bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Med-Bed

Med-Bed

Wenn im www etwas die Runde macht, heißt das nicht, daß es auf Wahrheit fußt, wir alle hier wissen das. Die Medizin-Betten, sie sind ein schönes Beispiel dafür. Ihre Existenz pauschal auszuschließen halte ich für töricht, ihre Existenz als gesichert anzusehen halte ich für es bitzeli vorschnell. Wer mich kennt, der weiß. Ich vertraue, daß es sich um Realität handelt. Und ja, Vertrauen kann missbraucht werden, lach.

Seit vielen Monaten, oder sind es Jahre gar, immer wieder stoße ich darauf. Präsident Trump hat davon schon öffentlich etwas verlauten lassen und Queen Romana Didulo spricht oft davon, daß die Med-Beds kommen.

Med Beds.

Sie heilen jede Krankheit.

Sie lassen fehlende Gliedmaßen nachwachsen.

Auf Wunsch verjüngen sie den Menschen.

Und, last but not least, sie können Traumata löschen.

Klingt abenteuerlich, wa? Und dann erst noch gechannelt, du liebe Güte, damit für einen Teil der Leserschaft äh wenig vertrauenswürdig.

Ist da aber mit dem MedBed vermutlich, ich rieche es, ein kleiner Haken. Ein wichtiger und sinnvoller Haken. Es ist wie mit Ufo, welches per Gedankenkraft gesteuert wird. Ist der Pilot, beziehungsweise der Patient seelisch geistig trübe und, dies vor allem, lernunwillig, dann…..kriegt der Pilot das Ufo nicht hoch, vielleicht gar sinkt er auf dem Kommandostuhl tot um, beziehungsweise kann der Patient sich ein Jahr lang in ein MedBed legen, da tut sich nichts. Meine Vermutung.

Lieber Freund im Geiste, es gilt stets: Nimm das, wofür Du Verwendung hast. Den Rest stecke lächelnd weg. Nichts hindert Dich daran, zu denken, daß der ungläubige Thomas sich zum leichtgläubigen Thomas gewandelt hat. Haha. (Ich war damals nicht der Thomas, doch einer der Damaligen war ich. Wer? Berufsgeheimnis, sorry 🙂

Rausgefischt habe ich den Beitrag bei Nebadonia.

Thom Ram, 04.10.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr 9)

.

Quelle

.

.

Ihr lieben Geliebten,

seid gegrüßt. Wir sind die Galaktische Föderation. Die Galaktische Föderation ist eine Gemeinschaft von Millionen von Zivilisationen aus verschiedenen Galaxien, die in höheren Dimensionen leben. Das Hauptziel dieser Föderation ist es, die gesamte Menschheit in die fünfte Dimension zu bringen, um ein glückliches und freudiges Leben führen zu können.

Nachdem wir jahrhundertelang in einer getrennten Gesellschaft gelebt haben, haben wir verstanden, dass es nur einen Weg für die gesamte Menschheit gibt, an einem glücklichen und freudvollen Ort zu koexistieren. Wir haben beschlossen, miteinander zu kommunizieren, um unsere Lebensweise zu ändern und trotz unserer Unterschiede in Harmonie zusammenzuleben.

Wir kommen von den Sternen zu euch, um euch dabei zu helfen, jeden von euch in ein Wesen der fünften Dimension umzuwandeln, damit eure Lichtenergiefrequenzen auf die höchstmögliche Schwingung angehoben werden und so einen starken Schutzschild für diesen Planeten bilden. Wir sind hier wegen eures wachsenden Bewusstseins; viele Menschen spüren uns und unsere Anwesenheit.

Wir beobachten eure Entwicklung auf dem Planeten Erde schon seit langer Zeit, einschließlich eures Übergangs von einfachen Lebensformen zu intelligenten, raumfahrtfähigen Wesen, und wir müssen zugeben, dass wir sehr beeindruckt sind.

Ihr habt auch uns wahrgenommen, aber es fehlte euch das Wissen, wie ihr uns sehen könnt, selbst wenn wir in diesem Augenblick über euch wachen. Wir waren immer in eurer Mitte und lebten in Harmonie mit der Welt, ohne dass ihr uns viel Aufmerksamkeit schenken musstet. Unsere Technologie ist im Vergleich zu allem anderen sehr weit fortgeschritten.

Nun, da der erste Kontakt hergestellt wurde, versuchen wir, den besten Weg zu finden, euch in unsere Technologie, unser Wissen und unsere sozialen Perspektiven einzuführen, wenn ihr das wünscht.

Wir wollen mit euch unsere fortgeschrittenen Technologien teilen, die es uns ermöglicht haben, in der Zeit zurück und vorwärts zu gehen und auch auf andere Planeten, die wir entdeckt haben, und die uns sogar geholfen haben, unsere höchsten Wesen in den Photonengürtel zu versetzen, wo sie sich in Lichtwesen verwandelt haben.

Es ist unser Wunsch und unser Vergnügen, euch zu informieren und mit euch die aufregenden und unglaublichen Entwicklungen zu teilen, die wir als Zivilisation in den Technologien für Zeitreisen und Weltraumforschung gemacht haben. Dieses Wissen wird die positiven Beziehungen, die wir miteinander haben, weiter stärken.

Wir sind gekommen, um euch dabei zu helfen, eine höhere Ebene des Bewusstseins und der Erkenntnis zu erreichen. Außerdem ist es wichtig, dass ihr körperlich und geistig gesund und ausgeglichen seid, damit Ihr Euer wahres Potenzial als Mensch und als Zivilisation ausschöpfen könnt.

Unsere fortschrittlichen Technologien sollen euch körperlich fit machen. Menschen der Erde, unsere Technologien werden Euch helfen, euch schnell zu erholen und eure Jugend, Gesundheit und Attraktivität wiederzuerlangen.

Ihr seid herzlich eingeladen, mit unserer Altersumkehrmaschine jünger zu werden. Unser Gerät wird die körpereigene Produktion von Telomerase, einem Enzym, das den Alterungsprozess Eure Zellen verlangsamt, rasch erhöhen. Eure Zellen sind dann in der Lage, ruhende DNA-Stränge neu zu kalibrieren und so Euer biologisches Alter umzukehren. Wer möchte nicht jünger, gesünder und schöner sein? In nur wenigen Minuten könnt ihr einen neuen Körper haben. Ihr könnt einen Körper haben, der 20 oder 40 Jahre jünger ist als Euer jetziger Körper.

Diese Technologie kann jeden, egal welchen Alters, in wenigen Minuten in ihr wahres Alter zurückversetzen. Es spielt keine Rolle, wie alt ihr seid; diese Technologie wird sofort damit beginnen, Euer Alter umzukehren. Wenn ihr 40, 60 oder sogar 100 Jahre alt seid, dauert es nur ein paar Minuten, um Euch in eure 30er Jahre zurückzuversetzen.

Euer Gedächtnis wird von diesem Gerät nicht beeinträchtigt. Ihr könnt Euer tägliches Leben weiterführen, auch wenn Ihr euch in ein jüngeres Alter versetzt habt. Wenn ihr wieder jung seid, werdet ihr das Leben eines jungen Mannes/einer jungen Frau wieder erleben. Ihr werdet Euch wie neugeboren fühlen und eine ganz neue Chance haben, euch in den Menschen zu verwandeln, der ihr schon immer sein wolltet.

Euer Geist und Euer Körper werden sogar noch viel besser sein als früher, als ihr jung gewesen seid. Ihr viel längere Spaziergänge machen und Yoga, Schwimmen, Laufen usw. noch mehr geniessen.

Die Altersumkehrung ist eine erstaunliche Technologie, die es dem menschlichen Körper ermöglicht, sich selbst wieder in seine Jugend zurückzubringen.

Es wird Euch überraschen, dass einige wohlhabende Menschen auf der Welt diese Technologie zur Altersumkehr bereits heimlich anwenden und viel Geld dafür ausgeben. Sie wollen es dem Rest der Welt nicht verraten. Da sie beabsichtigen, alle Menschen auf dem Planeten zu versklaven, können sie mit den so genannten Behandlungen kein Geld verdienen, wenn alle Menschen gesund und jung sind.

Wir aber wollen dieses Geheimnis allen Menschen auf diesem Planeten offenbaren. Dieser Nutzen muss allen zugänglich sein, denn wir wissen, dass ihr alle unsere Brüder und Schwestern und wertvolle menschliche Wesen seid. In der Tat ist es auch euer Geburtsrecht.

Wir lieben euch von ganzem Herzen.

Wir sind hier mit euch.

Wir sind eure Familie des Lichts.

A'HO

Aurora Ray

Botschafterin der Galaktischen Föderation

Kanal und Kunst von Aurora Ray

Quelle: https://thegalacticfederation.com/10-23aaübersetzt von max ( https://liebe-das-ganze.blogspot.com/ )  >>> https://liebe-das-ganze.blogspot.com/2021/11/gf-ubertragung-altersumkehrende.html
.
.

16 Kommentare

  1. segoiii sagt:

    hat sich überhaupt je eine Story der „GFDL“ bewahrheitet ? Ich erinnere mich an keine. Das ist quasi das QAnon der NewAger. Ich sag nur NESARA/GESARA, Lichtkörperprozess und „Aufstieg nach 5D“, Vereinigung mit den Zivilisationen der inneren Erde, die never ending Story von der Verhaftung der „Kabale“(-> Benjamin Fullford), direkte Manifestation zur Beseitigung von Bedürfnissen ohne Geld und ohne Arbeit, Transportmittel die mit irgendwelchen blauen Kristallen funktionieren was die innere Erde Zivilisationen angeblich schon ewig benutzen, Erstkontakt mit den außerirdischen Mitgliedern, Trennung der Zeitlinien samt „Verschwinden“ der Menschen die sich für die „gute“ Zeitlinie entscheiden usw… Nicht zu vergessen die Übernahme der sog. dritten Macht 2016.
    Ich hab das um 2012 herum intensiver verfolgt. Aber es ist alles Bullshit. Nicht davon ist passiert.
    Ich bin sogar der Meinung, dass das blumig geschriebene Geschichten der Transhumanisten sind um die Zustimmung durch die Hintertür zu ergaunern. Damals konnte man bei nebadonia noch kommentieren. Das scheint auch nicht mehr zu gehen, was auch schon einiges aussagt.

    Gefällt 7 Personen

  2. Mujo sagt:

    „Es wird Euch überraschen, dass einige wohlhabende Menschen auf der Welt diese Technologie zur Altersumkehr bereits heimlich anwenden und viel Geld dafür ausgeben. Sie wollen es dem Rest der Welt nicht verraten. Da sie beabsichtigen, alle Menschen auf dem Planeten zu versklaven, können sie mit den so genannten Behandlungen kein Geld verdienen, wenn alle Menschen gesund und jung sind.“

    Wesenheiten die viel weiter im Bewusstsein sind stellen Menschen für viel Geld ihre Technologie einige Wohlhabende zur Verfügung ?!

    Und wer sind diese Menschen die es bei sich bereits anwenden. So etwas fällt ja ein auf wenn er plötzlich Jünger wird ?

    Der Autor dieses Artikel hat wohl zu viele Star Trek Serien gesehen ?!

    Gefällt 4 Personen

  3. eckehardnyk sagt:

    Bei Robert Anto Wilson „Die Illuminati Papiere“ las ich (rororo5191, 24. Tausend von 1990, das erste (c) ist von 1980 beim Autor, das zweite beim Sphinx Verlag Basel), dass die lebensverlängernde Technologie schon im Beginn des 21. Jahrhunderts es auf 1000 Jahre bringen würde. Der Autor sammelte eine Schar intelligenter Beobachter, die in ihren lesenswerten Essays vieles von dem voraus nehmen, was uns hier heute von seiten der Hofschranzen und ihrer Lieferanten zugefügt wird.
    Es ist demnach, den kritischen Gedanken Wilsons folgend, durchaus möglich, dass die Technologien teuer genug schon existieren und dem Volk vorenthalten werden. Fragwürdig ist das Angebot aus dem Nebadonia-Himmel für lau.
    Es gehört nach Rudolf Steiners Angaben zu den ahrimanischen Wundern, den physischen Körper länger als die von (jetziger) Natur vorgesehene Lebensspanne aufrecht zu erhalten. Immerhin hatte schon Goethes Faust einen Begleiter, der den schlaff gewordenen Forscher wieder ins Verführer- und Aufrühereralter versetzte.
    Dass Heilungen als „Wunder“ stattfanden, haben ja die Evangelien-Erzählungen zur Genüge kund getan. Christus brauchte nicht mal ein MedBed dafür, und um Lazarus aus dem Todschlaf zu wecken rief er nur „Lazare, komm heraus!“ – und viele solcher Akte mehr. Auch die Jünger waren darin ertüchtigt, sogar Paulus, der die Jesusanhänger verfolgen ließ, konnte sich als Christ gewordener selbst aus der Steinigung retten und später in Troas einen aus dem Fenster gestürzten Jüngling aus dem Tod zurückholen.
    Die Sache hat also ein Doppelantlitz, ist ein richtiger Januskopf.
    Wer es prüfen will, nehme die beiden Zeilen aus der 14. anthroposophischen Klassenstunde: „Angeloi: Empfinde wie wir in deinem Denken empfinden. Archangeloi: Erlebe wir wir in deinem Fühlen erleben“ und prüfe, was sich im Gedanken und Empfinden beim Lesen der Nebadonia-Ansage abspielt.
    Mir fiel folgender Absatz dabei auf: „Euer Gedächtnis wird von diesem Gerät nicht beeinträchtigt. Ihr könnt Euer tägliches Leben weiterführen, auch wenn Ihr euch in ein jüngeres Alter versetzt habt. Wenn ihr wieder jung seid, werdet ihr das Leben eines jungen Mannes/einer jungen Frau wieder erleben. Ihr werdet Euch wie neugeboren fühlen und eine ganz neue Chance haben, euch in den Menschen zu verwandeln, der ihr schon immer sein wolltet.“ Gerade Letzteres habe ich doch schon mit meiner Inkarnation erreicht, wozu also noch einmal? Außerdem will ich nicht nur mein Gedächtnis, sondern meine gesamte erreichte und erarbeitete Denkfähigkeit behalten. Davon steht nichts in der Werbeauskunft. Vielleicht geht es euch anders.
    Doch den Nebadoniern mit Schelte zu begegnen halte ich für unproduktiv. Sie leisten geistige Arbeit, wer auch immer sie alle sind. Eve Kümmerli, die da tragend mitarbeitet, hat früher die Kosmische Tagesschau herausgegeben und die war mir so wertvoll wie unser Block hier. durch einen Link von dort sie bin ich überhaupt hierher gekommen.

    Gefällt 2 Personen

  4. Empfehle diesen Film hier, da geht es nicht um jünger werden, sondern erst einmal sich durch das Bewegen, was wir in diesem und andere Leben so mitgebracht haben.
    Und nein, auch wenn man sich zu Lebzeiten zu den Guten und Wohltätern zuhause gefühlt hatte, im Nachhinein geht es um ganz andere Dinge die man erkennen soll.
    Schon allein deshalb finde ich die futuristischen Betten zwar ein schöner Ansatz Leid und Schmerz und Dahinsiechen zu vermeiden, doch wenn das Bewusstsein nicht seine eigenen Lernerfahrungen und Wandel durchlebt hat, eher nicht sinnvoll.

    Vielleicht ist Schmerz doch wichtig was die ureigene Erkenntnis der Dinge anbetrifft……mein alter Cheffe meinte „ja, Schmerz ist wichtig“ denn wäre alles nur friedlich und schön und heil, würde sich unsere Seele dort sauwohl fühlen und sich partout nicht da herausbewegen wollen.

    Doch hier der Film, schaut ihn an, dann wißt ihr genauer was ich meine.

    Gefällt 2 Personen

  5. Ost-West-Divan sagt:

    Schon Anfang des 20. Jahrhunderts berichtete der National Geographic über eine Expedition zum Tal der Hunza. Dieses alte Volk verwirrte die Wissenschaftler wegen ihrer Langlebigkeit und dass bei ihnen Krankheiten wie Krebs unbekannt waren. Letztlich liegt das nicht zuletzt an ihrer Ernährung und dem lebendigen Wasser des Himalaya.
    Jetzt finde ich schon keine Artikel mehr wo deren wahres Alter ,was sie noch zu Zeiten der ersten National Geographic- Expedition erreichten , erwähnt wird. Alles scheint zensiert zu werden. Die Hunza erreichten ein Alter von 140 Jahren und die Frauen brachten noch mit über 80 Jahren Kinder zur Welt. Nun wird so getan als wüsste man deren Alter nicht und sagt sie werden gerade mal 100 Jahre alt.

    Außerdem wird in den ältesten Büchern der verschiedensten Glaubensrichtungen immer wieder erwähnt, dass die Menschen mit großen ethisch, göttlichen Glauben sehr alt werden-mehrere hundert Jahre.
    Ich selbst lese immer wieder in dem Buch von Baird T. Spalding, „Leben und Lehren der Meister im Fernen Osten““
    Das Buch ist eine Beschreibung einer Expedition von ca 12 Wissenschaftlern und anderen Leuten , die Anfang des 20. Jahrhunderts in den Fernen Osten gereist sind. Sie trafen dort auf sehr weise Menschen, die auf Grund ihrer geistigen Größe durch die Zeit reisen konnten und mehrere hundert Jahre alt waren.
    Das wird wie gesagt von vielen Menschen beschrieben.
    Es zeigt nur, wie wir dumm gehalten werden. Ich könnte da noch länger drüber schreiben, aber es ist verlorene Zeit. In zwei Wochen ist das vergessen und man müsste das unendlich wiederholen, aber die meisten Leute hängen an ihrer „Schulbildung“ treu fest.
    https://www.amenajari.org/articles/healthy-aging/the-hunza-valley-as-the-original-shangri-la.html

    Gefällt 3 Personen

  6. arnomakari sagt:

    Ich habe den Film Astral Citi gesehen, er ist mit viel eifer und geduld gemacht, nichts dagegen auszusetzen,
    Ich lebe seit vielen Jahren nach en Motto, was du nicht willst das dir man tu, das füg auch keinen anderenzu.
    Darum sage ich ein reines Gewissen ist ein gutes Ruhekissen, so wie man lebt wird man eines Tages sterben,
    Ich weiss woher ich gekommen bin, und weiss wohin ich gehe, wenn mein Erdenleben zu ende ist.

    Gefällt 1 Person

  7. Judith Endler sagt:

    Es tut mir Leid (heute gebräuchlicher : sorry) das Verlassen auf “ Medbetten“ lenkt uns ab von Eigenverantwortung und vorallem von dem weg,was wir selbst KÖNNTEN, wenn wir WOLLTEN. Und es erinnert mich an den Spruch in einem Artzzimmer (berlin,Prenzlauer Berg in den 70igern) : geliebt, geraucht ,gelebt, gesoffen und alles dann vom Arzt erhoffen

    Gefällt 4 Personen

  8. Ost-West-Divan sagt:

    Ach, ich bin positiv überrascht, es gibt diesen Artikel doch noch, wo das hohe zu erreichende Alter der Hunza erwähnt wird.
    https://bewusst-vegan-froh.de/das-geheimnis-des-volkes-hunza-und-wie-sie-das-sagenhafte-alter-von-140-jahren-erreichen/

    Gefällt 2 Personen

  9. Judith Endler sagt:

    PS zu meinem Kommentar: es verdrängt die Möglichkeit mächtiger Selbstheilungskräfte

    Gefällt 3 Personen

  10. antropos sagt:

    Also, daß es diese Art „Maschine“ gibt bzw. schon vor langer Zeit gab, kann man den Readings des schlafenden Propheten Edgar Cayce entnehmen. In diesen Readings berichtete er davon, daß er in seiner damaligen Inkarnation in Ägypten, nachdem er und andere Gefährten Atlantis lebend verlassen hatten, die Pyramiden von Gizeh gebaut. Auf die, Frage, wie lange den die Bauzeit gewesen sei, antwortete er, nach unserer Zeitrechnung 200 Jahre. Wie alt er denn damals geworden sei ? Nach unserer Zeitrechnung heute 500 Jahre ! Wie sei das denn möglich ??? Antwort: Er durfte 2 x in den Temple beautiful, in dem er verjüngt worden sei. Also geht doch. Die Med Beds sind also nichts unbekanntes !

    Gefällt 1 Person

  11. petravonhaldem sagt:

    Ent-traumatisier-Betten sind notwendig für die Soldaten, die den Sumpf aufräumen und für die dort herausgeholten Lebewesen.

    Alle anderen dürfen sich mit dem „lieben Gott“ verbünden, das regt die Selbstheilungskräfte an und schafft bewußter Werden..

    Gefällt 1 Person

  12. antropos sagt:

    Hier soll eines sein: https://www.kbc-zagreb.hr/university-hospital-centre-zagreb-information.aspx Kann leider kein Bild einfügen…

    Gefällt 1 Person

  13. Und für alle die gern mal wissen wollen, wie so ein Med Bett ausschaut und wie super die Wirkung damit ist, voila…..hier ein paar besonders schöne Exemplare davon. Hab übrigens meine kroatische Freundin nach diesem Med Bed in Zagreb gefagt, sie meinte „jibbets nicht, ist ein Fake“ und diese Frau ist auch auf alternative Medizin ausgerichtet….

    https://transinformation.net/das-medizinische-bett/

    Beim Lesen kam mir der Gedanke, was geschieht wenn ein Partner gern jünger werden möchte und der Andere nicht…..?
    Ich könnte mir vorstellen daß das Streß ohne Ende gibt.
    Will der jüngere Part denn überhaupt noch mit dem älteren Part zusammensein?
    Was sagen die Kinder dazu , wenn Mama oder Papa plötzlich ihr Alter haben ?
    Ich bin mir nicht sicher ob das Alles so erstrebenswert ist…..Heilung zu einem gewissen Grad vielleicht. Schmerzen reduzieren ohne Medikamente ja, aber immer noch so daß das Bewußtsein mitkommen kann auf die Reise.

    Es gibt einen Grund weshalb Traumatherapeuten in der transpersonalen Psychotherapie keine Hypnose mehr anwenden, sondern fast nur noch mit Tiefenatmung oder über Körperwahrnehmungsübungen in die Tiefe gehen….
    Der Grund ist der, daß oftmals sich Stresse und kranke Strukturen zu früh gelöst haben, nämlich zu einer Zeit in der die Seele noch gar nicht bereit für die Lösung war…….das hat Menschen so aus der Bahn gebracht, daß sogar Klinikaufenthalte im psychosomatischen Bereich angesagt waren.

    Deshalb ist meine Meinung zu diesen Betten, daß wohldosiert angehen zu lassen……wenn es sie dann gibt.
    Ist wie mit der Tesla Technologie an sich……die hat das beste Ergebnis in den Händen von bewußten Menschen die dem Wohle des Ganzen dienen wollen.

    Wer weiß. vielleicht haben wir dann irgendwann auch unser medizinisches Notfallprogramm wie bei Star Trek Voyager das MHN AK 1 oder später dann Doc Zimmermann genannt……also mit dem MHN würde ich doch gern mal zusammenarbeiten 😉

    https://memory-alpha.fandom.com/de/wiki/Der_Doktor

    Gefällt 1 Person

  14. Med Bett in München, zur Behandlung von Hirntumoren.
    Quantenphysikalische Gesetzmäßigkeiten umgesetzt zur Entfernung und Verkleinerung von komplizierten Tumoren ?
    Nee, hab mir einige der Videos dazu angeschaut und es scheint eine Strahlenbehandlung zu sein, aber wohl sehr minimalistisch und sehr zentriert.
    Es gibt es wohl auch noch in Lingen.

    https://zapmunich.com/#zap-video

    Gefällt mir

  15. Mujo sagt:

    @mariettalucia
    11/11/2021 UM 01:28

    Die ersten vier Fotos sind aus einen Science Fiction Film „Elysium“ und „Alien“. Das letzte wahrscheinlich auch ich kenne es nur nicht.
    Ich halte den größten Teil der Menschheit wenn es überhaupt solche Geräte gibt für nicht weit genug Entwickelt solche zu Benutzen.
    Wir sind was wir sind und wir sehen genau so aus wie wir sind. Große Veränderungen an einen Menschen vorzunehmen in kürzeste Zeit ohne dass das Bewusstsein seine entsprechende Schritte mitmacht hat Fatale Folgen für denjenigen.
    Das sieht man schon allein an die Organ Transplantation das viele Komplikationen mit sich bringt und das liegt nicht allein an den Körper.

    Gefällt 1 Person

  16. Thom Ram sagt:

    Ich gehe davon aus, daß MedBetten an ein Bewusstsein gekoppelt sind, so wie Quantenkomputer. Ich gehe davon aus, daß dies Bewusstsein erkennt, ob einem Menschen mit Heilung / Löschung von Trauma / Gliedmaße ersetzen / verjüngen gedient ist oder nicht. Wenn nicht, dann wird das MedBett „nicht funktionieren“.

    Ich weiß es nicht, ich ahne es.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: