bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WELTGESCHEHEN / GEGENWART » USA » Donald Trump » Ist Donald Trump ein Lichtbringer?

Ist Donald Trump ein Lichtbringer?

Rechtobler, 01.10. 08 oder eben 2Q2Q

Es ist spät (23h20 MEZ), aber ich denke dies ist zu wichtig um es nicht gleich loszuwerden. Mindestens mir ist es beim Anschauen des Videos so ergangen. 😉

Heute abend auf telegram Kanal ‚True-Factor Germany‘ gefunden – ein Video, gesprochen von Lorie Ladd, einem Medium(?) der Galaktischen Föderation, welche eine etwas unorthodoxe Ansicht von Donald Trump übermittelt. Eine Ansicht die ich durchaus teilen kann, denn sie sagt, dass man die Polarisierung verlassen sollte, in die Mitte gehen, die Dinge/Geschehnisse aus der der – wie ich es nenne – Helikopterperspektive anzuschauen, weder werten noch polarisieren. Sie sagt das, was auch meine Meinung ist – Donald Trump ist ‚gesandt‘ worden um die bestehende Ordnung zu zerstören, um uns, den Menschen, eine neue, friedvollere, goldene Perspektive zu geben. Und dazu gehört es schlicht und einfach, die bestehenden Strukturen, seien es politische, wirtschaftliche, gesellschaftliche , etc. aufzulösen – zu zerstören.

Lorie Ladd sagt, dass man seine Worte beachten soll. Donald Trump spricht in seinen Reden von ‚wir‘ und meint das Volk, den einfachen Mann, die einfache Frau von der Strasse genauso wie den Krawattenträger aus der Teppichetage. Er spricht nie – so meine Wahrnehmung –  von seiner Partei, den Republikanern oder den Rechten, sondern immer von ‚uns‘, dem amerikanischen Volk. Letzteres ist insofern logisch, weil er 2016 als deren Präsident gewählt worden ist. Ein Mann der Wirtschaft, Multimilliardär, der es sich leisten könnte, den Ruhestand zu geniessen, zusammen mit seiner Familie. Nein – er hat die Aufgabe angenommen, uns, die Menschheit, in eine bessere Zukunft zu führen. Ganz klar, dass sich Widerstände bilden, denn die bestehende Komfortzone verlassen ist nicht jedermanns Ding – man könnte ja eine Herausforderung erleben! 😉

So, nun genug gesenft. Wer sich das Video anschauen will, soll es offenen Herzens tun – oder es seinlassen. Die Herausforderung ist da – pack sie oder lass es bleiben. Aber beklage Dich nicht im nachhinein …. J


53 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Liken

  2. Thom Ram sagt:

    Genau das ist es.
    Genau so ist es.
    Genau darum geht es.
    Die Darstellung ist mir zutiefst Bestätigung und Freude,
    Lorie Dadd fächert auf das, was ich seit vier Jahren wahrnehme. Ihre Darstellung vertieft meine Eindrücke.
    Alleine die Tatsache, dass Öffentliche und gewisse poli Ticker seit vier Jahren aus allen Rohren auf ihn schießen bedeutet, dass er eine Gefahr für sie und für ihre Hintermänner ist.

    Hier mal die Executive Orders des Donald Trump im Jahre 2019
    https://www.federalregister.gov/presidential-documents/executive-orders/donald-trump/2019

    We invite you to try out our new beta eCFR site at https://ecfr.federalregister.gov. We’ve made big changes to make the eCFR easier to use. Be sure to leave feedback using the ‚Help‘ button on the bottom right of each page!

    The Federal Register
    Reader Aids :: Insight Into the FR Ecosystem
    Executive Orders
    2019 Donald Trump Executive Orders view all Presidential Documents

    In 2019, Donald Trump published 45 executive orders (from EO 13857 through EO 13901).

    These 45 executive orders can be downloaded in CSV/Excel and JSON formats. More information about our APIs and other developer tools can be found on our developer pages.
    Executive Order Disposition Tables
    EO 13901:
    Adjustments of Certain Rates of Pay

    Signed:
    12/26/2019
    Published:
    12/30/2019
    FR Citation:
    84 FR 72213
    FR Doc. Number:
    2019-28286

    PDF
    13 pages
    Permalink

    Supersedes: EO 13866, March 28, 2019
    EO 13900:
    Providing for the Closing of Executive Departments and Agencies of the Federal Government on December 24, 2019

    Signed:
    12/17/2019
    Published:
    12/20/2019
    FR Citation:
    84 FR 69983
    FR Doc. Number:
    2019-27678

    PDF
    2 pages
    Permalink

    EO 13899:
    Combating Anti-Semitism

    Signed:
    12/11/2019
    Published:
    12/16/2019
    FR Citation:
    84 FR 68779
    FR Doc. Number:
    2019-27217

    PDF
    2 pages
    Permalink

    Damit der Kommentar nicht zu lange wird, stelle ich in der Folge nur die Überschriften der Orders ein:

    EO 13898:
    Establishing the Task Force on Missing and Murdered American Indians and Alaska Natives

    EO 13897:
    Improving Federal Contractor Operations by Revoking Executive Order 13495

    Revokes : EO 13495, January 30, 2009
    EO 13896:
    Commission on Law Enforcement and the Administration of Justice

    EO 13895:
    President’s Council of Advisors on Science and Technology

    Revokes: EO 13539, April 21, 2010; See: EO 12968, August 2, 1995
    EO 13894:
    Blocking Property and Suspending Entry of Certain Persons Contributing to the Situation in Syria

    EO 13893:
    Increasing Government Accountability for Administrative Actions by Reinvigorating Administrative PAYGO

    EO 13892:
    Promoting the Rule of Law Through Transparency and Fairness in Civil Administrative Enforcement and Adjudication

    EO 13891:
    Promoting the Rule of Law Through Improved Agency Guidance Documents

    See: EO 12866, September 30, 1993; EO 13563 of January 18, 2011; EO 1609 of May 1, 2012; EO 13771 of January 30, 2017; EO 13777 of February 25, 2017
    EO 13890:
    Protecting and Improving Medicare for Our Nation’s Seniors

    See: EO 13813, October 12, 2017
    EO 13889:
    Continuance of Certain Federal Advisory Committees

    Supersedes: EO 13811, September 29, 2017
    EO 13888:
    Enhancing State and Local Involvement in Refugee Resettlement

    See: EO 13780, March 6, 2017
    EO 13887:
    Modernizing Influenza Vaccines in the United States to Promote National Security and Public Health

    EO 13886:
    Modernizing Sanctions To Combat Terrorism

    Revokes: EO 12947, January 23, 1995; See: EO 13099, August 20, 1998; Amends: EO 13224, September 23, 2001
    EO 13885:
    Establishing the National Quantum Initiative Advisory Committee

    See: EO 13526, December 29, 2009
    EO 13884:
    Blocking Property of the Government of Venezuela

    See: EO 13692, March 8, 2015
    EO 13883:
    Administration of Proliferation Sanctions and Amendment of Executive Order 12851

    See: EO 12938, November 14, 1994; Amends: EO 12851, June 11, 1993
    EO 13882:
    Blocking Property and Suspending Entry of Certain Persons Contributing to the Situation in Mali

    EO 13881:
    Maximizing Use of American-Made Goods, Products, and Materials

    See: EO 13788, April 18, 2017; EO 13858, January 31, 2019; Revokes: EO 10582, December 17, 1954
    EO 13880:
    Collecting Information About Citizenship Status in Connection With the Decennial Census

    EO 13879:
    Advancing American Kidney Health

    EO 13878:
    Establishing a White House Council on Eliminating Regulatory Barriers to Affordable Housing

    EO 13877:
    Improving Price and Quality Transparency in American Healthcare To Put Patients First

    See: EO 13813, October 12, 2017
    EO 13876:
    Imposing Sanctions With Respect to Iran

    See: EO 12957, March 15, 1995
    EO 13875:
    Evaluating and Improving the Utility of Federal Advisory Committees

    EO 13874:
    Modernizing the Regulatory Framework for Agricultural Biotechnology Products

    EO 13873:
    Securing the Information and Communications Technology and Services Supply Chain

    See: EO 13636, February 12, 2013
    EO 13872:
    Economic Empowerment of Asian Americans and Pacific Islanders

    Supersedes: EO 13811, September 29, 2017; EO 13515 of October 14, 2009
    EO 13871:
    Imposing Sanctions With Respect to the Iron, Steel, Aluminum, and Copper Sectors of Iran

    See: EO 12957, March 15, 1995
    EO 13870:
    America’s Cybersecurity Workforce

    See: EO 13800, May 11, 2017; EO 10694, January 10, 1957
    EO 13869:
    Transferring Responsibility for Background Investigations to the Department of Defense

    Amends: EO 13467, June 30, 2008; EO 12171, November 18, 1979 See: EO 13488, January 16, 2009
    EO 13868:
    Promoting Energy Infrastructure and Economic Growth

    EO 13867:
    Issuance of Permits With Respect to Facilities and Land Transportation Crossings at the International Boundaries of the United States

    See: EO 10485, September 3, 1953; EO 10530 of May 10, 1954 Revokes: EO 11423 of August 16, 1968; EO 13337, April 30, 2004
    EO 13866:
    Adjustments of Certain Rates of Pay

    Supersedes: EO 13856, December 28, 2018
    EO 13865:
    Coordinating National Resilience to Electromagnetic Pulses

    See: EO 13800, May 11, 2017
    EO 13864:
    Improving Free Inquiry, Transparency, and Accountability at Colleges and Universities

    See: EO 13845, July 19, 2018
    EO 13863:
    Taking Additional Steps to Address the National Emergency With Respect to Significant Transnational Criminal Organizations

    Amends: EO 13581, July 24, 2011
    EO 13862:
    Revocation of Reporting Requirement

    Amends: EO 13732, July 1, 2016
    EO 13861:
    National Roadmap to Empower Veterans and End Suicide

    EO 13860:
    Supporting the Transition of Active Duty Service Members and Military Veterans Into the Merchant Marine

    EO 13859:
    Maintaining American Leadership in Artificial Intelligence

    See: EO 13719, February 9, 2016
    EO 13858:
    Strengthening Buy-American Preferences for Infrastructure Projects

    Amends: EO 13788, April 18, 2017
    EO 13857:
    Taking Additional Steps To Address the National Emergency With Respect to Venezuela

    See: EO 13692, March 8, 2015; EO 13808, August 24, 2017; EO 13827, March 19, 2018; EO 13835, May 21, 2018; EO 13850, November 1, 2018
    Executive Order Disposition Tables
    Executive Order Disposition Tables
    Executive Orders Index
    Donald Trump

    2020
    2019
    2018
    2017

    Gefällt 1 Person

  3. n00ne§0meb0dY sagt:

    Wer ist Donald Trump? Für mich eine Figur wie Superman, Donald und Dagobert Duck oder Batman. Ich kenne diese Figuren nur aus den Medien. Die Frage, die sich ein jeder und eine jede nach meiner Ansicht stellen sollte, ist bin ich und kann ich wie in meinem individuellen sozialgesellschaftlichen Kontext ein „Lichtbringer“ sein?

    Liken

  4. Ich unterschreibe jedes Wort dieser Frau 🙂
    Trump IST eine Lichtgestalt mit hohem BewusstSeins“Stand“ – und er wird „unterstützt“ von den Lichtkräften – u.a. von EE Michael.

    Auch ASHTAR -von der Galaktischen Föderation des Lichts- spielt dabei „eine Rolle“…

    Wer das „erforderliche BewusstSein“ -noch- nicht h a t, der k a n n es einfach nicht verstehen/erkennen (und das ist von mir nicht „abwertend“ gemeint!) – was Lorie Ladd den Menschen (Trump betreffend) „übermitteln will“.

    EGOn (Verstand) bewertet ihre Worte vermutlich als „spinnerten/abgehobenen Humbug“ – und das ist sicher noch eine „milde Umschreibung“,
    was „manch einer“ denken mag, beim Anhören dieses Videos.

    Was hab ich „verbale“ Kloppe bekommen, als ich noch bei FaceBook war, und dort Beiträge `PRO Trump´ eingestellt hab. Viele meiner
    „dortigen FB-Freunde“ waren fassungslos, „…wie ich solch eine verdammte positive Scheiße zu D.Trump schreiben könne…etc…“
    Es waren derer 3 – die mir zustimmten – da auch s i e D.Trump in einem `ganz anderen LICHT´ gesehen haben.

    Ebenso findet man PRO-Trump-Aussagen bei den Phoenix-Journalen (Eve Kumara).. z.B. hier:
    http://christ-michael.net/trump-ein-befreiungsschlag-mit-kosmischer-unterstuetzung/

    An dieser Stelle von mir ein herzliches DANKE an Dich Donald Trump – für Dein Tun/Handeln und was Du Alles in Kauf nimmst –
    die LICHTkräfte werden Dir weiterhin zur Seite stehen…. denn soviel ist k l a r: Das LICHT h a t gesiegt. 🙂

    Gefällt 2 Personen

  5. Nachstehendes Zitat ***…*** aus: https://liebeisstleben.de/2020/08/09/wir-sind-in-die-phase-der-enthuellung-der-weltgeschichte-eingetreten/

    ***Die Trump Alliance ist weitaus größer als nur ein einziger US-Präsident, obwohl Donald Trump mit Leichtigkeit einer der größten ist, gleichauf mit Washington und Lincoln. Eines Tages wird er oben auf dem Mount Rushmore sein, und diejenigen, die nicht verstanden haben, wofür er stand, während all dies tatsächlich geschah, können der nächsten Generation die Gedankenkontrollaspekte der populären Medien erklären und wie es leider auch bei ihnen funktionierte.

    Denn jeden Tag wird es offensichtlicher, wenn Menschen aus allen Gesellschaftsschichten den Lärm derer durchbrechen, die uns beherrschen könnten, und die Geschichte entdecken, die sich auf der Weltbühne abspielt.

    Die wahre Definition von Apokalypse ist schließlich nicht die Zerstörung der Welt, sondern die Enthüllung oder Entfaltung von Dingen, die vorher nicht bekannt waren und die man auch ohne die Enthüllung nicht wissen konnte.***

    Gefällt 2 Personen

  6. petravonhaldem sagt:

    Wie schlau, wie schlau!

    Hat sich doch nach dem TV Auftritt mit den Hyänen (Moderator und Herausforderer!)
    unser aller POTUS gaaanz plötzlich zusammen mit seiner Frau und seiner Sekretärin (von der er es hat : ) )
    na was wohl – an Corona infizifizifiert!

    ja, er wurde heute Nacht! positief getestet, kam im Radio eben……………..sehr sachlich ohne Hähme!

    Und nun müssen die Armen alle in Kwarandähne…………………….wie schlau!!!

    Gefällt 1 Person

  7. Wolkenfürst sagt:

    Ja, irgendwas hat er vor , der Donald Trump.

    Gestern wieder eine Hetze allererster Güte bei Maybrit Illner. Auch Q-Anon-Bewegung scchwer verteufelt und nichts als zusammenhangloses Lügen.
    Da sitzen 5-6 Leutte zusammen und nicht ein Einziger vertritt die andere Seite.
    Ihre Tage sind gezählt…

    Liken

  8. Mujo sagt:

    @Renate & alle

    „Trump IST eine Lichtgestalt mit hohem BewusstSeins“Stand“ – und er wird „unterstützt“ von den Lichtkräften – u.a. von EE Michael.“

    Nein, ja, ja.

    Trump ist sicher keiner mit hohen BewusstSeins Stand. Viel mehr ist er in eine Aufgabe hinein gerutscht wobei ihn nicht ganz klar (bewusst) ist welche Rolle er da spielt. Ein hohes bewusstsein agiert anders, siehe Tolle, Tepperwein, Hellinger, Sadhuru um nur ein Paar beispiele zu nennen. Diese Menschen würden aber egal wie bekannt sie sind niemals zum Präsidenten gewählt werden. Zumindest nicht in der jetzigen Zeitqualität.

    Das er von den Lichtkräften tatkräftig unterstützt wird, und mit sicherheit mit deren hilfe auf diesen Posten kam. Das halte ich für Absolut möglich.

    Und ja, Lorie Ladd sieht es Richtig. Dem kann ich alles zustimmen.

    Dieser Grobklotz Trump ist wie der Narr unter Narren. Und man weis ja ein Narr konnte alles ungestraft sagen, sogar die Wahrheit. Somit war er immer ehrlicher als der König selber. Und hat somit zum gelingen mancher Reiche oft mehr beigetragen als der ganze Beamtenstatus, selbst wenn er oft wiedersprüchlich und für Verrückt gehalten wurde und manche glaubten er Unterhalte nur.

    Aber genau solche braucht es heute noch in der Welt. Als übergang zu einer anderen die Menschlicher ist als jetzt.

    Liken

  9. Notarzt sagt:

    @renateschoenig
    „Was hab ich „verbale“ Kloppe bekommen, als ich noch bei FaceBook war, und dort Beiträge `PRO Trump´ eingestellt hab“

    Unterhalten sich ein Amerikaner und ein Chinese.
    Sagt der Amerikaner: „Was wollt ihr denn – ihr habt keine Demokratie und keine Meinungsfreiheit. Ihr könnt nicht frei entscheiden!“
    Antwortet ihm der Chinese: „Aber, Chinesen können in aller Öffentlichkeit sagen, dass sie ihren Präsidenten lieben, ohne dass man sie fast erschlägt“

    🙂

    Gefällt 4 Personen

  10. Thom Ram sagt:

    Petra 17:13

    Issjanding. Mir vertretbaren Reim drauf zu machen muss ich allerdings erst ma sacken lassen und mein Hirni richtig anschmeißen.
    „Jedermann“ leuchtet ein, dass er kaum in Erscheinung treten wird. Jedermann wird auffallen, dass die Berühmtheit Po Sie tief getestet zwar wurde, doch eines Tages kerngesund auftritt.
    Ich Pferd stehe den Trick noch nicht wirklich.

    Liken

  11. Notarzt sagt:

    @Mujo

    Ja, Trump war wohl nur das benötigte Gesicht der Bewegung – soll aber seine Leistungen nicht schmälern.
    Da war wohl viel Vorarbeit und Bildung von Netzwerken vorab nötig, um diese Wende durchzuziehen.

    Relativ kurz vor der Wahl tauchte dieses Video von Steve Pieczenik – der war schon zur Zeit von Aldo Moros Ermordung geheimdienstlich und als damaliger Terrorismus-Experte der Leiter der US-Delegation in diesem Fall.

    Hört mal rein, was der damals zu sagen hatte:

    Liken

  12. Mujo sagt:

    @Notarzt

    „Ja, Trump war wohl nur das benötigte Gesicht der Bewegung – soll aber seine Leistungen nicht schmälern.
    Da war wohl viel Vorarbeit und Bildung von Netzwerken vorab nötig, um diese Wende durchzuziehen.“

    Diese Leistung habe ich auch nicht infrage gestellt. Er ist ja ein Geschäftsmann durch und durch und liefert gegenüber einen reinen Polit-Schranzen auch ergebnisse. Das ist ja sozusagen auch sein Geschäft 😉

    Gut ist wenn diese ergebnisse in richtung der Menschen wirkt, und nicht wie so oft gegen sie.

    Liken

  13. Wolkenfürst sagt:

    Anscheinend ist der Plan , die Welt von der Kabale zu befreien schon sehr alt. Hier in dem Filmausschnitt mit Heinz Rühmann -„Der Mann vom anderen Stern“-erwähnt dieser die 17-also Q, in der 9. Minute. Der Ausschnitt trägt auch den Titel Mensch oder Person, weil es um die Ausstellung eines Ausweises geht. Der Film war mir bisher unbekannt .

    Ich dachte bisher, dass der Plan zur Befreiung der Menschen zur Zeit von Kennedy gefasst wurde.

    Gefällt 2 Personen

  14. Mujo sagt:

    Palina hat es schon im Postkasten gesetzt , nur da hat es irgendwie nicht die Aufmerksamkeit bekommen die es verdient.
    Darum setze ich es hier noch einmal rein.

    Auch weil ich Glaube das Reiner Feullmich ebenso eine Lichtgestalt die geführt von guten Kräften ist und das Potenzial hat diesen Wahnsinn ein Ende zu setzen.

    Gefällt 1 Person

  15. christiane sagt:

    grüss gott,
    ist q nicht die 3.macht? vor jahren in einem buch über deutsche ufos im 21.jahrhundert gelesen-macht alles sinn
    grüsse christiane

    Liken

  16. Hilke sagt:

    Jetzt habe ich viel geschrieben u. der ganze Kommi wech, falsche Taste, haha.
    Das Vid von der Lorie fand ich sehr sehr gut. Zum ersten deswegen, daß hier eine FDL-Gläubige od. Medium ist, die nicht nur SAGT „selber denken/ forschen macht schlau“ , sondern es auch tatkräftig tut. Hut ab.
    Auch rechtoblers Zeilen dazu paßten sehr gut für mich. Danke!

    Zum anderen finde ich Mujo’s Einschätzung von 18:36 gelinde gesagt kontraproduktiv, genau gegenläufig zu dem, was die Lorie hier sagen und nach meinem Verständnis über die Absicht, den Sinn ihres Videos, bewirken will. Denn es steht kurz vor der Wahl dort.
    Daß du Mujo ihn z.B. „Grobklotz“ nennst, dir sogar ein „sicheres“ Ur-teil erlaubst über seinen Bewußtseinsstand, wundert mich sehr.
    Sehr schade, ich finde du hättest sowas Sinnfreies (bezogen auf den Zweck um den es hier ging) nicht nötig. Was bringt dir sowas?

    Diese ganz elende Einschätzung von anderen ohne den geringsten Sinn FÜR DIE SACHE, um die es jetzt, hier und im Vid geht. Das ist das, was mich an den Spiri’s so nervt.

    Gefällt 1 Person

  17. Thom Ram sagt:

    Christiane 21:37

    Ich meine, dass die dritte Macht mit Q zusammen arbeitet.

    Liken

  18. Mujo sagt:

    @Hilke

    Wer schätzt hier wem ein ?!!

    Ist doch kein wiederspruch „Grobklötzig“ und trotzdem bewusst zu sein, zumindest bis zu einen gewissen grad.
    Kontraproduktiv ist es ganz und garnicht, er ist so wie er ist genau da wo er richtig ist.
    Ich merke nur man möchte ihn fast die Rolle des Messias zuschreiben !!!…..das finde ich fast gewagt.

    Er wird wiedergewählt, da mache ich mir keine Gedanken. Damals als er gegen Hillary Kämpfen mußte waren die Chancen bedeutend schlechter für ihn. Das Wahlergebnis ging auch sehr knapp aus. Die Medien möchten diesmal was anderes sagen, aber die haben sich auch schon beim letzten mal geirrt.

    Wer wirklich lebt aus den bewusstsein herraus Spricht und Handelt anders als es Trump tut. Allerdings und das sagte ich schon wird so jemand zumindest jetzt nie der Präsident von USA werden. Dafür ist ein großteil der Bevölkerung noch nicht bereit. Ich sehe ihn aber in seiner Art sehr wohl als Potenzielen übergangs Mann in einer besseren Welt, auch mitgeführt von wohlgesonnen Geistigen Kräften.

    Gefällt 1 Person

  19. Bettina März sagt:

    Wir müssen an Trumpibautz glauben, Mujo 22.33
    Wenn der Urahne aus Kallstadt abkackt sind wir geliefert.
    Wir haben keine andere Chance mehr. Wenn der Beiden oder andere Dämonkraten/innnninnennen gewinnen sollte, sind wir am Arsch.
    Ganz fest die Daumen drück.

    Gefällt 2 Personen

  20. Hilke sagt:

    Naja MUjo,
    nix für ungut, die Rolle des Messias nicht. Das braucht es auch nicht, es braucht jetzt tatkräftige Menschen. Daß er nach seinem Äußeren und seinem Auftreten beurteilt wird, tut eher der Verstand, der unterschätzt. Mit Tolle und co sollte man ihn m.E. nicht vergleichen, das ist Äpfel mit, was weiß ich, mit Schneeflocken vergleichen. M.E. wird er nicht nur mitgeführt, sondern hat für seinen Auftrag eine extrem starke Kraft inne, wenn nicht, mehrere Meisterenergien, sonst könnte ein normaler Mensch ohne Urlaub u. mit wahrscheinlich sehr wenig Schlaf/ Ruhe etc. das alles nicht aushalten. Die ganzen, wie die Dame sagt, Hassenergien direkt um sich herum. Daß viele nur warten, daß er fällt.
    Ich denke, das ist auch der Sinn des Vids, daß man ihm und damit uns allen, den Rücken stärkt mit Vertrauen. Denn es geht ja nicht um seine Person, das sollte es übrigens auch nicht bei Tolle u.a..
    Das hilft, die ganzen dunklen Energien drumherum zu lichten. Und aus der Polarität in die Mitte zu bringen.

    Gefällt 3 Personen

  21. buddhi2014h sagt:

    …auch Lucifer ist ein „Lichtbringer“.

    Liken

  22. Bettina März sagt:

    buddhi
    ich schon wieder. Dann erzähle mir, was Du weißt, oder was sich dahinter verbirgt. Diese Andeutungen gehen auf mir auf den Eierstock. Keiner weiß, was Du meinst. Kack Dich endlich aus. Immer nur gackern und kein Ei legen. Das nervt. Oder hast Du Angst, daß Dich die Foristen auseinandernehmen?
    Wenn ja, Weichei. Wenn nein, Feigling.

    Gefällt 1 Person

  23. buddhi2014h sagt:

    Bettina
    ich halte mich da an Sokrates: „Ich weiß, dass ich nicht weiß“
    In der Video-Beschreibung steht:
    „Denn Lichtbringer sind wir alle, wenn wir es aus der entsprechenden Perspektive betrachten.“
    Wenn alle ihr Licht halten, dann geht’s aber „hopp de bäse“

    Liken

  24. Mitleserin sagt:

    An ihren Taten sollt ihr sie erkennen, sagte Jesus Christus. Trump hat schon sehr viel bewegt, trotz der Knüppel und ständigen Verleumdungen, Sumpf Trockenlegen ist mühsam. Er bemüht sich weltweit für Frieden, ist enorm herausfordernd, in einen Land das Jahrzehnte sich mit Krieg finanzierte. Als Libyen auf perfideste Weise zerstört wurde, legte die US Administration die Rechnung, Da wurde jede Bombe und jeder Mord per Aufstellung verrechnet.Einfach grauslich, und Hillary hat teuflisch gelacht.

    Liken

  25. Mitleserin sagt:

    Natürlich wurde die Zerstörung ihrer Heimat dem libyschen Volk verrechnet. Muhamar Gadafi hatte einen Zukunfts Fond angelegt, falls die Öl-Einnahmen ausfallen.

    Gefällt 1 Person

  26. Bettina März sagt:

    Buddhi, ja und, gib Butter bei die Fisch.
    Das ist mir alles zu allgemein gehalten. Da steht sowas und da steht dieses. Und und und. was ist hopp de bäse? Und wir sind alles Lichtbringer. Sind wir dann alle Lucifers?
    Hast Du eigentlich auch eine eigene Meinung oder versteckst Dich nur hinter Wikipedia. Was denn nu??????????
    Werde doch einfach nur konkret. Das ist so langweilig. Schlimmer wie damals beim Kommunionsunterricht. Bäh

    Gefällt 1 Person

  27. Wolkenfürst sagt:

    Bettina März-ich denke für die Dunklen ist Lucifer der Teufel und für die Lichtvollen das Gegenteil.
    Das Sonnenrad wird mißbraucht als Nazisymbol ist aber auch ein Sonnenrad.Kommt auf den Kontext drauf an.

    Gefällt 3 Personen

  28. Bettina März sagt:

    okay, kann sein Wolkenfürst. Ich bin noch nicht soweit, das alles zu durchblicken und durchdringen. Für mich ist und war der Luzifer der Deifi. Wie gesagt, es ist ja alles auf den Kopf gestellt. Und gottseisgetrummeltungepiff der da noch durchblickt. Glückwunsch….

    Gefällt 1 Person

  29. buddhi2014h sagt:

    Bettina – geh in die Stille und zünde eine Kerze an. Ich zB. erhalte viele Antworten, die Gedanken kommen zur Ruhe, wenn ich ein Waldbad nehme.

    Gefällt 1 Person

  30. buddhi2014h sagt:

    PS: „Hopp-de-Bäse“ Bedeutung: Mach vorwärts!

    Gefällt 2 Personen

  31. Mujo sagt:

    @Bettina & buddhi

    Danke euch beiden, habt mich zum Lachen gebracht. Das tut gut neben den vielen ernst hier auf bb.

    Gefällt 1 Person

  32. Bettina März sagt:

    Mujo, 04.13
    das freut mich. Bin ein ein sehr humorvoller Mensch und bringe die Menschen gerne zum Lachen. Und lache selber sehr gerne und viel.
    Typische Pfälzerin.
    Aber mit den Begriffen und Begreifen habe ich es noch nicht so. Lucifer und Satan und und und. Deswegen will ich begreifen und verstehen.
    Schönen Abend wünsch ich Euch allen.
    Besonders Buddhi….
    wahrscheinlich mußt du mich in noch so vielen Geheimnissen einweihen…… hier steht ein smiley für dich

    Gefällt 3 Personen

  33. Mujo sagt:

    Auch was zum Lachen !!….oder eher in 2 min. erklärten irrsinn im Bundestag !!

    Gefällt 2 Personen

  34. Gernotina sagt:

    @Bettina

    Bettina, ich rate Dir zu äußerster Vorsicht in Sachen „Luci“, hör auf Dein Bauchgefühl oder die innere Stimme. Du hast sicher von seiner Fähigkeit zur Mega-Täuschung gehört. Bekannt ist er auch als Meister der Lüge.
    Wenn diese „geistige Macht“ die Menschen nicht auf der politischen Ebene oder der Ebene des rationalen Denkens täuschen kann, dann kann es um so erfolgreicher auf der geistigen Ebene passieren. Dort lassen sich viele völlig naiv abholen und ins Spinnennetz ziehen, merken es nicht im geringsten – Beispiel „New Age“ (ich hab das durch samt der Esoterik habe es hinter mir gelassen).
    Es ist dies die heimtückischste Form des Übergriffes auf Seele und Geist des Menschen, das Kostbarste, was er hat seine eigentliche Individualität,
    sein Licht, sein Sein.

    Wer das große babylonsche Szenario (durch und nach Nimrod) nicht verstanden hat, hat gar nichts geblickt und ist diesen Operationen ziemlich schutzlos ausgeliefert. Das Projekt der „Kinder der Schlange“ beginnt eigentlich schon mit Kain und den Nachkommen der „Gefallenen“, vermischt mit Menschenfrauen (Buch Henoch). Daraus entstammen die berüchtigten Blutlinien (bestätigt durch Talmudisten) und dies überdauerte auch die Reinigung durch die große Flut, setzte sich später fort bei den „Cananites“ (später den Phöniziern). Das System mit den immer gleichen grauenhaften Ritualen (Kinder) wanderte nach Babylon in den Untergrund und überlebte in diversen Geheimgesellschaften und Kulten, die immer die gleichen Rituale pflegten und auch ihre Symbole sind uralt, wurden weitergereicht. Fast jeder Kultur haben sie ihre „Aufwartung“ gemacht.

    So manche ehrenwerte Kultur, so manches Reich wurde unterminiert und zu Fall gebracht, immer die gleiche Methode – bis heute.
    Diese Strukturen beteten auch immer die gleiche „Gottheit“ (nebst der Vielzahl an anderen Göttern an) und ihre wirksamste Methode ist, einfach alles umzukehren, dem Gegner die eigenen Verbrechen in die Schuhe zu schieben und auch noch fremde Identität zu stehlen, wenn sie ihnen wertvoll ist.

    Finde einfach nur heraus, wen sie am meisten hassen, und alles wird sonnenklar. Auch schufen sie unzählige Mythen und drängen dem Gegner damit auf, was er glauben soll (Verwirrung) – Hauptsache, es gelingt alles zu kanalisieren und somit zu kontrollieren, auch Religionen, indem sie aberwitzige Systeme (Institutionen) schufen und ihr Personal dort unterbrachten.
    Nur können sie den Geist des Menschen nicht vom Göttlichen (das der Mensch in sich trägt) trennen, wenn der Mensch im Flow oder im Direktkontakt mit seinem Schöpfer ist. Das ist ihre größte Krux und deshalb lassen sie sich Dinge wie 5G einfallen, versuchen die menschliche Zirbeldrüse
    zu zerstören usw.

    Dieses Buch (hatten wir hier schon) kann sehr die Augen öffnen, vor allem, wenn man die Bibel auch als Geschichtsbuch versteht (sie hat aber verschiedene Ebenen oder Schichten übereinander, hat eine Tiefenstruktur).

    .https://ia802900.us.archive.org/1/items/derfluchvonkanaandeutsch/Der%20Fluch%20von%20Kanaan%20deutsch.pdf

    Das mit der Kerze und Waldbad von Buddhi ist gut 🙂 mach ich auch – und meditieren. Ich hab Dich jetzt nicht zum Lachen bringen können, aber es hat auch eine sehr ernste Komponente, das Ganze, es geht schon um die „Wurst“.

    Man könnte ja behaupten, wir sollten alles einfach ganz spielerisch weg-lieben, aber das reicht vermutlich nicht – obwohl die Liebe das Größte ist, was wir haben, die Erweiterung und Entgrenzung, die zuletzt alles einschließen kann, was IST.

    LG, Gernotina

    Gefällt 4 Personen

  35. Notarzt sagt:

    HALLELUJAH…

    Dass wir das noch erleben durften!!

    Gestern war der erste Tag, an dem sämtliche westlichen Medien das erste Mal POSITIV über Trump berichteten

    Liken

  36. Angela sagt:

    Eine „Verschwörungstheorie“ des Mainstreams :))
    Zitat:
    „Hat er’s oder hat er’s nicht? Zweifler trauen Trump gefälschte Infektion zu

    Der US-Präsident gilt als Superspreader von Falschnachrichten. Viele Menschen glauben deshalb, dass auch seine Corona-Infektion vorgetäuscht sein könnte. Vor allem, weil eine spektakuläre Genesung Trump im Wahlkampf nutzen könnte. Zugleich heißt es aus seinem Umfeld: Ja, der Präsident zeige leichte Symptome.“

    https://www.n-tv.de/

    Liken

  37. Wolkenfürst sagt:

    Der Journalist Thierrry Meyssan vom Voltaire-netzwerk hatte einen Artikel geschrieben über den 11. September 2001, als Bush in den Bunker des Weissen Hauses ging am 11. 9 .war das der Zeitpunkt an dem er das Zepter dem Militär übergab. Seit dieser Zeit also stand die USA unter Kriegsrecht.
    Bei Trump heißt es ja immer wieder , er stellt wieder die Republik her-weg von Firma.
    Vielleicht dient Trumps Rückzug seiner Sicherheit oder es ist eine symbolische Handlung um an das zur Allianz gehörende Militär zu übergeben.
    Wenn das Militär herrscht , dann können Urteile schneller gesprochen und umgesetzt werden und ein besserer Schutz der Wahlen und des Volkes wäre gewährleistet.

    Gefällt 1 Person

  38. Thom Ram sagt:

    Wolkenfürst 18:45

    Ich lese sich Widersprechendes. Da dort lese ich, das Militär stehe hinter Trump, dort da lese ich, es wolle Trump weg.
    Kannst du, kann jemand hier Schwergewichtiges dazu sagen?

    Liken

  39. Wolkenfürst sagt:

    Und heute heißt es ,Trump sei in einem Militärkrankenhaus.
    Selbst wenn er das nicht ist , ist es eine Botschaft?!
    Geht ein Präsident in Friedenszeiten in ein Militärkrankenhaus!?
    Es gibt bestimmt ungeschriebene Gesetze, an die sich ein Präsident halten muss.

    Wenn er sich in der Luft befindet auf Air-Force-One- auch das könnte logisch dazugehören-Zepterübergabe !?

    Man weiß es nicht.

    Liken

  40. Wolkenfürst sagt:

    Also Thom, alles was ich bisher gelesen habe bei Schwergewichten der Aufklärung, die sagen das Militär gehört zu Trump und der Allianz.
    Anders ist das auch nicht denkbar. Man denke an den Rückzug aus Afghanistan und Syrien, Irak. Trump könnte nicht das tun, was er tat ohne Rückendeckung des Militärs. Vielleicht ist das Militär noch etwas gespalten, so dass es da noch Welche von der Kabale gibt-wer weiß.Aber der große Teil wird hinter Trump stehen.
    Das amerikanische Militär soll nach dem Ende der Kabale der Sicherung der Freiheit der Völker dienen,

    Gefällt 1 Person

  41. Thom Ram sagt:

    Wolkenfürst

    Ja. Warum Militärkrankenhaus. Nun, es wird wohl eh schon militärisch gesichert sein. Die angestammte Sicherung plus die Trump stets begleitende Sicherung, das dürfte gewaltiger Sicherungswall sein.

    Sein Stab hat ja ein Heer von Informanten. Wenn die höchste Alarmstufe in Sachen Attentat vermelden, dann wird sich Trump nicht im offenen Lincoln durch die Straßen fahren lassen. Und dass Deep State alle, aber auch alle Mittel einsetzt, um diesen Mann umzulegen, daran zu zweifeln bedeutet dümmste Dummheit.
    Ah.
    Fällt mir noch zu.
    Sollte das Militär nicht hinter Trump stehen, dann hahahahhaa, würde er sich wohl kaum in einem Militärspital verschanzen. Ein klein bisschen Gift in den Tee…adeee. Muss da gegenseitiges Vertrauen herrschen.

    Liken

  42. Thom Ram sagt:

    Wolkenfürst

    Und bitte lasse mich dich als Fürst der Wolken künftig ansprechen, oder, wenn du hier genug bekannt sein wirst, auch mal als FdW.
    Ist einfach mächtiger als Wolkenfürst. Wolkenfürst ist einer von Vielen. Fürst der Wolken, das ist einer, nämlich du.

    Liken

  43. Wolkenfürst sagt:

    Nun gut-, Thom -wenn du meinst. Aber nett, daß du fragst.

    Liken

  44. Guido sagt:

    Gemäss Hal Turner befindet sich POTUS auf einem Schiff. Hal Turner hat nicht gerade den besten Ruf und es werden ihm Verbindungen zu Geheimdiensten nachgesagt. Aber er hat schon mal ein tatsächlich stattgefundenes Ereignis als Einziger vorhergesagt. Ist mir geblieben. War vor Jahren und ich kann mich leider nicht mehr erinnern, um was es sich genau gehandelt hatte.

    Nun zur Meldung

    CLAIM: Präsident Trump ist **NICHT** im Walter-Reid-Krankenhaus, sondern angeblich auf einem Schiff

    https://halturnerradioshow.com/index.php/en/news-page/news-nation/claim-president-trump-is-not-at-walter-reid-hospital-allegedly-on-a-ship

    Untermauert wird diese Aussage mit dem Hinweis, dass sich die Flagge in einem Video mit Trump sich bewegen täte, als ob es sich um ein Schiff handeln würde, das von Wasserbewegungen gegen den Rumpf betroffen ist. Ihr Mauszeiger markiert die Stelle, und Sie können sehen, dass sich die Flagge bewegt.

    Übersetzt: https://translate.google.com/translate?sl=auto&tl=de&u=https%3A%2F%2Fhalturnerradioshow.com%2Findex.php%2Fen%2Fnews-page%2Fnews-nation%2Fclaim-president-trump-is-not-at-walter-reid-hospital-allegedly-on-a-ship

    Liken

  45. Guido sagt:

    Ein Tippfehler scheint mir auch unwahrscheinlich. WelI anstelle von Well… Ist ja nicht nur eine Verwechslung von Klein-, sondern auch eine von Klein- mit Grossbuchstaben.

    Kommentar unter dem Video:

    Dieser ausgekochte Fuchs hat den Joker eingelöst! Zu sehen in seinem Twitter-Tweet vom 3. Oktober, in dem er geschrieben hat: „Going weli, I think! Thank you to all. LOVE!!!“ Dieses „weli“ ist natürlich kein Fehler oder Zufall, sondern ein Hinweis an uns: „Der Weli ist eine Spielkarte des Doppeldeutschen (Jahreszeiten Bild) und Einfachdeutschen (Salzburger Bild) Kartenblatts. Er ersetzt die Schellen 6 und wird in vielen Spielen als Joker eingesetzt, weshalb er zusätzlich die Farbzeichen Herz und Eichel trägt.“ https://de.wikipedia.org/wiki/Weli Kartenspiele wurden vor dem Walter Reed Military Hospital verteilt, als Trump angekommen ist. Auch J.F. Kennedy täuschte 1962 eine Virus-Infektion vor in der Kuba-Krise. Trump is doing very well!

    Gefällt 2 Personen

  46. petravonhaldem sagt:

    ikke widahole mir:

    schlau schlau schlau, das mit dem Verteilen der Kartenspiele u.s.w.
    wie sonst wäre das mit dem WelI zu ergründen gewesen.

    Also nicht nur 5DSchachspezi, jetzt auch noch hahaha Doppel(deutig)Kopf(!)Hinweise,
    wobei der Weli (Joker) nur in manchen Gegenden beim Doppelkopf/ Schaafskopf überhaupt noch gebraucht wird.

    Sollten wir hier bei uns wieder einführen, werde es anregen beim nächsten edlen Kartenkloppen.
    Das war jetzt ein Festtagsfund für mich, lieber Guido, danke sehr.

    Liken

  47. Gernotina sagt:

    Hier gibt es – bei @PlanetQAnon, Twitter eine Donald-Trump -Sammlung, Infos und Videos.

    Es ist genial, wie die Amis ihren Präsidenten feiern und unterstützen vor der Klinik. Viele einfache Leute haben dort erkannt, dass er der Präsident des Volkes ist, der sie schützt und vor Üblem bewahrt.
    Das berühmte Interview von D. Trump von 1980 (34) mit Rona Barrett, in dem er am Ende nicht ausschließt, für das Präsidentenamt zu kandidieren:

    Liken

  48. Gernotina sagt:

    Sieht Trump ihm nicht irgendwie ähnlich ?

    Liken

  49. Gernotina sagt:

    Für Renate

    Die Analysen von Kelli Ann Boatright – hier geht es um die Spiegelung des Kennedy-Themas in Trumps Latrobe/Pennsylvania Rally vom 25. Sept. 20
    Es gibt unmittelbare Bezüge zu John F. Kennedy Sr., altes Material wird zum Beleg eingespielt.
    Trump bekräftigt in der Latrobe Rede, dass er sein Versprechen gehalten hat, Washington zu befreien, zu einer freien Hauptstadt zu machen –
    genau dies war damals das erklärte Anliegen von JFK (1960 ausgesprochen). Vincent Fusca war ebenfalls anwesend in Latrobe.

    Amüsant und sehr clever, was Kelly da leistet – schon seit über zwei Jahren. Sie bekam schon mehrfach Bestätigung für ihre Fundsachen samt Methode, wurde von „R“ (gehört zum Q-Team) auf 8chan direkt mit Klarnamen angesprochen, was höchst unüblich ist.
    Kürzlich bei einer Award-Verleihung an Schwarze durch Trump wurde dort ihre auffällige Video-Intro-Musik gespielt. Kelli ist schon ne besonders pfiffige Marke und gehört zu den Lieblingen der Qs.

    „Santa Surfing Beach Broadcast“ wurde ebenfalls gebeten von Q-Seite immer weiterzumachen – trotz wiederholter Löschungen ihrer Videos – sie hat viele Follower, ihre letzten Videos sind erstaunlich:

    https://www.youtube.com/c/SantaSurfingBeachBroadcast/videos

    Gefällt 1 Person

  50. Thom Ram sagt:

    Gern, oh Tina 20:12

    habe ich dein zweites Vid angeklickt und trotz meines rudimentären Englischs durchgeschaut und durchgehört, noch noch DeepL zuhilfe nehmend.

    Aus halbwegs verstandenem Inhalt und vor allem aus Tonfall entnehme ich, dass die Züge auf den wichtigsten Schienen gut vorankommen.

    Richtig?

    Liken

  51. buddhi2014h sagt:

    Statt weiter auf dem pro/contra Trump rumzureiten, befasse ich mich lieber mit diesen Fragen:
    „Kosmische vs menschengemachte Gesetze“

    ● Die hermetischen Prinzipien sollten endlich in der Schule gelehrt werden

    Liken

  52. linda sagt:

    Trump is rightly. Trump is the right man to transform this left-wing, broken world into a better world for all people. He is the only person far and wide, who has the welfare of all citizens in mind, including the black population.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: