bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Demo in Wien / Polizei Helm ab und schritt mit

Demo in Wien / Polizei Helm ab und schritt mit

Was wollten die Demonstranten? Sie wollten zeigen, dass sie mit den Maßnahmen gegen die vorgegaukelte Corona-Pandemie nicht einverstanden sind.

Die Polizei ist unterstellt denen, welche wollen, dass alle Geschäfte geschlossen sein sollen exakt so lange, als bis sie bankrott sind, und so lange, als bis sich die Bevölkerung spritzen lässt mit einem Zeug, welches den Körper veranlasst, sich selber zu zerstören.

So ist die Lage .

Und nun was? Die Polizei dort in Österreich verweigert den Gehorsam denen, welche doch wollen, dass die Polizei normalen Bürger zusammenzuschlagen habe, wenn der normale Bürger per Demo für sein angeborenes Recht, freier Mensch zu sein einsteht.

Ich belobige einen jeden einzelnen der Polizisten dort, in Wien, der Helm ab mit gut Normalo mitgeschritten ist. Aber wahr.

Thom Ram, 03.02.NZ9

.


11 Kommentare

  1. Mujo sagt:

    Hab es auch schon am Demo Tag gesehen, konnte kaum meine Augen trauen das es jetzt in Österreich nach Italien auch passiert ist.
    Mal sehen wann die Deutschen Folgen ?!

    Gefällt 1 Person

  2. sam sagt:

    Blanker Hohn: ÖVP-Kurz fordert von Russland Einhaltung der Meinungsfreiheit!

    Gefällt mir

  3. sam sagt:

    Klinik Floridsdorf, Wien

    Gefällt mir

  4. rechtobler sagt:

    @ sam 04.02.21/16:41

    Was soll dieser Quatsch? Tanzen – ok, aber mit Maske? Soll dieser ‚Jerusalem Dance-Challenge‘ dem ganzen Unsinn ein fröhliche Note geben, so quasi ein Deckmäntelchen? Die würden besser ihren Dienst verweigern, das wäre ein Signal!

    Gefällt 2 Personen

  5. Mujo sagt:

    @rechtobler

    Oder im Arztkittel ohne Maske auf die Demos. Da dürfen die auch gerne so eine Tanzeinlage aufführen.

    Gefällt 1 Person

  6. Besucherin - 213 sagt:

    rechtobler
    04/02/2021 um 17:24

    „Was soll dieser Quatsch?“

    In vielen Kliniken wird „Jerusalema“ getanzt

    https://www.youtube.com/results?search_query=jerusalema+krankenh%C3%A4user

    Text
    Jerusalema Lyrics Übersetzung

    Jerusalem ist meine Heimat
    Schütze mich,
    Begleite mich
    Lass mich hier nicht zurück
    Jerusalem ist meine Heimat
    Schütze mich,
    Begleite mich
    Lass mich hier nicht zurück

    Mein Platz ist nicht hier
    Mein Königreich ist nicht hier
    Schütze mich
    Begleite mich
    Mein Platz ist nicht hier
    Mein Königreich ist nicht hier
    Schütze mich
    Begleite mich
    usw.

    Gefällt mir

  7. sam sagt:

    @rechtobler
    willst du lieber was diabolisches lesen

    United Airlines chief executive Scott Kirby sagt:
    Massenimpfungen werden bald zum Standard für alle Unternehmen,
    und die Mitarbeiter werden sie wie Gesichtsmasken annehmen.
    Seine Botschaft kam mit einem Appell:
    Schliessen Sie sich der „grossen zweiten Welle“ von Unternehmen an,
    die den Schuss letztendlich zur Pflicht machen werden.

    Gefällt mir

  8. sam sagt:

    Jerusalema soll Fröhlichkeit durch Masken tragen vermitteln

    Gefällt mir

  9. Mujo sagt:

    @sam 08:20

    „Jerusalema soll Fröhlichkeit durch Masken tragen vermitteln“

    Und das nennst du nicht „Diabolisch“ ?!

    Schon vergessen was die Maske wirklich darstellt ?

    Verkehrte Welt sag ich nur !

    Gefällt mir

  10. sam sagt:

    Chruschtschows Botschaft vor 61 Jahren:

    Dies war sein gesamtes Zitat: Eine ernüchternde Erinnerung. Es ist fast genau sechzig Jahre her, seit Russlands Chruschtschow diese Rede hielt. Erinnern Sie sich an den 29. September 1959?

    „Die Kinder Ihrer Kinder werden im Kommunismus leben, Sie Amerikaner sind so leichtgläubig. Nein, Sie werden den Kommunismus nicht direkt akzeptieren. Aber wir werden Sie weiterhin mit kleinen Dosen Sozialismus füttern, bis Sie endlich aufwachen und feststellen, dass Sie bereits Kommunismus haben. Wir werden nicht gegen dich kämpfen müssen; Wir werden Ihre Wirtschaft so schwächen, bis Sie wie überreife Früchte in unsere Hände fallen. “ Die Demokratie wird aufhören zu existieren, wenn Sie diejenigen, die bereit sind zu arbeiten, wegnehmen und denen geben, die dies nicht tun würden. “

    Denken Sie daran, der Sozialismus führt zum Kommunismus. Wie schafft man einen sozialistischen Staat?

    Es gibt 8 Kontrollebenen; Lesen Sie das folgende Rezept:

    1) Gesundheitswesen – Kontrollieren Sie das Gesundheitswesen und Sie kontrollieren die Menschen.

    2) Armut – Erhöhen Sie die Armutsgrenze so hoch wie möglich. Arme Menschen sind leichter zu kontrollieren und werden sich nicht wehren, wenn Sie alles für sie bereitstellen.

    3) Schulden – Erhöhen Sie die Schulden auf ein nicht nachhaltiges Niveau. Auf diese Weise können Sie die Steuern erhöhen, was zu mehr Armut führt.

    4) Waffenkontrolle – Entfernen Sie die Fähigkeit, sich vor der Regierung zu verteidigen. Auf diese Weise können Sie einen Polizeistaat schaffen.

    5) Wohlfahrt – Übernehmen Sie die Kontrolle über jeden Aspekt (Nahrung, Wohnen, Einkommen) ihres Lebens, da sie dadurch vollständig von der Regierung abhängig werden.

    6) Bildung – Übernehmen Sie die Kontrolle darüber, was Menschen lesen und hören, und übernehmen Sie die Kontrolle darüber, was Kinder in der Schule lernen.

    7) Religion – Entfernen Sie den Glauben an Gott von der Regierung und den Schulen, weil die Menschen NUR an die Regierung glauben müssen, die weiß, was für die Menschen am besten ist.

    8) Klassenkampf – Teilen Sie die Menschen in Reiche und Arme. Beseitigung der Mittelschicht Dies wird zu mehr Unzufriedenheit führen und es wird einfacher sein, die Reichen mit Unterstützung der Armen zu besteuern

    Eine perfekte Parallele zur demokratischen Agenda !!!!!

    https://lobbyistsforcitizens.com/2020/06/26/nikita-khrushchev-speech-in-1959/#:~:text=It%20has%20been%20almost%20exactly%20sixty%20years%20ago,live%20under%20communism%2C%20You%20Americans%20are%20so%20gullible.

    Gefällt mir

  11. sam sagt:

    Hannes Amesbauer: „ÖVP-Nehammer hat ein gestörtes Verhältnis zur Demokratie!“

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: