bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Postkasten 36

Postkasten 36

.

Im Postkasten bist Du in der Themenwahl frei. Wirf ein was Dich beschäftigt, frei.

.

.

Wenn du ein Video einstellst, dann bitte setze einen Punkt davor, ohne Leerschlag zwischen Punkt und http. Grund: Aufgeklappte Videos überfüllen den Postkasten schnell.

.

.

Zu den Postkästen 1-35 geht es

hier

.

.

Thom Ram, 29.04.NZ7 (Neues Zeitalter, Jahr sieben)

.

.


170 Kommentare

  1. Guido sagt:

    Briefkästen, so weit das Auge reicht*

    Haut in die Tasten!
    Damit er sich fülle, dieser Kasten!
    Damit er baldigst überfliesse
    und euch mit Wissen** übergiesse!

    Und wenn er dann ist rappelvoll,
    dann sind die Ladezeiten toll.
    Und wenn er dann ist gänzlich tot,
    bekommt man einer Atemnot.

    So geht es weiter und weiter,
    manchmal dunkel, manchmal heiter.
    Und so reiht sich Kasten an Kasten,
    weil wir ständig nach neuem Wissen hasten.

    Bald ist die Erde ganz bedeckt.
    Es bleibt kein einz’ger leerer Fleck
    So müssen wir in Kasten hausen.
    Und Wissen futtern, ohne Pausen!

    Befällt da niemanden ein leichtes Grausen???

    *Zumindest, wenn wir in diesem Tempo mit Briefkastenfüllen weitermachen!

    **Wissen, na ja….

    Gefällt 3 Personen

  2. HansL sagt:

    Die Kanne isvoll, der Kasten ooch, drum muß n’noija her weitere (neue) fia-schwerHörigeTheo(sa)rien, um die nichtrechten Wölfe zu futtern, denn die ham Hung, da die alten wohl alle wahr geworden — bb ist fast tägliche Pflicht leck türe, ihh (günstigerweise hat die Hütte ausschließlich nur ne Ein-Ausgangstür –whata lack ?? hier stimmt was net??

    Gefällt mir

  3. Thom Ram sagt:

    Guido, du tapfrer Kämpfer,
    nun mach dir keinen Dämpfer.
    Nicht im Kasten hausen mußt,
    einwerfen tu’jedoch mit Lust.

    Und wenn die Erd‘ dann sein wird ganz bedeckt
    mit Kästen so, daß männiglich verreckt,
    dann längst das Fliegen haben wir gelernt
    und fahren ein was wir gesät, die Ernt‘.

    Gefällt 2 Personen

  4. Guido sagt:

    Thom Ram
    28/04/2021 um 15:22

    dann längst das Fliegen haben wir gelernt
    und fahren ein was wir gesät, die Ernt‘.

    Denke auch, dass wir die Briefkästen beim „Dimensionswechsel“ lieber zurücklassen… 🙂

    Gefällt 2 Personen

  5. @Guido
    28/04/2021 UM 15:28

    Ja ich bin grad auch am ausmisten, was ist noch wichtig und was kann weg.
    Man hüllt sich doch ganz gut alles voll und hat dann die Negativität auch noch abgespeichert.

    Gefällt mir

  6. petravonhaldem sagt:

    Was schätzt Ihr? wieviele Postkästen werden wir noch brauchen?

    Gefällt mir

  7. „Die NEUE ERDE ist nicht etwas, das Dir passiert.
    Sie ist was, das DU erschaffst, Tag für Tag, Moment für Moment, mit den Entscheidungen die DU triffst.“
    -Celia Fenn-

    Von mir(!) 3 Daumen HOCH für diese Aussage.

    ——————–

    „Wissen futtern, ohne Pausen!“ schreibt
    Guido
    28/04/2021 um 15:09

    und

    „..bin grad auch am ausmisten, was ist noch wichtig und was kann weg..“ schreibt
    mariettalucia
    28/04/2021 um 16:03

    Auch hier volle Zustimmung… handhab ich jetzt genauSO. 🙂

    Denn:
    Wie lange sollen wir uns noch mit „diesem (von Aussen kommmenden) Wissen vollstopfen“ –
    wo doch den meisten hier Kommentierenden
    k l a r ist, WIE eine bumibahagia „erreicht werden k a n n“ ….
    nämlich NUR durch DAS eingangs Zitierte. 🙂

    @mariettalucia
    Hast Dich vertippselt?
    „Man hüllt sich doch ganz gut alles voll…“
    „h“ evtl. durch „m“ ersetzen ?

    @petravonhaldem
    28/04/2021 um 17:11
    Was schätzt Ihr? wieviele Postkästen werden wir noch brauchen?
    ——————–

    KEINEN weiteren mehr 😉
    Es ist dies der 36.
    3+6 = 9

    Gefällt 2 Personen

  8. Ergänzend zu:
    renateschoenig
    28/04/2021 um 17:18
    „KEINEN weiteren mehr 😉
    Es ist dies der 36.
    3+6 = 9“
    ——————–

    http://www.herztor.de/DiespirituelleBedeutungderZahl9.htm

    Gefällt mir

  9. Vollidiot sagt:

    Der Grundgesetzschutz beobachtet die Querdenker.
    Wie Extremisten und Islamisten.
    Wie muß bei diesen Kleingeistern, Blockflötenkadern, die Muffe gehen.
    Sind in ihrer Wagenburg und transpirieren, die Angst geht um, frei flottierend.
    Sie haben sich doch so kommod ihre Pfründe zugeschanzt.
    Da mal abgreifen, da ein wenig korrupt, Zustupf allenthalben, Pensionen, Diäten, aber häufig nicht nur eine, nein, zwei Hände auf.
    Und immer große Taschen dabei und immer einen großen Rand, viel Wort, wenig Gehalt.
    Immer wurden sie unverholener und frecher, irriger Vorstellig anhängend, der Bürger sei mittlerweile, infolge ihrer unsäglichen Lügereien, völlig unfähig auch nur noch eine Brise ihrer dreisten Manipulationen zu erkennen.
    Nun fühlen sie sich ertappt und wie Menschen rigider Denkweise reagieren, so greifen sie in ihrer Aufgescheuchtheit zu Mitteln, die denen ihres Lügenbombastes entsprechen. Sie merken nicht wie sie sich entblöden und sich bloßstellen.
    Da es aber um gewaltige Schäden an Körper und Seele geht und Manchem solches dämmert, greift nackte Angst an die eigene Seele.
    Welch schäbige Sozialisten es sind kann man daran erkennen, daß sie unfähig zur Selbstkritik sind.
    Zu feige, da Rückgrat als Hälmchen gerade ausgebildet.
    Wie der Einbrecher, der erwischt wird vom Bewohner. Dieser Einbrecher hat die Wahl, wenn er klug ist, abzuhauen, oder, wenn er dumpfen Geistes ist, zuzuschlagen. Einbruch oder Raubmord.
    Die Reaktion unserer ertappten Blockflötenkader geht offensichtlich, vom Herrschaftswahn befeuert, in die zweite Richtung.
    Gut für den Bürger, der das erkennt.

    Gefällt 3 Personen

  10. Thom Ram sagt:

    Wieviele Postkästen wir noch brauchen werden?

    Von meiner Seite aus nach oben unbeschränkt viele. Vielleicht auch kommt mir eines Tages der Impuls, etwas Analoges anzubieten, welches, der von meiner Seite durchaus erwarteten guten Entwicklung der Gesamtlage entsprechend, weniger neutral daherkommt, einladender klingt.

    Anläufe hatte ich genommen, sie sind versandet. Ein Anlauf war „Gute Geschichten“, (o.ä.) da ein Jeder frisch ab Leber ein aufbauend Erlebnis zum besten geben konnte. Vielleicht war die Rubrik zu wenig auffällig rausgehängt.

    Brauchen. Benötigen. Dessen bedürfen.

    Wir brauchen, benötigen, bedürfen der Kommunikation. Mit diesem Wort trete ich offene Türe ein, klar, doch möchte ich doch daran erinnen.

    Gruß in die edele Runde.

    Gefällt 1 Person

  11. Thom Ram sagt:

    Ausmisten

    Witzig. Grad heute morgen habe ich auch von dem Wenigen, was ich an Scheißseich im Lappi „gesichert“ hatte, gelöscht.

    Gefällt mir

  12. Thom Ram sagt:

    Ich lebe hier in beneidenswert angenehmer Umgebung.

    Ja, ich habe auch Zeugs, was nicht leicht zu verkraften ist. Eins davon ist: Immer und immer in meinem Freundeskreis üble Krankheiten. Der 16 jährige Nabil, der ja hierher zügeln will, von Sumatra hierher, sein Flug war um einen Tag zu spät, am 24. konnte man nicht mehr fliegen, der weiß Gott schon schlimme körperliche Leiden hinter sich hat, neu öffnet sich seine Haut an manchen Stellen, stinkende Wunden entstehen…..und ich frage, durchaus bange, was denne dette nun wieder soll. Wird der Junge wieder krank. Uff. Um ein Beispiel aufzuführen. Hilfloser Helfer, ich. Innenarbeit angesagt für mich.

    Ich lebe hier in beneidenswert angenehmer Umgebung.
    Und zurzeit gehöre ich hierher, wollte nicht dauerhaft in Europa hausen, vielleicht morgen, heute nicht. Und doch gibt es offenbar so etwas wie irdisch örtliche Verwurzelung. Die Verbindung mit Euch, per bb, sie ist mir täglich Nahrung für meine Wurzeln. Ich bin dankbar Euch.

    Gefällt 1 Person

  13. petravonhaldem sagt:

    @Vollidiot
    28/04/2021 UM 17:26
    Der Grundgesetzschutz beobachtet die Querdenker.
    ————————————————
    Also da wir ja auch keinerlei Grundgäsätz haben und somit auch keinen Schutz dafür gebrauchen,
    haben wir beschlossen, diesen Verein ab sofort „Verpassungsschutz“ zu nennen,
    da es ja jetzt offensichtlich ist, dass die Mitglieder dieses Vereins Verpassungsängste zu haben scheinen.

    Bei diesen Kwärs gibts was zu ergattern, was nicht kaufbar ist und da wollen sie dahinter kommen, wie das geht.
    Deshalb die Beobachtung.
    Die sollten besser die SHAEF Gesetze lesen und sich klar machen, dass selbige AKTIV geschaltet sind!
    Mannmannmann…………….

    Gefällt 2 Personen

  14. Guido sagt:

    petravonhaldem
    28/04/2021 um 17:11

    Was schätzt Ihr? wieviele Postkästen werden wir noch brauchen?

    So sehen meine Berechnungen aufgrund deiner Posting-Zeit 17:11 aus:

    17 steht wohl für Q, vielleicht wissen die mehr… 🙂

    12 steht für einen vollen Zyklus. Mit 11 stehen wird also kurz davor.

    36:11=3.272727×12=39.272727

    Nun haben wir 36. Inklusive dem jetzigen Postkasten sind es also noch 4.272727 Postkästen bis zum endgültigen Schliessen der Postkästen. 🙂

    Gefällt 3 Personen

  15. Hawey sagt:

    Hallo, da ich nicht weiß wie man in den Postkasten was einstellt, versuche ich es mal als Kommentar hier:

    Brief vom Vater an den Sohn

    Hallo Sebastian,

    habe von Mama gehört, dass Du Urlaubsvertretung machen sollst und Dir das nicht gefällt. Denke mal daran was ich Dir erzählt habe, wenn man sich was wünscht dann kommt immer beides, dass „Negative“ und das „Positive“. Hör einfach auf Dich geistig zu wehren, sondern halte die Augen offen wo das Positive ist. Wünsche gehen manchmal die unmöglichsten Wege und vor allem kommen die immer zweigleisig und meistens schaut man zuerst auf das negative, weil das mehr krach, in Deinem Kopf macht und bleibt da dann hängen, willst Du wirklich mit so einer Einstellung den Rest Deines Lebens verbringen. Den sogenannten Denk Lärm wie alles Scheiße schon wieder so ein blöder Job und so weiter und sofort. Beobachte Dein Denken. Lasse nicht unkontrolliert solche Gedanken kreisen. Je mehr diese Art von Gedanken in Dir kreisen, umso mehr hat Dein Gehirn Macht über Dich und umso unbewusster wirst Du. Du konsumierst diese Gedanken dann immer mehr. Nein, wenn Dir solche Gedanken bewusstwerden sag, Stopp zu Deinem Denker falsches Denken ist da und ersetze es durch eine positive Formulierung. Sei Du, der bewusste Denker. Dein Hirn ist nur ein Werkzeug, das sich leider bei den meisten Menschen selbstständig gemacht hat und nun den Chef spielt, wenn Du das einige Male gemacht hast, dann automatisiert das Gehirn das. Du wirst überrascht sein wie schnell das Gehirn die Schaltung automatisiert. Die „positive“ Formulierung muss aber immer gegenwartsbezogen sein wie „ICH HABE DIE OPTIMALE AUFGABE“. Das braucht ein bisschen Arbeit, weil Du ja Deine ursächliche Formulierung finden musst, was Du wirklich willst. Die ist bereits in Dir, Du musst nur den richtigen Denk-Klöppel finden und Dein wahres Sein damit anschlagen. In diesen einen Augenblick wirst Du erkennen, was Deine wahre Aufgabe im Leben ist und dass „Negative“ und das „Positive“ werden miteinander verschmelzen und Du erkennst die Wahrheit.

    Suche nicht draußen in der illusionären Welt Deine Aufgabe Du wirst sie da nie finden und nie zufrieden sein, weil Du sie im äußeren nicht findest kannst. Deine optimale Lebensaufgabe ist in Dir, war da schon immer, aber Du bist der, der es erkennen muss. (ICH BIN) niemand kann das Sehen außer Du selbst denn Deine Lebensaufgabe ist mit Dir auf diese Welt gekommen. Ja, Deine Lebensaufgabe zu sein, wer Du bist, ist definitiv in Dir. Deine OPTIMALE LEBENSAUFGABE, wird den Weg zu Dir finden Deine Aufgabe, hat vielleicht schon oft an Deine Tür geklopft doch Du warst wahrscheinlich in der Nachbarschaft (scheiß Job alles Mist usw.) und Du hast dadurch das Klopfen nicht gehört. Keine Bange es wird nicht aufhören zu klopfen. Irgendwann wirst Du schon zu Hause sein und dann das Klopfen hören.

    Schau mal Du bist hoch qualifiziert, kannst praktisch 5 Berufe ausführen und dazu noch mit Auszeichnung bestanden

    Manchmal hilft es auch sich die Frage zu stellen, was will ich wirklich? Du musst niemanden einen Gefallen tun und dadurch etwas zu wählen, was nicht Dein Wunsch ist oder war, man kann dann leicht in die Illusion oder Matrix abgleiten und für den Rest seines Lebens ein gefangener Sklave sein. Die Zellen in der Matrix sind zwar offen aber winzig eng und man traut sich nicht mehr hinaus.

    Du bist frei immer gewesen und wirst es immer sein. Erinnere Dich, mit anderen Worten WACH AUF. Im Grund musst Du nicht einmal suchen, die alten Meister die noch nicht so geistesgestörte Systemlinge waren, wussten das. Alles, was Du Dir wünscht, ist bereits in Dir, da war es immer hebe diesen Schatz in Dir und Du wirst Wissen wer Du bist und wenn jemand Dich fragt, wer bist Du dann wirst Du nicht mit Deinem Namen antworten müssen, weil andere Dir diesen Namen gegeben haben der hat, aber nichts mit Dir zu tun denn es ist nur ein Name für Sklaven, von Sklaven und Du hattest schon viele Namen. Du wirst mit Deinem SEIN antworten.

    So, Sebastian ich habe es versucht Dir es so verständlich wie möglich mit meinen Worten zu erklären, was die Unzufriedenheit in Dir bewirkt. Ich kann Dir nur sagen, lass diese Gedanken los die Zufriedenheit ist in Dir ganz nahe, sie ist in Dir. Du musst Dir nur ihrer gewahr sein. Es gibt doch diese Geschichte mit den zwei Wölfen, die in uns wohnen. Als ein kleines Indianermädchen seinen Großvater fragte, wer von den beiden Wölfen der stärkere ist, sagte er zu Ihr, der den Du am meisten fütterst.

    Nun Sebastian welchen Wolf in Dir fütterst Du am meisten. Ich weiß es Du, hast es uns ja oft genug zum Ausdruck gebracht. Nun ist es aber gut. Verjage den falschen Wolf und füttere den richtigen. In liebe Dein Papa❤️❤️❤️

    PS. Dein Geschenk hast Du noch nicht abgeholt, Christian hat seines heute bekommen und hat sich riesig gefreut. Ich denke, Du wirst Dich auch freuen. Ich habe Christian gesagt, er soll es Dir nicht verraten, denn ich möchte die Freude in Deinen Augen sehen.

    Gefällt 1 Person

  16. barbar-a sagt:

    Thom 18:28

    Nabil betreffend müßte man natürlich die Ursache wissen. Wenn die Haut aufbricht, ist das ein Zeichen, daß er etwas „Giftiges“ loswerden will. Kann natürlich psychischer Natur sein. Auf jeden Fall kann er sich auf die betreffenden Stellen pinkeln. Kein Witz, das hilft sehr oft. Ich würde auch Petroleumtrinken versuchen. Kann einfaches Lampenöl sein. Nur 1 Teelöffel ( nicht mehr !!!!!!!!!!!) nüchtern 2 Stunden vorm Frühstück, 4 Wochen lang. Ja, und natürlich Vitamine, Kräuter, soviel er kriegen kann. Viele Grüße und alles Gute

    Gefällt 1 Person

  17. Mujo sagt:

    Hallo allerseits 🙂

    Keinen einzigen Postkasten benötigen wir. Wir tun es weil es uns Freude macht. Sollte es jemals einmal nicht mehr der Fall sein werden sich der ein oder andere von allein Verabschieden. Neue werden dagegen wieder Auftauchen.
    Es ist des Menschen Bedürfnis sich mit Gleichgesinnte und die es werden wollen auszutauschen. Es ist Geistige Nahrung und auch mal eine Inspiration mit dabei neue wege zu erkunden die man noch nicht beschritten hat.

    So wie man auf einen Gemüse Markt sich immer wieder Appetit holt und was neues ausprobiert, zumindest so lange bis jeder seinen eigenen Gemüse Garten hat 😉

    Gefällt 1 Person

  18. Mujo sagt:

    @barbar-a 19:10

    Petroleum ja, aber ein sehr gut gefiltertes. Ansonsten Finger weg, Handelsübliche sind oft verunreinigt. Auf Bali würde ich keine Garantie geben das ich solches bekomme. Man nimmt Petroleum in verbindung mit Weißen Zucker um den Candida Pilz den garaus zu machen. Ein Volkskrankheit die viele in sich haben. Bei manchen wirkt die Kur Echte Wunder.

    Gefällt 1 Person

  19. Guido sagt:

    barbar-a
    28/04/2021 um 19:10

    Ich würde auch Petroleumtrinken versuchen. Kann einfaches Lampenöl sein. Nur 1 Teelöffel ( nicht mehr !!!!!!!!!!!) nüchtern 2 Stunden vorm Frühstück, 4 Wochen lang.

    Hab mal ca 3 Wochen täglich einen 1/2 EL (reines!!! hab’s mir aus der Apotheke besorgt) Petrol kombiniert mit Zucker Morgens in nüchternen Magen eingenommen.

    Petrol ist ein Lösungsmittel und löst auch im Körper extrem „Schlacken“ auf. Es ist darum von grösster Wichtigkeit, täglich mehrere Liter Wasser zu trinken, damit die gelösten Stoffe ausgeschwemmt werden, sonst könnten die Nieren Schaden nehmen!

    Gefällt mir

  20. Ich halte mich lieber zurück was Empfehlungen anbetrifft bei dieser schweren Haut und Gesundheitsproblematik.
    Selbst Homöopathie würde ich nicht empfehlen denn das kann nach hinten losgehen.
    Der Junge ist schon gestraft genug mit dem was er eh schon hat.

    Gefällt mir

  21. barbar-a sagt:

    Mujo, Guido!

    Ich habe es mit Lampenöl und auch Benzin probiert. Es hat nicht geschadet. Der Verunreinigungsgrad bzgl. Bali ist natürlich ein Thema. Wäre ich in solcher Lage wie Nabil, ich würde alles probieren, was sich mir anbietet. Er müßte unter Aufsicht stehen, nicht, daß er die ganze Flasche trinkt. Zugegeben, ein heikles Unterfangen. Vorsicht ist geboten! Trotzdem, welche Alternativen hat er?

    Gefällt mir

  22. Thom Ram sagt:

    Ich habe Empfehlung durchgegeben: Tadelloses Kokosnussöl mit Kunit, wie heißt die Wurzel auf Deutsch, mannmann, ich Sprachgenie, lern mal ein Wort auf indonesisch, und dann vergeß ichs im deutschen Sprachgebrauch.

    Die Empfehlung, Pisschen zu verwenden, die werd ich erst recht durchgeben. So oft habe ich von der Heilkraft dessen vernommen, was allgemein als grässlich scheusslich gilt. Gibt ja auch Mönschs, die trinken ihr Pisschen und schwören drauf, daß es der Gesundheit förderlich sei.

    Erst noch gratis.

    Und trinken wie Beserker, das ist eh anjesacht. Wasserqualität? Ich meine, was man in Indonesien in den 20l Gallonen kauft, ist in Ordnung. Ich meine.
    Was ich wünschte, ich könnte das Quellwasser des Bauernhofes, da ich 2009 wohnte, am Lägernhang bei Baden, in solch Fällen hierherbiimen. Heilkraft pur. Nie vor- und nachher in meinem Leben trank ich solch Wasser. Da kippsde um vor Staunen. Trinkst und meinst zu Recht, Manna zu inhalieren.

    Freunde, danke für Eure Hinweise.

    Gefällt mir

  23. Thom Ram sagt:

    Mujo 19:14

    Wort.

    Wir benötigen keine Postkästen. Wir schaffen sie und wir benutzen sie. Benötigen ist was Anderes. Wir nutzen sie.

    Gut iss.

    Gefällt mir

  24. Thom Ram sagt:

    Ah, eingefallen. Kunit ist zu Deutsch Kurkuma.

    Gefällt 1 Person

  25. oram sagt:

    Mich beschäftig folgendes und hier meine Links/ video für den Briefkasten, heute ohne Porto !

    https://henrymakow.com/deutsche/2021/02/06/makow-stirb-auf-unseren-fusen-oder-lebe-auf-unseren-knien/

    https://orbisnjus.com/2021/04/27/netflix-and-chill-die-paedophilen-und-propagandistischen-urspruenge-des-zentrums-amerikanischer-pop-kultur-video/

    https://henrymakow.com/deutsche/2021/04/10/impfstoff-ist-luziferische-eintrittsk/

    https://henrymakow.com/deutsche/2021/03/01/klaus-schwab-die-karriere-eines-volkermorders/

    Die Zeiten werden immer schwieriger für die Menschen. Obiges ist starker Tubak, aber vielleicht hilft es aufzuklären damit mensch versteht wo wir plötzlich gelandet sind und in welche Richtung es geht.

    Thom ruhig löschen die Links die nicht passen.

    Gefällt mir

  26. eckehardnyk sagt:

    Früher, also im 18. Jahrhundert hieß so ein Postkasten (Blog Schreibverein Denkzirkus Empfindungsarena): SALON. Könige und Bettler waren zu Gast, wenn sie „salonfähig“ waren. dämmert’s? Zu den Salons wurde in der Regel von Frauen, Damen, Fräulein? geladen, in deren Haus sie stattfanden. Salons, wo nur männliche Mitglieder erwünscht waren sollen „Logen“, Nachfolgeanstalten der mittelalterlichen Bauhütten gewesen sein. Ein anderer Männersalon war das Tabakskollegium des Alten Fritzen.
    Anders als in den heute öffentlichen Salons, genannt Talkshow, war in den damaligen der Geist frei sich zu äußern. Aus dem Fritzischen Umkreis ging sogar eine Wettbewerb hervor, den der König selsbtens angestoßen hatte, Thema: Darf der König das Volk belügen? Oder so. Die Einsender dazu hatten keine Angst, diese Frage zu verneinen. Andre scheuten sich nicht dasselbe zu bejahen. Haben wir auf dem Weg in die Zukunft einen Rückwärtsgang eingelegt? Wenn ich unsern Salon hier betrachte – nicht, aber Nebel herrscht und wir „brauchen Snooker“ oder Radar oder Propheten, die „zum Berg kommen“, wenn der sich nicht her bewegen will.

    Gefällt 1 Person

  27. Ost-West-Divan sagt:

    Als Kind wird man nie in Ruhe gelassen.
    Im Kindergarten fängt es an-da bilden sich schon Gruppen. Die Chefs positionieren sich und um sie herum ihre Betreuer oder besser gesagt, ihre Bejaher.
    Wer da nur seine Ruhe haben will ist schon ein Außenseiter.
    Weiter in der Schule. Die Großredner entwickeln sich weiter und möchten Zustimmung und Anerkennung. Das Außen regiert.
    Immer ist man in diesem Universum gefangen,-es bilden sich da schon bestimmte Gruppen heraus. Und immer diese Sucht nach Anerkennung und Wichtigsein von den „Anführern. Nie hat man seine Ruhe.

    Erst als Erwachsener hat man bestimmte Freiräume, wenn man dann noch so ist, wie man als Kind war. (Ich meine, sein Naturell bewahrt hat)
    Und heute sieht man die „Anführer“ aus dem Kindergarten mit einer Maske rumlaufen. Seltsam, die Wege , die wir gehen.

    Gefällt mir

  28. makieken sagt:

    Thom Ram
    28/04/2021 um 18:28

    Zur ursächlichen Heilung wäre es wichtig, welche Stellen der Haut konkret betroffen sind. Die Haut platzt nicht wahllos auf, wenn nicht an exakt diesen Stellen zuvor ein Konflikt bestand. Daher wäre es wichtig zu forschen, ob er mit diesen Stellen Berührung verbindet (entweder angenehm und jetzt nicht mehr möglich oder unangenehm und jetzt davon befreit).

    Gefällt mir

  29. Ost-West-Divan sagt:

    Ich würde wahrscheinlich das Universalmittel Chlordioxid oder MMS anwenden. Davon würde ich Tropfen im gesunden Verhältnis zu Wasser in eine Sprühflasche geben und damit die betroffenen Stellen auf der Haut besprühen. Das führt dazu, daß die schädlichen Mikroorganismen absterben und die guten überleben und so eine schnellere Heilung ermöglicht wird. Denn MMS oder Chlordioxid lässt ja nur die „bösen“absterben, und die guten Mikroorganismen bleiben am Leben. Das geschieht nur durch viel Sauerstoff-sonst nichts.
    Zusätzlich wäre es gut, das auch innerlich einzunehmen.
    Und zusätzlich Aloe verwenden ?

    Gefällt 1 Person

  30. Gravitant sagt:

    Die Gemeinde von Qumram schrieb in der Regel nicht griechisch,
    sondern aramäisch und hebräisch.
    Bis heute hat man im Aramäischen und Hebräischen keine allgemein anerkannte Erklärung
    des Wortes Essener gefunden.
    Auch den klassischen Schriftstellern war seine Herkunft nicht klar,
    und sie mystifizierten das Wort daher.
    So leitet Philo die Bezeichnung vom griechischen Wort für heilig (hosios) her,
    die Essener wären für ihn demnach die „Heiligen“.
    Für jene, die nicht mit dem LICHT arbeiten,
    wird es eine Zeit großer Trübsal und Massensterben durch Impfschäden sein,
    eine Zeit der Vergeltung für die Babylonischen Welt – Systeme des Materialismus
    und wirtschaftlichen Manipulierens der menschlichen Schöpfung,
    die zu einem Ende gebracht werden.

    Gefällt mir

  31. petravonhaldem sagt:

    Heutige Mitteilung von SHAEF:

    https://parler.com/profile/SHAEF/posts

    Gefällt mir

  32. Wolf sagt:

    petravonhaldem 03:46 („SHAEF“)

    Operation Vertrauen (операция Трест)

    Die fabelhaften Befreiungsgeschichten, die bei Parler und anderorts (z.B. „Q-anon“) verbreitet werden, erinnern mich an eine verdeckte Operation des ehemaligen bolschewistischen Geheimdienstes, die vor 100 Jahren begann. Die geheime Operation aus den Jahren 1921 bis 1926 fand unter dem Decknamen „Operation Vertrauen“ statt und hatte das Ziel, Monarchisten im In- und Ausland zu identifizieren und vom aktiven Handeln abzuhalten, indem man sie dazu überredete, die Entwicklungen einer angeblich kurz bevorstehenden organisierten Gegenrevolution abzuwarten („Warten auf Godot“). Zu diesem Zweck wurde eigens eine gefälschte anti-bolschewistische Widerstandsorganisation (die sogenannte „Monarchistische Union Zentralrusslands“) gegründet.

    https://de.other.wiki/wiki/Operation_Trust

    Gefällt 1 Person

  33. Eckehard Arnold Hilf sagt:

    Gravitant 3, 10 du gibst eine solche Vorlage, verzeih, die muss ich verwandeln: Die Essener kommen aus Essen. Das gibbet es oft jenuch, nich nur im Ruhrpott…

    Gefällt mir

  34. Mujo sagt:

    @OWD 02:26

    Das Problem wird sein das man CDL auf Bali nicht bekommt wenn man es nicht von Europa aus Einführt.
    Ansonsten bin ich ganz bei dir, das wäre ein Hervorragendes Mittel. Am besten noch mit DMSO in Kombination.

    Gefällt mir

  35. Gernotina sagt:

    Thomram

    Als ich von den Hautverletzungen des Jungen las, dachte ich an Parasiten, das müsste man abklären lassen.
    Wenn es etwas mit Morgellons zu tun hätte, könnte man es mit Apfelessig behandeln (verdünnt mit Wasser trinken). Dazu hat Savannah kürzlich ein Video gemacht.

    Ein paar großartige Bilder aus London von letztem Samstag – das baut auf:

    https://drcharlieward.com/humanity-on-their-feet/?utm_content=12517630&utm_medium=Email&utm_name=Id&utm_source=Actionetics&utm_term=Email

    Gefällt 1 Person

  36. Gernotina sagt:

    Let’s wait and see – come in and find out!

    Gefällt mir

  37. Der Wahnsinn kennt keine Grenzen mehr.

    https://t.me/ludwigs_plauderstunde/1661

    Gefällt mir

  38. eckehardnyk sagt:

    Endlich mal was los im Untergrund?! – Deutsche seien gewarnt, es gab aufständische Bauern, denen 1525 mit lebhafter Unterstützung durch Martino Luthero der Garaus gemacht wurde, nachdem sie sich am 17. April (Ostermontag) noch mit Spießrutenlaufen ihrer Unterdrücker in Weinsberg Luft gemacht hatten. – Bleibt neutral und hört auf den Geist, macht euch Freunde mit dem entfremdeten Geld, solange es noch was wert ist (Lukas 16, „vom ungerechten Haushalter“)

    Gefällt mir

  39. petravonhaldem sagt:

    @ Wolf
    29/04/2021 UM 05:45

    Danke für Deinen sehr wesentlichen Hinweis.

    Meine /unsere Gedanken und Gespräche sind ebenso verwoben mit auch diesem Wissen.

    Worum es mir geht:
    In die Wahrnehmung zu nehmen, was „läuft“, ohne schon vorschnell zu urteilen.
    Die Phänomene „mental zu dokumentieren“ und zu sammeln, weiterhin.

    Fühle mich ebenso zugehörig zum göttlichen Geheimdienst 🙂 und da es auch davon diverse gibt,
    heißt es weiterhin „Holzauge sei wachsam“, was mich nicht hindert,
    aus dem Herzen heraus zu sagen, was mir gut tut und was weniger………………

    Deine Beiträge sind für mich immer weiterführend. Danke.

    Gefällt mir

  40. Thom Ram sagt:

    Gernotina 08:08

    Uhrzeit.

    Ja. Und wenn schwarz Uniformierte kommen und beliebig einen Friedlichen, Mann, Frau, alt, jung, wehrhaft, schwächlich, auch mal einer im Rollstuhl sich vornimmt, zu Boden schmeißt und abführt, so sind das keine Shaef – Einheiten.
    Da müssen wir zu unterscheiden lernen. Solche schwarz Uniformierte sind Söldner der EU, von den jeweiligen Landesregierungen gesteuert, von wem bezahlt? Saudumme Frage. Natürlich nebst Anderen von dem, dessen Kopf zu Boden geschlagen wird.

    Ich sprenge den Nachbau des Turmes zu Babel, der in Bruxelles steht, in die Luft. Ich tue es gedanklich. Und so wird es geschehen.

    Gefällt mir

  41. Thom Ram sagt:

    Nachtrag zu 19:58

    Und zu dem Zeitpunkt der Sprengung befinden sich konstruktiv kreative Geister ausser-, destruktive Geister innerhalb der schauerschönen Gebäulichkeit.

    Ich hoffe, mich klar ausgedrückt zu haben.

    Ich werde das Gebäude sprengen.

    Gefällt mir

  42. Wolf sagt:

    Thom Ram
    29/04/2021 um 19:58

    Ich bitte Dich,
    lies Dir den Text in dem Bild, das Gernotina um 08.08 Uhr eingestellt hat, genau durch.

    Dort steht (sinngemäß umformuliert):

    1. „SHAEF“ hat ein „Demonstrations-Verbot“ angeordnet.
    Bürger, bleibt brav zuhause. Demonstriert nicht gegen die Merkel-Regierung.

    2. Querdenker und ähnliche Organisationen sind zu meiden.

    3. Wer sich nicht an das Verbot hält, wird möglicherweise von den „SHAEF“-Truppen erschossen.

    Dazu schreibt Gernotina in der Sprache unserer Besatzer: „Let’s wait and see!“ (Wartet ab und haltet still!)

    Gernotinas massenhafte Falschmeldungen stehen auf meiner Liste der Desinformation ganz oben. Ob sie ihre Flut von Filmen und Bildern (häufig unter Missachtung der Blog-Regeln) bewusst und vorsätzlich oder lediglich aufgrund einer Nervenschwäche verbreitet, lasse ich offen.

    Gefällt mir

  43. Vollidiot sagt:

    Wer traut schon Angelsachsen?
    Außer dem Marschelplan (ätz) kam von denne nix guats………………
    Jetzt pletzlich soll ebbes gudes kimma.
    Schaef is in der Sach was fer Schäfscher.
    Isch mach mei Sach, isch hab wennichstens noch 2!! richtige Eier inne Bux.
    Zumal jetzt mit Hausdurchsuchungen zu rechnen ist, die Gestasi wird aktiv.
    Mer hat se vun de Kett geloß.
    Die Chrischtlische und Diktatorische un Sozialischtische im Verein mit de Feige Demograde han Angschd vorm Volk.
    Drum mache se so e Bleedsinn.
    Isch waad, bisse die Hosse gschbann krien.
    Dann wern se kreine.

    Gefällt mir

  44. Bettina März sagt:

    Wolf 21.57

    Was hackst Du auf Gernotina rum? Gehts noch? Sie ist mir noch nie unangenehm aufgefallen. Im Gegensatz zu einigen anderen hier im Blog. Aber Du wirst ja Deine Gründe haben.
    Was mich stutzig macht, ist doch, daß was C. Trommele da ausspricht, mehr in die Agenda der Antifa paßt. Keine Demos, bleibt mit dem Arsch zu Hause, wir retten Euch. Ja, ja, klar…..
    Wieso soll bei einer Demo jetzt Kriegsrecht gelten? Seit wann denn? Wenn Kriegsrecht wäre, wär Militär-Polizei schon längst präsent und hätte hier das Zepter in der Hand.
    Diese Defender sind doch seit letztem Jahr schon da. Und wenn sie es wirklich echt meinen, hätten sie die MSM schon längst unterwandert und die Kackbratzen ausgemustert.
    Ein Commander hat soviel Zeit sich um kleine Blogger zu kümmern und die großen 6 Familien-Medien-MSM in der Firma BRD läßt er in Ruhe? Ja, das sind meine Gedanken.
    Und jetzt kannst mich auch auf Deine Liste setzen. Mir egal.

    Gefällt mir

  45. Wolf sagt:

    petravonhaldem
    29/04/2021 um 19:32

    Gerne geschehen.
    Aus meiner Sicht betrachtet, ergänzen wir uns gegenseitig!

    Gefällt 1 Person

  46. Wolf sagt:

    Bettina März 00:00

    Leider verstehst Du kein Englisch und hast auch keine Ahnung von dem, was gerade veranstaltet wird.

    Gefällt mir

  47. Bettina März sagt:

    Wolf 00.29
    mein Schulenglisch ist wahrlich nicht so gut. Aber wenn Du so eine große Ahnung hast, laß mich oder uns Ungebildeten der englischen Sprache, doch teilhaben und teile mit, was Du so alles weißt.

    Gefällt mir

  48. Basel Bahnhof – Singen und Tanzen

    (https://www.youtube.com/watch?v=ajakOZXoQfY)

    Gefällt mir

  49. petravonhaldem sagt:

    Na, ist ja toll!

    Jetzt werden hier auf „BB=Erde welche glücklich“ schon Listen angefertigt und es gibt Angebot auf Listen gesetzt werden zu können. 🙂

    Wenn es hier nötig wird, Kommentatoren namentlich der Falschmeldungen zu bezichtigen, dann hat das mit Aufklärung nix zu tun.

    Wir alle haben längst kapiert, dass gerade Krieg (Info-K.) herrscht und im Krieg ist das erste Mittel DES-Information. Von allen Seiten!
    Informationen gehen nur weiter in den jeweils „geschlossenen“ Zusammenhängen.

    Die Tatsache, dass wir im Kriegszustand sind weiß oder glaubt kaum jemand.
    Und bei dem gegenwärtigen Krieg geht es um Mensch oder Cyborg.

    Menschen haben ein Organ, das Robots oder Bio-robots nicht haben.
    Das ist ein vom Menschen selbst zu entwickelndes Sinnes-Organ, das wahrnehmen kann,
    ob es sich beim Gegenüber um ein beseeltes Wesen handelt oder nicht.

    Da dieses Organ sehr unterentwickelt ist, sozusagen noch blind, können die Menschen super in die Irre geführt werden.

    Arbeiten wir doch an der Weiterentwicklung dieses Organes, um Botschaften „passend zu uns jeweils“ eintüten zu können.
    Ansonsten werden wir weiterhin immer die Botschafter aufknüpfen…………………

    Gefällt mir

  50. Bettina März sagt:

    petra
    es gibt Bestrebungen diesen Bio-robots oder Cy-Borgs Gefühle einzuchippen, im Prinzip menschlisch werden zu lassen. Wir werden sie irgendwann nicht mehr erkennen können. Wer weiß, vielleicht können die das schon und haben es auch schon angewendet.

    Gefällt mir

  51. petravonhaldem sagt:

    Bettina,
    ich schrieb von einem Sinnesorgan!
    So wie Augen oder Ohren oder Riechorgan………

    Das hat erst mal mit Gefühlen nix zu tun.

    Es ist das Organ zum Ich-Erkennen, also zu „sehen“, ob ein Ich-wesen mir gegenüber ist.
    Die Anlage für dieses Organ befindet sich in unserem Herzbereich,
    ist aus unserer Sicht im „Übersinnlichen“ veranlagt, um von uns Menschen aktiv entwickelt zu werden.

    Menschen, die dieses Organ entwickeln und entwickelt haben, sind für die KI der ausgemachte Feind, klaro………….
    Dennoch werden wir uns entwickeln, das ist der Plan 🙂 🙂 🙂

    Gefällt mir

  52. Gravitant sagt:

    Das wichtigste in der heutigen Zeit ist es,
    Niemandem zu vertrauen und uns von dem noch bestehenden angeblichem Gesundheitheitssystem ab zu wenden,
    denn es ist in Wahrheit ein System, dass die Menschen in Krankheit und Gefangenschaft halten will.
    Uns wird lediglich vorgegaukelt, dass es ein Gesundheitheitssystem ist.
    Das veraltete System wird zusammen brechen,
    wahrscheinlich durch ein Massensterben,
    durch die Impfschäden, die erst später erkannt werden,
    wenn es, zu spät ist.

    Gefällt 1 Person

  53. Gernotina sagt:

    Wolf

    Du kannst mir mal echt den Buckel runterrutschen mit Deinen infamen Anschuldigungen !!! Dein nationales Kästchen ist ein bisschen eng, könnte glatt sein – meine Vermutung.
    Ich kenne Deine Kommis beim N8 und ich vermute mal, dass Du hoffst, dass die Dritte Macht das deutsche Volk rettet – so einfach ist es aber nicht, dieser 3. allerhinterfotzigste aller Weltkriege – oder Endspurt von WKII. Ja, wenn nicht jetzt bald etwas geschieht bei dieser unvorstellbaren DUMMHEIT (Programmierung) der Leute, dann holen sich etwa zwei Drittel in Deutschland die Todesspritze ab.

    Also das die 3. Macht (letztes Bataillon) schon alles richten wird, ist nicht weniger naiv, als das, was Du mir hier gern unterstellen möchtest, so was Armseliges !!! Sollte die Dritte Macht ihren Beitrag leisten wollen, dann nur im Verbund mit der „Allianz“.
    Thomram und ich haben in Bezug auf CTJ sehr ähnliche, würde sagen gleiche Einschätzung (klar können wir uns irren, aber vieles spricht dagegen).
    Auch hat Thomram oft den Mut, verwegene Thesen einzustellen, aber putzigerweise – und für jeden ersichtlich – greifst du mich stellvertretend an –
    finde ich sonderbar und FEIGE !

    Mir hat die „Dritte Macht“ zumindest mal geschrieben auf dem Lupo Blog nach meinem verzweifelten Appell an sie und nach der Veröffentlichung des Erlebnisses meines Vaters in der Ukraine in 1941 – darüber hatte ich auf einem anderen Blog geschrieben.
    Ihre Antwort auf meine öffentliche Frage an sie auf LC, war so geschickt und persönlich kodiert, dass nur ich sie verstehen konnte – da hat mich fast der Schlag getroffen, war ein Hammer. Sie kriegen schon alles mit, da kannst du Gift drauf nehmen! Die wissen, wer ich bin und das ist ok so, hab nichts dagegen.

    Hast Du noch nicht kapiert, dass es um das Überleben der weißen Rasse insgesamt geht, dass es derzeit keine Abrechnung geschichtlicher Schuld zwischen den Völkern geht, dass wir alle in einem Boot sitzen? Es steht alles auf dem Spiel, alles und endgültig. Rachegedanken aus 3D werden das Verrecken der arischen Völker (für mich sind es die „adamitschen“ Völker) nur noch beschleunigen. Studium der Archive und Aufdeckung von jeglicher Wahrheit, von allen Verbrechen, vom echten Verlauf der Geschichte, auch der „12 Jahre“, das kommt später. Es ist die Aufgabe derer, die sich nicht aus dieser Inkarnation verabschieden werden, wie es jetzt sehr viele tun.

    Über vieles, was ich weiß, schreibe ich gar nicht öffentlich – ich bin nicht unterwegs den Leuten Angst zu machen, da kriegt schon jeder genügend von ab und muss sich schützen. Als Anglistin suche ich mir wichtige Quellen (vor allem amerikanische), habe Trump mehrfach geschrieben – WH Kontakt, längere Texte über die Situation des deutschen Volkes, er weiß eh alles und es verhallt auch nicht ungehört.

    Mit dem N8 hatte ich des öfteren lebhafte Mail-Korrespondenz, da er auch mit den englischen Quellen arbeitet und die Sprache perfekt beherrscht
    durch seine persönliche Vita. Auch mit Lupo (gest. 2011) und Rumpelstilz (gest.2013) hatte ich persönlichen Schriftkontakt, sie waren meine Lehrer
    und ich vermisse sie, danke ihnen von Herzen!

    In vielem gehe ich mit Thomram ziemlich stark konform. Wir kennen uns seit 2013 vom Lupo Blog, hatten dort guten Austausch, verstanden uns auf Anhieb (zusammen mit Frankie-Boy :)) und mussten noch ein Bashing als „Trolls“ über uns ergehen lassen, weil wir sehr spontane und geistig offene Menschen sind, die auch so kommunizieren. Es gibt da nämlich immer welche, die gern das Maul voll nehmen, wenn es um Verunglimpfung anderer geht – für mich ne typisch deutsche Eigenschaft: Blockwartsmentalität!
    Schon 2013 schrieb ich auf Thomrams neuem Bumi-Blog (unter anderem Nick, meinem alten Lupo-Nick). Damals war noch niemand (oder kaum jemand) von denen auf „Bumi“, die jetzt hier schreiben.

    Also, guter Wolf, brauchst Dir echt keine Sorgen zu machen um mich (auch wenn ich den Nationalsozialismus vielleicht nicht genügend verherrliche für Deinen Geschmack). Meine Netz-Identität – genauso wie Deine – ist den wesentlichen Leuten hinreichend bekannt. Darüber brauche ich mir keinen „Kopf zu machen“, denn ich habe in den letzten 11 Jahren mich genügend für mein Volk engagiert, nicht nur in schriftlicher Form im Netz, sondern höchst materiell und auch persönlich.
    Politische Versuche zur Chemtrail-Agenda (Geo-Engineering) waren allerdings und verständlicherweise zum Scheitern verurteilt.
    Ich werde mich nie schämen müssen – selbst wenn ich hier abtrete – dass ich nicht versucht hätte, meinen Betrag zu leisten – wie ich das auch in der Schule getan habe – von ganzem Herzen, wie Thomram auch. Dort hatte ich übrigens mit Aufklärung begonnen, auch bei meinen Kollegen – die Resonanz war nicht schlecht.

    Gefällt 2 Personen

  54. Gernotina sagt:

    Nachtrag: Auch ich erfasse Menschen wie Bettina und Petra, auch Mujo (Beispiel) mit dem Herzen und dem 7. Sinn – oft verkümmert – der sich bei mir sehr verstärkt hat, was ich nicht zuletzt auch meinen Schülern verdanke, Schüler sind gute Lehrmeister. Man kann tatsächlich aus dem geschriebenen Wort (sogar aus satirischen Einlagen – Volli) eine Menge lesen oder erspüren, auch wenn die analoge Ebene fehlt (Gestik, Mimik, für Kinder so enorm wichtig).

    Bei Bettina und Petra z.B. sehe ich Wärme und Härte vereint, beides notwendig in unserer momentanen Lebensituation – alles zu seiner Zeit.
    Ich kann so gut nachvollziehen, dass da beides nebeneinander existiert und wo es herkommt ! Ich drück Euch im Geiste!

    Wir müssen jetzt stark bleiben auch wenn mir manchmal so sehr zum Heulen ist, weil das Herz noch mit D3 geflutet ist, auch die Erinnerungen.
    Heute beim Zahnarzt: Eine Zahnarzthelferin – intelligent und sensibel – tickt wie wir, der Rest in der Praxis ist schon geimpft. Sie hat den Freundeskreis, Kontakte auf ein Minimum geschrumpft, zu den wenigen hält sie keinen Abstand, man umarmt sich.

    Den Nachbarn (3 Parteien) konnte ich nicht helfen, zum Glück aber der Klavierlehrerin, die zu den Schülern ins Haus kommt. Ich darf gar nicht an die vielen Kinder und Tiere denken, die verlassen sein werden, wenn alles so schlimm kommt wie prognostiziert von den nicht-MSM Forschern.

    .https://www.youtube.com/watch?v=_-O226jzIqs
    Fahrplan zum (Über-)Leben – Dr. Hans-Joachim Maaz

    Gefällt 2 Personen

  55. Bettina März sagt:

    Gernotina, fühl Dich lieb gedrück. Du bist so richtig und wichtig.

    Gefällt 2 Personen

  56. petravonhaldem sagt:

    Gernotina, warum nur denke ich oftmals, dass Du ein „männliches Wesen“ seist? Nehme ich das mit meinen männlichen Anteilen als Freund-im-Felde wohl war? Danke 🙂

    Gefällt mir

  57. palina sagt:

    Dr. Daniele Ganser: Corona und die Schweiz (Gesprächsrunde 23. April 2021)

    Die Schweiz ist weltweit das erste Land, in dem auf nationaler Ebene über die Gesetzgebung zum Coronavirus abgestimmt wird. Am 13. Juni 2021 entscheiden die Schweizer Stimmbürgerinnen und Stimmbürger, ob die Schweizer Regierung das öffentliche Leben wegen der Pandemie einschränken darf. Die Abstimmung über das Covid-19-Gesetz ist nur in einer direkten Demokratie möglich, weil dort dem Volk Sachfragen vorgelegt werden.

    Der Schweizer Bundesrat, die Landesregierung, wirbt für ein Ja und warnt, die millionenschwere finanzielle Unterstützung von verschiedenen Branchen sei bei einem Nein gefährdet. Auch die Mehrheit des Schweizer Parlaments, bestehend aus Nationalrat und Ständerat, empfiehlt dem Stimmvolk ein Ja in die Urne zu legen.

    Die Freunde der Verfassung hingegen kritisieren, dass die Schweizer Regierung sich mit dem Gesetz mehr Macht sicheren will und dies geschickt an das Verteilen von Geld knüpft. Die Freunde der Verfassung sind der Auffassung, das Covid-19-Gesetz müsse man ablehnen und raten dem Stimmvolk mit Nein zu stimmen.

    Weil die Gegner des Covid-19-Gesetzes in den großen Medien wenig gehört werden, hat der Schweizer Historiker und Friedensforscher Daniele Ganser am 23. April 2021 in der Nähe von Basel eine Gesprächsrunde mit vier Gästen organisiert, welche die Maßnahmen der Schweizer Regierung kritisch sehen.

    Ganser diskutiert mit seinen Gästen nicht nur über das Covid-19-Gesetz, sondern auch über Suizidversuche von Jugendlichen, Todesfälle nach Altersgruppen, Übersterblichkeit nach Altersgruppen, erste und zweite Welle, China, den PCR-Test, die Auslastung der Spitäler und den Sonderweg von Schweden ohne Lockdown und Maskenpflicht.

    Die Gäste der Gesprächsrunde sind:
    Dr. Bruno dalle Carbonare, Molekularbiologe
    Dominik Graf, Unternehmer
    Michael Bubendorf, Unternehmer und Mitglied im Verein «Freunde der Verfassung»
    Dr. med. Marco Caimi, Arzt und Mitglied im Verein «Freunde der Verfassung»

    .https://www.youtube.com/watch?v=f9loHMvCGC8

    Gefällt 1 Person

  58. Wolf sagt:

    Gernotina,

    Offenbar verwechselst Du mich mit jemandem. Beim N8wächter habe ich noch keinen einzigen Kommentar abgegeben.
    Auch meine Haltung zum Nationalsozialismus schätzt Du verkehrt ein. Viele Menschen in vielen Erdteilen werden bei diesem Thema in die Irre geführt. Genauer ausgedrückt handelt es sich um ein riesiges geistiges Labyrinth, bei dem man eifrig versucht, alle Ausgänge seelisch zu verschließen. Man tut dies, weil man der Menschheit etwas sehr Wichtiges zu verheimlichen hat. Dies betrifft nicht nur die weiße Rasse, wie Du richtig schreibst, sondern letztlich alle Völker.

    Dass ich mir die Mühe mache, gelegentlich auf Irrwege, die mir auffallen, aufmerksam zu machen, hat bestimmt nichts mit Feigheit zu tun. Nochmals: Du verbreitest hier seit einigen Monaten in zunehmendem Maße Unsinn. Offenbar bist Du auch nicht dazu bereit, daran inhaltlich etwas zu verbessern. Den Grund dafür kenne ich nicht.

    Gefällt 2 Personen

  59. Gernotina sagt:

    Petra

    Das sind wie bei Dir nur die „männlichen Anteile“ im Verstand :), Petra, die waren mir immer wichtig, wie Dir anscheinend auch. Bei Lupo hab ich als „Venceremos“ geschrieben, war neutral und auch dem Lupo gewidmet wegen seiner tödlichen Krankheit, die er nicht besiegen konnte.

    Für Thomram war ich „Venci“ nach schweizer Art.
    Das Gernot-Tina ist einem Scherz zu verdanken, da ich mich wegen eines „Honks“ mal als Gernot tarnte, dann aber doch zu meinem Geschlecht namentlich zurückkehrte.
    Was manche Männer anscheinend nicht so gut verstehen, ist die Kombination von emotionaler und rationaler Intelligenz, die das Spektrum erweitert und Frauen einen Vorteil gegenüber Männern geben kann, besonders, wenn Intuition noch hinzukommt.
    Mir ist das aber alles inzwischen fast wurscht, konkurriere mit niemandem mehr. Nur menschliche Enttäuschungen bleiben einem nicht erspart überall,
    auch im Netz. Wir wollten eigentlich nach „5D“ aufbrechen – charakterlich sind viele noch lange nicht soweit, schwant mir …

    Männliches habe ich sonst vom Aussehen so gar nichts an mir 🙂 – bin ein germanischer Prototyp – und hab mich in meiner Haut immer wohlgefühlt und im realen Leben mich an der positiven Resonanz meiner Mitmenschen erfreut.

    Gefällt 1 Person

  60. Wolf sagt:

    petravonhaldem
    30/04/2021 um 01:11

    Ich habe den Ausdruck „Liste“ als Metapher gebraucht. Tatsächlich verwende ich keine Listen (auch keine Einkaufszettel). Mir fallen jedoch Ungereimtheiten auf, wenn sie sich häufig wiederholen.

    Gefällt 1 Person

  61. Thom Ram sagt:

    Ja, bei Lupo traf ich auf Gernotina, dortens Venceremos, und, Leut, ich war hingerissen. Inhalt und Stil ihrer Beiträge faszinierten mich, ich hatte mit ihr ein saumässig interessantes, mich inspirierende Gegenüber gefunden, ein Aufsteller schlechthin.

    Wenn ich mich richtig erinnere, identifizierte ich sie zweifelsfrei als Frau, aber als Frau, welche typisch männliche Art des Denkens auch, auch! beherrscht. Das haute mich einfach um.

    Heute verstehe ich besser, warum ich so glücklich fasziniert war, denn der Monate erst ist mir so richtig bewusst geworden, wie hochgradig zuverläßig ich zwischen den Zeilen, ja zwischen den Wörtern, lesen kann.

    Nebenbei…..so kommt es vor, daß ich einen in Mode Ration nehme oder gar rausschmeiße, einen, der doch „ganz vernünftig“ daherkommt, und daß Beobachter mein Tun nicht nachvollziehen kann. Ich spüre Licht oder Dreck, welche zwischen den Zeilen hervorlugen.

    So.

    Und nun dies. Es gibt einen kleinen Kreis von Kommentatoren hier, welche mehr und zum Teil für mich klar erkennbar wichtigere Quellen anzapfen als es mir bis zur Stunde gegeben ist. Gernotina ist in diesem Kreis mit drin.

    Wolf,

    Ich bitte dich mit Nachdruck, und ich wände die Mühe auf, es in freundlichem Tone zu tun, Kommentatoren nicht zu bewerten. Kommentare, ja, Kommentatoren, nein.
    Danke, Wolf.

    Gefällt 1 Person

  62. Webmax sagt:

    Bloggers Leid
    Solange hier nicht eindeutig geklärt ist, wer wo oder wofür steht, ist – oft sprachlichen – Mißverständnissen viel Raum gegeben.
    Auch Ironie ist hier hinzuzuzählen, weil oftmals nicht von allen erkennbar.
    Auch die Thomsche Sprachverfall Hornung ist weder witzig noch zielführend, sie kostet nur geistige Kapazität beim Leser, die viele anders dringender benötigen, wie man sieht.

    Gefällt mir

  63. Webmax sagt:

    Mein Kampf mit der Google-Rechtschreibung notiert: „Sprach-Verballhornung“ hat nichts mit altdeutsch Hornung= Februar zu tun

    Gefällt mir

  64. Wolf sagt:

    Thom Ram 09:47

    Ich weiß, dass Du täglich viele Kommentare liest.
    Bitte lies Dir meinen Kommentar (Wolf 29/04/2021 um 21:57) nochmals durch. Ich habe darin nicht die Schreiberin, sondern den Inhalt ihrer völlig irreführenden Kommentare beurteilt. Dass ich dabei ihren Namen nannte, ließ sich nicht vermeiden. Dass ich mich darüber öffentlich wunderte, wie eine offenbar gebildete und geistig sehr flexible Person dazu kommt, einen solchen Mist zu verbreiten, war aus meiner Sicht ebenfalls unumgänglich. Ich meine, hiermit meine moralische Pflicht erfüllt zu haben.

    Daraufhin wurde ICH von mehreren Seiten beurteilt, was ich ohne zu murren hinnehme.

    Danke für die Mühe, Thom.

    Gefällt mir

  65. Thom Ram sagt:

    Wolf 21.57

    Was Gernotina 08.08 eingestellt hat, das ist eine Ansage von Commander Thorsten Jansen, Oberbefehlshaber von Shaef, General Flynn und damit Donald Johannes Trump unterstellt.

    Offenbar hast du dich mit Commander Jansen noch kaum befasst. Sollte aber jeder tun. Er ist derjenige, welcher in Deutschland wirklich das Sagen hat.

    Gefällt mir

  66. Thom Ram sagt:

    Wolf 10:11

    Ich tue, was ich kann.

    Webmax 10:01

    Sprachverhallbornung.

    Ich liebe meinen Humor. Ich erwarte nicht, daß du ihn liebst.

    Gefällt 1 Person

  67. Wolf sagt:

    Thom Ram 11:00

    Wenn der „Commander Jansen“ in Deutschland wirklich das Sagen hätte, dann würde man nicht nur auf einer schrulligen Website von ihm lesen.

    Das völlig Absurde an der fiktiven Geschichte ist, dass der „Commander Jansen“ im Grunde genommen das fordert, was auch die Merkel-Regierung sagt: Bleibt zuhause, meidet Querdenker und kritisiert das System nicht in der Öffentlichkeit. („Unterlassen Sie öffentliche und organisierte Demonstrationen oder ähnliches“, siehe Gernotina 29/04/2021 um 08:08)

    Bitte die verfügbaren Fakten abgleichen.

    Danke

    Gefällt mir

  68. Webmax sagt:

    @Thom Ram
    Ich bin froh, daß dein Humor noch andere, manchmal geniale Seiten hat

    @Wolf
    Ich teile deine Befurchtung und vermute eine Art Fals flag attack…

    Gefällt mir

  69. palina sagt:

    „Die ganze Sache stinkt“ – 31 Gründe, warum sich ein Rabbi in Israel nicht impfen lässt
    Israel will als internationaler Impf-Vorreiter gelten und übt, wie auch das deutsche Establishment, viel Druck auf seine Bevölkerung aus, sich gegen COVID-19 impfen zu lassen. Rabbi Chananya Weissman wendet sich entschieden dagegen und bezieht mit einer Auflistung von 31 Gründen Stellung. Sie zeugen von wacher Beobachtung des Geschehens, Durchblick und Klarheit. Maria Schneider hat seine Ausführungen mit seiner Erlaubnis übersetzt, um auch in seinem Sinne für eine möglichst weite Verbreitung zu sorgen. Sie sollen den Menschen zu Mut und klarem Blick dafür anregen, was eigentlich geschieht und worum es wirklich geht. (hl)
    Von Rabbi Chananya Weissman

    1. Hier geht es nicht um einen Impfstoff. Impfstoffe verleihen definitionsgemäß Immunität, doch diese Behandlung verleiht keine Immunität gegen eine wie auch immer geartete Erkrankung. Im besten Fall verringert sie nach einer Ansteckung lediglich die Wahrscheinlichkeit einer schweren Viruserkrankung. Folglich handelt es sich um eine medizinische Behandlung und nicht um eine Impfung. Ich möchte keine medizinische Behandlung für eine Krankheit, die ich nicht habe.

    2. Die Pharmakonzerne, Politiker, medizinischen Einrichtungen und Medien haben sich darauf verständigt, diesen Wirkstoff, weltweit als „Impfstoff“ zu bezeichnen, obwohl er keiner ist. Ihr Ziel ist es, Menschen derart zu manipulieren, dass sie sich mit einer medizinischen Behandlung sicherer fühlen. Da sie die Menschen täuschen, traue ich ihnen nicht, und will nichts mit ihrer medizinischen Behandlung zu tun haben.

    .https://fassadenkratzer.wordpress.com/2021/04/30/die-ganze-sache-stinkt-31-grunde-warum-sich-ein-rabbi-in-israel-nicht-impfen-lasst/

    Gefällt 1 Person

  70. Thom Ram sagt:

    Wölfchen 11:55

    Du meinst also, dass SZ und FAZ von Commander Jansen etwas verlauten lassen würden.
    Liebes Wölfchen, sach ma, träumst du?

    „Bleibt zuhause des Nachts“, sagt der Commander. Schön, du kannst ja nach draußen gehen und die Aufräumtruppen beim Einsatz stören.

    Aber, Wolf, ich weiß sehr wohl, daß ich mich auf Mitteilungen stütze, welche da im Netz kursieren. Möglicherweise ist die Sonne ein Würfel, der Mond nicht 330000km entfernt, sondern nur ne Lampe, welche über die Flacherde gezogen wird.

    Wolf, wenn ich auf den Indischen schaue, schon früher, wenn ich am Meer war, oft bat ich meine Augen, eine Krümmung des Horizontes doch bitte zu erkennen. Ich stellte mir vor, die Erde sei eine Kugel, und prompt war der Horizont konvex. Ich stellte mir vor, die Erde sei eine Wanne, und was? Der Horizont war konkav.

    Und, Wolfi, ich gleichete ab all das, was mir rinnkömmet seit mehr als 8 Jahren bb, nämlich immer.
    Da ist ein Unterschied. Als ich als Seminarist von Vietnam las, da hatte ich den TA und die NZZ. Heute haben wir 1000 Quellen. Damals war mir klar. Die Vietcong sind böse. Und so dumm, wirklich dumm war ich, wirrrrklich dumm, dass ich nie mir die Frage gestellt hätte, inwiefern die denne böse seien. Mein Gott, wie kann man so dumm sein, sich diese Frage nicht zu stellen? Ich stellte sie mir nicht, weil es in der Zeitung hieß, die seien böse. Punkt. So war dette. In meiner Kinderwelt des Zeitungsgläubigen waren die Amis, welche dort Tod und Verderben einbrachten, Helden, welche sowas wie die Menschheit vor dem Untergang bewahrten.
    Und heute sind halt eben noch viele Menschen auf dem Stand der Einsichtsfähigkeit, über die ich damals verfügete.

    Zurück zu Shaef und Jansen.
    Ich kenne den Commander nicht. Ich schaue mir die Puzzleteilchen an, die sich mir zeigen. Und ich kann zwischen den Zeilen lesen, Letzteres ist für mich höchlich maßgebend. Da ist lautere Authentizität, beim Jansen.

    Und weißt du was? Sollte mein Weltbild verquer sein, sollten morgen mir Nachrichten erreichen, welche mein Weltbild der Lüge strafen…..ich hätte damit wohl willkommene ent – Täuschung. Egal auf welchem Gebiete auch immer. Sollte ich überzeugend morgen lesen davon, daß zum Beispiel Lockdown und Impfung gesundheitsrettende Maßnahmen seien, ich würde es akzeptieren, ich würde akzeptieren, daß ich mit meiner Meinung über das Thema gottverdammt daneben gelegen hatte, dass Spahn und Drosten Heilsbringer seien.

    Kapiert? Ich bewege mich nicht in geschlossenem Denkkasten. Mein Hirn ist offen, und mein Wille ist es, zu erkennen, was da wirklich geschieht, hinter dem Geposaune von Großklopapier und Chorknaben in TV und Film.

    Gefällt mir

  71. Mujo sagt:

    „Wenn Wahlen etwas verändern würde, würde man es verbieten!“……..ich ergänze oder Manipulieren.

    Keine Ahnung wer diesen wahren Spruch von sich gelassen hat hier eine Bestätigung wie so was abläuft.

    „Maskenpflicht an Bremer Grundschulen: Elternumfrage war manipuliert“

    .https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/politik/maskenpflicht-an-grundschulen-elternumfrage-manipuliert-100.html

    Gefällt mir

  72. High Lockdown – Ein solidarisches Gefälle (Video)
    uncut-news.ch April 30, 2021

    Der neue NuoViso Kurzfilm „High Lockdown“ wurde nur wenige Stunden nach dem Hochladen bereits von YouTube gelöscht. Der Film war noch gar nicht veröffentlicht und hatte demnach keinen einzigen Aufruf. Man fragt sich: WER schnüffelt da in unseren privaten Videodaten rum bei Google?
    Während man in Berlin am 21. April die Änderung des Infektionsschutzgesetzes beschließt, regt sich auf den Straßen Berlins Widerstand.

    https://nuoviso.tv/home/doku/high-lockdown-ein-solidarisches-gefaelle/

    Gefällt mir

  73. Wolf sagt:

    Heutzutage finden die „Marienerscheinungen“ im Internet statt.
    Das hat uns der technologische Fortschritt beschert.

    Gefällt mir

  74. palina sagt:

    heutiger Untersuchungsausschuss u.a. mit Ken Jebsen.
    Und einem Deutschen, der in Indien arbeitet.
    Kann ich sehr empfehlen.
    Ein weiterer Blick hinter die Kulissen.

    .https://www.youtube.com/watch?v=hbII4jEuBH0

    Gefällt mir

  75. Wolf sagt:

    Thom Ram 30/04/2021 um 18:47

    „Bleibt zuhause des Nachts“, sagt der Commander.

    Nein, das sagt der „Commander“ aus dem Internet nicht.
    Dort steht u.a.:
    „Message from SHAEF: Demonstrations-Verbot in Kraft! […] Unterlassen Sie öffentliche und organisierte Demonstrationen oder ähnliches!“
    (Gernotina 29/04/2021 um 08:08)

    Demonstrationen finden bekanntlich nicht nachts statt.
    Warum verdrehst Du die Worte des „Commanders“?

    Gefällt mir

  76. Gernotina sagt:

    Ich verbiete keine Spaziergänge, begrüße sie sogar – so wie die Engländer es in London taten. Das hatte wenigstens Kraft, denn sie forderten (bettelten nicht) und waren sichtlich eine Einheit.

    Wolf

    Dass ich Dich mit dem „Wolf“ vom N8wächter verwechselt habe, tut mir leid! Hatte anscheinend damit zu tun, dass ein ähnliches Weltbild
    vermittelt wurde – auch vom Schreibstil hätte es gepasst.

    Gefällt mir

  77. eckehardnyk sagt:

    https://youtu.be/tLF5q6joiqo Demeter-Bauer überzeugt William Toel, dass nicht alle Deutschen eingeschlafen sind, und https://youtu.be/PjukhAkr8Ws Intensivpfleger Lang legt sich gegen das Corona-Diktorat ins Zeug. Wofür Entscheidest du dich?

    Gefällt mir

  78. Wolf sagt:

    Gernotina 05:50 (Verwechslung)

    Ja, man kann sich täuschen. Mir ist das schon oft passiert.
    Deshalb finde ich es gut, dass man sich ehrlich miteinander austauscht.
    Danke!

    Gefällt mir

  79. Thom Ram sagt:

    Wolf 05:40

    Beides hat der Commander gesagt, beides.

    Gefällt mir

  80. Wolf sagt:

    Thom Ram um 12:01

    Stimmt.

    Die Merkel-Regierung versucht genau dies durchzusetzen:
    1. Demonstrationsverbote (wegen „Ansteckungsgefahr“)
    2. Ausgrenzung von „Querdenkern“
    3. Nächtliche Ausgangssperren (wegen „Corona“)

    Da ist es doch im Grunde genommen egal, ob die Deutschen nun auf die Befehle der „Stiefmutti“ oder auf die des „Commanders“ hören.

    Gefällt mir

  81. mario hilgenfeld sagt:

    Wegen der Hauterkrankungen..vielleicht sind diese sinnvoll biologische Sonderprogramme..
    http://Www.5bn.de

    Gefällt 1 Person

  82. petravonhaldem sagt:

    @ wolf
    „“““Da ist es doch im Grunde genommen egal, ob die Deutschen nun auf die Befehle der „Stiefmutti“ oder auf die des „Commanders“ hören.““““

    Langsam glaube ich wirklich, dass Du keine Ahnung hast von dem, was gerade weltweit weltweit weltweit mit und durch die Truppen, die General Flynn befehligt, geschieht.
    Na klar geschieht es „geheim“.
    Das Ausräuchern, Bewässern und Festnehmen und Hinrichten wird ja in den MSM nicht berichtet.
    Aus zwei Gründen „passt“ das sogar.
    Die einen wollen nicht, dass das bekannt wird und die anderen können undercover besser arbeiten.

    Glaubst Du denn wirklich, dass das M. noch irgendwelche Ansagen machen kann oder die Ländercheffffs? Die sind alle angezählt……..

    Die Ausgangssperren und Demo“verbote“ dienen den S.H.A.E.F.s jetzt gut zum Aufräumen.
    Wenn die Kammerjäger kommen müssen, um die Ratten und Kakerlaken zu entfernen, müssen die Bewohner auch den Platz verlassen.

    Im letzten Jahr hat Gen. Laubenthal mitgeteilt oder war es der Genell, dass die S.H.A.E.F. Gesetze wieder aktiviert seien.
    Lies die mal.
    Ich glaube wirklich, dass der generelle Wendepunkt in der Erdgeschichte noch nicht wahrgenommen worden ist.
    Wem „gehört“ die Erde und wer durfte sie für eine gewisse Zeit versuchen resp. beanspruchen
    und wer fordert zum Endgericht, sehr sehr physisch???

    Gefällt mir

  83. Wolf sagt:

    petravonhaldem 20:24

    OK. Wenn ich mich auf dieses Gedankenspiel einlasse, dann verstehe ich nicht, warum soviele Verehrer des „Commanders“, allen voran ThomRam, gegen die „COVID-Maßnahmen“ protestieren. Das müsste dann doch alles vom „Commander“ abgesegnet sein.
    Die Impfung lasse ich mal außen vor (obwohl man beachten sollte, dass Herr Trump und seine Tochter bzw. Chefberaterin sie empfehlen).

    Gefällt mir

  84. Thom Ram sagt:

    Petra 20:24

    Sieben Sterne.

    Gefällt mir

  85. Löwenzahn sagt:

    Petra, genau.
    Da das nicht in den MSM mehrfach aufgenommen wurde, ist das „untergegangen“.
    Um so verwunderlicher, daß der im Grunde genommen gute Beitrag im Corona-Ausschuß,
    wie von Palina hier mit Ken Jebsen verlinkt (50te Ausschuß-Sitzung)
    diesbezüglich auch so tut, als wäre das gar nicht aktuell.

    Da wird wieder auf des Deutschen Schuld hingewiesen
    und mit der Rechtgültigkeit des GG’es und anderer Gesetze argumentiert.

    Ich bin mir sicher, daß auch Ken Jebsen von SHAEF angeschrieben wurde.
    Von ihm vollkommen ignoriert, sowie von den Rechtsanwälten,
    die im Grunde auch von der Wirkung der Bereinigungsgesetzen informiert sein müßten.

    Das macht mich sehr nachdenklich!
    Denn in der Folge ist die juristische Vorgehensweise
    zwar ein Augenöffner hinsichtlich der kriminellen Energie die hinter dieser C-Wirrus-Agenda steht,
    aber das, was da gelobt wird als Rechtstaat, ist gar nicht existent.
    Im Grunde müßte die Regierung bei einer Abteilung der Militärpolizei angezeigt werden,
    wegen Anwendung nationalsozialistischer Gesetze
    und wegen Ignoranz der Inkrafttretung der SHAEF-Gesetze gegenüber der Öffentlichkeit.
    Sogar HG Maaßen will nun mitmischen… da verstehe ich nun gar nix mehr.

    Aber ich will den Corona-Ausschuß nicht kleinreden,
    denn inhaltlich ist er die beste Adresse für die, die sich keine Vorstellung über die C-Agenda machen können.
    Daß die Uninformierten „nebenbei“ allerdings mit einem angeblichen „Rechtstaat“ konfrontiert werden,
    macht, wie gesagt, sehr nachdenklich.

    In wie fern das mit der BAR= British Accreditation Registry zu tun haben könnte,
    habe ich noch nicht rausgefunden.
    Zumindest gibt es Stimmen, die darauf hinweisen.
    https://t.me/Der_Beobachter_Erkenne_Was_Ist

    Klicke, um auf karsten-wiederlegung-bar-vermutungen.pdf zuzugreifen

    Gefällt 1 Person

  86. Thom Ram sagt:

    Wolf 21:35

    Dumm wie Brot.

    Gefällt mir

  87. Mujo sagt:

    @alle

    Ich finde die Wortwahl hier etwas daneben die dem „Wolf“ entgegen gebracht wird. Er versucht es Sachlich anzugehen und seine Einwende sind berechtigt.
    Und wenn man Lockdown benötigt um in Land Aufzuräumen ist so was von Absurd oder einfach ein Unfähiges Militär samt deren Geheimdienste. Zudem noch Stümperhaftes Argument. Den jeder der einen Plausiblen Grund hat darf rausgehen. Das relativ wenig Menschen auf der Strasse sind liegt allein daran das es keine Lokale Aktivitäten mehr am Abend gibt.
    Und selbst wenn die Strassen voll wäre, würde das Wichtige Militärische Operationen nie Aufhalten.

    Ob die S.H.A.E.F. Gesetze Aktiv sind oder nicht spielt anscheinend kaum eine Rolle denn alles was in Berlin beschlossen wird setzen die durch. Mir persönlich gehen die SHAEF ehrlich gesagt am Arsch vorbei wenn die nach wie vor zulassen das Kinder den ganzen Tag mit Maske und giftigen Lügentest gequält werden. Das ist Psychischer Terror und bewusste Körperverletzung gegen die kleinsten die sich nicht wehren können. Jeder der dies zulässt und die Macht hat dies Abzustellen und es nicht tut ist für mich unten durch.
    Und jetzt ist schon eine Heiße Diskussion am Laufen weil man in zwei Monaten einen Impfstoff schon für 3 Jährige auf den Markt hat und die Medien sind ganz Begeistert davon.

    Gefällt 1 Person

  88. petravonhaldem sagt:

    @Wolf
    01/05/2021 UM 21:35

    Ein Gedankenspiel ist es nur bei Dir.

    Bei mir ist es bitterer Ernst, da ich mich seit über 40 Jahren tief mit dem Welten- und Erden- und Menschheits-Zustand beschäftigt habe.

    Falls Du in Thomram einen Vater suchst, der definitiv alles so zu machen habe, dass es für Dich logisch nachvollziehbar sein muss, dann verstehe ich gut, dass Du das nicht verstehst.

    Hier wird gerade 5D Schach gespielt, falls Dir das was sagt.

    Spielst Du Schach????
    Falls nein, verstehe ich Deine Fragen.

    Falls ja, dann erinnere Dich daran, dass es darum geht, etliche Schritte weiterdenken zu können
    und immer die Züge des Gegners in Deine Schritte einzubauen mit einplanst.

    Und genau das passiert hier gerade. Es ist nicht immer alles genau so, wie es vordergründig erscheint.

    Von meiner Seite aus beende ich jetzt diesen Themenstrang hier im Postkasten.

    Gefällt mir

  89. Ich kann Mujo einfach nur zustimmen……

    Es wird nix von Aussen kommen was uns rettet.
    So gern ich dieses Vorgehen auch hätte.
    Gute Wesen die sich für die Menschheit einsetzen, die Jene bestrafen , die uns Menschenwesen das angetan haben, was wir jetzt durchleben müssen.

    Mehr kann ich dazu nicht sagen.

    Ich mach tagtäglich das was ich machen kann, richte immer wieder den Focus neu aus auf das was an Gutem geschehen kann.
    Manchmal klappt es gut, manchmal auch ganz und gar nicht.
    Manchmal scheitere ich total, dann sitzt ein heulendes Elend auf dem Sofa, heult die Nacht durch, kommt sich eingesperrt und bestraft vor.
    Am nächsten Tag isses wieder gut.

    Hinfallen , Aufstehen, Krone richten , Weitergehen……..

    Diese Worte beam ich von einer Freundin nach meinem Burnout als Karte zugesandt.

    Wie wahr.

    Habt einen schönen Samstag noch.

    Gefällt 3 Personen

  90. Wolf sagt:

    petravonhaldem
    02/05/2021 um 00:03

    Das waren rhetorische Fragen.

    Gefällt mir

  91. Wolf sagt:

    Sich theoretisch mit Spirituellem zu beschäftigen, kann zu unspirituellen Antworten führen.
    Das hat oft mehr mit Einbildungskraft zu tun.

    Gefällt mir

  92. Es brodelt überall in Europa. Ein Zusammenschnitt:

    Gefällt mir

  93. Wolf sagt:

    petravonhaldem
    02/05/2021 um 00:03

    Was hier oftmals als „5D“ bezeichnet wird, kommt nach der Trennung zwischen Geist und Körper (was meist das Ableben des Körpers zur Folge hat). Das ist eine andere Energieform, die ich selbst erlebt habe. Seitdem achte ich meine Ahnen und lasse mich nicht von Attrappen („Commander Schulze“ etc.) ins Bockshorn jagen.

    Gefällt mir

  94. Nachtrag zum Video: um 18:55 hat youtube den Live Stream gesperrt.

    Gefällt mir

  95. palina sagt:

    mit diesem Film hat Imad Karim den Nagel auf den Kopf getroffen.

    Dekadenz – Jubelnd in den Untergang- Ein Film von Imad Karim
    Dekadenz – Jubelnd in den Untergang“ beschreibt den nach meiner Ansicht, absurden Zustand, in dem sich Europa und speziell hier Deutschland befinden. Der Film ist ein kurzweiliger Streifzug durch die Zeitgeschichte des Nachkriegsdeutschlands. Er erzählt vom „langen Marsch der Sozialisten durch die Institutionen“ und den Warnungen davor durch FJ Strauß, von der deutschen Einheit, der nach Links gerückten Republik und vom schleichenden Verlust der Werte der Aufklärung.
    .https://www.youtube.com/watch?v=onkgPTPnNPc

    Gefällt mir

  96. Bettina März sagt:

    Palina, toller Film vom Imad Karim, unterstütze ich so viel ich kann..

    aber:
    FJ Strauß gehörte auch zum System. Gelenkte Psy Op Nur damals viel, viel stärker als die gelenkte AFD, die ja von der besten Kanzl, der, die wir, bzw uns, je hatten, gesponsert wird; Egal, wen juckts

    Klar….. Seine, FJs. Kinder haben Millionen über Millionen gescheffelt….vom Erbe des Papas. ER war in vielen politischen Sachfragen auch nicht ganz rein.

    oder koscher?

    siehe dazu wie ein gewisser Pferdmenges, auch die Reli-Zugehörigkeit, wollen wir niemals wissen, WarburgBank, nach dem Krieg, die CDU mit unserem allseits beliebten, Adenauer, und kurz danach die CSU kaufte, und nicht lange Zeit danach, die andern Parteien, wie SPD, FDP, Gründreck, vielleicht war
    Anal ena Greenbärgbocksaga, schon im Visier der Zukunft, usw….anvisierte, niemals vergessen darf dies werden…..oder doch?

    Wir wußten es nicht, oder lasen es nicht, oder es war zu klein und unverständlich abgedruckt? Zeitzeugen, wo seid ihr, die Zeitungen müßten durchforstet werden, ob irgendwas in dieser Sache gemeldet wurde.

    aber Karim hat Recht; er floh vor einer Scheiß Diktatur in die nächste…

    sing Hallellullljahhh, sing halllelujahahaaaa aber tanze nicht den Scherrusalemmm-voodooo-song.

    Bis denne………se la vie

    Gefällt mir

  97. Bettina März sagt:

    Berichtigung: Nicht Warburg Bank, sondern Sal Oppenheimer jr & Cie.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Pferdmenges

    Gefällt mir

  98. Mujo sagt:

    Die Klägerin (Mutter von 2 Kindern) über die Durchsuchung bei Weimarer Amtsrichter nach Maskenurteil

    .https://www.youtube.com/watch?v=c2xFbx3qUVQ

    Gefällt mir

  99. Wolf sagt:

    Thom Ram
    30/04/2021 UM 09:47

    „Wolf, ich bitte dich mit Nachdruck, und ich wände die Mühe auf, es in freundlichem Tone zu tun, Kommentatoren nicht zu bewerten. Kommentare, ja, Kommentatoren, nein.

    Danke, dass Du mir endlich die Gelegenheit gibst, Dich und alle übrigen Beteiligten auf eine Ungereimtheit hinzuweisen.
    Wer oder was ist denn ein „Kommentator“? Es gibt nur wenige, die sich mit Name, Foto und Adresse zu erkennen geben. Im Grunde genommen unterscheidet sich das Profil eines anonymen Kommentatoren kaum von dem einer Puppe aus der Sesamstraße.

    Gefällt mir

  100. Wolf sagt:

    petravonhaldem
    30/04/2021 UM 01:11

    „Wenn es hier nötig wird, Kommentatoren namentlich der Falschmeldungen zu bezichtigen, dann hat das mit Aufklärung nix zu tun.“

    Siehe meine Antwort [Wolf 02/05/2021 um 09:27]

    Gefällt mir

  101. Thom Ram sagt:

    Wolf 09:27

    Als Kommentator bezeichne ich den, die oder das, welches einen Kommentar verfasst und auf bb eingestellt hat.

    Den, die oder das, und mit „das“ meine ich ein Computerprogramm. Ich verwende den Begriff „künstliche Intelligenz“ nicht, ich ziehe es vor, von einem Programm zu sprechen. Warum? Weil künstliche Intelligenz nie von Intuition inspiriert sein kann und trotz IQ 300 dumm wie Brot bleibt.

    Um Missverständnis vorzubeugen: Du bist ein Mensch.
    War da aber über Monate Gripswolder. Der ist Komputerprogramm, oder aber streng digital denkender Mensch, Letzteres kann ich nicht ausschließen.

    Gefällt mir

  102. Angela sagt:

    @ Wolf

    Zitat: „… Im Grunde genommen unterscheidet sich das Profil eines anonymen Kommentatoren kaum von dem einer Puppe aus der Sesamstraße.

    Da irrst Du Dich.

    Derjenige , der schreibt, ist mit demjenigen, der liest, in einer Verbindung. Jeder von beiden ist im Grunde ein Gedanke. Der Kommentator überträgt seine Gedanken mittels Materie ( Computer, Schrift…. ) auf den anderen.

    Es findet also eine seelische Verbindung statt. Und wenn es gut und fruchtbar läuft, dann bedeutet Kommunizieren , dass man sein tiefstes Inneres auf die Person zu überträgt, mit der man in Verbindung steht.

    Das kann natürlich auch in negativer Hinsicht geschehen.

    Angela

    Gefällt 2 Personen

  103. Angela sagt:

    https://youtu.be/uENITui5_jU 2 Minuten

    📡WIE FREQUENZEN DEINEN KÖRPER BEEINFLUSSEN
    Dieses Video ist perfekt, um zu verdeutlichen, wie stark bestimmte Frequenzen den Fluss von Wasser – auch in deinem Körper – manipulieren können.
    Der größte Anteil in deinem Körper ist H2O – Wasser. Sei nicht so naiv zu glauben, dass Strahlung, wie Handys, 4G, 5G, WLAN, Mikrowellen, etc. deinen Körper nicht nachhaltig verändern können – 2 Minuten

    https://www.die-welt-ist-im-wandel.de/

    Gefällt 2 Personen

  104. Mujo sagt:

    Angela
    02/05/2021 UM 22:01

    Ein mir Bekannter Heiler kann diese und andere Frequenzen aussenden. Es sind Heil Frequenzen.
    Ich konnte es selber einmal Spüren als er es an mir machte. Es war ein sehr schönes angenehmes Gefühl. Ich spürte wie sich meine Organe neu Ausrichten und durch die gesamte Wirbelsäule eine Wärme wahrnahm und das Gefühl hatte die würde Hell erstrahlen.
    Und er kann es jeden auch über die Distanz der gesamten Erde zu Senden. Er hat Klienten auf der ganzen Welt, keiner muss anwesend sein.

    Gefällt 2 Personen

  105. Wolf sagt:

    Thom Ram 02/05/2021 um 12:56
    Angela 02/05/2021 um 13:13

    Danke für Eure Antworten. Da ist sicher etwas dran.

    Gefällt mir

  106. Mujo sagt:

    Es gibt immer wieder auch gute Nachrichten.

    „Florida verabschiedet Gesetz gegen Zensur durch Big Tech“

    .https://tkp.at/2021/05/02/florida-verabschiedet-gesetz-gegen-zensur-durch-big-tech/

    Gefällt mir

  107. palina sagt:

    Dieses Interview zum neuen Buch „Corona unmasked“ von Prof. Bhakdi und Prof. Karina Reiss und Nachtrag zum Film „EMPTY“, ist ein mahnender Weckruf an die Gesellschaft. Der Titel des Interviews „Die Corona-Impfung – die Hölle auf Erden?“ ist die Essenz aus einem Interview, das die Gesellschaft wachrütteln soll.

    Prof. Bhakdi, der im ersten Interview ruhig und gelassen wirkte, zeigte sich nach einem Jahr des Kampfes und der Rechtfertigung sehr emotional und fassungslos über die Arroganz der Politik, die sich mit den Kritikern nicht auseinandersetzen will.

    Dieses spektakuläre Interview mit Prof. Bhakdi ist ein Hilferuf an eine demokratische Gesellschaft und vor allem eine Mahnung an die Menschheit.
    Diese Impfung hat das Potenzial, uns die Hölle auf Erden zu bereiten, das sollte allen Befürwortern klar sein, die ihre Kritiker verleugnen.
    .https://www.empty-film.eu/kongress/sucharit-bhakdi/dhjehje-hoelle-auf-erden/

    Gefällt 2 Personen

  108. Angela sagt:

    @ Palina

    Ich habe bisher etwa die Hälfte dieses sehr wichtigen Videos gesehen,( es läuft noch…) Ein großartiger Arzt!
    Danke für´s Veröffentlichen.

    Angela

    Gefällt 1 Person

  109. Der Facharzt für Kindesmißhandlung spricht:

    Kinder in der Pandemie
    Was Karlsruher Ärzte zur Corona-Maskenpflicht in der Schule sagen
    Immer wieder gibt es Diskussionen von Eltern, die gegen das Tragen von Masken bei ihren Kindern sind. Können die Masken für Kinder wirklich gesundheitliche Probleme verursachen? Wir haben nachgehakt. ……

    Der Karlsruher Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie Thomas Kettling verweist auf weltweite Studien. Laut Ergebnissen der Jama Network Open beeinträchtigt das Tragen einer chirurgischen Maske zum Beispiel nicht die Lungenfunktion von gesunden Kindern.

    Kinder und Jugendliche mit psychischen Erkrankungen helfe die Maske sogar. „Sie fühlen sich wohler, wenn sie Maske tragen, da diese für sie ein Schutz darstellt“, sagt Kettling. Bei Allergikern lindere die Maske zudem die Symptome. …..

    https://bnn.de/karlsruhe/kinder-maskenpflicht-schule-was-sagen-arzte-aus-karlsruhe

    aber es kommt noch schlimmer:

    Gefällt mir

  110. Bettina März sagt:

    Klasse Ludwig, noch schlimmer, wenn er seinen nackten Mund zeigt. Und dann das nackte Kinn…. (Helga, die Troppe, mir werd schon widder so komisch)

    OT;
    Hab da mal zig Trillionen Fragen. Wie läuft das mit 5 D eigentlich ab? Wie spüre ich das? Bekomme ich das bewußt mit oder unbewußt?
    Sehe ich ein Licht? Oder ist ähnlich wie ein Traktorstrahl? Wie merke ich das? Gibt es was, woran man das Ereignis von 3 D in 5 D festmachen kann?
    Wie seht Ihr das so? Was wißt Ihr darüber? Bitte klärt mich auf….

    Gefällt mir

  111. Mal etwas einwerfen möchte, was mir vor vielen Jahren widerfahren ist, als ich glaubte daß ich einen Heiler benötige um in meiner
    Seele zu gesunden.

    Ich hatte diesen Mann schon zweimal kontaktiert , was gar nicht so einfach war, da er sehr frequentiert war wegen seiner guten Arbeit.
    Beide Male hatte ich auch ein gutes Gefühl gehabt, fühlte danach wie sich Blockaden im Körper, als auch in der Seele sich lösen konnten.

    Dann kam das dritte mal, ein sehr spezielles Thema, welches ich hier nicht erörtern möchte.
    Es hat mir physisch als auch seelisch sehr zugesetzt sodaß ich nicht mehr ein noch aus wusste.
    Somit ersuchte ich um eine weitere Sitzung und bekam einen Termin.
    Die Sitzung dauerte nicht lange, meist so um die 15-20 Minuten, in denen ich mich in die Stille begab und mich auf meinen Körper und die Problematik ausrichtete.
    Anfangs fühlte ich mich angenehm, so wie immer, merkte dass sich Stresse lösten.
    Auf einmal bekam ich ein ganz unangenehmes Gefühl, es fühlte sich übergriffig an.
    Das Gefühl verstärkte sich, so daß ich das Gefühl hatte, er geht jetzt in Bereiche hinein die ihm nicht erlaubt sind, seine Handlungen fühlten
    sich nun wie Manipulation an und ich sagte innerlich „Nein das möchte ich nicht“
    Doch es ging weiter und ich musste mein NEIN NEIN NEIN einige Male wiederholen und hab dann sogar eine Imaginationsübung gemacht,
    die eine Mauer setzte, damit er nicht mehr weiter kam.

    Am nächsten Tag war dann meist die Besprechung die in diesem Fall einige Tage danach erst stattfand.
    Die Ergebnisse sagten immer seine hilfreichen Mitarbeiter vor Ort, oft auch seine Frau.
    Ihre Stimme war diesmal eisig, sehr eisig, kurz angebunden und ihre Worte……na ja, ich fand sie wirklich nicht von einem guten Bewusstsein durchdrungen.

    Das war das letzte Mal daß ich mich einen Heiler, den ich persönlich nicht von Angesicht zu Angesicht kennengelernt habe, geöffnet habe.

    Das bedeutet jetzt nicht daß es nicht gut ist zu einem Heiler zu gehen, sondern klar zu sehen, dass auch ein Heiler seine Triggerpunkte hat in denen er nicht ganz frei arbeiten kann wenn es ihn selbst getroffen hat. Ein Heiler ist auch ein Mensch mit emotionalen Baustellen.

    Ich kenne eine wunderbare Heilerin aus Südtirol, der vertraue ich, die kenne ich auch persönlich.

    Gefällt 1 Person

  112. palina sagt:

    sehr gute Zusammenfassung des letzten Corona Untersuchungausschusses.
    Geht immer ca. 5 Stunden.
    Israel ist „Musterland“ für die Gen-Therapie.
    Wird in den Medien als „Impfung“ verkauft.
    Die Absprachen der Regierung diesbezüglich sind für 30 Jahre gesperrt.

    Namibia hat letzten Februar schon die Drosten Tests bekommen.
    Daran sieht man doch, dass alles schon Jahre voraus geplant war.

    LIVE – Reiner Fuellmich – Corona Ausschuss Nummer 50 – Zusammenfassung
    .https://dlive.tv/p/bitteltv+jX2brwrMg

    Gefällt mir

  113. palina sagt:

    @Ludwig der Träumer
    03/05/2021 um 22:06

    „Der Facharzt für Kindesmißhandlung spricht:“

    könnte mit Nachnamen auch Mengele heissen.

    Gefällt mir

  114. palina sagt:

    @Angela
    03/05/2021 um 03:19

    @ Palina

    Ich habe bisher etwa die Hälfte dieses sehr wichtigen Videos gesehen,( es läuft noch…) Ein großartiger Arzt!
    Danke für´s Veröffentlichen.

    Angela

    Ist eines der wichtigstsen Interviews von Prof. Bhakdi.

    Er warnt wegen der Impfungen, was in Wirklichkeit eine Gen-Therapie ist. Und keine Impfung.

    Gefällt mir

  115. Mujo sagt:

    mariettalucia
    04/05/2021 UM 00:25

    Tut mir Leid das du eine schlechte Erfahrung gemacht hast. Hatte ich bis heute noch nie. Nutze nur seit gut 10 Jahren keinen mehr da die kleinen wehwechen ich mir selbst Heilen kann, größere gibt schon sehr lange keine. Jeder Heiler hat eine andere Vorgehensweise. Die mir Bekannten haben sich auf Körperliche Beschwerden Spezialisiert. Sie gehen der Ursache auf den Grund, aber es interessiert sie nicht was dahinter steht. Sie lassen sich nur auf den Heilprozess ein. Es wird überhaupt nicht über die Hintergründe gesprochen nur ob die Schmerzen noch da sind und ob eine besserung eingetreten ist.

    Gefällt mir

  116. Mujo sagt:

    palina
    04/05/2021 UM 03:30

    Der Bhakdi nimmt es Emotional zu sehr mit, der ist seit einen Jahr sehr gealtert. Er sollte sich etwas zurücknehmen und sich schonen.
    Für die neue Zeit sind solche Menschen unglaublich Wertvoll das die uns bleiben.
    Und ja, er geht diesmal sehr Hart ins Gericht mit den Ärztekollegen. Kann ihn nur beipflichten.

    Gefällt mir

  117. makieken sagt:

    @ Bettina 23:14

    Bin gerade über diese Seite gestolpert: http://www.horstweyrich.de/3D-5D.htm. Vielleicht ist da etwas Verwertbares für Dich dabei.

    Gefällt mir

  118. Bettina März sagt:

    Danke makieken 06.18
    Das Abgleichen hat mir noch einmal verdeutlich, wo es noch einige Mängel bei mir gibt.
    Nur noch eine Frage: Wie merken wir, daß wir uns in in dieser 5 D befinden, visuell, d. h., verändert sich im Außen etwas? Weiß nicht, wie es ausdrücken soll. Wird die Wahrnehmung von anderen auf mich anders bzw. von mir auf die anderen, bemerke ich sofort, daß ich jetzt auf der 5 D Ebene bin oder geht das schleichend?

    Gefällt mir

  119. palina sagt:

    Dr. Roger Hodkinson – Das Ende der Corona Lüge in 6 Minuten
    .https://vimeo.com/487152219

    Gefällt mir

  120. Hilke sagt:

    Eine unglaublich erfrischende Miriam Hope interviewt William Toel, 35 Min.. „Sind Sie von der CIA?“, fragt sie u.a.Jemadn im Kommi-Bereich hat geschrieben, daß es auf telegr. auch übersetzt ist, wers hat, kann das evt. hier einstellen???
    .https://youtu.be/J-Px-bdlKXk

    Gefällt mir

  121. Hilke sagt:

    3 Min., „Ich danke allen Menschen“, Xavier Naidoo:
    .https://youtu.be/JNd0kulzTi4

    Gefällt mir

  122. palina sagt:

    Die virologischen Reisehürden zum Wirt Ihrer Wahl
    2 min.
    .https://www.youtube.com/watch?v=B6LIzoQ2bus

    Gefällt 3 Personen

  123. Angela sagt:

    @ Palina

    HAB `ich gelacht ! Hahahahahahahahahahahahahaha….. Zu schön !

    Angela

    Gefällt mir

  124. palina sagt:

    @Angela
    lachen ist gesund.
    Habe es mir heute schon ein paar mal angesehen.
    Der Gerald Grosz ist schon einmalig mit seiner Wortgewalt.

    Gefällt 1 Person

  125. Kunterbunt sagt:

    palina
    04/05/2021 um 22:01 – Habe mir den Link kopiert, danke 🙂

    Gefällt mir

  126. palina sagt:

    @Kunterbunt
    05/05/2021 um 02:24

    freut mich von dir zu hören.

    Gefällt mir

  127. Kunterbunt sagt:

    Liebe makieken am 04/05/2021 um 06:18: Interessante Liste, finde ich (mit wenigen kleinen Fragezeichen).

    Liebe Bettina am 04/05/2021 um 15:05: Habe neulich diese Auflistung gemacht ->

    Zu 5D ist zu sagen, dass es eine NATÜRLICHE Ebene ist; diese Dimension ist nichts Besonderes, fühlt sich indessen energetisch in jeder Hinsicht um einiges feiner (auch edler, wahrhaftiger, wohltuender) an als 3D.

    Wieso es hier so degeneriert ist, steht u.a. in den beiden Büchern
    _Die ATLANTIS-Protokolle von Rolf Ulrich Kramer und
    _METANOIA von Andrej Korobeishchikov.
    Sie erklären vieles, was vorher bei eigenen Wahrnehmungen und Fragen zu wenig oder überhaupt nicht zuortbar war.

    Im Aussen erkennst du 5D energetisch am FRIEDEN, an der SANFTHEIT gepaart mit STÄRKE, an der MENSCHLICHKEIT, an der KLARHEIT, an der ZUTRÄGLICHKEIT, am ergänzenden MITEINANDER, an der angenehmen fliessenden STIMMUNG (die keine innere ‘Abwehr‘ in den Zellen auslöst)…
    Kleinkinder nehme ich meist auf 5D und höher wahr, auch einzelne Menschen und Tiere.
    Mit all diesen Wesen erlebe ich wundervolle Begebenheiten und harmonischen Austausch.
    Jüngst ist ein Hund auf mich zugerannt. Die Halterin wollte ihn zurückhalten und ich habe ihr gesagt, es sei i.O. Seine Liebe war sooo wunderschön. Sie erzählte mir, dieser Hund habe mich schon lange entgegenkommen sehen und er habe schon ein paar Minuten den Impuls gehabt, auf mich zuzurennen. Ich sagte ihr dann, Hunde kämen vom Sirius, ich sei auch lange auf Sirius B gewesen. Vielleicht kannten wir uns ja, das sprach ich aber so nicht aus… 🙂 Sie bekam Gänsehaut und Tränen in den Augen. Zuhause habe ich dann dies gefunden: https://sirius-hundeschule.ch/
    Auch Esel erlebe ich manchmal im 5D-Bewusstsein, Pferde, harmonische hübsche majestätische Katzen, Flamingoschwärme…

    Woran erkennst du Menschen, die auf Erden zeitweilig in 5D leben (w/m)?
    __Sie (er)nähren sich gerne mit Vollwertigem, Organischem (Natur, Schönheit, Harmonie, Lebensmittel…).
    __Ihre Präsenz zeichnet sich durch eine ausgeprägte, natürliche Sensitivität und ebensolche Unterscheidungsfähigkeit aus.
    __Sie sind einfühlsam, fühlen über den Körper, die Energiezentren, die Aura.
    __Sie nehmen kleinste energetische Nuancen in sich, anderen, in der Umgebung und bei Sachverhalten wahr.
    __Sie erfassen sich und andere ganzheitlich: ihre Grundenergie, ihre Gesinnung, ihre Absichten, ihren Hauptfokus, mitunter ihren energetischen Anteil Mensch-Fremdwesen.
    __Sie erfreuen sich über die Gegenwart anderer echter Menschen (ohne Besetzungen und dergleichen).
    __Sie erkennen die Schwingungsfrequenzen an Orten, in Menschen, Tieren, Pflanzen, Mineralien, im Internet.
    __Sie machen (trotz allem) keine grossen Geschichten um Schwingungen und im Kopf keine Ranglisten.
    __Andere Menschen und Wesen ab 5D reagieren wohltuend auf sie, auf Augenhöhe.
    __Sie lieben Austausch, nicht aber Schlagabtausch, Neid und Konkurrenzverhalten (rundum unangenehm).
    __Sie sitzen gerne in ihrem lichtvollen Selbst (angenehm), selten aber in ihrem aufgepfropften Ego (unangenehm, irreführend).
    __Sie lieben energetische Vereinigungen (muss nicht körperlich sein) mit Gleich- und Höherfrequenten (angenehm, erhebend).
    __Sie sind friedliebend, ihre Saiten sind auf Frieden gestimmt.
    __Sie geben, helfen und unterstützen auf natürliche Weise – es ist für sie Labsal, kein Helfersyndrom.
    __Sie können vergeben (als Grundhaltung und schaffen es aufgrund dessen manchmal erst nach mehreren Anläufen, NEIN zu Unstimmigem zu sagen).
    __Sie erkennen, ob jemand anderes über spirituelle Fähigkeiten verfügt oder dies lediglich behauptet bzw. in Wunschwelten umherschwirrt.
    __Sie sind Originale im Fühlen, Denken und Handeln (viel mehr als Kopien anderer), da mehrheitlich innengesteuert.
    __Sie unterscheiden innerlich und äusserlich zwischen
    ++Hilfe zur Ablösung geistig-energetischer „Gefangenschaft“ irgendwelcher Art = BEFREIUNG++
    und
    ++Bei-Hilfe zur Erhöhung der „Gefangenschaft in der Fremdbestimmung“ = IRREFÜHRUNG++
    (z.B. Phänomen echte/unechte Goo->RU’s, Anhängerschaften). Die Hilfe eines GuRus ist eigentlich nur bei tiefem Wunsch nach Befreiung angesagt, sonst macht es überhaupt keinen Sinn, einem GuRu zu „folgen“.
    __…

    Was MENSCHEN im Grunde nicht eigen ist, aber durch Fremdpropaganda / Fremdbestimmung / Fremdbesetzung für „normal“ gehalten wird:

    Scheffeln von Materiellem als Lebenssinn, ein zerstörerisches Konsumverhalten, Egozentrismus (Umwelt als Zudienerin, mehr Schein als Sein), Überstimulierung (Suchen befremdlicher Reize und deren Abreaktion), aggressive Herabsetzung als Eigenerhöhung, Neid- und Ellenbogenverhalten, unversöhnlicher Hass, eigen- und fremdschädigendes Verhalten…

    Fremdbesetzte Menschen bzw. solche mit hohem R-Anteil können mit einem hohen Bewusstsein nicht gut umgehen bis gar nichts anfangen.

    Wir befinden uns da irgendwo mittendrin.

    Der „Aufstieg“ ist ein Hineinwachsen, kein Wettlauf.

    5G bedeutet noch nicht Einheit, RU.

    Einheit liegt über (Fein-)Stofflichkeit.

    RU bedeutet Einkehr in UR.

    Alles Gute 🌺

    Gefällt 3 Personen

  128. Kunterbunt sagt:

    palina
    05/05/2021 um 02:27 – Und mich freut es, bleibst du so dran. Aussitzen ist nicht…

    Gefällt mir

  129. Wolf sagt:

    Kunterbunt 02:48

    Ich weiß gar nicht, was die meisten Leute meinen, wenn sie von „5D“ reden. Offenbar hast Du eine andere Vorstellung davon als manch anderer.
    Für mich ist „5D“ ein vages Modewort, das ganz unterschiedlich interpretiert wird. Nach Deiner Definition könnte man auch sagen: „Jemand, der auf 5D lebt, hat seine fünf Sinne beisammen. Dementsprechend wäre die Bezeichnung „5S“ vielleicht angebracht.

    Bitte nimm mir diesen Kommentar nicht übel. Es freut mich, von Dir zu lesen.

    Gefällt mir

  130. Kunterbunt sagt:

    Toller Verschreiber: 5G bedeutet noch nicht Einheit, RU -> sowieso nicht – es führt davon weg.
    5D bedeutet auch noch nicht Einheit, RU.

    Gefällt mir

  131. Kunterbunt sagt:

    @ Wolf am 05/05/2021 um 03:10 (ne t’inquiète pas, ich nehme deine Kommentare nicht übel 🙂 )

    Ich halte nicht viel von Modewellen, richte mich auch nicht danach, da es sich oft um Ent-Führungen handelt.

    Die Dimensionen sind als Zwiebelschichten zu verstehen, die ineinander übergehen.

    Die „Konsistenz“ führt vom Grobstofflichen ins Feinstoffliche zum Reingeistigen, Unbenennbaren, UR.

    Ehrlich gesagt, schreibe ich sehr selten von etwas, von dem ich (überhaupt) nichts verstehe.

    Im Gegenteil fühle ich mich manchmal bei einem Text bei jedem zweiten Wort hinein, ob es innerlich stimmtig ist.

    Gefällt mir

  132. Bettina März sagt:

    Kunterbunt, 02.48
    Vielen Dank Kunterbunt.

    Gefällt mir

  133. Kunterbunt sagt:

    S T I M M I G ohne T = kohärent auf energetisch-geistiger Basis, reingefühlt.
    Obwohl ich kopfig rüberkommen mag, ist manches fühl-spür-kopf-tätig.

    Gefällt mir

  134. Kunterbunt sagt:

    Bettina März
    05/05/2021 um 03:31 – sehr gerne; dass ich diese Liste geschrieben habe, war halt gerade gutes Timing. Knuddel.

    Gefällt mir

  135. Wolf sagt:

    Kunterbunt 03:26

    „Ehrlich gesagt, schreibe ich sehr selten von etwas, von dem ich (überhaupt) nichts verstehe. Im Gegenteil fühle ich mich manchmal bei einem Text bei jedem zweiten Wort hinein, ob es innerlich stimmig ist.“

    Gerade das, mag ich so an Dir!
    Im Allgemeinen versuche ich, Spirituelles selbst zu erleben, anstatt mich auf Definitionen zu verlassen. Was Du als 5D definierst, kann ich gut nachvollziehen.

    Gefällt 1 Person

  136. palina sagt:

    Oberlandesgericht Karlsruhe stützt Zuständigkeit des Weimarer Familienrichters
    Wie die dem Corona-Ausschuss nahestehenden 2020News mitteilen, hat der 20. Zivilsenat – Senat für Familiensachen – des OLG Karlsruhe entschieden, dass bei dem Hinweis auf eine Kindeswohl-Gefährdung (§ 1666 BGB) in der Schule das Familiengericht und nicht das Verwaltungsgericht zuständig sei. Das Familiengericht habe nach pflichtgemäßem Ermessen sogleich Vorermittlungen einzuleiten und danach über die Eröffnung eines Verfahrens zu entscheiden. – Dies bedeutet, dass der Rechtsbeugungs-Vorwurf der Staatsanwaltschaft gegen den Familienrichter in Weimar, der nach einem entsprechenden Hinweis von Eltern seine Zuständigkeit geltend gemacht und schulische Corona-Maßnahmen aufgehoben hatte, jeder Grundlage entbehren.

    Eine Mutter hatte beim Familiengericht Pforzheim die Einleitung eines Verfahrens nach § 1666 BGB mit der Begründung angeregt, das körperliche, seelische und geistige Wohl ihrer Kinder werde durch die schulinternen Anordnungen von Corona-Maßnahmen gefährdet.
    Das Familiengericht Pforzheim verwies jedoch das Verfahren an das Verwaltungsgericht Karlsruhe. Die Mutter begehre die Außerkraftsetzung schulischer Schutzanordnungen und die Überprüfung der den Anordnungen zugrundeliegenden Rechtsverordnungen. Zuständig hierfür sei das Verwaltungsgericht.

    Die Mutter legte dagegen die zulässige sofortige Beschwerde beim OLG Karlsruhe ein und machte geltend, Gegenstand des Verfahrens sei eine Angelegenheit der Personenfürsorge, für die das Familiengericht zuständig sei.
    Der Senat für Familiensachen des OLG gab durch die Richterin am Oberlandesgericht Schneider als Einzelrichterin – Beschluss (AZ 20 WF 70/21) – der Mutter Recht und hob den Verweisungsbeschluss des Familiengerichts Pforzheim mit der eingangs genannten lapidaren Begründung auf, die mit anderen Worten bedeutet: Das Familiengericht sei das für die Beurteilung einer möglichen Kindswohlgefährdung zuständige Gericht, es könne die ihm per Gesetz zugewiesene Aufgabe nicht einfach auf das Verwaltungsgericht übertragen.

    2020News betonen, der Beschluss des OLG zeige, dass die Rechtsauffassung des Weimarer Richters Christian Dettmar rechtlich zutreffend sei. Dieser hatte die als Sensationsurteil bekannt gewordene Einstweilige Anordnung erlassen, mit der es zwei Weimarer Schulen mit sofortiger Wirkung verboten wurde, den Schülerinnen und Schüler vorzuschreiben, Mund-Nasen-Bedeckungen aller Art (insbesondere qualifizierte Masken wie FFP2-Masken) zu tragen, AHA-Mindestabstände einzuhalten und/oder an SARS-CoV-2-Schnelltests teilzunehmen. Zugleich erteilte er den Schulen die Weisung, den Präsenzunterricht aufrechtzuerhalten.

    Der Familienrichter hatte seine Entscheidung auch inhaltlich außerordentlich sorgfältig und fundiert begründet, indem er sich – in einem Einstweiligen Anordnungsverfahren weltweit erstmalig – auf drei Sachverständigengutachten stützte. „Die Biologin Prof. Dr. Ulrike Kämmerer hatte eine Expertise zur fehlenden Aussagekraft der PCR-Tests erstellt. Die Hygienikerin Prof. Dr. Ines Kappstein hatte die aktuelle Studienlage zu den Masken ausgewertet und deren fehlenden Nutzen zur Virusabwehr bei gleichzeitiger Schädlichkeit der Masken für ihre Träger unter anderem durch Verkeimung festgestellt. Der Psychologe Prof. Dr. Christoph Kuhbandner hatte die psychische Beeinträchtigung der Kinder durch die Maßnahmen untersucht. Der Richter folgte in seinem Beschluss den Erkenntnissen der Experten und bejahte eine Kindswohlgefährdung bei Fortsetzung der Maßnahmen (Urteil im Volltext inklusive Sachverständigengutachten).“
    .https://fassadenkratzer.wordpress.com/2021/05/04/oberlandesgericht-karlsruhe-stutzt-zustandigkeit-des-weimarer-familienrichters/

    Sein Anwalt war übrigens der, der Gustl Mollath aus der Physichatrie rausbekommen hat.

    Gefällt 2 Personen

  137. Vollidiot sagt:

    Zum Tag der Pressefreiheit verfassten über 50 Schur n alischten der Bundespressekonferenz einen netten offenen Brief, in dem sie „schlechte“ Journalisten diffamierten und eben denunzierten.
    Das ist Qualität.
    Darunter welche, die fürn Blödfunk schaffet.
    Ihr wisset net was Blödfunk ischt?
    B5, bald hoast er B24.
    Obwohl die B24 ganz woanders ischt als an der Hackerbrücke.
    Isabell R., Babsi K. und Kai K. hoisset die Dirndl und dr Burschi.
    Wie muß es da in der Seele doch so traurig sein.
    Friede ihren Seelen.

    Gefällt 1 Person

  138. Kunterbunt sagt:

    Wolf
    05/05/2021 um 03:52 – Danke, auch dass du den Fehler gleich korrigiert hast. Diese wohlgesinnte Aufmerksamkeit gehört eben auch zu dir 🦅

    Gefällt mir

  139. palina sagt:

    @Volli
    das haben sie noch in den Schulen verbreitet. Da gab es Stimmen von ARD, ZDF , Süddeutsche Zeitung und anderen.
    Haben den Schülern erklärt, dass es keine Zensur gibt und objektive Berichterstattung.

    Das Event wurde von den Medien veranstaltet.

    Politsche Beeinflussung ist eigentlivh verboten an Schulen.

    Wer hält sich schon an Regeln, wenn es darum geht Propaganda zu betreiben.

    Gefällt mir

  140. Thom Ram sagt:

    Palina 03:57

    *****Oberlandesgericht Karlsruhe stützt Zuständigkeit des Weimarer Familienrichters*****

    Ein Hoch auf die Richter des Oberlandesgerichtes Karlsruhe.

    Gefällt mir

  141. Tiefer als Anwalt Christian Solmecke kann man nicht in den menschlichen Abgrund fallen.

    .https://youtu.be/6YDYFXw3mcI

    Gefällt mir

  142. palina sagt:

    Ursula Haverbeck über das Leben und JETZT! | VORTRAG
    der Volkslehrer
    Ich hatte das große Glück, Ursula Haverbeck zu einem Vortrag zu treffen.
    Ihre Lebenskraft ist ungebrochen und kann uns allen Ansporn sein!
    Lassen wir nicht zu, dass die Feinde unser Land übernehmen!
    Doch nun sehet und staunet selbst!

    .https://volkslehrer.org/?p=1085

    Gefällt mir

  143. Thom Ram sagt:

    Palina, habe ich’s verschlafen? Frau Haverbeck ist auf freiem Fuße?

    Gefällt mir

  144. palina sagt:

    gehe davon aus, dass sie auf freiem Fuss ist.
    Sonst hätte sie den Votrag nicht halten können.

    Gefällt mir

  145. palina sagt:

    Weimar: Solidarität mit Familienrichter Christian Dettmar
    gute Zusammenfassung wie immer von eingeschenkt TV
    .https://www.youtube.com/watch?v=cR50gZwuoEA

    Gefällt mir

  146. Mujo sagt:

    Ludwig der Träumer
    05/05/2021 UM 12:21

    Danke für den Link. Hab einen gepfefferten Kommentar unter diesen Vid gesetzt. Dieser Winkel Advokat von Anwalt der andere als Schwurbler behauptet ist selber einer.

    Gefällt mir

  147. Thom Ram sagt:

    Palina

    Oh, leise dämmert mir. Ich meine, erhascht zu haben, daß sie entlassen worden sei, doch daß neue Prozesse angesagt seien.

    Jedenfalls gilt: Toll, die Lebensenergie, welche diese Frau durchflutet!

    Gefällt 1 Person

  148. palina sagt:

    CIA-Neurobiologie-Experte über die Steuerung des menschlichen Gehirns mittels RNA-Impfstoffen

    Der Einsatz von RNA-Impfstoffen zur Steuerung des menschlichen Gehirns, erklärt von einem CIA-Neurobiologie-Experten auf einer Konferenz an der Militärakademie West Point.

    Dr. Morgan zeigt, wie DREADDS in die menschliche DNA „infundiert“ werden können, um unser Verhalten zu kontrollieren. Diese Designer-Rezeptoren, die ausschließlich durch Designer-Drogen aktiviert werden, können neue Zellen erzeugen. Sie können bei ihren Probanden neue Erinnerungen und Verhaltensweisen erzeugen. Sie können damit auch Ihr Gedächtnis löschen oder sogar verändern. Die CRISPR-Technologie kann eingesetzt werden, um durch DNA-Editing nur bestimmte Rassen von Menschen zu töten.

    .https://unser-mitteleuropa.com/cia-neurobiologie-experte-ueber-die-steuerung-des-menschlichen-gehirns-mittels-rna-impfstoffen/

    Gefällt mir

  149. palina sagt:

    mabb – Wenn das Wahrheitsministerium Maulkörbe verteilt
    Ken Jebsen
    .https://kenfm.de/mabb-wenn-das-wahrheitsministerium-maulkoerbe-verteilt/

    Gefällt mir

  150. Bettina März sagt:

    Freu mich so für Frau Haverbeck. Von ihrem Schlag ein paar Tausend mehr und diese BRD-Hölle wäre zu Ende.

    Gefällt mir

  151. Thom Ram sagt:

    Zum von Palina Eingeworfenen sage ich:

    Ken Jebsen zieht Leine.

    Zum Teil saumäßig interessante Kommentare, für mich die Interessantesten, welche das braune Deutschland betreffen.
    Nochma:
    https://kenfm.de/mabb-wenn-das-wahrheitsministerium-maulkoerbe-verteilt/

    Gefällt mir

  152. palina sagt:

    Das Maß ist voll! – Nicolas A. Rimoldi im Gespräch mit Gunnar Kaiser

    Es gäbe kaum einen besseren Ort für dieses Gespräch: mit Nicolas A. Rimoldi sitze ich am Vierwaldstättersee in Luzern, hinter uns die Berge. Dort hinter den Bergen befindet sich die als „Wiege der Schweiz“ bekannte Rütliwiese, das Epizentrum Schweizer Freiheit und Unabhängigkeit.

    Im Interview sprechen wir über die direkte Demokratie – momentan liegt sie auf der Intensivstation, und doch ist sie ein letztes Bollwerk gegen Totalitarismen. Wir reden über das Referendumsrecht, die Arroganz der Obrigkeit und die Maßnahmen betreffende Volksabstimmung kommenden Juni, die wichtigste Abstimmung in der Geschichte der Schweiz, wie Nicolas sagt:

    „Wir schulden es der Welt, sie schaut auf uns als das freiheitlichste Land, als eine Bastion der Freiheit. Wir schulden es auch uns, unseren Verwandten und Freunden, den zukünftigen Generationen, dass wir diesen Staatsterror beenden. Wenn wir hier in der Schweiz das Feuer entfachen, dann entsteht ein Flächenbrand der Freiheit.“
    .https://www.youtube.com/watch?v=EOn4kJMPXLs

    Gefällt mir

  153. palina sagt:

    hier nochmal ein Interview mit ihm

    „Totalentmachtung des Volkes“ – Punkt.PRERADOVIC mit Nicolas A. Rimoldi

    Der berühmten Schweizer Direkt-Demokratie droht der Kahlschlag, den Bürgern eine „Totalentmachtung“. Das sagt der junge Schweizer Aktivist Nicolas A. Rimoldi. Der Liberale hat die Jugendbewegung „MASS-VOLL!“ ins Leben gerufen, die gegen die Corona-Maßnahmen und für ihre Grundrechte auf die Straße geht. Außerdem unterstützt der Verein das Referendum im Sommer, das über das neue Covid-19-Gesetz der Regierung abstimmt. Sollte das Referendum scheitern, so bedeute das eine „enorme Machtverschiebung vom Bürger zur Exekutive“, sagt Rimoldi, der im normalerweise beschaulichen Alpenstaat stark polarisiert. Sympathisanten nennen ihn den Popstar unter den Corona-Rebellen, Gegner sagen, er sei der Provokateur vom Dienst.
    .https://www.youtube.com/watch?v=WAafUHydv7M

    Gefällt mir

  154. palina sagt:

    Narrative #44 – Stephan Kohn

    zur Erinnerung. Stephan Kohn war der, der den Krisenstab geleitet hat. Er berichtete sachgemäß über die Maßnahmen des Lockdowns und seine verheerenden Auswirkungen.
    Wurde durch die Medien völlig diffamiert. War nicht gewünscht, dass man ehrlich berichtet.
    Seine erste Meldung ging an Tichys Einblick, die es auch veröffentlicht haben.

    Die Sendung „Narrative“ vom 5. Mai wird der erste mediale Auftritt von Stephan Kohn im Zusammenhang mit seiner Kandidatur für den Bundestag bei der Partei „Die Basis“ sein. Robert Cibis wird mit ihm über seine Motivation sprechen, sich jetzt politisch zu engagieren. Er wird sein Narrativ anhand seiner SPD-Mitgliedschaft aufzeigen, sowie am Beispiel des Missbrauchsskandals innerhalb der evangelischen Kirche, den er in Jahrzehnte-langer Arbeit geholfen hatte aufzudecken. Stephan Kohn beschreibt eine „dysfunktionale Gesellschaft“ und zeigt die auf, die er sich wünscht.

    .https://www.youtube.com/watch?v=EDRAacOVCxk

    Gefällt mir

  155. palina sagt:

    Das droht Deutschland – Ernst Wolff im Gespräch mit Krissy Rieger | Teil 2
    absolut sehenswert.

    .https://www.youtube.com/watch?v=58tHQhRI-uA

    Gefällt mir

  156. Hilke sagt:

    So, ich hab mir jetze nen Käffken gemacht (und meinem Schatz natürlich), da fiel mir dieser Song von 1980 wieder ein, Peter Cornelius „Der Kaffee ist fertig“ und alle bescheuerten Nachrichten laß ich heute w…wie wech. Mit Hildegard Knef’s „roten Rosen“ gesagt „die Welt kann heute draußen bleiben“:
    .https://youtu.be/ngmUG_uR0n8

    Gefällt mir

  157. palina sagt:

    Video: Ilka Sobottke: Impfen ist Nächstenliebe
    Pfarrerin in Mannheim der Evang. Kirche.

    Auf dem Evang. Kirchetag war vor 2 Jahren auch der Obama eingeladen.

    .https://www.daserste.de/information/wissen-kultur/wort-zum-sonntag/videos/Impfen-ist-Naechstenliebe-100.html

    Gefällt mir

  158. palina sagt:

    Ergänzung zu der Pastorin

    Hier die Fan Adresse von ihr

    ilka.sobottke@wort-zum-sonntag.de

    Gefällt mir

  159. Scharfzeichner sagt:

    Wir haben bei uns einen großen Wasserschaden.
    Meine Vermutung ist die, daß durch Fremdeinwirkung es zu diesem Unglück kam.
    Mehrere unabhängige Leute haben denselben Verdacht genannt.

    Zu Beginn im März 2021 meldete ein er unserer Mieter im Nachbarhaus, daß in einem unserer Häuser das Wasser aus dem Keller plätscherte.
    Nachts hatte er die Feuerwehr und Polizei alarmiert.
    Die Stadtwerke haben dann das Wasser füt unser Anwesen abgestellt.
    580 Kubikmeter Wasser waren durch das Haus gelaufen und wir sind seit 2-3 Wochen mit Aufräumarbeiten beschäftigt.
    Die Feuerwehr vermerkte, daß der Schaden nicht durch Wettereinfluß entstand.
    Der Gutachter der Versicherung sagte aber, es sei ein Frostschaden.
    Technisch-physikalisch ist dies aber nicht möglich.
    Jetzt ist erst einmal unser Rechtsanwalt zugange, damit die Versicherung bezahlt.

    Mein Gedankebnansatz:
    Es gibt einen örtlichen Immobilienlöwen der Gemeinnützigkeit auf seine Fahnen geschrieben hat.
    Aber wie wir alle immerwieder erfahren, sucht unser „geliebte“ Kanzlerin und ihr pädophiles Umfeld nach Wohnungen für Flüchtlinge und Migranten.
    Da liegt es doch nahe, daß die Immobilien-Haie auf diesen Zug aufspringen.
    Mein Gedanke zum Wasserschaden-Ablauf ist der:
    Ein Mitarbeiter oder der Inhaber einer Sanitärfirma, die mit der Immobilenfirma verbandelt sind (u.a. auch über den rtlichen Lions-Club), waren/ sind aufgrund früherer Arbeiten in unseren Häusern iim Besitz von passenden Schlüsseln.
    Ich vermute, daß es einen Plan gab/gibt unsere Häuser zu kassieren und lukrative Unterkünfte für Merkels Fachkräfte zu finden bzw. zu schaffen.
    Unser rechtsanwalt arbeitet erst einmal daran, daß die Versicherung ihr vertraglichen Leistungen bringt.
    Ich denke aber die ganze Zeit, daß man über gespeicherte Mails usw. auf diversen Serven die Absprchen interessierter Leute finden könnte.
    jetzt suche ich jemanden, der/die mir bei den Serverquellen helfen kann.
    Vielleicht gibt es hier bei „BB“ jemanden?
    Ich habe auch die passenden Namen, da der Chef der Installationsfirma schon vor Jahren sein Interesse an unseren Häusern äußerte und auch bei einem früheren Prozeß mit uns durch Betrug und Verleumdung glänzte.
    Unser damaliger Rechtsbeistand spielte aber nicht so mit, wie wir wollten:
    Wir haben immer vermutet, daß auch er Mitglied im Lions-Club ist (auch wenn er ca. 200km entfernt sein Büro hatte).
    Der Lions-Club ist bundesweit in der BRiD vernetzt.
    Vielleicht hat hier jemand eine Idee, wie man hier weiter kommt?
    Ich bedanke mich schon jetzt für evtl Hilfen.

    Gefällt mir

  160. petravonhaldem sagt:

    Jetzt bedanken sich die Juristen bei den mutigen Künstlern für ihr Engagement. Zum Teil extra gute Beiträge. Prima:

    .https://www.youtube.com/watch?v=dkgtB_ozZfw&t=178s

    Gefällt mir

  161. Thom Ram sagt:

    Petra 17:40

    Schulterschluß, Schulterschluß, Schulterschluß. Genau das, was wir brauchen. Nicht gegen. Für schon.

    Gefällt mir

  162. Mujo sagt:

    Netzfund:

    💥💥💉💉Die Impfung 💉💉💥💥

    So viele schreien jetzt „Hurra!!
    Der Impfstoff, der ist endlich da! 💉

    Mit Impfung darf ich wieder reisen, 👜
    Und ungetrübt im Wirtshaus speisen!🍗

    Ich darf shoppen – ohne Test
    Oh danke Bill – Das wird ein Fest!“🎉

    Ihr lieben Leute, macht Euch klar:
    Nichts wird mehr so, wie’s früher war.

    Die Spritze, die so hochgelobt,
    Die ist in keinem Fall erprobt!

    Als Notzulassung deklariert,
    Und propagandamäßig schön verziert…

    So viele sehnen den Piks herbei.
    Nebenwirkungen? Sind einerlei!

    Wer frisch geimpft ist, findet’s fein,
    Und stellt das Bild bei Facebook rein.

    Mal nachdenken und recherchieren, 💭
    Was denn so alles kann passieren

    Das ist für viele zu viel Arbeit.
    „Die Tagesschau, die gibt doch Klarheit! 📺

    Der kann man wirklich Glauben schenken
    Und braucht nicht weiter nachzudenken!“

    Und doch – Es tut sich was im Land…
    So mancher nutzt jetzt den Verstand

    Und hat die Medien längst durchschaut
    Und was sich da zusammenbraut.

    Es wird ihnen um die Ohren fliegen!!!!
    Es ist vorbei mit fiesen Lügen!!!

    Die Wahrheit kommt ans Tageslicht –
    Und Ihr verliert Euer Gesicht!

    Die Masken werden endlich fallen,
    dann lassen wir die Korken knallen! 🍾

    Ihr „Qualitätsmedien“, seht her :
    Wir sind viele, und wir werden immer mehr!

    Gefällt mir

  163. Noch eine kleine Bemerkung zum Video der Pfarrerin, welches ich mir jetzt erst bis zum Schluß anhören konnte.

    „Bibelstelle

    2. Mose 15,26 (Lutherbibel 2017)

    und sprach: Wirst du der Stimme des Herrn , deines Gottes, gehorchen und tun, was recht ist vor ihm, und merken auf seine Gebote und halten alle seine Gesetze, so will ich dir keine der Krankheiten auferlegen, die ich den Ägyptern auferlegt habe; denn ich bin der Herr , dein Arzt.“

    Eines der 10 Gebote lautet „du sollst nicht töen“
    Was aber mit der Impfung geschieht, in Amerika waren es bisher glaub ich 4300 Todesfälle ( korrigiert mich wenn ihr anderen Zahlen habt ) , die im Zusammenhang gemeldet wurden.
    Die Dunkelziffer soll weitaus höher liegen.

    Merkt die Frau nicht wie unglaubwürdig sie in ihren Worten ist ?
    Was bin ich froh daß ich keine der Institutionen im Kirchenkontext mehr angehöre.

    Gefällt 1 Person

  164. Mujo sagt:

    Heute ist Muttertag. Allen Müttern dieser Erde eine gesegnete Zeit. Ihr seid die besten 😉

    Gefällt mir

  165. Gernotina sagt:

    Beobachtungen und Warnungen, es nimmt zu – Hände weg von den Kindern !!!!!!!

    https://reitschuster.de/post/impfkampagne-in-israel-katastrophale-ergebnisse-auf-allen-ebenen/

    Johns Hopkins Universität und Pfizer warnen vor sich selbst ausbreitenden Impfstoffen

    https://www.epochtimes.de/gesundheit/anstekende-impfung-johns-hopkins-und-pfizer-warnen-vor-sich-selbst-ausbreitenden-impfstoffen-a3507722.html

    Gefällt mir

  166. Gernotina sagt:

    Neues Video mit Orofessor Bhakdi – Sehr interessantes und empfehlenswertes Interview mit Prof Dr Sucharit Bhakdi

    Gefällt mir

  167. Gernotina sagt:

    Oliver Janich hält eine Brandrede an seine Familie – in höchster Not (Impfung)

    https://www.oliverjanich.de/an-meine-familie-wacht-bitte-auf

    Gefällt mir

  168. Thom Ram sagt:

    Liebe Mujo und Gernotina, ich würde euch gerne das Sonderrecht einräumen, besonders wichtige oder erheiternde Videos im Postkasten aufpoppen zu lassen, wenn euch mal danach zumute ist, doch wäre das wie Einladung für alle, den Punkt vor der URL wegzulassen. Darum bitte auch Ihr Obertreuen und -fleißigen, bitte mit Punkt
    Drückrl!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: