bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » UNCATEGORIZED » Mosaiksteinchen

Mosaiksteinchen

… vor allem aus Rußland, aber auch von anderswo.
Jeder Mensch hat sein eigenes Weltbild, und keines ist bei zwei Menschen genau gleich.
Daher verteile ich gern Mosaiksteinchen, die jede/r in das eigene Weltild einbauen kann, wenn sie/er will.
Muß aber nicht, denn viele wollen bei „ihrem“ Weltbild bleiben:
„Bringen Sie mich nicht durch Wirklichkeit ins Denken…“
Nein, natürlich trifft das auf die Leserinnen und Leser dieses Blocks nicht zu, ich weiß. Die sind alle offen… na denn, Hände und Hirne auf… 😉
LH


11 Kommentare

  1. latexdoctor sagt:

    Die Parallelen im Westen muss man nicht suchen, es sei man ist ein taubstummer blinder Analphabet, diese könnten EVENTUELL die Parallelen nicht bemerken.

    Gefällt mir

  2. Kunterbunt sagt:

    Vielen Dank für die Mosaiksteinchen! 🎭
    Aussagekräftig und von der Menge her gut verdaubar, ich meine ins vorhandene Weltbild einbaubar.

    Gefällt 1 Person

  3. arnomakari sagt:

    Es ist nicht alles Gold was glänzt, wenn wird das schlechte Systaem durchbrochen, und eine gute Zeit kommt, für meine Person spielt das keine große Rolle mehr, denn ich war die längste Zeit hier auf >Erden, es werden wohl noch ein Paar Jahre sein, dann habe ich genug gelernt, und sage mit freuden, in 300 Jahre werde ich nochmal die Erde besuchen, aber nur als Tourist. Einmal habe ich schon die Erde in Zukunft gesehen, das war nicht besonders gut…..

    Gefällt 1 Person

  4. Kunterbunt sagt:

    An ArnoMakari:

    Bist du darüber im Bilde, ab welcher Dimension bzw. auf welchen Planeten es keine Dualität
    (Gegeneinander, Konkurrenzdenken, Kriege usw.) mehr gibt, sondern natürliche Polarität?
    Würde mich sehr interessieren.

    Gefällt 2 Personen

  5. Bettina März sagt:

    Kunterbunt: Für mich nicht alles, bei dem dritten nicht! Bin zu kritisch. Und hab viel zu hinterfragen. Mein Weltbild ist vielleicht heut so, morgen so. Ich halte dieses Weltbild einfach mal offen. Weil ich weiß, daß ich nix weiß.

    Schau mir grad ein Gespräch von Robert Stein und Thomas Röper an.
    Bin erst am Anfang. Daher kein Kommentar.

    Zum Vid.3:

    Aber, was mir im Vid zu RUS auffiel ist, in der BRiD, gibt es Schulen, die nach Kriegsende gebaut wurden. Ich rede jetzt von einer in der Nähe von Braunschweig.
    Diese Schule hatte eine Außentoilette. Und diese Außentoilette hat sie immer noch. Und das Schuldgebäude ist genauso wie kurz nach dem Krieg.
    Alles primitiv und kaputt. Es hat sich nix getan, wie in dem Film. Wo sind wir denn weiter, wie RUS, oder, oder, oder, und blöd, weil RUS ein so großes Land ist und BRD so klein.

    Und in der kleinen BRD ist in allen wichtigen Projekten soviel primitiv und katastrophal. Nicht nur die Bauten usw. auch die Brücken, Autobahnbrücken, alles ist marode. Außer im Gendern, da sind wir Weltspitze und im Weltspritzen. Und in Flüchtilanten aufnehmen, natürlich zwecks nicht Umvolkung, sondern Bereicherung und wegen Inzest usw. … gelle….

    Wo ist das ganze Steuergeld von uns denn hin? Fragt Euch doch alle mal. Diese ganzen Abermilliarden oder Billionen, wo sind die denn hin? Wer hat die? Warum ist bei uns in den vergangenen 20 bis 30 Jahren nix für uns Bürger, bzw. das was wir für was Gutes halten könnten, passiert? Keine Erneuerungen, nix, nur Rückschritt, und das bösartig, und blödsinnig. Wir gehen immer mehr zurück. Nicht nur im Verblöden, sondern in allem.

    Für was brauch ich Russland? Der Putin macht das schon. Der hat ein riesen Reich. Und wenn in der Runde die lieblichen Kontrolleure sitzen, ja und, wo sitzen die denn nicht? Was soll das alles? Ich will nur verstehen…. verdammt noch mal.
    Was soll es mir sagen?
    Was soll es bezwecken?

    Es gibt vieles, was in mein Weltbild paßt.

    Z. B., habe schon vor ein paar Jahren vorausgesagt, was auf unser Land zukommen wird usw.schon früher, und dann 2014 und 2015 explizit:

    Ich wurde belächelt, bespottet, lächerlich gemacht. Ich war für die, in die Bunzelwelt Eingefleischte, eine verrückte, aluhuttragende, fleischgewordene, gefühlte Kassandra. Habe viel über mich ergehen lassen müssen. Aber ich konnte nicht aufgeben, bis heute nicht.
    Ich habe keine Freude, über das zu berichten und voraus zu sagen.

    Im Gegenteil. Es belastet. Versuche so oft wie möglich, es zu verdrängen. Das bringt mir körperliche Beschwerden ein. Aber damit muß ich leben.

    Kein Mitleid. Ich hasse Mitleid. Und kein Trost. Ich hasse Trost.

    Es ist, wie es ist….

    Gefällt 1 Person

  6. Vollidiot sagt:

    Wie sagte der Germanofobe, der Jockscha aus Hesse, mit Verlaub – er ist ein Arschloch, „…………wir schmeißen das Geld aus dem Fenster, Hauptsache die Deutschen haben es nicht“.
    Warum sollte „ein mieses Stück Scheiße“ Innenklos in Schulen haben?
    Jeder wählt so, wie er es gut findet, ergo, da wählt der Umerzogene die Blockflöten des „freien“ Westens.
    Der Ossi kennt den Dreck, ist gepickst, hat T-Zellen gegen sozialistische Wahnideen.
    Der Wessi ist gerade im Lern/Picksprozeß.
    Schaunmermal.

    Gefällt 1 Person

  7. arnomakari sagt:

    Kunterbunt—Das zu scheiben ist nicht ganz einfach, ich weiss aber das es auf den Planeten Plamtarius alles ganz anders ist als hier, da gibt es auch keine Regierung wie hier, da kommrn die Menschen zusammen, und es wird dann alles geregelt, da gibt ein kein Mord, weil da jeder Mensch zu Essen und trinken genug hat, ohne so viel arbeit wie hier, wenn man da einmal am tag Früchte ist, kommt damit den ganzen tag aus, aber um den Planeten gibt es eine Abschirmung, dadurch kann man den nicht von der Erde sichten, auch nicht mit Radar, das meiste was ich weiss ist verschwommen, so geht es denn wenn man Reinkarniert wird, ich sage es so da wird der Commputer im Körper, mit vielen Cotwörter gesperrt, erst wenn man die Code öffnen kann, kommt man weiter, wenn ich über Plamtarius nachdenke bekomme ich oft nur die Bilder aber keinen Ton..
    Darüber könnte man ein Buch schreiben, aber dazu bin ich zu faul….ENDE

    Gefällt mir

  8. Kunterbunt sagt:

    An Arno: Danke dir!
    Ja, es gibt auch Planeten mit sehr viel Grün.
    Und Gemeinsames wird über Räte geregelt.
    Und und…

    Gefällt 2 Personen

  9. Luckyhans sagt:

    @ arno und Kubu:

    Nach meiner Überzeugung war es auch hier auf unserem Planeten so ähnlich, daß das Volk miteinander die Dinge geregelt hat, ohne Staat und Verwaltung und den ganzen parasitären Müll… und das Jahrtausende lang. Aber die Parasiten sind unersättlich, wie wir heute wieder sehen, und haben uns von innen her, an unseren niedersten Stellen – Neid, Gier, Haß, Geiz usw. – gepackt und verdorben…
    Es liegt an uns, was wir mit uns machen lassen.
    An jedem von uns. An mir und an dir, an ihm und an ihr, ein/e jede/r ist beteiligt, und schon allein mit der Kraft der eigenen Gedanken kann jede/r etwas verändern… 😉

    Gefällt 1 Person

  10. Kunterbunt sagt:

    Luckyhans
    22/01/2022 um 02:16 – 👍

    Absolut!

    Ja, wir waren so – von der Herzensgüte her – wie es Kinder vor dem Kindergarten / vor der Einschulung noch sind.
    Diese „Unschuld“ wurde mit Schuldkulten zugekleistert.

    Genau, sie sind unersättlich und wollen uns via Werbung, Stress und Perversitäten ihre Unersättlichkeit aufhalsen.
    Deshalb… tief durchatmen und immer wieder sein eigenes Herz spüren…

    –> Deine Metapher mit den Mosaiksteinchen gefällt mir sehr. Auch jeder Mensch ist so ein Mosaiksteinchen. <–

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: