bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Erstes Weimarer Spontan-Café

Erstes Weimarer Spontan-Café

Nicht mit dem Strom, auch nicht gegen den Strom schwimmen. Eigenständig Neues kreieren.

.

Thom Ram, 14.04.NZ9

.

.


29 Kommentare

  1. petravonhaldem sagt:

    Werden wir hier bei schönem Wetter auch einfach machen auf unserem schönen neu angelegten Dorfplatz.

    Gefällt 4 Personen

  2. Bettina März sagt:

    Tolle Idee, nur war es heuer so warm in Weimar? Die laufen da mit Sommerklamotten rum. Ist das von diesem Jahr?

    Gefällt 4 Personen

  3. Matthes sagt:

    Arme ahnungslose Menschen, die glauben, daß man sich die Cafes, Bars und sonstige Rummelplätze wieder zurückholen muß und alles wird wieder gut. Die Menschen haben nicht den leisesten Schimmer, um was es hier geht. Es herrscht Krieg, den wir im Moment in unserer „Open Cafes“ Mentalität (noch) nicht mitbekommen. Tagtäglich sterben überall und auch hier in Deutschland Soldaten, Sicherheitskräfte, Polizisten usw.. bei der Befreiung der unterirdischen Tunnelsysteme. Die Deutschen sind seit über hundert Jahren entrechtet und seit Adolf staatenlos und komplett versklavt. Sie wünschen sich ihre Cafes und das Grundgesetz wieder zurück, dabei hat es noch nicht einmal irgendjemand richtig gelesen. Das GG ist das Deep State Dienstanweisungsprogramm, das seit seiner Löschung am 17.7.90 nur noch dem Deep State dienlich ist. Es gelten die SHAEF Gesetze der USA hier. Und sonst mal garnichts. Die Menschen hier haben die Pflicht sich darüber zu informieren, ihre Bürgermeister etc..mit Nachdruck auf diese Situation hinzuweisen und alle Kraft dafür einzusetzen, daß dieser desaströse Zustand in Deutschland ein Ende findet und nicht wieder a la Ringelreigentanz Cafes und sonstige Vergnügungseinrichtungen glauben, öffen zu müssen. Wir sind dabei, den Niagarafall runter zu fallen und denken oben noch, es ist doch alles gut und merken null komma null, daß die Strömung drastisch an Fahrt aufnimmt.
    Menschengewusel ist zur Zeit sehr hinderlich für Scannerflugzeuge, welche Tunnelsysteme weiterhin aufspüren. Deshalb auch die geplanten nächtlichen Ausgangssperren, die ja sonst durch keine Logik der Welt erklärbar sind. Da braucht es für bildgebende Scanverfahren nachts absolute Ruhe und keine Störungen. Schon geringe Bewegungen stören enorm.
    Merkel ist schon längst mit ihrem Gefängnisbusschen abgeholt worden. Da laufen ganz andere Sachen ab, als in der medienmanipulierten „Wirklichkeit“ den Menschen vorgegaukelt wird. Die Menschen wollen ihren Weihnachtsmann zurück und merken nicht im geringsten, daß sie bald von jemand ganz anderem abgeholt werden können.
    Die großteils selbstverschuldete Ahnungslosigkeit der Menschen hat schon genug Schaden angerichtet. Jetzt geht es um etwas anderes, als Cafes zu gestalten.

    Gefällt 2 Personen

  4. petravonhaldem sagt:

    @Matthes
    14/04/2021 UM 18:13

    Vollkommen richtig, was Du schreibst und sagst.

    Es ist zum Haareraufen, dass wir entmündigt und kopflos in Selbstverantwortung uns alle wesentlichen Infos aus dem Chaos der Desinfos irgendwieundwo zusammenklauben müssen, ja müssen.

    Wir dürfen jetzt mitansehen, wie „gut“ zu „böse“ und „böse“ zu „gut“ permanent verzwirbelt werden – außen…………

    Für Innen haben einzig wir jeweils die Verantwortung.

    Der Krieg ist.
    Und zwar schon lange.
    Und jetzt ist es die Endschlacht.

    Im Auenland wird kindergartengemäß gefeiert. Noch.
    Den Kindern wünsche ich Frieden.
    Die Erwach(s)enen haben diesen zu erarbeiten.

    Gefällt 3 Personen

  5. Thom Ram sagt:

    Matthes 18:13

    Zuerst eine Frage. Ich suche im Netz nach den Aufzeichnungen von Thorsten Jansen, ja, der von Shaef. Kannst du mir etwas verlinken, bitte?

    So wie du sprichst, spricht Thorsten Jansen, wenig wundern würde mich, wärest du er, nehme aber an, dass der Thorsten, so er denn die Funktion ausübt, die er auszuüben vorgibt, dass er kaum Zeit und Muße aufbringen wollte, auf einem bb Blöglein zu schreiben.

    Gefällt mir

  6. Thom Ram sagt:

    Matthes….noch…..

    das Eine tun und das Andere auch und das noch Anderere auch. Wenn Menschen eine lustige Idee haben, sie ausführen, damit ihre Energien anheben und ihre Herzen stärken, was spricht dagegen, dass sie das tun? Weil sie die Aufklärungsflüge stören? Hm. Wenn sie zuhause sind, dann sind sie auch immer noch auf der Erdoberfläche und bewegen tun sie sich auch. Doch gebe ich zu, dass diesbezüglich ein Unterschied besteht zwischen Marktplatz und Schlafdorf.
    Und auch in mein Weltbild passt dein Hinweis auf die nächtlichen Ausgangssperren, welche oberflächlich betrachtet selbstverständlich no go Freiheitsberaubung sind, doch dann, wenn sie nächtliche Aufklärung Unterirdischer Anlagen erst ermöglichen, perfekter Teil des Spieles sind, immer im Sinne von Wolfi’s kongenialem „Ich bin ein Teil der Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft.“

    Gefällt 1 Person

  7. Matthes sagt:

    Thom 19:12

    Hallo Thom,

    nein nein, der bin ich nicht. Das würde ich mir nicht anmaßen. Die Zeit würde er bestimmt nicht aufbringen, hier im Blöglein, wie du so schön sagst, was zum besten zu geben. Ich habe mich seit 20 Jahren intensiv mit der Thematik auseinandergesetzt und weiß dies auch ohne Jansen. Habe zum Thema Deutschland, SHAEF usw.. auch ein Buch geschrieben. SHAEF bildet hier das Kriegsrecht, welches mit absoluter Sicherheit gültig ist. Da muß man sich mal die Verordnungen etc.. etwas näher anschauen, dann erkennt man annähernd, daß hier kein Ringelreigentanz mehr angesagt ist. Man muß eins und eins zusammenzählen, sich die Informationen suchen und das ganze, wenn möglich, zusammenfügen. Dann kommt so einer wie ich zwingend zum Schluß, daß SHAEF in Verbindung mit Jansen, auch wenn es teilweise heftig rüberkommt, kein Spaß ist. Seinen Telegram Kanal kennst du ja bestimmt. Auf parler ist er ebenfalls:

    https://t.me/ShaefCommanderJansen/
    und
    https://parler.com/profile/SHAEF/posts

    Aber Jansen echt oder nicht echt, spielt eigentlich eine untergeordnete Rolle für mich. Ich weiß, was hier los ist. Und Ever GIven mit seiner Atomsprengladung sollte einem die Augen aber so etwas von öffnen, daß man sich vor sich selbst schämen könnte, sich bislang nur um das Spitzlein des Eisberges gekümmert und die Augen richtig aktiv mehr oder weniger geschlossen gehalten zu haben.

    Gefällt mir

  8. Matthes sagt:

    Thom

    Alle wollen wissen: „Jansen echt oder nicht echt“. Überleg mal und schau dir dieses Photo von Brigadegeneral Laubenthal an unter:

    Das ist eines seiner jüngsten Photos vom letzten Jahr. Und was sieht man da. Richtig. Er trägt das SHAEF Abzeichen. Daß macht er bestimmt nicht, weil grad Fasching war. Also ist SHAEF gültig und damit alle SHAEF Gesetze.

    Hier die Verordnung der SHAEF Gesetze (Art. 1), in welchem definiert ist, auf was die Todesstrafe steht (wichtig in diesem Zusammenhang ist der Abs. 8, den ich zitiere):
    Verordnung 1 „Verbrechen, auf die die Todesstrafe stehen“
    …..
    Absatz 8 „Fälschliches sich Ausgeben als Angehöriger der Alliierten Streitkräfte oder unbefugtes Tragen von Uniformen der Alliierten Streitkräfte“.

    So blöd wird wohl niemand sein und dies riskieren. Er betreibt ja den offiziellen SHAEF Kanal bzw. Kanäle mit Hoheitszeichen. Und dies seit 1 1/2 Jahren. Ich glaube mal nicht, daß den US Geheimdiensten dies aus Unachtsamkeit entgangen ist und man sie darauf hinweisen sollte, was es da für Kanäle gibt. Wenn die wissen möchten, welches Klopapier ich verwende, dann wissen sie es schon, bevor ich es eingekauft habe. Jetzt mal überspitzt formuliert.

    Ich denke, mehr muß man dazu nicht sagen.

    Gefällt 3 Personen

  9. Mujo sagt:

    @Matthes 19:38

    Da stellt sich mir die frage warum tun die dann nichts ?
    Die könnten das Merkel Regime schon längst Absetzen oder zumindest denen massiven Einhalt geben. Was diese Regierung gerade betreibt ist eine Absolute Diktatur gegen die Deutsche Bevölkerung zu Installieren mit aller Vollmacht unter einer Altkommunistin.

    Ich habe eher noch den Eindruck SHAEF ist ein Zahnloser Tiger der die Verschwörer bei Laune hält und eventuell von der Ciaieh Installiert ist. Desinformation ist deren täglich Brot.

    Das Kaffee Treiben oben ist zumindest Real.

    Gefällt 1 Person

  10. Matthes sagt:

    MUJO

    Ich weiß nicht, was man noch braucht, um zu sehen, was abgeht. Man sollte sich die Mühe machen und Scannerflüge nachvollziehen. Dann kann man sich ein gewisses Bild davon, welchen Umfang und Einfluß SHAEF schon alleine im Flugraum besitzt. Es handelt sich um eine der stärksten Armeen, die es auf diesem Erdboden gibt. Man sollte jetzt mal seine gesamte Intelligenz versuchen zusammenzunehmen und zumindest probieren, etwas zu kombinieren. Der Brigadegeneral untersteht als ein ranghoher Offizier der Bundeswehr SHAEF. Mir gefällt der Begriff Verschwörer nicht. Verschwörungstheorien bzw. -praktiken beginnen genau dort, wo manch einem nichts mehr einfällt. Also ich meine dort, wo die Realität beginnt. Das Merkel Regime ist schon lange weg. Aber bitte, MUJO, vor zu eiligen Kommentaren bitte sich erst selbst informieren, sich selbst sinnvolle Fragen stellen und versuchen, diese erst sich selbst zu beantworten. Sonst kommt man nicht weiter. Ich sage dies jetzt etwas mit Nachdruck. Bitte nicht falsch auffassen. Ansich gefällt mir hier, daß sich i.d.R. das Niveau auf gutem Level befindet.

    Gefällt mir

  11. Thom Ram sagt:

    Matthes 21:19

    Brigadegeneral Laubenthal = Thorsten Jansen? Ich frage, unbedarft. So wichtig ist die Antwort auf die Frage nicht, denn, analog dazu keiner weiß, ob Shakespeare Shakespeare war oder ein Mann anderen Namens und mit geheimerer Biographie.

    Du bezeichnest ihn als ranghohen Offizier der Bundeswehr Shaef.

    Da komme ich ins Stolpern. Für mich war Shaef die Amitruppen in Deutschland, und die Bundeswehr war für mich eine hilflose Scheinarmee, geführt von bis vor kurzem einer Frau, welche angeblich sieben Kinder habe und welche aktuell geführt wird von einer Frau, der ich allenfalls vielleicht meinen Marktstand anvertrauen würde.

    Bundeswehr und Shaef….also wie sind die verkoppelt? Kannst du mir da ein-leuchten?

    Ich höre Thorsten Jansens Ansagen gerne, saumässig gerne. Ich stolpere jeweils dann, wenn er sagt, dass der und der und die und die gehenkt werden, und dass gewöhnliche, unentschlossene Bürger die Szene zu verlassen haben.

    Ich bin dabei irritiert, obschon mir selber dazu Analoges auch täglich hochkommt. Wenn ich zuschaue, wie der alte Polizeikommissar, der gute Mann, wie heisst er, der Tage von unbedarften körperlich jungen Leut in schwarzer Uniform festgenommen und abgeführt wird, „weil er etwas laut gesagt hat“, dann würde etwas in mir diesen Dummfeiglingen auch gerne mindestens einen Schuss ins Knie verpassen wollen, ehr gerne sogar, damit sie mal stille liegen müssen und Gelegenheit damit bekommen, ausserhalb ihrer Indoktrinationsblase mit sich selber alleine zu sein und vielleicht eigene Gedanken aufkommen lassen können. Und wenn sie danach nur mit Stock laufen können, ist es auch nicht schade. Ich hätte kein Bedauern. Brot kaufen und Bohnen stecken kann man auch mit nur einem brauchbaren Knie.

    Gefällt mir

  12. Mujo sagt:

    @Matthes

    Verschwörer verschwurbler Aluhutträger. Egal wie man’s nennt. Ich Glaube du weist wie ich es meine.

    „Das Merkel Regime ist schon lange weg.“

    Ich bekomme im kleinsten Bereich dies zu Spüren wie viele andere auch, manche sehr die seit einen Jahr ihren Betrieb dicht haben.
    Merkel weg ?!!….wer oder was zieht da ständig die Daumenschrauben an und immer weiter ?!
    Ich sehe was real passiert und da fehlt mir der Bezug das SHAEF oder irgend etwas anderes daran ändert. Es sei den SHAEF befürwortet all dies was gerade ist. Und mit Verlaub meine Provozierende Worte wenn das die stärkste Armee dieser Welt ist, ist es erst Recht ein Grund zum Handeln es sei den ?!!!

    Gefällt 1 Person

  13. Thom Ram sagt:

    Matthes

    Ich habe mir Bilder von den Scannerflügen angeschaut. Eindeutig ist, dass da ein Gebiet untersucht wird. Worauf wird es untersucht? Auf Metalle in Schächten? Auf Menschenkörper in DUMPs? Auf etwas Drittes?

    Gefällt mir

  14. Matthes sagt:

    Thom 22:56

    Der Brigadegeneral Markus Laubenthal ist natürlich nicht Jansen. Ich hatte ihn nur gebracht, um zu zeigen, daß SHAEF in Kraft ist, da er als ranghoher Offizier das SHAEF Abzeichen trägt und damit klar zeigt, daß SHAEF aktiv ist. Ob uns das gefällt mit den harten Urteilen von Jansen oder nicht, wird durch Militärgesetze bestimmt. Und danach müssen nach Verordnung Art. 1, Abs. 3 auch diejenigen daran glauben, welche Nachrichten veröffentlichen, welche den Alliierten Streitkräften in irgendeiner Weise schaden können. Und dies betrifft eben nun mal exakt die diversen YouTuber.

    Wir (mich ausgenommen, muß jeder selbst wissen, wo er steht) nehmen die Lage immer noch nicht richtig ernst bzw. verstehen deren Tiefe nicht.
    Ich weiß, daß du sie verstehst. Militärgesetz ist Militärgesetz. Und dort vollzieht man keine Ringelreihentänze.

    Gefällt 2 Personen

  15. Matthes sagt:

    Thom 23:10

    Die Bundeswehr ist nicht so zahnlos wie man denkt. Das wird halt nach außen hin behauptet und man braucht eine möglichst unbedarfte, unfähige „Führungskraft“, die keinen Schimmer hat und auch nicht ernstgenommen wird von den Offizieren.
    Die mediale „Realität“ hat auch hier mit der Wirklichkeit nichts zu tun.
    Nach meinen Kenntnissen kann man Tunnelsysteme aufspüren und sogar bildgebende Verfahren von Käfigen samt menschlichen Körpern umsetzen. Aber das ist Hightech und bedarf, wenn möglich, absoluter „Ruhe“, also keiner Störungen. Wenn man bedenkt, daß sich unter dem Stuttgarter Flughafen DUMBS mit 200 Stockwerken befinden, dann kann man sich ein Bild davon machen, wie tief die Scans gehen müssen. Da sollte der Straßenverkehr lahmgelegt sein. Kann sich ein Unbedarfter nicht vorstellen und meint, es wäre wichtig, Cafes zu gestalten.

    Gefällt 3 Personen

  16. arnomakari sagt:

    Ja am 31.03.2021 war mein GEBURTSTAG, da war das Wetter sehr schön, und wir haben den Tag voll genossen, mit guten Essen und guten Wein.
    Ich hatte Petrus gesagt, das es an diesen Tag schönes Wetter sein soll, und es war es auch. Danke Petrus habe ich auch gesagt.

    Gefällt mir

  17. Bettina März sagt:

    Matthes, möchte Deinen Worten viel Glauben schenken und sie nicht als Hinhaltetaktik verstehen.
    Trotz allem, mit Scans, nicht zu viele Menschenansammlungen usw. kann ich ja nachvollziehen, aber wieso muß tagsüber alles stocken. Müssen Masken und Tests für unsere Kinder sein?
    Es reichte doch auch ein „Einsperren“ von 23 Uhr bis 5 Uhr? Warum dieser ganze Aufwand? Ist mir etwas zu dick aufgetragen.
    Und ein Commander Jansen, der auf Geletram* postet, kann auch nicht als wahr angeschaut werden. Solche „Geheimnisse“ werden doch nicht öffentlich gemacht.
    *Fast alle Plattformen sind unterwandert und gehören, nach ungeprüften Quellen, den „Glorifizierten“.

    Gefällt mir

  18. Ostfront sagt:

    Wär´ nicht das Auge sonnenhaft,
    wie könnte es die Sonn´ erblicken?!
    Läg´ in uns nicht des Gottes eigne Kraft,
    wie könnt’ uns Göttliches entzücken?!

    Goethe

    Im Volkswagen auf Goethes Spuren von Weimar nach Karlsbad

    siehe auch: Das lebendige Wort ↓

    https://morbusignorantia.wordpress.com/2020/10/30/das-ende-der-freiheit-oder-wie-wir-mit-corona-belogen-werden/#comment-54328

    Gefällt mir

  19. Matthes sagt:

    Bettina 2:59

    Wie soll man den Leuten das beibringen, daß sie völlig ohne „Grund“ jetzt eingesperrt werden? Einfach so. Das kapiert doch niemand.

    arnomakari:

    Ich gratuliere nachträglich.

    Aber es ist jetzt alles gesagt zum Thema und ich schreibe dazu hier nichts mehr. Wie sagte da irgendjemand: Wer nicht hören will, der höre nicht. Wer nicht sehen will, der sehe nicht usw…

    Also sollen alle sich drum bemühen, daß man Cafes organisiert..

    Gefällt mir

  20. Bettina März sagt:

    Matthes 03.32

    Die, die aufgewacht sind, sind doch diejenigen, die ständig hinterfragen. Damit meine ich auch mich und einige auf bb.
    Die „Vernebelten“ finden das doch noch toll so. Das wissen wir bei bb auch.

    Die Aufgewachten fangen an zu verzweifeln. Kannst Du das nicht nachvollziehen?

    Auch die, durch MSM, „Gehirnverschmutzten“ müssen/sollen/dürfen die Chance haben, endlich die Wahrheit zu erfahren. Und das geht nur über die Medien. Und die sind immer noch viel zu mächtig.

    Für Dich als Insider ist alles klar. Aber bitte, Du solltest nicht so ungeduldig mit den Unwissenden und oder auch Zweiflern sein.

    Es wird und wurde schon soviel geschrieben. Wer soll denn da noch durchblicken? Wer weiß denn noch, was wahr und unwahr ist?

    Das ist so eine seelische Folter, die sich dann in körperlichen Beschwerden ausleben wird.

    Urteile nicht so hart über die Uniinformierten. Auch über die, die noch auf der Suche sind.

    Die nicht wissen, ob sie mittlerweile Männlein oder Weiblein sind, und das ohne Schendär.

    Gefällt 2 Personen

  21. Stephanus sagt:

    Habe mich ziemlich lange rausgehalten in letzter Zeit, weil ich „Gequassel“ und Endlosschleifen nicht mehr ertrage …
    Bin ich fehlgeleitet oder dumm oder sonst was?
    Jemand der Erdogan zum Tode verurteilt, lebt ab dem Moment der Verkündung höchstens noch eine Stunde lang – und dann gibt es ihn nicht mehr! Punkt!!
    Alles bekommt jetzt eine Dimension, die uns nur nur unsere innere Unruhe ganz vage vermitteln kann.

    Gefällt mir

  22. Ignifer sagt:

    @Matthes,

    Du tust so, als würden sich alle nur um das Organisieren von Cafes bemühen und sonst gar nichts verstehen.

    Was mich wirklich stutzen lässt, ist die Arroganz einiger, die meinen alles zu wissen, zu verstehen und überblicken zu können, während alle anderen werden als Deppen hingestellt werden.
    Bettina hat genau das in ihren letzten Kommentaren gut zusammengefasst.

    Was zur Hölle haben nächtliche Ausgangssperren für angebliche Aufklärungsflüge mit der Quälerei unserer Kinder und dem anderen restriktiven Unsinn zu tun?
    Was daran soll bitte hilfreich sein, zumal der Wahnsinn gerade auf dem Rücken derer ausgrétragen wird, die sich am wenigsten wehren können? Soll DAS der Weckprozess sein – MISSBRAUCH derer, die auf Gedeih und Verderb anderer angewiesen sind, zum Zweck des „Erwachens“?
    Da kann einem ja nur übel werden.

    Gefällt 1 Person

  23. Stephanus sagt:

    @Ignifer
    Befreie du deine Kinder davon, dann müssen sie es nicht mehr ertragen – sonst tut es niemand!
    Wenn im Supermarkt und in der Schule alle gleichzeitig die Masken ablegen und alle Tests verweigern, dann ist der Spuk vorbei!!!!!!!
    Ich, für meinen Teil, ertrage nicht mehr, wie man im Krieg an ein normales Leben glauben kann ….

    Ende jeglicher Durchsage

    Gefällt mir

  24. eckehardnyk sagt:

    Die Angst vor Todesstrafe beim Missbrauch von US-Army-Symbolen kann nicht besonders stark sein. Vor Jahren ist mir ein persönliches Desaster mit einer angeblichen Army-Soldier passiert, die durch mich aus Darfour Sudan ausgeflogen werden wollte. Sie gab vor, mit mir ein neues unsoldatisches Leben anfangen zu wollen, schmeichelte meinen Eingeweiden und schien mit ihren Vorgesetzten einig, dass ich ihr da helfen könnte und dürfte. Sie ließ ihren Commander auftgreten und zeigte das ganze Klimbim aus der Unterkunft und trat mit den Imsignien von US-Army auf.
    Stutzig wurde ich, als, was doch Liebende als erste tu, wenn sie getrennt wohnen, den Mond oder einen Stern gemeinsam anzuschauen, „sie“ nicht reagierte, was sie sonst bei jeder auf ‚“uns“ bezogenen Bemerkung tat. Damals stand sehr schön am frühen Nachthimmel ein Planet. Aber auf meinen Hinweis kam nicht ein einziger Funke von liebesgesflüstertem Echo, obwohl im Sudan weder Wolken noch -kratzer so etwas verbergen tun würden. Und das Tollste: Als ich ihr ein Telefonticket für einen für mich nicht gerade kleinen, aber noch grade verkraftbaren Betrag via Westernjunjen geschenkt hatte, gab es stimmlichen Kontakt: Siehe da, zwei Oktaven tiefer als ich angenommen hatte. Schönes Mädchen, Mulattin im Bild, alter Mann, wohl weißlich krächzend im Ton. Ende der Durchsage. Nicht viel später war ich ein „wicked man“.
    Damit wollte ich sagen, nicht alles was sehr original aussieht muss so sein, und die Rede, nachts in den Häusern zu bleiben, weil SHaef aufräumen komme, gab es genau vor einem Jahr auch schon.
    Jansen bezichtigt immerhin auf dem Telegrammkanal honorige Alternative wie Hajo Müller und Catherine Thurner als Lügner.
    Ich kann mir alles vorstellen, deshalb sage ich nicht Vorsicht, sondern habt bitte euer fteies Denken bereit und achtet auf eure Intuition.
    Es ist durchaus möglich, dass die Akzeptanz für Ausgangssperren durch solch ein Foalsfläg Programm gedeckt weden sollen und die Macher vor der „Todesstrafe“ genausogut beschützt werden wie Macron, Erdogan oder einer unserer Viruserbsenzähler im verunglückten Vaterland.

    Gefällt 2 Personen

  25. Bettina März sagt:

    Genau, die letzten Abschnitte von Eckehard. Shaef sollte ja letztes Jahr schon wirken. Durch das neue Ermächtigungsgesetz ist soviel mehr ausgehebelt. Wir haben kaum noch Grundrechte. Jetzt kann das Jugendamt Ignifers Kinder wegnehmen. Die treten dann einfach die Türe ein und das wars. Bis die Klagepaten usw. tätig werden könnten, sind die Kinder traumatisiert. Und von Stephanus Beitrag, alle sollen die Maske abnehmen, dann ist alles vorbei, wissen wir doch auch, ist genauso schwachmatig. Jeder hat seinen freien Willen. Und sie machen es halt einfach nicht. Und die kleine Minderheit steht schutzlos da. Und Arroganz hat auch keinem was genutzt. Ich glaube fast keinem mehr. Für mich sind viele Beiträge einfach Hinhaltetaktiken. Nicht mehr und nicht minder. Hab auf das Ganze wirklich keine große Lust mehr. Auch die Demos bewirkten nix. Im Gegenteil. Da kann der Nane tanzen, wie er will. Das war genau das, was die brauchten, um ihre Scheiße richtig durchzuziehen. Gelenkte Opposition.
    Ich weiß, wir befinden uns im Krieg. In einem ganz schlimmen, unsichtbarem Krieg. Mit einer unsichtbaren Kriegslist, die mindestens 75 Prozent durch irrationale Angst gefangen hält.
    Getestet und vorbereitet schon 2014/2015, mit offenen Grenzen für die Guten Menschen, die ja nicht geschlossen werden konnten. Haha… Und die Massen sind wieder drauf reingefallen.

    Gefällt 3 Personen

  26. Ignifer sagt:

    @Stephanus,

    was bitte lässt Dich annehmen, ich hätte meine Kinder nicht längst befreit?
    Oder dass ich an ein normales Leben im Krieg glaube, nur weil ich es wage einen sinnvoll operativen Hintergrund bei diesem Schwachsinn anzuzweifeln?
    Habe ich irgendwo geschrieben, ich würde Rettung von aussen erwarten? Genau das Gegenteil vertrete ich.
    Du weißt von mir und meinem Leben rein gar nichts, also unterstelle mir auch nicht irgendetwas.

    Gefällt 1 Person

  27. Ignifer sagt:

    „Und die kleine Minderheit steht schutzlos da. Und Arroganz hat auch keinem was genutzt. Ich glaube fast keinem mehr. Für mich sind viele Beiträge einfach Hinhaltetaktiken. Nicht mehr und nicht minder. Hab auf das Ganze wirklich keine große Lust mehr. Auch die Demos bewirkten nix. Im Gegenteil. Da kann der Nane tanzen, wie er will. Das war genau das, was die brauchten, um ihre Scheiße richtig durchzuziehen. Gelenkte Opposition.“

    Ja Bettina, so sehe ich es auch.

    Ich bin dennoch zuversichtlich was unser weiteres Dasein auf diesem wunderschönen Planeten betrifft – aber die Herausforderungen dorthin werden massiv sein und die in den alternativen Medien propagierte Hilfe von aussen ist für mich mittlerweile mit einem großen Fragezeichen versehen. Ja, da tut sich im Hintergrund was, aber wem das wirklich dienen wird, wird sich zeigen.

    Gefällt 1 Person

  28. Stephanus sagt:

    Ignifer 15.04.2021, 15:32 und 04:27

    Liebe Feuerbringerin, es liegt mir fern, mich in dein Leben einzumischen und zu glauben, ich würde dich kennen!
    Manchmal fallen Kommentare für den Adressaten ein wenig „unverdaulich“ aus – das möge man dem Kommentierer verzeihen…

    Nächtliche Ausgangssperren:
    Die haben nach meinem Verständnis den Sinn, die Menschen von der Straße fernzuhalten, da unkontrollierte Bewegungen an der Erdoberfläche deren Auswertung vermutlich sehr erschweren.
    Da vielleicht 90% der Menschen die Existenz von Scannerflügen anzweifeln und deren Sinn auch nicht akzeptieren würden, muß man sie mit Zwang einsperren.
    Ich glaube, daß die Scannerflüge und die Ausgangssperren damit zu 100% dem Teil der „Schwächsten“ auf der Welt dienen, die das Pech hatten, zu den etwa 2 Mio Kindern zu gehören. die jährlich eingefangen werden und vom Erdboden v-e-r-s-c-h-w-i-n-d-e-n.
    350000 davon allein in DE – Matthes hat das weiter oben schon erwähnt.

    Die Kinder, die das große Glück hatten, nicht gefangen worden zu sein, Tragen vielleicht ein Bißchen von der Last der Kinder in den Dumps.

    Ich weiß keine bessere Erklärung dafür.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: