bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Anstehender Volksentscheid / Abberufung des bayrischen Landtages

Anstehender Volksentscheid / Abberufung des bayrischen Landtages

.

Keiner komme und sage, dass in der BRD nur schlafende Michels hocken. Zum Vergleich:

Bislang ist mir keine Aktion in der Schweiz bekannt, welche der Verwaltung in Bundesbern an den Kragen gehen wollte, welche den Corona-Wahn fleißig fördert, welche die Schweizer mittels 5G unter Kontrolle bringen will, welche auch nicht zu wissen vorgibt, was Impfung gar bedeutet, und ich meine die Bill Gates-Impfung.

.

„Eingereicht unter anderem von dem ehemaligen Polizisten Karl Hilz
Volksbegehren „Bündnis – Landtag – abberufen“

Unser „Bündnis – Landtag – abberufen“ möchte nach Artikel 83 Landeswahlgesetz einen Antrag einbringen und mit einem Volksentscheid den Landtag in Bayern abberufen.

Sobald die erforderliche Anzahl der persönlichen Unterschriften wahlberechtigter Stimmen erreicht ist und diese durch die Gemeinden als Wahlberechtigt bestätigt sind, werden wir den Antrag auf Volksbegehren nach Artikel 83 Landeswahlgesetz beim zuständigen Ministerium einreichen.

Für die Einreichung des Antrages werden 25.000 Unterschriften benötigt.“

.

Von Palina eingereicht. Von Thom Ram auf bb mit-unterschrieben am 25.10. in der Zeit der Geburtswehen des Neuen Zeitalters Jahr 8.

.

.

.


22 Kommentare

  1. palina sagt:

    teilen, teilen, teilen.

    Liken

  2. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Liken

  3. Weihnachtsgeld für das Jahr 2021
    FRÜHZEITIGER HINWEIS! von der BRD GmbH
    Laut Verfügung der Geschäftsleitung wird das Weihnachtsgeld für 2021 nicht durch Bargeld, sondern in Sachwerten vergütet, was in Form von Büchern geschehen soll.
    Diese Maßnahme ist mit dem Bundesrat und Regierungsparlament abgestimmt und soll zur Erhöhung der Allgemeinbildung beitragen.
    Für die einzelnen Berufsgruppen im Unternehmen sind folgende Bücher vorgesehen:
    Direktoren Gauner im Frack
    Abteilungsleiter Wem das Gewissen schlägt
    Buchhaltung Der Millionendieb
    Sekretärinnen Nackt unter Wölfen
    Versand Der Gejagte
    Boten Soweit die Füße tragen
    Werkschutz Der Spion der aus der Kälte kam
    Vorgesetzte Denn sie wissen nicht was sie tun
    Sonst. Angestellte Betrogen bis zum jüngsten Tag
    Arbeiter Verdammt in alle Ewigkeit
    Auch die ehemaligen Mitarbeiter im Rentenalter sollen berücksichtigt werden.
    Sie erhalten das Buch: Hunde wollt ihr ewig leben
    Wir wünschen eine erholsames Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2021!
    Die Geschäftsleitung

    Gefällt 3 Personen

  4. DET sagt:

    Der Freistaat Bayern hat sich dem Grundgesetz untergeordnet und damit seine Souveränität abgegeben.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass da etwas erreicht werden kann.

    Liken

  5. Mujo sagt:

    @DET

    Nicht so Pessimistisch.
    Für die Bienen und Insekten ist dadurch ganz viel erreicht worden.
    Oder man Denke an das Rauchverbot in der Gastronomie.

    Alles Volksbegehren aus Bayern.
    Und selbst wenn dabei nichts rauskommt, wird es helle Aufmerksamkeit geben wenn sich genügend daran Beteiligen.
    Es geht Primär um das Wahrnehmen in der Gesellschaft. Das man uns nicht Tot schweigen kann wie bisher.
    Wir müssen diese Regierungslakaien stören wo es nur geht. Sonst machen sie es noch schlimmer als es schon ist.

    Liken

  6. DET sagt:

    Mujo, es wird ausgehen wie das Hornberger Schießen und das einzig Gute an der Geschichte ist,
    dass vielleicht ein Aufweckprozess angestossen wurde.

    @ Thom
    Seit wann bist Du Bayer?? Deine Unterschrift gehört nicht dazu.

    Liken

  7. Thom Ram sagt:

    DET 21:16

    Woraus schließest du, dass ich meine, meine Unterschrift geben zu können? Ich habe die Bedingungen, welche zur Unterschrift berechtigen, gelesen.

    Doch vielleicht ist es töricht von mir, mich für das Wohl der Bayern einzusetzen. Kann wohl sein. Vielleicht sollte ich bezüglich täuschland generell die Schnauze halten, würde dann auch nicht mehr eingelocht.

    Liken

  8. Mujo sagt:

    @DET 21:16

    Du hast es erfasst, genau darum geht doch, aufzuwecken wo es geht. Das ist das wesentliche Merkmal einer Demo oder solche Maßnahmen. Wir müssen uns mehr zeigen das die an uns nicht einfach so darüber hinweg Blicken können.

    Und wenn du weiter Blickst die Schweiz hat ebenso die Möglichkeit der Volksentscheid, und vielleicht Greifen die unsere Bayerische Idee jetzt ebenso auf. Dort kann dann auch Thom seinen Servus darauf setzen 😉

    Liken

  9. petravonhaldem sagt:

    Dieser großartige ehemalige Polizist KARL HILZ ist heute, 25.Okt., in Berlin bei der Querdenkendemo, die erst gar nicht hat stattfinden können, festgenommen worden, sehr schäbig das Ganze.
    Laut Unkenrufen habe er eine Herzattacke bekommen und sei in einem KH.
    Gute Gedanken zu ihm hin.

    Weiterhin sind heute, 25,10. der RA Markus Haintz sowie seine Freundin Friederike de Bruin extrem brutal festgenommen und abgeführt worden. Friederike war gegen eine Wand geworfen worden und ist/war? ebenfalls im KH.
    Markus ist wieder auf freiem Fuß.
    Weiterhin wurde RA Ralf Ludwig ebenso festgenommen. Auch da hörte ich, dass er wieder frei sei.

    Gefällt 2 Personen

  10. […] Anstehender Volksentscheid / Abberufung des bayrischen Landtages — bumi bahagia / Glückliche Erde […]

    Liken

  11. palina sagt:

    bekomme keine Nachrichten mehr. Obwohl ich alles eingerichtet habe.
    Danke für die Informationen.
    Habe heute den Postkasten sehr belastet mit neuen Meldungen.

    Wir bleiben dran.

    Liken

  12. palina sagt:

    @DET
    25/10/2020 um 20:38

    „Der Freistaat Bayern hat sich dem Grundgesetz untergeordnet und damit seine Souveränität abgegeben.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass da etwas erreicht werden kann.“

    Befreie du mit all deinem Wissen die Kinder und die Menschen von der Maskenpflicht.

    Befreie du mit all deinem Wissen, die Menschen von dieser Hygiene-Diktatur.

    Ich lese nur von dir.

    Taten von dir habe ich noch keine gelesen in diesen Zeiten.

    Während ein Dr. Füllmich sehr aktiv ist und auch sehr zielführend ist. Mitsamt seinen Kollegen.

    Wünsche mir von dir ein entsprechendes Schreiben an den Bayrischen Landtag zu senden, in dem du deine klaren Vorstellungen veröffentlichst.

    Gerne Kopie deines Schreibens hier veröffentlichen.
    Und die Antwort von denen auch.

    Gefällt 3 Personen

  13. DET sagt:

    @ palina
    26/10/2020 UM 03:49palina

    Das ist eine Sache der Bayern und das müssen sie für sich selbst regeln, da hat kein anderer mitzureden.
    Ich bin Preuße und wir haben hier noch mehr Probleme, die gelöst werden müssen.

    Falls Du mal Verfassungen von früher lesen solltest, da steht es überall beschrieben wer für
    politische Entscheidungen zuständig ist und wer nur Einwohnerrecht hat usw. Ich kann da nichts machen.

    Viel interessanter wäre doch die Frage zu klären, wie ist denn der Freistaat Bayern in diese Situation gelangt ??
    Ich kann es mir jedenfalls vorstellen, dass das keine Entscheidung der Alliierten war, wie gern behauptet wird
    und in Berlin sieht es genauso aus, …die haben es auch bis heute nicht mitbekommen, dass sie unter einem
    „Besonderen Status“ stehen.

    Liken

  14. Thom Ram sagt:

    An DET, den Preußen

    Jo, es ist Lebenskunst. Neulich, mein Nachbar war auswärts, da ging seine Hütte in Flammen auf. Ich holte mir ein Bierchen, rückte den Stuhl zurecht und genoss das Schauspiel.

    Gefällt 1 Person

  15. Thom Ram sagt:

    Petra 02:08

    Wenn dieser kräftige, in sich ruhende Mann, der tüchtige Polizist a.D. Karl Hilz einen Herzinfarkt gehabt hat, fress ich meine Putzfrau samt Besen.

    Liken

  16. DET sagt:

    @ Thom Ram
    26/10/2020 UM 12:18

    Was soll dein Kommentar ??

    Es ist definitiv so, dass die Bayern, wenn sie die Souveräne im eigenen Land sein wollen
    selbst erst einmal souverän werden müssen; das gleiche gilt für die anderen Länder.

    Wenn ich Bayer wäre hätte ich erst einmal die Sache untersucht wie Bayern unter das Grundgesetz (GG)
    geraten ist, obwohl dieses GG am 17. Juli 1990 sein Geltungsbereich verloren hat und da gibt es
    genügend Leute in Bayern die das wissen, zumindest die Leute, die die alternative Regierung für
    Bayern während der Ebel-Zeit stellten.

    Liken

  17. buddhi2014h sagt:

    Das ist politische Kosmetik.
    Die Menschen müssen in die eigene Souveränitat kommen. Dann fällt das ganze SYSTEM in sich zusammen und wir sind frei.
    Gestern erzählte ich einer Freundin: „Stell dir vor es ist Lockdown und keiner macht mit.“ – Sie antwortete: „Träum weiter…“
    Jetzt kann ich mich auf eine Avantgarde beziehen: Die Menschen vom Berchtesgadener Land https://tinyurl.com/y63r3ae9

    Liken

  18. palina sagt:

    @DET
    26/10/2020 um 16:08

    @ Thom Ram
    26/10/2020 UM 12:18

    Was soll dein Kommentar ??

    „Wenn ich Bayer wäre hätte ich erst einmal die Sache untersucht wie Bayern unter das Grundgesetz (GG)
    geraten ist, obwohl dieses GG am 17. Juli 1990 sein Geltungsbereich verloren hat und da gibt es
    genügend Leute in Bayern die das wissen, zumindest die Leute, die die alternative Regierung für
    Bayern während der Ebel-Zeit stellten.“

    Du magst unheimlich viel Wissen haben was die Theorie betrifft.

    Leider in der Praxis nicht umsetzbar.

    Karl Hilz, der ehemalige Polizist ist auf vielen Demos vertreten und spricht da über Recht. Er hat über 40 Jahre Erfahrung im Polizeidienst. Und trotzdem wurde er gestern in Berlin festgenommen. Und unwürdig behandelt.
    Er kann klagen, was er auch macht.

    Vielleicht kannst du ihn beraten und helfen.
    Das wäre doch mal was.

    Und jetzt noch eine Geschichte zu „Machern“ und Gesetzen.

    Elternabend meines Sohnes.
    Adeventskranz gewünscht von der Lehrerin aufzuhängen an der Decke.
    Einspruch eines Anwaltes, wegen Gefahren und Versicherung.
    Diskussion ca. 1 Stunde.
    Vater, ein Handwerker, beendete die Diskussion damit, dass er sich bereit erklärte, den Adventskranz mit den nötigen Schrauben und Dübeln anzubringen wie gewünscht.
    Ende der Diskussion.

    Es braucht mehr „Macher“ in diesem Land.

    Und der Hilz hat gemacht. Zumindest versucht er es.
    Falls es nicht klappen sollte kann er auf deine Kenntnisse zugreifen.
    Schreibe ihn an.

    Gefällt 2 Personen

  19. DET sagt:

    @ palina
    27/10/2020 UM 04:35

    Palina, um etwas in die Praxis umzusetzen muss erst einmal gründlich geklärt sein wie das alles
    gewickelt ist und dann muss es auch erst einmal in den Köpfen klar sein.
    Es nützt nichts auf Demos zu gehen und große Reden zu halten wenn man nicht weiß wie die Dinge
    liegen und zu richten sind.
    Den Polizisten, Hilz , kann ich auch nicht helfen, weil eben die Institutionen fehlen, wo der Mensch noch
    als Mensch behandelt wird, … mit anderen Worten: Es fehlen die voneinander unabhängigen Institutionen !
    Was wir jetzt haben sind die klassischen Strukturen einer Diktatur wie Du sie im Buch
    „vom Geist der Gesetze“, von Baron de Montesquieu, 1748, nachlesen kannst .

    So wie ich es sehe kann der „Freistaat Bayern“, den es ja immer noch gibt in seiner Souveränität zurück
    geführt werden, indem er sich vom Grundgesetz (GG) trennt. Du musst wissen, dass der „Freistaat Bayern“
    unter Landrecht agiert(e) und da muss er wieder hin. Das GG ist seit 1990 weiter nichts als eine
    Betriebsanleitung für eine Firma, die im See bzw. Kommerz-Recht handelt.
    Schon hier im letzten Satz von mir müsste es Dir klar werden, dass das GG von niederer Natur ist und
    nicht über die Verfassung vom „Freistaat Bayern“, die von Menschen für Menschen gemacht wurde,
    stehen kann; bildlich kannst Du dir das so vorstellen, als wenn der Schwanz mit dem Hund wackelt.

    Durch die Unterordnung des „Freistaat Bayern“ unter dem GG wurde der Freistaat inkorporiert und das
    bedeutet, dass er den Vorschriften der Elternfirma vom (GG) folge zu leisten hat und als Kollateral
    für die Elternfirma dient; diese vertragliche Regelung muss rückgängig gemacht werden, da helfen
    auch keine Demos.

    In Amerika ist es ähnlich gelaufen. Die 50 Staaten dort setzen sich aus ca 3100 sogenannten „counties“
    zusammen; bei uns nennt man sie Landkreise. In den 1960 iger Jahren agierten diese „counties“
    größtenteils noch unter Landrecht, bis dort Leute auftauchten und sogenannte „kickbacks“ = Prämien
    an die jeweiligen Verantwortlichen in den „counties“ zahlten. Alle die „counties“, die diese Prämien
    annahmen wurden in den Rechtskreis des See-und Kommerz-Rechts überführt und die meisten
    haben es auch anfänglich nicht mitbekommen, dass sie im Grunde genommen dadurch ihre
    Souveränität abgegeben haben.

    @ Thom

    Es nützt nichts, wenn Du Petitionen mit unterschreibst, die nur einen bestimmten Wahlkreis
    betreffen, der mit Dir nichts zu tun hat, auch wenn Du helfen willst und es gut meinst.
    Es ist eine Verfälschung des Meinungsbildes innerhalb des betroffenen Gebietes.
    Wenn da noch mehr so handeln würden wäre es möglich, dass da plötzlich mehr Unterschriften
    sind als Einwohner und dass das unhaltbar ist wird Dir wohl einleuchten.

    Liken

  20. Thom Ram sagt:

    DET 16:03

    Ich unterschreibe keine Petitionen, für die ich nicht unterschriftsberechtigt bin.

    Die Nachricht verbreiten, dass es eine Petition gibt, Solches tue ich.

    Liken

  21. DET sagt:

    @ Thom Ram
    27/10/2020 UM 16:12

    Ist OK.

    Liken

  22. Thom Ram sagt:

    DET
    🙂

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: