bumi bahagia / Glückliche Erde

Nasen-Impfung / Hä?

Seit wann muss man für einen Abstrich ein Stäbchen so tief in die Nase hineinrammen, dass der Patient heftigen Schmerz hat und das Stäbchen verblutet wieder rauskommt? Antwort: Seit ……

Richtig.

Und es ist doch ein Nasen-Test, keine Nasen-Impfung???

Der Plan ist einfach.

Lockdowns sind nicht mehr zu machen, es drohte Volksaufstand.

Zwangsimpfung ist nicht zu machen, es drohte Volksaufstand.

Man macht es eleganter. Die Leute dürfen sich testen lassen. Sie dürfen sich impfen lassen. Voll freiwillig. Aller-aller-allerdings dürfen nur getestete oder Geimpfte Leute zur Oma, ins Konzert, zum Enkel, ins Gemeindehaus, ins Restaurant, in den Kaufladen….an ihre Arbeitsstätte. Das muss man verstehen. Seefti föörst.

Jo.

Da ist noch ein Detail. Wer sich testen lässt, wird mit dem Stäbchen gleich geimpft. Geht doch, das mit der Impferei.

Ah, schier vergessen die Metallteilchen, welche das Stäbchen auf die Hypophyse transportieren. Sind ja so klein, tut nicht weh. Und das, was diese Teilchen mittels 5G empfängt und über die Hypophyse an den Körper an Informationen weiterleiten wird, das sind ganz lustige Unterhaltungsprogramme! Es lebe die neue Normalität! Unterhaltung 24/24. Hast alles in dir. Dir werden Emotionen vermittelt, Glücksgefühle, wenn du gut bist, ein bisschen Krankheit muss schon sein, wenn du nicht so gut bist, ja, so etwa.

Warum sind SIE so affengeil drauf, deine DNS zu archivieren? Na. Über dein Metall auf deiner Hypophyse ist deine Identität jederzeit feststellbar. Sind gute Forscher am Werk, die schaffen das. Du wirst schön ferngesteuert werden.

Herrschaften. EUER Projekt ist zum Scheitern verurteilt. Menschen erwachen. Ihr könnt noch Leid schaffen eine kleine Weile, doch mit eurer Hektik verbrennt IHR EUCH selbst. Bye bye.

Thom Ram, 14.10.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

.

.


16 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Liken

  2. Mujo sagt:

    Selbst wenn es nicht so sein sollte das man damit geimpft wird.
    So wird mithilfe dieser Test deine DNA unter deinen Namen gespeichert.
    Und damit können sie mehr über dich erfahren als alle Überwachungsmethoden dieser Welt.

    Das ist es was die Groß Konzerne im Sinn haben, die Daten möglichst aller Menschen, und diese Laufburschen wie Spahn als Erfüllungsgehilfen dient.
    Muss ja schließlich was tun für die Teure Villa die er sich redlich Verdient hat für gute Verdienste im Anus der Pharma.

    Gefällt 3 Personen

  3. Gernotina sagt:

    Tip bei nicht vermeidbarem Test: Gebt euch als Zeugen Jehovas aus – Schutz der Religionsausübung ! ZJ dürfen keine Fremdstoffe in den Körper einbringen lassen, daher Ablehnung von Bluttransfusionen. Aber sie dürfen etwas abgeben, d.h. Sputum wäre erlaubt – also könnt ihr denen in die Petri-Schale rotzen und die Sache ist erledigt! Dieses Vorgehen wurde erfolgreich erprobt. (junges Paar auf Telegram)

    Gefällt 1 Person

  4. palina sagt:

    Corona-Test bei den Zeugen Jehovas

    Liken

  5. Gernotina sagt:

    Wenn der Testbetrug aktuell pro Stadt eine Rate von über 35 ergibt (pro 100 000), dann sollen die Bewohner das Vergnügen haben, draußen mit Maske rumzulaufen.

    Hier darf man dann jede Woche ablesen, ob mit oder ohne 😉

    https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_1/

    Ich mach mir einen mittelalterlichen Umhang, schwarzer Baumwollstoff mit Totenköpfen (bis zur Hüfte) und Augenschlitz. Es ist bald Halloween und solche Masken sind ausdrucksstark. Man sollte auch den Stiefelleckern (Kennzeichen vorauseilender Gehorsam) die Botschaft nicht vorenthalten: Memento mori!

    https://www.gettyimages.de/detail/foto/grim-reaper-lizenzfreies-bild/108313075

    Gefällt 1 Person

  6. Gernotina sagt:

    Liken

  7. Thom Ram sagt:

    Gern, oh Tina, bezeuge ich, dass ich deine Idee 23:53 saumäßig gut finde.

    Denkanregender Auftritt. Selber fast normaliter atmen können. Den unsäglichen Schrorvriften Folge leistend, und damit unangreifbar.
    Drei Fliegen aufs Mal.

    Liken

  8. Gernotina sagt:

    Warnungen und Aufklärung von Dr. Carrie Madej – geht u.a. auch um Transhumanismus durch Betrug und unethische Aktionen (auf englisch)

    https://www.youtube.com/channel/UCOVus4q3qrOyKV_cxyfwfhw/videos

    https://www.brighteon.com/new-search?query=Dr%20Carrie%20Madej&page=1&uploaded=all

    Liken

  9. Thom Ram sagt:

    Ich hatte gestern oder vorgestern oder vorvorgestern ein halbminütiges Vid, da einem Jungen, sitzend, Kopf zurückgelehnt, Maske am Hals, das Stäbchen eingeführt und dann richtig reingebohrt wurde. Und schön mit Blut wieder rauskam. Habe lange gesucht, finde es nicht mehr. Zur Veranschaulichung des Vorganges will ich es veröffentlichen. Wo steckt es nur.

    Hätte ich nicht Kunde von Betroffenen hier davon, wie schmerzhaft dies Prozedere ist, ich würde solch Plakatives nicht veröffentlichen wollen. Ich meine, es ist der Plan. Rein in die Nase und ran an eines unserer allerwichtigsten Organe. Hüpf, oh Füüse.

    Liken

  10. Gernotina sagt:

    Ja, Thom, man kann viel besser atmen unter leichter Baumwolle, also so einem Vorhang. Man kann ihn auch heiß bügeln (vernichtet Keime).

    Hatte ein Erlebnis der 3. Art: Hatte Maske unter der Nase am Käsestand im Supermarkt (Streitvermeidung), hatte bei Verweis der Verkäuferin wegen nicht korrekter Gesichtswindel einen Ausbruch und hab was von „Vollverblödung“ rausgeschmettert, es brach einfach nur aus mir raus, weil die Nerven so angeschlagen sind und mein Ekel vor dieser Realität so groß.

    Ein Kerl um die 50 – in 2 m Abstand – hat mir fast Schläge angedroht wegen meiner Bemerkungen, hat sich angesprochen gefühlt. Dann haute er mir den Griff meines Einkaufswagens in den Bauch. War ziemlich fassungslos ob dieser Aggressivität, hab was von ehrlosen Männern losgelassen und seinem Glück, der Abwesenheit meines Mannes, der ihm die Zahnleiste poliert hätte. Das ist alles ein Dreck, den ich kaum aushalte!

    Verweis durch eine andere junge Verkäuferin: Ich: Wollen sie gern eine Tote vom Boden aufheben, macht ihnen das Spaß? – Verschlug ihr die Sprache, Pflicht getan, Auftrag des Arbeitgebers erfüllt. Wenn man die Leute mit dem Thema TOD packt, dann kollabieren sie innerlich – sind die krank!

    Liken

  11. Gernotina sagt:

    Der aufschlussreiche Artikel von Quarks über die Möglichkeit der Nasenimpfung:

    https://www.quarks.de/gesundheit/so-lange-braucht-die-entwicklung-eines-coronavirus-impfstoffs/

    Das Video zum Thema – Impfung über Nase, Methode – auch ein Bericht (Video) bei Arte über diese Methode

    Liken

  12. makieken sagt:

    Ich hatte damals, als ich noch unwissend/verstrahlt war, mein ca. 2-jähriges Kind in guter Absicht gegen Grippe impfen lassen. Es war eine Impfung über die Nase und mein Kind schrie danach wie am Spieß. Habe es meinem Kind NIE wieder antun lassen, auch mich hatte diese Reaktion schwer erschüttert. Vlt. haben kleine Kinder noch eine angeborene Abwehrhaltung gegen derlei Eingriffe oder auch die „Weißkittel“ allgemein?

    Nun, da ich verhamert bin, sind Arztbesuche sowieso seit Jahren tabu. Auch für mein Kind. Wir reparieren selber. Ach ja, und Grippe hatte es auch noch nie. Nur mal ein bissl Husten im letzten Winter. Durfte dann einen Tag lang zu Hause bleiben und dann war es das auch.

    Liken

  13. makieken sagt:

    Zum Kostümvorschlag von Gernotina

    Habe auch schon mal überlegt, in meinem flauschigen Einhorn-Kostüm shoppen zu gehen. Schliesslich gibt es weltweit keinerlei Inzidenz, dass das CV jemals bei Einhörnern nachgewiesen worden wäre. 😀

    Gefällt 2 Personen

  14. haluise sagt:

    frau spahn spricht von ZAHLEN — NICHT VON MENSCHEN …luise

    Liken

  15. hightimes2 sagt:

    Was wenn man schon „getestet“ wurde? Kann man da noch was machen?

    Liken

  16. Mujo sagt:

    @hightimes2

    Getestet was ?……………auf Covid-19 ?

    Wie ist das Ergebnis ?

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: