bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » NWO » deep state » Der Countdown läuft – es IST holperig und wird biblisch werden

Der Countdown läuft – es IST holperig und wird biblisch werden

Rechtobler, 23. Heumonat im Jahr 09 der Neuen Zeitrechnung (alt 2021)

Strahlend blauer Himmel überall – wer denkt bei diesem Anblick an die Katastrophe, welche vor Wochenfrist über Teile Deutschland eingebrochen ist? Dort in NRW, Rheinland-Pfalz, dem Saarland, usw. sind unvorstellbare Wassermassen runtergekommen, haben Flüsse zum Überlaufen gebracht, Talsperren überlaufen lassen, Dörfer überschwemmt und eine Riesenchaos hinterlassen. Hilfe seitens der Behörden und offiziellen Stellen? Fehlanzeige, die Anwohner mussten sich selbst helfen und sind nur durch unzählige private Helfer, vor allem Bauern, Bauunternehmen, etc. die aus allen Teilen des Landes mit ihren Traktoren und Raumfahrzeugen angereist sind, unterstützt worden. Und auch da – Infrastruktur kaputt, ergo mussten sie ihre Baustellen-WC’s, Verpflegung, Unterkünfte selbst organisieren, weil die Behörden rundum versagt haben! Oder ist das etwa kalkuliert worden? Immer wieder sind Meldungen aufgetaucht, wonach zuständige Stellen vor den Unwettern gewarnt haben, diese Meldungen jedoch nicht weitergeleitet, Alarme nicht ausgelöst worden sind (https://t.me/TrumpComesBack/9780). Der absolute Hammer diesbezüglich ist die Info, dass in einer – nachmalig betroffenen – Gemeinde, Polizei beobachtet worden ist, welche eine dort wohnhaft Kollegin mitsamt Kind evakuiert hat – OHNE die übrigen Anwohner zu warnen. Das Ganze ist ‚zufällig‘ von einer auf ihrem Balkon rauchenden Nachbarin beobachtet worden (https://t.me/fragunsdoch_WWG1WGA/9332). Ist doch interessant, wie solche Dinge ‚per Zufall‘ aufgedeckt werden?!

Ich habe in den vergangenen Tagen viele Infos gelesen und Videos gesehen und mich gefragt „was läuft hier ab?“ Im  Gebiet einer sehr betroffenen Gemeinde (Ahrweiler) ist ein mehrstöckiger Führungsbunker der BundesreGIERung (https://regbu.de/). Dass der zerstört werden musste, dürfte klar sein, er gehört(e) schliesslich zu den Tunnels und DUMBs, aber dass gleich eine solche, Menschenleben kostende Überschwemmung dafür produziert werden musste, das wollte mir nicht in den Kopf. Bis vorgestern (21.07.21), da habe ich auf dem telegram-Kanal ‚Fabijenna…‘ ein Video gesehen, das echt zu denken gegeben hat (https://t.me/valkuerer/12661).  Die Sprecherin hat darauf hingewiesen, dass dort in der Gegend ‚Rheinwiesenlager‘ gewesen sind, also Lager, in denen General Eisenhower deutsche Soldaten als entwaffnete Feinde gefangen gehalten und einfach verrecken lassen hat. Millionen sind dort elendiglich gestorben, sprich, auf bestialische Weise ermordet! (https://t.me/valkuerer/12661?comment=86334; Langfassung: https://t.me/valkuerer/12661?comment=86359). Diese Plätze sind allesamt Sperrgebiet. Wieso denn das? Könnte dort etwas gefunden werden, was nicht ans Tageslicht kommen soll?

Wie schon erwähnt – die Situation beginnt zu eskalieren. Zum Einen werden Hilfswillige durch die Polizei daran gehindert in die Katastrophengebiete zu gelangen, zum Andern sind öffentliche Organisationen wie das THW (Techn. Hilfswerke) und/oder Feuerwehren nicht losgeschickt oder gar wieder zurückgerufen und kein (nationaler?)  Katastrophenalarm ausgelöst worden (https://t.me/Q_Faktor_Germany/19852). In der Lückenpresse wird verschwiegen, dass hunderte(!) toter Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene gefunden worden seien, die aber eher aus gefluteten Tunnels herausgespült worden, als in der Flut umgekommen sind. Was aber gross herausgestrichen wird ist die an den Haaren herbeigezogene Info, dass Reichsbürger, Querdenker, etc. sich in Ahrweiler breit machen würden um für ihre Ideologie Werbung zu machen! Ich weiss nicht, aber da kommt mir die Galle hoch. Da stellen sich Menschen aus allen Landesteilen hin um ohne jegliches Entgelt zu helfen, arbeiten fast Tag und Nacht unter widrigsten Umständen, nur um von irgendwelchen Tintenklecksern, welche echt Besseres tun könnten, als Nazis hingestellt zu werden! Wo sind wir denn da? Und um dem Ganzen eine Krone (merke das Wortspiel 😉 ) aufzusetzen ist eine der ersten Aktionen der ReGIERung die, einen Impfbus mit Personal hinzuschicken – durch die vielen (unmaskierten) Leute bilde sich dort ein C‘-Hospot.

So – und nun kommen wir langsam ans Eingemachte. John McAfee, der Antivirenpionier, hat vor seinem „Selbstmord“ darauf hingewiesen, dass er niemals Selbstmord begehen würde, aber für den Fall seiner Ermordung seine ‚gesammelten Werke‘ an einem sicheren Ort hinterlassen habe zwecks Aufdeckung. Vor Tagen ist in seinem Namen eine telegram-Kanal eröffnet worden, auf dem nun ein Countdown läuft. Irgendwann heute, am 23.7. wird Irgendetwas geschehen, Was, darüber kann nur gerätselt werden. Interessant ist aber sein Hinweis „wenn das Wasser zurückgeht, kommen Flussbette zum Vorschein“  (https://t.me/dernexus/7413). Was heisst das denn wieder? Dass ‚Sachen‘ ans Tageslicht kommen werden, welche in den Flüssen entsorgt worden sind? Ein weiterer diesbezüglicher Hinweis ist auf telegram-Kanal ‚Q-Faktor Germany …‘ publiziert worden: https://t.me/Q_Faktor_Germany/19860. Es könnten also durchaus noch einige unschöne Dinge auf uns zukommen, denn ….

…. ab morgen Samstag sind wieder massive Unwetter, verbunden mit Starkregen angesagt. Und zwar genau wieder über die schon massiv betroffenen Gegenden (https://www.windy.com/?50.050,8.350,5 und https://t.me/CheckMateNews/35349)

Nun, meine Lieben, das dürfte für den Moment genügen, aber es ist noch nicht das Ende. Wie ich schon mehrmals geschrieben habe, es wird ‚holperig‘ werden und Q hat verlauten lassen, dass ‚es‘ biblisch sein wird, was das auch immer bedeuten mag.


12 Kommentare

  1. „Q hat verlauten lassen, dass ‚es‘ biblisch sein wird, was das auch immer bedeuten mag“
    ———-
    Ich denke lieber Rechtobler, dass d a s vielen hier Kommentierenden klar i s t –
    was es zu bedeuten h a t:

    Für „WEN“ stehn diese Worte ? 🙂
    *LIEBE-LICHT-WAHRHEIT*

    Letztere drängt ja -mit aller Kraft und Macht- jetzt förmlich ans TagesLICHT.

    ———-

    Und zu diesem Hinweis im o. Beitrag:
    „Die Sprecherin hat darauf hingewiesen, dass dort in der Gegend ‚Rheinwiesenlager‘ gewesen sind…“

    Emi (die „Sprecherin“) hat dies auch selbst hier im bumi-Beitrag mitgeteilt:
    .https://bumibahagia.com/2021/07/22/ich-helfer-wurde-von-polizei-zuruckgewiesen-und-noch-etwas/
    EliKlang
    23/07/2021 um 03:34

    Hier noch ein weiterer Hinweis auf ihre aufklärenden Videos:
    .https://www.youtube.com/channel/UC1pN_yp6W9u_HHX_F5ps0EQ

    Gefällt mir

  2. jpr65 sagt:

    Ich sehe zwei Szenarien, die für mich Sinn ergeben:

    1. Man (die Dunkle Seite) brauchte mal wieder für die Wahl eine Flut. Und hätte dadurch den Bereich um die Dumbs – bei Ahrweiler ist ja der Regierungsbunker aus Bonner Zeit (jedenfalls offiziell so genannt) – entvölkern können. Einfach alle raus da, viel zu gefährlich.
    Denn man dachte ja, die Dumps seien gut genug abgedichtet.
    Doch die Abdichtung war marode oder wurde von den Lichtkräften durchbrochen.
    Und jetzt sind die Dumbs auch geflutet.
    Dumm gelaufen.

    2. Man (die Dunkle Seite) hat die Dumbs absichtlich geflutet, das war das Ziel der Aktion. Opfer auf Seiten der Zivilbevölkerung waren ihnen egal.
    Dazu braucht man große Wassermassen, ein starker Regen reicht da nicht.

    In beiden Fällen sind Rettungsarbeiten durch nicht verschwiegene Kräfte nicht erwünscht.
    Mit den großen Flugzeugen und Hubschraubern wird Luftaufklärung durchgeführt.

    Und wenn es jetzt wieder stark regnet, dann, um die Helfer zu vertreiben, oder wegzuspülen, mit der nächsten Flutwelle.
    Oder die Dumbs weiter zu fluten.

    Ich vermute in den großen Flugzeugen Radar oder Ähnliches zur Bodenanalyse. Um zu prüfen, wie voll die Dumbs bereits sind oder welche Bereiche noch Wasser benötigen.

    —-

    Wie, die Lichtkräfte lassen das Fluten der Dumbs und das Ertrinken der gequälten Seelen zu?

    Vielleicht konnten sie die Opfer nicht befreien.

    Was ist schlimmer? Weitere Jahre der Qual oder Ertrinken in wenigen Minuten?

    Die Lichtkräfte werden schon wissen, was sie da tun.

    Und ich wiederhole hier nochmals:

    Die Schutzgeister der Anwohner werden alle entsprechend ihrer Lebensverträge gewarnt haben, die noch im Gebiet waren.

    Keiner stirbt zufällig oder sitzt zufällig stundenlang in Bäumen oder auf Hausdächern fest.

    So nicht meine Überzeugung, sondern meine Erfahrung.

    Ohne meinen eigenen Schutzgeist wäre ich schon mehrfach gestorben in meinem Leben.

    Vielen Dank, dass du immer so gut auf mich aufpasst, mein lieber Schutzgeist!

    Gefällt 2 Personen

  3. Gernotina sagt:

    Trotz aller Argumente kann ich nicht akzeptieren, dass für was auch immer, so viele Menschenleben geopfert werden. Seelenpläne und Karma genügen mir nicht als Begründung, sich damit abzufinden.
    Hat sich die dunkle Macht verkalkuliert und tritt deswegen wieder Goethes Zitat aus dem Faust in Kraft: „Ich bin die Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft“ ?

    Irlmaier: „Wenn die ganzen Lumpereien aufkommen …“ (dann kracht’s). Möglicherweise bringt es das Wasser an den Tag und nicht die Sonne, wie im Märchen der Brüder Grimm.

    Die Sprecherin (Karte Rheinwiesen) ist Emi (Irlmaier), eine Sensitive, die wieder mit einem neuen Kanal aktiv ist. In diesem Video geht es nicht um die alten Gebeine auf den Rheinwiesen:

    Gefällt mir

  4. Gernotina sagt:

    Die Karte der Rheintales:

    Gefällt mir

  5. EliKlang sagt:

    Emi (die „Sprecherin“) hat dies auch selbst hier im bumi-Beitrag mitgeteilt:
    .https://bumibahagia.com/2021/07/22/ich-helfer-wurde-von-polizei-zuruckgewiesen-und-noch-etwas/
    EliKlang
    23/07/2021 um 03:34

    Hier liegt ein Mißverständnis vor. Ich bin nicht die Sprecherin vom Video, habe das Video nur als Beitrag reingesetzt. LG EliKlang

    Gefällt 1 Person

  6. buddhi2014h sagt:

    „Wer nach der Lösung fragt,
    hat das Problem nicht verstanden.“
    (jaba)

    Einigkeit ist Schwäche, Verantwortung die Stärke

    Gefällt 1 Person

  7. Gernotina sagt:

    Zur Selbstverteidigung – IMPFPFLICHT VERBOTdurch das Europaparlament (16.Juli), Rechtslage wasserdicht

    Gefällt 1 Person

  8. Gernotina sagt:

    Korrektur: durch den Europäischen Gerichtshof, Urteil vom 10. Juli, 2021

    (Weitergegeben durch Dr. Leonard Coldwell)

    Gefällt mir

  9. rechtobler sagt:

    @ renateschoenig 23.7.21 / 18:07

    „Ich denke lieber Rechtobler, dass d a s vielen hier Kommentierenden klar i s t – was es zu bedeuten h a t …“

    🙂 Liebe Renate, verzeih mit – ist für bb-Leser völlig klar, aber ich habe den Beitrag ursprünglich für mein – erst teilweise erwachtes – Umfeld geschrieben und bin durch Thom Ram gebeten worden, ihn hier einzustellen. ‚Leider‘ habe ich es versäumt, nebst Datumkorrekturen auch noch solche Textänderungen anzubringen. 😉

    @Gernotina 23.7.21 / 20:36

    So sehr ich Deine Beiträge und weiterführenden Kommentare wertschätze, so stört es mich, wenn Du Netzverweise einstellst, welche im Beitrag bereits vorhanden sind (vielleicht bloss als URL). Dies lässt mich vermuten, dass die Texte nicht mit der gewünschten Aufmerksamkeit ’studiert‘ werden. 😉

    Gefällt mir

  10. Gernotina sagt:

    rechtobler

    Hab nur den Lesern Zugang zu Emis neuer YT-Seite geben wollen, das war schon alles – falls Dich das gestört haben sollte.
    Ansonsten kann ich wirklich nicht jeden Link anklicken und nachprüfen, was er beinhaltet, zumal mir viele Informationen auf diesem Felde bekannt sind.

    Gefällt mir

  11. *Der Countdown läuft – es IST holperig und wird biblisch werden*

    Die Überschrift von Rechtoblers Beitrag betreffend – nachstehende Infos:

    https://www.matrixblogger.de/das-geheime-buch-des-johannes-das-gnostische-evangelium/

    **********Das geheime Buch des Johannes oder auch die Apokryphen des Johannes wurde in den Jahren 90-95 n.Chr. in Alexandria, Ägypten, geschrieben und offenbart Erstaunliches… 

    Das geheime Buch des Johannes war ursprünglich als Ergänzung zum Johannes-Evangelium gedacht. In der Zeit der Auferstehung Jesu erschien er mitunter dem Apostel Johannes und erklärte ihm, dass die spirituelle Entwicklung und das Wissen über die Geheimnisse des Universums wichtig für jeden Suchenden sei. Jesus plante, Johannes den richtigen Weg zu zeigen, doch gehen musste er ihn selbst.**********

    ====================

    P1 ruft Terraner zur Herkunftserkennung auf! Achtung bei Aufrufen in PVSE / SdE !!

    Die Erneuerung der Zeit im Gange.
    Christliche Transformationen finden statt.
    PVSE-Erhebungen im Gange.
    Hermetische Konzentrationen sind im Gange.

    Göttliche Vereinigungen dehnen sich aus.

    Achtung *Neva! Nachhall des Zertifizierungscodes +++++++ ist im Gange! Nächste %.

    Zentren der organischen Kraft werden stärker.
    Amouröse Verschmelzungen sind im Gange.
    Göttliche Partnerschaften erweitern sich.

    P1 +++ Sint Eleven Terrans >>>> 99% (nicht regressiv).

    Hermetische Synchronisation begonnen. 79% (nicht regressiv).
    Hermetischer Nachhall in Arbeit. 79% (nicht regressiv).
    Vorübergehend, Ende der Übertragung.

    Plejaden 1 (UNTERSTÜTZT AKTIVE MISSIONS KANÄLE!)

    * Artikel im Glossar

    Quelle: https://www.disclosurenews.it/pleiades-1-messages/

    Gefällt mir

  12. renateschoenig
    27/07/2021 um 13:06
    ——————–

    Ergänzend:

    Hier als pdf zu lesen

    Klicke, um auf Geheime-Buch-des-Johannes-deutsch.pdf zuzugreifen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: