bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Kleine, heute aktuelle Reminiszenzen aus den USA

Kleine, heute aktuelle Reminiszenzen aus den USA

Weil ich informatiktechnische Nuss bin, transferiere ich per Kopieren

und Einsetzen.

Der Senat der vereinigten Staaten von Amerika gab heute bekannt:
💥Corona ist eine Lüge
💥Die Medien vertuschen die Wahrheit
💥Big Pharma und die WHO werden zur Rechenschaft gezogen
Das ist mal eine echte Boom Nachricht.

.

Sie können ihren Untergang nicht mehr aufhalten.

In aller Eile soll der neue Justizminister in DC es noch richten und für sämtliche Staaten des Landes Richtlinien herausbringen, nach denen wahrscheinlich Audits weitestgehend eingeschränkt werden sollen.

Aber selbst die Justiz dürfte inzwischen gemerkt haben, dass die Amerikaner sich schon lange nicht mehr an das halten, was Washington DC vorgibt.

Sie machen inzwischen, so weit das geht, ihre eigenen Regeln. Und das betrifft insbesondere die Gesetzgeber einiger Staaten, die mit den Regierungsversuchen der Biden-Administration – wenn man das überhaupt so nennen kann – nicht einverstanden sind.

Biden hat in Arizona haushoch verloren. Da gibt es nichts mehr zu rütteln.

Eine interessante Aussage von Putin erklärt, was er von den USA inzwischen hält.

Es soll 2,1 Millionen Stimmzettel geben. In einigen Boxen fehlen bis zu 20 % der Stimmzettel.

Damit könnte Arizona ihre Wahlergebnisse allein aufgrund dieser großen Lücke fehlender Stimmzettel dezertifizieren und nicht einmal auf die Forensik warten müssen, zumal Biden angeblich mit 10.457 Stimmen „gewonnen“ hatte.

.

Putin: “Trump ist eine außergewöhnliche, talentierte Person. Man kann ihn mögen oder nicht”

Auf Grund der bei mir einkommenden Meldungen mögen 90% der Amis den Trump saumäßig gut, weil sie nämlich sahen, was der Mann für die US nein, für die USA (!!!) getan hat. Und weiterhin zu tun gedenkt.

Was die USA als Leitfigur für sehr viele Staaten unserer Erde heute sind, Deutschland könnte es besser. Sage ich als Schweizer,

  • wären Deutsche nicht 76 Jahre lang per Hammer „Dein Papa/Opa war Scheiße“ indoktriniert, damit des gesunden Selbstbewusstseins beraubt worden,
  • wären Schweizer nicht, ihnen unbewusst, gezielt als Maden im Speck des materiellen Wohlstandes gehalten, meinend, ihr Wohlstand sei lediglich ihrem (anerkannt) tugendhaftem Fleiße geschuldet, nicht wissend, daß da wegen Gotthardloch, BIZ, CERN und so einigen Organisationen in Genève ein Interesse daran besteht, daß bieder Schweizer schön arbeitend gut Einkommen hat, auf daß er nicht etwa auf blöde Gedanken kommen könnte. Das wissen SIE. Schweizer sind wie Deutsche insofern: Vertrauensseelig bis zum Gehtnichtmehr. Doch wenn aufgewacht, dann Heugabel und brutal. Schwelle sehr hoch. Doch wehe, wenn erreicht. Dies weiß ich, ich bin Schweizer. Kenne Schweizer. Sind wie Deutsche insofern.
  • Oesterreicher? Kenne ich zu Wenige. Schätze über den Daumen, dort sei es Dasselbe. Was Kickl allerdings anleiert, Schapooooo, gänzlich undeutsch, unschweizerisch, spricht Klartext. Vielleicht ist es im Össiland noch extremer, nämlich dümmer als dumm, doch auf der anderen Seite gescheiter und klüger als weit herum. Stichwort Haider.

Deutschland könnte es besser, hatte ich oben gesagt. Deutschland tat es. Darum musste Deutschland vernichtet werden. Deutschland auch heute kann es. Darum muss Deutschland heute endgültig vernichtet werden.

Text Ein- und Ausgabe anfängerhaft. Ich verzeihe mir. Pferd stehe, der verstehen will.

Und dies Wochenende? Da 8 Oberwixer in Cornwall hocken? Wünschte wohl, der Senf, den ich einen Senf weiter unten eingegeben habe, zur Wahrheit werde. Sack drüber, zugeschnürt, geschüttelt kurz und ab auf den Transporter.

Love.

Thom Ram, 12.06.NZ9

.

.

.


9 Kommentare

  1. sam sagt:

    da kann man nur sagen:
    Supercalifragilisticexpialidocious
    wenn man sich noch an Mary Poppins erinnert

    Gefällt mir

  2. Bettina März sagt:

    Ja, Thom, den Schweizern geht es sehr gut. Sie leben wirklich wie Made im Speck in ihrem extrem sauberen Ländlein. Ich gönne es ihnen und natürlich auch allen Erdenbewohnern, die redlich sind. Hoffe, daß die Schweizer trotz allem noch klar denken können und die Deifis zum Deifi jagen.

    Die Österreicher mit ihrem Kickl machen es gottseidank vor.

    Derweil bei uns alles den Bach runter geht. Dreck, Schmutz, Müll, Unrat, wo das Auge hinblickt. Marode Straßen, Schulen, Gebäude, Brücken usw. … alles zerfällt, sieht bald aus, wie damals in der DDR.

    Dafür schöne riesige Vogel- und Insekten-Schredderräder-Parks, wohin das Auge blickt, abgeholzte Wälder, traurige, zersplitterte Landschaften. Schender-Wahnsinn, abstruse Steuererhöhungen, Renteneintrittsalter mit 68 oder noch besser, mit 70 Jahren, bei noch niedrigerem monatlichen Entgelt.

    Bei uns im Ober-Bunzel-Land sudeln sich die Kriminellen und hocken an den fetten Trögen.
    Clan-Kriminalität hoch drei. Wobei die sogenannte „Elite“ mit die schlimmsten sind (stecken meistens mit drin). Doch sperren sie lieber den *GEZ-Verweigerer ein, als den Millionen-Fußballfuzzi mit den geschundenen armen kleinen Wesen; perversen Kinderbildern. (Gehört wahrscheinlich zum gehobenen Kreis, dieser haute volaute, weil sie stecken ja alle mit drin). Pfui deibel.

    *GEZ-Verweigerer, der sitzt wegen 630 Euro, die er dem Intendanten schuldet. Mittlerweile belaufen sich die Haftkosten auf über 15.000 Euronen. Es steht nichts mehr im Verhältnis.

    Gefällt 1 Person

  3. sam sagt:

    https://www.bitchute.com/video/LqZmzkwjNiHB/

    dieser TEXT unten hat mit dem Video Inhalt oben nicht viel zu tun
    Der Senat der vereinigten Staaten von Amerika gab heute bekannt:
    💥Corona ist eine Lüge
    💥Die Medien vertuschen die Wahrheit
    💥Big Pharma und die WHO werden zur Rechenschaft gezogen
    Das ist mal eine echte Boom Nachricht.

    Gefällt 1 Person

  4. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  5. barbar-a sagt:

    Dümmer als dumm, nämlich saudumm, das ist, was die Österreicher sind. Das muß ich leider als Österreicherin (lieber ist mir immer Ostmärkerin) hier kundtun. Keine Ahnung von ihrer eigenen Geschichte. Wissen nichts über den Versaille-Vertrag, geschweige denn über Saint-Germain. Haben völlig vergessen, daß sie auch Deutsche sind. Das geht sogar so weit, daß sie alles Deutsche ablehnen. Wurde ihnen ja ab 1945 eingehämmert, daß die Deutschen die Bösen sind. Aber ausquetschen tun sie ihre Urlaubsgäste schon, den Saupreißen und Scheißpiefke.
    Chemtrails? Noch nie gehört! Teppichhändlergeschichte? Wie bitte? CO2! Ja, furchtbar. Corona! Ja, schrecklich, aber das haben wir ja jetzt bald überstanden. Danke für die Impfung, danke fürs Testen, danke für die 3G-Regel.
    Putin? Ein gefährlicher Mann. Trump? Geisteskrank, gottseidank hat der Biden die Wahl gewonnen.
    „Loßts ma mei Ruah, hauptsoch mei Feanseher geht und da Kühlschronk voi Bia, wei so guat is uns nu nia gonga“.
    Soviel zum Österreicher, der, wenn er vorm Abgrund steht, springt, weil es wird schon seine Richtigkeit haben.

    Gefällt mir

  6. Gernotina sagt:

    barbar-a

    Ach, net alle sind so bled, auch net im Ösi-Land! Unsere DACH-Völker sind einfach so gespalten worden durch die Programmierung der Kriminellen in ganz dumm und leichtgläubig und sehr, sehr gute Leute mit dem Bewusstsein schon in den Wolken der kommenden Zeit.

    Auch bei den Amis ist es so. Es macht mir solche Freude hier über die „Arise America Tour“ (durch alle 50 US-Staaten) zu hören von den Aktiven. Die Augen leuchten, sie haben so schöne Erlebnisse mit den Menschen im ländlichen Amerika – da geht mir das Herz auf. Sascha und Scott sagen, diese Menschen seien nicht mehr in der Opferhaltung, hätten dies alles abgelegt. Sie strebten vorwärts in die Zukunft im Geist, seien Bewusstheit und Bewusstsein in AKTION.
    Das ist einfach großartig, so sollte, so könnte es sein. Wäre wunderbar, wenn dieses morphische Feld bald alle Lügen zum Platzen bringt – lasst uns daran mitwirken! Scott und Sascha bekommen Rückmeldungen aus vielen Ländern der Welt.

    Simon Parkes im Gespräch mit Scott MC Kay und Sascha Stone (der war mal Rockmusiker, lebte lange in Asien):

    https://beforeitsnews.com/prophecy/2021/06/new-scott-mckay-simon-parkes-meet-arise-freedom-usa-as-they-stop-in-vegas-2521752.html

    Gefällt mir

  7. viktoria sagt:

    Dieses Video fand ich teilenswert und hörenswert auch wenn es nicht unbedingt direkt reinpasst

    Gefällt mir

  8. Mujo sagt:

    „Der Senat der vereinigten Staaten von Amerika gab heute bekannt:
    💥Corona ist eine Lüge
    💥Die Medien vertuschen die Wahrheit
    💥Big Pharma und die WHO werden zur Rechenschaft gezogen
    Das ist mal eine echte Boom Nachricht.“

    Genau diesen Tsunami brauchen wir in Europa auch. Ich hoffe der kommt bald bei uns rüber.

    Gefällt mir

  9. sam sagt:

    @ viktoria
    Sie werden ihr Silber hinaus auf die Gassen werfen und ihr Gold wie Unrat achten;
    denn ihr Silber und Gold kann sie nicht erretten am Tage des Zorns des HERRN
    Hesekiel 7:19 -19

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: