bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Postkasten 36

Postkasten 36

.

Im Postkasten bist Du in der Themenwahl frei. Wirf ein was Dich beschäftigt, frei.

.

.

Wenn du ein Video einstellst, dann bitte setze einen Punkt davor, ohne Leerschlag zwischen Punkt und http. Grund: Aufgeklappte Videos überfüllen den Postkasten schnell.

.

.

Zu den Postkästen 1-35 geht es

hier

.

.

Thom Ram, 29.04.NZ7 (Neues Zeitalter, Jahr sieben)

.

.


490 Kommentare

  1. Guido sagt:

    Briefkästen, so weit das Auge reicht*

    Haut in die Tasten!
    Damit er sich fülle, dieser Kasten!
    Damit er baldigst überfliesse
    und euch mit Wissen** übergiesse!

    Und wenn er dann ist rappelvoll,
    dann sind die Ladezeiten toll.
    Und wenn er dann ist gänzlich tot,
    bekommt man einer Atemnot.

    So geht es weiter und weiter,
    manchmal dunkel, manchmal heiter.
    Und so reiht sich Kasten an Kasten,
    weil wir ständig nach neuem Wissen hasten.

    Bald ist die Erde ganz bedeckt.
    Es bleibt kein einz’ger leerer Fleck
    So müssen wir in Kasten hausen.
    Und Wissen futtern, ohne Pausen!

    Befällt da niemanden ein leichtes Grausen???

    *Zumindest, wenn wir in diesem Tempo mit Briefkastenfüllen weitermachen!

    **Wissen, na ja….

    Gefällt 3 Personen

  2. HansL sagt:

    Die Kanne isvoll, der Kasten ooch, drum muß n’noija her weitere (neue) fia-schwerHörigeTheo(sa)rien, um die nichtrechten Wölfe zu futtern, denn die ham Hung, da die alten wohl alle wahr geworden — bb ist fast tägliche Pflicht leck türe, ihh (günstigerweise hat die Hütte ausschließlich nur ne Ein-Ausgangstür –whata lack ?? hier stimmt was net??

    Gefällt mir

  3. Thom Ram sagt:

    Guido, du tapfrer Kämpfer,
    nun mach dir keinen Dämpfer.
    Nicht im Kasten hausen mußt,
    einwerfen tu’jedoch mit Lust.

    Und wenn die Erd‘ dann sein wird ganz bedeckt
    mit Kästen so, daß männiglich verreckt,
    dann längst das Fliegen haben wir gelernt
    und fahren ein was wir gesät, die Ernt‘.

    Gefällt 2 Personen

  4. Guido sagt:

    Thom Ram
    28/04/2021 um 15:22

    dann längst das Fliegen haben wir gelernt
    und fahren ein was wir gesät, die Ernt‘.

    Denke auch, dass wir die Briefkästen beim „Dimensionswechsel“ lieber zurücklassen… 🙂

    Gefällt 2 Personen

  5. @Guido
    28/04/2021 UM 15:28

    Ja ich bin grad auch am ausmisten, was ist noch wichtig und was kann weg.
    Man hüllt sich doch ganz gut alles voll und hat dann die Negativität auch noch abgespeichert.

    Gefällt mir

  6. petravonhaldem sagt:

    Was schätzt Ihr? wieviele Postkästen werden wir noch brauchen?

    Gefällt mir

  7. „Die NEUE ERDE ist nicht etwas, das Dir passiert.
    Sie ist was, das DU erschaffst, Tag für Tag, Moment für Moment, mit den Entscheidungen die DU triffst.“
    -Celia Fenn-

    Von mir(!) 3 Daumen HOCH für diese Aussage.

    ——————–

    „Wissen futtern, ohne Pausen!“ schreibt
    Guido
    28/04/2021 um 15:09

    und

    „..bin grad auch am ausmisten, was ist noch wichtig und was kann weg..“ schreibt
    mariettalucia
    28/04/2021 um 16:03

    Auch hier volle Zustimmung… handhab ich jetzt genauSO. 🙂

    Denn:
    Wie lange sollen wir uns noch mit „diesem (von Aussen kommmenden) Wissen vollstopfen“ –
    wo doch den meisten hier Kommentierenden
    k l a r ist, WIE eine bumibahagia „erreicht werden k a n n“ ….
    nämlich NUR durch DAS eingangs Zitierte. 🙂

    @mariettalucia
    Hast Dich vertippselt?
    „Man hüllt sich doch ganz gut alles voll…“
    „h“ evtl. durch „m“ ersetzen ?

    @petravonhaldem
    28/04/2021 um 17:11
    Was schätzt Ihr? wieviele Postkästen werden wir noch brauchen?
    ——————–

    KEINEN weiteren mehr 😉
    Es ist dies der 36.
    3+6 = 9

    Gefällt 2 Personen

  8. Ergänzend zu:
    renateschoenig
    28/04/2021 um 17:18
    „KEINEN weiteren mehr 😉
    Es ist dies der 36.
    3+6 = 9“
    ——————–

    http://www.herztor.de/DiespirituelleBedeutungderZahl9.htm

    Gefällt mir

  9. Vollidiot sagt:

    Der Grundgesetzschutz beobachtet die Querdenker.
    Wie Extremisten und Islamisten.
    Wie muß bei diesen Kleingeistern, Blockflötenkadern, die Muffe gehen.
    Sind in ihrer Wagenburg und transpirieren, die Angst geht um, frei flottierend.
    Sie haben sich doch so kommod ihre Pfründe zugeschanzt.
    Da mal abgreifen, da ein wenig korrupt, Zustupf allenthalben, Pensionen, Diäten, aber häufig nicht nur eine, nein, zwei Hände auf.
    Und immer große Taschen dabei und immer einen großen Rand, viel Wort, wenig Gehalt.
    Immer wurden sie unverholener und frecher, irriger Vorstellig anhängend, der Bürger sei mittlerweile, infolge ihrer unsäglichen Lügereien, völlig unfähig auch nur noch eine Brise ihrer dreisten Manipulationen zu erkennen.
    Nun fühlen sie sich ertappt und wie Menschen rigider Denkweise reagieren, so greifen sie in ihrer Aufgescheuchtheit zu Mitteln, die denen ihres Lügenbombastes entsprechen. Sie merken nicht wie sie sich entblöden und sich bloßstellen.
    Da es aber um gewaltige Schäden an Körper und Seele geht und Manchem solches dämmert, greift nackte Angst an die eigene Seele.
    Welch schäbige Sozialisten es sind kann man daran erkennen, daß sie unfähig zur Selbstkritik sind.
    Zu feige, da Rückgrat als Hälmchen gerade ausgebildet.
    Wie der Einbrecher, der erwischt wird vom Bewohner. Dieser Einbrecher hat die Wahl, wenn er klug ist, abzuhauen, oder, wenn er dumpfen Geistes ist, zuzuschlagen. Einbruch oder Raubmord.
    Die Reaktion unserer ertappten Blockflötenkader geht offensichtlich, vom Herrschaftswahn befeuert, in die zweite Richtung.
    Gut für den Bürger, der das erkennt.

    Gefällt 3 Personen

  10. Thom Ram sagt:

    Wieviele Postkästen wir noch brauchen werden?

    Von meiner Seite aus nach oben unbeschränkt viele. Vielleicht auch kommt mir eines Tages der Impuls, etwas Analoges anzubieten, welches, der von meiner Seite durchaus erwarteten guten Entwicklung der Gesamtlage entsprechend, weniger neutral daherkommt, einladender klingt.

    Anläufe hatte ich genommen, sie sind versandet. Ein Anlauf war „Gute Geschichten“, (o.ä.) da ein Jeder frisch ab Leber ein aufbauend Erlebnis zum besten geben konnte. Vielleicht war die Rubrik zu wenig auffällig rausgehängt.

    Brauchen. Benötigen. Dessen bedürfen.

    Wir brauchen, benötigen, bedürfen der Kommunikation. Mit diesem Wort trete ich offene Türe ein, klar, doch möchte ich doch daran erinnen.

    Gruß in die edele Runde.

    Gefällt 1 Person

  11. Thom Ram sagt:

    Ausmisten

    Witzig. Grad heute morgen habe ich auch von dem Wenigen, was ich an Scheißseich im Lappi „gesichert“ hatte, gelöscht.

    Gefällt mir

  12. Thom Ram sagt:

    Ich lebe hier in beneidenswert angenehmer Umgebung.

    Ja, ich habe auch Zeugs, was nicht leicht zu verkraften ist. Eins davon ist: Immer und immer in meinem Freundeskreis üble Krankheiten. Der 16 jährige Nabil, der ja hierher zügeln will, von Sumatra hierher, sein Flug war um einen Tag zu spät, am 24. konnte man nicht mehr fliegen, der weiß Gott schon schlimme körperliche Leiden hinter sich hat, neu öffnet sich seine Haut an manchen Stellen, stinkende Wunden entstehen…..und ich frage, durchaus bange, was denne dette nun wieder soll. Wird der Junge wieder krank. Uff. Um ein Beispiel aufzuführen. Hilfloser Helfer, ich. Innenarbeit angesagt für mich.

    Ich lebe hier in beneidenswert angenehmer Umgebung.
    Und zurzeit gehöre ich hierher, wollte nicht dauerhaft in Europa hausen, vielleicht morgen, heute nicht. Und doch gibt es offenbar so etwas wie irdisch örtliche Verwurzelung. Die Verbindung mit Euch, per bb, sie ist mir täglich Nahrung für meine Wurzeln. Ich bin dankbar Euch.

    Gefällt 1 Person

  13. petravonhaldem sagt:

    @Vollidiot
    28/04/2021 UM 17:26
    Der Grundgesetzschutz beobachtet die Querdenker.
    ————————————————
    Also da wir ja auch keinerlei Grundgäsätz haben und somit auch keinen Schutz dafür gebrauchen,
    haben wir beschlossen, diesen Verein ab sofort „Verpassungsschutz“ zu nennen,
    da es ja jetzt offensichtlich ist, dass die Mitglieder dieses Vereins Verpassungsängste zu haben scheinen.

    Bei diesen Kwärs gibts was zu ergattern, was nicht kaufbar ist und da wollen sie dahinter kommen, wie das geht.
    Deshalb die Beobachtung.
    Die sollten besser die SHAEF Gesetze lesen und sich klar machen, dass selbige AKTIV geschaltet sind!
    Mannmannmann…………….

    Gefällt 2 Personen

  14. Guido sagt:

    petravonhaldem
    28/04/2021 um 17:11

    Was schätzt Ihr? wieviele Postkästen werden wir noch brauchen?

    So sehen meine Berechnungen aufgrund deiner Posting-Zeit 17:11 aus:

    17 steht wohl für Q, vielleicht wissen die mehr… 🙂

    12 steht für einen vollen Zyklus. Mit 11 stehen wird also kurz davor.

    36:11=3.272727×12=39.272727

    Nun haben wir 36. Inklusive dem jetzigen Postkasten sind es also noch 4.272727 Postkästen bis zum endgültigen Schliessen der Postkästen. 🙂

    Gefällt 3 Personen

  15. Hawey sagt:

    Hallo, da ich nicht weiß wie man in den Postkasten was einstellt, versuche ich es mal als Kommentar hier:

    Brief vom Vater an den Sohn

    Hallo Sebastian,

    habe von Mama gehört, dass Du Urlaubsvertretung machen sollst und Dir das nicht gefällt. Denke mal daran was ich Dir erzählt habe, wenn man sich was wünscht dann kommt immer beides, dass „Negative“ und das „Positive“. Hör einfach auf Dich geistig zu wehren, sondern halte die Augen offen wo das Positive ist. Wünsche gehen manchmal die unmöglichsten Wege und vor allem kommen die immer zweigleisig und meistens schaut man zuerst auf das negative, weil das mehr krach, in Deinem Kopf macht und bleibt da dann hängen, willst Du wirklich mit so einer Einstellung den Rest Deines Lebens verbringen. Den sogenannten Denk Lärm wie alles Scheiße schon wieder so ein blöder Job und so weiter und sofort. Beobachte Dein Denken. Lasse nicht unkontrolliert solche Gedanken kreisen. Je mehr diese Art von Gedanken in Dir kreisen, umso mehr hat Dein Gehirn Macht über Dich und umso unbewusster wirst Du. Du konsumierst diese Gedanken dann immer mehr. Nein, wenn Dir solche Gedanken bewusstwerden sag, Stopp zu Deinem Denker falsches Denken ist da und ersetze es durch eine positive Formulierung. Sei Du, der bewusste Denker. Dein Hirn ist nur ein Werkzeug, das sich leider bei den meisten Menschen selbstständig gemacht hat und nun den Chef spielt, wenn Du das einige Male gemacht hast, dann automatisiert das Gehirn das. Du wirst überrascht sein wie schnell das Gehirn die Schaltung automatisiert. Die „positive“ Formulierung muss aber immer gegenwartsbezogen sein wie „ICH HABE DIE OPTIMALE AUFGABE“. Das braucht ein bisschen Arbeit, weil Du ja Deine ursächliche Formulierung finden musst, was Du wirklich willst. Die ist bereits in Dir, Du musst nur den richtigen Denk-Klöppel finden und Dein wahres Sein damit anschlagen. In diesen einen Augenblick wirst Du erkennen, was Deine wahre Aufgabe im Leben ist und dass „Negative“ und das „Positive“ werden miteinander verschmelzen und Du erkennst die Wahrheit.

    Suche nicht draußen in der illusionären Welt Deine Aufgabe Du wirst sie da nie finden und nie zufrieden sein, weil Du sie im äußeren nicht findest kannst. Deine optimale Lebensaufgabe ist in Dir, war da schon immer, aber Du bist der, der es erkennen muss. (ICH BIN) niemand kann das Sehen außer Du selbst denn Deine Lebensaufgabe ist mit Dir auf diese Welt gekommen. Ja, Deine Lebensaufgabe zu sein, wer Du bist, ist definitiv in Dir. Deine OPTIMALE LEBENSAUFGABE, wird den Weg zu Dir finden Deine Aufgabe, hat vielleicht schon oft an Deine Tür geklopft doch Du warst wahrscheinlich in der Nachbarschaft (scheiß Job alles Mist usw.) und Du hast dadurch das Klopfen nicht gehört. Keine Bange es wird nicht aufhören zu klopfen. Irgendwann wirst Du schon zu Hause sein und dann das Klopfen hören.

    Schau mal Du bist hoch qualifiziert, kannst praktisch 5 Berufe ausführen und dazu noch mit Auszeichnung bestanden

    Manchmal hilft es auch sich die Frage zu stellen, was will ich wirklich? Du musst niemanden einen Gefallen tun und dadurch etwas zu wählen, was nicht Dein Wunsch ist oder war, man kann dann leicht in die Illusion oder Matrix abgleiten und für den Rest seines Lebens ein gefangener Sklave sein. Die Zellen in der Matrix sind zwar offen aber winzig eng und man traut sich nicht mehr hinaus.

    Du bist frei immer gewesen und wirst es immer sein. Erinnere Dich, mit anderen Worten WACH AUF. Im Grund musst Du nicht einmal suchen, die alten Meister die noch nicht so geistesgestörte Systemlinge waren, wussten das. Alles, was Du Dir wünscht, ist bereits in Dir, da war es immer hebe diesen Schatz in Dir und Du wirst Wissen wer Du bist und wenn jemand Dich fragt, wer bist Du dann wirst Du nicht mit Deinem Namen antworten müssen, weil andere Dir diesen Namen gegeben haben der hat, aber nichts mit Dir zu tun denn es ist nur ein Name für Sklaven, von Sklaven und Du hattest schon viele Namen. Du wirst mit Deinem SEIN antworten.

    So, Sebastian ich habe es versucht Dir es so verständlich wie möglich mit meinen Worten zu erklären, was die Unzufriedenheit in Dir bewirkt. Ich kann Dir nur sagen, lass diese Gedanken los die Zufriedenheit ist in Dir ganz nahe, sie ist in Dir. Du musst Dir nur ihrer gewahr sein. Es gibt doch diese Geschichte mit den zwei Wölfen, die in uns wohnen. Als ein kleines Indianermädchen seinen Großvater fragte, wer von den beiden Wölfen der stärkere ist, sagte er zu Ihr, der den Du am meisten fütterst.

    Nun Sebastian welchen Wolf in Dir fütterst Du am meisten. Ich weiß es Du, hast es uns ja oft genug zum Ausdruck gebracht. Nun ist es aber gut. Verjage den falschen Wolf und füttere den richtigen. In liebe Dein Papa❤️❤️❤️

    PS. Dein Geschenk hast Du noch nicht abgeholt, Christian hat seines heute bekommen und hat sich riesig gefreut. Ich denke, Du wirst Dich auch freuen. Ich habe Christian gesagt, er soll es Dir nicht verraten, denn ich möchte die Freude in Deinen Augen sehen.

    Gefällt 1 Person

  16. barbar-a sagt:

    Thom 18:28

    Nabil betreffend müßte man natürlich die Ursache wissen. Wenn die Haut aufbricht, ist das ein Zeichen, daß er etwas „Giftiges“ loswerden will. Kann natürlich psychischer Natur sein. Auf jeden Fall kann er sich auf die betreffenden Stellen pinkeln. Kein Witz, das hilft sehr oft. Ich würde auch Petroleumtrinken versuchen. Kann einfaches Lampenöl sein. Nur 1 Teelöffel ( nicht mehr !!!!!!!!!!!) nüchtern 2 Stunden vorm Frühstück, 4 Wochen lang. Ja, und natürlich Vitamine, Kräuter, soviel er kriegen kann. Viele Grüße und alles Gute

    Gefällt 1 Person

  17. Mujo sagt:

    Hallo allerseits 🙂

    Keinen einzigen Postkasten benötigen wir. Wir tun es weil es uns Freude macht. Sollte es jemals einmal nicht mehr der Fall sein werden sich der ein oder andere von allein Verabschieden. Neue werden dagegen wieder Auftauchen.
    Es ist des Menschen Bedürfnis sich mit Gleichgesinnte und die es werden wollen auszutauschen. Es ist Geistige Nahrung und auch mal eine Inspiration mit dabei neue wege zu erkunden die man noch nicht beschritten hat.

    So wie man auf einen Gemüse Markt sich immer wieder Appetit holt und was neues ausprobiert, zumindest so lange bis jeder seinen eigenen Gemüse Garten hat 😉

    Gefällt 1 Person

  18. Mujo sagt:

    @barbar-a 19:10

    Petroleum ja, aber ein sehr gut gefiltertes. Ansonsten Finger weg, Handelsübliche sind oft verunreinigt. Auf Bali würde ich keine Garantie geben das ich solches bekomme. Man nimmt Petroleum in verbindung mit Weißen Zucker um den Candida Pilz den garaus zu machen. Ein Volkskrankheit die viele in sich haben. Bei manchen wirkt die Kur Echte Wunder.

    Gefällt 1 Person

  19. Guido sagt:

    barbar-a
    28/04/2021 um 19:10

    Ich würde auch Petroleumtrinken versuchen. Kann einfaches Lampenöl sein. Nur 1 Teelöffel ( nicht mehr !!!!!!!!!!!) nüchtern 2 Stunden vorm Frühstück, 4 Wochen lang.

    Hab mal ca 3 Wochen täglich einen 1/2 EL (reines!!! hab’s mir aus der Apotheke besorgt) Petrol kombiniert mit Zucker Morgens in nüchternen Magen eingenommen.

    Petrol ist ein Lösungsmittel und löst auch im Körper extrem „Schlacken“ auf. Es ist darum von grösster Wichtigkeit, täglich mehrere Liter Wasser zu trinken, damit die gelösten Stoffe ausgeschwemmt werden, sonst könnten die Nieren Schaden nehmen!

    Gefällt mir

  20. Ich halte mich lieber zurück was Empfehlungen anbetrifft bei dieser schweren Haut und Gesundheitsproblematik.
    Selbst Homöopathie würde ich nicht empfehlen denn das kann nach hinten losgehen.
    Der Junge ist schon gestraft genug mit dem was er eh schon hat.

    Gefällt mir

  21. barbar-a sagt:

    Mujo, Guido!

    Ich habe es mit Lampenöl und auch Benzin probiert. Es hat nicht geschadet. Der Verunreinigungsgrad bzgl. Bali ist natürlich ein Thema. Wäre ich in solcher Lage wie Nabil, ich würde alles probieren, was sich mir anbietet. Er müßte unter Aufsicht stehen, nicht, daß er die ganze Flasche trinkt. Zugegeben, ein heikles Unterfangen. Vorsicht ist geboten! Trotzdem, welche Alternativen hat er?

    Gefällt mir

  22. Thom Ram sagt:

    Ich habe Empfehlung durchgegeben: Tadelloses Kokosnussöl mit Kunit, wie heißt die Wurzel auf Deutsch, mannmann, ich Sprachgenie, lern mal ein Wort auf indonesisch, und dann vergeß ichs im deutschen Sprachgebrauch.

    Die Empfehlung, Pisschen zu verwenden, die werd ich erst recht durchgeben. So oft habe ich von der Heilkraft dessen vernommen, was allgemein als grässlich scheusslich gilt. Gibt ja auch Mönschs, die trinken ihr Pisschen und schwören drauf, daß es der Gesundheit förderlich sei.

    Erst noch gratis.

    Und trinken wie Beserker, das ist eh anjesacht. Wasserqualität? Ich meine, was man in Indonesien in den 20l Gallonen kauft, ist in Ordnung. Ich meine.
    Was ich wünschte, ich könnte das Quellwasser des Bauernhofes, da ich 2009 wohnte, am Lägernhang bei Baden, in solch Fällen hierherbiimen. Heilkraft pur. Nie vor- und nachher in meinem Leben trank ich solch Wasser. Da kippsde um vor Staunen. Trinkst und meinst zu Recht, Manna zu inhalieren.

    Freunde, danke für Eure Hinweise.

    Gefällt mir

  23. Thom Ram sagt:

    Mujo 19:14

    Wort.

    Wir benötigen keine Postkästen. Wir schaffen sie und wir benutzen sie. Benötigen ist was Anderes. Wir nutzen sie.

    Gut iss.

    Gefällt mir

  24. Thom Ram sagt:

    Ah, eingefallen. Kunit ist zu Deutsch Kurkuma.

    Gefällt 1 Person

  25. oram sagt:

    Mich beschäftig folgendes und hier meine Links/ video für den Briefkasten, heute ohne Porto !

    https://henrymakow.com/deutsche/2021/02/06/makow-stirb-auf-unseren-fusen-oder-lebe-auf-unseren-knien/

    https://orbisnjus.com/2021/04/27/netflix-and-chill-die-paedophilen-und-propagandistischen-urspruenge-des-zentrums-amerikanischer-pop-kultur-video/

    https://henrymakow.com/deutsche/2021/04/10/impfstoff-ist-luziferische-eintrittsk/

    https://henrymakow.com/deutsche/2021/03/01/klaus-schwab-die-karriere-eines-volkermorders/

    Die Zeiten werden immer schwieriger für die Menschen. Obiges ist starker Tubak, aber vielleicht hilft es aufzuklären damit mensch versteht wo wir plötzlich gelandet sind und in welche Richtung es geht.

    Thom ruhig löschen die Links die nicht passen.

    Gefällt mir

  26. eckehardnyk sagt:

    Früher, also im 18. Jahrhundert hieß so ein Postkasten (Blog Schreibverein Denkzirkus Empfindungsarena): SALON. Könige und Bettler waren zu Gast, wenn sie „salonfähig“ waren. dämmert’s? Zu den Salons wurde in der Regel von Frauen, Damen, Fräulein? geladen, in deren Haus sie stattfanden. Salons, wo nur männliche Mitglieder erwünscht waren sollen „Logen“, Nachfolgeanstalten der mittelalterlichen Bauhütten gewesen sein. Ein anderer Männersalon war das Tabakskollegium des Alten Fritzen.
    Anders als in den heute öffentlichen Salons, genannt Talkshow, war in den damaligen der Geist frei sich zu äußern. Aus dem Fritzischen Umkreis ging sogar eine Wettbewerb hervor, den der König selsbtens angestoßen hatte, Thema: Darf der König das Volk belügen? Oder so. Die Einsender dazu hatten keine Angst, diese Frage zu verneinen. Andre scheuten sich nicht dasselbe zu bejahen. Haben wir auf dem Weg in die Zukunft einen Rückwärtsgang eingelegt? Wenn ich unsern Salon hier betrachte – nicht, aber Nebel herrscht und wir „brauchen Snooker“ oder Radar oder Propheten, die „zum Berg kommen“, wenn der sich nicht her bewegen will.

    Gefällt 1 Person

  27. Ost-West-Divan sagt:

    Als Kind wird man nie in Ruhe gelassen.
    Im Kindergarten fängt es an-da bilden sich schon Gruppen. Die Chefs positionieren sich und um sie herum ihre Betreuer oder besser gesagt, ihre Bejaher.
    Wer da nur seine Ruhe haben will ist schon ein Außenseiter.
    Weiter in der Schule. Die Großredner entwickeln sich weiter und möchten Zustimmung und Anerkennung. Das Außen regiert.
    Immer ist man in diesem Universum gefangen,-es bilden sich da schon bestimmte Gruppen heraus. Und immer diese Sucht nach Anerkennung und Wichtigsein von den „Anführern. Nie hat man seine Ruhe.

    Erst als Erwachsener hat man bestimmte Freiräume, wenn man dann noch so ist, wie man als Kind war. (Ich meine, sein Naturell bewahrt hat)
    Und heute sieht man die „Anführer“ aus dem Kindergarten mit einer Maske rumlaufen. Seltsam, die Wege , die wir gehen.

    Gefällt mir

  28. makieken sagt:

    Thom Ram
    28/04/2021 um 18:28

    Zur ursächlichen Heilung wäre es wichtig, welche Stellen der Haut konkret betroffen sind. Die Haut platzt nicht wahllos auf, wenn nicht an exakt diesen Stellen zuvor ein Konflikt bestand. Daher wäre es wichtig zu forschen, ob er mit diesen Stellen Berührung verbindet (entweder angenehm und jetzt nicht mehr möglich oder unangenehm und jetzt davon befreit).

    Gefällt mir

  29. Ost-West-Divan sagt:

    Ich würde wahrscheinlich das Universalmittel Chlordioxid oder MMS anwenden. Davon würde ich Tropfen im gesunden Verhältnis zu Wasser in eine Sprühflasche geben und damit die betroffenen Stellen auf der Haut besprühen. Das führt dazu, daß die schädlichen Mikroorganismen absterben und die guten überleben und so eine schnellere Heilung ermöglicht wird. Denn MMS oder Chlordioxid lässt ja nur die „bösen“absterben, und die guten Mikroorganismen bleiben am Leben. Das geschieht nur durch viel Sauerstoff-sonst nichts.
    Zusätzlich wäre es gut, das auch innerlich einzunehmen.
    Und zusätzlich Aloe verwenden ?

    Gefällt 1 Person

  30. Gravitant sagt:

    Die Gemeinde von Qumram schrieb in der Regel nicht griechisch,
    sondern aramäisch und hebräisch.
    Bis heute hat man im Aramäischen und Hebräischen keine allgemein anerkannte Erklärung
    des Wortes Essener gefunden.
    Auch den klassischen Schriftstellern war seine Herkunft nicht klar,
    und sie mystifizierten das Wort daher.
    So leitet Philo die Bezeichnung vom griechischen Wort für heilig (hosios) her,
    die Essener wären für ihn demnach die „Heiligen“.
    Für jene, die nicht mit dem LICHT arbeiten,
    wird es eine Zeit großer Trübsal und Massensterben durch Impfschäden sein,
    eine Zeit der Vergeltung für die Babylonischen Welt – Systeme des Materialismus
    und wirtschaftlichen Manipulierens der menschlichen Schöpfung,
    die zu einem Ende gebracht werden.

    Gefällt mir

  31. petravonhaldem sagt:

    Heutige Mitteilung von SHAEF:

    https://parler.com/profile/SHAEF/posts

    Gefällt mir

  32. Wolf sagt:

    petravonhaldem 03:46 („SHAEF“)

    Operation Vertrauen (операция Трест)

    Die fabelhaften Befreiungsgeschichten, die bei Parler und anderorts (z.B. „Q-anon“) verbreitet werden, erinnern mich an eine verdeckte Operation des ehemaligen bolschewistischen Geheimdienstes, die vor 100 Jahren begann. Die geheime Operation aus den Jahren 1921 bis 1926 fand unter dem Decknamen „Operation Vertrauen“ statt und hatte das Ziel, Monarchisten im In- und Ausland zu identifizieren und vom aktiven Handeln abzuhalten, indem man sie dazu überredete, die Entwicklungen einer angeblich kurz bevorstehenden organisierten Gegenrevolution abzuwarten („Warten auf Godot“). Zu diesem Zweck wurde eigens eine gefälschte anti-bolschewistische Widerstandsorganisation (die sogenannte „Monarchistische Union Zentralrusslands“) gegründet.

    https://de.other.wiki/wiki/Operation_Trust

    Gefällt 1 Person

  33. Eckehard Arnold Hilf sagt:

    Gravitant 3, 10 du gibst eine solche Vorlage, verzeih, die muss ich verwandeln: Die Essener kommen aus Essen. Das gibbet es oft jenuch, nich nur im Ruhrpott…

    Gefällt mir

  34. Mujo sagt:

    @OWD 02:26

    Das Problem wird sein das man CDL auf Bali nicht bekommt wenn man es nicht von Europa aus Einführt.
    Ansonsten bin ich ganz bei dir, das wäre ein Hervorragendes Mittel. Am besten noch mit DMSO in Kombination.

    Gefällt mir

  35. Gernotina sagt:

    Thomram

    Als ich von den Hautverletzungen des Jungen las, dachte ich an Parasiten, das müsste man abklären lassen.
    Wenn es etwas mit Morgellons zu tun hätte, könnte man es mit Apfelessig behandeln (verdünnt mit Wasser trinken). Dazu hat Savannah kürzlich ein Video gemacht.

    Ein paar großartige Bilder aus London von letztem Samstag – das baut auf:

    https://drcharlieward.com/humanity-on-their-feet/?utm_content=12517630&utm_medium=Email&utm_name=Id&utm_source=Actionetics&utm_term=Email

    Gefällt 1 Person

  36. Gernotina sagt:

    Let’s wait and see – come in and find out!

    Gefällt mir

  37. Der Wahnsinn kennt keine Grenzen mehr.

    https://t.me/ludwigs_plauderstunde/1661

    Gefällt mir

  38. eckehardnyk sagt:

    Endlich mal was los im Untergrund?! – Deutsche seien gewarnt, es gab aufständische Bauern, denen 1525 mit lebhafter Unterstützung durch Martino Luthero der Garaus gemacht wurde, nachdem sie sich am 17. April (Ostermontag) noch mit Spießrutenlaufen ihrer Unterdrücker in Weinsberg Luft gemacht hatten. – Bleibt neutral und hört auf den Geist, macht euch Freunde mit dem entfremdeten Geld, solange es noch was wert ist (Lukas 16, „vom ungerechten Haushalter“)

    Gefällt mir

  39. petravonhaldem sagt:

    @ Wolf
    29/04/2021 UM 05:45

    Danke für Deinen sehr wesentlichen Hinweis.

    Meine /unsere Gedanken und Gespräche sind ebenso verwoben mit auch diesem Wissen.

    Worum es mir geht:
    In die Wahrnehmung zu nehmen, was „läuft“, ohne schon vorschnell zu urteilen.
    Die Phänomene „mental zu dokumentieren“ und zu sammeln, weiterhin.

    Fühle mich ebenso zugehörig zum göttlichen Geheimdienst 🙂 und da es auch davon diverse gibt,
    heißt es weiterhin „Holzauge sei wachsam“, was mich nicht hindert,
    aus dem Herzen heraus zu sagen, was mir gut tut und was weniger………………

    Deine Beiträge sind für mich immer weiterführend. Danke.

    Gefällt mir

  40. Thom Ram sagt:

    Gernotina 08:08

    Uhrzeit.

    Ja. Und wenn schwarz Uniformierte kommen und beliebig einen Friedlichen, Mann, Frau, alt, jung, wehrhaft, schwächlich, auch mal einer im Rollstuhl sich vornimmt, zu Boden schmeißt und abführt, so sind das keine Shaef – Einheiten.
    Da müssen wir zu unterscheiden lernen. Solche schwarz Uniformierte sind Söldner der EU, von den jeweiligen Landesregierungen gesteuert, von wem bezahlt? Saudumme Frage. Natürlich nebst Anderen von dem, dessen Kopf zu Boden geschlagen wird.

    Ich sprenge den Nachbau des Turmes zu Babel, der in Bruxelles steht, in die Luft. Ich tue es gedanklich. Und so wird es geschehen.

    Gefällt mir

  41. Thom Ram sagt:

    Nachtrag zu 19:58

    Und zu dem Zeitpunkt der Sprengung befinden sich konstruktiv kreative Geister ausser-, destruktive Geister innerhalb der schauerschönen Gebäulichkeit.

    Ich hoffe, mich klar ausgedrückt zu haben.

    Ich werde das Gebäude sprengen.

    Gefällt mir

  42. Wolf sagt:

    Thom Ram
    29/04/2021 um 19:58

    Ich bitte Dich,
    lies Dir den Text in dem Bild, das Gernotina um 08.08 Uhr eingestellt hat, genau durch.

    Dort steht (sinngemäß umformuliert):

    1. „SHAEF“ hat ein „Demonstrations-Verbot“ angeordnet.
    Bürger, bleibt brav zuhause. Demonstriert nicht gegen die Merkel-Regierung.

    2. Querdenker und ähnliche Organisationen sind zu meiden.

    3. Wer sich nicht an das Verbot hält, wird möglicherweise von den „SHAEF“-Truppen erschossen.

    Dazu schreibt Gernotina in der Sprache unserer Besatzer: „Let’s wait and see!“ (Wartet ab und haltet still!)

    Gernotinas massenhafte Falschmeldungen stehen auf meiner Liste der Desinformation ganz oben. Ob sie ihre Flut von Filmen und Bildern (häufig unter Missachtung der Blog-Regeln) bewusst und vorsätzlich oder lediglich aufgrund einer Nervenschwäche verbreitet, lasse ich offen.

    Gefällt mir

  43. Vollidiot sagt:

    Wer traut schon Angelsachsen?
    Außer dem Marschelplan (ätz) kam von denne nix guats………………
    Jetzt pletzlich soll ebbes gudes kimma.
    Schaef is in der Sach was fer Schäfscher.
    Isch mach mei Sach, isch hab wennichstens noch 2!! richtige Eier inne Bux.
    Zumal jetzt mit Hausdurchsuchungen zu rechnen ist, die Gestasi wird aktiv.
    Mer hat se vun de Kett geloß.
    Die Chrischtlische und Diktatorische un Sozialischtische im Verein mit de Feige Demograde han Angschd vorm Volk.
    Drum mache se so e Bleedsinn.
    Isch waad, bisse die Hosse gschbann krien.
    Dann wern se kreine.

    Gefällt mir

  44. Bettina März sagt:

    Wolf 21.57

    Was hackst Du auf Gernotina rum? Gehts noch? Sie ist mir noch nie unangenehm aufgefallen. Im Gegensatz zu einigen anderen hier im Blog. Aber Du wirst ja Deine Gründe haben.
    Was mich stutzig macht, ist doch, daß was C. Trommele da ausspricht, mehr in die Agenda der Antifa paßt. Keine Demos, bleibt mit dem Arsch zu Hause, wir retten Euch. Ja, ja, klar…..
    Wieso soll bei einer Demo jetzt Kriegsrecht gelten? Seit wann denn? Wenn Kriegsrecht wäre, wär Militär-Polizei schon längst präsent und hätte hier das Zepter in der Hand.
    Diese Defender sind doch seit letztem Jahr schon da. Und wenn sie es wirklich echt meinen, hätten sie die MSM schon längst unterwandert und die Kackbratzen ausgemustert.
    Ein Commander hat soviel Zeit sich um kleine Blogger zu kümmern und die großen 6 Familien-Medien-MSM in der Firma BRD läßt er in Ruhe? Ja, das sind meine Gedanken.
    Und jetzt kannst mich auch auf Deine Liste setzen. Mir egal.

    Gefällt mir

  45. Wolf sagt:

    petravonhaldem
    29/04/2021 um 19:32

    Gerne geschehen.
    Aus meiner Sicht betrachtet, ergänzen wir uns gegenseitig!

    Gefällt 1 Person

  46. Wolf sagt:

    Bettina März 00:00

    Leider verstehst Du kein Englisch und hast auch keine Ahnung von dem, was gerade veranstaltet wird.

    Gefällt mir

  47. Bettina März sagt:

    Wolf 00.29
    mein Schulenglisch ist wahrlich nicht so gut. Aber wenn Du so eine große Ahnung hast, laß mich oder uns Ungebildeten der englischen Sprache, doch teilhaben und teile mit, was Du so alles weißt.

    Gefällt mir

  48. Basel Bahnhof – Singen und Tanzen

    (https://www.youtube.com/watch?v=ajakOZXoQfY)

    Gefällt mir

  49. petravonhaldem sagt:

    Na, ist ja toll!

    Jetzt werden hier auf „BB=Erde welche glücklich“ schon Listen angefertigt und es gibt Angebot auf Listen gesetzt werden zu können. 🙂

    Wenn es hier nötig wird, Kommentatoren namentlich der Falschmeldungen zu bezichtigen, dann hat das mit Aufklärung nix zu tun.

    Wir alle haben längst kapiert, dass gerade Krieg (Info-K.) herrscht und im Krieg ist das erste Mittel DES-Information. Von allen Seiten!
    Informationen gehen nur weiter in den jeweils „geschlossenen“ Zusammenhängen.

    Die Tatsache, dass wir im Kriegszustand sind weiß oder glaubt kaum jemand.
    Und bei dem gegenwärtigen Krieg geht es um Mensch oder Cyborg.

    Menschen haben ein Organ, das Robots oder Bio-robots nicht haben.
    Das ist ein vom Menschen selbst zu entwickelndes Sinnes-Organ, das wahrnehmen kann,
    ob es sich beim Gegenüber um ein beseeltes Wesen handelt oder nicht.

    Da dieses Organ sehr unterentwickelt ist, sozusagen noch blind, können die Menschen super in die Irre geführt werden.

    Arbeiten wir doch an der Weiterentwicklung dieses Organes, um Botschaften „passend zu uns jeweils“ eintüten zu können.
    Ansonsten werden wir weiterhin immer die Botschafter aufknüpfen…………………

    Gefällt mir

  50. Bettina März sagt:

    petra
    es gibt Bestrebungen diesen Bio-robots oder Cy-Borgs Gefühle einzuchippen, im Prinzip menschlisch werden zu lassen. Wir werden sie irgendwann nicht mehr erkennen können. Wer weiß, vielleicht können die das schon und haben es auch schon angewendet.

    Gefällt mir

  51. petravonhaldem sagt:

    Bettina,
    ich schrieb von einem Sinnesorgan!
    So wie Augen oder Ohren oder Riechorgan………

    Das hat erst mal mit Gefühlen nix zu tun.

    Es ist das Organ zum Ich-Erkennen, also zu „sehen“, ob ein Ich-wesen mir gegenüber ist.
    Die Anlage für dieses Organ befindet sich in unserem Herzbereich,
    ist aus unserer Sicht im „Übersinnlichen“ veranlagt, um von uns Menschen aktiv entwickelt zu werden.

    Menschen, die dieses Organ entwickeln und entwickelt haben, sind für die KI der ausgemachte Feind, klaro………….
    Dennoch werden wir uns entwickeln, das ist der Plan 🙂 🙂 🙂

    Gefällt mir

  52. Gravitant sagt:

    Das wichtigste in der heutigen Zeit ist es,
    Niemandem zu vertrauen und uns von dem noch bestehenden angeblichem Gesundheitheitssystem ab zu wenden,
    denn es ist in Wahrheit ein System, dass die Menschen in Krankheit und Gefangenschaft halten will.
    Uns wird lediglich vorgegaukelt, dass es ein Gesundheitheitssystem ist.
    Das veraltete System wird zusammen brechen,
    wahrscheinlich durch ein Massensterben,
    durch die Impfschäden, die erst später erkannt werden,
    wenn es, zu spät ist.

    Gefällt 1 Person

  53. Gernotina sagt:

    Wolf

    Du kannst mir mal echt den Buckel runterrutschen mit Deinen infamen Anschuldigungen !!! Dein nationales Kästchen ist ein bisschen eng, könnte glatt sein – meine Vermutung.
    Ich kenne Deine Kommis beim N8 und ich vermute mal, dass Du hoffst, dass die Dritte Macht das deutsche Volk rettet – so einfach ist es aber nicht, dieser 3. allerhinterfotzigste aller Weltkriege – oder Endspurt von WKII. Ja, wenn nicht jetzt bald etwas geschieht bei dieser unvorstellbaren DUMMHEIT (Programmierung) der Leute, dann holen sich etwa zwei Drittel in Deutschland die Todesspritze ab.

    Also das die 3. Macht (letztes Bataillon) schon alles richten wird, ist nicht weniger naiv, als das, was Du mir hier gern unterstellen möchtest, so was Armseliges !!! Sollte die Dritte Macht ihren Beitrag leisten wollen, dann nur im Verbund mit der „Allianz“.
    Thomram und ich haben in Bezug auf CTJ sehr ähnliche, würde sagen gleiche Einschätzung (klar können wir uns irren, aber vieles spricht dagegen).
    Auch hat Thomram oft den Mut, verwegene Thesen einzustellen, aber putzigerweise – und für jeden ersichtlich – greifst du mich stellvertretend an –
    finde ich sonderbar und FEIGE !

    Mir hat die „Dritte Macht“ zumindest mal geschrieben auf dem Lupo Blog nach meinem verzweifelten Appell an sie und nach der Veröffentlichung des Erlebnisses meines Vaters in der Ukraine in 1941 – darüber hatte ich auf einem anderen Blog geschrieben.
    Ihre Antwort auf meine öffentliche Frage an sie auf LC, war so geschickt und persönlich kodiert, dass nur ich sie verstehen konnte – da hat mich fast der Schlag getroffen, war ein Hammer. Sie kriegen schon alles mit, da kannst du Gift drauf nehmen! Die wissen, wer ich bin und das ist ok so, hab nichts dagegen.

    Hast Du noch nicht kapiert, dass es um das Überleben der weißen Rasse insgesamt geht, dass es derzeit keine Abrechnung geschichtlicher Schuld zwischen den Völkern geht, dass wir alle in einem Boot sitzen? Es steht alles auf dem Spiel, alles und endgültig. Rachegedanken aus 3D werden das Verrecken der arischen Völker (für mich sind es die „adamitschen“ Völker) nur noch beschleunigen. Studium der Archive und Aufdeckung von jeglicher Wahrheit, von allen Verbrechen, vom echten Verlauf der Geschichte, auch der „12 Jahre“, das kommt später. Es ist die Aufgabe derer, die sich nicht aus dieser Inkarnation verabschieden werden, wie es jetzt sehr viele tun.

    Über vieles, was ich weiß, schreibe ich gar nicht öffentlich – ich bin nicht unterwegs den Leuten Angst zu machen, da kriegt schon jeder genügend von ab und muss sich schützen. Als Anglistin suche ich mir wichtige Quellen (vor allem amerikanische), habe Trump mehrfach geschrieben – WH Kontakt, längere Texte über die Situation des deutschen Volkes, er weiß eh alles und es verhallt auch nicht ungehört.

    Mit dem N8 hatte ich des öfteren lebhafte Mail-Korrespondenz, da er auch mit den englischen Quellen arbeitet und die Sprache perfekt beherrscht
    durch seine persönliche Vita. Auch mit Lupo (gest. 2011) und Rumpelstilz (gest.2013) hatte ich persönlichen Schriftkontakt, sie waren meine Lehrer
    und ich vermisse sie, danke ihnen von Herzen!

    In vielem gehe ich mit Thomram ziemlich stark konform. Wir kennen uns seit 2013 vom Lupo Blog, hatten dort guten Austausch, verstanden uns auf Anhieb (zusammen mit Frankie-Boy :)) und mussten noch ein Bashing als „Trolls“ über uns ergehen lassen, weil wir sehr spontane und geistig offene Menschen sind, die auch so kommunizieren. Es gibt da nämlich immer welche, die gern das Maul voll nehmen, wenn es um Verunglimpfung anderer geht – für mich ne typisch deutsche Eigenschaft: Blockwartsmentalität!
    Schon 2013 schrieb ich auf Thomrams neuem Bumi-Blog (unter anderem Nick, meinem alten Lupo-Nick). Damals war noch niemand (oder kaum jemand) von denen auf „Bumi“, die jetzt hier schreiben.

    Also, guter Wolf, brauchst Dir echt keine Sorgen zu machen um mich (auch wenn ich den Nationalsozialismus vielleicht nicht genügend verherrliche für Deinen Geschmack). Meine Netz-Identität – genauso wie Deine – ist den wesentlichen Leuten hinreichend bekannt. Darüber brauche ich mir keinen „Kopf zu machen“, denn ich habe in den letzten 11 Jahren mich genügend für mein Volk engagiert, nicht nur in schriftlicher Form im Netz, sondern höchst materiell und auch persönlich.
    Politische Versuche zur Chemtrail-Agenda (Geo-Engineering) waren allerdings und verständlicherweise zum Scheitern verurteilt.
    Ich werde mich nie schämen müssen – selbst wenn ich hier abtrete – dass ich nicht versucht hätte, meinen Betrag zu leisten – wie ich das auch in der Schule getan habe – von ganzem Herzen, wie Thomram auch. Dort hatte ich übrigens mit Aufklärung begonnen, auch bei meinen Kollegen – die Resonanz war nicht schlecht.

    Gefällt 2 Personen

  54. Gernotina sagt:

    Nachtrag: Auch ich erfasse Menschen wie Bettina und Petra, auch Mujo (Beispiel) mit dem Herzen und dem 7. Sinn – oft verkümmert – der sich bei mir sehr verstärkt hat, was ich nicht zuletzt auch meinen Schülern verdanke, Schüler sind gute Lehrmeister. Man kann tatsächlich aus dem geschriebenen Wort (sogar aus satirischen Einlagen – Volli) eine Menge lesen oder erspüren, auch wenn die analoge Ebene fehlt (Gestik, Mimik, für Kinder so enorm wichtig).

    Bei Bettina und Petra z.B. sehe ich Wärme und Härte vereint, beides notwendig in unserer momentanen Lebensituation – alles zu seiner Zeit.
    Ich kann so gut nachvollziehen, dass da beides nebeneinander existiert und wo es herkommt ! Ich drück Euch im Geiste!

    Wir müssen jetzt stark bleiben auch wenn mir manchmal so sehr zum Heulen ist, weil das Herz noch mit D3 geflutet ist, auch die Erinnerungen.
    Heute beim Zahnarzt: Eine Zahnarzthelferin – intelligent und sensibel – tickt wie wir, der Rest in der Praxis ist schon geimpft. Sie hat den Freundeskreis, Kontakte auf ein Minimum geschrumpft, zu den wenigen hält sie keinen Abstand, man umarmt sich.

    Den Nachbarn (3 Parteien) konnte ich nicht helfen, zum Glück aber der Klavierlehrerin, die zu den Schülern ins Haus kommt. Ich darf gar nicht an die vielen Kinder und Tiere denken, die verlassen sein werden, wenn alles so schlimm kommt wie prognostiziert von den nicht-MSM Forschern.

    .https://www.youtube.com/watch?v=_-O226jzIqs
    Fahrplan zum (Über-)Leben – Dr. Hans-Joachim Maaz

    Gefällt 2 Personen

  55. Bettina März sagt:

    Gernotina, fühl Dich lieb gedrück. Du bist so richtig und wichtig.

    Gefällt 2 Personen

  56. petravonhaldem sagt:

    Gernotina, warum nur denke ich oftmals, dass Du ein „männliches Wesen“ seist? Nehme ich das mit meinen männlichen Anteilen als Freund-im-Felde wohl war? Danke 🙂

    Gefällt mir

  57. palina sagt:

    Dr. Daniele Ganser: Corona und die Schweiz (Gesprächsrunde 23. April 2021)

    Die Schweiz ist weltweit das erste Land, in dem auf nationaler Ebene über die Gesetzgebung zum Coronavirus abgestimmt wird. Am 13. Juni 2021 entscheiden die Schweizer Stimmbürgerinnen und Stimmbürger, ob die Schweizer Regierung das öffentliche Leben wegen der Pandemie einschränken darf. Die Abstimmung über das Covid-19-Gesetz ist nur in einer direkten Demokratie möglich, weil dort dem Volk Sachfragen vorgelegt werden.

    Der Schweizer Bundesrat, die Landesregierung, wirbt für ein Ja und warnt, die millionenschwere finanzielle Unterstützung von verschiedenen Branchen sei bei einem Nein gefährdet. Auch die Mehrheit des Schweizer Parlaments, bestehend aus Nationalrat und Ständerat, empfiehlt dem Stimmvolk ein Ja in die Urne zu legen.

    Die Freunde der Verfassung hingegen kritisieren, dass die Schweizer Regierung sich mit dem Gesetz mehr Macht sicheren will und dies geschickt an das Verteilen von Geld knüpft. Die Freunde der Verfassung sind der Auffassung, das Covid-19-Gesetz müsse man ablehnen und raten dem Stimmvolk mit Nein zu stimmen.

    Weil die Gegner des Covid-19-Gesetzes in den großen Medien wenig gehört werden, hat der Schweizer Historiker und Friedensforscher Daniele Ganser am 23. April 2021 in der Nähe von Basel eine Gesprächsrunde mit vier Gästen organisiert, welche die Maßnahmen der Schweizer Regierung kritisch sehen.

    Ganser diskutiert mit seinen Gästen nicht nur über das Covid-19-Gesetz, sondern auch über Suizidversuche von Jugendlichen, Todesfälle nach Altersgruppen, Übersterblichkeit nach Altersgruppen, erste und zweite Welle, China, den PCR-Test, die Auslastung der Spitäler und den Sonderweg von Schweden ohne Lockdown und Maskenpflicht.

    Die Gäste der Gesprächsrunde sind:
    Dr. Bruno dalle Carbonare, Molekularbiologe
    Dominik Graf, Unternehmer
    Michael Bubendorf, Unternehmer und Mitglied im Verein «Freunde der Verfassung»
    Dr. med. Marco Caimi, Arzt und Mitglied im Verein «Freunde der Verfassung»

    .https://www.youtube.com/watch?v=f9loHMvCGC8

    Gefällt 1 Person

  58. Wolf sagt:

    Gernotina,

    Offenbar verwechselst Du mich mit jemandem. Beim N8wächter habe ich noch keinen einzigen Kommentar abgegeben.
    Auch meine Haltung zum Nationalsozialismus schätzt Du verkehrt ein. Viele Menschen in vielen Erdteilen werden bei diesem Thema in die Irre geführt. Genauer ausgedrückt handelt es sich um ein riesiges geistiges Labyrinth, bei dem man eifrig versucht, alle Ausgänge seelisch zu verschließen. Man tut dies, weil man der Menschheit etwas sehr Wichtiges zu verheimlichen hat. Dies betrifft nicht nur die weiße Rasse, wie Du richtig schreibst, sondern letztlich alle Völker.

    Dass ich mir die Mühe mache, gelegentlich auf Irrwege, die mir auffallen, aufmerksam zu machen, hat bestimmt nichts mit Feigheit zu tun. Nochmals: Du verbreitest hier seit einigen Monaten in zunehmendem Maße Unsinn. Offenbar bist Du auch nicht dazu bereit, daran inhaltlich etwas zu verbessern. Den Grund dafür kenne ich nicht.

    Gefällt 2 Personen

  59. Gernotina sagt:

    Petra

    Das sind wie bei Dir nur die „männlichen Anteile“ im Verstand :), Petra, die waren mir immer wichtig, wie Dir anscheinend auch. Bei Lupo hab ich als „Venceremos“ geschrieben, war neutral und auch dem Lupo gewidmet wegen seiner tödlichen Krankheit, die er nicht besiegen konnte.

    Für Thomram war ich „Venci“ nach schweizer Art.
    Das Gernot-Tina ist einem Scherz zu verdanken, da ich mich wegen eines „Honks“ mal als Gernot tarnte, dann aber doch zu meinem Geschlecht namentlich zurückkehrte.
    Was manche Männer anscheinend nicht so gut verstehen, ist die Kombination von emotionaler und rationaler Intelligenz, die das Spektrum erweitert und Frauen einen Vorteil gegenüber Männern geben kann, besonders, wenn Intuition noch hinzukommt.
    Mir ist das aber alles inzwischen fast wurscht, konkurriere mit niemandem mehr. Nur menschliche Enttäuschungen bleiben einem nicht erspart überall,
    auch im Netz. Wir wollten eigentlich nach „5D“ aufbrechen – charakterlich sind viele noch lange nicht soweit, schwant mir …

    Männliches habe ich sonst vom Aussehen so gar nichts an mir 🙂 – bin ein germanischer Prototyp – und hab mich in meiner Haut immer wohlgefühlt und im realen Leben mich an der positiven Resonanz meiner Mitmenschen erfreut.

    Gefällt 1 Person

  60. Wolf sagt:

    petravonhaldem
    30/04/2021 um 01:11

    Ich habe den Ausdruck „Liste“ als Metapher gebraucht. Tatsächlich verwende ich keine Listen (auch keine Einkaufszettel). Mir fallen jedoch Ungereimtheiten auf, wenn sie sich häufig wiederholen.

    Gefällt 1 Person

  61. Thom Ram sagt:

    Ja, bei Lupo traf ich auf Gernotina, dortens Venceremos, und, Leut, ich war hingerissen. Inhalt und Stil ihrer Beiträge faszinierten mich, ich hatte mit ihr ein saumässig interessantes, mich inspirierende Gegenüber gefunden, ein Aufsteller schlechthin.

    Wenn ich mich richtig erinnere, identifizierte ich sie zweifelsfrei als Frau, aber als Frau, welche typisch männliche Art des Denkens auch, auch! beherrscht. Das haute mich einfach um.

    Heute verstehe ich besser, warum ich so glücklich fasziniert war, denn der Monate erst ist mir so richtig bewusst geworden, wie hochgradig zuverläßig ich zwischen den Zeilen, ja zwischen den Wörtern, lesen kann.

    Nebenbei…..so kommt es vor, daß ich einen in Mode Ration nehme oder gar rausschmeiße, einen, der doch „ganz vernünftig“ daherkommt, und daß Beobachter mein Tun nicht nachvollziehen kann. Ich spüre Licht oder Dreck, welche zwischen den Zeilen hervorlugen.

    So.

    Und nun dies. Es gibt einen kleinen Kreis von Kommentatoren hier, welche mehr und zum Teil für mich klar erkennbar wichtigere Quellen anzapfen als es mir bis zur Stunde gegeben ist. Gernotina ist in diesem Kreis mit drin.

    Wolf,

    Ich bitte dich mit Nachdruck, und ich wände die Mühe auf, es in freundlichem Tone zu tun, Kommentatoren nicht zu bewerten. Kommentare, ja, Kommentatoren, nein.
    Danke, Wolf.

    Gefällt 1 Person

  62. Webmax sagt:

    Bloggers Leid
    Solange hier nicht eindeutig geklärt ist, wer wo oder wofür steht, ist – oft sprachlichen – Mißverständnissen viel Raum gegeben.
    Auch Ironie ist hier hinzuzuzählen, weil oftmals nicht von allen erkennbar.
    Auch die Thomsche Sprachverfall Hornung ist weder witzig noch zielführend, sie kostet nur geistige Kapazität beim Leser, die viele anders dringender benötigen, wie man sieht.

    Gefällt mir

  63. Webmax sagt:

    Mein Kampf mit der Google-Rechtschreibung notiert: „Sprach-Verballhornung“ hat nichts mit altdeutsch Hornung= Februar zu tun

    Gefällt mir

  64. Wolf sagt:

    Thom Ram 09:47

    Ich weiß, dass Du täglich viele Kommentare liest.
    Bitte lies Dir meinen Kommentar (Wolf 29/04/2021 um 21:57) nochmals durch. Ich habe darin nicht die Schreiberin, sondern den Inhalt ihrer völlig irreführenden Kommentare beurteilt. Dass ich dabei ihren Namen nannte, ließ sich nicht vermeiden. Dass ich mich darüber öffentlich wunderte, wie eine offenbar gebildete und geistig sehr flexible Person dazu kommt, einen solchen Mist zu verbreiten, war aus meiner Sicht ebenfalls unumgänglich. Ich meine, hiermit meine moralische Pflicht erfüllt zu haben.

    Daraufhin wurde ICH von mehreren Seiten beurteilt, was ich ohne zu murren hinnehme.

    Danke für die Mühe, Thom.

    Gefällt mir

  65. Thom Ram sagt:

    Wolf 21.57

    Was Gernotina 08.08 eingestellt hat, das ist eine Ansage von Commander Thorsten Jansen, Oberbefehlshaber von Shaef, General Flynn und damit Donald Johannes Trump unterstellt.

    Offenbar hast du dich mit Commander Jansen noch kaum befasst. Sollte aber jeder tun. Er ist derjenige, welcher in Deutschland wirklich das Sagen hat.

    Gefällt mir

  66. Thom Ram sagt:

    Wolf 10:11

    Ich tue, was ich kann.

    Webmax 10:01

    Sprachverhallbornung.

    Ich liebe meinen Humor. Ich erwarte nicht, daß du ihn liebst.

    Gefällt 1 Person

  67. Wolf sagt:

    Thom Ram 11:00

    Wenn der „Commander Jansen“ in Deutschland wirklich das Sagen hätte, dann würde man nicht nur auf einer schrulligen Website von ihm lesen.

    Das völlig Absurde an der fiktiven Geschichte ist, dass der „Commander Jansen“ im Grunde genommen das fordert, was auch die Merkel-Regierung sagt: Bleibt zuhause, meidet Querdenker und kritisiert das System nicht in der Öffentlichkeit. („Unterlassen Sie öffentliche und organisierte Demonstrationen oder ähnliches“, siehe Gernotina 29/04/2021 um 08:08)

    Bitte die verfügbaren Fakten abgleichen.

    Danke

    Gefällt mir

  68. Webmax sagt:

    @Thom Ram
    Ich bin froh, daß dein Humor noch andere, manchmal geniale Seiten hat

    @Wolf
    Ich teile deine Befurchtung und vermute eine Art Fals flag attack…

    Gefällt mir

  69. palina sagt:

    „Die ganze Sache stinkt“ – 31 Gründe, warum sich ein Rabbi in Israel nicht impfen lässt
    Israel will als internationaler Impf-Vorreiter gelten und übt, wie auch das deutsche Establishment, viel Druck auf seine Bevölkerung aus, sich gegen COVID-19 impfen zu lassen. Rabbi Chananya Weissman wendet sich entschieden dagegen und bezieht mit einer Auflistung von 31 Gründen Stellung. Sie zeugen von wacher Beobachtung des Geschehens, Durchblick und Klarheit. Maria Schneider hat seine Ausführungen mit seiner Erlaubnis übersetzt, um auch in seinem Sinne für eine möglichst weite Verbreitung zu sorgen. Sie sollen den Menschen zu Mut und klarem Blick dafür anregen, was eigentlich geschieht und worum es wirklich geht. (hl)
    Von Rabbi Chananya Weissman

    1. Hier geht es nicht um einen Impfstoff. Impfstoffe verleihen definitionsgemäß Immunität, doch diese Behandlung verleiht keine Immunität gegen eine wie auch immer geartete Erkrankung. Im besten Fall verringert sie nach einer Ansteckung lediglich die Wahrscheinlichkeit einer schweren Viruserkrankung. Folglich handelt es sich um eine medizinische Behandlung und nicht um eine Impfung. Ich möchte keine medizinische Behandlung für eine Krankheit, die ich nicht habe.

    2. Die Pharmakonzerne, Politiker, medizinischen Einrichtungen und Medien haben sich darauf verständigt, diesen Wirkstoff, weltweit als „Impfstoff“ zu bezeichnen, obwohl er keiner ist. Ihr Ziel ist es, Menschen derart zu manipulieren, dass sie sich mit einer medizinischen Behandlung sicherer fühlen. Da sie die Menschen täuschen, traue ich ihnen nicht, und will nichts mit ihrer medizinischen Behandlung zu tun haben.

    .https://fassadenkratzer.wordpress.com/2021/04/30/die-ganze-sache-stinkt-31-grunde-warum-sich-ein-rabbi-in-israel-nicht-impfen-lasst/

    Gefällt 1 Person

  70. Thom Ram sagt:

    Wölfchen 11:55

    Du meinst also, dass SZ und FAZ von Commander Jansen etwas verlauten lassen würden.
    Liebes Wölfchen, sach ma, träumst du?

    „Bleibt zuhause des Nachts“, sagt der Commander. Schön, du kannst ja nach draußen gehen und die Aufräumtruppen beim Einsatz stören.

    Aber, Wolf, ich weiß sehr wohl, daß ich mich auf Mitteilungen stütze, welche da im Netz kursieren. Möglicherweise ist die Sonne ein Würfel, der Mond nicht 330000km entfernt, sondern nur ne Lampe, welche über die Flacherde gezogen wird.

    Wolf, wenn ich auf den Indischen schaue, schon früher, wenn ich am Meer war, oft bat ich meine Augen, eine Krümmung des Horizontes doch bitte zu erkennen. Ich stellte mir vor, die Erde sei eine Kugel, und prompt war der Horizont konvex. Ich stellte mir vor, die Erde sei eine Wanne, und was? Der Horizont war konkav.

    Und, Wolfi, ich gleichete ab all das, was mir rinnkömmet seit mehr als 8 Jahren bb, nämlich immer.
    Da ist ein Unterschied. Als ich als Seminarist von Vietnam las, da hatte ich den TA und die NZZ. Heute haben wir 1000 Quellen. Damals war mir klar. Die Vietcong sind böse. Und so dumm, wirklich dumm war ich, wirrrrklich dumm, dass ich nie mir die Frage gestellt hätte, inwiefern die denne böse seien. Mein Gott, wie kann man so dumm sein, sich diese Frage nicht zu stellen? Ich stellte sie mir nicht, weil es in der Zeitung hieß, die seien böse. Punkt. So war dette. In meiner Kinderwelt des Zeitungsgläubigen waren die Amis, welche dort Tod und Verderben einbrachten, Helden, welche sowas wie die Menschheit vor dem Untergang bewahrten.
    Und heute sind halt eben noch viele Menschen auf dem Stand der Einsichtsfähigkeit, über die ich damals verfügete.

    Zurück zu Shaef und Jansen.
    Ich kenne den Commander nicht. Ich schaue mir die Puzzleteilchen an, die sich mir zeigen. Und ich kann zwischen den Zeilen lesen, Letzteres ist für mich höchlich maßgebend. Da ist lautere Authentizität, beim Jansen.

    Und weißt du was? Sollte mein Weltbild verquer sein, sollten morgen mir Nachrichten erreichen, welche mein Weltbild der Lüge strafen…..ich hätte damit wohl willkommene ent – Täuschung. Egal auf welchem Gebiete auch immer. Sollte ich überzeugend morgen lesen davon, daß zum Beispiel Lockdown und Impfung gesundheitsrettende Maßnahmen seien, ich würde es akzeptieren, ich würde akzeptieren, daß ich mit meiner Meinung über das Thema gottverdammt daneben gelegen hatte, dass Spahn und Drosten Heilsbringer seien.

    Kapiert? Ich bewege mich nicht in geschlossenem Denkkasten. Mein Hirn ist offen, und mein Wille ist es, zu erkennen, was da wirklich geschieht, hinter dem Geposaune von Großklopapier und Chorknaben in TV und Film.

    Gefällt mir

  71. Mujo sagt:

    „Wenn Wahlen etwas verändern würde, würde man es verbieten!“……..ich ergänze oder Manipulieren.

    Keine Ahnung wer diesen wahren Spruch von sich gelassen hat hier eine Bestätigung wie so was abläuft.

    „Maskenpflicht an Bremer Grundschulen: Elternumfrage war manipuliert“

    .https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/politik/maskenpflicht-an-grundschulen-elternumfrage-manipuliert-100.html

    Gefällt mir

  72. High Lockdown – Ein solidarisches Gefälle (Video)
    uncut-news.ch April 30, 2021

    Der neue NuoViso Kurzfilm „High Lockdown“ wurde nur wenige Stunden nach dem Hochladen bereits von YouTube gelöscht. Der Film war noch gar nicht veröffentlicht und hatte demnach keinen einzigen Aufruf. Man fragt sich: WER schnüffelt da in unseren privaten Videodaten rum bei Google?
    Während man in Berlin am 21. April die Änderung des Infektionsschutzgesetzes beschließt, regt sich auf den Straßen Berlins Widerstand.

    https://nuoviso.tv/home/doku/high-lockdown-ein-solidarisches-gefaelle/

    Gefällt mir

  73. Wolf sagt:

    Heutzutage finden die „Marienerscheinungen“ im Internet statt.
    Das hat uns der technologische Fortschritt beschert.

    Gefällt mir

  74. palina sagt:

    heutiger Untersuchungsausschuss u.a. mit Ken Jebsen.
    Und einem Deutschen, der in Indien arbeitet.
    Kann ich sehr empfehlen.
    Ein weiterer Blick hinter die Kulissen.

    .https://www.youtube.com/watch?v=hbII4jEuBH0

    Gefällt mir

  75. Wolf sagt:

    Thom Ram 30/04/2021 um 18:47

    „Bleibt zuhause des Nachts“, sagt der Commander.

    Nein, das sagt der „Commander“ aus dem Internet nicht.
    Dort steht u.a.:
    „Message from SHAEF: Demonstrations-Verbot in Kraft! […] Unterlassen Sie öffentliche und organisierte Demonstrationen oder ähnliches!“
    (Gernotina 29/04/2021 um 08:08)

    Demonstrationen finden bekanntlich nicht nachts statt.
    Warum verdrehst Du die Worte des „Commanders“?

    Gefällt mir

  76. Gernotina sagt:

    Ich verbiete keine Spaziergänge, begrüße sie sogar – so wie die Engländer es in London taten. Das hatte wenigstens Kraft, denn sie forderten (bettelten nicht) und waren sichtlich eine Einheit.

    Wolf

    Dass ich Dich mit dem „Wolf“ vom N8wächter verwechselt habe, tut mir leid! Hatte anscheinend damit zu tun, dass ein ähnliches Weltbild
    vermittelt wurde – auch vom Schreibstil hätte es gepasst.

    Gefällt mir

  77. eckehardnyk sagt:

    https://youtu.be/tLF5q6joiqo Demeter-Bauer überzeugt William Toel, dass nicht alle Deutschen eingeschlafen sind, und https://youtu.be/PjukhAkr8Ws Intensivpfleger Lang legt sich gegen das Corona-Diktorat ins Zeug. Wofür Entscheidest du dich?

    Gefällt mir

  78. Wolf sagt:

    Gernotina 05:50 (Verwechslung)

    Ja, man kann sich täuschen. Mir ist das schon oft passiert.
    Deshalb finde ich es gut, dass man sich ehrlich miteinander austauscht.
    Danke!

    Gefällt mir

  79. Thom Ram sagt:

    Wolf 05:40

    Beides hat der Commander gesagt, beides.

    Gefällt mir

  80. Wolf sagt:

    Thom Ram um 12:01

    Stimmt.

    Die Merkel-Regierung versucht genau dies durchzusetzen:
    1. Demonstrationsverbote (wegen „Ansteckungsgefahr“)
    2. Ausgrenzung von „Querdenkern“
    3. Nächtliche Ausgangssperren (wegen „Corona“)

    Da ist es doch im Grunde genommen egal, ob die Deutschen nun auf die Befehle der „Stiefmutti“ oder auf die des „Commanders“ hören.

    Gefällt mir

  81. mario hilgenfeld sagt:

    Wegen der Hauterkrankungen..vielleicht sind diese sinnvoll biologische Sonderprogramme..
    http://Www.5bn.de

    Gefällt 1 Person

  82. petravonhaldem sagt:

    @ wolf
    „“““Da ist es doch im Grunde genommen egal, ob die Deutschen nun auf die Befehle der „Stiefmutti“ oder auf die des „Commanders“ hören.““““

    Langsam glaube ich wirklich, dass Du keine Ahnung hast von dem, was gerade weltweit weltweit weltweit mit und durch die Truppen, die General Flynn befehligt, geschieht.
    Na klar geschieht es „geheim“.
    Das Ausräuchern, Bewässern und Festnehmen und Hinrichten wird ja in den MSM nicht berichtet.
    Aus zwei Gründen „passt“ das sogar.
    Die einen wollen nicht, dass das bekannt wird und die anderen können undercover besser arbeiten.

    Glaubst Du denn wirklich, dass das M. noch irgendwelche Ansagen machen kann oder die Ländercheffffs? Die sind alle angezählt……..

    Die Ausgangssperren und Demo“verbote“ dienen den S.H.A.E.F.s jetzt gut zum Aufräumen.
    Wenn die Kammerjäger kommen müssen, um die Ratten und Kakerlaken zu entfernen, müssen die Bewohner auch den Platz verlassen.

    Im letzten Jahr hat Gen. Laubenthal mitgeteilt oder war es der Genell, dass die S.H.A.E.F. Gesetze wieder aktiviert seien.
    Lies die mal.
    Ich glaube wirklich, dass der generelle Wendepunkt in der Erdgeschichte noch nicht wahrgenommen worden ist.
    Wem „gehört“ die Erde und wer durfte sie für eine gewisse Zeit versuchen resp. beanspruchen
    und wer fordert zum Endgericht, sehr sehr physisch???

    Gefällt mir

  83. Wolf sagt:

    petravonhaldem 20:24

    OK. Wenn ich mich auf dieses Gedankenspiel einlasse, dann verstehe ich nicht, warum soviele Verehrer des „Commanders“, allen voran ThomRam, gegen die „COVID-Maßnahmen“ protestieren. Das müsste dann doch alles vom „Commander“ abgesegnet sein.
    Die Impfung lasse ich mal außen vor (obwohl man beachten sollte, dass Herr Trump und seine Tochter bzw. Chefberaterin sie empfehlen).

    Gefällt mir

  84. Thom Ram sagt:

    Petra 20:24

    Sieben Sterne.

    Gefällt mir

  85. Löwenzahn sagt:

    Petra, genau.
    Da das nicht in den MSM mehrfach aufgenommen wurde, ist das „untergegangen“.
    Um so verwunderlicher, daß der im Grunde genommen gute Beitrag im Corona-Ausschuß,
    wie von Palina hier mit Ken Jebsen verlinkt (50te Ausschuß-Sitzung)
    diesbezüglich auch so tut, als wäre das gar nicht aktuell.

    Da wird wieder auf des Deutschen Schuld hingewiesen
    und mit der Rechtgültigkeit des GG’es und anderer Gesetze argumentiert.

    Ich bin mir sicher, daß auch Ken Jebsen von SHAEF angeschrieben wurde.
    Von ihm vollkommen ignoriert, sowie von den Rechtsanwälten,
    die im Grunde auch von der Wirkung der Bereinigungsgesetzen informiert sein müßten.

    Das macht mich sehr nachdenklich!
    Denn in der Folge ist die juristische Vorgehensweise
    zwar ein Augenöffner hinsichtlich der kriminellen Energie die hinter dieser C-Wirrus-Agenda steht,
    aber das, was da gelobt wird als Rechtstaat, ist gar nicht existent.
    Im Grunde müßte die Regierung bei einer Abteilung der Militärpolizei angezeigt werden,
    wegen Anwendung nationalsozialistischer Gesetze
    und wegen Ignoranz der Inkrafttretung der SHAEF-Gesetze gegenüber der Öffentlichkeit.
    Sogar HG Maaßen will nun mitmischen… da verstehe ich nun gar nix mehr.

    Aber ich will den Corona-Ausschuß nicht kleinreden,
    denn inhaltlich ist er die beste Adresse für die, die sich keine Vorstellung über die C-Agenda machen können.
    Daß die Uninformierten „nebenbei“ allerdings mit einem angeblichen „Rechtstaat“ konfrontiert werden,
    macht, wie gesagt, sehr nachdenklich.

    In wie fern das mit der BAR= British Accreditation Registry zu tun haben könnte,
    habe ich noch nicht rausgefunden.
    Zumindest gibt es Stimmen, die darauf hinweisen.
    https://t.me/Der_Beobachter_Erkenne_Was_Ist

    Klicke, um auf karsten-wiederlegung-bar-vermutungen.pdf zuzugreifen

    Gefällt 1 Person

  86. Thom Ram sagt:

    Wolf 21:35

    Dumm wie Brot.

    Gefällt mir

  87. Mujo sagt:

    @alle

    Ich finde die Wortwahl hier etwas daneben die dem „Wolf“ entgegen gebracht wird. Er versucht es Sachlich anzugehen und seine Einwende sind berechtigt.
    Und wenn man Lockdown benötigt um in Land Aufzuräumen ist so was von Absurd oder einfach ein Unfähiges Militär samt deren Geheimdienste. Zudem noch Stümperhaftes Argument. Den jeder der einen Plausiblen Grund hat darf rausgehen. Das relativ wenig Menschen auf der Strasse sind liegt allein daran das es keine Lokale Aktivitäten mehr am Abend gibt.
    Und selbst wenn die Strassen voll wäre, würde das Wichtige Militärische Operationen nie Aufhalten.

    Ob die S.H.A.E.F. Gesetze Aktiv sind oder nicht spielt anscheinend kaum eine Rolle denn alles was in Berlin beschlossen wird setzen die durch. Mir persönlich gehen die SHAEF ehrlich gesagt am Arsch vorbei wenn die nach wie vor zulassen das Kinder den ganzen Tag mit Maske und giftigen Lügentest gequält werden. Das ist Psychischer Terror und bewusste Körperverletzung gegen die kleinsten die sich nicht wehren können. Jeder der dies zulässt und die Macht hat dies Abzustellen und es nicht tut ist für mich unten durch.
    Und jetzt ist schon eine Heiße Diskussion am Laufen weil man in zwei Monaten einen Impfstoff schon für 3 Jährige auf den Markt hat und die Medien sind ganz Begeistert davon.

    Gefällt 1 Person

  88. petravonhaldem sagt:

    @Wolf
    01/05/2021 UM 21:35

    Ein Gedankenspiel ist es nur bei Dir.

    Bei mir ist es bitterer Ernst, da ich mich seit über 40 Jahren tief mit dem Welten- und Erden- und Menschheits-Zustand beschäftigt habe.

    Falls Du in Thomram einen Vater suchst, der definitiv alles so zu machen habe, dass es für Dich logisch nachvollziehbar sein muss, dann verstehe ich gut, dass Du das nicht verstehst.

    Hier wird gerade 5D Schach gespielt, falls Dir das was sagt.

    Spielst Du Schach????
    Falls nein, verstehe ich Deine Fragen.

    Falls ja, dann erinnere Dich daran, dass es darum geht, etliche Schritte weiterdenken zu können
    und immer die Züge des Gegners in Deine Schritte einzubauen mit einplanst.

    Und genau das passiert hier gerade. Es ist nicht immer alles genau so, wie es vordergründig erscheint.

    Von meiner Seite aus beende ich jetzt diesen Themenstrang hier im Postkasten.

    Gefällt mir

  89. Ich kann Mujo einfach nur zustimmen……

    Es wird nix von Aussen kommen was uns rettet.
    So gern ich dieses Vorgehen auch hätte.
    Gute Wesen die sich für die Menschheit einsetzen, die Jene bestrafen , die uns Menschenwesen das angetan haben, was wir jetzt durchleben müssen.

    Mehr kann ich dazu nicht sagen.

    Ich mach tagtäglich das was ich machen kann, richte immer wieder den Focus neu aus auf das was an Gutem geschehen kann.
    Manchmal klappt es gut, manchmal auch ganz und gar nicht.
    Manchmal scheitere ich total, dann sitzt ein heulendes Elend auf dem Sofa, heult die Nacht durch, kommt sich eingesperrt und bestraft vor.
    Am nächsten Tag isses wieder gut.

    Hinfallen , Aufstehen, Krone richten , Weitergehen……..

    Diese Worte beam ich von einer Freundin nach meinem Burnout als Karte zugesandt.

    Wie wahr.

    Habt einen schönen Samstag noch.

    Gefällt 3 Personen

  90. Wolf sagt:

    petravonhaldem
    02/05/2021 um 00:03

    Das waren rhetorische Fragen.

    Gefällt mir

  91. Wolf sagt:

    Sich theoretisch mit Spirituellem zu beschäftigen, kann zu unspirituellen Antworten führen.
    Das hat oft mehr mit Einbildungskraft zu tun.

    Gefällt mir

  92. Es brodelt überall in Europa. Ein Zusammenschnitt:

    Gefällt mir

  93. Wolf sagt:

    petravonhaldem
    02/05/2021 um 00:03

    Was hier oftmals als „5D“ bezeichnet wird, kommt nach der Trennung zwischen Geist und Körper (was meist das Ableben des Körpers zur Folge hat). Das ist eine andere Energieform, die ich selbst erlebt habe. Seitdem achte ich meine Ahnen und lasse mich nicht von Attrappen („Commander Schulze“ etc.) ins Bockshorn jagen.

    Gefällt mir

  94. Nachtrag zum Video: um 18:55 hat youtube den Live Stream gesperrt.

    Gefällt mir

  95. palina sagt:

    mit diesem Film hat Imad Karim den Nagel auf den Kopf getroffen.

    Dekadenz – Jubelnd in den Untergang- Ein Film von Imad Karim
    Dekadenz – Jubelnd in den Untergang“ beschreibt den nach meiner Ansicht, absurden Zustand, in dem sich Europa und speziell hier Deutschland befinden. Der Film ist ein kurzweiliger Streifzug durch die Zeitgeschichte des Nachkriegsdeutschlands. Er erzählt vom „langen Marsch der Sozialisten durch die Institutionen“ und den Warnungen davor durch FJ Strauß, von der deutschen Einheit, der nach Links gerückten Republik und vom schleichenden Verlust der Werte der Aufklärung.
    .https://www.youtube.com/watch?v=onkgPTPnNPc

    Gefällt mir

  96. Bettina März sagt:

    Palina, toller Film vom Imad Karim, unterstütze ich so viel ich kann..

    aber:
    FJ Strauß gehörte auch zum System. Gelenkte Psy Op Nur damals viel, viel stärker als die gelenkte AFD, die ja von der besten Kanzl, der, die wir, bzw uns, je hatten, gesponsert wird; Egal, wen juckts

    Klar….. Seine, FJs. Kinder haben Millionen über Millionen gescheffelt….vom Erbe des Papas. ER war in vielen politischen Sachfragen auch nicht ganz rein.

    oder koscher?

    siehe dazu wie ein gewisser Pferdmenges, auch die Reli-Zugehörigkeit, wollen wir niemals wissen, WarburgBank, nach dem Krieg, die CDU mit unserem allseits beliebten, Adenauer, und kurz danach die CSU kaufte, und nicht lange Zeit danach, die andern Parteien, wie SPD, FDP, Gründreck, vielleicht war
    Anal ena Greenbärgbocksaga, schon im Visier der Zukunft, usw….anvisierte, niemals vergessen darf dies werden…..oder doch?

    Wir wußten es nicht, oder lasen es nicht, oder es war zu klein und unverständlich abgedruckt? Zeitzeugen, wo seid ihr, die Zeitungen müßten durchforstet werden, ob irgendwas in dieser Sache gemeldet wurde.

    aber Karim hat Recht; er floh vor einer Scheiß Diktatur in die nächste…

    sing Hallellullljahhh, sing halllelujahahaaaa aber tanze nicht den Scherrusalemmm-voodooo-song.

    Bis denne………se la vie

    Gefällt mir

  97. Bettina März sagt:

    Berichtigung: Nicht Warburg Bank, sondern Sal Oppenheimer jr & Cie.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Pferdmenges

    Gefällt mir

  98. Mujo sagt:

    Die Klägerin (Mutter von 2 Kindern) über die Durchsuchung bei Weimarer Amtsrichter nach Maskenurteil

    .https://www.youtube.com/watch?v=c2xFbx3qUVQ

    Gefällt mir

  99. Wolf sagt:

    Thom Ram
    30/04/2021 UM 09:47

    „Wolf, ich bitte dich mit Nachdruck, und ich wände die Mühe auf, es in freundlichem Tone zu tun, Kommentatoren nicht zu bewerten. Kommentare, ja, Kommentatoren, nein.

    Danke, dass Du mir endlich die Gelegenheit gibst, Dich und alle übrigen Beteiligten auf eine Ungereimtheit hinzuweisen.
    Wer oder was ist denn ein „Kommentator“? Es gibt nur wenige, die sich mit Name, Foto und Adresse zu erkennen geben. Im Grunde genommen unterscheidet sich das Profil eines anonymen Kommentatoren kaum von dem einer Puppe aus der Sesamstraße.

    Gefällt mir

  100. Wolf sagt:

    petravonhaldem
    30/04/2021 UM 01:11

    „Wenn es hier nötig wird, Kommentatoren namentlich der Falschmeldungen zu bezichtigen, dann hat das mit Aufklärung nix zu tun.“

    Siehe meine Antwort [Wolf 02/05/2021 um 09:27]

    Gefällt mir

  101. Thom Ram sagt:

    Wolf 09:27

    Als Kommentator bezeichne ich den, die oder das, welches einen Kommentar verfasst und auf bb eingestellt hat.

    Den, die oder das, und mit „das“ meine ich ein Computerprogramm. Ich verwende den Begriff „künstliche Intelligenz“ nicht, ich ziehe es vor, von einem Programm zu sprechen. Warum? Weil künstliche Intelligenz nie von Intuition inspiriert sein kann und trotz IQ 300 dumm wie Brot bleibt.

    Um Missverständnis vorzubeugen: Du bist ein Mensch.
    War da aber über Monate Gripswolder. Der ist Komputerprogramm, oder aber streng digital denkender Mensch, Letzteres kann ich nicht ausschließen.

    Gefällt mir

  102. Angela sagt:

    @ Wolf

    Zitat: „… Im Grunde genommen unterscheidet sich das Profil eines anonymen Kommentatoren kaum von dem einer Puppe aus der Sesamstraße.

    Da irrst Du Dich.

    Derjenige , der schreibt, ist mit demjenigen, der liest, in einer Verbindung. Jeder von beiden ist im Grunde ein Gedanke. Der Kommentator überträgt seine Gedanken mittels Materie ( Computer, Schrift…. ) auf den anderen.

    Es findet also eine seelische Verbindung statt. Und wenn es gut und fruchtbar läuft, dann bedeutet Kommunizieren , dass man sein tiefstes Inneres auf die Person zu überträgt, mit der man in Verbindung steht.

    Das kann natürlich auch in negativer Hinsicht geschehen.

    Angela

    Gefällt 2 Personen

  103. Angela sagt:

    https://youtu.be/uENITui5_jU 2 Minuten

    📡WIE FREQUENZEN DEINEN KÖRPER BEEINFLUSSEN
    Dieses Video ist perfekt, um zu verdeutlichen, wie stark bestimmte Frequenzen den Fluss von Wasser – auch in deinem Körper – manipulieren können.
    Der größte Anteil in deinem Körper ist H2O – Wasser. Sei nicht so naiv zu glauben, dass Strahlung, wie Handys, 4G, 5G, WLAN, Mikrowellen, etc. deinen Körper nicht nachhaltig verändern können – 2 Minuten

    https://www.die-welt-ist-im-wandel.de/

    Gefällt 2 Personen

  104. Mujo sagt:

    Angela
    02/05/2021 UM 22:01

    Ein mir Bekannter Heiler kann diese und andere Frequenzen aussenden. Es sind Heil Frequenzen.
    Ich konnte es selber einmal Spüren als er es an mir machte. Es war ein sehr schönes angenehmes Gefühl. Ich spürte wie sich meine Organe neu Ausrichten und durch die gesamte Wirbelsäule eine Wärme wahrnahm und das Gefühl hatte die würde Hell erstrahlen.
    Und er kann es jeden auch über die Distanz der gesamten Erde zu Senden. Er hat Klienten auf der ganzen Welt, keiner muss anwesend sein.

    Gefällt 2 Personen

  105. Wolf sagt:

    Thom Ram 02/05/2021 um 12:56
    Angela 02/05/2021 um 13:13

    Danke für Eure Antworten. Da ist sicher etwas dran.

    Gefällt mir

  106. Mujo sagt:

    Es gibt immer wieder auch gute Nachrichten.

    „Florida verabschiedet Gesetz gegen Zensur durch Big Tech“

    .https://tkp.at/2021/05/02/florida-verabschiedet-gesetz-gegen-zensur-durch-big-tech/

    Gefällt mir

  107. palina sagt:

    Dieses Interview zum neuen Buch „Corona unmasked“ von Prof. Bhakdi und Prof. Karina Reiss und Nachtrag zum Film „EMPTY“, ist ein mahnender Weckruf an die Gesellschaft. Der Titel des Interviews „Die Corona-Impfung – die Hölle auf Erden?“ ist die Essenz aus einem Interview, das die Gesellschaft wachrütteln soll.

    Prof. Bhakdi, der im ersten Interview ruhig und gelassen wirkte, zeigte sich nach einem Jahr des Kampfes und der Rechtfertigung sehr emotional und fassungslos über die Arroganz der Politik, die sich mit den Kritikern nicht auseinandersetzen will.

    Dieses spektakuläre Interview mit Prof. Bhakdi ist ein Hilferuf an eine demokratische Gesellschaft und vor allem eine Mahnung an die Menschheit.
    Diese Impfung hat das Potenzial, uns die Hölle auf Erden zu bereiten, das sollte allen Befürwortern klar sein, die ihre Kritiker verleugnen.
    .https://www.empty-film.eu/kongress/sucharit-bhakdi/dhjehje-hoelle-auf-erden/

    Gefällt 2 Personen

  108. Angela sagt:

    @ Palina

    Ich habe bisher etwa die Hälfte dieses sehr wichtigen Videos gesehen,( es läuft noch…) Ein großartiger Arzt!
    Danke für´s Veröffentlichen.

    Angela

    Gefällt 1 Person

  109. Der Facharzt für Kindesmißhandlung spricht:

    Kinder in der Pandemie
    Was Karlsruher Ärzte zur Corona-Maskenpflicht in der Schule sagen
    Immer wieder gibt es Diskussionen von Eltern, die gegen das Tragen von Masken bei ihren Kindern sind. Können die Masken für Kinder wirklich gesundheitliche Probleme verursachen? Wir haben nachgehakt. ……

    Der Karlsruher Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie Thomas Kettling verweist auf weltweite Studien. Laut Ergebnissen der Jama Network Open beeinträchtigt das Tragen einer chirurgischen Maske zum Beispiel nicht die Lungenfunktion von gesunden Kindern.

    Kinder und Jugendliche mit psychischen Erkrankungen helfe die Maske sogar. „Sie fühlen sich wohler, wenn sie Maske tragen, da diese für sie ein Schutz darstellt“, sagt Kettling. Bei Allergikern lindere die Maske zudem die Symptome. …..

    https://bnn.de/karlsruhe/kinder-maskenpflicht-schule-was-sagen-arzte-aus-karlsruhe

    aber es kommt noch schlimmer:

    Gefällt mir

  110. Bettina März sagt:

    Klasse Ludwig, noch schlimmer, wenn er seinen nackten Mund zeigt. Und dann das nackte Kinn…. (Helga, die Troppe, mir werd schon widder so komisch)

    OT;
    Hab da mal zig Trillionen Fragen. Wie läuft das mit 5 D eigentlich ab? Wie spüre ich das? Bekomme ich das bewußt mit oder unbewußt?
    Sehe ich ein Licht? Oder ist ähnlich wie ein Traktorstrahl? Wie merke ich das? Gibt es was, woran man das Ereignis von 3 D in 5 D festmachen kann?
    Wie seht Ihr das so? Was wißt Ihr darüber? Bitte klärt mich auf….

    Gefällt mir

  111. Mal etwas einwerfen möchte, was mir vor vielen Jahren widerfahren ist, als ich glaubte daß ich einen Heiler benötige um in meiner
    Seele zu gesunden.

    Ich hatte diesen Mann schon zweimal kontaktiert , was gar nicht so einfach war, da er sehr frequentiert war wegen seiner guten Arbeit.
    Beide Male hatte ich auch ein gutes Gefühl gehabt, fühlte danach wie sich Blockaden im Körper, als auch in der Seele sich lösen konnten.

    Dann kam das dritte mal, ein sehr spezielles Thema, welches ich hier nicht erörtern möchte.
    Es hat mir physisch als auch seelisch sehr zugesetzt sodaß ich nicht mehr ein noch aus wusste.
    Somit ersuchte ich um eine weitere Sitzung und bekam einen Termin.
    Die Sitzung dauerte nicht lange, meist so um die 15-20 Minuten, in denen ich mich in die Stille begab und mich auf meinen Körper und die Problematik ausrichtete.
    Anfangs fühlte ich mich angenehm, so wie immer, merkte dass sich Stresse lösten.
    Auf einmal bekam ich ein ganz unangenehmes Gefühl, es fühlte sich übergriffig an.
    Das Gefühl verstärkte sich, so daß ich das Gefühl hatte, er geht jetzt in Bereiche hinein die ihm nicht erlaubt sind, seine Handlungen fühlten
    sich nun wie Manipulation an und ich sagte innerlich „Nein das möchte ich nicht“
    Doch es ging weiter und ich musste mein NEIN NEIN NEIN einige Male wiederholen und hab dann sogar eine Imaginationsübung gemacht,
    die eine Mauer setzte, damit er nicht mehr weiter kam.

    Am nächsten Tag war dann meist die Besprechung die in diesem Fall einige Tage danach erst stattfand.
    Die Ergebnisse sagten immer seine hilfreichen Mitarbeiter vor Ort, oft auch seine Frau.
    Ihre Stimme war diesmal eisig, sehr eisig, kurz angebunden und ihre Worte……na ja, ich fand sie wirklich nicht von einem guten Bewusstsein durchdrungen.

    Das war das letzte Mal daß ich mich einen Heiler, den ich persönlich nicht von Angesicht zu Angesicht kennengelernt habe, geöffnet habe.

    Das bedeutet jetzt nicht daß es nicht gut ist zu einem Heiler zu gehen, sondern klar zu sehen, dass auch ein Heiler seine Triggerpunkte hat in denen er nicht ganz frei arbeiten kann wenn es ihn selbst getroffen hat. Ein Heiler ist auch ein Mensch mit emotionalen Baustellen.

    Ich kenne eine wunderbare Heilerin aus Südtirol, der vertraue ich, die kenne ich auch persönlich.

    Gefällt 1 Person

  112. palina sagt:

    sehr gute Zusammenfassung des letzten Corona Untersuchungausschusses.
    Geht immer ca. 5 Stunden.
    Israel ist „Musterland“ für die Gen-Therapie.
    Wird in den Medien als „Impfung“ verkauft.
    Die Absprachen der Regierung diesbezüglich sind für 30 Jahre gesperrt.

    Namibia hat letzten Februar schon die Drosten Tests bekommen.
    Daran sieht man doch, dass alles schon Jahre voraus geplant war.

    LIVE – Reiner Fuellmich – Corona Ausschuss Nummer 50 – Zusammenfassung
    .https://dlive.tv/p/bitteltv+jX2brwrMg

    Gefällt mir

  113. palina sagt:

    @Ludwig der Träumer
    03/05/2021 um 22:06

    „Der Facharzt für Kindesmißhandlung spricht:“

    könnte mit Nachnamen auch Mengele heissen.

    Gefällt mir

  114. palina sagt:

    @Angela
    03/05/2021 um 03:19

    @ Palina

    Ich habe bisher etwa die Hälfte dieses sehr wichtigen Videos gesehen,( es läuft noch…) Ein großartiger Arzt!
    Danke für´s Veröffentlichen.

    Angela

    Ist eines der wichtigstsen Interviews von Prof. Bhakdi.

    Er warnt wegen der Impfungen, was in Wirklichkeit eine Gen-Therapie ist. Und keine Impfung.

    Gefällt mir

  115. Mujo sagt:

    mariettalucia
    04/05/2021 UM 00:25

    Tut mir Leid das du eine schlechte Erfahrung gemacht hast. Hatte ich bis heute noch nie. Nutze nur seit gut 10 Jahren keinen mehr da die kleinen wehwechen ich mir selbst Heilen kann, größere gibt schon sehr lange keine. Jeder Heiler hat eine andere Vorgehensweise. Die mir Bekannten haben sich auf Körperliche Beschwerden Spezialisiert. Sie gehen der Ursache auf den Grund, aber es interessiert sie nicht was dahinter steht. Sie lassen sich nur auf den Heilprozess ein. Es wird überhaupt nicht über die Hintergründe gesprochen nur ob die Schmerzen noch da sind und ob eine besserung eingetreten ist.

    Gefällt mir

  116. Mujo sagt:

    palina
    04/05/2021 UM 03:30

    Der Bhakdi nimmt es Emotional zu sehr mit, der ist seit einen Jahr sehr gealtert. Er sollte sich etwas zurücknehmen und sich schonen.
    Für die neue Zeit sind solche Menschen unglaublich Wertvoll das die uns bleiben.
    Und ja, er geht diesmal sehr Hart ins Gericht mit den Ärztekollegen. Kann ihn nur beipflichten.

    Gefällt mir

  117. makieken sagt:

    @ Bettina 23:14

    Bin gerade über diese Seite gestolpert: http://www.horstweyrich.de/3D-5D.htm. Vielleicht ist da etwas Verwertbares für Dich dabei.

    Gefällt mir

  118. Bettina März sagt:

    Danke makieken 06.18
    Das Abgleichen hat mir noch einmal verdeutlich, wo es noch einige Mängel bei mir gibt.
    Nur noch eine Frage: Wie merken wir, daß wir uns in in dieser 5 D befinden, visuell, d. h., verändert sich im Außen etwas? Weiß nicht, wie es ausdrücken soll. Wird die Wahrnehmung von anderen auf mich anders bzw. von mir auf die anderen, bemerke ich sofort, daß ich jetzt auf der 5 D Ebene bin oder geht das schleichend?

    Gefällt mir

  119. palina sagt:

    Dr. Roger Hodkinson – Das Ende der Corona Lüge in 6 Minuten
    .https://vimeo.com/487152219

    Gefällt mir

  120. Hilke sagt:

    Eine unglaublich erfrischende Miriam Hope interviewt William Toel, 35 Min.. „Sind Sie von der CIA?“, fragt sie u.a.Jemadn im Kommi-Bereich hat geschrieben, daß es auf telegr. auch übersetzt ist, wers hat, kann das evt. hier einstellen???
    .https://youtu.be/J-Px-bdlKXk

    Gefällt mir

  121. Hilke sagt:

    3 Min., „Ich danke allen Menschen“, Xavier Naidoo:
    .https://youtu.be/JNd0kulzTi4

    Gefällt mir

  122. palina sagt:

    Die virologischen Reisehürden zum Wirt Ihrer Wahl
    2 min.
    .https://www.youtube.com/watch?v=B6LIzoQ2bus

    Gefällt 3 Personen

  123. Angela sagt:

    @ Palina

    HAB `ich gelacht ! Hahahahahahahahahahahahahaha….. Zu schön !

    Angela

    Gefällt mir

  124. palina sagt:

    @Angela
    lachen ist gesund.
    Habe es mir heute schon ein paar mal angesehen.
    Der Gerald Grosz ist schon einmalig mit seiner Wortgewalt.

    Gefällt 1 Person

  125. Kunterbunt sagt:

    palina
    04/05/2021 um 22:01 – Habe mir den Link kopiert, danke 🙂

    Gefällt mir

  126. palina sagt:

    @Kunterbunt
    05/05/2021 um 02:24

    freut mich von dir zu hören.

    Gefällt mir

  127. Kunterbunt sagt:

    Liebe makieken am 04/05/2021 um 06:18: Interessante Liste, finde ich (mit wenigen kleinen Fragezeichen).

    Liebe Bettina am 04/05/2021 um 15:05: Habe neulich diese Auflistung gemacht ->

    Zu 5D ist zu sagen, dass es eine NATÜRLICHE Ebene ist; diese Dimension ist nichts Besonderes, fühlt sich indessen energetisch in jeder Hinsicht um einiges feiner (auch edler, wahrhaftiger, wohltuender) an als 3D.

    Wieso es hier so degeneriert ist, steht u.a. in den beiden Büchern
    _Die ATLANTIS-Protokolle von Rolf Ulrich Kramer und
    _METANOIA von Andrej Korobeishchikov.
    Sie erklären vieles, was vorher bei eigenen Wahrnehmungen und Fragen zu wenig oder überhaupt nicht zuortbar war.

    Im Aussen erkennst du 5D energetisch am FRIEDEN, an der SANFTHEIT gepaart mit STÄRKE, an der MENSCHLICHKEIT, an der KLARHEIT, an der ZUTRÄGLICHKEIT, am ergänzenden MITEINANDER, an der angenehmen fliessenden STIMMUNG (die keine innere ‘Abwehr‘ in den Zellen auslöst)…
    Kleinkinder nehme ich meist auf 5D und höher wahr, auch einzelne Menschen und Tiere.
    Mit all diesen Wesen erlebe ich wundervolle Begebenheiten und harmonischen Austausch.
    Jüngst ist ein Hund auf mich zugerannt. Die Halterin wollte ihn zurückhalten und ich habe ihr gesagt, es sei i.O. Seine Liebe war sooo wunderschön. Sie erzählte mir, dieser Hund habe mich schon lange entgegenkommen sehen und er habe schon ein paar Minuten den Impuls gehabt, auf mich zuzurennen. Ich sagte ihr dann, Hunde kämen vom Sirius, ich sei auch lange auf Sirius B gewesen. Vielleicht kannten wir uns ja, das sprach ich aber so nicht aus… 🙂 Sie bekam Gänsehaut und Tränen in den Augen. Zuhause habe ich dann dies gefunden: https://sirius-hundeschule.ch/
    Auch Esel erlebe ich manchmal im 5D-Bewusstsein, Pferde, harmonische hübsche majestätische Katzen, Flamingoschwärme…

    Woran erkennst du Menschen, die auf Erden zeitweilig in 5D leben (w/m)?
    __Sie (er)nähren sich gerne mit Vollwertigem, Organischem (Natur, Schönheit, Harmonie, Lebensmittel…).
    __Ihre Präsenz zeichnet sich durch eine ausgeprägte, natürliche Sensitivität und ebensolche Unterscheidungsfähigkeit aus.
    __Sie sind einfühlsam, fühlen über den Körper, die Energiezentren, die Aura.
    __Sie nehmen kleinste energetische Nuancen in sich, anderen, in der Umgebung und bei Sachverhalten wahr.
    __Sie erfassen sich und andere ganzheitlich: ihre Grundenergie, ihre Gesinnung, ihre Absichten, ihren Hauptfokus, mitunter ihren energetischen Anteil Mensch-Fremdwesen.
    __Sie erfreuen sich über die Gegenwart anderer echter Menschen (ohne Besetzungen und dergleichen).
    __Sie erkennen die Schwingungsfrequenzen an Orten, in Menschen, Tieren, Pflanzen, Mineralien, im Internet.
    __Sie machen (trotz allem) keine grossen Geschichten um Schwingungen und im Kopf keine Ranglisten.
    __Andere Menschen und Wesen ab 5D reagieren wohltuend auf sie, auf Augenhöhe.
    __Sie lieben Austausch, nicht aber Schlagabtausch, Neid und Konkurrenzverhalten (rundum unangenehm).
    __Sie sitzen gerne in ihrem lichtvollen Selbst (angenehm), selten aber in ihrem aufgepfropften Ego (unangenehm, irreführend).
    __Sie lieben energetische Vereinigungen (muss nicht körperlich sein) mit Gleich- und Höherfrequenten (angenehm, erhebend).
    __Sie sind friedliebend, ihre Saiten sind auf Frieden gestimmt.
    __Sie geben, helfen und unterstützen auf natürliche Weise – es ist für sie Labsal, kein Helfersyndrom.
    __Sie können vergeben (als Grundhaltung und schaffen es aufgrund dessen manchmal erst nach mehreren Anläufen, NEIN zu Unstimmigem zu sagen).
    __Sie erkennen, ob jemand anderes über spirituelle Fähigkeiten verfügt oder dies lediglich behauptet bzw. in Wunschwelten umherschwirrt.
    __Sie sind Originale im Fühlen, Denken und Handeln (viel mehr als Kopien anderer), da mehrheitlich innengesteuert.
    __Sie unterscheiden innerlich und äusserlich zwischen
    ++Hilfe zur Ablösung geistig-energetischer „Gefangenschaft“ irgendwelcher Art = BEFREIUNG++
    und
    ++Bei-Hilfe zur Erhöhung der „Gefangenschaft in der Fremdbestimmung“ = IRREFÜHRUNG++
    (z.B. Phänomen echte/unechte Goo->RU’s, Anhängerschaften). Die Hilfe eines GuRus ist eigentlich nur bei tiefem Wunsch nach Befreiung angesagt, sonst macht es überhaupt keinen Sinn, einem GuRu zu „folgen“.
    __…

    Was MENSCHEN im Grunde nicht eigen ist, aber durch Fremdpropaganda / Fremdbestimmung / Fremdbesetzung für „normal“ gehalten wird:

    Scheffeln von Materiellem als Lebenssinn, ein zerstörerisches Konsumverhalten, Egozentrismus (Umwelt als Zudienerin, mehr Schein als Sein), Überstimulierung (Suchen befremdlicher Reize und deren Abreaktion), aggressive Herabsetzung als Eigenerhöhung, Neid- und Ellenbogenverhalten, unversöhnlicher Hass, eigen- und fremdschädigendes Verhalten…

    Fremdbesetzte Menschen bzw. solche mit hohem R-Anteil können mit einem hohen Bewusstsein nicht gut umgehen bis gar nichts anfangen.

    Wir befinden uns da irgendwo mittendrin.

    Der „Aufstieg“ ist ein Hineinwachsen, kein Wettlauf.

    5G bedeutet noch nicht Einheit, RU.

    Einheit liegt über (Fein-)Stofflichkeit.

    RU bedeutet Einkehr in UR.

    Alles Gute 🌺

    Gefällt 3 Personen

  128. Kunterbunt sagt:

    palina
    05/05/2021 um 02:27 – Und mich freut es, bleibst du so dran. Aussitzen ist nicht…

    Gefällt mir

  129. Wolf sagt:

    Kunterbunt 02:48

    Ich weiß gar nicht, was die meisten Leute meinen, wenn sie von „5D“ reden. Offenbar hast Du eine andere Vorstellung davon als manch anderer.
    Für mich ist „5D“ ein vages Modewort, das ganz unterschiedlich interpretiert wird. Nach Deiner Definition könnte man auch sagen: „Jemand, der auf 5D lebt, hat seine fünf Sinne beisammen. Dementsprechend wäre die Bezeichnung „5S“ vielleicht angebracht.

    Bitte nimm mir diesen Kommentar nicht übel. Es freut mich, von Dir zu lesen.

    Gefällt mir

  130. Kunterbunt sagt:

    Toller Verschreiber: 5G bedeutet noch nicht Einheit, RU -> sowieso nicht – es führt davon weg.
    5D bedeutet auch noch nicht Einheit, RU.

    Gefällt mir

  131. Kunterbunt sagt:

    @ Wolf am 05/05/2021 um 03:10 (ne t’inquiète pas, ich nehme deine Kommentare nicht übel 🙂 )

    Ich halte nicht viel von Modewellen, richte mich auch nicht danach, da es sich oft um Ent-Führungen handelt.

    Die Dimensionen sind als Zwiebelschichten zu verstehen, die ineinander übergehen.

    Die „Konsistenz“ führt vom Grobstofflichen ins Feinstoffliche zum Reingeistigen, Unbenennbaren, UR.

    Ehrlich gesagt, schreibe ich sehr selten von etwas, von dem ich (überhaupt) nichts verstehe.

    Im Gegenteil fühle ich mich manchmal bei einem Text bei jedem zweiten Wort hinein, ob es innerlich stimmtig ist.

    Gefällt mir

  132. Bettina März sagt:

    Kunterbunt, 02.48
    Vielen Dank Kunterbunt.

    Gefällt mir

  133. Kunterbunt sagt:

    S T I M M I G ohne T = kohärent auf energetisch-geistiger Basis, reingefühlt.
    Obwohl ich kopfig rüberkommen mag, ist manches fühl-spür-kopf-tätig.

    Gefällt mir

  134. Kunterbunt sagt:

    Bettina März
    05/05/2021 um 03:31 – sehr gerne; dass ich diese Liste geschrieben habe, war halt gerade gutes Timing. Knuddel.

    Gefällt mir

  135. Wolf sagt:

    Kunterbunt 03:26

    „Ehrlich gesagt, schreibe ich sehr selten von etwas, von dem ich (überhaupt) nichts verstehe. Im Gegenteil fühle ich mich manchmal bei einem Text bei jedem zweiten Wort hinein, ob es innerlich stimmig ist.“

    Gerade das, mag ich so an Dir!
    Im Allgemeinen versuche ich, Spirituelles selbst zu erleben, anstatt mich auf Definitionen zu verlassen. Was Du als 5D definierst, kann ich gut nachvollziehen.

    Gefällt 1 Person

  136. palina sagt:

    Oberlandesgericht Karlsruhe stützt Zuständigkeit des Weimarer Familienrichters
    Wie die dem Corona-Ausschuss nahestehenden 2020News mitteilen, hat der 20. Zivilsenat – Senat für Familiensachen – des OLG Karlsruhe entschieden, dass bei dem Hinweis auf eine Kindeswohl-Gefährdung (§ 1666 BGB) in der Schule das Familiengericht und nicht das Verwaltungsgericht zuständig sei. Das Familiengericht habe nach pflichtgemäßem Ermessen sogleich Vorermittlungen einzuleiten und danach über die Eröffnung eines Verfahrens zu entscheiden. – Dies bedeutet, dass der Rechtsbeugungs-Vorwurf der Staatsanwaltschaft gegen den Familienrichter in Weimar, der nach einem entsprechenden Hinweis von Eltern seine Zuständigkeit geltend gemacht und schulische Corona-Maßnahmen aufgehoben hatte, jeder Grundlage entbehren.

    Eine Mutter hatte beim Familiengericht Pforzheim die Einleitung eines Verfahrens nach § 1666 BGB mit der Begründung angeregt, das körperliche, seelische und geistige Wohl ihrer Kinder werde durch die schulinternen Anordnungen von Corona-Maßnahmen gefährdet.
    Das Familiengericht Pforzheim verwies jedoch das Verfahren an das Verwaltungsgericht Karlsruhe. Die Mutter begehre die Außerkraftsetzung schulischer Schutzanordnungen und die Überprüfung der den Anordnungen zugrundeliegenden Rechtsverordnungen. Zuständig hierfür sei das Verwaltungsgericht.

    Die Mutter legte dagegen die zulässige sofortige Beschwerde beim OLG Karlsruhe ein und machte geltend, Gegenstand des Verfahrens sei eine Angelegenheit der Personenfürsorge, für die das Familiengericht zuständig sei.
    Der Senat für Familiensachen des OLG gab durch die Richterin am Oberlandesgericht Schneider als Einzelrichterin – Beschluss (AZ 20 WF 70/21) – der Mutter Recht und hob den Verweisungsbeschluss des Familiengerichts Pforzheim mit der eingangs genannten lapidaren Begründung auf, die mit anderen Worten bedeutet: Das Familiengericht sei das für die Beurteilung einer möglichen Kindswohlgefährdung zuständige Gericht, es könne die ihm per Gesetz zugewiesene Aufgabe nicht einfach auf das Verwaltungsgericht übertragen.

    2020News betonen, der Beschluss des OLG zeige, dass die Rechtsauffassung des Weimarer Richters Christian Dettmar rechtlich zutreffend sei. Dieser hatte die als Sensationsurteil bekannt gewordene Einstweilige Anordnung erlassen, mit der es zwei Weimarer Schulen mit sofortiger Wirkung verboten wurde, den Schülerinnen und Schüler vorzuschreiben, Mund-Nasen-Bedeckungen aller Art (insbesondere qualifizierte Masken wie FFP2-Masken) zu tragen, AHA-Mindestabstände einzuhalten und/oder an SARS-CoV-2-Schnelltests teilzunehmen. Zugleich erteilte er den Schulen die Weisung, den Präsenzunterricht aufrechtzuerhalten.

    Der Familienrichter hatte seine Entscheidung auch inhaltlich außerordentlich sorgfältig und fundiert begründet, indem er sich – in einem Einstweiligen Anordnungsverfahren weltweit erstmalig – auf drei Sachverständigengutachten stützte. „Die Biologin Prof. Dr. Ulrike Kämmerer hatte eine Expertise zur fehlenden Aussagekraft der PCR-Tests erstellt. Die Hygienikerin Prof. Dr. Ines Kappstein hatte die aktuelle Studienlage zu den Masken ausgewertet und deren fehlenden Nutzen zur Virusabwehr bei gleichzeitiger Schädlichkeit der Masken für ihre Träger unter anderem durch Verkeimung festgestellt. Der Psychologe Prof. Dr. Christoph Kuhbandner hatte die psychische Beeinträchtigung der Kinder durch die Maßnahmen untersucht. Der Richter folgte in seinem Beschluss den Erkenntnissen der Experten und bejahte eine Kindswohlgefährdung bei Fortsetzung der Maßnahmen (Urteil im Volltext inklusive Sachverständigengutachten).“
    .https://fassadenkratzer.wordpress.com/2021/05/04/oberlandesgericht-karlsruhe-stutzt-zustandigkeit-des-weimarer-familienrichters/

    Sein Anwalt war übrigens der, der Gustl Mollath aus der Physichatrie rausbekommen hat.

    Gefällt 2 Personen

  137. Vollidiot sagt:

    Zum Tag der Pressefreiheit verfassten über 50 Schur n alischten der Bundespressekonferenz einen netten offenen Brief, in dem sie „schlechte“ Journalisten diffamierten und eben denunzierten.
    Das ist Qualität.
    Darunter welche, die fürn Blödfunk schaffet.
    Ihr wisset net was Blödfunk ischt?
    B5, bald hoast er B24.
    Obwohl die B24 ganz woanders ischt als an der Hackerbrücke.
    Isabell R., Babsi K. und Kai K. hoisset die Dirndl und dr Burschi.
    Wie muß es da in der Seele doch so traurig sein.
    Friede ihren Seelen.

    Gefällt 1 Person

  138. Kunterbunt sagt:

    Wolf
    05/05/2021 um 03:52 – Danke, auch dass du den Fehler gleich korrigiert hast. Diese wohlgesinnte Aufmerksamkeit gehört eben auch zu dir 🦅

    Gefällt mir

  139. palina sagt:

    @Volli
    das haben sie noch in den Schulen verbreitet. Da gab es Stimmen von ARD, ZDF , Süddeutsche Zeitung und anderen.
    Haben den Schülern erklärt, dass es keine Zensur gibt und objektive Berichterstattung.

    Das Event wurde von den Medien veranstaltet.

    Politsche Beeinflussung ist eigentlivh verboten an Schulen.

    Wer hält sich schon an Regeln, wenn es darum geht Propaganda zu betreiben.

    Gefällt mir

  140. Thom Ram sagt:

    Palina 03:57

    *****Oberlandesgericht Karlsruhe stützt Zuständigkeit des Weimarer Familienrichters*****

    Ein Hoch auf die Richter des Oberlandesgerichtes Karlsruhe.

    Gefällt mir

  141. Tiefer als Anwalt Christian Solmecke kann man nicht in den menschlichen Abgrund fallen.

    .https://youtu.be/6YDYFXw3mcI

    Gefällt mir

  142. palina sagt:

    Ursula Haverbeck über das Leben und JETZT! | VORTRAG
    der Volkslehrer
    Ich hatte das große Glück, Ursula Haverbeck zu einem Vortrag zu treffen.
    Ihre Lebenskraft ist ungebrochen und kann uns allen Ansporn sein!
    Lassen wir nicht zu, dass die Feinde unser Land übernehmen!
    Doch nun sehet und staunet selbst!

    .https://volkslehrer.org/?p=1085

    Gefällt mir

  143. Thom Ram sagt:

    Palina, habe ich’s verschlafen? Frau Haverbeck ist auf freiem Fuße?

    Gefällt mir

  144. palina sagt:

    gehe davon aus, dass sie auf freiem Fuss ist.
    Sonst hätte sie den Votrag nicht halten können.

    Gefällt mir

  145. palina sagt:

    Weimar: Solidarität mit Familienrichter Christian Dettmar
    gute Zusammenfassung wie immer von eingeschenkt TV
    .https://www.youtube.com/watch?v=cR50gZwuoEA

    Gefällt mir

  146. Mujo sagt:

    Ludwig der Träumer
    05/05/2021 UM 12:21

    Danke für den Link. Hab einen gepfefferten Kommentar unter diesen Vid gesetzt. Dieser Winkel Advokat von Anwalt der andere als Schwurbler behauptet ist selber einer.

    Gefällt mir

  147. Thom Ram sagt:

    Palina

    Oh, leise dämmert mir. Ich meine, erhascht zu haben, daß sie entlassen worden sei, doch daß neue Prozesse angesagt seien.

    Jedenfalls gilt: Toll, die Lebensenergie, welche diese Frau durchflutet!

    Gefällt 1 Person

  148. palina sagt:

    CIA-Neurobiologie-Experte über die Steuerung des menschlichen Gehirns mittels RNA-Impfstoffen

    Der Einsatz von RNA-Impfstoffen zur Steuerung des menschlichen Gehirns, erklärt von einem CIA-Neurobiologie-Experten auf einer Konferenz an der Militärakademie West Point.

    Dr. Morgan zeigt, wie DREADDS in die menschliche DNA „infundiert“ werden können, um unser Verhalten zu kontrollieren. Diese Designer-Rezeptoren, die ausschließlich durch Designer-Drogen aktiviert werden, können neue Zellen erzeugen. Sie können bei ihren Probanden neue Erinnerungen und Verhaltensweisen erzeugen. Sie können damit auch Ihr Gedächtnis löschen oder sogar verändern. Die CRISPR-Technologie kann eingesetzt werden, um durch DNA-Editing nur bestimmte Rassen von Menschen zu töten.

    .https://unser-mitteleuropa.com/cia-neurobiologie-experte-ueber-die-steuerung-des-menschlichen-gehirns-mittels-rna-impfstoffen/

    Gefällt mir

  149. palina sagt:

    mabb – Wenn das Wahrheitsministerium Maulkörbe verteilt
    Ken Jebsen
    .https://kenfm.de/mabb-wenn-das-wahrheitsministerium-maulkoerbe-verteilt/

    Gefällt mir

  150. Bettina März sagt:

    Freu mich so für Frau Haverbeck. Von ihrem Schlag ein paar Tausend mehr und diese BRD-Hölle wäre zu Ende.

    Gefällt mir

  151. Thom Ram sagt:

    Zum von Palina Eingeworfenen sage ich:

    Ken Jebsen zieht Leine.

    Zum Teil saumäßig interessante Kommentare, für mich die Interessantesten, welche das braune Deutschland betreffen.
    Nochma:
    https://kenfm.de/mabb-wenn-das-wahrheitsministerium-maulkoerbe-verteilt/

    Gefällt mir

  152. palina sagt:

    Das Maß ist voll! – Nicolas A. Rimoldi im Gespräch mit Gunnar Kaiser

    Es gäbe kaum einen besseren Ort für dieses Gespräch: mit Nicolas A. Rimoldi sitze ich am Vierwaldstättersee in Luzern, hinter uns die Berge. Dort hinter den Bergen befindet sich die als „Wiege der Schweiz“ bekannte Rütliwiese, das Epizentrum Schweizer Freiheit und Unabhängigkeit.

    Im Interview sprechen wir über die direkte Demokratie – momentan liegt sie auf der Intensivstation, und doch ist sie ein letztes Bollwerk gegen Totalitarismen. Wir reden über das Referendumsrecht, die Arroganz der Obrigkeit und die Maßnahmen betreffende Volksabstimmung kommenden Juni, die wichtigste Abstimmung in der Geschichte der Schweiz, wie Nicolas sagt:

    „Wir schulden es der Welt, sie schaut auf uns als das freiheitlichste Land, als eine Bastion der Freiheit. Wir schulden es auch uns, unseren Verwandten und Freunden, den zukünftigen Generationen, dass wir diesen Staatsterror beenden. Wenn wir hier in der Schweiz das Feuer entfachen, dann entsteht ein Flächenbrand der Freiheit.“
    .https://www.youtube.com/watch?v=EOn4kJMPXLs

    Gefällt mir

  153. palina sagt:

    hier nochmal ein Interview mit ihm

    „Totalentmachtung des Volkes“ – Punkt.PRERADOVIC mit Nicolas A. Rimoldi

    Der berühmten Schweizer Direkt-Demokratie droht der Kahlschlag, den Bürgern eine „Totalentmachtung“. Das sagt der junge Schweizer Aktivist Nicolas A. Rimoldi. Der Liberale hat die Jugendbewegung „MASS-VOLL!“ ins Leben gerufen, die gegen die Corona-Maßnahmen und für ihre Grundrechte auf die Straße geht. Außerdem unterstützt der Verein das Referendum im Sommer, das über das neue Covid-19-Gesetz der Regierung abstimmt. Sollte das Referendum scheitern, so bedeute das eine „enorme Machtverschiebung vom Bürger zur Exekutive“, sagt Rimoldi, der im normalerweise beschaulichen Alpenstaat stark polarisiert. Sympathisanten nennen ihn den Popstar unter den Corona-Rebellen, Gegner sagen, er sei der Provokateur vom Dienst.
    .https://www.youtube.com/watch?v=WAafUHydv7M

    Gefällt mir

  154. palina sagt:

    Narrative #44 – Stephan Kohn

    zur Erinnerung. Stephan Kohn war der, der den Krisenstab geleitet hat. Er berichtete sachgemäß über die Maßnahmen des Lockdowns und seine verheerenden Auswirkungen.
    Wurde durch die Medien völlig diffamiert. War nicht gewünscht, dass man ehrlich berichtet.
    Seine erste Meldung ging an Tichys Einblick, die es auch veröffentlicht haben.

    Die Sendung „Narrative“ vom 5. Mai wird der erste mediale Auftritt von Stephan Kohn im Zusammenhang mit seiner Kandidatur für den Bundestag bei der Partei „Die Basis“ sein. Robert Cibis wird mit ihm über seine Motivation sprechen, sich jetzt politisch zu engagieren. Er wird sein Narrativ anhand seiner SPD-Mitgliedschaft aufzeigen, sowie am Beispiel des Missbrauchsskandals innerhalb der evangelischen Kirche, den er in Jahrzehnte-langer Arbeit geholfen hatte aufzudecken. Stephan Kohn beschreibt eine „dysfunktionale Gesellschaft“ und zeigt die auf, die er sich wünscht.

    .https://www.youtube.com/watch?v=EDRAacOVCxk

    Gefällt mir

  155. palina sagt:

    Das droht Deutschland – Ernst Wolff im Gespräch mit Krissy Rieger | Teil 2
    absolut sehenswert.

    .https://www.youtube.com/watch?v=58tHQhRI-uA

    Gefällt mir

  156. Hilke sagt:

    So, ich hab mir jetze nen Käffken gemacht (und meinem Schatz natürlich), da fiel mir dieser Song von 1980 wieder ein, Peter Cornelius „Der Kaffee ist fertig“ und alle bescheuerten Nachrichten laß ich heute w…wie wech. Mit Hildegard Knef’s „roten Rosen“ gesagt „die Welt kann heute draußen bleiben“:
    .https://youtu.be/ngmUG_uR0n8

    Gefällt mir

  157. palina sagt:

    Video: Ilka Sobottke: Impfen ist Nächstenliebe
    Pfarrerin in Mannheim der Evang. Kirche.

    Auf dem Evang. Kirchetag war vor 2 Jahren auch der Obama eingeladen.

    .https://www.daserste.de/information/wissen-kultur/wort-zum-sonntag/videos/Impfen-ist-Naechstenliebe-100.html

    Gefällt mir

  158. palina sagt:

    Ergänzung zu der Pastorin

    Hier die Fan Adresse von ihr

    ilka.sobottke@wort-zum-sonntag.de

    Gefällt mir

  159. Scharfzeichner sagt:

    Wir haben bei uns einen großen Wasserschaden.
    Meine Vermutung ist die, daß durch Fremdeinwirkung es zu diesem Unglück kam.
    Mehrere unabhängige Leute haben denselben Verdacht genannt.

    Zu Beginn im März 2021 meldete ein er unserer Mieter im Nachbarhaus, daß in einem unserer Häuser das Wasser aus dem Keller plätscherte.
    Nachts hatte er die Feuerwehr und Polizei alarmiert.
    Die Stadtwerke haben dann das Wasser füt unser Anwesen abgestellt.
    580 Kubikmeter Wasser waren durch das Haus gelaufen und wir sind seit 2-3 Wochen mit Aufräumarbeiten beschäftigt.
    Die Feuerwehr vermerkte, daß der Schaden nicht durch Wettereinfluß entstand.
    Der Gutachter der Versicherung sagte aber, es sei ein Frostschaden.
    Technisch-physikalisch ist dies aber nicht möglich.
    Jetzt ist erst einmal unser Rechtsanwalt zugange, damit die Versicherung bezahlt.

    Mein Gedankebnansatz:
    Es gibt einen örtlichen Immobilienlöwen der Gemeinnützigkeit auf seine Fahnen geschrieben hat.
    Aber wie wir alle immerwieder erfahren, sucht unser „geliebte“ Kanzlerin und ihr pädophiles Umfeld nach Wohnungen für Flüchtlinge und Migranten.
    Da liegt es doch nahe, daß die Immobilien-Haie auf diesen Zug aufspringen.
    Mein Gedanke zum Wasserschaden-Ablauf ist der:
    Ein Mitarbeiter oder der Inhaber einer Sanitärfirma, die mit der Immobilenfirma verbandelt sind (u.a. auch über den rtlichen Lions-Club), waren/ sind aufgrund früherer Arbeiten in unseren Häusern iim Besitz von passenden Schlüsseln.
    Ich vermute, daß es einen Plan gab/gibt unsere Häuser zu kassieren und lukrative Unterkünfte für Merkels Fachkräfte zu finden bzw. zu schaffen.
    Unser rechtsanwalt arbeitet erst einmal daran, daß die Versicherung ihr vertraglichen Leistungen bringt.
    Ich denke aber die ganze Zeit, daß man über gespeicherte Mails usw. auf diversen Serven die Absprchen interessierter Leute finden könnte.
    jetzt suche ich jemanden, der/die mir bei den Serverquellen helfen kann.
    Vielleicht gibt es hier bei „BB“ jemanden?
    Ich habe auch die passenden Namen, da der Chef der Installationsfirma schon vor Jahren sein Interesse an unseren Häusern äußerte und auch bei einem früheren Prozeß mit uns durch Betrug und Verleumdung glänzte.
    Unser damaliger Rechtsbeistand spielte aber nicht so mit, wie wir wollten:
    Wir haben immer vermutet, daß auch er Mitglied im Lions-Club ist (auch wenn er ca. 200km entfernt sein Büro hatte).
    Der Lions-Club ist bundesweit in der BRiD vernetzt.
    Vielleicht hat hier jemand eine Idee, wie man hier weiter kommt?
    Ich bedanke mich schon jetzt für evtl Hilfen.

    Gefällt mir

  160. petravonhaldem sagt:

    Jetzt bedanken sich die Juristen bei den mutigen Künstlern für ihr Engagement. Zum Teil extra gute Beiträge. Prima:

    .https://www.youtube.com/watch?v=dkgtB_ozZfw&t=178s

    Gefällt mir

  161. Thom Ram sagt:

    Petra 17:40

    Schulterschluß, Schulterschluß, Schulterschluß. Genau das, was wir brauchen. Nicht gegen. Für schon.

    Gefällt mir

  162. Mujo sagt:

    Netzfund:

    💥💥💉💉Die Impfung 💉💉💥💥

    So viele schreien jetzt „Hurra!!
    Der Impfstoff, der ist endlich da! 💉

    Mit Impfung darf ich wieder reisen, 👜
    Und ungetrübt im Wirtshaus speisen!🍗

    Ich darf shoppen – ohne Test
    Oh danke Bill – Das wird ein Fest!“🎉

    Ihr lieben Leute, macht Euch klar:
    Nichts wird mehr so, wie’s früher war.

    Die Spritze, die so hochgelobt,
    Die ist in keinem Fall erprobt!

    Als Notzulassung deklariert,
    Und propagandamäßig schön verziert…

    So viele sehnen den Piks herbei.
    Nebenwirkungen? Sind einerlei!

    Wer frisch geimpft ist, findet’s fein,
    Und stellt das Bild bei Facebook rein.

    Mal nachdenken und recherchieren, 💭
    Was denn so alles kann passieren

    Das ist für viele zu viel Arbeit.
    „Die Tagesschau, die gibt doch Klarheit! 📺

    Der kann man wirklich Glauben schenken
    Und braucht nicht weiter nachzudenken!“

    Und doch – Es tut sich was im Land…
    So mancher nutzt jetzt den Verstand

    Und hat die Medien längst durchschaut
    Und was sich da zusammenbraut.

    Es wird ihnen um die Ohren fliegen!!!!
    Es ist vorbei mit fiesen Lügen!!!

    Die Wahrheit kommt ans Tageslicht –
    Und Ihr verliert Euer Gesicht!

    Die Masken werden endlich fallen,
    dann lassen wir die Korken knallen! 🍾

    Ihr „Qualitätsmedien“, seht her :
    Wir sind viele, und wir werden immer mehr!

    Gefällt mir

  163. Noch eine kleine Bemerkung zum Video der Pfarrerin, welches ich mir jetzt erst bis zum Schluß anhören konnte.

    „Bibelstelle

    2. Mose 15,26 (Lutherbibel 2017)

    und sprach: Wirst du der Stimme des Herrn , deines Gottes, gehorchen und tun, was recht ist vor ihm, und merken auf seine Gebote und halten alle seine Gesetze, so will ich dir keine der Krankheiten auferlegen, die ich den Ägyptern auferlegt habe; denn ich bin der Herr , dein Arzt.“

    Eines der 10 Gebote lautet „du sollst nicht töen“
    Was aber mit der Impfung geschieht, in Amerika waren es bisher glaub ich 4300 Todesfälle ( korrigiert mich wenn ihr anderen Zahlen habt ) , die im Zusammenhang gemeldet wurden.
    Die Dunkelziffer soll weitaus höher liegen.

    Merkt die Frau nicht wie unglaubwürdig sie in ihren Worten ist ?
    Was bin ich froh daß ich keine der Institutionen im Kirchenkontext mehr angehöre.

    Gefällt 1 Person

  164. Mujo sagt:

    Heute ist Muttertag. Allen Müttern dieser Erde eine gesegnete Zeit. Ihr seid die besten 😉

    Gefällt mir

  165. Gernotina sagt:

    Beobachtungen und Warnungen, es nimmt zu – Hände weg von den Kindern !!!!!!!

    https://reitschuster.de/post/impfkampagne-in-israel-katastrophale-ergebnisse-auf-allen-ebenen/

    Johns Hopkins Universität und Pfizer warnen vor sich selbst ausbreitenden Impfstoffen

    https://www.epochtimes.de/gesundheit/anstekende-impfung-johns-hopkins-und-pfizer-warnen-vor-sich-selbst-ausbreitenden-impfstoffen-a3507722.html

    Gefällt mir

  166. Gernotina sagt:

    Neues Video mit Orofessor Bhakdi – Sehr interessantes und empfehlenswertes Interview mit Prof Dr Sucharit Bhakdi

    Gefällt mir

  167. Gernotina sagt:

    Oliver Janich hält eine Brandrede an seine Familie – in höchster Not (Impfung)

    https://www.oliverjanich.de/an-meine-familie-wacht-bitte-auf

    Gefällt mir

  168. Thom Ram sagt:

    Liebe Mujo und Gernotina, ich würde euch gerne das Sonderrecht einräumen, besonders wichtige oder erheiternde Videos im Postkasten aufpoppen zu lassen, wenn euch mal danach zumute ist, doch wäre das wie Einladung für alle, den Punkt vor der URL wegzulassen. Darum bitte auch Ihr Obertreuen und -fleißigen, bitte mit Punkt
    Drückrl!

    Gefällt mir

  169. Mujo sagt:

    Das die Politiker samt den Parteien Korrupt sind ist nichts neues, was aber in diesen Artikel drinsteht zeigt wie sie es machen und das sie es machen.
    Für mich wieder ein beweis mehr das die völlig Abgehoben vom Volk Leben und nur ihre Selbstbereicherung im Fokus haben.

    https://www.anonymousnews.ru/2021/05/11/parteinahe-stiftungen-kartell-der-staatspluenderer/#comments

    Gefällt mir

  170. Mujo sagt:

    FREIHEITSTRYCHLER-Aarau AG

    Ein interessanter Einblick aus der Schweiz wie es dort Aktuell bei den Demo’s abgeht.
    A bisl Schwyzerdütsch kenntnisse ist von Vorteil 😉

    .https://vimeo.com/547229166

    Gefällt 1 Person

  171. Mittenmang im Mikroben Wahnsinn der Zeit, eben an langer Schlange von Menschen vorbeigekommen, wo ich dachte , dass sie zu einer Wohnungsbesichtigung wollten.
    Weit gefehlt, nein sie waren zum Besuch in einer Arztpraxis angestanden, für Mikroben Test und Impfspritze.
    Ich konnte nur kopfschüttelnd an Ihnen vorbeigehen……

    Da tat es nur gut mal so etwas Schönes wie folgendes Video sich anzuschauen.
    Ist von meiner Lieblingskünstlerin, die mit Farben arbeitet.
    Auch hierbei geht es um Farben.
    Die Farben um uns herum, die Sichtbarkeit, die inneren Farben, also Seelenfarben……

    (https://www.youtube.com/watch?v=amPyy_21bc8)

    Einen angenehmen Tag in die Runde hier ❤

    Gefällt 1 Person

  172. Gernotina sagt:

    Auf einer Büchermesse am 9.5. 21 gestand Buzz Aldrin, dass sie 1969 nicht auf dem Mond waren – ca. ab Min. 8:

    .https://rumble.com/veph0v-buzz-aldrin-confesses-we-didnt-go-to-the-moon.html

    Gefällt mir

  173. Thom Ram sagt:

    Gernotina 07:34

    Unser Einer hat es zwar schon lange gewusst, daß die Mondlandung im Filmstudio stattgefunden hatte, doch hübsch ist es, wenn die Prophezeihung sich erfüllt: Lügen werden offen als solche benannt werden.

    In dieser Zeit leben wir. Haaaa.

    Gefällt mir

  174. Kunterbunt sagt:

    Die Eisheiligen 2021 liegen nun hinter uns

    🥬 15 Gemüse für den Balkon
    .https://www.youtube.com/watch?v=2tyY9Y3vowg

    🥕 Anbautipps für 30 Gemüse (wenn, dann natürlicher Dünger)
    .https://www.youtube.com/watch?v=61moCCf_lQ8

    Gefällt mir

  175. Kunterbunt sagt:

    Gernotina
    15/05/2021 um 07:34 – Mondlandung

    Was ich damals gedacht habe:
    1. Handelte es sich um das erste Mal, würde es niemals live übertragen.
    2. Da waren schon etliche oben.

    Gefällt mir

  176. Guido sagt:

    Ausnahme in Gentechnik Verordnung der EU erlaubt Corona Impfungen

    https://tkp.at/2021/05/16/ausnahme-in-gentechnik-verordnung-der-eu-erlaubt-corona-impfungen/

    Zitat:
    Es ist schon etwas in Vergessenheit geraten und deshalb soll es hier wieder in Erinnerung gerufen werden: Die klinische Erprobung der Corona Impfstoffe in der EU wurde erst ermöglicht durch eine Veränderung der Gentechnik Verordnung. Denn gemäß dieser Verordnung war diese Art von Impfstoffen bis zum zum 15. Juli 2020 in der EU verboten.

    Gefällt mir

  177. Gernotina sagt:

    Fundstück: Der Deutschenhass, eine Studie von dr. Erwin Stranski, Wien 1919

    Klicke, um auf derdeutschenhass00stra.pdf zuzugreifen

    Gefällt mir

  178. Mujo sagt:

    Bekomme gerade die Nachricht rein das nach den Pfingstferien in Bayern Präsent Unterricht für alle Schüler sind und jetzt Neu das alle Kinder ab der 5. Klasse eine FFP2 Maske überall auch im außen Bereich Tragen müssen. Bei Kindern die Ganztags Unterricht haben eine Zumutung.
    Und natürlich einen Negativen Test der alle 2 Tage gemacht wird.

    Was soll man dazu noch sagen. Der Wahnsinn kennt in Bayern scheinbar keine Grenzen !!!

    Gefällt mir

  179. Thom Ram sagt:

    Mujo 20:46

    Wo wo wo wo wo nur sind Eltern und Lehrer. Herrgottverdammttausendmal, wo wo wo wo sind Eltern und Lehrer.

    Nun……………

    Kinder haben sich ihre Eltern ausgesucht. Nun ja, mehr oder weniger. Wenn Zweie notsüchtig ficken, kann es vorkommen, daß Seele herbeigezwungen wird, welche für ein Menschenleben nicht gerüstet ist.

    Umso schlimmer!

    Ich verzichte darauf, Herrn Söder und seine 10000 Getreuesten an den Ei er n baumeln lassen zu wollen, ich habe gesagt, daß ich darauf verzichte;Doch will ich, daß sie die Erdenstätte verlassen, und zwar saumäßig schnell. Jetzt in einer Minute wäre passender Termin. Morgen geht auch. Mehr als einen Monat gebe ich ihnen nicht. Törichte ignorante Vampire, die. Findet euch wieder in Sphäre, da ihr ausschließlich unter eurer einer seid. Belügt und betrügt euch dort nach Nichtherzenslust, bis auch euch ein Lämpchen angehen wird, sach ma nach 10’000 Inkarnationen, daß es schönere Sphären gibt, und daß man, um sie zu erreichen, erst ma auf sone Sachen wie Adrenochrom verzichten muss, gopfertammt schwierig das, ich kann nachfühlen, dass man gar auf Machtposition verzichten muß, gopferdammt schwierig das, ich kann nachfühlen, ist aber Scheißeegal, ob ich da nachfühle oder nicht, es ist euer eigenes Problem, und nur ihr, jeder einzelne Vamp, kann es lösen.
    Nicht verfluche ich euch, Vamps, ich verbanne euch. Kleiner Unterschied, das. Verfluchte ich euch, würde ich mit euch gemeinsame Sache machen. Verbannen? Kommt Dieb und will Karotten aus meinem eigenhändig gepflegten Garten ziehen. Ich vertreibe ihn. Das ist Verbannen.

    Hau ab. Jetzt. Sofort. Ja, ich rede mit dir, per Netz erdenweit in jeder Sprack mitlesender Vampir.

    Zurück.

    In gesunder Gesellschaft, da würden Männer zur Schule gehen und sagen: „Nein“

    Und sie wären per Schulterschluß Hunderte, Tausende.

    Lehrer würden stringent sagen: „Nicht mit mir. Ich schaue nicht zu, wie meine Schüler mittels Stäbchen ins Hirn stoßen und mittels Körperfunktionen verrückt machender „Impfung“ zur Sau gemacht werden.

    Kostet heute die Stellung. Mir bewusst. Wurde vor etwa 7 Jahren schon in der Schweiz verwarnt nur dessentwegen, weil ich der Zahntante vergeblich versuchte Einhalt zu gebieten, als sie meiner Schulklasse Fluorid haltige Zahnpaste verpasste. Sowas geht in der sauberen Schweiz gar nicht. Fluorid, das stärke den Zahnschmelz, so die seit 50 Jahren grassierende Lüge. Meine Zähne können ein Lied von singen von wegen „Schmelz stärken“.

    Gesucht:

    Gesunde Männer und Weiber (Weiber = Frauen, welche Frauen im göttlichen Sinne sind)

    Gefällt 1 Person

  180. Mujo sagt:

    @Thom 22:05

    Das ist Kalkül. Man macht es den Eltern und Schülern so schwer das die Händeringend nach der Erlösung der Spritze Verlangen.
    Ab Juni soll an den Schulen mit den Impfungen begonnen werden.

    In Worte kaum noch zu fassen was wie Dunkle Kräfte da noch am Werken sind.

    Das schlimmste ist doch das Lehrer und Schuldirektoren da mitmachen. Keiner wehrt sich. Wirklich Schade wie Tief die Gesunken sind.
    Sie haben den Respekt und die Achtung vor mir Verloren wenn sie da mitmachen.

    Gefällt mir

  181. Den Perversionen sind inzwischen keine Grenzen mehr gesetzt.

    https://uncutnews.ch/der-wahnsinn-laeden-verkaufen-gestrickte-penisse-fuer-3-jaehrige-maedchen-die-sie-in-ihre-hosen-stecken-damit-sie-wie-jungen-aussehen-koennen/

    Sie setzen alles daran den Kindern ihre göttliche Bestimmung zu berauben. Oder ist es nur ihre perverse sexuelle Neigung? Das Zuchtprogramm zum willenlosen, seelenlosen Menschen / Sklaven erreicht seinen Höhepunkt. Die Dunkelmächte haben bereits ~ 80 % der Menschen unter der Fuchtel.

    Gefällt mir

  182. Gernotina sagt:

    Der geheime Krieg gegen das deutsche Volk und seine historischen Wurzeln

    .https://www.youtube.com/watch?v=2q-H6mOJB2Q

    Gefällt mir

  183. Bettina März sagt:

    Gernotina, 05.37
    ganz tolles Video….

    Gefällt mir

  184. „ladybug @ jauhuchanan

    Du hast doch sehr wohl auf Deine Natur gehört, denn die besteht ja nicht nur aus Schwanz. Deinem Ego mag es geschmeichelt haben, so einen Titel oder so viele Xrauen angeboten bekommen zu haben, als wären sie ePiin Stück Vieh, was natürlich ebenso in seiner freien Entscheidung geachtet werden sollte. Ich kenne dies
    “afrikanische“ Gastfreundschaft, und dass diese Art “echte Liebe“ die bei genauerem Hinsehen doch nicht so echt ist, sondern stets auch etwas Berechnendes aufweist. Vielleicht erzählst du mir jetzt, dass auch die jungen Frauen sich die dir gerne dargeboten hätten, weil sie dem Lebensstandard ihrer Familien damit dienen wie auch Prostituierte andernorts. Aber sie sind dazu erzogen worden, kennen es gar nicht anders. Doch auch die afrikanischen Frauen waren einst freie Frauen und selbstbestimmt, wie auch die Männer. Schon mal “female choice“ gehört?

    Thom Ram 23/05/2021 UM 15:22
    Ich habe heute erwogen, alle Kommentare zu löschen, habe beschlossen, sie einstweilen stehen zu lassen. Haupttroll gesperrt.
    Die Kommentarfunktion ist geschlossen.“

    Kläre uns doch bitte darüber auf, wer deiner Ansicht nach der Haupttoll ist.

    Ich hoffe un wünsche mir!, daß du damit nicht etwa *ladybug* – mit dem Menschen, mit dem ich gerade ein Gespräch angefangen habe … und es bisher noch gar nicht zu einem Diskurs reichte, der zu einer Diskussion erforderlich ist, meinst.

    Gefällt mir

  185. Ich hoffe und wünsche mir, dass der Postkasten nicht für solch Themen die persönlich geregelt werden sollten, genutzt wird.
    Ich weiß nicht wie der Rest der Menschen hier es sehen, ich finde es als sehr unangenehm.,

    Hier etwas Anderes, von dem Mann hab ich vorher nichts gehört, bis gestern.

    Dieser Naturarzt und Heiler muss wohl 2017 an verschiedenen geschichtsträchtigen Orten Deutschlands gewesen sein und hat dort Heilungsrituale
    mit seinen Freunden durchgeführt.

    Es gibt ein Video, wo erst unsere Geschichte wahrheitsgemäss aufgedröselt wird, aber das stelle ich nicht ein, da es dem Thom schaden könnte.
    Am Schluss des Videos tritt nämlich genau dieser Pu Kawe ins Geschehen und es werden Ausschnitte der Orte gezeigt wo Heilung stattfinden und
    musste. Allein das Anschauen hat mich fast eine halbe Stunde hier sitzen lassen d ich konnte nur noch weinen……
    Doch es waren Tränen der Erlösung, man spürte förmlich wie die erdgebundenen, geschundenen Seelen unserer deutschen Vergangenheit plötzlich frei wurden……
    Hab mal den link von 2017 betgetan, wer mag suche selber nach dem Video, so es noch nicht von der DuRöhre gelöscht wurde.

    http://www.natuerlich-lindenhof.de/Veranstaltung/pu-kawe-ein-aussergewoehnlicher-natur-energie-arzt-outdoor-event/

    Gefällt 1 Person

  186. wie ihr seht lässt sich das Video über diesen Mann nicht öffnen……google möchte daß man angemeldet ist zur Nachverfolgung 😉

    Gefällt mir

  187. Thom Ram sagt:

    Marietta 20:37

    Ja und ja.

    Gefällt mir

  188. Wolf sagt:

    Ich glaube, Angela Merkel wäre in der Küche gut aufgehoben.
    Dort kann sie Spinat mit Kartoffeln und Eiern machen.

    Gefällt mir

  189. Wolf sagt:

    [Wolf 03:37]
    Dort kann sie höchstens das Essen verderben.

    Gefällt mir

  190. Für d i e, die „sowas“ interessiert – gibt auch interessante Fotos unter dem link.
    Englische Texte kann man sich mit deepl. übersetzen lassen.
    Quelle: .https://www.spaceweather.com/

    ***GEOMAGNETISCHE STÜRME: Am 22. Mai entfesselte der Sonnenfleck AR2824 eine Folge von Sonneneruptionen, wie wir sie seit Jahren nicht mehr gesehen haben. In nur 24 Stunden registrierte das Solar Dynamics Observatory der NASA 10 C-Flares und 2 M-Flares: Die rasanten Explosionen schleuderten mehrere sich überlappende CMEs ins All.

    Laut NOAA-Modellen wird ein kombinierter CME in den späten Stunden des 25. Mai auf das Magnetfeld der Erde treffen und möglicherweise geomagnetische Stürme der Klasse G2 am 26. Mai auslösen.***

    ——————–
    http://liebe-das-ganze.blogspot.com/2021/05/plejaden-1-nachrichten-24-mai-2021.html

    Auszüge:

    -*Wächter in der Schlussfolgerungen für *Zone T. Das Licht feiert!

    -*FDH: Spezieller Nachhall des Projektors: 66% (nicht regressiv). Das Licht feiert!

    -Harmonisierungen *TEC1+ werden initiiert: 90% (nicht regressiv).

    Bedeutung/Erläuterungen zu:

    -Zone T

    -FDH

    -TEC1

    findet man im *Glossar-Hinweis-link* unter o. link –
    und wer des Englischen nicht mehr so „mächtig“ ist 😉 (wie Ich z.B.)
    kann sich ja die Texte von deepl. übersetzen lassen.

    Gefällt mir

  191. renateschoenig
    25/05/2021 um 16:43
    ———-
    Ergänzend:

    Der Text-Auszug oben
    ***GEOMAGNETISCHE STÜRME***
    ist unter diesem link zu finden:

    http://liebe-das-ganze.blogspot.com/2021/05/weitere-sturme-kommen-am-26-mai.html

    Gefällt mir

  192. Genial –
    Ideen muss man haben – wie dieser Kneipenwirt in Holland 🙂

    .https://bewusstseinsreise.net/corona-maskierung-faellt/#comment-55743
    Uwe:
    24.04.2021 um 07:55 Uhr

    Gefällt mir

  193. Wolf sagt:

    Gestern war ich beim Supermarkt und wollte Camembert kaufen. In der Getränkeabteilung sah ich zufällig eine Kiste voller Camemberts der Marke, die ich für gewöhnlich kaufe, auf dem Boden stehen. Einer der Regalfüller hatte sie dort wohl abgestellt. Da ich meinen Camembert am liebsten reif esse, lief ich weiter zur Käseabteilung. Dort gab es den Camembert, den ich meist kaufe, nicht. Also lief ich zurück zur Getränkeabteilung. Dort stand inzwischen ein ganzer Stapel Kisten. Den Camembert konnte ich darunter nicht entdecken. Also fragte ich den Regalfüller, einen Negerjungen, nach der Kiste voller Camemberts. Offenbar verstand der Junge mich nicht. Eine Kiste voller Camemberts habe er nicht gesehen. Er führte er mich zu den Fertiggerichten. Ich sagte „Das ist kein Käse.“ Er antwortete „Ach so, sie meinen Käse!“ Ich sagte „Ja, französischen Käse. Camembert. Das ist ein runder Käse in einer weißen Verpackung.“ Dann führte er mich zur Käseabteilung, wo ich eben schon war. Natürlich gab es den Camembert dort nicht. Dann lief ich durch den ganzen Laden und schaute mir alle Kisten der Regalfüller an. Nach zwei Runden gab ich auf und lief zurück zur Käseabteilung. Dort stand der Negerjunge, der mich nicht begriffen hatte. Plötzlich entdeckte ich neben ihm die Kiste mit den Camemberts.

    Wenn ich hier auf dem Blog schreibe, ergeht es mir manchmal ähnlich.

    Gefällt mir

  194. Thom Ram sagt:

    Wolf, Wölfchen,

    ich hatte soeben dich hier angeschrieben hier, ausführlich, doch scheint die Raufladerei nicht gefunzt zu haben.

    Ich sags nun unverblümt. Ich traue Deiner Redlichkeit nicht.

    Ende der Ansage.

    Gefällt 1 Person

  195. Thom Ram sagt:

    Übrigens funzt bei mir so dies das nicht mehr vuzerläßig. Zwei Freunde können mir keine Mails mehr schicken. Sie senden und das Gesandte kommt nicht an.

    Nebenbei nochmal: Auch Firefox sperrt. Dies das Brisante benennt der saubere Fuchs als „verdächtig“ und verhindert das Aufpoppen.

    Bah. Heute und morgen noch. Übermorgen hängen die Befehler und betteln die ausgeführt habenden.

    Gefällt mir

  196. Wolf sagt:

    Thom Ram 18:15

    Danke.
    Auf Wiedersehen.

    Gefällt mir

  197. Wolf sagt:

    Thom Ram 18:19

    Hast Du denn meine Mail von gestern (24. Mai) erhalten?
    Wenn Dich meine Post nicht erreicht und Du mir keine Post schicken kannst, dann sehe ich derzeit keine Möglichkeit, Dich aufzuklären.

    Gefällt mir

  198. Wolf sagt:

    Ich glaube, Du vertraust den falschen Leuten.

    Gefällt mir

  199. Hilke sagt:

    Thom 18:19,
    dann hast du evt. auch nicht meine mail bekommen von gestern od. vorgestern. Deshalb nochmal hier ein Vid in schweizerdeutsch:

    „In diesem Gespräch klären wir einige Sachverhalte bezüglich der Rechtmässigkeit der Corona-Massnahmen und die Möglichkeiten, wie man sich in konfrontativen Situationen, sei es beim Einkauf oder in den ÖVs etc., am besten verhält.

    Der Jurist Heinz Raschein betont, dass er keine Person, sondern ein Mensch ist und erklärt sich bei jeder Gelegenheit lebend. Er sagt: „Als ‚Person‘ angeschrieben zu werden, befremdet mich. Ich bin seit einigen Jahren im selbstgewählten Teilruhestand und war vorher knapp drei Jahrzehnte als Rechtsanwalt und Notar tätig.“

    https://freespirit-tv.ch/wehrt-euch-aber-legal-heinz-raschein/

    Gefällt mir

  200. Wolf sagt:

    Auch redlichen Leuten darf man nicht alles aufs Wort glauben.
    Genau da liegt oftmals der Fehler.

    Gefällt mir

  201. Wolf sagt:

    renateschoenig
    25/05/2021 um 17:05

    Eigentlich wollte ich hier vorläufig nicht mehr schreiben, da es Thom offenbar beunruhigt.
    Nur eines noch:

    In den Niederlanden darf die Außengastronomie (Terrassen, Biergärten etc. für maximal50 Personen) seit 19 Mai von 6.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet sein. Masken braucht man im Außbenbereich (auch an den Tischen) nicht zu tragen. Man muss als Gast nur sagen, dass man keine Erkältungsbeschwerden hat. Das Personal ist dazu verpflichtet, die Gäste zu fragen, ob sie ihre Personalien angeben möchten. Der Gast ist aber nicht zur Angabe verpflichtet.

    Gefällt mir

  202. Thom Ram sagt:

    00:25

    Wölfchen

    Solltest du nicht mehr hier schreiben wollen, so schreibe einfach nicht mehr. So einfach ist das. Bah, das Allereinfachste schnallen gewiss Leut nicht. Also ich sags nochmal: Wenn einer nicht mehr schreiben will hier, dann schreibt er hier nicht mehr.
    Mir wär‘ es recht, wolltest du dich dazu durchringen, Wölfilein.

    Gefällt mir

  203. … irgendwie finde ich es nicht nachvollziebar, daß die Explosionen bereits am 22. Mai stattfanden, aber die CME — „Coronal Mass Ejections (CMEs) are large expulsions of plasma and magnetic field from the Sun’s corona“ — schon heute auf das Magnetfeld der Erde treffen sollen, da „Plasma“-Wellen etwa 62,5 Tage und „Magnet“-Wellen 5 bis 20 Tage von der Sonne bist zur Erde benötigen (sollen).

    Gefällt mir

  204. an Wolf 25/05/2021 UM 18:00

    du hättest halt keinen Negerjungen, sondern einen Weißerjungen fragen sollen. 😉

    Allerdings hätte der Weißerjunge dich auch nur zur Käsebateilung führen können
    und auch nur ganz — wohlwollend – und dich als wichtigen Kunden ansehend, weil
    man das als erstes lernt, wenn man in einem Supermarkt anfängt zu arbeiten oder
    eine Ausbildung macht, aber innerlich verwirrt — dich bei der Suche des Camenbert
    unterstützen können, den du dir schon aus der Kiste hättest herausnehmen können!

    „Regalfüller“ —

    Sorry! Da empfinde ich als „Verächtlich-Machen“ menschlichen Arbeit!

    Ja, die Menschen, die in einem Supermarkt arbeiten,
    füllen Tag für Tag überwiegend Regale auf! —

    Aber weißt du überhaupt, wie viele verschiedene Artikel so ein „gewöhnlicher“
    Supermakt zum Verkauf ‚anbietet‘? — Okäi! Ich auch nicht. Aber es sind um die 100.000.

    Bei einer solchen Fülle, KANN dir niemand sagen, „wo“ ein ganz spezieller Artikel steht;
    man kann nur sagen, wo bestimmte Artikel stehen, denn ein Supermarkt ist in Segmente,
    bzw. „Abteilungen“ geordnet, die durch Regale getrennt sind:

    Da kommen viele Waren an — der „Regalfüller“ erhält eine Liste zu welchem Segment und
    in welches Regal, das auch noch in sieben Ebenen zu 10 bis 30 Teilabschnitten unterbrochen ist,
    er die Regale auffüllen muß!

    Glaubst du denn wirklich, daß DU DIR als „Regalfüller“ merken könntest, WO gerade *DEIN* –
    DER Camembert (zehn bis >100), die irgendein Kunde am liebsten reif ißt zu finden ist?

    Du schienst dich ja nicht mal als Kunde im Supermarkt auszukennen und „findest *deinen*
    eigenen, gereiften Camenbert ohne Nerger- oder Weißer-Jungen — also ohne fremde Hilfe — nicht!!!

    — Wolf —
    Es macht mich „erstaunt“, daß du, der du zu BEQUEM warst, sich nach ‚deinem‘
    „Camemberts der Marke, die du für gewöhnlich kaufst, die auch noch gereift sein muß!“

    und die du darüber hinaus auch noch auf dem Boden in einer Kiste stehen gesehen hast“,
    DICH DANACH ZU BÜCKEN!!!

    Was hat denn den *Negerjunge* damit zu tun???
    … mit dem du die Neger allgemein als nicht nur faul, sondern auch noch als dumm dastellst —
    „Offenbar verstand der Junge mich nicht. Eine Kiste voller Camemberts habe er nicht gesehen.“
    Du hattest sie gesehen! … WARUM hat *du* sie ihm nicht gezeigt???

    Was ich nicht verstehe:

    1.) „Du hast also zufällig eine Kiste voller Camemberts der Marke, die du für gewöhnlich kaufst, auf dem Boden stehen gesehen.“
    Warum hast du dich nicht aus der Kiste bedient, den Camenbert in den Einkaufswagen gepackt und mit deinen übrigen Einkäufen an der Kasse bezahlt?

    2,) Gestern war Pfingstmontag — das ist nur in Deutschland, Österreich und Südtirol (ein von Italien verwaltetes Gebiet) ein gesetzlicher Feiertag — weshalb ich mich frage, wo in der Welt du gestern in einem Supermarkt eingekauft haben willst.

    Gefällt mir

  205. jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    26/05/2021 um 01:06
    … irgendwie finde ich es nicht nachvollziebar, daß die Explosionen bereits am 22. Mai stattfanden, aber die CME — „Coronal Mass Ejections (CMEs) are large expulsions of plasma and magnetic field from the Sun’s corona“ — schon heute auf das Magnetfeld der Erde treffen sollen, da „Plasma“-Wellen etwa 62,5 Tage und „Magnet“-Wellen 5 bis 20 Tage von der Sonne bist zur Erde benötigen (sollen).
    ——————–

    Vllt. magst mal auf seinen Seiten nachschauen ?

    https://www.mrmbb333.com/

    Gefällt 1 Person

  206. Bettina März sagt:

    Juchu
    vielleicht wurde von Wolf einiges in Metaphern geschrieben?
    Wir interpretieren unsere eigenen Empfindungen, wie Ärger, Groll usw. in die Niederschriften der Anderen hinein. Das ist oft die Krux in diversen Blogs. Mir geht es auch manchmal so. Ich schreibe manchmal mehr oder weniger tiefenentspannt irgendwas, was mich jetzt gerade betrifft oder auch nicht, in einen Kontext, und der andere liest was ganz anderes daraus hervor. Fühlt sich vielleicht getriggert oder was weiß ich. Ist halt der Nachteil, wenn wir nicht auf „Augen- und Ohrenhöhe“ sind und uns nicht sehen und hören können. Im Nachhinein können auch ganz harmlose Textbausteine, ohne Gestik und Mimik , für einige Verwirrung und Verstimmung sorgen.

    Gefällt 2 Personen

  207. Lieber thom,

    leider weiß ich nicht, „WAS gerade „hier“, also auch auf bb — auf FIREFOX, FB, YOUTUBE usw. „abgeht“!

    Seit April 2020 — als den Menschen eine harmlose und ungefährliche Erkältung als gefährliche Seuche – ja, „Pandemie“ 24/7/365 – vom Morgen bis zum Abend – über Rundfunk, Fernsehen und Zeitungen GEPREDIGT wird, finden sich die Menschen einfach nicht mehr zurecht:
    SIE SIND „VERWIRRT“!!!

    „Was gerade noch richtig war, wird über Nacht als falsch erklärt!“
    WAS Gestern VERBOTEN war, dazu wird der Mensch Heute gezwungen
    :

    Der sogenannte „freiwillige“ Selbsttest MEINER Kinder (8, 11, 13 u. 15) — gegen den ich mich wehre (das darf ich – denn ich muß ja mit meiner Unterschrift einem solchen zustimmen), wurde zu einem ZWANG: Wenn ich dem *freiwilligen* „Selbsttest“ nicht zustimme => also mein Einverständnis nicht mit MEINER UNERSCHRIFT zustimme, dann dürfen meine Kinder am Schuluntericht in der Schule NICHT mehr teilnehmen!!!

    — ICH KENNE meine Rechte und Pflichten!!! — MICH dabei vollkommen ausschließend!!! —

    Ich spreche dabei EINZIG und ALLEIN „über das RECHT und die PFLICHT meine Kinder vor Schaden bewahren zu müssen!!! und WENN ich das nicht TUE! … in irgendeiner „Zukunft“ – dafür verurteilt WERDE, wenn ich dieses Recht und diese Pflicht nicht ausgeübt habe!!!

    ICH WEIß, daß meinen Kindern „eine solcher *Selbst-Test* VERBOTEN ist:

    Solche Tests DARF nur ein FACH-Arzt oder dazu extra dafür ausgebildete Menschen durchführen!

    Mein Hausarzt DARF zwar in meine Nase, meinen Rachen, meine Augen, meine Nase oder meine Ohren schauen:

    ABER wenn da eine Infizierung feststellt, DARF nur ein Facharzt diese „reinigen“ oder eine Probe davon nehmen!

    Dem Hausarzt ist es nicht erlaubt, in meiner Nase mit einem Wattestäbchen rumzupopeln,
    um einen Abstrich zu machen. Auch nicht in meinem Mund oder meinen Augen oder meinen Ohren!!!

    Er kann mir Blut abnehmen!!! UNTERSUCHEN DARF er es nicht!!! (doch das darf er: aber das „gilt“ nix
    …. außerdem kann er das nicht abrechnen)

    LIEBER thom! liebe Leser! … … „versteht“ ihr, WORÜBER ich denn eigentlich rede???

    ——————————————————

    ICH habe über viele Jahre tausende von Menschen GEPFLEGT.

    BEHANDELN durfte ich sie nicht … — WEIL ich kein Arzt bin!!!

    NUR Ärzt DÜRFEN BEHANDELN! … nur im NOTFALL – darf das auch jeder andere Mensch.

    Gefällt 2 Personen

  208. renateschoenig

    danke für deinen Hinweis!

    aber ich denke, der Hinweis hilft mir dabei nicht weiter,
    weil eine *CEM* einfach mehr als vom 22.sten bis zum 25.sten benötigt, um die Erde zu erreichen

    — jedenfalls „nach der ***Schulbuch***-Mathematik und Physik.

    Gefällt mir

  209. Bettina März

    vielleicht bin ich auch nur ABGERICHTET!!!

    Aber wenn „vielleicht wurde von Wolf einiges in Metaphern geschrieben“?

    stimmen würde, hätte er *Negerjunge* in Ansfühungstrichen geschrieben und
    seinen ANGEBLICHEN Besuch am !!! Pfingstmontag !!! in einem Supermarkt
    als SOLCHEN gekennzeichnet!!!

    Das hat er aber nicht!!!

    „Wolf“ erzählt, daß er wirklich Gestern im Supermarkt gewesen *IST*!!!
    und dort ein „DUMMER“ *Negerjunge* gewesen wäre, der *WOLFS* Camenbert –
    den gereiften, den er so gerne mag – nicht gefunden hat — OBWOHL *Wolf* diesen
    Käse doch bereits ‚entdeckt hatte‘ … und ihn an der Kasse hätte bezahlen können!!!

    Die „Geschichte von WOLF“ war keine Metapher!
    sondern ein HIRN-GESPINST, um bestimmte MENSCHEN – NUR wegen
    ihres äußerlichen Erscheinungsbides – als DOOF VERFEHMEN zu können!

    Liebe Bettina März!

    Ich habe ALS „Weißer“ mit einer weißen Frau vier Kinder „gemacht“
    … drei leben – sie sind heute 33, 31 u. 26 Jahre alt … unser drittes Kind wäre heute 30 Jahre alt …

    Sie ist !!! weil ich DEPP wie STRUNZ DOOF war!!!
    am 13.10.1995 ELENDIG *an* Malaria VERRECKT

    — nicht in meinen Armen – in welchen sie ich sie 21 TAGE und NÄCHTE
    PFLEGTE und Sie – mein KIND!!! jeden Tag ERNÄHRTE,
    wie eine Mutter … und sie an meinem Buse schlafen gelassen habe.

    Jeden Abend gegen 19°° Uhr BIN ICH mit meiner Tochter *zum Schlafen gegangen*,
    habe sie ausgezogen, mir warmes Wasser bringen lassen und sie gebadet, sie Abgetrocknet
    und neu angeleidet, sie gefüttert …
    … und als
    IRRER IDIOT FÜR das Überleben MEINER Tochter
    JEDE Nacht bis zum nächsten Morgen gebetet (!)

    … am Morgen haben dann mir andere *NEGERinnen* die Versorgung MEINER totkranken Tochter abgenommen!!!

    Das ist „lange her“ – 1995 – also vor 26 Jahren.
    ——————————————————————

    Liebe Bettina März!

    Ich habe ALS „Weißer“ mit einer Negerin fünf Kinder „gemacht“
    … sie sind heute 19, 16, 14, 12, 9 Jahre alt …
    und sind mit meinen anderen Kindern aus „meiner erster Ehe“ VOLLKOMMEN BEFREUNDET

    … und wenn du sehen könntest, wie meine Kinder mit ihren Neffen und Nichten – meinen ENKELN -„umgehen“ —

    und dabei die Hautfarbe meines Erstgeborenen „Weißerjunge“ und Hautfarbe meines Erstgeborenen „Negerjunge“ sehen könntest,

    WÜRDE wohl niemand vermuten, daß die *eine* „weiße“ und die andere *eine* „schwarze“ Frau beide mit mir Kinder haben …
    … und sie mir vier WEIßlinge und die andere fünf SCHWARZlinge geboren haben …

    … und, daß mein ERSTGEBORENER die ERSTGEBORNE meiner dritten Frau geheiratet hat.

    Gefällt 2 Personen

  210. Bettina März sagt:

    Juchu, auch ich habe eines meiner Kinder verloren. Mein dritter Sohn starb als Säugling am plötzlichen Kindstod. Ich weiß, was es heißt, einem Kind ins Grab zu schauen. Ich kenne die Schmerzen, die Eltern empfinden. Mir ist das sehr Leid vertraut.

    Ich urteile nicht über andere Menschen, wenn Du mit weißen oder schwarzen Frauen Kinder gezeugt hast, ist das Deine Sache. Mir steht es nicht zu, über Dich zu urteilen. Es ist allein Deine Sache. Freue Dich über Deine Kinder, über ihre Gesundheit und den Umgang miteinander.

    Die Hauptsache ist, daß jeder sein Leben so einrichten kann, wie es ihm beliebt, so lange er anderen nicht schadet. Se la vie.

    Vielleicht äußert sich Wolf noch dazu.

    Jeder von uns vergreift sich in seinem geschriebenen Wort -Ton, das macht uns Menschen aus. Wir sind eben keine Heiligen. Und das ist gut so.

    Wir sollten uns hier nicht auch noch streiten. Das ist es nicht wert. Gerade hier, auf bb, wie oft wird darüber geschrieben, daß wir zusammenhalten sollen. Noch nicht einmal das schaffen wir. Einigkeit. Obwohl wir uns noch nie leiblich sahen, weder wissen, wie der eine oder andere tickt, wie er gerade seelisch drauf ist.
    Wir streiten uns oft über Nichtigkeiten, was der oder die geschrieben hat.
    Es geht nur um Meinungsaustausch. Nicht mehr und nicht weniger. Natürlich lebt dieses Forum auch durch Diskussionen und Austausch. Aber wir sollten nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen. Und wenn wir uns über andere ärgern, dann schreiben wir das und dann ist es wieder gut.

    Denn, das wollen „die“ doch, daß wir uns spalten, streiten, uneinig sind. Das sollten wir nicht zu lassen.

    Gefällt 5 Personen

  211. Mujo sagt:

    @Juhu, Thom & Wolf

    Wolf lebt in Niederlande, dort sind auch am Pfingsten die Geschäfte geöffnet.

    Der Camembert Beitrag geht sowas von nach hinten los weil er es selber komplizierter macht obwohl es an Anfang vor seiner Nase lag, den Negerjungen da noch in ein Licht darzustellen als ob er leicht Unterbelichtet ist hat jetzt auch wahrscheinlich Thom auf die Palme gebracht.

    Ok soweit, wir sind alle Menschen und haben unsere macken und machen unsere Fehler. Im Grunde gefällt mir meist was der Wolf schreibt und vieles ist gut Recherchiert.
    Ich möchte damit sagen das ich alle hier sehr Schätze und jeder mir fehlen würde wenn er nicht mehr hier schreibt. Auch wenn mir selber von Zeit zur Zeit irgend wer auf die Palme geht macht er nur mir Aufmerksam wo ich noch was zu lernen habe.

    Gefällt 2 Personen

  212. „Denn, das wollen „die“ doch, daß wir uns spalten, streiten, uneinig sind.“

    JA! das wollen „die“ und „die“ wissen auch, wie man das macht!

    … und genau deshalb NEHME ich nichts, was ***“scheinbar“*** *gegen mich* geschrieben wird
    als gegen mich gewendet auf:

    Ich fasse es als Kritik gegen meine – möglicherweise – falschen Gedanken auf,
    die mir helfen kann, mich in die SELBER-Kritik zu begeben.

    Für mich dreht es sich „um die Gedanken eines Menschen, wenn ich die GEDANKEN kritisiere!!!
    NIE um den Menschen — denn der ist GUT und HEILIG !!! …
    … an dem MENSCHEN, an dem nur der Satan etwas zu bemängeln hat …
    … und „der“ *seine* absurde ANKLAGE GEGEN den Menschen
    weder gegenüber Gott noch den Menschen fallen lassen kann!

    Gott hat schon lange kein Ohr mehr für Satan (siehe HIOB – das älteste Buch der Welt),
    aber der Mensch IST immer noch – wie Doof-Adam und Blöd-Eva – für seinen IRRSINNIGEN WAHN offen!!!

    … und weiter und weiter und immer weiter PLAPPERN Menschen die „ewige Anklage“ Satans nach: SCHULD!!!

    Gefällt 2 Personen

  213. Mujo: „hat jetzt auch wahrscheinlich Thom auf die Palme gebracht.“

    Mich hat es jedenfalsl auf die PLM gebracht.

    Gefällt mir

  214. Mujo sagt:

    @jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    26/05/2021 UM 07:13

    Dann befinden wir uns halt alle in der Palme und hoffentlich die Richtige wo die Kokosnüsse Wachsen 😉

    Gefällt mir

  215. makieken sagt:

    In der Geschichte von Wolf kann man unzählige Deutungen sehen, sprich jeder wird dadurch anders getriggert. Interessant ist der Beitrag von Jauchu, der beim Wort „Negerjunge“ eine sehr persönliche und schmerzhafte Erinnerung ausrollt. Dabei kann ich (sieht, wie gesagt, jeder anders) in dieser Formulierung nichts Abwertendes erkennen, da „negro“ nun mal „schwarz“ bedeutet, uns die Verwendung dieses Begriffes in letzter Zeit jedoch als politisch inkorrekt verkauft wurde. Ich verstehe Wolf in der Richtung, dass es sich bei dem Angestellten um einen jungen Afrikaner handelte, der die niederländische Sprache noch nicht vollumfänglich beherrscht. Dass allein dieses Wort den Jauchu so triggert deutet darauf, dass er sich ob seiner Kinder schon oft verteidigen musste (automatisierte Abwehrhaltung).

    Mich selbst erinnert diese Geschichte von Wolf an die Unbeständigkeit der Realität bzw. den unmerklichen Wechsel zwischen ähnlichen Realitäten. In der einen Realität steht der Käse bei den Getränken, in der nächsten nicht und in der übernächsten eben da, wo Wolf ihn erwartet hat (beim Käseregal). Erst gestern (MEIN Trigger auf diese Geschichte) habe ich selbst diesen Bruch in der Realität wahrgenommen. Konkret wollten Kind und ich ins Bett gehen und die Uhr zeigte 22:31 an. Dann kam jedoch noch das Zähneputzen, so dass nach weiteren ca. 10 Minuten die Uhr im Schlafzimmer 22:25 anzeigte. Mein Kind war daraufhin etwas ängstlich, da wir doch beide beim ersten Betreten des Schlafzimmer die Uhrzeit 22:31 gesehen hatten, welche nun eigentlich in der Vergangenheit lag (Zeitraum des Zähneputzens) irgendwie aber auch in der Zukunft (in 6 Minuten würden wir das Schlafzimmer zum ersten mal betreten haben). Ich konnte meinem Kind die Angst ein wenig nehmen, da diese „Brüche“ in der Zeit- (und damit Realitäts-)Wahrnehmung sehr oft passieren, wir es eben nur nicht bemerken.

    Demnach kann die „Käse-Geschichte“ für Wolf auch bloß ein (unbemerkter) Bruch im Raum-Zeit-Kontinuum gewesen sein und der Hinweis, künftig achtsamer durch die Welt zu gehen. Oder auch der sehr offensichtliche Hinweis, nicht alles schwarz (der Angestellte) und weiß (der Camembert) zu sehen bzw. Dinge auch da zu sehen, wo man sie nicht erwartet (Getränkeabteilung) oder einfach zuzugreifen, wenn sich eine Möglichkeit bietet. (@Wolf: Du wirst schon dahinter kommen, was Dir diese Erfahrung im Kontext zu DEINEM Leben zeigen wollte.)

    Gefällt 2 Personen

  216. jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    26/05/2021 um 03:51
    renateschoenig
    danke für deinen Hinweis!
    aber ich denke, der Hinweis hilft mir dabei nicht weiter,
    weil eine *CEM* einfach mehr als vom 22.sten bis zum 25.sten benötigt, um die Erde zu erreichen
    — jedenfalls „nach der ***Schulbuch***-Mathematik und Physik.
    ——————–

    jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו

    vielleicht kann Dir dann ja die QUANTENphysik weiterhelfen 🙂

    .http://www.my-big-toe.de/

    .https://www.tom-campbell.de/de/mbt-theoriewissen

    Gefällt 1 Person

  217. ***In dieser PDF-Datei stellt Tom Campbell 15 wesentlichen Einsichten vor, zu denen er im Laufe seines Lebens basierend auf seinen Bewusstseinsexperimenten gekommen ist und welche die Grundlage für seine MyBigTOE-Triologie darstellen.***

    Klicke, um auf MBT_15_Erkenntnisse.pdf zuzugreifen

    Gefällt mir

  218. sry – Punkt vergessen …

    Gefällt mir

  219. makieken: „der beim Wort „Negerjunge“ eine sehr persönliche und schmerzhafte Erinnerung ausrollt. Dabei kann ich (sieht, wie gesagt, jeder anders) in dieser Formulierung nichts Abwertendes erkennen, (…)

    Auch eine Interpretation, die man in den falschen Hals bekomme und die zu Mißverständnissen führen kann.
    Negerjunge muß — jedenfalls für mich — nicht in Anführungsstrichen gesetzt werden. Ich bin selber seit 22 Jahren mit einer Negerin englisch: Negroe) verheiratet und habe mit ihr vier gemeinsame Negerjungen und ein Negermädchen. Neger ist im Deutschen kein rassistisches Schimpfwort, sondern wurde allgemein – wie auch Dr. Martin Luther-King im Englischen das Wort Negroe in seiner berühmten Rede zehnmal verwendet hat – für (sehr) dunkelhäutige (braun- bis schwarz-farbige) Menschen verwendet. — Klar! Es kommt natürlich immer auf die Betonung und den Zusammenhang an, in dem das Wort *Deutscher, Jude, Mohammedaner, Muselman oder Neger* verwendet wird.

    „Dass allein dieses Wort den Jauchu so triggert deutet darauf, dass er sich ob seiner Kinder schon oft verteidigen musste (automatisierte Abwehrhaltung).“

    Stimmt, Negerjunge hat mich getriggert – aber vollkommen anders als du denkst: Es hat mich zum Schmunzeln gebracht! Und mein erster Gedanke war: „Ja, endlich sagt jemand mal das Wort Negerjunge!“

    Nein, ich mußte weder mich noch meine Negerfrau noch unsere Negerkinder jemals gegen rassistische Anwürfe verteidigen. Ich stelle meine Familie vor: „So, und das ist meine Negerfrau M. und das sind unsere Negerkinder Y., S., I., L. und J.“ Unsere guten „Antirassisten“, aber auch die netten echten Rassisten, versinken dann gleich vor Scham in den Boden und es bleibt ihnen das Wort im Halse stecken. Das nennt man: „den Leuten gleich von Anfang an, den Wind aus den Segeln nehmen“.

    Dennoch ist es mir nicht entgangen, daß die angeblichen, nämlich vorgeblichen „Anti-Rassisten“ sehr oft gar nicht so antirassistisch sind, wie sie sich einbilden, weil es gerade diejenigen sind, die mir ständig damit kommen, daß ich doch nicht Negerin sagen soll; ich könne doch Schwarze oder Farbige sagen … hihihi, die wollen mir also erklären, daß ich quasi Rassist sei, wenn ich Negerin sage — nichts ahnend, daß Scharze oder gar Farbige – noch schlimmer! – zu meiner Frau zu sagen, so ziemlich die gemeinste Beleidigung ist, die man meiner Frau an den Kopf werfen kann … und zwar vollkommen egal wie die Betonung oder der Zusammenhang ist, wenn das Wort Farbige als Bezeichnung für meine Frau verwendet wird.

    Gefällt mir

  220. Huihhhhhh, da haben wir ja wieder mal eine Großkampfarena hier 😉

    Wildgewordene, getriggerte Kämpfer für das Recht.

    Ich gebe dem Kommentator Zustimmung ( Kommentator jetzt als neutrale Bezeichnung gemeint, damit nicht noch Gegenderte sich auf die Palme bewegen müssen….) , der meinte daß es doch grad hier nicht sein muss, sich gegenseitig verbal zu schlagen.

    Ich hab einige Zeit pausiert mit vielen Blogs, weil ich merkte wie mich genau das störte.
    Auch bei telegram gibt es in den gutgemeintesten Gruppen solch Kampfeswesen.
    Aus zwei Gruppen bin ich komplett wieder raus.

    Eines wundert mich jedoch erneut wieder hier, daß der gute Jauhu immer und immer wieder seine dunkelhäutige Frau und Kinder erwähnt.
    Mir ist es schnuppe ob weiß, ob schwarz, ob braun oder von mir aus auch gesprenkelt, wenn Achtsamkeit und Wertschätzung auf allen Seiten vorhanden ist.
    Auch müssen bestimmte Hautfarben nicht als Qualitätszeichen dienen.
    Auf diese Thematik werde ich hier aber nicht eingehen, denn das könnte unliebsame Unwahrheiten der unsrigen Geschichte bedeuten, die der Mensch in unsrem Lande nicht ansprechen darf.

    So, genüg gesülzt…….

    Habt einen wunderschönen, stress und kabbelfreien Tag.

    Marietta Lucia

    Gefällt 4 Personen

  221. renateschoenig 26/05/2021 UM 13:21

    Leider hilft mi die Quantenphysik da nicht weiter, denn ich weiß ehrlich nicht was das ist und worum es da gehen soll. Ich denke, daß das auch nur wieder so ne Geschichte, bzw. Hypothese ist, mit der sich Menschen „unerklärliche“ Phänomene erklären wollen, weil sie „Raum und Zeit“ für etwas wirkliches halten und dann nicht begreifen können, daß zwei „räumlich“ voneinander entfernte Objekte, die sich in derselben Richtung drehen, plötzlich in die andere drehen, wenn eines der Ojekte die Richtung wechselt … und die dann vor einem kompletten Rätsel stehen, „wie das sein kann, da die Objekte doch gar nicht miteinander verbunden sind?“ und dann erfindet man halt neue Worte – wie „Quanten“ oder „Quantenphysik“. Innerlich muß ich da ein wenig lächeln: „Das die immer noch nicht „Raum und Zeit“ begriffen haben, was auch die räumlich und zeitlich weit auseinander liegenden Objekte – ob nun in der Vergangenheit oder Zukunft liegen – miteinander verbindet“ Tja, so sind sie nun einmal: im Dualismus-Denken mit seinem „Anfang-Ende“-Denken verknüpft, können sie ja nicht mal merken, daß es keinen wirklichen Gegensatz zwischen Licht und Finsternis gibt, sondern auch die Finsternis LICHT ist, was aber unsere Augen nicht wahrnehmen können.

    Gefällt mir

  222. mariettalucia 26/05/2021 UM 16:02 „Eines wundert mich jedoch erneut wieder hier, daß der gute Jauhu immer und immer wieder seine dunkelhäutige Frau und Kinder erwähnt.“

    Da gibt es nichts zu wundern:
    Ich freue mich einfach an meiner Negerin und meinen Negerkinden und außerdem kann
    ich damit aufzeigen, wie leicht auch andere Menschen damit zu tiggern sind.

    Gefällt 1 Person

  223. Lasst uns das streiten sein lassen und uns auf das Wesentliche konzentrieren.

    Bitte ❤

    https://leselebenszeichen.wordpress.com/2021/05/02/respekt-geht-anders/?replytocom=74860#respond

    Gefällt 1 Person

  224. an renateschoenig 26/05/2021 UM 14:33 ***In dieser PDF-Datei

    unter Punkt 6: „Im Wesentlichen erschaffen wir unsere eigene individuelle Realität und wir erschaffen unsere kollektive Realität.
    Unser Seinszustand bestimmt, was wir erleben und wie wir handeln.“

    Das hat er schön gesagt! Er hätte aber schon sagen sollen, daß er da Karl Marx zitiert hat.

    Gefällt mir

  225. Thom Ram sagt:

    Uhu

    Echt? Herr Marx hat dies verlauten laßen? Da müßt ich ja wirklich mal was von dem alten Knaben lesen.

    Gefällt 1 Person

  226. thom

    Marx hat sich freilich klarer ausgedrückt:
    „Es ist nicht das Bewusstsein der Menschen, das ihr Sein, sondern umgekehrt ihr gesellschaftliches Sein, das ihr Bewusstsein bestimmt.“

    Süß: „Knabe“ … lach

    Als ich die Einleitung seines — für mich bedeutenste — Werkes — *Zur Kritik der Hegelschen Rechtsphilospiel* gelesen hatte (war vor etwa sieben Jahren) sind bei mir „die letzten Groschen gefallen“. „Boah! … der hat es begriffen! – was? mit 26!? … man! was ein Gigant, was eine Geistesgröße! … und ich habe dazu 52 Jahre benötigt“, schoß es mir durch den Kopf.

    Während für FEUERBACH die Religion nur auf persönlichen Erfahrungen wie Tod, Sterblichkeit und dem Verlangen nach Liebe beruht, führte Marx die Religion (RICHTIG!!!) auf die Seins-Zustände einer Gesellschaft zurück.

    „Das Fundament der irreligiösen Kritik ist: Der Mensch macht die Religion, die Religion macht nicht den Menschen.
    Und zwar ist die Religion das Selbstbewusstsein und das Selbstgefühl des Menschen, der sich selbst entweder noch nicht erworben, oder schon wieder verloren hat.
    Aber der Mensch, das ist kein abstraktes, außer der Welt hockendes Wesen.
    Der Mensch, das ist die Welt des Menschen, Staat, Societät. Dieser Staat, diese Societät produzieren die Religion, ein verkehrtes Weltbewusstsein, weil sie eine verkehrte Welt sind.
    Die Religion ist die allgemeine Theorie dieser Welt, ihr encyklopädisches Compendium, ihre Logik in populärer Form, ihr spiritualistischer Point-d’honneur, ihr Enthusiasmus, ihre moralische Sanktion, ihre feierliche Ergänzung, ihr allgemeiner Trost- und Rechtfertigungsgrund. Sie ist die phantastische Verwirklichung des menschlichen Wesens, weil das menschliche Wesen keine wahre Wirklichkeit besitzt. Der Kampf gegen die Religion ist also mittelbar der Kampf gegen jene Welt, deren geistiges Aroma die Religion ist.

    Das religiöse Elend ist in einem der Ausdruck des wirklichen Elendes und in einem die Protestation gegen das wirkliche Elend. Die Religion ist der Seufzer der bedrängten Kreatur, das Gemüth einer herzlosen Welt, wie sie der Geist geistloser Zustände ist. Sie ist das Opium des Volks.

    Die Aufhebung der Religion als des illusorischen Glücks des Volkes ist die Forderung seines wirklichen Glücks. Die Forderung, die Illusionen über seinen Zustand aufzugeben, ist die Forderung, einen Zustand aufzugeben, der der Illusionen bedarf. Die Kritik der Religion ist also im Keim die Kritik des Jammerthales, dessen Heiligenschein die Religion ist.“

    – Karl Marx: Einleitung zu Zur Kritik der Hegelschen Rechtsphilosophie; in: Deutsch-Französische Jahrbücher 1844, S. 71f

    Wenn du magst schicke ich dir dieses Werk *Zur Kritik der Hegelschen Rechtsphilosophie* als PDF zu oder du lädst ihn von hier hinunter: https://seidenmacher.wordpress.com/2021/02/17/endlich-geschafft/ Ich habe diesen „Aufsatz“ nur lesbarer und übersichtlicher gestaltet; den TEXT selbst aber nicht angetastet und auch keine eigenen Interpretationen hinzugefügt; jedoch habe ich das Eine oder Andere – was mir besonders wichtig erschien – in Fettdruck hervorgehoben.

    Für mich — und ich denke, nicht nur für mich, sondern für Milliarden anderer Menschen — ist es das bedeutenste WERK vom „Knaben“ Marx (ich muß immer noch über das „Knabe“ schmunzeln), weil Marx damit jeden Idealismus, sowohl den philosophischen als auch den religiösen, aber vor allem den „gedanklichen“ also vom Menschen gemachten enthüllt hat …

    … was eigentlich die Aufgabe des „Christentums“ gewesen wäre, welche jedoch vom Evangelium = der Lehre der Liebe, die eine materialistische Philosophie ist in eine idealistischen Religion verwandelt wurde.

    Im Gegensatz zu den „landläufigen Behauptungen“, ist der von Marx „entdeckte“ *Dialektische Materialismus* zwar atheiistisch, bekämpft jedoch keine Religion und keinen Theismus und auch keinen Idealismus, sondern widerlegt sie – als vom Menschen gemacht!

    Gefällt mir

  227. Nachstehend AUSZUG aus: https://anthrowiki.at/Karl_Marx

    Rudolf Steiner schreibt über Karl Marx:

    „Ein Gegenbild hat Nietzsches „Weltauffassung in der materialistischen Geschichtsauffassung und Lebensanschauung, die ihren prägnantesten Ausdruck durch Karl Marx (1818—1883) gefunden hat. Marx hat der Idee jeden Anteil an der geschichtlichen Entwickelung abgesprochen. Was dieser Entwickelung wirklich zugrunde liegen soll, sind die realen Faktoren des Lebens, aus denen die Meinungen über die Welt entstanden sind, welche sich die Menschen haben bilden können, je nachdem sie in ihre besonderen Lebenslagen gebracht worden sind. Der physisch Arbeitende, von einem andern beherrscht, hat eine andere Weltauffassung als der geistig Arbeitende.

    Ein Zeitalter, das eine alte Wirtschaftsform durch eine andere ersetzt, bringt auch andere Lebensanschauungen an die Oberfläche der Geschichte. Will man irgendein Zeitalter verstehen, so muß man zur Erklärung seine sozialen Verhältnisse, seine wirtschaftlichen Vorkommnisse heranziehen. Alle politischen und geistigen Strömungen sind nur ein an der Oberfläche sich abspielendes Spiegelbild dieser Vorkommnisse. Sie stellen sich ihrem Wesen nach als ideale Folgen der realen Tatsachen dar; an diesen Tatsachen selbst haben sie keinen Anteil. Es kann somit auch keine durch ideale Faktoren zustande gekommene Weltanschauung Anteil haben an der Fortentwickelung der gegenwärtigen Lebensführung; sondern es ist die Aufgabe, die realen Konflikte da aufzunehmen, wo sie heute angelangt sind und sie in gleichem Sinne fortzuführen.

    Diese Anschauung ist durch eine materialistische Umdeutung des Hegelianismus entstanden. Bei Hegel ist die Idee in ewiger Fortentwickelung, und die Folgen dieser Fortentwickelung sind die tatsächlichen Vorkommnisse des Lebens. – Was August Comte aus naturwissenschaftlichen Vorstellungen heraus gestaltet, eine Gesellschaftsauffassung auf der Grundlage der tatsächlichen Vorkommnisse des Lebens, dazu will Karl Marx durch die unmittelbare Anschauung der wirtschaftlichen Entwickelung gelangen.

    Der Marxismus ist die kühnste Ausgestaltung einer Geistesströmung, die in der Beobachtung der äußeren, der unmittelbaren Wahrnehmung zugänglichen geschichtlichen Erscheinungen den Ausgangspunkt nimmt, um das geistige Leben, die ganze Kulturentwickelung des Menschen zu verstehen. Es ist dies die moderne «Soziologie». Sie nimmt den Menschen nach keiner Richtung hin als Einzelwesen, sondern als ein Glied der sozialen Entwickelung. Wie der Mensch vorstellt, erkennt, handelt, fühlt: das alles wird als ein Ergebnis sozialer Mächte aufgefaßt, unter deren Einfluß der einzelne steht.“ (Lit.: GA 018, S. 548f)

    „Es ist nicht das Bewußtsein der Menschen, das ihr Sein, sondern umgekehrt ihr gesellschaftliches Sein, das ihr Bewußtsein bestimmt.“

    – Vorwort zur Kritik der politischen Ökonomie, MEW 13:9

    „Denken Sie sich diesen kolossalen Widerspruch, der so hereingestellt worden ist in das moderne Leben: Der Gedanke, daß der Gedanke nichts wert sei, der hat als Gedanke am allermeisten gewirkt in den letzten sechzig bis siebzig Jahren.“ (Lit.: GA 188, S. 182f)

    Gefällt mir

  228. an renateschoenig

    Marx hat der Idee KEINEN nicht einen Anteil an der geschichtlichen Entwickelung abgesprochen!!!

    MARX hat den Ideen ihren richtigen Platz zugewiesen!

    WEIL die Ideen eben gerade den größten EINFLUß auf den MENSCHEN HABEN !!!

    Steiner LÜGT, wenn er behauptet haben soll, daß

    ***„Ein Gegenbild hat Nietzsches „Weltauffassung in der materialistischen Geschichtsauffassung und Lebensanschauung, die ihren prägnantesten Ausdruck durch Karl Marx (1818—1883) gefunden hat.
    Marx hat der Idee jeden Anteil an der geschichtlichen Entwickelung abgesprochen. — Was dieser Entwickelung wirklich zugrunde liegen soll, sind die realen Faktoren des Lebens, aus denen die Meinungen über die Welt entstanden sind, welche sich die Menschen haben bilden können, je nachdem sie in ihre besonderen Lebenslagen gebracht worden sind.***

    1.) Nieztsche HAT KEIN „Gegenbild“ zur
    ****„Weltauffassung in der materialistischen Geschichtsauffassung und Lebensanschauung, die ihren prägnantesten Ausdruck durch Karl Marx (1818—1883) gefunden hat**** entwickelt.

    Nieztsches Bücher BEWEISEN, daß Marx‘ *Dialektscher Materialismus* einfach richtig und damit WAHR IST !!!

    2.) Marx HAT der IDEE — den Ideen — den wichtigsten Anteil an der geschichtlichen Entwickelung des Menschen ZUGESPROCHEN!!!

    Gefällt mir

  229. Thom Ram sagt:

    Mujo 06:45

    Nederlande. Dort sei alles geöffnet. Schön.

    Hatte gestern und heute private Korrespondenz mit einem, der dortens lebt. Auch dort die Mehrzahl der Leut hypnotisiert, coronakirre – so dessen Sicht.

    Gefällt mir

  230. Bettina März sagt:

    Marx war ein Satanist. Von dem möchte ich gar nix lesen.

    Gefällt mir

  231. Bettina März 27/05/2021 UM 02:05

    genau der hat Brunnen vergiftet und kleine unschuldige Christenkinder gefressen und christliche Jungfrauen aufgeschlitzt und deren Blut getrunken
    😉

    Okäi – er war also Satanist — dann bin ich auch einer … und das sogar gerne.

    Gefällt mir

  232. Thom Ram sagt:

    Uhu und Renate

    Nö. Schon Eure Ausführungen sind mir zu hoch. Nö. Ich lese Worte Worte Worte….sicher alle sehr Sinnvolles ausdrückend, mir erschließen sich keine Inhalte, für die ich Verwendung hätte.

    Das mit dem Marcks lesen, das erspare ich mir doch lieber, zumal er das, was er angeblich gesagt hatte, doch nicht so gesagt, sondern anders gesagt habe. Für sowas ist mein Hirni nicht geschaffen, weil meinem Wesen fremd.

    Gefällt mir

  233. Mujo sagt:

    Die Logik der EU ?!!!

    Rechnung für Europa

    10 Männer – ein Grieche, ein Italiener, ein Franzose, ein Portugiese, ein Spanier, ein Zypriot, ein Finne, ein Österreicher, ein Holländer und ein Deutscher
    – treffen sich regelmäßig zum Essen. So war es auch wieder in der letzten Woche.

    Die Rechnung für alle zusammen betrug genau 500,- €, denn man speiste schon sehr gern auf hohem Niveau.

    Die Gäste bezahlten ihre Rechnung, so wie wir unsere Steuern und das sah ungefähr so aus:

    * Vier Gäste (der Grieche, der Portugiese, der Spanier und der Italiener) zahlten nichts.
    * Der Zypriot zahlte 1€.
    * Der Franzose 5€.
    * Der Österreicher 50€.
    * Der Finne 80€.
    * Der Holländer 100€.
    * Der Zehnte (der Deutsche) zahlte 264€.

    Das ging schon eine ganze Weile so. Immer wieder trafen sie sich zum Essen.

    Alle waren zufrieden, bis der Wirt Unruhe in das Arrangement brachte, als er vorschlug, den Preis für das Essen um 50€ zu reduzieren.
    “Weil Sie alle so gute Gäste sind!” Wie nett von ihm! Jetzt kostete das Essen für die 10 nur noch 450€.

    Die Gruppe wollte unbedingt weiter so bezahlen, wie das bisher üblich war. Dabei änderte sich für die ersten vier nichts,
    sie aßen weiterhin kostenlos. Wie sah es aber mit den restlichen sechs aus? Wie konnten sie die 50€ Ersparnis so aufteilen, dass jeder etwas davon hatte?

    Die sechs stellten schnell fest, dass 50€ geteilt durch sechs Zahler 8,33€ ergibt.

    Aber wenn sie das von den einzelnen Teilen abziehen würden, bekämen der fünfte und der sechste Gast noch Geld dafür, dass sie überhaupt zum Essen gehen.

    Also schlug der Wirt den Gästen vor, dass jeder ungefähr prozentual so viel weniger zahlen sollte wie er insgesamt beisteuere.

    Er setzte sich also hin und begann das für seine Gäste auszurechnen.

    Heraus kam folgendes:

    * der Zypriot, ebenso wie die ersten vier, zahlten ab sofort nichts mehr (100% Ersparnis).
    * Der Franzose zahlte 3€ statt 5€ (40% Ersparnis).
    * Der Österreicher zahlte 45€ statt 50€ (10% Ersparnis).
    * Der Finne zahlte 72€ statt 80€ (10% Ersparnis).
    * Der Holländer zahlte 90€ statt 100€ (10% Ersparnis).
    * Der Deutsche zahlte 239€ statt 264€ (11% Ersparnis).

    Jeder der sechs kam bei dieser Lösung günstiger weg als vorher und die ersten vier aßen immer noch kostenlos.

    Aber als sie vor der Wirtschaft noch mal nachrechneten, war das alles doch nicht so ideal wie sie dachten.

    “Ich hab’ nur 2€ von den 50€ bekommen!” sagte der Franzose und zeigte auf den Deutschen, “Aber er kriegt 25€!”.

    “Stimmt!”, rief der Zypriot, “Ich hab’ nur 1 Euro gespart und er spart mehr als zwanzigmal so viel wie ich”.

    “Wie wahr!”, rief der Österreicher, “Warum kriegt er 25€ zurück und ich nur 5€? Alles kriegen mal wieder die reichen Deutschen!”.

    “Moment mal” riefen da der Grieche, der Portugiese, der Spanier und der Italiener aus einem Munde,

    “Wir haben überhaupt nichts bekommen. Das System beutet die Ärmsten aus!”

    Wie aus heiterem Himmel gingen die neun gemeinsam auf den Deutschen los und verprügelten ihn.

    Am nächsten Abend tauchte der Deutsche nicht mehr zum Essen auf. Also setzten sich die übrigen 9 zusammen und aßen ohne ihn.
    Aber als es an der Zeit war die Rechnung zu bezahlen, stellten sie etwas Außerordentliches fest:

    Alle zusammen hatten nicht genügend Geld, um auch nur die Hälfte der Rechnung bezahlen zu können!

    Und wenn sie nicht verhungert sind, wundern sie sich noch heute.

    So einfach geht EUROPA 😜

    Gefällt 3 Personen

  234. @ Mujo

    Ja wie klasse ist das denn.
    Da hat sich jemand wirklich Mühe gemacht diese Rechnung aufzustellen.
    Es zeigt wie das ist in Realität mit dem „reichen Deutschen“

    Gefällt 1 Person

  235. Gravitant sagt:

    Was nicht den Gottesgesetzen gemäß ist,
    dorthin trifft der Schlag des Schwertes nun!
    In der Auslösung richtend, wie z. B. freiwilliger Impftod.
    In der Auslösung richtend!
    Freuet euch;denn diese Gottgerichtigkeit ist nahe!.
    Sie wirkt bereits in allen Landen auf der Erde!
    Seht euch die Wirren, in den langen Schlangen an!.
    Sie sind die Folgen des nahenden Gotteswillens.
    Es ist die einsetzende Reinigung!
    Aus diesem Grund lebt schon jetzt alles in sich tot,
    was falsch unter den Menschen ist, in Wirtschaft, Pharma Industrie, Staat, der Politik, den Kirchen, Sekten,
    den Familien und auch im Einzelmenschen.
    Alles, alles wird jetzt vor das Licht gezerrt,
    daß es sich zeige und gleichzeitig daran richte!
    Alle freuen sich auf ihren erlösenden Stoff, auf ihrem Weg ins Jenseits.

    Gefällt 2 Personen

  236. Mujo sagt:

    @Gravitant
    28/05/2021 UM 00:33

    Der größte Drogen Dealer ist der Staat und seine gehilfen. Nur bisher hat er sie nur Süchtig gemacht, seit ca. 6 Monaten bringt er sie um.

    Gefällt mir

  237. Mujo sagt:

    @mariettalucia
    27/05/2021 UM 23:22

    Der Clou ist ja das man den Wirt erst gar nicht gestattet das er die Rechnung bringt. Die Wissen meist schon im Vorfeld was dann kommen würde. Darum macht man dieses Spiel munter weiter. Und das Reiche Deutschland mit der höchsten Kinderarmut in der EU zahlt weiter die Zeche der anderen.
    Dafür durften wir auch die Flinten Uschi zum EU Präsidenten machen, damit das Übel keine Grenzen mehr kennt.

    Gefällt mir

  238. Mujo sagt:

    Klassik Humorvoll.

    Viktor Borge erklärt eine Mozartoper (in einem Akt)

    .https://www.youtube.com/watch?v=RtDX1Vl-Jxk

    Gefällt 2 Personen

  239. Gernotina sagt:

    Ungewöhnliche Aufnahmen vom kleinen John John, JFK Jr. Das Verhältnis zwischen Vater und Sohn muss ein sehr inniges gewesen sein. Mir scheint, als würde der Vater wissen, dass er da ein ganz besonderes Kind hat.
    Welche Verbindung hat das Militär zu John John – darauf will uns diese Kollage wohl mit der Nase stoßen ???

    Gefällt 1 Person

  240. Bettina März sagt:

    Neues aus Paranoidistan:

    Gefällt mir

  241. Gernotina sagt:

    Geschichtserzählungen werden auch immer absurder: Jerusalem in Goslar …

    .https://www.bitchute.com/video/O0d87Xr49Pvx/

    Gefällt mir

  242. Bettina März sagt:

    Achtung hier Teil 1 von Savannah, das obige Vid ist Teil II
    https://www.brighteon.com/0099c352-2d39-40f5-a67d-69ce2769efdc

    Gefällt mir

  243. Angela sagt:

    OHNE WORTE!

    Dienstag, 08. Juni 2021
    Inzidenz schon wieder bei 60 Indien rast dem Ende der Welle entgegen

    Noch vor wenigen Wochen stand das Gesundheitssystem in Indien kurz vorm Zusammenbruch. Die Zahl der Coronafälle stieg rasant. Jetzt verlangsamt sich das Infektionsgeschehen im Land fast genauso schnell wieder – und das ohne fortgeschrittene Impfkampagne.

    https://www.n-tv.de/politik/Indien-rast-dem-Ende-der-Welle-entgegen-article22604620.html

    Angela

    Gefällt mir

  244. Drusius sagt:

    @Angela
    #Sterbezahlen #INDIEN – Auf dem Weg in die totale #Katastrophe?

    Gefällt mir

  245. Angela sagt:

    @ Drusius

    Eben! Deshalb hat´s mir auch die Sprache verschlagen! Das passt alles hinten und vorne nicht. Aber wenn man die Leute die Mainstream Berichte nachplappern hört, kann einem schlecht werden!

    Angela

    Gefällt mir

  246. Drusius sagt:

    @Angela
    Stimmt, aber wer an den Weihnachtsmann glauben will, den kann man nicht vom Glauben abhalten, sonst wird er böse.

    Gefällt mir

  247. Angela sagt:

    .https://youtu.be/6xb5y3C4Lds

    Schön ist der Morgen
    Schau aus dem Fenster
    Ganz neu geboren
    Schenkt er den Tag
    Nimm ihn und freu dich
    Danke und denke
    Wieder kommt für mich
    Ein neuer Tag

    Schön ist der Morgen
    Singen die Lerchen
    Ganz ohne Sorgen
    Freu’n sie sich nur
    Nimm dir ein Beispiel
    Sei mehr zufrieden
    Oft willst du zuviel
    Frag mal warum

    Schön ist der Morgen
    Sonne und Regen
    Du bist geborgen
    Solang du liebst
    Kommen und gehen
    können die Stunden
    Alles verstehen
    Kann der Mensch nie

    Schön ist der Morgen
    Fang wieder neu an
    Gestern und Sorgen
    Alt und vorbei
    Danke und denke
    Das die Welt schön ist
    Darum verschenke
    Nie deinen Tag

    (Morning Has Broken)

    Angela

    Gefällt 1 Person

  248. Angela sagt:

    Christian Erikson wurde vor 2 Wochen gegen Corona geimpft !

    „Die Mannschaft“ von Herrn Löw durfte sich vor der EM nicht impfen lassen. Man befürchtete Ausfälle wegen möglicher Nebenwirkungen. Wie der beinahe tödliche Zusammenbruch des dänischen Nationalspielers Christian Eriksen jetzt gezeigt hat, wurde wahrscheinlich sogar Schlimmeres verhindert. Eriksen wurde vor zwei Wochen geimpft. Von Peter Haisenko Die Impfschäden durch die Corona-Impfungen werden nicht breit veröffentlicht. […]

    https://www.pravda-tv.com/

    Angela

    Gefällt 1 Person

  249. ***hendrik r. hannes
    ….. tagesaktuelle Sonnen Infos …..
    Es gibt wieder viele aktuelle Ereignisse, die sich nun immer deutlicher zeigen, – u.a. der längste, jemals gemessene „Black Out“ bei den Schumann Resonanzen sowie neueste Sonnenforschung, die einen tieferen Einblick in die Zusammenhänge des Seins vermitteln, aber auch Events, die jetzt täglich an Brisanz zunehmen! ***

    .https://youtu.be/7n44pVVLNTQ

    Gefällt mir

  250. Mujo sagt:

    @Angela
    15/06/2021 UM 15:32

    Im Autoradio kam Gestern das es 2 Corona Fälle bei den Spanischen Fußball Spieler gibt. Man hat schnell Vorsorglich die ganze Mannschaft geimpft.

    Gefällt mir

  251. Mujo sagt:

    Urlaub in Portugal als Erholung von den absurden Corona Maßnahmen in Österreich……und Deutschland !!!

    https://tkp.at/2021/06/15/urlaub-in-portugal-als-erholung-von-den-absurden-corona-massnahmen-in-oesterreich/

    Gefällt 1 Person

  252. Vollidiot sagt:

    Der Holle Tscheck (net verwandt mit Tschiang Kai Tscheck), Mini Ster von Maggus Gnaden, also der, der wo genau den gleichen Sprechstil seines Meisters adaptiert, verkündete, daß alle Schüler in Bayern im Raum dauerhaft eine Maske zu tragen haben (Inzidenz 18, jeden Tag ca. 220 positive PCR-Tests in Bavaria). Waas willst mache, 36% wählet solche Leit.
    Jetzert verstand i den Dienschteid orscht rischdisch, …………Schaden abzumwenden…………symbiotisch äben ……….. je höher des Ergäbnis, desto mehr Schaden wird abgewndet……………. allso mehr Maggus wähle!!

    Gefällt mir

  253. Vollidiot sagt:

    Nix nimmt an Brisanz zu.
    Älles is im Fluß.
    Im Fluß der menschengeformten Ideen.
    Das ist gut so,
    Keine Panik, keine Angst, das Kollektiv wird heilen, bald ists soweit.
    Satanismus gibts nur unter der Annahme, daß es Gut und Böse gibt.
    Somit war Marx kein Satanist.
    Er war nur einer von vielen Göttern.
    Komischerweise hat der Mensch die Anlage seine eigene Göttlichkeit zu relativieren, er erkennt nicht, daß ALLE Götter sind und eben nicht der eine oder ander göttlicher sei, so göttlich, daß ich mich in den Jüngerstatus begebe.
    Nein, wir sind ein Kollektiv von Göttern, kein Zeus, kein Odin, kein Marx, kein Goethe, nix da.
    Auf laßt uns Ambrosia trinken.
    Die Dämmerung kimmt vo alloans.

    Gefällt mir

  254. makieken sagt:

    A B R A C A D A B R A

    „[…] denn der Magier trickst uns aus.

    Er nutzt eine Eigenschaft des menschlichen Gehirns: Konzentriert sich der Mensch auf eine bestimmte Sache, blendet das Gehirn das Geschehen im Umfeld automatisch aus, es ist „selektiv aufmerksam“. Das bedeutet für den Magier, dass er lernt, die wichtigen Handgriffe außerhalb der Aufmerksamkeit des Publikums zu tun. So bleiben sie im Verborgenen.“ (https://www.kosmos.de/content/magic/zaubern-lernen-aufmerksamkeit-lenken/)

    *********************************************************

    Weil viele nur noch „Corona, Masken, Impfung, Q, Trump-Biden, Wahlbetrug, Dumbs etc.“ sehen, hier mal ein Hinweis, der weder in den MSM noch in den alternativen Medien thematisiert wird: Die Umlaufbahn der Sonne hat sich verändert!

    Ging die Sonne jahrhundertelang im Osten auf und im Westen unter, geht sie seit einigen Jahren im Nord-Osten auf und im Nord-Westen unter. Früher betrug die Bahn 180°, heutzutage macht die Sonne täglich einen Bogen von 270°! Dadurch scheint die Sonne nun auch in die Fenster auf der Nordseite (ehemals kühl, da unbesonnt) bzw. ist der schattige Parkplatz auf der Nordseite des Hauses (ganzes Auto) auf einen schmalen schattigen Streifen (halbes Auto) geschrumpft.

    Bin mir inzwischen auch nicht mehr ganz so sicher, ob uns die künstlichen erzeugten Wolken (CTs) nicht am Ende doch zum Vorteil gereichen. Durch die Änderung der Umlaufbahn und damit erhöhte Sonneneinstrahlung würde sich das Planet-/Aqua-/Terrarium vielleicht in kürzester Zeit in einen Dampfkessel verwandeln?

    Achtet einfach mal darauf, ob bei euch die Sonne noch an den Stellen auf- bzw. untergeht, an denen sie es früher zu tun pflegte.

    Gefällt 1 Person

  255. Bettina März sagt:

    makieken 04.27

    finde mich die ganze Zeit nicht mehr zurecht. Alles um mich herum, fühlt sich so unecht an. Habe das Gefühl, nicht mehr an richtigen Ort, zur richtigen Zeit zu sein, wie im Traum. Habe gefühlt Schwindel, unausgeschlafen, trotz viel Schlaf, unorganisiert, neben dran, wer bin ich, zu sein.
    Hatte vor zwei Tagen, es war kurz vor 21 Uhr, nach oben geschaut. Es waren weiße dicke Wolken am Himmel, aber am Himmel, hinter diesen dicken weißen Wolken gab es eine Leuchtkraft hinter den Wolken, die nicht paßte. Es sah aus, wie wenn da eine Sonne schien, ganz hell. Unmöglich. Es war ja entgegengesetzt.

    Die Sonne war ja schon weg. Im Prinzip gegenüber untergegangen. Hinter dem Haus. Aber in diesem Wolkenfeld gegenüber leuchtete etwas sehr hell, wie eine Sonne. Es war so grotesk.

    Habe schon seit ein paar Wochen das Gefühl, das was nicht stimmt. Spüre es an mir extrem. Könnte ich auch auf mein Alter schieben. Ich weiß es nicht. Normal empfinde ich das alles nicht mehr.
    Empfinde auch eine Trägheit/Müdigkeit/Mattigkeit, so was kenne ich nicht. Kein Elan. Trotz Wlan. Scherz. Schiebe es auf mein Alter.

    Und hatte und habe immer noch extremen Internet-Ausfall. Seit ca. 3 bis 4 Wochen, mal mehr oder weniger.

    Beschwerden außer Müdigkeit/Erschöpfung: Ohrenklinglen und Ohrensausen. Niesattacken. Schmerzen in den Armen und Nackenbereich.

    Die Sonne ist morgens, gegen 06.30 h, wenn ich zur Arbeit fahre, extrem grell. Grell, wie sonst gegen Mittag.

    Werde weiter beobachten, was mir noch so auffällt.

    Gefällt 1 Person

  256. makieken sagt:

    Bettina 05:37

    Diese Desorientierung hatte ich damals auch kurz nach dem (für mich einschneidenden) Tod meiner Mutter. Fühlte sich an wie ein Traum und ich wollte nur aufwachen und alles wäre wieder normal/ wie immer.

    Die Müdigkeit/Erschöpfung könnte auch an dem Stress liegen, den Du seitdem hattest. Ohrenprobleme = etwas nicht mehr hören können bzw. Niesen = die Nase voll haben von etwas. Schmerzen in den Armen = alles (allein) stemmen müssen und im Nacken = die Last auf Deinen Schultern?
    Den internetausfall deute ich mal als Wink mit der Chinesischen Mauer, Dir Ruhe zu gönnen und in Deine (innere) Welt abzutauchen.

    Abgesehen von den Veränderungen in Deiner Welt hat sich in unser aller Welt (denke ich zumindest, denn ich habe es ja nur in „meiner“ Welt beobachtet) etwas verändert. Bin gespannt auf Deine weiteren Beobachtungen.

    Gefällt 1 Person

  257. makieken: „Ging die Sonne jahrhundertelang im Osten auf und im Westen unter, geht sie seit einigen Jahren im Nord-Osten auf und im Nord-Westen unter. Früher betrug die Bahn 180°, heutzutage macht die Sonne täglich einen Bogen von 270°!“

    Das war in der Sommerzeit schon immer so. Am Nprdpol beträgt der Bogen in der Sommerzeit sogar 360°. In der Winterzeit beträgt der „Bogen“ 90°; am Nordpol 0°. Nur am Äquator geht die Sonne im Osten auf und im Westen unter – aber ganz exakt nur zweimal im Jahr, ansonsten ein halbes Jahr etwas versetzt südlich und ein halbes Jahr nördlich des Äquators.

    So dann kiek mal weiter.

    Gefällt mir

  258. Thom Ram sagt:

    Ich beobachte die Sonnenaufgänge zwar nicht täglich, doch habe ich Merkpunkte. Also bei der sogenannten Sonnenwende „geht die Sonne über jenem Hausdach auf“.

    Ich sehe diesbezüglich keine Veränderung, doch scheint mir das Licht der Sonne greller geworden zu sein. Kann einer Veränderung meiner Art des Wahrnehmens geschuldet sein, klar.

    Nur nebenbei zum Vergnügen von Lesern, welche nie innerhalb der beiden Wendekreise gelebt haben:
    Ich habe hier die Sonne 8 Monate lang im Norden und 4 Monate lang im Süden. Noch heute, nach 11 Jahren, finde ich das einfach lustig, obschon ich mir schon im ersten Jahr auf Bali geometrisch klar gemacht hatte, wie das zustandekommt.

    Für Flacherdler eine verzwickte Aufgabe, meine ich, haha, da bleibe ich vorderhand immer noch bei der Kugel.

    Gefällt 1 Person

  259. Angela sagt:

    @ Bettina März

    Zitat: „… bis 68 oder 70 Jahre, bei 45 Prozent Rente, viel zu viel, Tendenz fallend, ca. 30 bis 35 Prozent Rente, das reicht ja auch für den alten Sack…. muß der noch viel fressen??? Der soll so schnell wie möglich verrecken. So sieht es aus…….“

    Kommentar 5:37 Zitat: „… Empfinde auch eine Trägheit/Müdigkeit/Mattigkeit, so was kenne ich nicht. Kein Elan. Trotz Wlan. Scherz. Schiebe es auf mein Alter….“

    Und da wunderst Du Dich noch, dass es Dir so schlecht geht, wie Du in Deinem Kommentar von 5:37 Uhr schilderst? Deine ganze Haltung ist die eines Opfers und eines hilflosen Anklägers und wirkt auf Dich zurück. Meinst Du, durch dieses Geschimpfe und Gejammer wird etwas besser? Du schädigst Dich nur selbst.

    Angela

    Gefällt 1 Person

  260. makieken sagt:

    jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    17/06/2021 um 08:04

    Ich habe das seltene Glück, schon immer im selben Haus gewohnt zu haben, welches sich stets am gleichen Ort und in konstanter Entfernung zu Nordpol und Äquator befand. Für mich ist es also eher eine Langzeitstudie bei gleichbleibenden Faktoren. „Meine“ Welt eben und klar kiek ich weiter. Sogar so weit, dass ich für die Nord-Dachfenster auch noch Verdunkelungsrollos beschaffen werde. War wohl doch etwas kurzsichtig von mir, vor 10 Jahren nur die einfachen Rollos dafür gekauft zu haben, die günstiger sind und absolut ausreichen für Fenster ohne direkte Sonneneinstrahlung.

    Gefällt mir

  261. HansL sagt:

    Fehler im Program, der hohloGraph zerbröselt für die elyptischen flachKartoffel Erdlinge durch Rückschritt ins Tswajdimensionale, dero Standpunkte gibt es nur noch due, deux, zwee_der Richtige und der Falsche_. Damit sind die Tage des Hohlogramms besiegelt
    Meinung, Deinung, I(h)rrung, es gibt nur noch -ung, während der erdlingeWohnstatt durch den Kosmos aijert, die Sonne ungemein gut tut und blendet, sind sondabare Dinge zu beobachten: auf dem Dach hockend den Sonnenuntergang beobachtend war der fast besoffene(voll)Mond schon da und hatte einen Schatten oben links ?? woher kommt dieser Schatten?. Das war vor ungefähr drei Wochen; auch der Mond geht an verschiedenen Stellen unter und zwar innert ein paar Tagen? Die ‚MaTriks‘ funzen nimmer — die Lüge stirbt, lahmsam aba sicha – alea jacta est, der Würfel ist gefallen, einjeder kanns sehen, doch guckt hin

    Gefällt 1 Person

  262. HansL sagt:

    Hmh — keiner vergessen =doch keiner guckt hin= . Ne, ne, keiner wird vergessen einjeder der sein Injekt will wirds bekommen. Hoffentlich halten sich Qualität und Quantität die Waage, so daß niemand leiden muß. Wer ist niemand?

    Gefällt mir

  263. Ignifer sagt:

    Liebe Bettina,

    schnauf mal kurz durch und vor allen Dingen – lenke Deine Aufmerksamkeit mal wieder bewusst auf das was Dir Freude bereitet, was Dich aufbaut und unterlasse das Konsumieren vom Buffet des Wahnsinns.
    Angela hat es Dir bereits treffend geschrieben – Du änderst nichts, schadest Dir aber selbst enorm.

    Ja, auch ich fühle mich phasenweise ausgelaugt, frustriert, zutiefst traurig und möchte manchmal irgendjemanden, den ich als verantwortlich für den ganzen Mist sehe, am liebsten an den nächsten Laternenpfahl drapieren.
    Aber weißt Du wann ich mich so fühle? Dann, wenn ich irgendwo Nachrichten der MSM aufgeschnappt habe oder wenn ich mich mal wieder in den alternativen Medien verloren habe.
    Ich fühle mich jedoch niemals so, wenn ich 5 Stunden auf unserem gemieteten Feld in der Erde gewühlt und anschließend Rückenschmerzen habe, wenn mich 2 oder 3 Bienen verprügelt haben weil wir an der Beute zugange waren, wenn ich Blasen an den Händen vom Umgraben in unserem kleinen Garten habe, wenn ich mir stundenlang in der Küche die Beine in den Bauch stehe während ich die Ernte einkoche und und und.

    Der Schmerz, der Frust, die Angst, die Hilflosigkeit und vor allen der Zorn wird uns 24/7 aufmoduliert. Wir bekommen dieses Gloom&Doom Szenario wie ein Drehbuch in unser Gedankenfeld hineinprogrammiert und WIR sind dann diejenigen, die dieses Drehbuch auf die Bühne der Realität bringen. Wenn Du Dir dessen bewusst wirst, fängst Du an die Dinge etwas gelassener zu betrachten.

    Es ist allein Deine Entscheidung, ob Du Dich als Opfer definierst, oder als Mitgestalter.
    Diesbezüglich möchte ich Dir ein Beispiel aus meinem Leben zeigen.

    Mit etwa 45 jahren stellte ich plötzlich entsetzt fest, dass ich altere und ein Teil meiner sonst recht attraktiven Physis beschloss den Dienst zu quittieren.
    Jahrelang kämpfte ich gegen diese Veränderung an, färbte mir die Haare, kaufte teure Cremes, trainierte gegen die Eichentaille und versuchte „jung“ zu erscheinen.
    Und dann hatte ich innerhalb von drei Tagen zwei Schlüsselerlebnisse.
    Ein Urlaubsfoto die meine gefärbten Haare (ich vertrage keine üblichen Haarfarben, sondern nur Henna und Indigo) in grellem Sonnenlicht zeigten (Pumuckleffekt) und die Begegnung mit einer etwa 60jährigen, die versuchte wie eine 25jährige auszusehen (richtig trauriger Anblick).
    Das war echt heilsam.
    In dem Moment habe ich mich entschlossen, dass ich meinen physischen Alterungsprozess aktiv mitgestalten möchte, anstatt das sowieso nicht vermeidbare mit enormen Aufwand zu bekämpfen.
    Also Henna Vorräte verschenkt, unvorteilhafte Klamotten Größe 36 aussortiert und die neue Größe 38/40 akzeptiert und so weiter.
    Ja was meinst Du was ich mir anhören musste – man hat teilweise richtig agressiv auf mich reagiert und mich regelrecht beleidigt.
    Ich habs trotz zweijähriger Hässlettenphase aber durchgezogen (Göttergatte fand es auch gut) und ich fühle mich großartig.
    Nach fast fünf Jahren habe ich die Wunschhaare, die ich mein ganzes Leben vorher wollte – fast taillenlang, aber halt komplett grau – und siehe da …. 3 meiner direkten Nachbarinnen haben in den letzten 2 Jahren nach und nach die Färberei ebenfalls sein lassen.

    Es kommt in erster Linie darauf an, wie Du eine gegenwärtige Situation einordnest und nicht, wie andere, bzw. die Propagandamschinerie es meint für Dich tun zu dürfen.

    Alles Liebe

    Gefällt 5 Personen

  264. Vollidiot sagt:

    Jauhu

    Quantenfüsik ist für manchen Esoteriker Beweismittel, sowas wie Beweis des Geischtes.
    Dabei isches immer noch Füsik, halt verdammicht kleinteilig.
    Plank sagte ja mal, daß Materie verdichteter Geischt is.
    Sei Erkenntnis ischt nun dieser kolossalen Kleinteilichkeit seiner Quanten geschuldet, aber net nur des, er hat dahinter eine Wirkig gesähen, die aus Geischt äben einen füsischen Zustand formt. Jetzert fehlt nur noch die Erekenntnis: wie erschafft mer aus Geischteskraft einen füsischen Zuschtand.
    Die eifach Sach sottet mer näher unterzumsuchen.
    Könnte mit Freiheit zamhänge.

    Gefällt 2 Personen

  265. Thom Ram sagt:

    HansL 14:26

    Issjanding.

    Gefällt mir

  266. Vollidiot sagt:

    Marx ist der große Widerleger, er löst Friktionen auf und führt Elend auf des Menschen Wirken zurück.
    Er unterscheidet nicht, will er auch nicht, zwischen Gehalt der Religion und den menschlichen Absichten, die Religionen mißbrauchen, Gedankenkonstrukte des Menschen können den Gehalt ausmachen, der einer Religion zugrundeliegt, daraus kann des Menschen Wirken fließen, das einer Überprüfung mit dem Gehalt durchaus i.d.R. nicht standhält. So wie im Marxismus (Leninismus).
    Darum muß das Kollektiv so sein, daß es allen frommt, vielleicht einigen etwas mehr frommt, weil die Frau auch als Gemeinschaftseigentum verstanden wird. Die Menschlichkeit als Kernproblem und Kernkraft des Gemeinschaftlichen.
    Hier den Begriff „Liebe“ einzuführen ischt ein Sack rileg.
    Denn hier kommt etwas ins Spui, das im Menschlichen wirkt, nicht aber einer füsischen Kernkraft des Menschen entspringt. Es kommt aus etwas, das dem Menschen als Willensausdruck und/oder Fähigkeit des Herzens zur Verfügung steht, aber keinesfalls zwingend ist.
    Aus diesem Faktum geht hervor, daß es ein Moment gibt, das dem Menschen etwas gibt, Entscheidungsmöglichkeit, also Freiheit.
    Und damit hat unser Mordechai so seine Probleme.
    Marx ist verführerisch, aber nur wenn man den eigenen Horizont begrenzt.
    Auch eine, wie alle anderen Religionen, In irdischer Ausprägung eben, Freiheitseinheger.
    Da sind sich die Apologeten aller Religionen recht einig.
    Vor allem wenn diese Religionen in die Jahre ihrer Fürstenherrschaft kommen.

    Gefällt mir

  267. @ Ignifer
    17/06/2021 UM 15:46

    Jooo, das kann ich gut nachvollziehen.
    ich habe schon früh graue Haare gehabt und sie immer getönt mit Henna und sanften anderen Pflanzenfarben.
    Nun, irgendwann geht es nicht mehr da Farbe reinzubekommen und man muß einen großen Anteil schwarz mit betun damit die Farbe angenommen wird. Nachdem ich hörte daß selbst die schwarzen pflanzlichen Farben schädigende Substanzen beinhalten ließ ich es bleiben….bis zu dem Tag wo ich auf einer neuen Arbeitsstelle anfangen wollte, da bekam ich einen Rappel und färbte mir die Haare mit Henna.
    Oh Graus oh Graus, ich sah aus wie eine Karotte, grellorange,,,,hab dann mit anderer Farbe zweimal übergefärbt, Karotte blieb.
    Danach war Schluß mit Farbe endgültig.
    Jetzt sind sie gritzegrau weiß und viele bewundern genau diesen Farbton und haben mich schon gefragt bei welchem Friseur ich es machen lasse.
    Dann zwinkere ich Ihnen zu und sage „Geheimtipp, den geb ich nicht weiter“

    Ansonsten finde ich mich auch ab und an auf der Jammerseite wieder, man kann es sich einfach nicht schönreden, schon gar nicht wenn der Antrag auf Erwerbsminderungsrente abgelehnt wurde trotz diverser Problematik die im Arbeitsprozess auftreten permanent…..

    Dennoch ziehe ich dann immer mal wieder am langen grauen Zopf um mich aus dem Jammertal herauszuziehen.

    Oft klappt es, manchmal aber auch nicht.
    Bin ja schließlich nicht Jesusine. 😉

    Gefällt 2 Personen

  268. Bettina März sagt:

    Färbe meine Haare seit Jahren auch mit Henna. Zuerst gebe ich Henna Amla im Brei drauf. Laß es eine halbe Stunde einwirken. Bin dann mit einigen Strähnen karottig am Kopf. Spüle es aus. Danach nehme ich dunkelbraun und Indigo zusammen. Das laß ich ca. 2 bis 3 Stunden drauf. Nach dem Auswaschen dauert es ca. 3 – 4 Wochen, bis das weiße Haar durchkommt. Kommt auch darauf an, wie oft die Haare gewaschen werden. Je weniger, desto länger dauert es, bis die dunkle Farbe abgespült wird. Klar, der Haaransatz wächst sich natürlich auch raus.
    Im Schatten bin ich brünett, wie mein Naturhaar früher war, nur in der Sonne sieht es eben wie Weinlaub oder kastanienbraun aus. Noch geht es ganz gut. Irgendwann ist bestimmt Schluß mit der Färberei. Aber ich finde das Farbspiel bis jetzt so schön.

    P.S.: Ich bin weder bedürftig noch Opfer. Bin nur wütend. Und das mit Recht.

    Wäre ich nicht aufgeklärt sondern strunzdumm, wär ich doch schon längst geimpft und fröhlich auf Malle, und z. B. bei bb kein Dauergast.

    Gefällt mir

  269. Thom Ram sagt:

    Marietta 18:39

    Ihr Weiber habts gut, ihr mit euren Haarfarben.
    Eure Probläme möcht ich haben.
    Mann hat da n Anderes, nämlich bei Nichtkönnen, weil die Hormone oder so im Streik sind. Weib kann immer, bis zur Stunde des Abröchelns.
    Was ich euch beneide, Weibs.

    Gefällt 1 Person

  270. Nun ja, es gibt auch hormonelle Problematik bei uns Weibis, nicht nur die Haarfarbe ist ein Manko. 😉
    Auch Weib kann nicht immer, meint Mann nur so !

    Ich könnte jetzt die diversen Zipperleins aufzählen, wie dicke Füße ( grad jetzt im Sommer hässlich anzuschauen ) komme mir vor wie meine Oma früher.
    Keine hohen Hacken mehr anziehen, keine kurzen Söckchen ( wegen der Krampfadern und so…)
    Morgens 10 Minuten durch die Gegend humpeln, da sich der Korpus erstmal einlaufen muß.
    Augentropfen da die Bindehäute so trocken geworden sind.
    Die gewichtigen sonstigen Veränderungen am Korpus will ich ja gar nicht erwähnen so detailliert.
    Früher lag ich bei 38 / 40…….damit komme ich nicht mehr hin, trotz dem Achten und Verzicht auf einige Lebensmittel des Genießens.
    Liege jetzt bei 42, je nach Herstellerfirma.

    Bin grad am Ausmisten von Kleiderschrank, alles geht raus was mir nicht mehr passt.
    hab eine junge flotte Kollegin die gern meine hohen Schwächen und so weiter zu sich nimmt.
    Sie hat kaum Geld, da sie alles nach Hause zu ihren Eltern sendet.
    Sie freut sich und ich mich auch…….das Zeugs passt ihr wie angegossen !

    Gefällt 2 Personen

  271. Ignifer sagt:

    Liebe Bettina,

    ich habe nicht gesagt dass Du ein Opfer, sondern dass man ganz schnell in diese Rolle fällt, wenn man sich dem gedanklich ausliefert. Und von Bedürftigkeit hat keiner was gesagt.
    Und ja, die Wut ist nachvollziehbar.

    Mein Kommentar war nicht belehrend oder besserwisserisch gemeint, sondern als Anstubserer damit Dir dieser selbsttorpedierende Zustand wieder ins Bewusstsein rutscht.
    Glaubst Du mir geht es anders?
    Es passiert zwar nicht oft, aber dann und wann kickt mich mein Göttergatte sogar höchst unsanft aus meiner selbst ausgehobenen Jammergrube heraus. Boah, und was ich dann erst mal schmollen muss, bis ich merke dass er recht hat.
    😉
    Ich persönlich finde es besser man zieht sich gegenseitig wieder raus, anstatt dass andere dann mit ins Wolfsgeheule einstimmen – zumal letzteres ja nicht wirklich was bringt.

    Und ich glaube nicht dass Du mit dem Strunzdummen tauschen möchtest, denn die haben keine Vorstellung was da auf sie zurauscht. Die trifft es für sie völlig überraschend und mit voller Wucht – soviel Malleurlaub kann man gar nicht machen um das kommende zu kompensieren.

    Gefällt 1 Person

  272. Ignifer sagt:

    „Weib kann immer, bis zur Stunde des Abröchelns.“

    Könnte, lieber Thom, könnte.
    Weib hat aber ab gewissem Alter mit Veränderung des Hormonhaushaltes keinen Bock mehr und muss den Flunsch des Partners ertragen.
    Wir habens auch nicht leicht. 🙂

    Gefällt 1 Person

  273. Vollidiot sagt:

    Thom

    Der weise Schöpfer gab dem Mann, das ist auch ein Unterschied zur Frau (trotz Genderfetischisten), 2 Köpfe.
    Man muß das nicht gut heißen, is aber so.
    Mancher merkts auch nicht.
    Beide bieten sich zum Gebrauch an, nicht immer…………….
    Was machet nu die Manne dusse?
    Oi,Oi,Oi – des ist verbesserungsbedürftig………………
    Es ist auf alle Fälle eine Wohltat, wenn wenigstens noch einer seinen Dienst tut – vor allem im Alter…………..

    Gefällt 2 Personen

  274. Kunterbunt sagt:

    Bettina März
    17/06/2021 um 05:37

    Bettina, es nähme mich mal wunder, was du für Merkur-Venus-Saturn Konstellationen hast. Oft, wenn du dich authentisch und ehrlich zeigst und Sachverhalte tiefgründig untersuchst, kommt irgendeine von irgendwelchen Philosophien konditionierte = gesteuerte Reaktion oder gleich mehrere.

    Würden wir unserem Schmerz ehrlich Ausdruck verleihen – wie es Kinderleins tun, die bei seelischem und körperlichem Schmerz einfach losheulen, bis wir es ihnen verbieten oder ihnen sagen, sie sollen doch jetzt grosse Kinder sein (und schau, der Tim weint doch auch nicht!) – und nicht lächelnde Miene zu bösem Spiel machen, hätten wir weniger Somatisierungen = Krankheiten unterschiedlicher Grade. Und garantiert stünden wir nicht dort, wo wir jetzt stehen, gerade WEIL wir mitlaufen.

    Die meisten von uns sind Mitläuferinnen und Mitläufer (ja, gerade in extremer Weise in der Genderfrage), dies ist unser Anteil am IST-Zustand. In der Hinsicht machen sog. Alternative keine Ausnahme – im Gegenteil. Auch unter Alternativen und Spirituellen gibt es sehr bis höchst Undifferenzierte, aufgrund des Mitläufertums oder irgendeiner Anhaftung.

    Und ja, die körperlichen Symtome hast du vielleicht, weil du Schwingungen besser fühlst als andere, denn wir werden dauernd besendet und bestrahlt, manchmal mehr und manchmal weniger. Negativ sind für mich nciht die Feinfühligen oder Trauernden oder Heulenden. Negativ sind die Boshaften, Hinterhältigen, lügnerisch Veranlagten und dergleichen. Erstere sind im Dao-Zeichen mit inbegriffen (Yin-Yang, Polarität), letztere nicht (gegenspielerisch, Dualität). Du schreibst oft auch erfreuliche, berührende und schöne Dinge, erlaubst dir, ganzheitlich zu sein.

    Noch bezüglich Opferbewusstsein: Es mangelt auf Erden an ebendiesem Opferbewusstsein (wir haben nicht zuviel davon, sondern zuwenig)! Hätten wir es besser entwickelt, könnten wir in jedem Augenblick unterscheiden, was unseres ist, die menschliche Schöpfung, und was nicht, sprich wo unser freie Wille mit Füssen getreten wird. Wir steckten dann auch nicht in der von aussen gesteuerten Karmafalle drin.

    Früher waren wir jederzeit mit den verschiedensten Frequenzen verbunden (manche sind es auch jetzt mehr oder weniger als andere) und wussten stets, wann wir etwas Förderliches für uns und andere taten und wann nicht. Ohne die Lastenzüge voller eingespiesener Theorien lebten wir heute um einiges natürlicher und solidarischer. Sie verkleistern (mit Absicht) unsere menschliche Natur.

    Deshalb: Hiermit erteile ich dir die kunterbunte Goldmedaille für Authentizität 🎖 🏆.

    Gefällt 1 Person

  275. Bettina März sagt:

    Danke Kunterbunt, das freut mich riesig. Du schreibst so aufrichtig, aufmunternd und erbaulich und nie negativ, abwertend oder pauschalierend. Danke dafür.
    Ich weiß nicht, ob es stimmt, aber einige Kollegen meinten, auf unserem Dienstgebäude seien 5g Antennen….

    Ignifer, das Geschreibsel von mir ging nicht an und nicht gegen Dich. Nur der Henna-Anteil. Du schreibst ähnlich wie Kunterbunt, immer sehr anteilnehmend, vorsichtig und bedächtig. Du beleidigst nie. Danke schön auch an Dich.

    Eine andere Foristin hat mir sinngemäß so geschrieben, mit Opfer bzw. Bedürftigkeit. Irgendwie versteht sie meine geschriebenen Worte nicht richtig. Bei ihr und mir liegt ein breitgefächertes Schreib-Un-oder-Mißverständnis vor. Nun ja. Es is halt, wies is…..do kannscht nix mache.

    Gefällt mir

  276. Angela sagt:

    @ Bettina März

    Kannst ruhig schreiben, dass ICH das Wort Opferhaltung gebraucht habe. Ich stehe dazu. Das Wort „Bedürftigkeit habe ich nicht benutzt, ich schrieb von einem „hilflosen Ankläger“ !
    —————————————————————————————————————————————————————————-

    Zitat meines Kommentars: @ Bettina März

    Zitat ( Bettina) : „… bis 68 oder 70 Jahre, bei 45 Prozent Rente, viel zu viel, Tendenz fallend, ca. 30 bis 35 Prozent Rente, das reicht ja auch für den alten Sack…. muß der noch viel fressen??? Der soll so schnell wie möglich verrecken. So sieht es aus…….“

    Kommentar Bettina 5:37 Zitat: „… Empfinde auch eine Trägheit/Müdigkeit/Mattigkeit, so was kenne ich nicht. Kein Elan. Trotz Wlan. Scherz. Schiebe es auf mein Alter….“

    Angela: Und da wunderst Du Dich noch, dass es Dir so schlecht geht, wie Du in Deinem Kommentar von 5:37 Uhr schilderst? Deine ganze Haltung Deiner letzten Kommentare ist die eines Opfers und eines hilflosen Anklägers und wirkt auf Dich zurück. Meinst Du, durch dieses Geschimpfe und Gejammere wird etwas besser? Du schädigst Dich nur selbst.
    Angela
    ———————————————————————————————————————————————————————————

    Es gibt ja im Orient die Klageweiber z.B. bei Beerdigungen, die Kunterbunt wohl als Ideal vorschweben. 😀 Natürlich erfährt der momentane Schmerz dadurch eine Erleichterung und es ist auch authentisch, aber wie geht es dann weiter? Jemand sagt ( sinngemäß) , „Ja, Du hast recht“, „alles ist einfach furchtbar“, Du ARMES Wesen, was wird Dir angetan“ ….. usw. und schon fühlt man sich wieder prima und bestärkt.

    Ändert sich dadurch etwas? Ich behaupte, weder auf der Welt noch bei einem selber. Man macht sich nur selbst das Leben zur Hölle, was man an Deinen Kommentaren sehr gut mitverfolgen kann.

    Ich jedenfalls reagiere auf Gejammer ganz allgemein allergisch, weil es immer ein Beweis von Schwäche ist. Liebevolle Zuwendung ist etwas Schönes, aber manchmal halte ich KLARE WORTE, die positiv gemeint sind, für heilsamer, um wieder in seine eigene Kraft zu kommen. Auch das ist authentisch. So war mein gestriger Kommentar zu verstehen.

    Angela

    Gefällt 2 Personen

  277. … und die bekommen nix mal Glatze!

    … die können ihre Haare wenigstens färben
    – während unsereins nicht mal mehr Haare färben
    kann; weil einfach NIX ist einfach weg … 😉

    Gefällt mir

  278. an mariettalucia

    Gar luschtisch ist das wander-leben — oder?; gelle?

    Gefällt mir

  279. Ignifer: „„Weib kann immer, bis zur Stunde des Abröchelns.“

    Könnte, lieber Thom, könnte.
    Weib hat aber ab gewissem Alter mit Veränderung des Hormonhaushaltes keinen Bock mehr und muss den Flunsch des Partners ertragen.
    Wir habens auch nicht leicht. 🙂“

    … der Nächste, der keine AHNUNG von den Weibchens und ihrer Biologie hat — luschtig, luschtich tralla-lalla-la.

    Gefällt mir

  280. Statt „Hart, … aber Fair“

    nenne ich meine erste Sendung

    KRAß, … aber *Es ist auf alle Fälle eine Wohltat,
    wenn wenigstens noch einer seinen Dienst tut – vor allem im Alter…………..

    Gefällt mir

  281. an Angela,

    es ist so schal wie abgestanden
    anderen Menschen einzureden,
    daß sie sich in einer Opfer-Rolle
    befinden würden,

    während man selber noch dem
    SCHULD-Kult vom *Bösen Sein
    des Menschen und seiner Schuld*

    oder dem Wahn der Wiedergeburt erlegen ist,
    für die sich Mensch zu schäme hat!!! —

    der den Menschen in eine prädestinierte
    Karma-Opfer-Täter-Schuld Rolle zu zwingen versucht!

    Gefällt mir

  282. Angela sagt:

    @ Jauh

    Zitat: “ … während man selber noch dem
    SCHULD-Kult vom *Bösen Sein
    des Menschen und seiner Schuld*

    oder dem Wahn der Wiedergeburt erlegen ist,
    für die sich Mensch zu schäme hat!!! —

    der den Menschen in eine prädestinierte
    Karma-Opfer-Täter-Schuld Rolle zu zwingen versucht!“ …

    Text-Beweise , oder nur Agitation?

    Angela

    Gefällt mir

  283. @ jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    17/06/2021 um 23:40

    Da muß ich leider leider etwas dagegenhalten……
    Auch Frauen können im Geschehen der wechselhaften Jahre so immensen Haarausfall bekommen, daß die Haarpracht sich dermaßen ausdünnt und dann glatzenähnlich wirkt.
    Es sind mehr Frauen als man denkt, allerdings sind wir dann eitel und von Scham behaftet, denn „Frau hat ja keine Glatze wie ein Mann“
    Du siehst dann die älteren Damen deren Haarpracht manchmal etwas schief hängt und wo ab und an unnedrunner einw enig Restbestand der ehemals eigenen Haare hervorlugt.

    Wir hatten einige Frauen in der Dermatologie gehabt, die darunter gelitten haben.
    manchmal sind es Entzündungen die sowas machen, oftmals aber auch die hormonelle Verschiebung.

    Bei kreisrundem Haarausfall haben wir in der Naturheilklinik Pel Telpae verabreicht in homöopathischer Form.
    Das ist: Maulwurfsfell 😀
    Hat bei Einigen geholfen, innerhalb von vier bis sechs Wochen konnte man einen kleinen Flaum nachwachsen sehen.

    Gefällt mir

  284. Lieber koi Haar uffm Kopf als eh feuerrote Hennaglatze.

    Gefällt 2 Personen

  285. Angela sagt:

    Etwas Witziges:

    Angela Merkel stirbt. Sie kommt an die Himmelspforte, Petrus öffnet ihr und sagt:
    Hallo, Frau Merkel, schön, dass Sie das sind. Sie haben jetzt die WAHL: wollen Sie in den Himmel oder in die Hölle?
    Sie haben einen Tag Zeit, um sich zu entscheiden.
    Frau Merkel zögert kurz und antwortet dann: Kann ich mir das mal vorher anschauen?
    Klar, sagt Petrus und fährt mit ihr im Aufzug zuerst runter in die Hölle.
    Dort sieht sie alle ihre Freunde, Golf spielend auf grünen Wiesen, Champagner trinkend und Karten spielend bewirtet von jungen Männern und Frauen.
    Sie sagt, hey, nicht schlecht – und der Himmel?
    Ok, wir fahren mal hoch.
    Blauer Himmel, weiche Wolken, entspannende Musik, alle liegen rum und meditieren.
    So, jetzt haben Sie bis morgen Zeit, um es sich zu überlegen.
    Am nächsten Tag kommt Petrus wieder zu Frau Merkel und fragt: Und, wie haben Sie sich entschieden?

    Also der Himmel war wunderbar, aber in der Hölle da gefällt’s mir noch besser.
    Sie fahren also wieder runter, die Tür geht auf, da ziehen sie schon zwei Hände rein, alle ihre Freunde stehen bis zum Bauch in stinkendem Schlamm und müssen Scheiße in Tüten abfüllen.
    Und sie sagt: Hören Sie mal, hallo, wo ist denn der Golfplatz, das Clubhaus, der Champagner und die Bewirtung?
    Darauf Petrus: jaaaa, gestern war vor der Wahl und heute ist nach der Wahl!

    Haha!
    https://www.aurastube.at/forum/index.php?thread/393-spr%C3%BCche-zitate-witze/&postID=10535#post10535

    Angela

    Gefällt 3 Personen

  286. Kunterbunt sagt:

    Angela
    17/06/2021 um 21:57

    „Es gibt ja im Orient die Klageweiber z.B. bei Beerdigungen, die Kunterbunt wohl als Ideal vorschweben. 😀 “

    Angela, die Klageweiber finde ich nichts Natürliches – Tradition hin oder her.

    Ich meine den Kontakt zu sich selber – reell, nicht nur im Kopp oder aufgesetzt.
    Je mehr du mit dir in Kontakt bist, desto mehr spürst du auch die Mitwelt.
    Die Liebe zum Menschsein in sich selbst erhöht die Empathie anderen gegenüber.

    Es ist das Abgekoppeltsein von sich selbst, was zum Abgekoppeltsein von der Mitwelt führt, das jetzt so stark vorangetrieben wird.
    Die Salamitaktik nimmt ihren Lauf…, wenn wir auch dem wieder auf den Leim gehen.

    Gefällt 1 Person

  287. Gernotina sagt:

    Wer hätte das gedacht … es kommt alles wieder. Eine Sonderlektion für weibliche Teenager:

    Der Artikel mit dem Titel „ Menstrual Blood Magic: 3 Spells For Your Period “ ist der neueste Teil ihrer Hexenserie „Praktische Magie“.

    https://www.pravda-tv.com/2021/06/teen-vogue-erklaert-ihren-12-17-jaehrigen-lesern-wie-man-menstruationsblut-in-hexerei-verwendet/

    Gefällt mir

  288. Vollidiot sagt:

    Seit den Wechseljahren hab ich nur noch selten Hitzewallungen.
    An Menstruationsblut (unrein, Mohammed) kann ich mich gar nicht mehr erinnern.
    Das fortschreitende Alter macht vieles, nicht alles, leichter, die leichten Nebel, die über den Tälern der Erinnerung liegen – das gibt der Landschaft einen eigenen Zauber.
    Wenn im Abendlicht die Glocken läuten (Thom, nicht was Du jetzt denkst) und die Nebel steigen…………….
    Da wird es Zeit sich für den Schlaf zu rüsten.
    Da erfreue ich mich an meinen Grillen, die auch des Winters zirpen – ich höre sie immer wen ich will.
    Wie heißts so schön bei Schubert:
    Ach wie schön ist deine Welt
    Vater, wenn sie golden strahlet
    wenn dein Glanz herrniederfällt
    und den Staub mit Schimmer malet………………

    Gefällt 1 Person

  289. Ach wie schön ist deine Welt
    Vater, wenn sie golden strahlet
    wenn dein Glanz herrniederfällt
    und den Staub mit Schimmer malet……………

    gefällt mir 🙂

    Gefällt mir

  290. Mujo sagt:

    NEUER TREND?
    „Zutritt nur für Nicht-Geimpfte“ – Trachtenladen in Bayern sorgt für Aufregung

    https://www.wochenblick.at/zutritt-nur-fuer-nicht-geimpfte-trachtenladen-sorgt-fuer-aufregung/

    Gefällt 1 Person

  291. Gernotina sagt:

    Leider auf englisch! Die beiden Kanadierinnen sprechen über ein sehr dunkles Thema: Cloning und Rituale – das Umfeld:

    .https://www.youtube.com/watch?v=HbVRqqPINIo

    Sie nennen den folgenden Kanal von Donald Marshall, der als Jugendlicher (war ein Sänger) mit solchen Machenschaften konfrontiert war und es überlebte. Er würde in seinen Videos Einzelheiten vermitteln. Wer sich für dieses Nebelkerzen-Gebiet interessiert, der könnte hier einiges erfahren.
    Sein erstes Video zu diesem Thema ist 2 Monate alt:

    .https://www.youtube.com/channel/UCMxbMUdWshnXpyA7onpUvPQ/videos

    Gefällt mir

  292. Kunterbunt sagt:

    Referendum 2.0 gegen die Erweiterungen und Verschärfungen zum Covid-Gesetz
    https://www.mass-voll.ch/ueber-uns/team
    https://www.20min.ch/video/coronakritiker-schafft-es-in-hitparade-283677784714

    Gefällt mir

  293. Die Kunst, sich selbst zu beschatten – Veröffentlicht von Antares | Jun 20, 2021 |
    geschrieben von Gary Z McGee auf Waking Times

    ***„Betrachte dir jeden Pfad genau und bewusst. Dann frage dich diese entscheidende Frage: Hat dieser Weg Herz?

    Wenn er das tut, dann ist der Weg gut. Wenn er es nicht hat, dann ist er nutzlos.“ ~Carlos Castaneda
    Die Kunst, sich selbst zu beschatten, ist eine rücksichtslose Form der Selbstüberwindung, die durch die Schriften von Carlos Castaneda populär wurde (er nannte es „sich selbst nachzustellen“ = „stalking the self“), der vom Yacqui-Schamanen Don Juan inspiriert wurde.
    Der Beschatter braucht vier wesentliche Eigenschaften:

    Unbarmherzigkeit, Raffinesse, Geduld und Humor.
    Die Grundlagen der Kunst des Beschattens sind dreifach:
    Beschatten des Selbst, Beschatten der Welt und Beschatten des Unbekannten. Lass uns das aufschlüsseln:***

    https://transinformation.net/die-kunst-sich-selbst-zu-beschatten/

    ———-

    ***Über den Autor: Gary ‚Z‘ McGee, ein ehemaliger Navy Intelligence Specialist, wurde zum Philosophen.
    Er ist der Autor von Birthday Suit of God und The Looking Glass Man.
    Seine Werke sind inspiriert von grossen Philosophen der Zeitalter und seinem hellwachen Blick auf die moderne Welt.***

    Gefällt mir

  294. Mujo sagt:

    Wieder mal eine gute Nachricht.

    „Florida gewinnt Prozess gegen Gesundheitsbehörde CDC – Gericht hebt Einschränkungen für Kreuzfahrten auf“

    https://tkp.at/2021/06/21/florida-gewinnt-prozess-gegen-gesundheitsbehoerde-cdc-gericht-hebt-einschraenkungen-fuer-kreuzfahrten-auf/

    Gefällt 1 Person

  295. Kunterbunt sagt:

    Bettina März
    17/06/2021 um 21:34

    Das Gleichnis des verlorenen Schlüssels 🗝

    Achte darauf, was du dir wirklich wünschst.
    Echte Herzenswünsche offenbaren unser wahres Selbst,
    entsprechen der Ausrichtung unseres Seelenlichtes.
    Erkenne und ehre alles, was für dich das repräsentiert,
    was dein inneres Selbst sich wünscht.
    Suche Fairness, Gerechtigkeit und Wahrhaftigkeit nicht dort,
    wo gerade ein Scheinwerfer seinen Kegel wirft, so
    als würdest du nach einem verlorenen Schlüssel suchen.
    Suche sie, wo sie in Tat und Wahrheit zu finden sind.
    Dasselbe gilt für alle anderen Herzenswünsche. 🦋

    Gefällt 3 Personen

  296. Ignifer sagt:

    Lieber Thom,

    ich wollte den einen oder anderen Kommentar von Schreiberlingen hier ganz gerne mit „gefällt mir“ markieren. Da ich faul war und mich nicht extra bei wordpress anmelden wollte, habe ich mich schnell über meinen seit längerem bestehenden Google Account eingeloggt. Dass ich dort nicht unter „Ignifer“ laufe (weil der Name damals schon vergeben iwar), habe ich allerdings nicht bedacht und so „likte“ ich unter meinem Googlenamen „Dungeon Granny“.
    Wäre es für Dich in Ordnung, wenn ich zukünftig unter diesem Namen kommentiere (habe ich einmal auch schon gemacht, weil ich wie gesagt hier dann über den Google Account gelaufen bin und es völlig vergessen habe)?

    LG

    Gefällt mir

  297. Ignifer1 sagt:

    Thom,

    wah ne, jetzt hat wordpress meinen Anmeldeversuch mit meinem leicht veränderten Nickname doch geschluckt (hat er vorher nicht – oder doch … vermaledeite Technik …).

    Bleibt bei Ignifer – ist halt jetzt Ignifer1

    Sorry für das Chaos

    Gefällt mir

  298. Angela sagt:

    Liebe Ignifer !

    Das ist ja witzig! DU warst also „dungeon granny“., die so häufig bei mir geliked hat!
    Und ich habe mir so oft den Kopf zerbrochen, wer das wohl sein mag….

    Anfangs hatte ich noch Palina „im Verdacht“, die ja als Granny in Mexiko weilte, aber nach ein paar Mal liken konnte sie es nicht sein.

    Welche „Erlösung“ von meiner Rätselei, hahahahaha! 😀

    Angela

    Gefällt 1 Person

  299. ladybug sagt:

    @ Thom Ram

    Gestern hatte ich ein Gespräch mit einer Phillippinin, die hier eine große Gärtnerei betreibt und sich damit eine touristische Anlage auf den P. finanziert. Ich fragte sie bezüglich Labyrinthen dort, und,sie sagte, es gäbe dort ganz viele, an Küsten und Flüssen, aus Lavasteinen gebaut und ohne Namen dafür, da wahrscheinlich von der vorhergehenden Bevölkerung.

    Weißt Du dazu Näheres, auch bezüglich Indonesien, Bali u.a. und kannst eventuell sogar ein Foto bereitstellen?

    Danke! 🌅

    Gefällt mir

  300. Ignifer1 sagt:

    Liebe Angela,

    ja da habe ich beim einen oder anderen wohl für etwas Kopfkratzen gesorgt.
    Da es jetzt mit dem Anmelden bei wordpress unter „Ignifer1“ doch geklappt hat, bleibts bei diesem Namen.

    Mein Nickname „Dungeon Granny“ entstand vor vielen Jahren, als ich noch viel Fantasy RPG gespielt habe (am PC und Pen&Paper).

    LG
    🙂

    Gefällt mir

  301. *Der Ra-Kontakt: Eine Einführung in das Gesetz des Einen*
    Dauer des Videos: 32:57

    .https://www.youtube.com/watch?v=A4JdoOPgkqA

    ***Auf einen Ausflug an die Externsteine haben Nadine Konzack und Thomas Dopfer den Übersetzer der deutschsprachigen Version von „The Ra Contact: Teaching the Law of One“, Jochen Blumenthal, mitgenommen und ihn dort interviewt. In der halbstündigen Dokumentation erläutert er den Hintergrund des Ra-Kontakts und die grundlegende Philosophie und Kosmologie, wie sie in dem bislang fast 60-jährigen Channeling-Kontakt, mit dem „Bündnis der Planeten im Dienst des Einen Unendlichen Schöpfers“, von L/L Research (Louisville, Kentucky) empfangen wurden.

    Alle im Film angesprochenen Materialien und Texte stehen kostenlos zum Lesen und zum Download auf http://www.llresearch.org
    zur Verfügung.
    Der „Das Gesetz des Einen-Verlag“ veröffentlicht die angesprochenen Titel auf Deutsch und Französisch in Print- und Ebook-Formaten.***

    Gefällt 1 Person

  302. Kunterbunt sagt:

    Marco Rima: Verfassungsquiz (leider schon gelaufen)
    .https://www.youtube.com/watch?v=JXtr4RhsKVo – 6:24

    Marco Rima: Wie geht es Dir?
    .https://www.youtube.com/watch?v=ehWjgmR0EYI – 7:01

    Gefällt mir

  303. Thom Ram sagt:

    Ignifer, Dungeon Granny, Ignifer1 jetzt,

    keine Sorge, alles bestens.

    Gefällt mir

  304. Thom Ram sagt:

    Ladybug 22:53

    Nein, ich habe keine Kenntnisse von indonesisch – Unterirdischem.

    Generell schaue ich hier so gut wie nicht hinter die Kulissen, da ich indonesisch und englisch auf höherem Level beherrschen müßte, um Nebel zu lichten.

    Gefällt mir

  305. ladybug sagt:

    @ Thom Ram

    Ich sprach von ganz irdisch oberirdisch Steinkreisen – Labyrinthen – welche völlig unabhängig von irgendwelchen Sprachkenntnissen ersichtlich sind, ob Du solche auch auf Bali (Indonesien), an Stränden, Flüssen, jemals bemerkt hast, und wenn ja, ob die auch aus Lavasteinen sind, ob Du die auf den Phillippinen auch gesehen und evtl. begangen hast.
    Und die darauf folgende Frage nach näheren Kenntnissen dazu wäre auch durch Menschen möglich, Einheimischen, mit denen Du sonst auch kommunizierst, einfach durch Fragen, welche Geschichten, Erlebnisse und Erfahrungen sie dazu, damit, haben, kennen. Oder Deine Bekannte(n) auf den Phillippinen.

    Wenn nicht, ist das auch ok.
    Muss sich ja nicht jeder für interessieren,
    was es in dem Land, in dem man lebt, so alles gibt.

    Gefällt mir

  306. palina sagt:

    Wenn dich jemand fragt ob du geimpft bist, dann gibt es folgende Antwort:
    „Nein, ich gehöre zur Testgruppe der Ungeimpften.“

    Heisst für die – du bist auch unter medizinischer Kontrolle.
    Und schon ist Ruhe.

    Gefällt 3 Personen

  307. Kunterbunt sagt:

    👉 16 Persönlichkeitstypen: Finde heraus, wie du tickst | Stefanie Stahl
    Du willst bessere Entscheidungen treffen, effizienter Probleme lösen und besonnen handeln?
    Jeder Persönlichkeitstyp hat glanzvolle Seiten und Entwicklungspotenzial – finde heraus, welches deine sind.
    Diese Fragen werden im Video beantwortet:
    Was machen meine Persönlichkeitsmerkmale aus?
    Was sind die vier psychologischen Dimensionen?
    Wie fühlt sich eine extrovertierte / introvertierte Person?
    Was bin ich für ein Persönlichkeitstyp?
    Wie entscheide ich richtig?
    .https://www.youtube.com/watch?v=cjN9skOaMvw – 29:45

    👉 16 Persönlichkeitstypen: Kostenloser Persönlichkeitstest
    https://www.16personalities.com/de

    Gefällt mir

  308. Mujo sagt:

    „Das blanke Entsetzen“

    Eine sehr gute Zusammensetzung der letzten 18 Monate.

    .https://tkp.at/2021/06/29/das-blanke-entsetzen/#respond

    Gefällt 1 Person

  309. Angela sagt:

    @ ThomRam

    Hört sich nach noch mehr indirektem Impfzwang in naher Zukunft an:

    +++ 14:50 Lage in Indonesien spitzt sich zu – Rotes Kreuz warnt vor Katastrophe +++
    Indonesien steuert nach Auffassung von Experten auf einen Kollaps des Gesundheitssystems zu. Seit Tagen meldet das Land Rekordwerte von über 20.000 Neuinfektionen. „Jeden Tag sehen wir, wie diese Delta-Variante Indonesien näher an den Rand einer Covid-19-Katastrophe bringt“, sagt Jan Gelfand, der Leiter der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften (IFRC) in dem südostasiatischen Inselstaat. „Wir brauchen weltweit blitzschnelle Maßnahmen, damit Länder wie Indonesien Zugang zu Impfstoffen haben und so Zehntausende Todesfälle vermieden werden können“, heißt es in einer Mitteilung. Der Ärzteverband des Landes warnte zuletzt, dass das Gesundheitssystem auf der Hauptinsel Java völlig überlastet sei und Patienten mittlerweile abgewiesen werden müssten. Im viertbevölkerungsreichsten Staat der Erde mit 270 Millionen Einwohnern wurden bislang fast 2,2 Millionen Corona-Fälle bestätigt. Mehr als 57.000 Menschen sind in Verbindung mit Covid-19 gestorben.

    https://www.n-tv.de/panorama/16-47-Airlines-warnen-vor-Verzoegerungen-am-Check-in-wegen-Zertifikat-Kontrolle–article21626512.html

    Angela

    Gefällt mir

  310. Bettina März sagt:

    .https://tkp.at/2021/06/29/das-blanke-entsetzen/#respond gähn…..

    21.21 Mujo, nix Neues, verfolge alle Corona-Ausschuß-Sitzungen; und da geht es noch ein bissel gspitzter zu, wie der junge Youtubber so sagt, junger Wein in alten Schläuchen. Eulen nach Athen tragen, offene Türen eintreten. Die hunderteinundöllfzigste Wiederholung der Wiederholung……………….Wenn juckts????

    Ausnahmezustand; Grundrechte weg; Infektionsschutz-Gesetz-blah-blah, inkraft, noch mehr Grundrechte-Einschränkungen, weil wir es können, kapische? Ihr habt uns doch gewählt? Oder? Wir haben euch alles gesagt, ihr habt es abgenickt, stimmts?

    Wir machen mit Euch Bunzels, was wir wollen, so siehts aus. Wir können das, weil wir haben die Macht.
    Mach was dagegen.

    Gefällt 1 Person

  311. Gernotina sagt:

    Der Notfall Livestream findet am 1. Juli diesen Donnerstag um 20:00 Uhr statt auf championsstream.com teilt es überall, Dr C(oldwell) hat eine Notfallmeldung für euch.

    Gefällt mir

  312. Mujo sagt:

    @Bettina März
    29/06/2021 UM 22:59

    Sehr gut, du schaffst es mit noch kürzeren Sätzen die Essenz daraus zu bekommen 😉

    Allerdings werd ich mich niemals in die Opferrolle begeben, und mache nichts dagegen. Kostet nur Kraft wie gegen Windmühlen Kämpfen.
    Ich mache mein eigenes Ding das nicht abhängig von den Wirrköpfen der oberen 10tausend ist.

    Aber ich Schätze die Leistung der vielen die Aufklärerisch Unterwegs sind

    Gefällt 1 Person

  313. Gernotina sagt:

    Bettina

    Gibt doch immer wieder mal Neues aus 3D, Varianten

    Ein Bekannter schrieb:

    „So, jetzt wollen die tatsächlich ein „Social-Scoring-System“ (bis 2025/2030 je nach „Lesart“, wohl eher früher…) exakt nach chinesischem Vorbild einführen !!! Quelle: Bundesministerium für Bildung u.a. und das aktuelle Wahlprogramm der CDU ! Auch Dave Brych hat heute darüber berichtet !

    Der nächste Hammer, die wollen alle öffentlichen Grünanlagen (u.a. auch Parks) einzäunen, weil die „Corona-Maßnahmen“ dann besser durchgesetzt werden können und sie sollen ab 2200 MESZ dann geschlossen sein ! – Nur Scheiße, was da auf uns zukommt, ein Albtraum ohne Ende…“

    Später fügte er noch hinzu, dass auch der Zugang zu den Wäldern reglementiert werden könnte – wozu denn eigentlich die Polizei so viele Drohnen erhalten habe.

    Das alles kommt einem bekannt vor, wenn man den „Großen Plan“ kennt (Overlords of Terror), dort wurde alles im Detail niedergelegt – die Vertreibung der Menschen aus der Natur und ihre Legebatterienhaltung in den Städten – hier bei „Freeman“:

    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2008/12/der-grosse-plan-was-sie-mit-uns-vor.html

    Dave Brych zu den Sozialpunkten nach chinesischem Muster:

    .https://www.youtube.com/watch?v=Qf-DMYJSmUc

    Ich frag mich, wieviel Hämmer es noch auf Bunzels Kopf braucht, aber er hat sich anscheinend in die Duldungsstarre begeben, stellt sich tot und meint, der Fuchs würde den Hasen übersehen.

    PS: Wir haben übrigens einen echten Feldhasen (Löffelohr, kein Karnickel) als Neuzugang im Garten – seit Wochen. 5 Gärten hat er für sich beschlagnahmt und holt sich dort den Klee, ist inzwischen ein ausgewachsener Brüchel geworden, der nicht mehr besonders scheu ist.

    Gefällt 1 Person

  314. Bettina März sagt:

    Ja Gernotina und Mujo, die Schlinge auf 3 D zieht sich immer enger. Die Karlischeck will jetzt auch Social Punkte vergeben, wie in China. Wir erleben den Great Reset so richtig hautnah.
    Sie sind sehr einfallsreich.
    Mein Kollege meinte zu mir, die Impfgegner müßten, wie in Rußland, kein Gehalt mehr kriegen. Ein lieber kleiner Seitenhieb auf mich. Nun ja….
    weiter gehts, hier gibt es nichts zu sehen.
    Lieben Gruß von mir an das Langohr.

    Gefällt 1 Person

  315. Mujo sagt:

    @Gernotina

    Weil du gerade Hase erwähnst. Seit einigen Tagen hat eine Amsel ein Nest im Blumenkasten auf meinen Balkon gebaut mit 3 Eiern darin. Heute Morgen sind sie geschlüpft die drei nackedeis. Und gleich der erste Sturm ihres Lebens Erfahren. Hab meinen Sonnenschirm gespannt das die wenigstens Trocken bleiben. Inzwischen ist Mama Amsel Fleißig Unterwegs um Futter anzuschaffen. Nebenbei auf meinen Balkon ist immer was los, von Ruhe ist keine Spur. Trotzdem hat sich die Amsel dafür entschieden hier ihre Küken groß zu ziehen. Meine Familie und mich freut es das sie so ein großes Vertrauen in uns hat. Das Leben ist einfach Wunderbar schön 🙂

    Gefällt 3 Personen

  316. palina sagt:

    @Gernotina
    „Der Notfall Livestream findet am 1. Juli diesen Donnerstag um 20:00 Uhr statt auf championsstream.com teilt es überall, Dr C(oldwell) hat eine Notfallmeldung für euch.“

    ist das in deutsch?

    Gefällt mir

  317. palina sagt:

    Deutschland ist ein totalitärer Staat.
    Wer das noch nicht begriffen hat, dem kann man nicht mehr helfen.

    Heute, 29. Juni 2021, findet um 20:00 Uhr eine Zoom-Konferenz mit Betroffenen sowie Mitgliedern des Corona-Ausschusses statt, die live gestreamt wird.

    Heute haben nahezu zeitgleich mindestens acht Hausdurchsuchungen stattgefunden. Offizieller Grund sind die Rechtsbeugungsvorwürfe gegen den Weimarer Richter Christian Dettmar, der das Kindeswohl-Sensationsurteil gefällt hatte. Pikant: die Polizei hat dabei die Original-Gerichtsakte in ihren Besitz gebracht. Betroffen von den Razzien sind auch die Bundestagskandidaten der Partei dieBasis Prof. Ulrike Kämmer und Ulrich Masuth.
    Wie 2020News erfahren hat, sind heute die Wohnungen und/oder Büroräume von Richter Christian Dettmar, Richter Matthias Guericke, dem Verfahrensbeistand der Kinder, der Mutter der fraglichen Kinder, Prof. Dr. Ulrike Kämmerer, Prof. Dr. Christian Kuhbandner, Prof. Dr. Ines Kappstein und Uli Masuth durchsucht worden und deren Handys, Computer, sowie diverse Unterlagen beschlagnahmt worden.

    .https://2020news.de/staatsanwaltschaft-erfurt-macht-selbst-vor-bundestagskandidaten-nicht-halt-sechs-hausdurchsuchungen-gleichzeitig-wegen-sensationsurteil/

    Gefällt mir

  318. palina sagt:

    Klagepaten Live Sondersendung – Erneute Hausdurchsuchungen in Weimar

    Live mit Ralf Ludwig, Ivan Künnemann und Gastgeberin Tina Romdhani.

    Nachdem das Bundesverwaltungsgericht entschieden hat, dass der Weimarer Amtsrichter Dettmar zurecht seine Zuständigkeit für Kindeswohlverfahren angenommen hat, dreht die Staatsmacht auf.

    Zeitgleich wurden Hausdurchsuchungen bei der Rechtsanwältin der antragenden Kinder, einer Gutachterin und erneut dem Richter Dettmar vom Amtsgericht durchgeführt.

    Der Maßnahmenstaat beachtet Recht und Gesetz nicht mehr. Eine kommissarische Diktatur wird zum totalitären Regime. Ungewünschte Gerichtsentscheidungen werden ignoriert. Ernst Fraenkels Doppelstaat ist in Deutschland erneut erwacht.

    Hintergründe hierzu gibt es heute Abend ab 20 Uhr bei Klagepaten-TV zusammen mit Rechtsanwalt Ivan Künnemann werde ich versuchen zu analysieren, was in diesem Land gerade passiert.

    Gefällt mir

  319. palina sagt:

    Bei beiden Videos keinen Punkt davor gesetzt wegen der Wichtigkeit.

    Sechs Hausdurchsuchungen gleichzeitig wegen Sensationsurteil

    Heute hat die Staatsanwaltschaft Erfurt bei mindestens sechs Personen Hausdurchsuchungen durchgeführt. Der Rechtsbeugungsvorwurf gegen Richter Dettmar ist seit der Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts, dass der Rechtsweg zum Familiengericht eröffnet ist, gegenstandslos. Haben die Hausdurchsuchungen bei Richter Dettmar und den diversen Zeugen daher (nur) einen politischen Hintergrund? Mit der Gutachterin Frau Prof. Ulrike Kämmerer und dem Kabarettisten Uli Masuth sind auch zwei Bundestagskandidaten der Partei “dieBasis” betroffen.

    Gefällt mir

  320. palina sagt:

    der Live Stream vom Corona Ausschuss läuft nicht.
    Hat da jemand andere Erfahrungen?

    Gefällt mir

  321. palina sagt:

    läuft jetzt – hat später begonnen.

    Gefällt mir

  322. Mujo sagt:

    @palina

    Hatte gerade in einen Supermarkt mit einen Kassierer ein nettes Gespräch wegen Masken, Test usw. und ich noch wir sind in ein Totalitären Staat wo die Demokratie keinen Pfifferling mehr Wert ist weil Ärzte die Atteste Ausstellen mit Hausdurchsuchungen und Konto Pfändungen Belastet werden. Der viel aus allen Wolken und konnte es nicht Glauben. Gab ihn den Hinweis wo er Suchen soll.
    Und jetzt sehe ich die setzen noch eins drauf. Mir fehlen die Worte.

    Gefällt mir

  323. palina sagt:

    @Mujo
    wundert mich immer wieder wie uniformiert die Leute sind.

    Die merken nicht, dass wir ein totalitärer Staat sind. Hoffen immer noch, wenn sie alles brav mitmachen, dass dann die „Normalität“ zurück kommt.

    Gut das du da informierst. Mache ich auch immer.

    Höre mir gerade die Sondersendung an.
    Faschismus pur.

    Beim heutigen Fussballspiel soll Deutschland niedergekniet haben.
    Schaue mir eh keinen Sport an. Die Kiste ist schon lange aus.

    Mir schwant es dunkelschwarz für Deutschland.

    Gefällt mir

  324. Mujo sagt:

    @palina

    „Mir schwant es dunkelschwarz für Deutschland.“

    Da bin ich Positiver. Sehe das als Test für die Standhaften an. Die Hausdurchsuchungen haben keine Grundlage und dienen nur der Einschüchterung. Das wird auch einmal für die die es angeordnet hat Konsequenzen haben nur lange nach den ganzen Corona Zirkus wenn es kaum einen noch interessiert und ein Paar Polit Sesselwärmer an der Macht sind die Neutraler zu den ganzen stehen.

    Aber in einen Punkt bin ich bei dir, denen wird Massiv der Arsch auf Grundeis gehen. Sie haben eine heiden Angst vor den Freien Kräften dieses Landes. Sie werden es trotzdem nicht Aufhalten können weil sich immer mehr dazu bekennen ob sie davon Wissen oder nicht. Die Medien sind der entscheidende Faktor. Wenn die Kippen und das wird bald passieren dann ist es aus mit diesen Kasperl Theater. Denn auch die Medienleute haben Familien mit Kindern die davon Betroffen sind und unter dieser Politik die keine Grundlage mehr hat oder besser noch nie hatte Leiden.

    Gefällt mir

  325. palina sagt:

    @Mujo
    „Da bin ich Positiver. Sehe das als Test für die Standhaften an. Die Hausdurchsuchungen haben keine Grundlage und dienen nur der Einschüchterung.“

    Einerseits ja und anderer Seits nein.

    „Die Medien sind der entscheidende Faktor. Wenn die Kippen und das wird bald passieren dann ist es aus mit diesen Kasperl Theater.“

    Die Davos Clique und andere haben die im Sack.

    Als die Mauer gebaut wurde gab es sehr viel menschliches Leid.
    Kenne die Geschichten.

    Für was haben sich die Dummdödels entschieden? Für die Mauer.

    Aber nicht die Dummdödels haben sich entschieden, sondern die „Strippenzieher.“

    Als dann die Mauer fiel waren die Menschen davon überzeugt, dass es ihre Demos waren.
    Dabei standen die Pläne schon lange Jahre fest.

    Die wollen ihre Impfungen verkaufen und die Menschen digitalisieren. Mal ganz blöd und kurz formuliert.

    Schau das dein Pass und den deiner Kinder noch ein paar Jahre gültig ist.

    Gefällt mir

  326. Gernotina sagt:

    @ Palina

    Ja, Palina, diese Streams macht Dr. Coldwell auf deutsch. Manche meckern an ihm rum, aber gegen die C. Diktatur hat er sich mutig aus dem Fenster gelehnt. Rechtlich ist er gut informiert und hat auch erstaunliche Insider-Einblicke.

    Dr. Andreas Kalcker hat eine ganz neue Studie über die Wirkungen von Chlordioxid vorgelegt. Ein große Studie soll auf dieser Grundlage an der größten Universität Boliviens gemacht werden. In Südamerika (auch Spanien) geht man sehr offen damit um. Dr. Kalcker im Gespräch (engl., man kann ihn gut verstehen):

    .https://beforeitsnews.com/health/2021/06/dr-andreas-kalckers-chlorine-dioxide-study-is-out-the-results-are-incredible-video-3040248.html

    Gefällt 2 Personen

  327. Gernotina sagt:

    Dr. Andreas Kalcker: um Min. 40 redet er auch über die Impfkatastrophe. Ab Min 42 redet er über CDS (Unterschied zu MMS).
    Er sagt, dass CDS ganz hervorragend wirkt gegen die „C.Krankheit“ ohne Übelkeit, da es kein Chlorit enthält. Der Mann ist großartig, großen Dank!

    https://andreaskalcker.com/de/

    Dr. Robert Malone, der Erfinder der mRNA Impfstoffe, sagr, dass diese Impfungen sofort abgebrochen werden sollten. Längeres Inteview unten:

    https://beforeitsnews.com/health/2021/06/mrna-inventor-says-to-stop-covid-vaccines-now-3040307.html

    Anscheinend plagt Dr. Malone nun das Gewissen wegen der Kinder:

    Dr. Robert Malone, Erfinder der mRNA-Technologie, die in den COVID-Impfungen von Pfizer und Moderna verwendet wird, wurde am 24. Juni von Del Bigtree, Moderator von The Highwire, interviewt. Dr. Malone fordert einen sofortigen Stopp der COVID-„Impfstoffe“. mRNA VACCINE INVENTOR CALLS FOR STOP OF COVID VAX says,

    „Dr. Robert Malone, Erfinder des mRNA-Impfstoffs, setzt sich mit Del zusammen, um seine ehrlichen Bedenken darüber zu äußern, warum dies die falsche Technologie ist, um gegen #Covid19 vorzugehen, und insbesondere die extreme Gefahr, die sie für junge Menschen darstellt.“

    Wenn der Wissenschaftler, der die Technologie erfunden hat, davor warnt, dass sie nicht sicher ist, warum zwingen amerikanische Universitäten die Studenten, sich impfen zu lassen? Warum versucht die NFL, ihre Spieler zu zwingen, diese gefährlichen Injektionen zu bekommen? Warum plant Fauci, diese Spritzen Amerikas Jugend aufzudrängen – schon im Alter von sechs Monaten?! Warum zwingen die führenden US-Banken ihre Angestellten, diese Injektionen zu bekommen? Warum zwingen Krankenhäuser ihre Angestellten, sich impfen zu lassen? Warum bieten Staaten Anreize, um die „Impfmuffel“ zu locken? Warum will Biden, dass sich 70% der Amerikaner bis zum 4. Juli impfen lassen?

    Welcher Wissenschaft folgen all diese Institutionen? Dieser Artikel zeigt, dass Dr. Malone nicht der erste Arzt oder Wissenschaftler ist, der ernsthafte Bedenken gegen die COVID-Impfung äußert. Er folgt einer Reihe hervorragender Leute, die davor warnen, dass diese Schüsse eine Rekordzahl von Amerikanern verkrüppeln und töten. Allerdings gibt Dr. Malones Position als Erfinder der Technologie seinen Warnungen besondere Autorität.

    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

    Gefällt mir

  328. Gernotina sagt:

    @ Palina

    .https://championsstream.com/ Beispiel vom 29. Mai

    Gefällt mir

  329. Gernotina sagt:

    @ Mujo

    Die Tiere erscheinen mir derzeit wie Tröster und scheinen sich verstärkt so zu zeigen, suchen die Nähe des Menschen. Hier nochmal der wunderschöne Kanal über „Edda und Odin“, ein Rauchschwalbenpaar an der Nordsee. Ihre Jungen sind am 12.6. geschlüpft – unter einer Terrasse – und inzwischen fast flügge.

    https://t.me/eddaodin/194

    Gefällt 1 Person

  330. Mujo sagt:

    @Gernotina

    Danke für den Link, wirklich schön der Anblick.
    Trost suche ich nicht, mir geht es innerlich bestens. Aber ich Glaube die Tiere Unterstützen uns bei den kommenden Prozessen und Wandlungen. Sie Spüren sehr genau wohin die Menschen gehen. Wer sich weiter Entwickelt und wer stehen bleibt oder sogar sich zurück Entwickelt.
    Hunde nehmen ja bereits Abstand von Menschen die geimpft wurden. Ich Denke das werden sich bei allen anderen Tieren bald auch zeigen. Ich sehe schon Zoo’s die nicht mit ihren Tieren klarkommen wenn die Pfleger geimpft sind.

    Wer doch der Hammer wenn alle Tiere dieser Welt plötzlich großen Abstand von geschlumpften nehmen !!!…..stell mir dies gerade vor was wie Auswirkungen es hat. Die Tiere zeigen uns wo wir hingehen.
    Vielleicht ist das der wahre Grund warum alle Tierversuche im Bezug zur Covid Impfung gescheitert sind !!

    Gefällt mir

  331. Thom Ram sagt:

    Angela 22:54

    Die übliche Panikmache. Viel testen und viel spritzen, das machts aus.

    Gefällt 1 Person

  332. Vollidiot sagt:

    Wie unscheniert die Justiz als Erfüllungsgehilfe der aktuellen Politik funktioniert hat was.
    Faschismus braucht die Symbiose von Politik und Justiz, die gedeiht in Merkelmark bestens, auch in Söderanien, in Ramelowistan sowieso und im Zwergstaat Bärbockina ists manifest.
    So braucht sich niemand wundern, die Flammenschriften an den Wänden sind zahllos, der Bunzelbürzel zeigt sich resistent, vor allem das Klaster der Alt68er. Zogen gegen den Faschismus der Vorfahren ins Feld und wiederholen genau das wieder – nun aber in genauer Kenntnis der Mechanismen.
    Da haste echt nen Würgreiz.
    Wo sind der Papier, die Kirchhoff Brassers, Voßkuhle?
    Älle im Logensumpf abgesoffen.
    Welch ein Bananenstaat.
    Legionen von Feigen, Rectums, Durias.
    Satt uriert, abgedumpft, Quallen am Strand – in der Sonne – fangen bald an zu stinken.

    Gefällt 3 Personen

  333. palina sagt:

    @Volli
    „Wo sind der Papier, die Kirchhoff Brassers, Voßkuhle?“

    Vielleicht knien die noch und kommen nicht mehr hoch………………..

    Gefällt mir

  334. palina sagt:

    @Gernotina
    danke für deine Antwort.

    Gefällt mir

  335. Texmex sagt:

    Weil von Thomram und anderen Putzi immer noch als positive Figur dargestellt wird:
    Hier lügt er dreist und frech und gibt sich als Schlüsselmitspieler im Team Billieboy Geht‘snoch zu erkennen.
    Es zieht einem die Schuhe aus, den Sermon zu lesen.

    https://de.rt.com/russland/120058-putin-spekulationen-uber-verschworung-staatschefs-der-welt-uber-pandemie-sind-unsinn/

    Was treibt ihn dazu???
    Läuft der Schlumpfungsbeschiss nicht so wie gedacht?
    Auch Guatemala will sein Geld für den „ Sputnik „ zurück!
    In ein paar Tagen beginnt die Drohung von dem J*däer Gräf und seiner Sberbank in Klausi Schwabs „Great Reset“-Agenda.

    Putzi wird das sicher wohlwollend begleiten.
    Wie sagt der Volli?
    Gemma 🤮!

    A propósito KOTZEN

    Gestern spielten die Schwuchteln vom Falschen Regenbogen 🌈
    In London. Sie waren sich nicht zu blöde, vor Satan abzuknieen.
    Die „ Mannschaft“ aus Sansibar, dem Kongo, der Türkei, den Molukken und nem schwulen „ Teamchef „ dem Abzocker Bierbauch und nem Maskenschwindelprofiteur aus Gelsenkirchen gab alles, was Sie hatte!! NICHTS!

    Hier ein Nachruf:
    ADS-#8 – Kniender Flashmob – ein Kommentar

    Gefällt 1 Person

  336. Ein wichtiges Zusammenkommen von Menschen die es wichtig finden, Mutter Erde und seine Bewohner zu unterstützen.
    Hört es Euch an.

    )https://www.youtube.com/watch?v=A5C7liLLc24

    Gefällt mir

  337. Kunterbunt sagt:

    @ MariettaLucia

    Danke für dein globales Bewusstsein. Habe mir das Video angehört / angeschaut.
    Guatemala war eine Zeitlang mein Lieblingsland. Fühle eine starke Verbindung zu den guatemaltekischen Maya.
    Vor dreissig Jahren hatte dieses Volk so eine intensive Herzenskraft, wie ich sie sonst nur bei ganz wenigen Menschen gespürt habe.
    In den letzten Jahrzehnten wurden sie jedoch mit Missionaren (Zeugen Jehovas), Katastrophen, organisierten Vergewaltigungen, Kriminalität und jetzt der globalen Inszenierung übersät, um sie so richtig zu beuteln.
    Setze hier noch den Link für Überweisungen ein: https://www.kusumitra.de/hilfe-fuer-guatemala/ (Newsletter wegklicken)
    💗

    Gefällt mir

  338. Thom Ram sagt:

    Texi 03:12

    Ich gehe eins. Was er da gesagt hat, so er es denn gesagt hat! – zum Abdrehen und Rückwärtsfressen.

    Wobei…selbstverständlich spricht er wahr insofern: Es gibt keine erdenweite Absprache zwischen den poli Tickern. Einheitlich wird den poli Tickern gesagt, was sie zu tun haben. So rum läuft das.

    Gefällt mir

  339. palina sagt:

    Hausdurchsuchungen bei Wissenschaftlern, Richtern und Ärzten – Prof. Bhakdi und Dr. Weikl im Gespräch
    .https://vimeo.com/569441209

    Gefällt mir

  340. palina sagt:

    Ioannidis warnte schon zu Beginn der Corona-Krise vor Panikmache

    Ioannidis gehört zu den einflussreichsten und meistzitierten Wissenschaftlern der Welt. Schon 2005 löste der Stanford-Professor mit seiner harschen Kritik an den oft fehlerhaften Studienergebnissen seiner Kollegen eine Schockwelle aus, erntete dafür aber auch größten Respekt.

    Zu Beginn der Corona-Krise dann der große Bruch: Während die Wissenschaftswelt das Virus als globale Gefahr einstuft und härteste Maßnahmen fordert, mahnt Ioannidis zur Mäßigung, warnt vor Panikmache und kritisiert die fehlende wissenschaftliche Basis der Maßnahmen.

    Im Jänner legt Ioannidis dann die heiß diskutierte Stanford-Studie vor. Kritisch blicken er und seine Mit-Autoren darin auf die global eingesetzten Lockdowns und die daraus entstandenen Kollateralschäden. Dafür steht er seither weltweit im Kreuzfeuer von Wissenschaft, Medien und Politik.

    Talk Spezial: „Die große Corona-Abrechnung“ – Epidemiologe Prof. John Ioannidis im Gespräch mit Michael Fleischhacker, am Mittwoch, 30. Juni um 22:05 Uhr bei ServusTV Österreich und um 22:15 Uhr bei ServusTV Deutschland.

    Die große Corona-Abrechnung
    .https://www.servustv.com/john-ioannidis-corona-abrechnung-talk-spezial-interview/

    Gefällt mir

  341. Humorvoll verpackte/brauchbare Hinweise von der Paula Himmelreich 🙂

    Kurzer Text-Auszug – mehr unter dem link unten :

    ***Reagiere nicht…wenn du nicht willst***

    *Kennst du sie auch?
    Menschen, die dir ungefragt etwas erzählen oder dir einen Post schicken und erwarten, dass du deine Meinung hierzu kundtust?
    Solche Menschen sind verkleidete Energieräuber. Sie können sich nicht selbst mit Energie speisen oder haben noch nicht so einen guten Draht in die Urquelle, daher sind sie auf der Suche nach menschlichen Energiequellen.

    Es gibt die nicht so netten Menschen, die einen so herausfordern, bis man platzt und wütend wird, so haben sie es geschafft und einen in eine niedrige Frequenz gezogen, in der sie  spielend leicht Energie abzapfen können.
    Bei den nicht netten Menschen, die einen auf gut Deutsch so lange nerven bis einem der Hut hochgeht, ist es leichter zu entkommen- klar, wer gibt sich schon gerne mit Nervensägen ab? Auf solche Kontakte kann man gut und gerne verzichten und man meidet solche Menschen.

    Ist jemand dagegen nett und freundlich, dann ist es schon schwerer denen auszukommen. Wer möchte schon unhöflich sein und jemanden einfach mitten unter dem Satz stehen lassen. (haha)

    Ein lieber Mensch hat mir einmal gesagt:
    Wir sind nicht auf der Welt um andere zu unterhalten oder zu bespaßen.
    Da ist was dran.

    Schau, wenn dir jemand ungebeten ein Gespräch aufzwingt (ich meine natürlich nicht Gespräche, die man miteinander führt), und dich sozusagen auch zwingt zu antworten, oder dir im Internet einen Post schickt den du kommentieren sollst, drückt er dir ein Päckchen in die Hand mit der Botschaft:
    „So, jetzt kümmere dich darum, schau hinein und sag etwas dazu!“

    Diese Menschen geben ihre unschöne Energie an dich, ohne, dass du das möchtest und du hast den Salat, oder hier das Päckchen. (lächel)
    Jetzt kannst du schauen, wie du die Energie wieder los wirst.*

    https://paulas.gratislicht.de/reagiere-nicht/

    Gefällt 2 Personen

  342. Vollidiot sagt:

    Merkelistan ist wie das erbärmliche Gekicke von Bertis Buben, nee das war mal, Jogis „Mannschaft“, heuer.
    Da liegt die „Mannschaft“ zurück und dann kommt ein Gnabri und weiter wird Balli geschoben, als dann noch Can auftauchte kam mir die Idee: warum nicht nach Altmeier den Braun (Scheißname in der Politik) noch einwechseln. Wenn eh älles Kacke is, vom Chopf beginnend, kannst unscheniert läben und meinen älles düftete nach Damaszener-Rosen.
    Wundere sich keener über Jogi Merkel – Zeichen des Verfalles, des Siechtums und der Brandigkeit an nicht wenigen Gliedern.

    Gefällt mir

  343. Die Renate Schöning hat grad etwas gesagt, was mir aufgefallen ist , auch in der sogenannten spirituellen Ebene, nicht nur in der alternativen Berichterstattung Ebene.

    Klar, sie alle brauchen Geld, müssen ja auch von was leben.
    Jedoch darf auch ich leider nicht nur Schönes machen sondern habe arbeitliche Verpflichtungen denen ich nachkommen darf für meinen Lebensunterhalt. Auch wenn ich gern die schöne Seite ausschließlich leben würde, würde es mir nicht einfallen dafür Spenden sammeln zu wollen und die Menschen mit jeder neuen mail zu nerven daß ich Geld brauche. ( Glaube ich wenigstens… 😉 )
    Das nervt mich ungemein und ich habe deshalb schon einige der Neubriefe ad acta gelegt.

    Es reicht doch vollkommen, wenn auf der Startseite steht, daß man geben kann, wenn man unterstützen möchte.
    Aber diese Nötigungen hab ich echt satt !

    Gefällt 1 Person

  344. Mujo sagt:

    Auch Briten verzichten auf grünen Pass – Boris Johnson: „Müssen mit Covid leben“

    Die Front der Freunde der Einschränkung der Grundrechte und Überwachung mit Hilfe der Impfpässe scheint weiter zu bröckeln. Nachdem in immer mehr US-Bundesstaaten die Impfpässe sogar gesetzlich verboten wurden, setzte Israel Anfang Juni überraschend die Verwendung von Impfpässen aus . Nun scheint sich auch im UK die Vernunft durchzusetzen.
    Die Briten haben allerdings Information aus erster Hand, sehen sie doch an den eigenen Daten, dass jede neue Variante ungefährlicher wurde. Die Delta Variante ist hat weit geringere Hospitalisierungs- und Todesraten als alle vorherigen, sie liegen sogar in der Gegend der gewöhnlicher Corona-Erkältungsviren und deutlich unter denen selbst einer milden Grippe.

    Die Mail schreibt: „Es ist alles vorbei! Das Kabinett stimmt zu, dass es an der Zeit ist, „mit Covid zu leben“… und man muss keinen Impfnachweis zeigen, um an Massenveranstaltungen teilzunehmen.“

    Hier gehts weiter : https://tkp.at/2021/07/01/auch-briten-verzichten-auf-gruenen-pass-boris-johnson-muessen-mit-covid-leben/

    Gefällt mir

  345. Kunterbunt sagt:

    Kunterbunt
    01/07/2021 um 05:14 – Klarstellung, falls mein Post genervt haben sollte

    Dieser Spendenaufruf betrifft Einheimischie, konkret geht es um ein Dach über den Köpfen einer Oma mit ihrer Enkelin, die leidiglich innerhalb vier Wellenblechwände ohne Bedachung leben. Wenn es regnet stehen die Beiden eng beieinander und nehmen ein Plastikstück über ihre Köpfe. Sie haben keine Verwandten mehr, die ihnen aushelfen könnten, so wird es im Video erzählt. Sie leben auf 1500 m ü.M. und schlafen auf dem Boden bei den Ratten. Die junge Dame im Video kennt diese Menschen und andere in ähnlicher Situation.

    Gefällt mir

  346. Hallo kunterbunt.

    mir geht es auch nicht um das Video der Kusumitra, das ist in Ordnung, man spürt auch ihre Betroffenheit.
    Bei sowas gebe ich gerne etwas wenn ich habe.

    Ich meinte eher diese Seminargeschichten, wo man nachdem man sich eingeloggt hat, permanent angeschrieben wird.
    Auch wenn man einen newsletter abonniert weil ein Thema interessant war , sind grad in der spirituellen Szene oftmals die Spendenaufrufe dabei.

    Sowas nervt mich sehr.

    Ich lösche mittlerweile alle Newsletters die so sind.
    Punkt und Ruhe ist für mich.

    Gefällt mir

  347. Thom Ram sagt:

    Marietta 21:53

    Lach und rülps.
    Ein halbes Leben lang hatte ich gespendet Weweewff uns Griinpiiies.

    Habe Spendenaufrufe täglich derer Zwanzig. Weil ich seit 8 Jahren ohne Anspruch auf Entgelt arbeite, dies mir leisten könnend dank meiner Rente, spende ich ausschließlich Menschen, die ohne meine Hilfe nichts zu fressen hätten innert weniger Tage, ich spende nicht auch noch so mir wichtigen Info-Kanälen. Entscheidung meinerseits. Töricht? Mag sein. Ich will es so.

    Gefällt mir

  348. Gravitant sagt:

    @marietaluccia
    Du bist göttlich.
    Du hast mir eine schöne Karte geschickt,
    hat mir geholfen, in der Zeit meiner Gefangenschaft.
    Auch habt ihr mir ein Eis bezahlt, bei unserem letzten Treffen.
    Dafür danke ich euch, wenn du Probleme hast,
    würde ich mich freuen, euch helfen zu können

    Gefällt 1 Person

  349. Lieber Gravitant,
    danke für deine Worte und für dein Hilfsangebot.
    Im Moment geht es noch, komme noch gut durch.
    Doch schön zu wissen daß da Hilfe ist, wenn nötig.

    Wie sagt der Holländer so schön „sei bedankt“ oder so ähnlich glaub ich….

    Grüssles aus dem Süden des Hessenlandes

    Gefällt 1 Person

  350. palina sagt:

    Faschismus in seiner reinsten Form.

    Eine Solidaritätserklärung des Vereins MWGFD e.V. sowie die Stellungnahme und zugleich Botschaft von Prof. Sucharit Bhakdi und Dr. Ronald Weikl

    Nach zahlreichen Hausdurchsuchungen bei Ärzten, die Maskenatteste ausgestellt haben, und einigen Richtern, die politisch nicht gewünschte Urteile gesprochen haben, mussten nun auch renommierte, an Universitäten lehrende Wissenschaftler Hausdurchsuchungen über sich ergehen lassen mussten, wie vor zwei Wochen Prof. Stefan Hockertz, und nun ganz aktuell am 29.06.2021 die Professoren Ulrike Kämmerer, Ines Kappstein und Christof Kuhbandner, die als wissenschaftliche Gutachter bei dem „als Sensationsurteil von Weimar“ gefeierten Beschluss des Richters Christian Dettmar im Rahmen eines sog. „Kinderschutzverfahrens“ gemäß § 1666 BGB, tätig waren.
    Im Namen aller Mitglieder einschließlich der über 15.000 Unterstützer-Mitglieder des Vereins „Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e.V.“, MWGFD bekunden die Vorsitzenden des Vereins, Prof. Sucharit Bhakdi und Dr. Ronald Weikl, ihr Mitgefühl und ihre uneingeschränkte allen Betroffenen gegenüber.
    Sie beschreiben ihre tiefe Bestürzung über die Vorfälle und diskutieren die wichtige Frage, was Anhänger einer freiheitlich-demokratischen Grundordnung und Rechtsstaatlichkeit nun tun können.

    .https://vimeo.com/569441209

    Gefällt 2 Personen

  351. palina sagt:

    Beate Bahner klärt zu den Folgen der Impfung auf.

    Hierbei geht es um eine Dunkelziffer bei den Impftoten von bis 20.000 Fällen. Dies und dramatische Fälle von Nebenwirkungen beleuchten Beate Bahner und Tina in diesem unzensierten und sehr wichtigen Video!

    ,https://www.klagepaten.de/news/laut-dunkelziffer-bis-zu-20000-impftote-beate-bahner-klaert-auf-kptv67

    Gefällt mir

  352. Kunterbunt sagt:

    mariettalucia
    01/07/2021 um 21:53 – Prima, danke dir 🙂

    Gefällt mir

  353. Mujo sagt:

    @palina
    02/07/2021 UM 02:57

    Es ist soweit, jetzt müssen alle ernsthafte Kritiker sich vorbereiten das sie einen Hausdurchsuchung erwarten können wenn sie ihre meinung, ihre Wissenschaftlichen Arbeiten und Überzeugung aussprechen.
    Willkommen im Mittelalter, die Inquisition hat wieder begonnen !!!

    Man kann sich nur Vorbereiten das man nicht Schutzlos dar steht wenn die Schergen vor der Tür stehen.
    Mich wundert es das es nicht schon Ken Jebsen oder RT aufgegriffen hat und es verbreiten ?!

    Gefällt 2 Personen

  354. Heute schon gelacht ?

    ICH jedenfalls kringle mich grad – welch geniale Idee, seinen Geldbeutel aufzufüllen 😉 😉 😉

    ***Als Maler ist der Italiener Salvatore Garau ziemlich monumental, als Bildhauer eher zurückhaltend.
    Nun wurde ein Werk von ihm versteigert, das aus Nichts besteht – Kritik an der Aktion kann er nicht nachvollziehen
    War es eigentlich Asterix, der als erster sagte: „Cogito Ergo Sum“? Ach nein, der bemerkte lieber „Alea Iacta est“.

    Heute jedenfalls kommt das Nachdenken über die Existenz mit noch weniger Worten aus als bei Descartes‘ „Ich denke also bin ich“.

    „Io sono“ heißt die Skulptur des italienischen Künstlers Salvatore Garau, die gerade bei einem Mailänder Auktionshaus für stolze 15.000 Euro verkauft worden ist, zu Deutsch: „Ich bin“.

    Aber was? In diesem Fall: ein Nichts. Die Skulptur ist nämlich unsichtbar, vulgo: nicht vorhanden. Verkauft wurde lediglich ein Zertifikat, zusammen mit der Anweisung, der Skulptur 150 mal 150 Zentimeter Fläche einzuräumen. Wer möchte, kann ein Quadrat in dieser Größe auf den Boden malen, um der Imagination auf die Sprünge zu helfen.***

    Mehr dazu hier: .https://www.monopol-magazin.de/kuenstler-verkauft-unsichtbare-skulptur-fuer-15000-euro

    Gefällt 1 Person

  355. Mujo sagt:

    @renateschoenig
    02/07/2021 UM 15:23

    Ein Super PR Gag. Ich denke der hat die Skulptur an sich selbst Verkauft. So Blöd ist keiner was dafür Auszugeben. Aber somit hat er es in die Medien geschafft und wird bekannt. Das ist letztendlich der Hauptgewinn.
    Es gibt so viele Tolle Künstler auf dieser Welt mit beeindruckenden Werken die aber am Hunger Tuch nagen weil sie nicht bekannt sind und sie kaum einer wahr nimmt.

    Gefällt 1 Person

  356. Wenn´de Dich da nur mal nicht täuschst @mujo 😉

    ***Neu ist eine solche Idee der Inszenierung unsichtbarer Kunst übrigens nicht: 2016 zeigte die Künstlerin Lana Newstrom in ihrer Ausstellung in der New Yorker Schulberg Gallery nur leere Wände, und ähnlich wie Garau erkläre auch sie, ihree Kunst fände „im Kopf statt und ist eine Form von Interaktion, daher müssen sich die Besucher die Werke selber vorstellen.“

    Auf der Kasseler Documenta 13 ließ der Künstler Ryan Gander die Eingangsräume zum Museum Fridericianum für sein Werk „Leichte Brise“ ebenfalls leer – zu spüren war nur ein leichter Luftzug. Der Künstler Dino Tomic malt mit wasserabweisender Flüssigkeit Bilder auf Gehwege, die dort erst sichtbar werden, wenn es regnet.***

    https://www.kunstforum.de/nachrichten/unsichtbare-skulptur-fuer-15-000-euro-verkauft/

    Gefällt 1 Person

  357. Thom Ram sagt:

    Die nicht vorhandene Skulptur?

    Der Käufer ist nicht blöder als alle die, welche sich eine Pandemie verkaufen lassen, die nicht vorhanden ist.

    Gefällt 1 Person

  358. Gernotina sagt:

    Diese Künstler haben wohl alle Grimms „Des Kaisers neue Kleider“ gelesen und sehr tief verinnerlicht :).

    Gefällt 1 Person

  359. Mujo sagt:

    @renateschoenig
    02/07/2021 UM 19:27

    Nein da täusche ich mich nicht. Man kann gerne damit eine Ausstellung machen, nur kaufen wird es keiner. Ich halte den Verkauf nach wie vor für ein Fake. Hat irgend ein Strohmann in seinen Namen gekauft. Werbung ist alles was zählt.
    Ich habe ein Paar Bekannte einer davon ist ein ehemaliger Klassenkamerad die aus der Szene kommen und mit Kunst Handeln, so etwas Absurdes würden die nie in die Hand nehmen. Damit würden die ihren ruf schädigen als Seriöse Händler.

    Gefällt 1 Person

  360. Thom Ram
    02/07/2021 um 19:56
    Die nicht vorhandene Skulptur?
    Der Käufer ist nicht blöder als alle die, welche sich eine Pandemie verkaufen lassen, die nicht vorhanden ist.
    ———-
    SO ist es Ram – und s o hat´s ja der Traugott Ickeroth auch gesehen …
    bei ihm hab ich das nämlich heut Morgen gelesen mit dem Skulptur-Verkauf 😉

    Traugott I.:
    ***Salvatore Garau – Künstler verkauft unsichtbare Skulptur für 15.000 Euro (hier). An jene vom Kollektiv: Falls Ihr meint, das wäre idiotisch, laßt Euch sagen: Ihr seid die Käufer, denn Euch verkauft man eine Seuche, die es nicht gibt.
    Diese analoge Aktion hat Symbol, unabhängig, ob der „Künstler“ vom Tiefen Staat oder auf Seiten der Wahrheitssucher ist. eine geniale Spiegelung des Zeitgeist.***

    Gefällt mir

  361. Thom Ram sagt:

    Renate 21:02
    Ich habe es ihm abgeschrieben.

    Gefällt mir

  362. Gernotina sagt:

    @ Palina

    Möchte mich bei Dir bedanken für Dr. John Ioannidis, hab in schon verschickt an Moronen, die Kinder impfen wollen. Auch für die Ärzteschaft finde ich den wichtig – einfach verbreiten und dazu die Position der WHO, die hierzulande nicht publiziert wird.

    Gefällt 2 Personen

  363. Bettina März sagt:

    Mir fallen Zahlen auf. Kinderschutzgesetz § 1666 BGB, 3 Sechser für Kinder. 1666 Brand in London, danach Aufbau der City of London; Kabbale Zahl. Alles krank das hier. Wir streiten uns um Menschenrechte, die uns zustehen. Und es hört nicht auf. Wir sind frei, freie Wesen und streiten uns mit diesen Illus rum, obwohl jeder weiß, daß wir nichts zu verlieren haben. Wir sind frei. Wir brauchen nur viele Menschen um uns rum, die mit auf die Gemeinde gehen oder zur Stadt. Das ist alles. Abgucken bei den Musels. Die wissen, wie es geht.

    Aber kein Bunzel-Michel steht auf und sagt, es reicht. Leckt mich am Arsch. Keiner. Es wird nur rumgeschwätzt. Mal mehr wichtig und klug und mal weniger, aber egal.

    BRD ist Firma, wir brauchen nicht gehorchen, sie haben keine Macht mehr. Und was passiert? Nix…

    Was mich auch nervt, daß wir uns hier streiten, egal, wer mit wem, ich nehm mich da nicht raus. Es geht um „Wolf“ oder „Matthes“. Es gehen mittlerweile so viele weg. Wer kommt? Was ist hier los? Merkt ihr noch was?

    Gefällt mir

  364. Angela sagt:

    @ ThomRam
    Betr. Bali / Indonesien

    Eventuell, wenns hoch kommt, auch für einheimische Ausländer?

    ….. „Derzeit müssen Reisende damit rechnen, während des Aufenthalts, in Einzelfällen auch ohne Anzeichen einer möglichen Infektion, zur Quarantäne in indonesischen Krankenhäusern bzw. Quarantänezentren verpflichtet zu werden.

    Die Entscheidungskriterien für die zum Teil drastischen Maßnahmen zur Quarantäne (Abriegelung des Aufenthaltsbereichs, kein Internetzugang, Sammelunterbringung von Verdachtsfällen mit infektiösen Patienten) oder zur weiteren Diagnostik und Therapie sind oft unklar.

    Die für die Quarantänemaßnahmen vorgesehenen medizinischen Einrichtungen entsprechen nicht europäischem Standard. Es gibt Berichte von staatlichen und privaten Krankenhäusern, die Notfallpatienten aus Kapazitätsgründen oder Vorgabe des Infektionsschutzes nicht mehr behandeln. Eine angemessene notfallmedizinische Versorgung in Indonesien ist daher nicht gewährleistet….“

    https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/indonesiensicherheit/212396

    Angela

    Gefällt mir

  365. Thom Ram sagt:

    Angela 14:34

    Ich picke nur heraus, hier die medizinalischen Versorungen entsprächen nicht europäischen Standarts.
    Stimmt. Und stimmt nicht. Ich jedenfalls habe irgendwann mal gehört, daß „an Covid Erkrankte“ in Europa zwangsbeatmet worden seien, was Contraindikativ sei, was zu deren Tode geführt habe.

    Europa medizinal Standard? Wenn ich Bein breche oder wenn ich sagenhafte Infektion habe, gerne lasse ich gipsen/ mir Antibiotikum verschreiben dort, alles Weitere an Krankheit, sollte sie mich dort heimsuchen, fern bleibe ich den Krankenhäusern, welche Gesundhäuser heißen sollten.

    Hier auf bb ein Jeder weiß Solches so gut als wie ich. Und es muß noch und noch ausgesprochen werden.

    Gefällt mir

  366. Angela sagt:

    @ ThomRam

    Zitat: „… , alles Weitere an Krankheit, sollte sie mich dort heimsuchen, fern bleibe ich den Krankenhäusern, welche Gesundhäuser heißen sollten…“

    „Alles Weitere an Krankheit… “ Dann wäre ich schon seit langem in die ewigen Jagdgründe abgewandert…. :)) . Chirurgen leisten wirklich Erstaunliches!

    „Sowohl, als auch“, nicht wahr ?

    „Kein Internetzugang“ erschreckt Dich nicht?

    Angela

    Gefällt mir

  367. Mujo sagt:

    @Angela

    Das Auswärtige Amt gibt oft nicht das wieder was die Wirklichkeit ist. Ich würde das immer mit Vorsicht genießen.
    Wir haben eine Weltweite Behördliche Offizielle Pro Impfung stimmung und alles was dem hilft wird entsprechend Medial umgesetzt.

    Gefällt mir

  368. .https://www.youtube.com/watch?v=jm-QoV8rA9E
    Benjamin Chamuel
    ***Wasser richtig informieren! In diesem Video begleite ich dich bei der energetisierung deines Wassers. Du erhältst Anleitung und die richtigen Programmierungen. Viel Freude damit!***

    KURZ-Video: Dauer 7:03

    ———-

    .https://www.youtube.com/watch?v=kSxKhH5MZZM

    -Die Alte Priestersprache – Ancient Language of the Priests-

    ***Dies ist die Alte Priestersprache, gechannelt von Sabine Sangitar und gesprochen von Benjamin Chamuel Heller. Die Alte Priestersprache wurde in allen Zeitepochen als Einweihungssprache benützt. Jeder Buchstabe trägt ein eigenes energetisches Muster und hebt die Energie in deinem Lichtkörper an. Du kannst sie nicht mit irgend einer anderen Sprache vergleichen. So kann ein und die selbe Bedeutung eine andere Aussprache besitzen. Lasse dich einfach tragen und tief in deiner Seele berühren.***

    KURZ-Video: Dauer 5:11

    Gefällt mir

  369. Thom Ram sagt:

    Hierzulande geht Vieles es bitzeli anders zu und her.

    Beispiel Maskenpflicht für Ladenbesitzer. Gilt. Bei Ira einmal kamen zwei und pfurrten sie an, weil sie nicht maskiert war. Sie maskierte sich, auch am Folgetag, dann nicht mehr, seit einem Jahr etwa. Die Kontrollen sind lasch. Maskenpflicht auf Mofa: Im ersten „Pandemie“monat waren Patroullien allenortes und winkten einen raus, wenn man keine Windel auf hatte. Seither? Keine einzige Kontrolle habe ich erlebt.

    Nebenbei auch Polizeikontrollen. Seit der „Pandemie“ keine, einfach keine, zuvor kam ich im Schnitt jede Woche einmal an einer Kontrolle vorbei.

    Mit der Spritze scheint es mir sehr unterschiedlich zu sein. In Lampung (Sumatra, auch Indonesien), da kommen Agenten in die Häuser und fordern zum Schlumpfen auf. Hier auf Bali komme das auch vor, doch in meinem großen Bekanntenkreis bislang nicht.

    Anders ist es mit den Angestellten. Ich schätze, daß 90% der Arbeitgeber Schlumpfung zur Bedingung für weiteres Arbeiten machen.

    Die Bevölkerung wird ausgelichtet, so sehe ich das.

    Zur Kinderschlumpfung noch. Es kann sein, daß Jokovi im TV pupst, daß indes kaum was verwirklicht werden wird. Ich will es so.

    Gefällt mir

  370. Octavia Gentemann-Schmidt:
    „Aktuelle Spiegelung der Sonne 3. Juli 2021
    Zielsetzung des Videos ist, die allzeit gegenwärtige Kommunikation der Erde mit dem Kosmos zu „sehen“.
    Es gab einen Sonnenfleck, der am 3., Juli einen spontanen Flare produzierte – den ersten X-flare seit 2017 (quelle: spaceweather.com).
    Die Energien der Sonne sind daher gerade an diesem Tag interessant.
    Wenn Sie mehr über die Kommunikation der Sonne mit der Erde erfahren wollen, empfehle ich Ihnen mein Sonnenvideo:“ https://youtu.be/ybXY2JZJsVA

    ——————–

    Energie der Sonne / Flares / Sonnenspiegelung vom 3 Juli 2021
    .https://youtu.be/AmrE4TydNRE?t=9

    Gefällt 1 Person

  371. Thom Ram sagt:

    Sachen gibtz, die giptz nicht und es gibt sie doch.

    Höre mir an, mit Unterbrüchen, https://www.youtube.com/watch?v=fG298HvHWhM ein Beitrag, der an Freund Hans im Glück anschließt: Fehlende und eingefügte Zeiten in der offiziellen Erdenhistorie. Auf Du Röhre.

    Und was?

    Gespeichert Akustisches, ich kann es hören. Akustisches auf anderen Kanälen denn der Duröhre, ich kann es hören. Doch alles, was auch immer ich auf Duröhre anklicke, es ist akustisch stumm.

    Also was?

    Entweder hat ein weiser Mann der Duröhre das Audio abgeklemmt, oder aber ein böser Mann hat den Audio-Faden der Duröhre, führend zu meinem Komputer abgeriegelt.

    Sind da grad analoge Himmelserscheinungen zu vermelden, lieber Leser? Ihr dort, in Europa, habt etwa halb Zwölf (oder eine Stunde mehrweniger, ich komm mit der Sommerzeit nie klar)

    Gefällt mir

  372. Thom Ram sagt:

    Bah. Hat sich ergeben. Ich habe keine Taste berührt, nix rumgeschaltet, und jetzo, nach wenigen Minuten, gewährt mir die Duröhre wieder den Zugang zum Audiokanal.

    Wie so oft. Sturm im Wasserglas.

    File Grüzze in die guhte Runte.

    🙂

    Gefällt mir

  373. Thom Ram sagt:

    Ich schwanke der Wochen mehr und mehr. Was in bb raushängen?

    Niederschmetternde Elaborate des Restes größerer oder kleinerer Deepstatler? Wen interessiert, was Herr Lauterbach ausscheidet, gar der seine Rolle fabelhaft spielende Schauspieler, Good Uncle Joe darstellend?

    Interessieren allerdings gopferdami tut es eine Menge von Menschen, nämlich die, welche unmittelbar betroffen sind vo den Scheise Ausscheienden, welche noch mächtigen Einfluß auf das Tagesgeschehen haben. So derer zwei Milliarden dürften es schon sein. Doch wem hilft es, dies Gewäsch, wenn auch noch so kritisch besenft, zu verbreiten? Hier auf bb sind eh 90% schon knapp weniger und knapp oder sogar deutlich mehr im Bilde als denne ich es bin.

    Anderseits die gewaltigen Erfolge der Weißhüte auffächern, beruhend auf Informationen, denen ich Glauben schenke, doch sie zu verifizieren nicht in der Lage bin? Die ihr Leben einsetzenden Soldaten. DUMBs in den Staaten zu 4/5, mehr sogar, zerstört. DUMBs in Täuschland weitgehend Geschichte.
    Die enormen Wolkenwassergüße, sie hätten die grossen Flüsse auch nicht um einen Zentimeter ansteigen lassen. Ja warum denn wohl. Sie seien dazu verwendet worden, um DUMBs zu füllen. Sollte ich Solches verartikelisieren?

    Der Monate je länger je entschiedener meine ich, die Entscheidung der einzelnen Menschen seien gefällt. Rumrufen holt keinen mehr ins andere Boot. Und das ist in Ordnung. Ein jedes Hohes Ich weiß, haha, was es zu tun hat und wie es das via Seele seiner Menscheninkarnation grobstofflich manifestieren will.

    Also was?

    Mich auf bb dem widmen, was die kommenden Zeiten zu versprechen scheinen? Gute Dinge, gute Projekte?

    Da ist was in mir, das erlaubt diese per Quantität geförderte einseitige Schau auf das Gute nicht, nicht heute.

    Was meine bb-Tätigkeit betrifft…ich fühle mich in einer Art von Schwebezustand, etwas will dies, etwas will das, und keinem der beiden steht befeuernde Motivation im Rücken.

    Bah. Ich häng das als heutigen Sonntagsartukl raus. Warum? Vielen Lesern dürfte es gleich ergehen, vielleicht einigen Lesern kann es zum Anschub für neue Gedankengängen gereichen.

    Gefällt mir

  374. palina sagt:

    Wolfgang Wodarg über Korruption in der Regierung Vom SPD-Abgeordneten zur Partei #dieBasis

    .https://www.youtube.com/watch?v=8QDcirTukm8

    Gefällt mir

  375. Mujo sagt:

    Schöne Corona freie Ausblicke vom Reitschuster.

    “ Lebensfreude pur statt Corona-Panik: Ein politisch unkorrekter Reisebericht aus Montenegro.“

    .https://www.youtube.com/watch?v=KfStgrV2IQQ

    Gefällt 2 Personen

  376. Mujo sagt:

    Britischer Gesundheitsminister: Lockdowns verursachen Todesfälle

    In Großbritannien wird derzeit manches auf den Kopf gestellt, was 15 Monate gegolten hat. Aber die Regierung, teils getrieben von konservativen Parlamentsabgeordneten und mit neuem Gesundheitsminister, hat sich offenbar Zahlen und Daten genau angesehen. Laut den Daten und Statistiken von Public Health England ist die Delta Variante ungefährlicher als jede noch so leichte Grippe. Gegenüber der Beta Variante gibt es 14-fach weniger Todesfälle und gegenüber der Alpha Variante gar 19 Mal weniger.

    Hier geht’s weiter: .https://tkp.at/2021/07/06/britischer-gesundheitsminister-lockdowns-verursachen-todesfaelle/

    Gefällt 2 Personen

  377. palina sagt:

    ob schon alles gesagt ist zu der Krone?
    Ich denke nicht.
    Es gibt immer noch was zu tun und zu berichten.

    Befürworte sehr diese Aktion, die dazu aufruft Flyer zu drucken.
    Es geht hauptsächlich um die Kinder.

    Vielleicht kann sich der ein oder andere daran beteiligen.

    Erinnere noch an Hilke, die die Kinder an den Schulen mit Masken bedauert hat.
    Oder irre ich mich? War es jemand anders?

    Flyeraktion des MWGFD e.V. – Informationen für Eltern und Schüler

    In diesem Video stellt Dr. Ronald Weikl die neue Flyer-Aktion des MWGFD e.V. mit Informationen über Maskenpflicht, C-Testungen und C-Impfungen, insbesondere bei Kindern ab 12 Jahren vor.

    Der neue Flyer sollte mit Eurer Hilfe an möglichst viele Eltern und Kinder im gesamten Bundesgebiet verteilt werden. Der MWGFD e.V. würde sich freuen, wenn sich hierzu Gruppen zusammenfinden, die den Flyer, der auf der Webseite des MWGFD zum kostenlosen Download bereitsteht, in einer Druckerei ihrer Wahl in beliebiger Stückzahl drucken lassen (am besten gleich mit Falzung!) und die Verteilung an Eltern und Kinder in ihrem Umkreis organisieren. Der MWGFD e.V. bittet Euch alle, sich auf der MWGFD-Webseite als Unterstützer-Mitglied registrieren zu lassen und sucht auch dringend weitere Mediziner, Ärzte, Heilpraktiker, Psychotherapeuten und andere Medizinberufe, die sich in die „Unterstützerliste Therapeuten“ auf der Webseite des MWGFD eintragen lassen. Wir danken hier schon mal für Euer Mitmachen und Eurer Unterstützung! Ebenso danken wir unserer österreichischen Partnerinitiative „Plattform Respekt“, deren Idee und Flyergestaltung wir in dieser Aktion aufgreifen durften!

    .https://kenfm.de/flyeraktion-des-mwgfd-e-v-informationen-fuer-eltern-und-schueler/

    Gefällt 1 Person

  378. palina sagt:

    An Deutschlands Schulen gilt Test- und Maskenpflicht um das Infektionsrisiko mit dem Corona-Virus niedrig zu halten.
    Sinnvoll oder schädlich?
    Wie geht es den Schülern und Schülerinnen damit?
    Ist für unsere Kinder das Coronavirus tatsächlich gefährlich?
    Welche Auswirkungen haben die Maßnahmen der Corona Bekämpfung auf die körperliche und psychische Entwicklung der Heranwachsenden?
    Sind Kinder wirklich Treiber der Pandemie?

    Ein Film mit Antworten.

    .http://corona-kinder-film.de/

    Gefällt 2 Personen

  379. Mujo sagt:

    Covidioten – Es geht wieder los

    Ein Bemerkenswerter Artikel von Oskar Lafontaine.

    .https://www.oskar-lafontaine.de/links-wirkt/covidioten-es-geht-wieder-los/

    Gefällt 3 Personen

  380. palina sagt:

    Empfehlung von mir.
    Der 60. Corona Untersuchungsausschuss.
    Hier werden ganz deutlich die Welt-Geschichtlichen Zusammenhänge erklärt.
    Wolfgang Effenberger und Ulrich Mies.
    Ganz hervorragende Teilnehmer.
    Es wird immer klarer…………..
    .https://www.youtube.com/watch?v=Jtc-_0tkeog

    Gefällt mir

  381. Kunterbunt sagt:

    ✺ Empfehlenswerte Impulse aus dem Orania Zentrum Kürnach:
    Woher kommen wir Menschen, wer sind wir wirklich und was kommt auf uns zu?
    Die Ahnen haben mit unserer Seele nichts zu tun, sondern mit unserer Genetik.
    Jetzt geht es darum, Mitläufertum und Nachahmung zu beenden,
    alles mit Kopf und allen Sinnen selbst zu prüfen (dies laufend beobachtend ausbilden),
    die eigene Einzigartigkeit auszuleben und einzubringen,
    individuelle Visionen nach dem Win-Win–Prinzip umzusetzen.
    https://www.youtube.com/watch?v=bIbjYMFpspI&t=3445s – 1½ Std.
    🌻

    Gefällt mir

  382. palina sagt:

    Gerade jetzt fängt die Zeit an wo man das sammeln kann. Schmeckt auch herrlich frisch gepflückt.

    Superfood Brennnesselsamen -Viriditas Heilpflanzenvideo

    Neue Kraft tanken bei Erschöpfung, Müdigkeit, nach Krankheit oder im Alter dank der kleinen Samen, die im Spätsommer an jedem Wegesrand zu finden sind: Brennnesselsamen. Die kleinen Powerpakete werden zu den heimischen Superfoods gezählt und sind sehr einfach zu ernten und anzuwenden. In diesem Video zeigt euch Heilpflanzen-Expertin Michaela Schumacher-Fank wie es geht!

    .https://www.youtube.com/watch?v=HKC8-Q6Lhic

    Gefällt 1 Person

  383. petravonhaldem sagt:

    @ palina
    Danke für das wunderschön gemachte Brennesselvideo-
    Diese Heiterkeit ist ansteckend 🙂

    Gefällt 3 Personen

  384. Angela sagt:

    Kommentar von Bettina an Ignifer:

    Ignifer,

    daß Thom keine anderen Meinung zu ließ, das war nicht mein Motto. Mir geht es darum, daß wenn die Meinung manchen „Altgedienten“ oder auch Thom nicht paßt, wird man auf Vordermann gebracht.
    Das ist was ich bemängele.

    Willst Du nicht mein Bruder, oder Schwester sein, schlag ich dir den Schädel ein. Nein so, weiß Gott nicht. So wird es nicht rübergebracht. Aber an der Meinung, die ich (negativ) oder die „Altvorderen“ (positiv) vertrete, ist dann alles in Ordnung. Es findet keine Differenzierung statt. Und das erinnert mich an mein Bunzelland. Und ich hab davon die Schnauze voll. Auch wenn meine Meinung nicht dem einen oder der anderen paßt, ist sie trotzdem zu akzeptieren.

    Und was manchmal hier im Kanal passiert, finde ich sehr traurig. Es wird groß herausgehängt, daß jeder seine Meinung schreiben darf, aber es muß dann passen?
    Wer hat das gesagt: Ich verurteile und mißbillige, daß was sie schreiben oder sagen, aber ich werde mein Leben dafür geben, daß sie es dürfen? Keine Ahnung.Aber das ist für mich wichtig. Dinge zu schreiben, wie ich sie empfinde. Auch wenn es einigen nicht paßt. Sie können darauf antworten, aber sachlich, oder nicht.

    Menschenskinder. Was ist uns denn noch geblieben???? Wo sind wir nur gelandet. Merkt Ihr es eigentlich nicht?Natürlich sind wir alle gereizt und ziemlich am ‚Ende unserer Nerven.

    Warum gehen wir in diesem Blog auch noch auf uns los? Ich schrieb vor einiger Zeit, daß das Geschriebene immer anders dargelegt wird, es fehlt eben die Mimik und der Tonfall usw. …

    Reflektiert das. Und wenn ihr was nicht richtig versteht, fragt zurück. Wie hat der oder die das gemeint.
    Menschenskinder. Es reicht wirklich. “
    ( von Bettina an Ignifer)

    @ Bettina

    Ja, es „reicht wirklich“.

    Zitat: “ Mir geht es darum, daß wenn die Meinung manchen „Altgedienten“ oder auch Thom nicht paßt, wird man auf Vordermann gebracht.
    Das ist was ich bemängele…“

    Da schau dir doch mal DEINE Ausbrüche aus der letzten Zeit hier an. Seit etwa 3 Wochen kommen von Dir nur spitze Bemerkungen mir gegenüber , weil ich es gewagt habe, Deine negative Haltung allem gegenüber mit Deinen Schilderungen Deiner Beschwerden in Verbindung zu bringen. Kannst ja noch mal nachlesen. Da brauchst Du jetzt nicht das Unschuldslamm zu spielen!

    Angela

    Hier nur ein paar Beispiele:

    *Palina und Angela werden über mich herfallen…wie üblich. Vielleicht sind sie verwandt oder kennen sich. Ihr habt euch wirklich auf mich eingeschossen. Gibt es keine anderen in eurem Umkreis? Es wird auch wirklich langweilig….immer nur auf mich…. langweilig oder habt ihr nur den Mut dazu, auf die Betti….irgendwie seid ihr langweilig und schwach…… 9.7. 6:08 bei10 tonnenschwere Fragen

    ——————————————————————————————————————————————————-

    Was mich an Dir stört ist, daß Du so einfach mir nix dir nix über die Menschen hinweg fegst und sie in Schubladen steckst und sie dabei herabwürdigst. Du bist…. Du kennst die Menschen nicht und urteilst………Du wirfst oft den ersten Stein…. Du merkst es nicht. Vielleicht hast Du auch einen blinden Fleck. Gehe mal in Dich. Ansonsten wirken Deine Kommentare arrogant und besserwisserisch, so wirken sie auf mich 9.7. 2.19 bei Das Schicksal mischt…

    ————————————————————————————————————————————————————————————

    Sorry. Es reicht.

    Nix gegen Deinen Buddismus. Lebe ihn aus. Für Dich alleine und wenn es sein muß, für Deine Familie…….
    …..Dieses, du mußt so sein, du mußt dies, du mußt das…. dann piep piep piep, wir haben uns alle lieb….Eso Gequatsche…. 23.6. 6:01 bei Die Erde spiegelt den Menschen

    —————————————————————————————————————————————————————————————-

    …….Aber meine Liebe, Du bist so über allem schwebend und kannst alle Menschen einschätzen, die so oder so sind, oder so oder so, ….Du weiß halt alles, ne der liebe Gott weiß alles, Du meine Liebe, weißt alles besser. Aber komischerweise auch immer ohne Beweise…. 8.7. 23.54 bei Das Schicksal mischt…

    ——————————————————————————————————————————————————————————————

    Angela hat dafür bestimmt Antworten. Jammerei kann ich ( sie) nicht leiden. Weil ich (sie) war nie in der Situation, wo ich (sie) je gejammert hätte. Bei mir ( ihr) lief halt alles so supi glatt. Wahrscheinlich auf Rosen gebettet. Oder niemals auf Rosen gebettet und andere dürfen das auch nicht haben.

    Angela sei so gut, wenn es geht, antworte mir nicht und laß mich in Ruhe.

    Falls Du es nicht kannst, weil ich Dich getriggert habe, wie Du mich ständig triggerst, dann antworte. Bin gespannt auf Deine Küchenpsychologie.

    19.6. 4:37 bei Das Böse ist ein Mangelzustand

    ———————————————————————————————————————————————————————————————-

    Gefällt 1 Person

  385. palina sagt:

    @petravonhaldem
    11/07/2021 um 04:05

    freut mich.
    Gerade heute war ich wieder am See mit meiner Enkelin zum Schwimmen. Auf dem Weg dahin gibt es ganz viele und wir naschen dann immer davon. Schmecken herrlich.

    Gefällt 3 Personen

  386. palina sagt:

    @Angela
    11/07/2021 um 04:11

    „Mail von Bettina an Ignifer:

    Ignifer,

    daß Thom keine anderen Meinung zu ließ, das war nicht mein Motto. Mir geht es darum, daß wenn die Meinung manchen „Altgedienten“ oder auch Thom nicht paßt, wird man auf Vordermann gebracht.
    Das ist was ich bemängele.“

    Danke für den Einwurf Angela.
    Oh Man kann ich da nur sagen…………………..

    Gefällt mir

  387. palina sagt:

    @Angela
    da gibt es einen privaten Mail Kontakt von Ignifer zu Bettina?
    Und Ignifer hat dir das geschrieben?
    Oder wie soll ich das verstehen?

    Gefällt mir

  388. Mujo sagt:

    @palina
    11/07/2021 UM 03:34

    Wirklich Toll, und hab noch gleich weiter geguckt was die Dame so macht und hab dieses Video über den Spitzwegerich gefunden wie man seinen eigenen Hustensaft macht. Das sieht so gut aus das man sich das gleich auf‘ Brot Streichen möchte 😉

    .https://www.youtube.com/watch?v=kjqDFBbnvS0

    Gefällt 1 Person

  389. Angela sagt:

    @ Palina 4:24

    Der ganze Kommentarwechsel fand soeben im Thread : „Prinz Georg Friedrich“ statt, Ignifer wollte, um den Thread nicht zu zerschießen, in den Postkasten rübergehen. Das habe ich dann getan.

    Angela

    Gefällt mir

  390. palina sagt:

    @Mujo
    11/07/2021 um 04:30

    Spitzwegerich – kann man auch bei kleinen Blutungen zur Blutstillung verwenden.
    Nannte das bei den Kindern immer Zwergenpflaster.

    Hustensaft habe ich mit dem Spitzwegerich immer selbst gemacht, Verdammt gutes Gebräu.
    Aber nicht so gut wie das Gebräu von „Ludwig dem Traumer.“
    Das ist nur für Erwachsene. Lol.

    Gefällt 2 Personen

  391. palina sagt:

    @Angela
    11/07/2021 um 04:31
    „Der ganze Kommentarwechsel fand soeben im Thread : „Prinz Georg Friedrich“ statt, Ignifer wollte, um den Thread nicht zu zerschießen, in den Postkasten rübergehen. Das habe ich dann getan.“

    Angela

    Danke für den Hinweis. Sehr hilfreich für mich.

    Gefällt mir

  392. Bettina März sagt:

    Angela und Palina,
    kleine schwarze Hexen.
    Ich wußte, daß ich mich nicht in euch getäuscht habe. 30 Jahre Menschenkenntnis. Die könnt ihr mir nicht nehmen. Die Spreu trennt sich vom Weizen.

    Geht ruhig auf mich los. Laßt Ignifer raus.

    Gefällt mir

  393. ignifer1 sagt:

    Hilfe

    Gefällt mir

  394. Mujo sagt:

    @palina
    11/07/2021 UM 04:34

    Das Gebräu von Ludwig würde ich mich auch nie über die Wunde gießen, dient allein der Oralen Anwendung. Vorbeugend zum Husten 😉

    Gefällt mir

  395. Man man man……mehr kann ich nicht zu sagen…..was für eine Unterhaltung grad 😉

    Leutz, kommt runter, lasst uns friedlich sein….Stress ham ma nu wirklisch jenuch oder ?

    Gefällt 2 Personen

  396. Bettina März sagt:

    Ihr bösen alten Weiber. Palina und Angela
    Seid ihr jetzt glücklich.
    Vordergründig lieb tun, für Uneingeweihte super.
    Ihr seid so böse.
    Bin froh, wenn ich von Euch nix mehr lesen muß.
    Bin draußen.

    Mach es gut Thom. Alles Gute nach Bali.

    Gefällt mir

  397. palina sagt:

    @Mujo
    11/07/2021 um 04:44

    @palina
    11/07/2021 UM 04:34

    „Das Gebräu von Ludwig würde ich mir auch nie über die Wunde gießen, dient allein der Oralen Anwendung. Vorbeugend zum Husten “

    Beuge gerne dem Husten vor …………………..

    Frägt einer den anderen:“Ich denke du darfst nur noch ein Bier am Abend trinken, hat dein Arzt gesagt.“
    Sagt der andere:“ Wer sagt denn was von einem Arzt?“

    Gefällt 1 Person

  398. Mujo sagt:

    @Bettina März

    Entspann dich, es ist Samstag Abend nimm ein Glass Roten oder auch zwei und lass alle vier gerade sein. Du schießt gerade mächtig übers Ziel hinaus das tut keinen gut, dir selber am wenigsten 🙂

    Gefällt 4 Personen

  399. Angela sagt:

    @ Bettina März

    Sag mal, spinnst Du ? Für all dies, was Du MIR an den Kopf geworfen hast, hätte ich eher eine Entschuldigung erwartet anstatt einer neuen Beschimpfung!

    Und was hat ThomRam damit zu tun?
    Komm mal wieder ein bisschen runter!

    Angela

    Gefällt 2 Personen

  400. palina sagt:

    @mariettalucia
    11/07/2021 um 04:50

    „Man man man……mehr kann ich nicht zu sagen…..was für eine Unterhaltung grad 😉

    Leutz, kommt runter, lasst uns friedlich sein….Stress ham ma nu wirklisch jenuch oder ?“

    Bettina März
    11/07/2021 um 04:53

    Ihr bösen alten Weiber. Palina und Angela
    Seid ihr jetzt glücklich.
    Vordergründig lieb tun, für Uneingeweihte super.
    Ihr seid so böse.
    Bin froh, wenn ich von Euch nix mehr lesen muß.
    Bin draußen.

    Mach es gut Thom. Alles Gute nach Bali.

    @Marietta
    was willste auf so eine „Schreibe“ antworten?

    Mir fehlen da manchmal auch die Worte.

    Gefällt mir

  401. Ach herrjehhhh, Leutz, kommt runter……
    ES reicht doch was wir schon haben, muß man sich jetzt auch noch hier zerfetzen ?
    Also wirklich…..

    Eine wundervole Nacht Euch Allen und träumt was Friedliches 🙂

    Gefällt 2 Personen

  402. petravonhaldem sagt:

    Unten –
    bei des Teufels tiefstem Fasse
    sassen Zwei
    und schmiedeten so Pläne:

    wie
    nicht etwa alles ihm entkäme,
    sondern
    sie ihn bei dem Schopfe fasse /
    ihn –
    trotz seines Widerwillens –
    vor den Spiegel zerre
    und zur Klärung
    mancher Dinge
    ihn dann diesen Anblick blicken lasse –

    Blick und Klick
    ihn dann wieder barsch entlasse –
    unten…..

    Gefällt 1 Person

  403. palina sagt:

    @mariettalucia
    11/07/2021 um 05:02

    „Ach herrjehhhh, Leutz, kommt runter……“

    Manchmal braucht es auch Antworten.

    Gefällt 1 Person

  404. Leutz, vielleicht lasst mal zur Zeit den Thom mit sowas in Ruhe ?

    https://www.aviationnepal.com/airasia-indonesia-to-suspend-all-flights-for-one-month/

    Kommt runter, es gibt grad andere Probleme……

    Gefällt mir

  405. palina sagt:

    @mariettalucia
    11/07/2021 um 05:12

    „Leutz, vielleicht lasst mal zur Zeit den Thom mit sowas in Ruhe ?

    https://www.aviationnepal.com/airasia-indonesia-to-suspend-all-flights-for-one-month/

    Kommt runter, es gibt grad andere Probleme……“

    Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.
    Das sollte man schon unterscheiden.

    Ich denke Thom kann sehr wohl damit umgehen, sonst hätte er nicht diesen Blog.
    Würde das und ihn nicht in dieser Hinsicht unterschätzen.

    Gefällt 4 Personen

  406. Macht was ihr wollt, gute Nacht….

    Gefällt mir

  407. petravonhaldem sagt:

    und nochmals:
    höre und lese und schmecke hinein:

    Unten –
    bei des Teufels tiefstem Fasse
    sassen Zwei
    und schmiedeten so Pläne:

    wie
    nicht etwa alles ihm entkäme,
    sondern
    sie ihn bei dem Schopfe fasse /
    ihn –
    trotz seines Widerwillens –
    vor den Spiegel zerre
    und zur Klärung
    mancher Dinge
    ihn dann diesen Anblick blicken lasse –

    Blick und Klick
    ihn dann wieder barsch entlasse –
    unten…..

    Gefällt mir

  408. Bettina März sagt:

    Angela, Du willst von mir eine Entschuldigung

    Du alte böse Hexe, du kannst mich mal.
    Ich habe Dich durchschaut. Du bist so was von böse und durchtrieben. Guck mal den Film Hexen, Hexen…. da bist Du mit dabei…

    Und Palina:
    Ein guter Rat: Halt Dich fern von der.
    Sonst biste verloren.

    Mujo:
    Auch Du kannst es leider nicht überblicken.

    Weiße Hexen erkennen schwarze Hexen….

    Gefällt mir

  409. Mujo sagt:

    Ach Bettina, mit Hexen und Schamanen kann ich gut, egal welche Farbe sie haben weil ich gelernt habe immer öfter in den Herzen zu sehen. Dort gibt es nur eine Farbe, die der Liebe. Alles andere im außen ist nur der Plärrende Verstand der um sein Überleben kämpft 🙂

    Und wenn du dir jetzt kein Rotwein gönnst, ich tue es auf jeden Fall 😉

    Gefällt 3 Personen

  410. Gernotina sagt:

    @ Palina

    Danke, Palina, für das Brennesselvideo! Jetzt weiß ich wenigstens, wie es richtig geht mit den weiblichen Pflanzen und der Gewinnung der Samen.
    Hatte mir die B.Samen schon vor ein paar Tagen vorgenommen – das war eine Synchronizität mit Deinem Video.

    Vor ein paar Jahren hatte ein Kommentator auf Politaia mal geschrieben, dass er sich leckere Eierpfannkuchen oder Rührei mit Brennesselsamen macht. Sobald es nicht mehr nass ist, fang ich mit dem Sammeln an – ist gute Überlebensnahrung.

    Wusstest Du, dass die EU das Herstellen von Brennesseljauche kürzlich per „Gesetz“ unter Strafe gestellt hat ? Frankreich hatte dazu den Vorreiter gemacht und Anwender verurteilt. Daraufhin wollte ich erst recht Brennesseln sammeln. Auch in meinem Garten haben sie ihre Plätze.

    Brennesseln und Beifuß sind unsere Heilpflanzen Nummer eins – es müssen ja nicht immer Tollkirsche und Bilsenkraut sein :)!
    Jedenfalls freue ich mich, das andere auch Freude an unseren Heilpflanzen haben und sie nutzen. Es macht mir auch Freude, Wolf Dieter Storl zuuzuhören, der so viel über Pflanzen weiß.
    Auch das Johanniskraut ist jetzt reif zur Ernte (Blüten). In einer Flasche mit Olivenöl 3 Wochen in der Sonne stehen lassen, ergibt ein tiefrotes Öl, das prima zum Einreiben bei allen möglichen Zipperlein ist (zB Rücken). Macht nur die Haut ein bisschen lichtempfindlich – im Herbst kein Problem. Hildegard von Bingen hat das schon verwendet, soweit ich mich erinnere an meinen Hildegard-Kurs.

    Ein schönes Wochenende allerseits!

    Gefällt 2 Personen

  411. Gernotina sagt:

    Hier sind ja etliche Kräuterweiber und Männer zugange, das ist ja supi 🙂 !

    Maria Treben und die Eva Aschenbrenner lassen grüßen.

    Bleibt’s fei gsund!

    Gefällt mir

  412. Gernotina sagt:

    Kann es sein, dass das ganze giftige Gebräu da draußen im Außen manchmal auf uns übergreift, auf’s Innere ?
    Das wäre wirklich traurig! Wenn ich manchmal so an meine Wut denke, die mich gelegentlich Sachen sagen lässt, die ich nicht sagen will …
    das ist mir so fremd und ist einfach wortgewordene Wut. Die kann sich auch im Bauchraum festsetzen, was ein gute Physio feststellen kann.

    Mujo, ich drück Dich im Geiste 🙂 !

    Gefällt 5 Personen

  413. Bettina März sagt:

    Is mir egal….
    die beiden schwarzen Hexen können mich mal….
    Irgendwann wacht ihr auch auf.
    Die schleusen diese Bratzen in alle Kanäle; ihr habt es noch nicht durchschaut. Aber es kommt.
    Mujo wohl bekommts. Auch Du wirst es erfahren.
    Das Böse ist immer und überall…..
    Warum bekämpfen mich diese Hexen so? Ich habe ihnen nix getan
    Schon komisch????

    Gefällt mir

  414. Bettina März sagt:

    Verstehe euch nicht:
    Das ist mit dem Verstand nicht möglich.
    Ihr seid doch sonst so spirituell, warum könnt ihr diese Egregoren nicht erkennen?

    Gefällt mir

  415. Thom Ram sagt:

    Bettina

    Weitere Klagen hier einreiche:

    Streiten, keifen, sich beschweren, sich ansch….

    Andernortes würde ich sie künftig löschen.

    Gefällt 3 Personen

  416. Angela 11/07/2021 UM 04:11 et alle Zicken-Kriegerinnen:

    … soll das jetzt hier auf einen „Hexen-Prozeß“ hinauslaufen???

    … oder handelt es sich um einen „Zickenkrieg unter Weibern“???

    Den Weibsbildern kann ich da als Mensch männlichen Geschlechts leider nur empfehlen: „Kriegt euch mal wieder ein!“
    oder sucht euch mal einen Gigolo zum Sex — schließlich enthält männliches Sperma sehr wichtige Hormone, die die Menschen weiblichen Geschlechts nicht selber mit ihrem Körper herstellen können! — ist ja schon unerträglich, wie ihr euch hier gegenseitig an die Gurgel greift!

    Gefällt mir

  417. Angela sagt:

    @ Jau 18.05

    Mein Gott, wie primitiv!

    Angela

    Gefällt mir

  418. ignifer1 sagt:

    Ja @Uhu, und warum fachst Du dann die restliche Glut erneut an?

    Gefällt 2 Personen

  419. Angela 11/07/2021 UM 18:14 @ „Jau 18.05 Mein Gott, wie primitiv! Angela“

    Welcher Gott???

    „primitiv“ = ursprünglich

    iCH werde mich jedenfalls nicht weiter in euren aus meiner Sicht blödsinningen Zickenkrieg einmischen —
    das dürft ihr Weibsbilder ganz allein weiter unter euch austragen – ich bin raus aus diesem Balagan und Humbug!

    Gefällt mir

  420. ignifer1 sagt:

    Meine Güte, wenn ich geahnt hätte was aus der kleinen Kabbelei zwischen mir und Thom wird, hätte ich den „Underseich lehren“ schmunzelnd geschluckt und ansonsten die Klappe gehalten ……

    Gefällt mir

  421. makieken sagt:

    @Bettina März

    Bin nach vielen Jahren mal wieder über diese Seite gestolpert: https://www.schöpfer.tv. Kannst ja mal schauen, ob das nicht auch für Dich was wäre. Ansonsten Kopf hoch, auch diese Phase geht vorbei! 😉

    Gefällt mir

  422. ignifer1 11/07/2021 UM 18:19 „Ja @Uhu, und warum fachst Du dann die restliche Glut erneut an?“

    weil ich ein Entfacher der Glut bin

    ***Komm wie ein Feuer, das Reißig entzündet.
    wie die Glut, die das Wasser zum Sieden bringt.***

    Der Feuerträger

    Ich bin so heilig und so gut!
    Ich bin ein Mensch – ein Mensch, wie du
    ein freier noch dazu.
    Bin keine Nummer und niemandes Personal.

    Ich bin ein Freiheitskämpfer.
    Ja, ein Krieger und ein Sieger!
    Ein geringer Knecht der Liebe und ihr Diener.

    Von alters her bin ich ein Feuerträger, erhalte damit Licht und Wärme.
    Sei es für die Nacht oder auch nur zum Essen kochen.
    Ich bin heilig, hab es nicht eilig.

    Ich bin ein Feuerträger, gehöre zu den Bewahrern des Lebens
    Ich bin ein Feuerträger, teile Wärme und Licht nicht vergebens
    Dein Leben bewahre ich dir
    Schütze dich im Jetzt und im Hier

    Das Feuer, das ich trage, wurde durch Liebe entfacht
    Es schenkt dir Freiheit und Sicherheit in dunkler Nacht
    Ich bin ein Mensch und ein Bote zugleich
    Ein Träger des Lebens – unendlich reich!

    Ich bin ein Mensch – ich bin ein Feuerträger, ein Heiler, ein Retter, ein Erlöser, ein Befreier – ein Mensch, ein freier.

    Wir sind die Funken, die die Glut entfachen
    Wir sind die Glut, die das Feuer anzündet
    Wir sind das Feuer, das die Freiheit entzündet
    Wir sind das Feuer, das die Gerechtigkeit zum Sieden bringt

    Wir sind die Lichter in der Nacht
    Wir bringen das Leben zur Macht
    Wir teilen mit euch das Brot des Lebens
    Wir stillen den Hunger, wir stillen den Durst nach Gerechtigkeit

    Wir sind die Boten, die die Wahrheit bringen
    Befreien von Angst und Pein und lassen die Herzen singen
    Wir sind die wahren Boten des Friedens – des Lichts
    Denn die Schuld sie gibt es nicht – sie ist ein Nichts

    Freiheit für Deutschland!
    Freiheit für das Deutsche Volk!

    Rugendabara, Kasese District, Republic of Uganda, 23.02.2011

    Gefällt mir

  423. Thom Ram sagt:

    Igni 18:22

    Unser einer wollen lernfähig sein.

    Ich hab mich nerven lassen ob der kindischen Klüngelei Igni Betti Angela und wer war noch dabei, mir egal.

    Bettilein habe ich nun mal kurz zwangsverurlaubt, bb Kommentarstränge tun ihr nicht gut. Werde sie wieder freischalten, habe, mit Gans Gans wenigen Ausnahmen noch jeden wieder freigeschaltet.
    Leut, welche sagen, sie ziehen sich von bb zurück, und dann sind sie nach einer Stunde wieder da, also Leut, welche mir schon Schweiß gekostet hatten, sie auf menschlich gute Schiene zurückzuweisen, die schalt ich immer ab. Wenn sich einer abmeldet, dann wollte er es so. Ich helfe ihm dabei.

    Was für’n Komödie.

    Gefällt 1 Person

  424. Thom Ram sagt:

    Für die paar Keifer hier. Schluss.

    Hier ist der Postkasten, nicht der Keifkasten.

    Was weiter an Keifen fällig ist, keift euch aus nach Lust und Laune, aber HIER:

    https://bumibahagia.com/streiten-keifen-sich-beschweren-sich-ansch/

    Gefällt mir

  425. Hier für den Sonntagnachmittag mal eine kleine Retrospektive in alte Berufssparten, die heute fast ausgestorben sind.

    (https://www.youtube.com/watch?v=tW8bAEvDbYw)

    Gefällt 1 Person

  426. Und von mir gibbds ebbes zum Lache vom Chako 😉

    Humor Office: Pfälzer Chako Habekost flüchtet in den Weinkeller
    .https://www.youtube.com/watch?v=mMALCXCC2Rg

    Gefällt mir

  427. Noch eener 😉

    Humor Office: Dialektische Krisenbewältigung mit Chako Habekost:
    .https://youtu.be/1zISrTnv67c?t=1

    Gefällt 1 Person

  428. Wer ihn nicht kennt – und viell. bissi mehr über ihn erfahren möchte – über den Chako Christian Habekost –
    hier seine Biografie:

    https://dewiki.de/Lexikon/Christian_Habekost#Biografie

    Gefällt mir

  429. palina sagt:

    @Gernotina
    „Wusstest Du, dass die EU das Herstellen von Brennesseljauche kürzlich per „Gesetz“ unter Strafe gestellt hat ? “

    Ist mir neu.
    Danke für den Hinweis.
    in Brennessel legen Marienkäfer ihre Eier ab. Diese wiederum fressen Läuse vom Gemüse.
    Hat doch alles seinen Sinn.
    Auch gut Brennessel im Garten zu haben.

    Gefällt mir

  430. palina sagt:

    @Renate
    Chako iss immer wieder gut…………………

    Gefällt mir

  431. Gernotina sagt:

    Thom

    Genialer Streich, einen Keifkasten einzurichten – wie Salomon auf Urlaub oder auf Koks 🙂 !

    Ich seh das als Teil der Eskalationsphase: Gemüter, Nerven, Selbstkontrolle … alles kann jetzt entgleisen –
    die Spannung im Äther nimmt auch täglich zu.

    Bitte: Mach doch mal den @ Meister wech (neuer Faden). Der passt net in den Keifkasten und einen Verunglimpfungskasten (oder einen für Zoten) haste ja net, danke!

    @ RenateS.

    Ich bedanke mich für den Pälzer „Chako“, das tut richtig gut 🙂 ! Ich find das regionale Lokalkolorit in Deutschland (alle Dialekte) so erfrischend – und deshalb stelle ich den kölsche Jung noch dazu. Der ist auch immer wieder ziemlich stramm politisch:

    Renate, danke noch für die russischen Sänger (Yeshua). Sehr berührend finde ich die Gesichter, was sie erleben, wird sichtbar. Die orthodoxen Russen kennen auch das traditionelle „Herzensgebet“, die können mit solchen Tiefen gut umgehen. Die russische Seele halte ich für sehr aufnahmefähig.

    Euch allen noch einen schönen Sonntag!

    Gefällt mir

  432. Gernotina sagt:

    Hier gibbeds anscheinend einige Pälzer uffm Blog – der Dialekt ist sau-cool :)!

    Marietta und ich sind die Hesse uff BB (Süd und Nord) – in Oberhesse uffm Dorf hon ich mei Kindheit verbracht (herrlich) – im Reich der Wälder (Waldhessen) und lieblichen Mittelgebirge zwischen Rhön und Vogelsberg.

    Gefällt 2 Personen

  433. Gernotina
    12/07/2021 um 00:56
    Marietta und ich sind die Hesse uff BB (Süd und Nord)
    ———-

    Meine Tochter zieht grade um – von Stolberg (b.Aachen) ins südhessische Bensheim (Bergstraße).
    Ein wunderschönes beschauliches Städtchen…finde ich. 🙂

    Gefällt 2 Personen

  434. @Gernotina

    melde misch als bei an de dridde Stell‘, von da wo de Werre am Gauffunga Wald vorbeimachd, gans bei demme Ludwichstoi in de Näh‘ 🙂

    Gefällt 1 Person

  435. palina sagt:

    Impfpflicht, Kapitalismus, Frauenquote, Ananas und mehr | Die Echse und der runde Tisch | Folge 1

    Es ist soweit! Zum ersten Mal versammelt die Echse ihr Ensemble, um offen und ungehemmt eure Fragen zu besprechen. Thematisch wird dabei ein reichhaltiges Gedeck auf dem Tisch serviert. Wenn ihr private, berufliche, gesellschaftliche oder sonstige Fragen an die Runde für die nächste Ausgabe habt, schreibt sie in die Kommentare! Vielleicht ist eure Frage das nächste Mal Thema bei „Die Echse und der Runde Tisch“.
    .https://www.youtube.com/watch?v=mbaTyZVcG1A

    Gefällt 2 Personen

  436. @ petravonhaldem
    12/07/2021 um 01:21

    Wat denn, du bist aus dem Kaufunger Wald ?
    Aber dann noch mehr Richtung Osten hin oder ?
    Kassel war lange Zeit meine Wirkungsstätte 🙂

    Gefällt mir

  437. @ marietta
    un? bis de nu een Kassler, Kasselaaner oder Kasslääner ?

    Gefällt mir

  438. petravonhaldem sagt:

    isch kann biede: Äschweeje und Wittzehause 🙂
    Schpäder dann noch Gäiße un annere Orde

    Gefällt mir

  439. @ petravonhaldem
    12/07/2021 um 01:59

    Nee, gebürtischer Nordhesse, dann Kasselaaner, dann nen Fischkopp ut Bremen, dann wieder Kassleaner, Zwischenstopp in Minga und denne ab inne Unnertaunus ins Hexestädtsche und nu…….nu besuch isch ab un an de Frau Rauscher inne Klappergass 😀

    Gefällt mir

  440. Äschweeje und Wittzehause , das is ne scheene Ecke……ich mag den Meißner total gerne, hatte da mal Freunde wohnen, mittenmang im alten deutsch-deutschen Grenzstreifen…….sowas von Natur pur….himmlisch
    Wittzehause, da simmer immer hin zum Kersche pflügge

    Gefällt mir

  441. … und ech hab in Caßdorf – einem „Walldorf“ nahe Homberg an der Efze gelebt als ich 11 bis 17 Jahre alt wurde (1972 – 1979)

    „Archäologische Funde lassen auf eine Besiedlung bereits im 8. Jahrhundert schließen. Die älteste bekannte schriftliche Erwähnung von Caßdorf erfolgte im Jahr 1145 unter dem Namen Castorf in einer Urkunde des Erzbistums Mainz.[2]

    In historischen Dokumenten ist der Ort unter folgenden Ortsnamen belegt (jeweils mit dem Jahr der Erwähnung):[2] 1145 Castorf, 1209 Castorp, 1221 Casdorf, 1231 Kastdorf, 1238 Kastdorp, 1249 Casttrof, 1303 Kalisdorff, 1306 Castorph, 1310/15 Kastorph, 1388 Castorff, 1496 Caßdurff, 1520 Kasterff, 1559 Caßdorf, 1563 Casturff.

    Früher gab es in der Gemarkung drei Mühlen. Um 1490 gab es im Dorf 13 wehrhafte Männer sowie sieben Pflüge, und 15 Fastnachtshühner mussten jährlich als Abgabe abgeführt werden.“ – Wikipedia

    Eine Mühle steht dort noch immer. Ich habe vo zwei Wochen mal wieder einen Abstecher dorthin gemacht. EGAL 1975 gab es eine 830-Jahrfeier dort, obwohl uns der Dorfschullehrer erzäjlte, daß unser Dorf bereits mindestens 1.200 Jahre alt ist. Caßdorf, der Ort, wo wohl zum ersten Mal deutscher Käse hergestellt wurde — eben das Dorf des Käses …

    Gefällt mir

  442. Gernotina sagt:

    renateschoenig

    Ja, der Odenwald ist wunderschön, dort wird sie sich wohlfühlen! Meine Stamm-Familie kommt aus Darmstadt, das ist nicht weit. Die hat es nach dem Krieg nach Oberhessen verschlagen.

    Gefällt mir

  443. Gernotina sagt:

    Dann grüß ich mal zwei kasseler Ladys ganz herzlich aus der alten Heimat :)! Eschwäsche war mein Lieblingsziel für Klassenfahrten mit den Kleineren (5./6.), war genial rund um den Meißner und Bootsfahrten auf der Werra. Ich fühle mich dort sehr wohl, herrliche Gegend – wie auch der Reinhardswald mit dem Dornröschenschloss, den sie hoffentlich nicht mehr verschandeln können (Windräder).

    Gefällt mir

  444. Gernotina sagt:

    Petra, sach nur … Gäiße, zum Stupidiere in Gäiße ?! Dann bischte ja au e Studiosa Effundere – echt luschtich! Gäiße hat (hatte was) 🙂 .
    Stichwort: Baggerseen Heuchelheim, Billiard Club, Scarabä, Pupille, der Treff im Riegelpfad, Schiffeberch un Gleiberch – au Backe …

    Gefällt mir

  445. Thom Ram sagt:

    Heiße Empfehlung für die von Palina eingeworfene Echse

    Göttttlich!!!!!

    Gefällt 1 Person

  446. Thom Ram sagt:

    Bettinas 20-Stunden-Zwangsurlaub ist beendet. Ich will sie freischalten.

    Saudumm. Ich finde den Freischaltlink nicht, keine Ironie.

    Ludwig, kannst Du helfen, bitte?

    Gefällt mir

  447. Was haben sich da Thom erlaubt mit dem Zwangsurlaub von Bettina? Es weiß doch jeder: „Ein Postkasten ohne Bettina ist möglich, aber sinnlos.“ (Kloriot)
    Ab sofort gibt’s wieder Freibier (Ludwig Bräu) für Bettina auf bb.

    Gefällt mir

  448. jpr65 sagt:

    @THOM Wäre das nicht einen eigenen Artikel wert?

    *** Masken-Induziertes-Erschöpfungs-Syndrom ***
    *** Maskentragen hat drastische Auswirkungen auf die Gesundheit ***
    *** Sinnhaftigkeit des Maskentragens ist wissenschaftlich nicht erwiesen ***

    —-
    Deutsche Version der Studie:

    Klicke, um auf d48835_3d7713a46f33475bbacdc8b52c8c3cbd.pdf zuzugreifen


    —-
    https://www.wochen-blick.at/forscherteam-laesst-aufhorchen-masken-nuetzen-nicht-sie-machen-krank/

    Ein Forscherteam hat 109 Masken-Studien ausgewertet und die Ergebnisse im renommierten International Journal of Environmental Research and Public Health (IJERPH) veröffentlicht. Die Wissenschaftler leiten aus ihrer Analyse neben vielen gesundheitsgefährdenden Effekten, wie Unterdrückung des Immunsystems bis zur Förderung der Tumorentstehung auch ein Masken-Induziertes-Erschöpfungs-Syndrom – kurz MIES – ab.

    • Maskentragen hat drastische Auswirkungen auf die Gesundheit
    • Akne, Kopfschmerzen, Angstzustände, Depressionen, Schwächung des Immunsystems und sogar Krebs sind mögliche Folgen des Maskentragens
    • Maskenatteste wären bei vielen Erkrankungen auszustellen
    • Sinnhaftigkeit des Maskentragens ist wissenschaftlich nicht erwiesen

    Vor allem bei Kindern hält der Arzt das Maskentragen aufgrund der Faktenlage für „bedenklich“.
    Er weist darauf hin, dass zu den beschriebenen gesundheitlichen Problemen auch noch hinzukommt, dass Kommunikationsprobleme entstehen können und die Empathiefähigkeit abnimmt.

    Gefällt mir

  449. jpr65 sagt:

    Hier noch das Video zur Maskenstudie. Einer der Verfasser – Dr. med. Kai Kisielinski – im Dialog. Ohne medizinisches Fachchinesisch, verständlich für alle, die des Deutschen mächtig sind.

    Drastische Gefahren durch Masken – Punkt.PRERADOVIC mit Dr. med. Kai Kisielinski

    .https://www.youtube.com/watch?v=F9yFF6Y32L0

    Gefällt mir

  450. Thom Ram sagt:

    jpr

    Danke für Deinen Einwurf. Ich horche in mich.

    Gefällt mir

  451. palina sagt:

    Es ist doch nur…
    …eine Maske
    …es sind doch nur 3 Wochen
    …es ist doch nur wegen der Krankenhäuser
    …es ist doch nur ein Test
    …es ist doch nur eine APP
    …es ist doch nur bis wir eine Impfung haben
    …es sind doch nur noch ein paar Monate mehr
    …es ist doch nur bis alle geimpft sind
    …es ist doch nur ein grüner Ausweis
    …es ist doch nur fürs Reisen
    …es ist doch nur für die Arbeit
    …es ist doch nur weil Sie uns aufgefallen sind
    …es ist doch nur weil Sie so unkooperativ sind
    …es ist doch nur weil es das Gesetz jetzt so vorschreibt
    …es ist doch nur bis sich die Klappe unter ihren Füßen öffnet

    …es wird schon nicht wehtun

    —> Der großartige Hans-Jörg Karrenbrock, meine Damen & Herren.

    Dieses Video ist eine Dramatisierung. Es beschreibt die wenigen Schritte, die es braucht, um von scheinbar vernünftigen Vorgaben zu einer dystopischen Weltordnung zu gelangen.
    https://t.me/coronadatencheck/8802

    Gefällt 2 Personen

  452. palina sagt:

    es ist doch nur………..
    .https://www.youtube.com/watch?v=W61Zfb6pD1k

    Gefällt mir

  453. Thom Ram sagt:

    Palina 15:09

    Genau so.

    Und…offenbar hat er sich dem Radar zu offen ausgesetzt. Mein Mitgefühl.

    Gefällt mir

  454. palina sagt:

    Bhakdi und Wodarg sind eine wissenschaftliche Minderheit, so der SWR in dem kurzen Statemant. 2 min.
    Demo vor dem SWR am 09.07.2021.
    .https://www.youtube.com/watch?v=_UiZreuN0xU

    Gefällt mir

  455. Nach einer Stunde OP Maske tragen merke ich die Belastung schon, meine O2 Sättigung geht runter von 99% auf 96%, mit der FFP2 Maske sogar auf 93%. Trage ich Maske länger als zwei Stunden, was ich glücklicherweise nicht mehr muß da ich mich nur noch für den Nachtdienst eintragen lasse, dann lande ich mit der Sättigung bei 91% / 92% und spüre erhebliche Atemnot.
    Sit der Corona Schiete hab ich wieder vermehrt Kopfweh was aber viel schlimmer ist, die Tatsache daß mein RR runtergeht, der Puls anfängt rumzumucken und unregelmäßig wird und in ziemliche Höhen geht.
    Zudem wird die Nase unter der Maske von innen ganz trocken, es sammelt sich viel Schleim an im Nasen Rachenbereich und in den Bronchien.
    Fühl sich an als wenn sich eine ganz ungesund Schleimschicht von innen auf alles legt.
    Nach drei Nachtdiensten habe ich ca. eine halbe Woche Probleme dieses wieder wegzubekommen.

    Das sind jetzt ganz realistische und authentische Erfahrungswerte dazu.

    Zwangsverordung zum Maske tragen ist komplett gesundheitsschädlich.

    Gefällt mir

  456. palina sagt:

    @Marietta
    danke für den realistischen Bericht.
    Meiner Meinung nach ist es gewünscht, dass die Leute krank werden.
    Ist auch ein gutes Mittel die Menschen in Angst zu halten.

    Gefällt mir

  457. Gernotina
    12/07/2021 UM 08:55
    Petra, sach nur … Gäiße, zum Stupidiere in Gäiße ?! Dann bischte ja au e Studiosa Effundere – echt luschtich! Gäiße hat (hatte was) 🙂 .
    Stichwort: Baggerseen Heuchelheim, Billiard Club, Scarabä, Pupille, der Treff im Riegelpfad, Schiffeberch un Gleiberch – au Backe …
    ___________________________________
    Na ja, jetzt ist mir alles klar…hast noch das Laskoo 🙂 vergesse (Lasceau) un denne Berchwerchswald…….Himmel hilf, die kennt des all…………

    Ja, bb, bass uff: die Hesse gomme……………

    un isch hatt scho so mei froid an dene Pälzer, die sisch hier tummle un nun die Hässe

    Gefällt mir

  458. mariettalucia 12/07/2021 UM 23:10

    Woher weißt du das??? Hast du das messen lassen!
    ALL diese INBEWIESENEN Behauptungen schädigen die Wahrheit!!!

    Gefällt mir

  459. 13/07/2021 UM 00:51 petravonhaldem

    hast du da den Labskaus nicht vergessen???

    Wie geht es Dir, deinem Mann — also euch beiden — eigentlich???
    Ist ja schon ein paar Jahre her, als ich euch besuchen durfte.

    Mal wieder etwas von „Gartenamsel“ gehört???

    Oder IST sie bereits TOT oder vegetiert sie mittlerweile auch
    in einer Klinik dem Tode entgegen???

    2013/14 hatte ich ja noch „viel Hoffnung“ *in bb*!!! …
    Leider ist auch daraus mal wieder NIX geworden.

    Gefällt mir

  460. palina sagt:

    @jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    13/07/2021 um 00:59

    mariettalucia 12/07/2021 UM 23:10

    Woher weißt du das??? Hast du das messen lassen!
    ALL diese INBEWIESENEN Behauptungen schädigen die Wahrheit!!!

    Gehe davon aus, dass sie das professionell gemacht hat.

    Gefällt mir

  461. palina sagt:

    der Postkasen ruckelt mal wieder

    Gefällt mir

  462. palina sagt:

    ein Stück Geschichte bei KenFm
    HIStory: Die Bombardierung Dresdens im Februar 1945
    In unserer heutigen Folge von History fragen wir, ob die Bombenangriffe im Zweiten Weltkrieg gegen deutsche Städte legitime Kriegshandlungen im Sinne des Völker- und Kriegsrechtes sind. Oder ob es sich hier nicht doch um einen illegitimen Akt von Völkermord handelt. Das lässt sich am besten im Einzelfall untersuchen. Schauen wir uns also heute die Bombardierung von Dresden an, die in der Endphase des Zweiten Weltkrieges stattfand. Über die militärstrategische Sinnhaftigkeit dieser Maßnahme wurde immer wieder diskutiert. Begeben wir uns also mitten hinein in das Thema:

    Der 13. Februar 1945 war ein Dienstag. Also Karnevalszeit in Deutschland. Karneval auch in Dresden. Ein Tagebucheintrag, der uns erhalten geblieben ist: „Am Fastnachtsdienstag kramten die Kinder allerlei Maskerade aus den Kästen des alten, bunten Bauernschrankes und zogen lärmend in den Straßen herum.“ (1)
    -https://kenfm.de/history-die-bombardierung-dresdens-im-februar-1945/

    Gefällt mir

  463. Mujo sagt:

    @jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    13/07/2021 UM 00:59
    mariettalucia 12/07/2021 UM 23:10

    „Woher weißt du das??? Hast du das messen lassen!
    ALL diese INBEWIESENEN Behauptungen schädigen die Wahrheit!!!“

    Das kann jeder ganz einfach für sich nachprüfen mit einen Finger Messgerät das Puls und CO2 Sättigung misst. Solche Dinger bekommt man meist schon für 20 € im Versandhandel. Manchmal haben es sogar die Discounter noch Billiger in Massen Verkauft.

    Gefällt 1 Person

  464. makieken sagt:

    Heute ist der „Steuerzahlergedenktag“, d.h. ab heute schuftet der Michel nicht mehr für Alles und Jeden, sondern ausschließlich für sich selbst. Juhuuuu… https://www.welt.de/wirtschaft/article232457821/Steuerzahlerbund-beklagt-Bis-jetzt-haben-Durchschnittsverdiener-nur-fuer-den-Staat-gearbeitet.html

    Gefällt mir

  465. @ Jauchu und was noch da alles steht…….

    Danke für die Aufklärung wie ich meinen O2 Gehalt am Finger messen kann.
    Wäre ich so gar nicht drauf gekommen.

    Ich muß doch grad sehr schmunzeln über deine Aussage, denn ich meine des Öfteren hier gesagt zu haben, wo ich arbeite.
    Nun gut, für Dich jetzt noch einmal:
    Seit 47 Jahren in der Pflege, tätig auf einer Lungenfachstation, mit Corona Patienten letztes Jahr.
    Einige Einsätze auf Intensiv und Wachstationen.
    Hab sogar vom Doc mir eine arterielle BGA ( Blutgasanalyse) bestimmen lassen.

    Noch weitere Ansagen deinerseits ?

    Im Übrigen behaupte ich nicht Dinge einfach so, die ich nicht selber überprüft habe.

    Schönen Tag noch.

    Gefällt 1 Person

  466. Mujo 13/07/2021 UM 05:53 und mariettalucia 13/07/2021 UM 15:20
    Danke für die Info.

    Gefällt 1 Person

  467. Ab Min. 58:30 war der Austausch für mich am Interessantesten –
    denn da sprach Dr.Fuellmich die spirituelle Ebene an 🙂
    ——————–
    *Thomas und ich im Gespräch mit Dr. Rainer Füllmich*
    13.07.2021
    .https://youtu.be/UcTfFII_sn8

    Gefällt mir

  468. palina sagt:

    @Renate
    renateschoenig
    14/07/2021 um 03:32

    „Ab Min. 58:30 war der Austausch für mich am Interessantesten –
    denn da sprach Dr.Fuellmich die spirituelle Ebene an “

    Fage an dich: schaust du dir den Untersuchungsausschuss immer an?

    Gefällt mir

  469. palina sagt:

    @Thom
    wir brauchen eine neuen Postkasten

    Gefällt mir

  470. Kunterbunt sagt:

    Ludwig der Träumer
    12/07/2021 um 13:28 – 🧡

    Gefällt mir

  471. Thom Ram sagt:

    Mach ich, lieb Palinchen,

    doch rauchen meine Augen von der Arbeit mit Hilferuf III.

    Aber heute noch, ja.

    🙂

    Gefällt mir

  472. Thom Ram sagt:

    Kasten voll, weiter im Text geht es in Postkasten 37

    🙂

    https://bumibahagia.com/2021/07/14/postkasten-37/

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: