚀ Die EU ist bestrebt, Bargeld innerhalb von 1,5 Jahren vollständig abzuschaffen. Alle Ihre digitalen Zahlungen sind dann vollständig nachvollziehbar, überprüfbar und es gibt kein Schwarzgeld mehr.

⚀ Die EU/„niederländische Regierung“ bereitet für jeden Bürger eine CO2-Klimaschutzquote vor! Verbraucht zu viel Benzin, dann z.B. eine Woche lang kein Fahren oder kein Fleisch. Zu viel fahren, weniger Strom oder nicht auf Reisen, usw. usw.

⚀ Die EU beraubt jeden Menschen dauerhaft seiner körperlichen Unversehrtheit! Big Pharma /EU besitzt bereits Ihren Körper! Wir sind zu Körpern des Internets gemacht. Und das ist kein Mythos! Schauen Sie sich das von Big Pharma am 28. März 2021 eingereichte Patent an.

⚀ Nimm also keine Update-Booster = alle Rechte verfallen! WENN WIR ALSO JETZT NICHT WIRKLICH SCHNELL GEGEN DIESE WEF- KRIMINELLEN VORGEHEN, werden wir alle innerhalb von 2 Jahren, unabhängig davon, ob sie geimpft sind oder nicht, im digitalen Konzentrationslager EU Niederlande eingesperrt sein!!

Das Obige basiert auf Originalquellen und Dokumenten der EU, des Europarats, der niederländischen Regierung, des WEF, der WHO und Big Pharma.

Der Krieg gegen diese Politiker und Nutznießer muss DRINGEND digitaler werden!

BITTE AN 20 FREUNDE WEITERLEITEN!

www.corona-klagen.com wird ausschließlich durch die „Widerstandskämpfer“ finanziert. Wir benötigen auch deine Unterstützung.

BITTE TEILEN Telegram/Folgen https://t.me/corona_widerstand_at_de_ch

Kommentar

(mehr …)

Höre auf, JA zu sagen zu Dingen, die du nicht magst

von Angela, 21.03.2022

Wir  alle sind miteinander verbunden. Das ist eine Wahrheit und doch sind wir auch Individuen auf unserem eigenen Lebensweg, der ganz anders verlaufen kann als bei den meisten Menschen, die wir kennen und mit denen wir innerlich verbunden sind.

Unser Ego hat die Aufgabe, das Überleben der Identität zu sichern. Um nicht in die Gefahr der Ablehnung zu geraten, sucht es Anerkennung und Zuspruch von möglichst vielen Menschen. Eventuell zeigt es ein falsches Bild von sich selbst, spielt eine Rolle, macht sich kleiner, schutzbedürftiger und angepasster, denn es meint, dass andere sich dann in seiner Gegenwart besser und weniger bedroht fühlen.

Je mehr sich ein Mensch in geistiger Weise entwickelt, desto mehr wird er sich vom Denkstandard und den Gefühlen der Gesellschaft distanzieren. Die Gesellschaft will uns glauben machen, wir seien ihr irgendwie verpflichtet. Und so versuchen wir zumeist das zu tun, was man von uns erwartet, wir passen uns an. Nicht nur das, auch wir selbst beginnen zu manipulieren und werden dementsprechend ebenfalls manipuliert.

Wir gehören z.B. einer Gruppe an, die eine bestimmte Grundhaltung pflegt. Politischer, wirtschaftlicher oder gesellschaftlicher Art. Im allgemeinen fühlen wir uns wohl in dieser Gruppe, sind aber nicht einverstanden mit verschiedenen Denkweisen. Sind wir dann noch fähig, OHNE in eine Verurteilung anderer zu verfallen, eine abweichende Ansicht zu vertreten und auch öffentlich auszusprechen?

Wer zum Beispiel Freude an Familienritualen hat, für den ist es wunderbar, sich daran zu beteiligen, aber ich halte es auch für wichtig, sich die Freiheit zu nehmen, davon abzusehen, wenn es einem nicht gefällt. Nehmen wir nur mal das Recht, unsere Geburtstage nicht mehr zu feiern, was in meiner Erfahrung kaum jemand aus der Familie oder dem Freundeskreis zu akzeptieren imstande ist.Immer wieder tauchen Glückwünsche oder Geschenke auf, alle gut gemeint, doch nicht erwünscht.

Natürlich werden bei einer Ablehnung zuerst die Funken fliegen, denn die Menschen reagieren im allgemeinen sehr leidenschaftlich, wenn wir auf ihre Manipulationen und festen Meinungen  nicht ansprechen. Viele setzen auch Emotionen ein, um das zu bekommen, was sie wollen. Das war schon immer ein Mittel zur seelischen Erpressung.

Jeder von uns ist mit einem bestimmten Temperament, mit einer unverwechselbaren Persönlichkeit und individuellen Anlagen auf die Welt gekommen. Wir lernen, wachsen und entwickeln uns. Wir kämpfen, leiden und triumphieren. Mal verzeihen wir,  halten andererseits  fest, aber  lassen auch los. Manchmal ist das Leben leicht. Wir sind gesund und haben alles, was wir benötigen, aber es kann auch hart sein. Achtsamkeit und Selbstbeobachtung sind der Schlüssel, um unsere Gewohnheiten, unsere Ängste und unsere Konditionierung zu erkennen. Je mehr  unsere Achtsamkeit zunimmt, desto mehr Klarheit können wir gewinnen.   Dadurch sind wir dann in der Lage, uns selbst gelassener zu betrachten und zu erkennen, wie substanzlos unser ganzes Hin und Her ist , und sind fähig, die geerbten Muster  und Ängste abzulegen.

Selbsterkenntnis wird uns in der modernen Welt nicht gerade leicht gemacht. Schon in jungen Jahren beginnt der Kontakt zu sich selbst abzureißen, schließlich wollen wir nicht nur überleben, sondern dazugehören und geliebt werden. Wir sehen uns um und orientieren uns an den anderen; und so lernen wir uns einzufügen und anzupassen. Unsere Eigenart wird in der Familie oder in der Schule nicht unbedingt so geschätzt, wie es wünschenswert wäre. Wir sollen uns vielmehr so verhalten, wie es sich „gehört“ und nicht unseren Neigungen gemäß leben.

Doch in dem Maße, indem wir uns von dem Verlangen nach Anerkennung lösen können, werden wir frei. Was andere Leute oder die Familie über uns denken, ist Teil IHRER Entwicklung und stimmt in den seltensten Fällen mit unserer eigenen Entwicklung überein.

Das Paradoxe ist: Wenn wir einmal diese Unabhängigkeit friedlich, bestimmt und in freundlicher Weise zum Ausdruck bringen, sprechen die Menschen automatisch darauf an. Sie nehmen die Stärke, die dahintersteht wahr und begreifen, dass wir für uns selbst stehen können.

Wer sich soweit entwickelt hat, keine Anpassung an andere Menschen mehr benötigt, um sich geliebt und sicher zu fühlen, kann damit beginnen , seine Entscheidungen selbständig und souverän abzuwägen. Die Hilfe, die er dann anderen zukommen lässt, stammt dann nicht aus einer moralisch empfundenen Verpflichtung, sondern strömt freiwillig aus einem liebevollen Herzen.

Dann brauchen wir uns auch nicht mehr den anderen anzupassen, nicht uns bemühen, nett, lieb, langmütig oder begütigend zu sein . Wir werden ECHT, wir sind, was wir sind und stehen zu unserer eigenen Entwicklung.

Angela

(mehr …)

Schönen Sonntag mit Raik Garve :-) :-) :-)

.

Sagenhaft, dieser Raik.

Thom Ram, 20.03.10

.

.

126. von 144 – ELTERN, KIND UND KINDERSTUBE – Du darfst

Eckehardnyk, Dienstag, Iden des März (15) NZ 10

​Präambel

0

Vernünftiges Denken überwindet jede Grenze, Aber können Sie aus Liebe Hindernisse setzen?

(Urschrift zu „Abenteuer Erziehung“ (Hamburg: tredition, 2013)
(mehr …)

Tchaikovsky Piano Concerto No 1 / Barenboim, Celibidache

Jeder kennt es, jeder hat es schon 73 Mal gehört, unverwüstlicher Gehörwurm ist es…..doch, hallo, so habe ich es noch nie gehört. Da waren, vor 31 (so lese ich) Jahren meine geliebten Münchner, mein bewunderter doch stets leise kritischen Auges observierter Celi, und da war Daniel Barenboim.

Immer und immer wieder kann ich nicht anders, muß in die super la Tiefe äh Superlative gehen. Was dieser Daniel Barenboim aus Tschaikovskys Klavierpart damals herausgeholt hat…..es ist einfach unglaublich, ich bin schier betäubt. Sagenhaft.

(mehr …)

20220224 / Queen Romana Didulo / Ansprache in New Brunswick

Die bedeutenste Rede, die in bb einzustellen jemals mir vergönnt war.

Der Text ist schreibgeschützt, ich kann Unebenheiten nicht beheben.

Thom Ram, 28.02.10

(mehr …)

25.02.2022 Tschernobyl / Und mehr

Nichts wurde in der Ukraine gegen die Russischen Truppen so verbissen verteidigt als wie der Atomreaktor Tschernobyl, der ja unter einer dicken Betonpanzerung sei.

(mehr …)

Der russische Bär und das West-Gekeife

Mit Vergnügen gebe ich das Wort unserem unermüdlichen Frontkämpfer Paul Craig Roberts.
„Der ukrainische Widerstand scheint aufgehört zu haben, als seine Infrastruktur außer Betrieb genommen wurde. Nur wenige Neonazi-Milizen, die in den Gebieten des Donbass gefangen sind, leisten weiterhin Widerstand.

(mehr …)

22022022 / Der Tag, an dem Russlands Geduldsfaden riß

Ich segne den Bären.

.

Kopiert von Uncut News

Quelle: The day Russia’s patience ran out

Autor: Dmitry Orlov

(mehr …)

124. von 144 – ELTERN, KIND UND KINDERSTUBE

​– Garantie für „Selbstwert“

Eckehardnyk, Mittwoch 23. Februar, NZ 10

0

Ein bester Freund fragte mich zu Manchem, auch zu diesem Kapitel, ob das Spekulation sei oder ob ich das alles wisse. Doch wer diese Frage so stellt, sagt damit aus, dass er nicht alles nachvollziehen könne. Denn wer nachvollziehen kann, bestätigt mit seinem Denken ein solches „Wissen“ (nicht etwas „Beweisbares“). In der Kindesbegleitung – wie ich mich heute anstatt „Erziehung“ zu sagen bemühe – gibt es Wissen, manchmal aus Erfahrung, aber vor Allem aus Intuition. Nur daraus entspringt und gelingt die oftmals mit „Herzblut“ geleistete, von den Betroffenen anerkannte und geliebte Führungsrolle bei Kindern.

(mehr …)

Ukraine / Putin hat die Weichen gestellt

Mit zehn Tonnen Geduld hat der russische Bär es sich bieten lassen, hat sich bieten lassen, daß die NATO seit 1989 Schritt für Schritt mündliches Abkommen* ignorierend, gegen Osten vorgerückt ist und heute vor Russlands Haustüre steht.

*Das Abkommen damals: Russland zieht seine Truppen aus den besetzten Ländern hinter seine Landesgrenzen zurück. Die NATO rückt nicht gegen Osten vor. Russland hielt sich an die Abmachung , die NATO nicht, die NATO rückte vor.

Putins Ansprache gestern, 21.02.10 (2022), original, auf russisch. Es ist deutlich sichtbar. Er ist nicht nur entschieden, so wie immer, er ist ungeduldig, ja wütend. Ich habe ihn so noch nie gesehen.

http://kremlin.ru/events/president/news/67828

.

Dieselbe Rede, deutsch synchronisiert:

(mehr …)

Entlassener Polizist

Wahrlich beherzter Mann. Polizist von Beruf so, wie Polizist zu sein hat. Darum, genau eben darum in der sauberen Schweiz seines Postens enthoben.

Warum? Weil in der sauberen Schweiz in höheren Positionen Soldbezüger des (Restes des) Deep State hocken, welche nicht gerne sehen, wenn da in den unteren Chargen ein Mann agiert, gesteuert von Herz und Intuition.
Der entlassene Polizist: Ein Mann, der von Herzen und Intuition inspiriert denkt und handelt er. Vorbild. Mutig. Verliert, vorderhand, mal Brotkorb. Wen lustig. Wer wagt diesen Weg?

(mehr …)

Zwei der besten Reden

Canada. Polizeihauptmeister der Mounties kündigt seinen Job und verliest unter Tränen seinen geschworenen Amtseid.

(mehr …)

Da spricht ein Weiser / Dr. Thomas Külken

Danke Dir, Namensvetter Doktor Külken, Du herzlich gütig tüchtiger Mensch.


https://a.metube.ch/videos/watch/9b926a63-c92b-4149-a6cd-4d01a8eb1434

Thom Ram, 10.02.10

.

Zum Wochenende / Kirill Petrenko und die Berliner / NZ*

Und ein drittes Mal hole ich ihn und die Berliner hier auf die bb Bühne, dazu heute beifügend einen Ausschnitt aus Schuberts achter Symphonie, letzten Jahres aufgeführt, Pubelikum, mich wahrlich fremdschämend machend, maskiert, Orchester in meinen Ohren nicht frei wie zwei Jahre zuvor, wen sollte es wundern, sich freiwillig als Sklaven sich Verkleidenden das Beste zu bescheren fällt nicht leicht. Wollte eigentlich nur privatiter wissen, ob es die Berliner und Petrenko noch gibt, und ob sie überhaupt noch spielen in unserer Zeit, da alles Gute vergiftet, bombardiert oder schlicht verboten wird von nicht gewählten Amöben in Nadelfilz.

Offenbar letzt Jahr gab es sie noch. Wer hier weiß, was die Berliner heute treiben?

(mehr …)

Ein wunderbarer Film mit einem wunderbaren Arzt

.

(mehr …)

122. von 144 – ELTERN, KIND UND KINDERSTUBE – Club der Dichter

Eckehardnyk, 2. Februar NZ 10

0.

Wir kehren zurück zum Du. Warum? Der Text hier soll als Einheit neu in einem Buch erscheinen, das auch die Kommentare aus diesem Blog berücksichtigt oder aufnimmt. Da die Gemeinschaft hier das Du integriert hat, sollte dies auch in der Dialogform ausgedrückt werden. Die vorherigen Szenen dürfen als Ausnahme so stehen bleiben. 119. war ein Versehen, die folgenden Szenen passten in ihrer Art noch dazu. Sollte euch die Sie-Form besser geeignet erscheinen, lasst es durch Kommentare mich wissen. Danke! Und noch was: Die Szenenüberschrift hat natürlich aus dem Film „Club der toten Dichter“ geistiges Kapital bezogen.

(mehr …)

Ottawa / Freiheitskämpfer und der Polizist

https://deutschelobbyinfo.com/2022/01/31/ottawa-kanada-demo-teilnehmer-schuetteln-polizeibeamten-die-hand-diese-sind-auf-seite-der-freiheitskaempfer/

Beispielhaft! Schulterschluß guter Menschen, eine der Selbstverständlichkeiten des Neuen Zeitalters.

(mehr …)

Canada / 75-Meilen-Truck-Schlange / 50’000 Trucker unterwegs nach Ottawa

Das neueste Sagenhafte. Da von Om Thom rapportiert, natürlich nur ein Hirngespinst. Einfach schnell wegklicken, ja!

„To Ottawa Canada we go, Frens!“

.

Europäische Firmenverwaltungen, fälschlich als Regierung bezeichnet, sie hetzen friedlichen Demonstranten Constellis an den Hals.
Im Kingdom of Canada geht das anders rum. Queen Romana Didulo sorgt in Ottawa für Anreisenden vor. Achtung, anschnallen bitte:

Im Königreich Kanada

Zu Händen von:

1) Wir, das Volk des Königreichs Kanada

2) Das nationale Schatzamt des Königreichs Kanada

3) Das Schatzamt/Finanzministerium des Königreichs Kanada

4) Das Ministerium für Nationale Verteidigung (DND) des Königreichs Kanada

5) Ministerium für auswärtige Angelegenheiten des Königreichs Kanada.

6) Abteilung/Ministerium für Einwanderung und Staatsbürgerschaft des Königreichs Kanada

7) Abteilung/Ministerium für Innere Angelegenheiten des Königreichs Kanada

8) Abteilung/Ministerium für Gesundheit des Königreichs Kanada

9) Global Allied Special Forces im Königreich Kanada

10) Die Streitkräfte/Spezialkräfte des Königreichs Kanada

11) Erdverteidigungsstreitkräfte im Königreich Kanada

❇️Re: Vorübergehende Unterbringung des Konvois kanadischer und amerikanischer Trucker, der am 29. Januar 2022 in Ottawa, Kanada, ankommt. ❇️

ICH BIN Königin Romana Didulo des Königreichs Kanada, erlasse hiermit dieses Königliche Dekret mit Wirkung vom heutigen 26. Januar 2022.

Dieser königliche Erlass befiehlt den Streitkräften/Spezialkräften des Königreichs Kanada und allen betroffenen Abteilungen/Ministerien, unverzüglich das Folgende zu tun:

✅Installieren Sie provisorische Unterkünfte für die einhundertfünfzigtausend plus 150.000 kanadischen Trucker und amerikanischen Trucker, die am 29. Januar 2022 in Ottawa Kanada ankommen.

Einsatz von fünfzigtausend (50.000) Militärangehörigen zur Gewährleistung der Sicherheit der Trucker und der Öffentlichkeit

Nutzung von Schulen/Stadien, Hotels usw. zur Unterbringung der Trucker, falls erforderlich, zusätzlich zu den vorübergehend eingerichteten Unterkünften

✅Installieren Sie vorübergehend tragbare Toiletten – zehntausend (10.000) Stück (stellen Sie sicher, dass sie jeden Tag gereinigt werden)

✅Einrichtung von fünf provisorischen Militärkrankenhäusern und 24-Stunden-Besetzung

✅ Einrichtung von Duschräumen/Umkleideräumen für männliche und weibliche Trucker

Übernahme der vollen Befehlsgewalt über alle lokalen/provinziellen Polizeieinheiten und andere Strafverfolgungsbehörden, um den Zusammenhalt und den Befehlsfluss zu gewährleisten

✅Sicherstellung der Lebensmittelversorgung der Stadt Ottawa und der umliegenden Gebiete

✅Sicherstellung der Treibstoffversorgung in Ottawa und Umgebung

✅Sicherstellung, dass unabhängige kanadische und amerikanische Journalisten, die für „We the People“ arbeiten, eine Unterkunft erhalten

✅Übernehmen Sie die Kontrolle über die Großküche, wo dies erforderlich ist, und nutzen Sie sie, um Essen für unsere 30.000 Truppen zu kochen, die die Trucker und uns, das Volk, in Ottawa bewachen.

✅ Verteilen Sie Lebensmittel und Wasser an die kanadischen und amerikanischen Trucker, die in Ottawa ankommen – 29. Januar 2022

✅ Verteilen Sie Treibstoff an die kanadischen und amerikanischen Trucker, die in Ottawa Kanada ankommen – 29. Januar 2022

✅ Verteilen Sie Schlafsäcke und Decken an die kanadischen und amerikanischen Trucker, die in Ottawa ankommen – 29. Januar 2022

✅ Bereitstellen von 10 kommerziellen Stromgeneratoren für den Fall, dass das Stromnetz in Ottawa überlastet ist

✅Anpassen, neu berechnen und bereitstellen, wenn die Zahl der Trucker (Kanadier und Amerikaner), die sich dem Konvoi nach Ottawa, Kanada, anschließen, steigt.

Dieser königliche Erlass ist ab sofort gültig.

Ich bitte und danke Ihnen.

🐸🐸🐸🐸🐸 🐸 Q 🐸🐸🐸🐸🐸 🐸 Q 🐸🐸🐸🐸🐸 🐸 Q 🐸🐸

Frieden und Wohlstand. Oder verrecke.

Ich spiele keine Politik.

HRH Majestät Königin Romana Didulo,

Staatsoberhaupt und Oberbefehlshaberin, Regierungschefin, Präsidentin und Königin des Königreichs Kanada

WWG1WGA 🙏🌎

https://t.me/romanadidulo

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

.

In The Kingdom of Canada

To the Attention of:

1) We The People of the Kingdom of Canada

2) The National Treasury of the Kingdom of Canada

3) The Treasury Department/Ministry of Finance of the Kingdom of Canada

4) Department of National Defense (DND) of the Kingdom of Canada

5) Department of the Kingdom of Canada’s Foreign Affairs.

6) Department / Ministry of Immigration and Citizenship of the Kingdom of Canada

7) Department / Ministry of Internal Affairs of the Kingdom of Canada

8) Department / Ministry of Health of the Kingdom of Canada

9) Global Allied Special Forces in the Kingdom of Canada

10) The Kingdom of Canada’s Armed Forces/Special Forces

11) Earth Defense Forces in the Kingdom of Canada

❇️Re: Temporary Housing for Canadian and American Truckers Convoy arriving in Ottawa Canada on January 29, 2022. ❇️

I AM Queen Romana Didulo of the Kingdom of Canada, hereby, issue this Royal Decree effective today, January 26, 2022.

This Royal decree orders Kingdom of Canada’s Armed Forces / Special Forces and all Departments/ Ministries concern to immediately do the following:

✅Install temporary Shelter/Housing for the one hundred fifty thousand plus 150,000 plus Canadian Truckers and American Truckers arriving in Ottawa Canada on January 29, 2022.

✅Deploy fifty thousand (50,000) military personnel to ensure Truckers, public Safety and security

✅Use Schools/Stadiums, Hotels, etc., to House the Truckers if and where required in addition to temporary installed shelters

✅Install temporary portable toilets- ten thousand (10,000) in numbers (ensure it is cleaned every day)

✅Install five temporary military hospitals and staff them 24 hours

✅Install Shower Rooms/Change Rooms for men and women Truckers

✅Take full command of all local/Provincial Police Units and other Law Enforcement Agencies to ensure cohesion and command flow

✅Ensure Food Supplies to the City of Ottawa and surroundings areas are maintained

✅Ensure fuel supply in Ottawa and surrounding areas is maintained

✅Ensure independent Canadian and American Journalists working for We the People are giving Shelter/Housing

✅Take control of commercial kitchen where required and use it to cook food for our 30, 000 Troops guarding the Truckers and we the People in Ottawa.

✅ Distribute Food and Water to the Canadian and American Truckers arriving in Ottawa Canada – January 29, 2022

✅ Distribute Fuel to the Canadian and American Truckers arriving in Ottawa Canada – January 29, 2022

✅ Distribute Sleeping Bags and Blankets to Canadian and American Truckers arriving in Ottawa – January 29, 2022

✅ Ready 10 buck up commercial electric generators for incase power grid in Ottawa is overloaded

✅Adjust, recalculate and provide as numbers of Truckers increase (Canadians and Americans) joining the Convoy to Ottawa, Canada.

This Royal Decree is effective immediately.

Please and thank you.

🐸🐸🐸🐸🐸 Q 🐸🐸🐸🐸🐸 Q 🐸🐸🐸🐸🐸 Q 🐸🐸

Peace and Prosperity. Or perish.

I don’t play Politics.

HRH Majesty Queen Romana Didulo,

Head of State and Commander-in-Chief, Head of Government, President and Queen of the Kingdom of Canada

WWG1WGA 🙏🌎

https://t.me/romanadidulo

.

Interessante Frage….

F: Königin Romana, WENN wir, das Volk, Sie bitten würden, nach Ottawa in Kanada zu gehen, um mit den Truckern und Wir, das Volk und die Welt zu sprechen, würden Sie gehen?

Ich bitte und danke Ihnen.

Antwort: WENN wir, das Volk des Königreichs Kanada, ICH BIN Königin Romana @romanadidulo nach Ottawa Kanada eskortieren würden, mit #US-Streitkräften, die den Konvoi schützen – dann ja.

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

.

Interesting question….

Q: Queen Romana, IF, We the People asked you to go to Ottawa Canada to speak with the Truckers and We the People and the World would you go?

Please and thank you.

Answer: IF, the We The People of the Kingdom of Canada escorted I AM Queen Romana @romanadidulo to Ottawa Canada with #US Armed Forces protecting the Convoy – then Yes.

.

Wir, das Volk des Königreichs Kanada… Ihr könnt einen Konvoi für Königin Romana @romanadidulo von Victoria BC nach Ottawa, Kanada, organisieren.

Dann fordern Sie hier öffentlich, dass die US-Streitkräfte/US-Raumfahrtkräfte Königin Romanas @romanadidulo Konvoi von Victoria nach Ottawa mit Kanadas Streitkräften und Wir, das Volk, eskortieren.

Außerdem sollten die Fernsehsender rund um die Uhr live über den Konvoi und den Aufenthaltsort von Königin Romana berichten, damit alle Kanadier, die USA und die Welt ihn sehen können.

Und bittet um Eskorte und Schutz durch unsere Allianz, die Intergalaktische Föderation der Welten der Lichtwesen, Brüder und Schwestern.

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

.

To the We The People of the Kingdom of Canada…You may organize a Convoy for Queen Romana @romanadidulo from Victoria BC, to Ottawa, Canada.

Then, request here publicly that the US Armed Forces/ US Space Forces escorts Queen Romana’s @romanadidulo Convoy from Victoria to Ottawa with Canada’s Armed Forces and We the People

Also, Television Networks broadcast live 24/7 Queen Romana’s Convoy and whereabouts for all Canadians, US and World to see.

And, request escort and protection from our Alliance Intergalactic Federation of Worlds of Light Beings Brothers and Sisters.

.

Oh, aus Liebe zu den Bohnen…

Hört auf, auf Go Fund Me zu schimpfen, Gelder für die Trucker.

Rechnen Sie nach… Teilen Sie 5 Millionen Dollar durch 50.000+ #Trucker, die nach Ottawa fahren…

Das wären weniger als $100.00 pro Trucker.

.

Oh for the love of strings beans…

Stop harping on the Go Fund Me, funds for the Truckers.

Do the Math…Divide $5 million dollar by 50, 000+ #Truckers going to Ottawa…

That would equal to less than $100.00 each Trucker.

.

Oh Mann… Das macht die Politik mit 3D-Menschen…

Lass mich das für dich aufklären.

1) Ich spiele nicht Politik.

2) Der ursprüngliche Trucker-Konvoi wurde von Politikern und ihren Lakaien organisiert (mit Sitz in Ontario, Quebec und Alberta)

3) Der Truckers‘ Convoy wurde dann von einer anderen Gruppe von Politikern und ihren Lakaien #hijacked…🤦♀

4) Das Trucker-Radio auf der Zello-App – Sie haben bemerkt, dass ich nie darauf gegangen bin, weil es von den Entführern #kontrolliert wird.

5) Jetzt wollen sie die Trucker in Ottawa ohne Unterkunft/Essen und sogar ohne Zugang zu einer Toilette zurücklassen…

Ich kannte ihre Pläne und wollte sie vor „We The People“ bloßstellen.

Sie können nicht anders, als sich selbst zu entlarven.

Sie alle haben die Trucker und „Wir, das Volk“ benutzt, um ihre politische Agenda voranzutreiben. Da hat sich nichts geändert. Dieselben Gruppen von Zebras mit anderen Streifen.

Deshalb hatte ich den königlichen Erlass erlassen, um sich um die in Ottawa ankommenden Trucker zu kümmern, um den Menschen eine Vorstellung davon zu geben, was es bedeutet, wenn so viele Menschen in einer Stadt ankommen…

Man kann nicht einfach Zehntausende von Menschen in eine Stadt schicken, OHNE vorher eine Unterkunft und sogar Zugang zu Toiletten zu organisieren.

Was für eine Gruppe von aalglatten #inkompetenten #korrupten Schwachköpfen…#Grabscher

.

Oh boy…This is what Politics does to 3D Humans…

Let me clear this up for you.

1) I do not play Politics.

2) The original Truckers‘ Convoy was organized by Politicians and their minions (based in Ontario and Quebec and Alberta)

3) The Truckers‘ Convoy was then #hijacked by another Groups of Politicians and their minions…🤦‍♀

4) The Truckers Radio on Zello App- you have noticed I never went on it because it is #controlled by the highjackers.

5) Now, they’re going to abandon the Truckers in Ottawa without shelter/ food and even access to toilet…

I knew their plans and wanted to expose it to the We The People

They cannot help but expose themselves.

They have all used the Truckers and We The People to advance their political agendas. Zero change there. The same Groups of Zebras wearing different stripes.

That is why I had issued that Royal Decree to take care of the Truckers arriving in Ottawa to give people an idea of what it takes to host that many people arrive in any City…

You cannot simply send 10s of thousands of people to one city withOUT prearranged accommodation and even access to toilets.

What a group of smooth talker #incompetent #corrupt schmuck in the highest order…#grifters

.

Fortsetzung auf dem telegram-Kanal der Queen:

https://t.me/romanadidulo

.

Mir ist nicht klar, ob nun 150’000 oder 50’000 Truckers unterwegs sind. Schon 50’000 sind eindrücklich genug.

Für alle, die es nicht wissen sollten: Diese Männer und Frauen haben die Schnauze von den Erlassen der kriminellen Firmenverwaltung Trudeau, fälschlich „Regierung“ benannt, gestrichen voll. Und sie tun das, was das alte System zusammenbrechen läßt: Sie schließen sich zusammen, diese Männer und Frauen, sie verweigern den Gehorsam und umstellen die Gebäude der Echsen.

Täte das in DACH auch nur eine Berufsgruppe, zum Beispiel Lehrer oder Pflegepersonal, die Echsen könnten zusammenpacken. Das Dumme ist, daß im wohlstandsversifften Westeuropa Obrigkeitsgläubigkeit immer noch zu überwiegen scheint erstens, und daß zwotens Mann und Frau im wohlstandsversifften Westeuropa weichgekochte Eier und Eierstöcke haben. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Spazieren ist netter Anfang. Es beeindruckt die Echsen wenig, sie geben einfach noch mehr Gas, beginnen nun mit Sterilisation der Kinder mittels Spritze sowie mit Massentests mittels Stäbchen, welche zum Vornherein „positiv“ sind, um die Spritzerei zu rechtfertigen.

.

Füge hier eine Begebenheit in Indonesien an. Da ist ein Arzt, der seiner Berufsbezeichnung Ehre macht. Er ist verhaftet worden und sitzt ein. Hier wird auch mehr und mehr Druck aufgesetzt, die Kinder zu ermorden. Dieser Arzt also, er spritzte Schüler um Schüler zum Scheine nur, gab das Gift in die Watte. Er hatte nicht beachtet, daß oben eine Kamera hängt.
Hero. Lange lebe er! Er wird entlassen werden und als Vorbild leuchten.

.

Herzensgruß in die Runde 🙂

Thom Ram, 27.01.10

.

Schau sie an, diese Leut!

https://t.me/romanadidulo/7193?comment=2384759

.

und wieder….natürlich nicht diesen Beitrag wollte ich hier anhängen, mon Dieu, ich kann ihn nicht löschen,

sondern das:

.

Brahms / Wenn top getoppt wird

Ich schrubelte es auf Gesichtsbuch so:

(mehr …)

Erdengeschehen 22.01.10 (2022)

Wer der englischen Sprache kundig ist, scrolle bitte nach unten oder gehe direkt auf den Kanal der Queen.

Thom Ram, 22.01.10

(mehr …)

Kurzinfo Executivorder EO 11012022 / Montag 17.01.10 (2022)

Mein Namensvetter tischt Gewaltiges auf, DE, AT, PL, RU betreffend. Nichts für Märchen-Ungläubige.

Thom Ram, 22.01.10

[Weitergeleitet aus 🚨Unzensiert V2🚨]
[ Sprachnachricht : Unknown Track ]
@unzensiert_infoseite
Kurzinfo Executivorder EO 11012022 Montag 17.01.2022

Hörzeit 15 Minuten

https://t.me/UnzensiertV2/5637

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

Dies kann dein Leben retten.

(mehr …)

„Es passiert ja doch nichts“ III

„Es passiert ja doch nichts“ I

Auszüge aus dem Urteil des Internationalen Strafgerichtshofes >>>„Es passiert ja doch nichts“ II

Die gesamte Konzernregierung Kanadas wurde vom Internationalen Strafgerichtshof wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit verurteilt

Das schließt alle Ebenen ein – Stadt, Provinz und Bund

Alle ihre 10.786 Unternehmen, alle ihre 570.000 Angestellten und ihr gesamtes Vermögen
Und jeder, der weiterhin den MRNA-Impfstoff fördert und verabreicht.

Im Grunde hat der Internationale Gerichtshof Königin Romanas @romanadidulo „Unterlassungsanordnung“ bekräftigt und bestätigt, dass der Impfstoff Völkermord ist.

Dies ist derselbe Gerichtshof, der 2013 #Papst Benedikt seines Amtes enthoben hat.

Dieses Gericht, ITCCS = International Tribunal into Crimes of Church and State.

Zu viele Akronyme!! haben eigene #Sheriffs und #Deputiertenpolizei weltweit.

Lassen Sie sie also bitte ihre Arbeit machen und gehen Sie ihnen aus dem Weg.

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

(mehr …)

120. von 144 – ELTERN, KIND UND KINDERSTUBE – Wer tröstet, heilt! – Bleiben wir beim Sie!?

Eckehardnyk, 17. Januar NZ 10

0 Präambel
Immerhin wissen wir nun, dass Bildung ein Dreiklang ist, die in bestmöglicher Vollständigkeit in einem Menschenleben anzulegen ist. Aber wussten Sie, dass man Weinen und Lachen in der gleichen Mundstellung vollzieht?

(mehr …)

Virginia / Der neue Gouverneur Youngkin

Youngkins erster Tag

Ich zitiere MARKmobil:
„Zwangsimpfung aufgehoben, CO2-Vertrag gekündigt, Maskenpflicht beendet. Der neue Gouverneur von Virginia, GLENN YOUNGKIN, hat heute seinen ersten Arbeitstag und setzt gerade den lange versprochenen „Plan für Tag 1″ um. Mit einer Reihe von Exekutivbefehlen hat er große Dinge ins Rollen gebracht. In dem Bundesstaat weht jetzt ein ganz neuer Wind. MARKmobil bereitet eine Sondersendung dazu vor. Erscheint in Kürze.“

(mehr …)

„Es passiert ja doch nichts“ I

Doch. Es passiert „etwas“. Da nicht alle Leser Zugriff auf telegram haben, tippele ich die deutsche Übersetzung der Rede hier ein.

Zusammenfassung des Livestreams, 16.01.10 (2022), 18:17MEZ, von Romana Didulo, Queen of Canada

Queen Romana spricht von dem Gerichtsurteil des Internationalen Strafgerichtshofs in Brüssel vom 15.Januar 10 (2022).

Für die, die es noch nicht wussten – das ist das gleiche Gericht, das 2013 Papst Benedikt zum Rücktritt gezwungen hatte. Der internationale Strafsgerichtshof hat seine internationalen Sheriffs sowie stellvertretende Polizisten. Der internationale Strafgerichtshof hat gestern die strafrechtliche Verurteilung veröffentlicht all derer, die Völkermord begangen haben in Kanada und auf der ganzen Welt. Im Urteil werden 75 Personen aufgeführt inklusive der Firmen, die sich als Regierungen ausgegeben haben und deren Untergesellschaften. Der internationale Strafgerichtshof hat einen internationalen Beschlagnahme- und Enteignungsbefehl sowie einen internationalen Haftbefehl erlassen.

(mehr …)

Gegensätze heute

Diese meine schlichte Rede hier beleuchtet Begebenheiten lediglich auf Dimensionsebene 3.

AfD Abgeordneter Karsten Hilse hatte im Bundestag* gesagt, die Regierenden würden Deutschland vernichten, und er hatte gesagt, daß er diese Akteure zutiefst verachte.

Da ist doch wirklich und wahrhaftig ein Sack Reis umgefallen!

Nun hatte K.Hilse, so lese ich mir das an, vor einem Jahr eine Auseinandersetzung mit der Polizei* gehabt, er habe sich gegen die Polizei* gewehrt.

Noch ein Sack Reis.

(mehr …)

Das gehörlose Kind

Bild, Schnitt, Ton, Schauspieler…Sonderklasse, besonders die 6 jährige Schauspielerin in der Rolle der Libby.

Der Inhalt wiegt zentnerschwer, da sind die guten menschlichen Kräfte, da ist die für das Kind verderbliche Borniertheit der Eltern.

Herzergreifend schöne Szenen und…kein Happy-End, sondern mündend in den Ruf nach wahrer Menschlichkeit im Umgange mit Kindern.

Thom Ram, 15.01.10

(mehr …)

Queen Romana Live Stream / 11.01.10 (2022)

.

Thom Ram, 12.01.10

Zürich, 08.01.10 (2022)

Meine Landsleut stehen auf. Schon die ganze Zeit zeigten sich mutige Einsichtige, doch nun ist es nicht mehr eine etwas größere als kleine, jetzt ist es eine große Masse.

Ganz besonders, mannmannmannmannmann, was die Freiheitstrychler bewirken. Herrgott, da kommt heilige Männerpower. Was die an Grundschwingung erzeugen, es ist ge wal tig. Und sie sagen es, offentext, explizit:

(mehr …)

Die khasarische Mafia erleidet eine schwere Niederlage, da sie ihr Heimatland verliert

Ich habe mehrere Analysen über das Geschehen in Kasachstan gelesen. Es war in allen die Rede von verschiedenen Interessegruppen, von Ränke, Falschspielerei und Verbrechen, sowie von mehreren Schlüsselfiguren. Alle diese Analysen waren mir zu kompliziert, sie leuchteten mir nicht ein, ich konnte nicht zuordnen, welche Kräfte wirklich am Wirken sind, konnte nicht erkennen who is who.

Ob Fulfords Darstellung dem wahren Geschehen entspricht, kann ich nicht beurteilen, aber ich bekenne, daß sie mir komplett einleuchtet.

Thom Ram, 11.01.10

(mehr …)

Trumps Unterschrift am 02.11.2020

Dieser Fuchs!

Thom Ram, 08.01.10

(mehr …)

Urig Altdorf

Schritte in Richtung des Neuen Zeitalters 🙂

(mehr …)
%d Bloggern gefällt das: