bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Stefan Brackmann meldet Versammlung ab 01.01.2021 für ganz Deutschland an

Stefan Brackmann meldet Versammlung ab 01.01.2021 für ganz Deutschland an

.

„SENSATIONSMELDUNG: Stefan Brackmann (Duisburg) meldet ab 01.01.2021 um 01:01 Uhr eine dauerhafte Versammlung in ganz Deutschland an Versammlungsgebiet: das ganze Land Versammlungsteilnehmer: alle Einwohner Versammlungsdauer: unbegrenzt

Sollte die Versammlung rechtlich nicht zustande kommen, tritt automatisch Grundgesetz §20 Abs 4 in Kraft (der Souverän übernimmt die Herrschaft über das Land).

Stefan Brackmann, Alexander Ehrlich und Dr. Michael Brunner (Anwälte für Aufklärung in Österreich) unterhalten sich über die Idee und ihre Bedeutung.

Mehr darüber erfahrt ihr am 31.10.2020 bei der #hellowien Demo am Wiener Heldenplatz: sowohl Stefan Brackmann als auch Dr. Michael Brunner werden als Redner dabei sein!

https://www.hellowien.eu/

.

Thom Ram, 29.10.NZ8

.

.


19 Kommentare

  1. petravonhaldem sagt:

    Ja, gute Idee.
    Bin gespannt wie ein Flitzebogen, was bis dahin noch so alles sich zeigt.

    Liken

  2. Wolkenfürst sagt:

    17 Flaschen Krimsekt stehen bereit für die Wahl Trumps.

    Aber wirklich befreit ist der Mensch erst, wenn er seine juristische Person ablegt und mit der natürlichen Person wieder Mensch wird.
    Das ist das Einzige was zählen sollte und was jeden Tag von den sogenannten Alternativen gesagt werden sollte.
    Aber wird es erwähnt -gesagt. Merke ich nichts von.
    Daher sind viele Alternative auch nur Unterhaltung der etwas anderen Art.

    Liken

  3. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Liken

  4. Wolkenfürst sagt:

    Bismarck hat die Deutschen aus der Umklammerung des Vatikans befreit und aus dem See-und Handelsrecht /UCC.
    Der bürgerliche Tod war ausgeschlossen, mit der Geburt erlangt der Mensch Rechtsfähigkeit.
    Damit war der Mensch von Geburt an der Begünstigte.

    Nach 1918 fielen wir zurück in das See-Handelsrecht und damit in die Rechtslosigkeit.

    Durch die Erstellung der Geburtsurkunde verliert der Mensch alle Rechte-er wird zu einer juristischen Person-einer Sache.
    Das ermöglicht es den Machthabern mit uns alles zu machen , was sie wollen.Eine juristische Person hat kein e Menschenrechte, kein Recht auf Eigentum.Nichts. Sie ist Freiwild. Jederrzeit kann das gesamte erarbeitete Vermögen eingezogen werden.

    Daran ändern auch Demonstrationen nichts-mögen sie auch 100 Jahre dauern.

    Es geht um die Verträge, welche die Machthaber mit uns geschlossen haben und von denen die Meisten nichts ahnen.
    Es geht um die Willenserklärung als Mensch, denn für das System sind wir eine tote Sache.

    Gefällt 1 Person

  5. Wolkenfürst sagt:

    Vielleicht hat der Satz „Am deutschen Wesen, soll die Menschheit genesen“ mit der großartigen Leistung Bismarcks zu tun die darauf hindeutet, wie der Mensch befreit werden kann.

    Liken

  6. @wolkenfürst: Es geht um die Willenserklärung als Mensch
    Genau – und die kann ich nur im HIer und Jetzt tätigen – jeder Sekunde des Alltags – und sie äußerst sich darin, daß ich mich NICHT einem fremden, gottlosen Willen unterwerfe. Ja selbst Gott verlangt von uns keine Unterwerfung, denn sonst hätte es mit der Freiheit nichts auf sich …

    Jeder, der eine Maske trägt, unterwirft sich – jeder der das nicht tut erklärt damit seinen Willen – und so geht es in jeder Entscheidung in jeder Handlung.
    Dazu brauchen wir auch keine Papiere … und Kinder haften überhaupt nicht für die Sprüche und „Verträge“ ihrer Eltern …

    https://scontent.fbre2-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/123115890_10220647016819961_1684993908822699605_n.jpg?_nc_cat=110&ccb=2&_nc_sid=730e14&_nc_ohc=q3jRDaLTAAwAX8bwhfr&_nc_ht=scontent.fbre2-1.fna&oh=bb7d522d220b1d985f3a23c2094db880&oe=5FBF76E7

    Gefällt 1 Person

  7. Wolkenfürst sagt:

    Jürgen Elsaen-ja , ein Vewrtrag ist nur wirksam, wenn beide Seiten daran mitgewirkt haben.Fiolglich wäören alle Verträge unwirksam. Aber das System interessiert es nicht.
    Das Jugendamt holt Kinder aus Familien, alte Menschen werden unter Aufsicht gestellt und somit deren erarbeitetes Vermögen von fremden Vasallen
    okkupiert.
    Jetzt lese ich ,daß Seehofer Reiserückkehrer aus Risikogebieten von der Polizei ausfindig machen lassen will.

    An anderer Stelle wird gezeigt, daß sie vor haben in Wohnungen zu gehen um zu kontrollieren, wie viele Leute da feiern?

    Wenn das so weiter geht, sind wir mitten im totalen Faschismus.
    Wenn Trump sich dann nur um sein eigenes Land kümmert,-was dann ?!

    Das alles kann von Denen nur getan werden, weil juristische Personen keine Rechte haben.

    Liken

  8. Wolkenfürst sagt:

    Jürgen Elsen muß es heißen richtig-sorry

    Liken

  9. Hilke sagt:

    Was Wofü schreibt, erinnert mich irgendwie an den Roman den ich vor vielen Jahren las: „Tote Seelen“, ich dachte wär von Dostojewski, war aber von Nikolai Gogol, wie ich nochmal eruiert habe. Inhalt, Zitat aus folgender Quelle:
    https://www.buecher.de/shop/gogol-nikolai-w-/tote-seelen/gogol-nikolai-wassiljewitsch/products_products/detail/prod_id/38070308/:

    „Ein wegen Korruption entlassener Zolleinnehmer reist durch die russische Provinz. Geschickt führt er sich in die gehobene Gesellschaft ein und macht einigen Gutsbesitzern ein unkonventionelles Angebot: Er kauft ihnen verstorbene Leibeigene – tote Seelen – ab, die in der Steuerbürokratie noch als Lebende gelten und „zu Geld gemacht“ werden können. Nikolai Gogols Roman ist von erstaunlicher Aktualität – es geht um Geschäftemacherei, Willkür, Betrug und die Bestechlichkeit des Menschen. Geändert haben sich nur die Methoden.“

    Man beachte die letzten beiden Sätze!

    Liken

  10. Hilke sagt:

    Wofü 20:11,
    das größte „Risikogebiet“ ist das Kanz el ammmt in B.

    Liken

  11. Wolkenfürst sagt:

    Wow, Hilke. Ich habe das Buch auch gelesen vor 30 Jahren. Wenn das ein Gleichnis ist von Gogol auf das Handelsrecht-dann wäre der Mann ein Genie, das zu seiner Zeit schon durchschaut zu haben.
    Aber Tolstoi hatte ja auch schon erkannt, daß der neue Sklavenhalter das Geldsystem darstellt-über das der Mensch ausgebeutet wird.

    Liken

  12. Hilke sagt:

    Eine Frage stellte sich mir: Wenn wir keine „Bundesrepublik“ mehr sind, dann sollte es auch keinen Bundesxxx-was-auch-immer geben???!!!
    Und was das geniale Vid angeht, was ich auch schon gestern sah und toll fand, aaaaber: Ich denke, das „GG“ gilt nicht wirklich? Und wenn doch, dann berufen SIE sich eben auf -hey, wozu hat man eine Plandemie, wenn nicht für „Sonderregelungen“ – eben, eine Sondersowiesofaselfasel.

    Liken

  13. rechtobler sagt:

    Von Gogols Roman habe ich noch nie gehört, dafür kürzlich Huxleys Roman „Schöne neue Welt“, geschrieben 1932(!!), gelesen. Darin beschreibt er eine Welt, in der das Glück in Tablettenform eingenommen wird (Drogen), alles steril und das ganze Leben durchorganisiert ist (jeder kann/darf nur in seiner Kaste(!!) ‚funktionieren‘). Hinterfragen ist nicht erwünscht und wenn, dann droht Wegweisung auf ‚die Insel‘, auf der nur Aufmüpfige leben.
    Ein sehr lesenswertes Buch in dem der Autor überraschende Einblicke in eine – für Aufgewachte – nicht sehr erwünschte Zukunft gewährt. Krass ist, wie er das Fortpflanzungssystem mit Fertilisationsstationen beschreibt. Nichts mehr mit mühsamen Schwangerschaften, plärrenden Kindern, etc. – dafür Sex und Konsum querbeet, je nach Lust und Laune. Und wer nicht mehr mag nimmt seine Soma-Dosis und geht ‚auf Urlaub‘.
    Ach ja, und da gibt es Reservate mit Wilden, die – oh Graus – leben, so wie es die Überlieferung beschreibt, in Schmutz und Dreck, Einehe und Familie, usw. usf. Können mit Bewilligung besucht werden.

    Liken

  14. petravonhaldem sagt:

    @rechtobler
    30/10/2020 UM 21:32

    Super Basisliteratur:
    „1984“ George Orwell (eigentlich Eric Arthur Blair),
    „Schöne neue Welt“ von Aldous Huxley und
    „Walden two“ von B.F.Skinner, einem Harvard-Psychologie-Professor.

    Und dann noch die „Kurze Erzählung vom Anti-Christ“ von Wladimir Solowjow (Vladimir Sergeyevich Solovyov)
    Außerdem noch „Erwins Badezimmer“, von Hans Bemmann, das habe ich durch LdT kennengelernt.

    Wegweisende Bücher, allerdings die geisteswissenschaftlichen Arbeiten aus der Menschenweisheit heraus ebenso 🙂

    Liken

  15. Webmax sagt:

    Wieder mal viel Schaumschlägerei, die der realen Zukunft Deutschlands nicht dienlich ist. Manche haben zuviel Zeit und basteln sich ihre eigene Version der Geschichte. Jeder klittert, so gut er kann.

    Deutschland ist nach wie vor vertragsgemäßes Besatzerland und braucht zur Souveränitât einen Friedensvertrag mit seinen ehemaligen Gegnern.
    Die BRD-Verwaltung ist aber dazu nicht berechtigt und kann höchstens eine Volksabstimmung durchführen. Das tut sie aber nicht – um weiter an der Macht zu bleiben in diesem undemokratischen Parteienstaat. Und den anderen Ländern ist das auch ganz Recht – bis auf Putin, der sich eine enge wirtschaftliche Partnerschaft/Symbiose mit D wünscht.

    Liken

  16. Wolkenfürst sagt:

    Mir erscheint der Hinweis auf Gogol sehr wichtig, denn wenn dieser in dem Roman „Die toten Seelen“beschreibt, wie da ein Geschäftemacher mit Verstorbenen Handel treibt, dann könnte das eine Metapher auf unsere moderne Zeit sein, wo heute der Mensch bzw. die juristische Person an der Börse gehandelt wird. Ja, das findet statt. Die Geburtsurkunde ist die Geburt der juristischen Person, welche an der Börse gehandelt wird.

    Somit wäre das höchst erstaunlich, ein solches Thema im ersten Drittel des 19. Jahrhunderts zu behandeln.
    Auch Dostojewskis „Die Dämonen“ könnte man erwähnen, wo er schon Jahre vor dieser bezahlten „Revolution“ ein Stimmungsbild des Kommenden zeichnet.

    An Webmax gerichtet-einen Friedensvertrag können nur natürliche Personen unterzeichnen, da zum Zeitpunkt des Eintrittes in den Krieg das Deutsche Kaiserreich bestand und die Menschen in diesem wahrhaft Menschen waren-also natürliche Personen mit einem Familiennamen.
    Das Kaiserreich hatte eine Verfassung, was ein freies Volk benötigt. Darum geht es , um einen Friedensvertrag zum 1. Weltkrieg.
    Denn es gibt nur den einen Weltkrieg. Ein Friedensvertrag kann man nur in dem Status fordern, wie man in den Krieg eingetreten ist-in unserem Falle als souveräne, natürliche Personen.

    Frage ist nur, wie man wieder eine natürliche Person wird, um den Friedensvertrag zu unterzeichnen?!
    Oder es soll zuerst das Deutsche Kaiserreich aktiviert werden, dann wären wir wieder freie Menschen .-natürliche Personen.
    Aber wie aktivieren juristische Personen das Kaiserreich Bismarcks-indem man seine juristische Person ablegt und sich als Mensch erklärt.

    Gefällt 1 Person

  17. Bettina März sagt:

    Bei Katherine Thurner gibt es einen ‚Einblick auf die Geburtsurkunde und den entstandenen Kollateralschaden auf jenen dieser. Und die Unfreiheit mit der Geburtsurkunde. Nur mal so. Kann jetzt auch nicht die Nummer auf den Blick von Catherine geben.

    Bezug auf natürlich Person, Mensch, juristische Person, man haben die sich da Gedanken gemacht, um uns zum Narren zu halten. Und ich gebe zu, mir ist es immer noch nicht geläufig. Weil die Erklärung so kompliziert ist. Kann sein, daß sie ganz einfach ist, aber keiner bisher hat es mir plausibel erkären können.

    Liken

  18. Judith Endler sagt:

    Es gibt einen Film,von1966 glaube ich(Francois Truffaut,:Fahrenheit-451- nach dem Buch von Ray Bradbury-aber bitte DIESE Verfilmung!Oskar Werner in der Hauptrolle!-gleich nebenbei mal die Vita von Oskar Werner-mehr gibt es nicht zu sagen(Entscheidung vor dem Morgengrauen)

    Liken

  19. mkarazzipuzz sagt:

    WO HAT denn der ominöse Anmelder diese Versammlung angemeldet??? Die Ordnungs“ämter“, die zuständig sind, haben keine Entscheidungsgewalt über gebietsfremde Örtlichkeiten.
    Meine konkrete Frage: wo wird diese Demo angemeldet? Das wäre interessant. Ich vermute, es ist organisiertes Geschwätz.
    krazzi

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: