bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Für eh schon klarer Denkende, sowie Botschaft an Unken, welche quäken, Ballweg sei…

Für eh schon klarer Denkende, sowie Botschaft an Unken, welche quäken, Ballweg sei…

…U-Boot, systemgesteuert, Strohmann, nicht der freien Rede fähig,

sei frei von reiner, sei voll von schwarzer Energie

und wessen sich Unken mehr noch ersinnen können.

Unke, zieh dieses Video rinn. Und bedenke deine Gedanken, Unkeli.

Klardenker, erfreue dich.

Habe vier Arbeiten auf dem Tisch. Diese ziehe ich vor.

Thom Ram, 03.09.NZ8

.

.

 


62 Kommentare

  1. palina sagt:

    für solche, die das glauben, gibt es keine vernünftige Begründung.
    Manchmal kommt es anders, wenn man denkt.

    Anfügung Thom Ram: Palinas Einwurf könnte falsch verstanden werden.
    Palina spricht von der Diskreditierung Ballwegs.

    Liken

  2. chaukeedaar sagt:

    @palina 03/09/2020 UM 20:33
    Die was glauben? Das Video ist voller Informationen.

    Liken

  3. Hilke sagt:

    Ich liebe den Typen, der ist so menschlich 🙂
    „Herr mein besonderer Spezi Spahn, nehmen Sie den Drosten links und den Nostradamus Lauterbach rechts an die Hand, stellen Sie sich in die Ecke und schämen Sie sich. Und das für unbestimmte Zeit.“

    Gefällt 3 Personen

  4. palina sagt:

    @chaukee
    „Für eh schon klarer Denkende, sowie Botschaft an Unken, welche quäken, Ballweg sei…

    …U-Boot, systemgesteuert, Strohmann, nicht der freien Rede fähig,………

    Gefällt 1 Person

  5. Hilke sagt:

    „Hilke 21:38“, zu meinem Satz sollte eigentlich DIESES VId:

    Gefällt 2 Personen

  6. palina sagt:

    @Hilke
    wollte es gerade schicken. Das war dieser Arzt. Und er hat sich noch sehr zurück gehalten, wie er selbst betont.

    Liken

  7. Hilke sagt:

    Ja und mein Mann hat mich lachen gehört, „Nostradamus Lauterbach“ 😀
    Unter dem Vid, ein Kommentar, der „Glückspilz“ sagt dazu: “ Ihr gesunder Menschenverstand und Humor ist herzerfrischend! “ Genau!

    Gefällt 1 Person

  8. rechtobler sagt:

    Äxgüsi lieber Thom, ich habe mir nun den grössten Teil,dieser Plauderei angetan und kann nur feststellen – warme Luft. Ballweg gehört meines Erachtens genau wie der Interviewer zu denen, welche einfach einen Regime-Change möchten, sprich den Teufel mit Beelzebub austauschen. Unke? Mag sein, aber vielleicht zu recht. 😉

    Liken

  9. christinasuriya sagt:

    also – ich kann mich meistens nicht zurückhalten und sage ganz offen zu meinen Gesprächspartnern: Das sind VERBRECHER!!!!!
    Was die da angerichtet haben mit den Menschen – ich kann es nicht anders ausdrücken. Und das in der ganzen Welt. Ich muss mich immer öfter stark zurückhalten, um nicht abzudriften.

    Gefällt 2 Personen

  10. palina sagt:

    @rechtobler
    03/09/2020 um 23:12
    diese Bewegung war die erste, die das Demonstrationsrecht wieder ins Leben gerufen hat und das gerichtlich eingeklagt hat.
    Das sollte man wissen.
    Schau dir an wie viele Querdenken Demos es inzwischen gibt. Sogar in der Schweiz gehen sie inzwischen auf die Strasse.

    Ziel sollte sein, so viele Menschen wie möglich zu erreichen, die dieses Spiel durchschauen.

    Und ich muss sagen, es werden immer mehr.

    Stelle ich sogar beim Einkaufen fest. Gehe immer „gesichts-nackt.“ Sprachen mich schon Leute an und meinten, das mache ich demnächst auch so.

    Gefällt 1 Person

  11. rechtobler sagt:

    @ palina
    04.09.2020 um 02:14
    „querdenken“ schon, aber nicht im Sinne von Querdenken 711. Und ‚Demonstrationsrecht wieder ins Leben gerufen‘? Hä – das ist ein Grundrecht und sollte/müsste selbstverständlich sein, auch wenn die irregeleitete Obrigkeit mit ihren Bütteln dies manchmal – oder auch immer öfter – anders sieht. MB mit seiner Organisation – schau mal, was die auf die Beine gestellt haben! Wer hat dies bezahlt? Die vielen Lastwagen, das ganze Equipement, das dafür notwendige Personal. Äxgüsi, aber das stinkt zum Himmel!! Auf telegram-Kanal „Frag uns doch! gefunden: https://t.me/fragunsdoch_WWG1WGA/2511 Interessante Sponsorenliste – nicht wahr?
    Glücklicherweise ist der Maskenirrsinn hier bei uns nicht opportun, aber im grenznahen Vorarlberg. Nur, wenn ich mal dort einkaufe, dann nur oben ohne. Maske? Nie im Leben – bin kein Sklave!

    Liken

  12. Judith Endler sagt:

    Ahoi Rechtobler,mich ärgert,wenn Menschen KEIN ausreichendes Gedächtnis haben-nun kommen ja auch jetzt welche neu dazu:schon mal informiert,wo sich Legeune schon mutig hingetraut hat?Nein,diese Recherchearbeit nehme ich Dir nicht ab .Es hat mich schon erstaunt,wie hier Robert und John F:Kennedy verwechselt wurden aber man,wir kommen doch nicht jetzt auf die Welt-den Smartfonkindern kann man sooo nichts vorwerfen,wenn alles vergessen oder nicht erlebt wurde.

    Gefällt 2 Personen

  13. palina sagt:

    @rechtobler
    04/09/2020 um 03:16
    „„querdenken“ schon, aber nicht im Sinne von Querdenken 711. Und ‚Demonstrationsrecht wieder ins Leben gerufen‘? Hä – das ist ein Grundrecht und sollte/müsste selbstverständlich sein, auch wenn die irregeleitete Obrigkeit mit ihren Bütteln dies manchmal – oder auch immer öfter – anders sieht. “

    Hast du nicht mitbekommen wie das mit den Demos läuft?

    So jetzt frage ich dich mal, hast du eine Demo ins Leben gerufen? Bist du damit einverstanden, dass die Grundrechte ausgehebelt werden?
    Soll das die Zunkunft für die Kinder sein, dass sie in Schulen mit Masken rumlaufen?

    Hast du dir die Videos angeschaut von dem Rechtsanwalt Markus Haintz? Wegen dem Demo Recht.

    Ich denke du solltest dich mal informieren und dann wieder schreiben.

    So und nun schau dir mal die von dir erwähnte „irregeleite Obrigkeit“ an.
    Merkels Polizei: Erschreckende bislang unveröffentlichte Bilder zur Brutalität in Berlin 29./30.8.

    Liken

  14. Judith Endler sagt:

    Tut mir leid : Lejeune! Meine doofe Brille-auf die schieb ichs mal-Wer im Glashaus sitzt…

    Liken

  15. palina sagt:

    oh sehe gerade das Video wurde mal wieder zensiert.
    Vielleicht lädt es irgend jemand wieder hoch.
    Es zeigt ganz deutliche Bilder von Polizeigewalt.

    Liken

  16. Mujo sagt:

    Lieber Rechtobler, ich dreh das mal um.
    Der Ballweg hat so eine gute Resonanz das Unternehmen bereit sind ihn zu Unterstützen,…..Bingo sag ich mal.

    Man muß da schon auch über 5 ecken mit denken !

    Ballweg ist momentan die einzige, ich sags nochmal,…..die einzige Oposition zu den bescheuerten Corona maßnahmen wo fast alle Wirtschaftlich oder Gesundheitlich darunter Leiden. Denn seit April haben wir eine Absolute Diktatur in dem alle bis heute gleichgeschaltet sind. Ach was sag ich da, Wissen ja eh die meisten hier.

    Um auf diesen weg lange durchzuhalten braucht es mehr als guter wille, sondern auch Finanzielle Mittel damit es nicht daran scheitert bevor es erst anfängt bis das Pack in Berlin oder sonstwo weg ist. Und ja du hast Recht das der deibel mit den Belzebub ausgetrieben wird. Wenn es bewirkt das alle maßnahmen zurück genommen werden und die ersehnte Impfung sich der Spahn dann alleinig mit der Merkel selber in den Arsch ramen kann soll’s mir Recht sein. Immer noch besser als irgend ein Kind auf dieser Welt.

    Und im moment hat niemand den Arsch in der Hose der groß genug ist sich dem ganzen irrsinn entgegen zu stellen.

    Einzel Kämpfer mögen noch gute wege für sich selbst finden. Familien haben es da schon schwerer. Und Menschen die nicht soviel Mut haben aber bewusst auch deswegen Leiden werden sonst Leer ausgehen. Ganz zu schweigen von den alten und denn Kindern die sich garnicht wehren können.

    Ein kompletter Systemwechsel wie viele es gern hätten sehe ich im moment nicht sehr realistisch das es chancen auf Erfolg hat. Das schaffen nur kleine Gruppen wie Königreich Deutschland. Wobei man nicht weis wie ihre Chancen letztendlich sind wenn die Regierung immer mehr die Daumenschrauben anzieht !

    Genauso wie die Eliten brauchen wir mehrere Optionen die Paaralel Laufen so das wir nicht nur auf eins festhängen wenn etwas nicht klappt. Wenn sich aus den Querdenken noch was anderes bildet, gut so.

    Nur das schlimmste was wir machen können ist es runter zureden gerade unter denen die auch auf der selben Seite sind. Damit spielen wir dem System in die Hände.

    Gefällt 2 Personen

  17. Thom Ram sagt:

    Judith

    Ich verwechsle Robert Junior und John Junior nicht.

    John Junior fiel 1999, so meine ich, einem Flugzeugunglück zum Opfer, tödlich, auf einer kleinen Insel. Er ist also unter den Verstorbenen.

    Ich bin nun eben auf die Geschichte gestossen, dass der Absturz ein Fake war, dass man John Junior versteckte, da er hoch gefährdet war, und dass er nun wieder an die Öffentlichkeit tritt.

    Der in Berlin aufgetretene Kennedy hat JFK als seinen Onkel bezeichnet. Heisst, es war Robert Junior. Glaube ich aber nicht einfach so. Ich für mich meine, es sei John Junior, der sich als Robert Junior verkaufen muss, da die Menschheit ja glaubt, er sei längst tot.

    Liken

  18. xyz sagt:

    Es ist erschreckend, das selbst Menschen („Aufgewachte“-so bezeichnen sie sich jedenfalls häufig selbst…), die jahrelang dabei sind immer wieder-ohne selbst mal zu recherchieren/zu hinterfragen-den alten ‚alternativen‘ Lügnern/Betrügern sowie jedem neu auftauchenden ‚Hoffnungsträger‘ zujubeln, hinterherlaufen.
    Hier ist mal etwas gut recherchiertes, von jemand, der noch intensiv selber denkt und hinterfragt:

    https://jenseitsdesnordens.wordpress.com/2020/08/28/wer-ist-michael-ballweg-von-querdenken-711-und-was-ist-sein-auftrag/

    Angesichts das Bürlün (früher Berlin) Smart City und die Demostrecke u.a. genau auch die Teststrecke dafür ist-Ballwegs Firmenhintergrund beachten!-wurde wohl auch zu Auswertungszwecken die Menschenherde dort hin-und entlanggelockt…
    Zweck erfüllt?-nun zurück in die Provinz nach Konstanz-obwohl man doch vorher SOLANGE bleiben wollte, bis…., ja, bis-na, weiß es einer hier noch?
    Zu den anderen neuen/alten Protagonisten, ‚Hoffnungsträgern‘ finden sich auch aufklärende Artikel, sowie zu vielen weiteren interessanten Themen.
    Ist Fleißarbeit, die sich lohnt-wenn man vorher schon nicht selbst recherchieren wollte!
    Gruss in die Runde

    Gefällt 1 Person

  19. Thom Ram sagt:

    xyz 13:37

    Ich bitte dich, dich hier vorzustellen. Name, Vorname, Staatszugehörigkeit, Beruf, Laufbahn

    Liken

  20. chaukeedaar sagt:

    @xyz 04/09/2020 UM 13:37
    Sorry, schon der erste Abschnitt deines Links ist offensichtlich und einfach widerlegbar falsch. Anderen fehlende Recherche vorwerfen, aber selber keine Faktenkenntnis. Das ist übrigens nicht der erste Spalterartikel, der von jemandem geschrieben wurde, der erst spät auf die Bewegung aufmerksam wurde und sich dann auf der grünen Wiese irgendwelche Gedanken dazu gemacht hat, um sein „schlechtes Gefühl“ zu rationalisieren.
    Weiteres schlechtes Beispiel: https://connectiv.events/demo-in-berlin-echte-chance-fuer-frieden-und-freiheit-oder-nur-clever-vom-system-gesteuerte-scheinopposition/

    Und nein, ich werde dir die falschen Aussagen hier nicht auflisten, weil du dir eine entsprechende Mühe in deinem Kommentar ja auch nicht gemacht hast.

    Wie man in den Wald brüllt, so tönt es zurück.

    Gefällt 2 Personen

  21. Thom Ram sagt:

    xyz

    Von mir vorerst auch nur ein einziger Hinweis.
    Das Werk kommt mir daher, so professionell gemacht als wie Bankreklame.
    Passt.

    ……………………………………….uff…………….

    Eingehendere Sichtung des aufwändigen Elaborates lassen mir nur noch das kalte Kotzen aufkommen.

    Ich erwäge, das Ding 13:37 von bb zu entfernen.
    Der Feind hat immer noch die mediale Luftüberlegenheit, es scheint mir nicht Not Wendend, wenn ich ihm hier Raum gewähre.

    ………………………und wenn ich dortens weiter stöbere…………………….

    zum Beispiel „Gaskammertemperatur“…fiel Füsick, die so gescheit ist, dass sie keine Sau Pferd steht, sowie schöne Tabellen… und am Schluss kommt dabei raus was?

    Mann, was hab ich mir da auf bb rinngeholt.

    Liken

  22. Judith Endler sagt:

    Entschuldige Thom,ich hatte den Eindruck, daß die im Abstand von fünf Jahren ermordeten Väter durcheinander gebracht werden,wenn dem nicht so ist, um so besser. Anlaß war gestern der unfaire Umgang mit M.Ballweg und M.Lejeune.

    Liken

  23. Thom Ram sagt:

    Judith, schon gut, alles ok.

    Wer die inoffizielle Geschichte vom fingierten tödlichen Unfall nicht kennt, muss irritiert sein, wenn ich den Mann als John Kennedy Junior benenne, umso mehr, als er, wie schon erwähnt und du sicher auch gehört hast, JFK öffentlich „Onkel“ benannte.

    Liken

  24. Thom Ram sagt:

    xyz 13:37

    Mich mit Besserem befassend, grad fiel mir, so nebenbei,passender Vers ein.

    „Andern schreib‘ ich zu
    was ich an Üblem tu‘.“

    Die alte Leier.

    Bedenke wohl. Auch deinen Leib wird man Füsse voraus aus dem Hause tragen.

    Dein Wirken heute?
    Dies wird deine Beute.
    Fressen müssen du wirst sie,
    oh Weh oh Not, du armes Vieh.

    Liken

  25. Hilke sagt:

    Sorry Leute, ihr könnt euch gerne weitwer starkmachen für Ball-im-aus und xyz klingt scheiße arrogant ja, aaaber: hat mal einer von euch auf seinen Link geklickt? Nein oder nein?!
    Der Bioro Michael hat eine Kinderüberwachungs- u. -ortungsAPP gegründet! Unter „weltweit“ auf dem Link, wenn man weiter runter scrollt steht, daß er als Gründer der Fa. Synagram über „den Weg der Familienüberwachung, Kontrollanrufe und das Orten von Kindern“ spricht!
    Hallo!
    Seine Fa. ortet Kinder an ihren Aufenthaltsorten wie Sport und Schule.“ Und ich habe gelesen, daß er bei seiner eigenen Tochter damit begonnen hätte.
    So jetzt könnt ihr weitermachen mit shitstorm aller, die ihn anzweifeln, mensch, gehts noch?!

    Gefällt 1 Person

  26. Bettina März sagt:

    Könnte der Sohn von JFK identisch sein, mit dem von Robert K.? Hm, sehr interessant. Aber ich glaube es nicht. John K. jun. ist viel zu wertvoll, um ihn in Berlin in die breite Masse zu schicken. Denke daran, viele wollen und wollten, daß er sterben soll. Und Scharfschützen gibt es überall. Sogar in unserem Bunzelland. Den richtigen JK jun. hat Trumpfi an einen sicheren Ort verbracht. Denke schon, daß jener, der letzte Woche auftrat, der Neffe von JFK ist.

    Die Sponsorenliste konnte ich nicht öffnen, aber Audi, Granini usw. habe ich in der Leiste lesen können. Einige Sponsoren von Querdenken.

    Macht insoweit auch keinen Sinn, da die Industriekapitäne eigentlich den Po li tik er darstellern vorschreiben, wie sie zu handeln haben. Die Po – li ticker- Schranzen stecken doch mit den Lobbyisten zusammen. Und gerade diese Groß – Ka pi tal is- t en bestimmen die Umsetzung. Die sagen der Gottgleichen und Gepriesenen, wo es lang zu gehen hat.
    Da geht so manches Money-Köfferchen über den Flur. Frag doch den Inder, ne den Rolli- stühli – Gollum.

    Gerade bei Diess, VW-Magnat, nur als Beispiel, der findet die E-Autos so klasse. Hm, das paßt irgendwie nicht. Aber ich kann mich irren, und wenn, freu. Denke mal, daß der nicht zu den Sponsoren gehört. Und der von Merzededes auch nicht, der Mann mit dem Seehund-Schnurrrrr-Schnauzzi-Bart.

    Trotzdem bleibe ich kritisch bei allem, was im schönen Multi-Kaschlumpi-Schland passiert.

    OT: Was mich aber immer stutzig macht, ist die Frage der Netto-vom-Brutto-Kassiererin, wenn sie mich fragt, ob ich die Deutschland-Karte hätte. Eigentlich muß es doch BRD-Karte heißen? Oder Deutsches-Reich-Karte? Oder Besatzungs-Handels-GmbH-Karte? Oder BRD-Untertanen-Karte? Sklaven-Karte? Arsch-Karte?
    Ein bissele Humor.

    Liken

  27. Thom Ram sagt:

    Liebe Hilke 20:48

    ich ehre dein Feuer.

    Nicht nein oder nein. Ja und ja, ich habe dessen sagenhafte Seite besucht, könntest es aus meinem vorausgegangenen Kommentar entnehmen.

    Ich bitte dich, nicht nur auf seinen ersten Link zu klicken, ich meine https://jenseitsdesnordens.wordpress.com/2020/08/28/wer-ist-michael-ballweg-von-querdenken-711-und-was-ist-sein-auftrag/,
    sondern dort auf die Startseite zu gehen und noch ein bisschen weiter rumzuspazieren. Mir den Rest hat gegeben dette Dingen mit der Vergasungstemperatur.

    Nicht endgültig, aber auf die Schnelle, nach etwa einstündigem dort Rumschauen, ist diese Seite für mich eine der scharf raffinierten Machenschaften derer, welche stets behaupten, das Gute zu vertreten, sich im Glanze sonnend als Wohltäter bejubelt zu werden, indes sie Kinder stehlen, züchten, foltern, indes sie die Erdenbevölkerung ausbluten lassen, die Schöpfung verhöhnend und nichts als Leid verursachend.

    Gefällt 1 Person

  28. Angela sagt:

    Merkwürdigerweise soll sich Robert F. Kennedy für das Durchimpfen aller Amerikaner ausgesprochen haben:

    Hier https://www.facebook.com/anette.blute/videos/970412283460842/

    https://www.die-welt-ist-im-wandel.de/

    Angela

    Liken

  29. Thom Ram sagt:

    Bettina 20:56

    Deine Gedanken sagen, was ich dachte.
    Dieses Mannes Rede war verd saugut, ehrlich, es trieb mir die Tränen.

    Und etwas in mir fragte mich: Warum fällt er nicht tot um, von Snäipers getroffen? Denn dortens, wo ich vom eben nicht tödlich Verunfallten, fatalerweise für die Kabale immer noch quicklebendigen John Junior etwas vernehme, so ist das stets verbunden damit, dass er mit hoch Einflussreichen zusammenwirke. Wäre doch durchführbar gewesen, den auf der Bühne Stehenden sauber zu erledigen?

    Ich phantasiere.

    Der, der da in Berlin sprach, war Robert Junior. Einflussreich, doch nicht so einflussreich wie sein Cousin, so dass (immer risikoverbundener) Mord als zu wenig wichtig eingestuft wurde. Von IHNEN.

    Gefällt 1 Person

  30. Hilke sagt:

    Thom Ram
    04/09/2020 um 21:09
    „dein“ Link und die Seite dort ist tatsächlich gelinde gesagt, unschön! Da geb ich dir recht. Aber ich hab auch die Seite der Firma gegockelt, die Ball-ist -weg gegründet hat, wie ER SELBST es ja schrieb. Und dort taucht denne sein name plötzlich nicht mehr auf. Und das ist diese Scheiß Taktik des ds, die Spuren zu verwischen!
    Und wo ich schon dabei bin, den Le Jeune, „der Junge“, mag ich schon gar nicht, den fand ich schon vom 1.Vid mit der Polizeifrau (und diese erst…) unangenehm!

    Gefällt 2 Personen

  31. xyz sagt:

    @Thom Ram
    Das es hier gleich so abgeht, hätte ich ja nicht erwartet.
    „Ich bitte dich, dich hier vorzustellen. Name, Vorname, Staatszugehörigkeit, Beruf, Laufbahn“
    Meinst du das ernst? Hmm, wenn du mir hier die Rubrik nennst, wo ich die anderen alle finde-weil du es ja sicher auch von denen eingefordert hast-kein Problem 😉 !
    Also, ganz kurz:
    Ich kann für mich selber auch ganz gut recherchieren und vertraue mal so einfach niemandem mehr, der PLÖTZLICH vehement auf der Bühne auftaucht und/oder gepusht, gefördert wird, ‚zufällig‘ auch finanziell äußerst liquide daherkommt.
    Bei der Suche fand ich dann eben auch diesen Blog, wo dies wirklich auch bei allen wesentlichen Figuren mal gut hinterfragt/beleuchtet wird.
    Das du da nun scheinbar geschaut hast und etwas dich störendes entdeckt hast, rechtfertigt doch nun aber nicht im mindesten deine wirklich entgleiste Orgie an infamsten Mutmaßungen:
    „Nicht endgültig, aber auf die Schnelle, nach etwa einstündigem dort Rumschauen, ist diese Seite für mich eine der scharf raffinierten Machenschaften derer, welche stets behaupten, das Gute zu vertreten, sich im Glanze sonnend als Wohltäter bejubelt zu werden, indes sie Kinder stehlen, züchten, foltern, indes sie die Erdenbevölkerung ausbluten lassen, die Schöpfung verhöhnend und nichts als Leid verursachend.“
    Das solltest du echt überdenken, so überzureagieren-es paßt nicht zu dir selbst und deinem Blog!
    Mir ist erst garnicht aufgefallen, dass es da diese ‚Temperatur‘ gibt.
    Ich kenne das noch von vor Jahren-die Blogs waren dann ja alle weg und der Ersteller der ‚Temperatur‘ sitzt wohl nicht deswegen, sondern wegen einer Widerstandsversuch bei der brachialen Wohnungsstürmung im Bau oder in der Psychatrie.
    Widerlegt hat/hatte bis dato seine Arbeit niemand-wie man’s auch nimmt-die anderen sitzen auch im Bau und /oder sind in ihrer Existenz vernichtet.
    Um nochmals drauf zurückzukommen:
    Mir ging es darum, die aktuell handelnden Personen mal zu beleuchten. In der Hinsicht war es das Beste, was ich so umfassend fand. Warum nun deshalb gleich so auf mich als Linkeinsteller so eingeprügelt wird?
    Fakt ist doch-und das ist dort auch erwähnt-ALLE, aber auch alle diese ‚Hoffnungsträger‘ kennzeichnet, das SIE an den Geschichtnarrativen der Umerziehung festhalten, ‚Nazi‘ und ‚Faschismus‘ salbadern-während KEINE wahren Drahtzieher/Urheber auch nur amgedeutet werden.
    Da du ja dankenswerterweise Ubasser’s Gleiwitzartikel rebloggt hast und immer wieder mal Richtigstellungen bringst, muß das doch auch dich verwundern und abstoßen, das SIE alle ins gleiche Horn blasen, wenn es um die 12 Jahre (wie der Kurze immer sagte/schrieb) geht.
    Nix für ungut.
    Und Gruss in die Runde

    Gefällt 2 Personen

  32. Mujo sagt:

    @alle

    Ich Liebe Esoteriker, Verschwörungstheoretiker, Gesundheitsapostel und natürlich die Sonnenanbeter zu denen ich auch gehöre wenn ich wieder mal am Bagersee liege 😉
    Aber viele von denen sind Mentale Holzfäller die solange eindreschen bis es nur noch für Zahnstocker zu gebrauchen sind statt daraus schöne Möbel zu machen die eine ewigkeit lang halten. Lediglich für ein kurzes Strohfeuer zu gebrauchen aber dann ist alles weg.

    Soll den jeder gute Mensch der was für andere Menschen auf die Beine stellt eine Biografie wie Jesus haben !!…..wobei niemand wirklich weis was wie schnitzer selbst Jesus in sein Leben passierte wo er weniger Stolz darauf ist aber den Geschichtschreiber hinterher nicht ins Bild passte.
    Mainstream ausgerichtete Medien gibt es ja nicht erst seit heute !

    Dieses Zerpflücken weil man nur das reinste der reinen zulassen möchte am besten unbepfleckte Jungfrauen können nur die ehrenwerte Rolle als Retter der Lichtkräfte über die Dunkelheit fungieren.
    Das Bild des weisen Ritters auf weisen Schimmel aus vergangener Kindheit scheint bei vielen noch im Programm zu sein, was anderes darf es nicht geben !!

    Mir ging es genauso, schliesse mich nicht aus was ich am Anfang von Trump den Trampel gehalten habe. Und in gewisser weis ist er das immer noch, aber Leistet da wo es Wichtig ist sehr gute Arbeit. Oft besser als seine Vorgänger.

    Also Fröhliches weiter Graben und Holzhacken bis nichts mehr außer Späne davon da ist was noch gut hätte sein können. Und am Ende kann man seine eigenen Leichen im Keller gleich damit auch noch Tiefer begraben.

    Wer sich angesprochen fühlt so sei es, wer nicht dann eben nicht.

    Merke nur Kräfte zu Bündeln für eine Sache die uns schwer auf’s gemüht drückt können die Dunklen Mächte einfach besser. Darum sind die oft so Erfolgreich und haben ein leichtes Spiel mit uns. Und damit meine ich nicht die, die im dauerschlaf bleiben möchten sondern gerade die aufgewachten, die soviel Wissen !

    Gefällt 1 Person

  33. Hilke sagt:

    Mujo,
    ich fühl mich auch angesprochen. Dein leidenschaftliches statement ist schön und gut, aber es macht das Spuren-verwischen nicht besser. Das ist System und so ist es, wer das nicht sieht und lieber einem Personenkult huldigt, bitte schön!
    Ein Familienkontrollierer und Kinder-Orter? Na dann prost Mahlzeit. Wer da das Glöckchen nicht klingeln hört, darf getrost weiter ignorieren.

    Es bleibt festzuhalten, daß sehr sehr viele MENSCHEN dort waren, nicht nur die bald-Kandidierer für Systempöstchen, es waren MENSCHEN dort, die mit all ihren guten Absichten waren und sind. Sie standen mehrheitlich nicht auf Bühnen, obwohl auch dort einige waren.

    Gefällt 1 Person

  34. palina sagt:

    @Hilke
    05/09/2020 um 02:26

    „ich fühl mich auch angesprochen. Dein leidenschaftliches Statement ist schön und gut, aber es macht das Spuren-verwischen nicht besser. Das ist System und so ist es, wer das nicht sieht und lieber einem Personenkult huldigt, bitte schön!“

    Ich sehe die Taten, die Querdenken hervorgerufen hat.
    Die vielen Videos von Wodarg und Bhakdi.
    Die Plattform klagepaten.eu
    Den ausserparamentarischen Untersuchungsausschuss mit Rainer Füllmich
    Die Seite Ärzte für Aufklärung mit Heiko Schöning

    usw. und so fort.

    Wem das immer noch nicht genug ist und die Urheber in Frage stellt, der erhebe sich und tue endlich was gegen diesen ganzen Wahnsinn. Denn das ist es!!!

    Gefällt 2 Personen

  35. xyz sagt:

    @Alle
    An und für sich ist es doch einfach-in meinem ersten Kommi stellte ich die Frage doch schon-erinnert sich noch jemand, WIELANGE DIE (sie selbst!-Ballweg&Co.!) bleiben WOLLTEN, bis WAS passiert?
    Und?
    An ihren Früchten/Taten werdet ihr sie erkennen-Distanzeritis und Verpisseritis, mit Verlaub-ist, was sie praktiziert haben.
    Vom Saulus zum Paulus-eine schöne Story-aber bitterer Nachgeschmack, wenn es hinten und vorne damit nicht stimmt…
    DIE, die ihre Hausaufgaben gemacht haben (=Mujos Aufgewachte mit viel Wissen) sind NICHT das Problem. Das Problem ist, das es deren viel zu wenige gibt. Diese wirklich bekämpft und in der Existenz vernichtet werden-ihnen nicht ausreichend Leute folgen und auch Unterstützung gewähren.
    Schaut euch doch mal um-es gibt wirklich in der ‚alternativen Szene‘ reichlich Elemente, denen es auf dieser Schiene bestens geht-die auch, bis auf publicitywirksame kurze Scheinverhaftungen usw. ALL ihr Equipment NICHT eingezogen bekommen, weitermachen wie vorher können, weil sie Blitzableiter-Ablenkungs-und in die Irreführungsaufgaben FÜR das System erfüllen.
    Es nutzt doch nichts, sich was vorzumachen und DESHALB, bloß um des Aktionismus und Energieraub willens FALSCHEN Propheten nachzurennen!
    Jeder, der der Analyse fähig ist, der weiß-kann doch wissen-das Demonstrationen in Wirklichkeit nix bringen (Erinnert euch doch mal! NATO(HD)-Doppelbeschluss, Pershing 2 usw., Bonner Hofgarten und und und-was ist passiert?).
    Ganz einfach ist es, wenn diese ( die Demos) IMMER am Wochenende! oder nach BRD (oder anderswo auch)-Feierabend ab 16:00 Uhr aufwärts stattfinden *LOL*-das is doch a Witz-innert der Woche/Arbeitszeit, überall, zumindest an den wichtigsten Knotenpunkten MUSS sowas ständig stattfinden, damit es überhaupt Aussicht auf Wirkung hätte…
    Leider gibt es eben NICHT halbwegs auch nur genügend wirklich Aufgewachte, die ihre Brüder und Schwestern in den Völkern dahin führen könnten-überall grassiert die Oberfläche-das schnelle nachhecheln irgendwo und hinter irgendwem auf Social Media usw., OHNE sich überhaupt mal Grundlagenwissen anzueignen.
    DAS ist dann der Grund, warum es so leicht wird, für installierte Systemfiguren den eigentlich vorhandenen vielen (aber naiven) Gutwilligen in die Irre zu führen und dabei enormen Energieraub zu betreiben….

    Gefällt 2 Personen

  36. Bettina März sagt:

    Nicht an den Worten, sondern an den Taten wirst Du sie erkennen. Das heißt abwarten. Skeptisch bin ich nach wie vor.
    Und ich habe mich auch gefragt, wo denn all die Querdenker und anderen waren, außer den Pegidas, seit 2015?
    Dieses Wahnsinn-Theater spielt sich doch schon so lange, zu lange für meine Begriffe ab und die „sogenannten Oberen/Eliten“ wissen schon lange, wie sie das Spiel spielen. Die sind so gebimst, die meisten waren im Tavi-Stock, anderen in Think-Thanks, NGOs usw., denke an Soros usw. usf….
    und sind EXTREM gebrieft bis dort hinaus, die kennen die Tricks von Plan A bis E.

    Bei uns Pfälzern gibt es ein Sprichwort: Bis Du Worscht gsaat hoscht, hot der se schun gfresse / auf hochdeutsch: bis Du Wurst gesagt hast, hat der sie schon gefressen.

    Und dann kommen solche, sogenannte Querdenker oder Andersdenker, Rechte und Links, Reichsbürger und Andersbürger…..
    brrrr….. aufgepaßt.

    Wie gesagt: Wo waren sie 2015???? Die Querdenker ?????

    Traue, schau, wem, wer auch immer.

    Als Bundes-Schland-Bundes-Personaler-Ausschweiß-Inhaber*//innninneneninnnenenen bin ich so vorsichtig und mißtrauisch, daß mir selber gruselt.

    Aber egal, besser so, und von allen Seiten kritisiert, als mal wieder drauf reingefallen.

    Prüfe alles, glaube wenig, das Gute nimm mit.

    Liken

  37. palina sagt:

    @Bettina März
    05/09/2020 um 03:18

    „Wie gesagt: Wo waren sie 2015???? Die Querdenker ?????“

    ich glaube da verwechselst du was? Ich denke du spielst auf die Eingeschleusten an und die Grenzöffnungen.

    2015 gab es genug Menschen, die sich da eingesetzt haben.

    Einer davon und der ist heute noch aktiv ist Martin Sellner.

    Bettina ich werfe jetzt hier mal etwas ein, dass ich normal nicht mache.
    Ohne fundiertes Wissen kann man das nicht richtig beurteilen.

    Lese Bücher dazu. Und vor allem eigne dir Medien-Kompetenz an.

    Es ist sehr schwierig für Menschen, die ohnehin nicht gefestigt sind, das zu durchschauen.

    Da werden sie von einer Meldung und Meinung in die andere reingetrieben und sind nicht in der Lage sich selbst ein Bild davon zu machen.

    Gefällt 3 Personen

  38. makieken sagt:

    @xyz & Bettina März

    Kann leider nicht „liken“, von daher bekommt ihr es so von mir: LIKE!

    Bei uns hier gab es mal eine Kampagne wegen Luther und seinen 95 Thesen. Dazu erfunden wurde die 96. These: „Höre nie auf, quer zu denken!“ Und ich ergänze mal Nr. 97: „Höre nie auf, kritisch zu hinterfragen!“

    Gefällt 2 Personen

  39. palina sagt:

    @makieken
    05/09/2020 um 04:16

    bin einfach nur sprachlos.

    Gefällt 2 Personen

  40. palina sagt:

    Warum denke ich dass den Regierungen unsere Gesundheit ziemlich egal ist?
    • Atomwaffen: bisher wurden weltweit über 2000 Atomwaffentests durchgeführt (und natürlich die zwei Praxistests nicht zu vergessen).
    Die dabei freigesetzte Radioaktivität hat kurz- und langfristig bestimmt nicht zur Gesundhaltung der Menschheit beigetragen.
    • Krankenhauskeime: mit nur einem Bruchteil des Geldes was jetzt für Rettungspakete ausgegeben wird, hätte ausgereicht um die jährlich ca. 20.000 Tote durch
    Krankenhauskeime auf ein Minimum zu reduzieren.
    • Tempolimit: meines Wissens nach gibt es keine Studie die nicht bestätigt, dass ein Tempolimit die Anzahl der Todesopfer reduziert.
    Wenn eine Abgeordnete des Deutschen Bundestags das bestätigt aber trotzdem gegen ein Tempolimit stimmt weil sonst der Koalitionsfrieden gestört wird, soll
    ich ihr jetzt glauben dass sie sich um unsere Gesundheit/unser Leben sorgt?
    • DDT: auch nachdem schon lange bekannte war welche Gefahren und Risiken von DDT ausgehen, dauerte es Jahrzehnte bis es verboten wurde.
    Die Politiker haben immer den Lobbyverbänden nachgegeben, da spielte die Gesundheit der Menschen keine Rolle. Pestizid DDT belastet Umwelt bis heute (und der Mensch
    wird dann durch verzehr der Produkte und das trinken von Wasser gefährdet)
    • Glyphosat: immer noch erlaubt
    Egal wie tödlich ein Gift für alle Formen des Tierreiches und der Pflanzenwelt sein mag, wenn es einen Menschen nicht sofort tötet, ist es sicher.
    • Krankenhäuser / Krankenhausbetten: siehe hier auf Statista und auf den NachDenkseiten Schließung von Krankenhäusern: „Das ist politisch gewollt“
    • Uranmunition: sowohl im Irak- als auch im Jugoslawienkrieg wurde Uranmunition verschossen. Die gesundheitlichen Langzeitwirkungen sind verherrend.
    (Wer wirklich gute Nerven hat gibt bei einer Suchmaschine per Bildsuche einmal “Irak – Uranmunition – Neugeborene” ein. Was einem da an erschreckenden Bildern erwartet ist grauenhaft).

    Warum sollte es jetzt anders sein?
    Warum steht jetzt plötzlich (angeblich) die Gesundheit der Menschen an erster Stelle? Ich weiß es nicht. Aber es gibt einige Szenarien die es wert sind, worüber es sich lohnt nachzudenken:
    • als Test wie weit man eine Bevölkerung durch Angst in Panik versetzen kann um jede gewünschte Maßnahme durchzusetzen?
    • als Legitimation zur totalen Überwachung?

    Gefällt 1 Person

  41. palina sagt:

    NachdenKEN über: Kritische Massen auf den Straßen der Hauptstadt!
    Das System „Marktkonforme Demokratie“ in der BRD stößt auf immer massiveren Widerstand in der Mitte der Gesellschaft. Die beiden Großdemonstrationen Anfang und Ende August 2020 in der Hauptstadt haben, sowohl was die Zahl der Teilnehmer als auch die Zusammensetzung des Publikums angeht, gezeigt, hier ist die sonst eher unpolitische bürgerliche Mitte auf der Straße. Diese Menschen lassen sich lange viel gefallen, aber nicht immer alles. Ab Punkt X erheben sie sich dieser Bürger.

    Die Corona-Maßnahmen kann man in diesem Zusammenhang als Zünder verstehen. Gezündet wird dabei ein Sprengstoff, der von der Regierung selber zusammengerührt wurde, als man begann immer mehr Bürger auf immer mehr Gebieten von politischer Mitbestimmung dauerhaft auszuschließen.

    Wer die Demokratie an der Spitze der Machtpyramide verrät, muss damit rechnen, dass sie durch Demokraten an der Basis verteidigt wird. Ken Jebsen begrüßt dieses sich Erheben der Massen ausdrücklich. Die Geschichte darf sich nicht wiederholen. Die Würde des Menschen ist unantastbar.

    Lasst uns als Bürger auf der Straße bleiben, damit auch unsere Kinder und Enkel in einem Land leben können, das noch als Demokratie erkennbar ist.

    +++

    Gefällt 1 Person

  42. Bettina März sagt:

    Komisch Palina, ich denke fast gleich wie Du; aber Du nimmst meine Kommis nicht an. Du zweifelst an mir und empfiehlst mir Bücher.

    Liebe Palina

    nein ich lese keine Bücher von irgendwelchen Experten usw. ich bilde mir meine eigene Meinung aus dem hier und jetzt. Und morgen und übermorgen. Und vielleicht aus gestern und vorgestern. Vielleicht revidiere ich manches, eventuell liege ich falsch mit dem einem und anderem, aber ich verteidige heute meine Meinung. Und nur heute. Morgen sieht es anders aus. Und daraus ziehe ich erneut Schlüsse. Und nur für mich.

    Lese ich Bücher von Hinz und Kunz, dann zwingt dieser Hinzikunzi mir mehr oder weniger auch seine Meinung auf. Dann kann ich auch Klausi Kleberanmirnix gucke. Der macht das genauso. Und der sagt auch, was geht mich mein Geschwätz von gestern an.

    Martin Sellners Berichte habe ich auch verfolgt. Ihn mag ihn. Er hat auch eine ursprüngliche Aura.

    Du meinst, ich sei nicht gefestigt. Woran machst Du das fest?

    Ich denke schon, daß ich gefestigt bin, dazu habe ich viele Jahre auf meinem Buckel. Woran ich schwächele ist die Bürokratie in unserem Land. Ich erinnere mich an diesen Asterix bei einem Formular, ich weiß nicht mehr, A 86? Korrigiert mich.

    Ja, ich gebe zu, ich habe eine große Schwäche: Die bezieht sich auf Behörden und Ämter. Warum, hast Du selber geschrieben, niedrige Schwingungen.

    Ja, ich bin noch nicht so gefestigt, diesen niedrigen Schwingungen zu begegnen, Sie machen mir Angst. Formulare verunsichern mich. Ich verstehe diese fiese Amtssprache nicht, die sie eingeführt haben, um uns zu schwächen. Aber ich stehe zu meiner Angst bzw. Unsicherheit.

    Trotzdem bleibe ich weiterhin kritisch und traue keinem, der über 30 ist. Spaß. Bin schon über 60 und eine amtliche beglaubigte Oma von drei Enkel-Jungens, die ich sehr liebe.

    Freu mich auf weitere Nachrichten.

    Bis später.

    Gefällt 1 Person

  43. xyz sagt:

    @palina
    Mal zum nachdenKEN…
    Dein FM-Maschinengewehrquasselmedienprofi-jüxischblütig-gehört zum ‚Club‘ des alternativen Medienkreisverkehrs. ‚Glaubwürdig‘ installiert unter Mithilfe von Henryk ‚Itzig‘ Broder-den viele ‚Aufgewachte‘ ja auch ohne nachforschen/hinterfragen unter ‚Achse des Guten‘ fleißig verlinken… Auch er wurde medienwirksam bei ner Demo ‚verhaftet‘ usw.
    Wirf also nicht anderen mangelnde ‚Medienkompetenz‘ an den Kopf-das sie Bücher lesen sollen-und die Richtung, wenn es dir eventuell selber hardcore dran ermangelt!
    Wahrheit ist an und für sich ganz einfach.
    In diesem Sinne:
    Auch dein KenFM(=Freimaurer) ist ein Verfechter des SCHULDKULTES!-es gibt für den wirklich aufgewachten Deutschen KEIN einfacheres Kriterium, WORAN sich wirklich die Spreu vom Weizen trennt-man muß nur seine Hausaufgaben entsprechend gemacht haben (=Bücher unserer Ahnen von damals gelesen haben) und das URvertrauen zu ihnen zurückgewonnen haben.
    Ein Multi-Schuldkulti-KenFM sowie auch ein Martin Sellner (im Kubitschek-Verräter 20.Juli-Fanclub usw. integriert, ‚eine jüxische Weltverschwörung ist für den Martin latürnich eine VT‘..) sind keine uns wohlgesonnenen geradlinigen Figuren!
    Nur die Wahrheit kann und wird uns freimachen-gerade für uns geschundene deutschen Völker gilt NICHTS so wie das…
    @palina
    Nicht bös gemeint, aber zum nachdenKEN anregend…
    GN8

    Gefällt 1 Person

  44. chaukeedaar sagt:

    Der Y-ps ist ein Freimaurer – ich schwör!

    Liken

  45. Hilke sagt:

    palina
    05/09/2020 um 02:45
    Ich würde dir gerne glauben, aber seit kurzem zeigt sich mir ein anderes Bild. Ein sehr erschreckendes. Wurden etliche Menschen mit bester Absicht in die Falle gelockt? Angeführt von solchen, die ein schönes rundes, lächelndes harmloses Lausbubengesicht haben, gemeinsam mit „Jungens“, die ein bisschen Presse spielen -by the way, Presse heißt auch Druck machen-, die ebenso harmlos aussehen, eher wie ein Studierter, in Wahrheit aber viellciht ein „Praktikant“ eines Vereins, die ihm Karriere versprechen? Aufstieg in rundtischkreisen? Und ist es nicht so, daß dem Herrn Ballistweg es sehr gut zu pass kommt, wenn er demnächst kandidiert? Zu pass, daß ihn nun viele viele kennen und ihn als „den Guten, der was bewegt“ ansehen???
    Es hat sich mir ein Bild gezeigt, als wären viele Menschen mit guter Absicht geradewegs ins Messer gelaufen, Stichwort Teststrecke (auch für die Firma Herrn Ballistweg, die Positionsortungs ÄPP?). Menschen, die schon von einem Riesenaufgebot an Polizei und blauweißen Bussen erwartet, gehindert und geradezu wie in einer Arena vorgeführt wurden!!! Um „dem Volk“ zu zeigen, wo der Hammer hängt, wer hier die Macht hat.
    Was ich mittlerweile sehe ist, daß die Dinge sich jetzt kristallisieren werden. Daß noch so einige umfallen werden.
    Die letzte Zeit hat sich mir -so sehe ich das nun, im Rückblick- eher gezeigt, daß sehr viele wie die Lemminge auf den Abhang zulaufen.

    Warum auch immer, bin ich trotzdem zuversichtlich, daß es sich letzten Endes zum UR hinwendet.
    Dennoch danke für deine Sicht, du weißt sicher einiges und bist sehr aktiv, aber all dieses „Wissen“, was im Allgemeinen zu bekommen ist, wo, frage ich dich, kommt das her? Wer hat das vermittelt? Ich hinterfrage inzwischen fast alles, was sich „Wissen“ nennt, denn welche WISSENschaftler haben uns die Wahrheit gesagt, die GANZE Wahrheit???
    Du sagst: „der tue etwas gegen den Wahnsinn“, da frage ich mich, wenn all die „Aufklärung“, die so zu bekommen ist, nicht dazu geführt hat, daß Menschen ihre Kinder schützen, stattdessen womöglich auf die ÄPPs reinfallen und meinen, oh das ist also Sicherheit, na dann…
    Wer tut etwas? Und wie soll das TUN aussehen?
    Ich persönlich bin nach wie vor der Meinung, daß das Beste was wir tun können ist, NICHT mehr auf einen Personenkult od. Organisation reinzufallen, nicht mehr irgendeiner äußeren Führung folgen, DAS ist der Weg aus all dem wahnsinn, denn der WAHN-SINN ist dort zu verorten.
    Ich lasse es dabei bewenden, denn ich weiß, daß hier bb, die glückliche Erde, jeder auf seine Weise versteht. Und es ist gut so.

    Möge Gott die Kinder schützen vor dem, was da wie ein Tsunami auf uns zurollt!

    Gefällt 2 Personen

  46. xyz sagt:

    Einer muss noch-für palina et all!
    „Wer die Demokratie an der Spitze der Machtpyramide verrät, muss damit rechnen, dass sie durch Demokraten an der Basis verteidigt wird. Ken Jebsen begrüßt dieses sich Erheben der Massen ausdrücklich. Die Geschichte darf sich nicht wiederholen. Die Würde des Menschen ist unantastbar.“
    Das IST die Verarsche, auf die immer noch soviele hereinfallen-der KEN kennt sie-gleich geb ich euch, von WEM auch diese ‚Dämonkrötie‘ als Mittel zum Zweck nebst ‚Möntschenrechten‘ usw. untergejubelt wurde (Möntschenrechte!-IN ihren Schriften SIND sie die EINZIGEN Menschen, wir sind NUR Goyms=Tiere/Viecher-na, geht einigen schon der Kronleuchter an?).
    Also, man lerne (lese endlich, palina u.a.) bei den ‚Auserwählten‘ daselbst, lasse sie zu Wort kommen:

    „Man kann den Sinn und die historische Mission unserer Zeit in einem zusammenfassen: Ihre Aufgabe ist es, die Kulturmenschheit neu zu ordnen, an die Stelle des bisher herrschenden gesellschaftlichen Systems ein neues zu setzen. Alle Um- und Neuordnung besteht nun in zweierlei: In der Zerstörung der alten Ordnung und im Neuaufbau der neuen.

    Zunächst einmal müssen alle Grenzpfähle, Ordnungsschranken und Etikettierungen des bisherigen Systems beseitigt und alle Elemente des Systems, die neu geordnet werden sollen, als solche, gleichwertig untereinander auseinander gelegt werden.
    Sodann erst kann ds zweite, die Neuordnung dieser Elemente, begonnen werden.
    Sodann besteht denn die erste Aufgabe unserer Zeit in der Zerstörung: Alle sozialen Schichtungen und gesellschaftlichen Formungen, die das alte System geschaffen hat, müssen vernichtet, die einzelnen Menschen müssen aus ihren angestammten Milieus herausgerissen werden; keine Tradition darf mehr heilig gelten; das Alter gilt nur als Zeichen der Krankheit; die Parole heißt; was war, muss weg.

    Die Kräfte, die diese negative Aufgabe unserer Zeit ausführen, sind auf wirtschaftlich-sozialen Gebiet der Kapitalismus, auf dem politisch-geistigen die Demokratie. Wie viel sie bereits geleistet haben, wissen wir alle; aber wir wissen auch, dass ihr Werk noch nicht ganz vollbracht ist. Noch kämpft der Kapitalismus gegen die Formen der alten, traditionellen Wirtschaft, noch führt die Demokratie einen heißen Kampf gegen alle Kräfte der Reaktion. Vollenden wird das Werk der militärische Geist. Sein Uniformierungsprinzip wird die negative Aufgabe der Zeit restlos durchführen: Wenn erst alle Glieder unseres Kulturkreises als Soldaten unseres Kultursystems uniformiert sind, ist diese Aufgabe gelöst.

    Dann aber erhebt sich die andere, die größere und schwierigere Aufgabe: Der Aufbau der neuen Ordnung. Die Glieder. Die nun aus ihren alten Verwurzelungen und Schichtungen herausgerissen sind und ungeordnet, anarchisch herumliegen, müssen zu neuen Formungen und Kategorien geschlossen werden. Ein neues, pyramidales, hierarchisches System muss errichtet werden.“

    (Nahum Goldmann: Der Geist des Militarismus, Stuttgart/Berlin, Deutsche Verlagsanstalt; 1915, Seite 37 f)
    ———————————————————————————————————–
    Na, meine Lieben? DAS hat der höchstleuchtende damals 20!jährige Nahum Goldmann vor 105!Jahren in einem Buch DREIST im damals schon innerlich unterwanderten Deutschen Kaiserreich offenbart, während eure Ahnen und die irregeführten aufgehetzten europäischen Brudervölker in einem von Goldmann’s Rasse-und Glaubensgenossen herbeigeführten Krieg verbluteten!
    Ich frag mich immer dabei, WANN reicht es ENDLICH mal?
    ABER nein, da wird auch von ewig dabeiseienden der Gatekeeper D. Hirnficke-Icke beworben!
    Die Figur steht am Trafalgar-Square, hat ne WohlfühlBauchMurmel, als ob er im 6. Monat schwanger ist UND schafft es, ZIGMAL ‚Faschismus‘ zu blubbern OHNE auch NUR die wahren Drahtzieher NEBENAN in der CoL (City of London) auch nur zu erwähnen.
    Leute, ich bitte euch-WAS stimmt mit euch NICHT, wenn ihr SOLCHEN offensichtlichen Lügnern/Betrügern weiters so einfach folgt UND auch noch auf Leutz einprügelt, die auf dieses NOGO hinweisen.
    Ich bin da nicht sprach-aber langsam fassungslos!

    Gefällt 2 Personen

  47. xyz sagt:

    Oh!
    @chaukee
    Gerad noch gesehen-falls iche damit vergemeint sein sollte-BINGO, ich bin 33° Schottischer Ritus 😉 .

    Liken

  48. Mujo sagt:

    Grrr…., manchmal denke ich wirklich einige hier haben zu heiß gebadet !

    Es geht doch nicht um irgend einen Personenkult von Ballweg oder sonst wer. Es geht um die Sache.

    Was hier stattfindet ich ein Anti-Personenkult und demontiert um was es eigentlich geht.

    Wenn ich Tief genug im Dreck Bohre finde ich bei Absolut jeden etwas, und bringt uns das jetzt weiter ?

    Hilft das jetzt unser Bestreben das die maßnahmen weniger werden und die Impfprogramme vom Tisch kommen ?

    Es geht um das ganze, und wenn da einige nicht fähig sind das wir uns alle brauchen und ganz besonders die Talente haben so etwas im großen zu Koordinieren sehen wir uns bald in einer Totalitären Welt in das jedes Kind Krank gespritzt und gechipt wird.

    Es geht nicht darum was einer getan hat, sondern was er jetzt tut.

    Und wenn Ballweg oder andere dadurch ihre Karierre fördern, ….na und,…soll er doch. Ich gönn’s ihm vom Herzen.

    Halloooooo aufwachen, es geht um die Absurden Corona beschränkungen, und in 3 Tagen müssen in Bayern die Kinder im Unterricht zusätzlich mit Maske sitzen. Begreift ihr den wirklich was gerade wieder passiert !!!

    Mit der Corona Pandemie steht und fällt die ganzen Dunklen machenschaften, und wir brauchen alle…alle…..alle Kräfte damit wir gemeinsam den die Stirn bieten können. Sonst verlieren wir alle alles was wir noch im moment haben.

    Kaum einer Blickt übern Tellerrand sieht das ganze oder das gute im Menschen trotz seiner Fehler die er gemacht hat und vielleicht auch noch macht. Keiner ist unfehlbar. Stattdessen sucht man nur das Haar in der Suppe.

    Das Querdenker Team hat es geschafft von der bedeutungslosigkeit ein ernster gegenpart zum System zu werden, mit den ganze Ärzten, Polizei Kommisare, Internationale Anwälte und vor allem den vielen unbekannten Menschen die es Satt haben von einer Obrigkeit ständig bevormundet zu werden ohne Sinn und Vernunft sogar im Kauf nimmt unser aller Gesundheit auf immer zu ruinieren.

    Denkt worum es geht, das was auf uns zukommt ist ein Totalitäres System das endgültig alle zum Sklaven macht. Und nur wenn wir es schaffen gemeinsam zusammenzustehen haben die keine Chance mehr.

    Gefällt 1 Person

  49. Thom Ram sagt:

    xyz

    Du willst dich nicht vorstellen. Ich nehme das zur Kenntnis.

    Du nimm zur Kenntnis, dass ich dich hier ungehindert habe schreiben lassen.

    Eine Frage habe ich noch an dich.

    Kennst du einen Menschen, der sich für die Allgemeinheit einsetzt, sich exponiert, sich den Arsch aufreisst, der dir vertrauenswürdig vorkommt?

    Benenne ihn, nenne mir welche.

    Es müsste in deinem Interesse liegen, denn dann könnte ich wahre Leuchten fördern und nicht mehr falsche Fuffziger hochheben.

    Gefällt 2 Personen

  50. Mujo sagt:

    @Thom 10:00

    Etwas Blumig ausgedruckt.

    Wer ein Häufchen macht in Nachbars Garten darf gern darauf was schönes Pflanzen das es gut gedeiht !

    Würde uns alle hier erfreuen.

    Wer nur Häufchen macht ist nicht Fair gegenüber den andern die den Garten hier Pflegen und hegen 🙂

    Gefällt 1 Person

  51. Thom Ram sagt:

    xyz

    Höre die Rede des Samuel Eckert. Schreibe sie in dein Stammbuch.

    Gefällt 2 Personen

  52. xyz sagt:

    @Thom Ram
    Ich bin doch nur einer von vielen, der sich nicht vorstellt-das hat, wie du doch selber weißt u.a. bis zu 130 ‚Gründe‘, die ANDERE willkürlich gegen unsereins interpretieren und auslegen-stellen sich hier alle vor, ziehe ich natürlich mit.
    Und ja, ich habe es zur Kenntnis genommen, das du-obwohl du erst heftigst (über?)reagiert hattest-mich schreiben ließest, Danke für den Großmut!
    Das du hier allerdings meinst, mir ‚belehrend‘ nahelegen zu müssen, WAS ich in mein Stammbuch schreiben müsste halte ich für verfehlt.
    Auch du, der du lange dabei bist, viel gelesen und auch selbst dazu veröffentlicht hast (denke an Menuhin!) mußt dich mal klar entscheiden-denn die Wahrheit gerade für uns deutsche Völker duldet da kein ‚ja, aber‘, kein ‚mal so, dann wieder mal so‘-soll heißen, es passt NICHT, einerseits gegen die MegalügenGeschichtsmeme aufzuklären UND dann diesem verschmitzten Lausbubengesicht (Dank an Hilke, es passt leider) unkritisch folgen zu wollen, der ab Minute 11:22 GENAU diesen Kotau eingeflochten hat, geschickt dieses Meme bringt!
    Unter dem Beitrag dazu gehe ich noch etwas konkreter mit meiner bescheidenen Ansicht darauf ein, so du gestattest.
    Nun mal zu (meiner Meinung nach) authentischen ehrlichen Menschen:
    Udo Walendy ist so einer, der sich Zeit seines Lebens für das Schlüsselthema einsetzt-nichts kann es besser ausdrücken, als der Titel seines wohl bekanntesten Werkes: „Wahrheit für Deutschland“!
    Ingo Köth ist und war für mich authentisch-er verbrannte damals sämtlichst seine BRD-‚Dokumente‘, Akten usw.-das ist klare Kante und nichts halbes.
    Was er wollte, war eine neue deutsche Volksgemeinschaft zu schaffen-aufbauend auf die damalige Finanz-Wirtschafts-Sozial-und Familienpolitik zu dem sich Tier-Natur-und Landschaftsschutzgesetze ebenso dazugesellen-denn das hatte nachweislich (zu) hervorragend funktioniert und Deutschland aus dem Elend der Weimarer (Demokratie!) Republik erlöst.

    @Mujo
    Keine Sorge, ich habe nicht vor, Pipi oder Kacka in Thom’s Garten zu machen 😉 . Ich will lediglich dazu beitragen, das die Menschen weiter in die Tiefe gehen-Wissen ist eine Holschuld-wie Hilke richtig schreibt, ist das verharren viel zu vieler an der Oberfläche ein großes Problem.
    Die enttäuschten Hoffnungen und der Energieraub dabei sind fatal-dem will ich so gut es geht vorbeugen-wovon alle etwas haben, die dann nicht einfach wieder jedem gutgläubig folgen.
    LG

    Gefällt 1 Person

  53. Mitleserin sagt:

    Danke an Hilke, Rechtober und xyz!
    Hab gestern diese Seite gemieden, war zwar klärend für mich, die Reaktionen von bis dato geschätzten Schrebern zu lesen.
    Wollte auch in Eurem Sinne schreiben. Bin nicht so geübt, und der Konfrontation ausgewichen. Wünsche Allen eine gute Zeit.

    Liken

  54. Texmex sagt:

    Ich finde es gut, dass die Leute durch die Demos zum „ Aufwachen“ gebracht werden! Dass sie am eigenen Leib spüren, welcher Dreck „ DämonkRattie“ ist! ( politische Waffe der Hochfinanz)
    Was fehlt, aber mMn wird das kommen, dass Gottfried Feder wieder auf die Tagesordnung gesetzt wird!!!!( Manifest zur Brechung der Zinsknechtschaft des Geldes)!!!!!
    Und dann kommt das alles ins Rollen,
    dort wird sich erweisen, auf welcher Seite die jeweiligen Protagonisten stehen.

    Liken

  55. Bettina März sagt:

    Natürlich wäre der Quark schnell vorüber, wenn wir alle in den Streik treten, nun ja sagen wir mal, nicht an neuralgischen Punkten, wie Gesundheit und Sicherheit. Stellt euch nur mal vor drei Tage gehen alle nicht zur Arbeit, wie schnell wäre alles beendet. Das wäre ein Träumchen.

    Liken

  56. Unke-Hilke sagt:

    Mujo
    05/09/2020 um 09:55 und Thom
    Mujo: „einige hier haben zu heiß gebadet !“ Warum gleich persönlich werden Mujo? Weil es einfacher ist, solch einen Wurf zu starten, ohne einen speziell anzusprechen, alle über einen Kamm zu scheren?

    Thom auf dem anderen Strang, wo er den „Unken“ sagt, sie sollen die Schnauze halten und sich verziehen. Das ist keine Spalterei, Thom??? Weißt du, Meinungsvielfalt fängt doch hier an, wenn ich hier schon aufgefordert werde, mich zu verziehen und „die Schnauze zu halten“ , dann ist es kein Wunder, daß wir Mundschutz tragen, das ist nämlich nur die logische Folge solcherlei Äußerungen!

    Wieder Mujo: „Es geht nicht darum was einer getan hat, sondern was er (Balljunge) jetzt tut.“ Scharf nachgedacht: Die Äpps einführen z.B., die Kinder und ganze Familien überwacht und ortet. Darauf hat hier keiner reagiert, wo sich sonst so aufgeregt wird über die ganze Kinderentfürerei? Muß ich nicht verstehen und will es auch nicht!
    Daß die Kinder bald Masken tragen müssen, sagst du, DAS sei wichtig. Hast du gedacht, daß der Balljunge das schon richten wird? Wie sieht es aus Mujo, hast DU versucht, dich mit anderen Eltern kurzzuschließen, eine Demo vor der Schule od. einem Ordnungsamt etc. zu halten?

    „Begreift ihr den wirklich was gerade wieder passiert !!!“ Leider ja.

    Gefällt 2 Personen

  57. Mujo sagt:

    @Unke-Hilke

    “ Wie sieht es aus Mujo, hast DU versucht, dich mit anderen Eltern kurzzuschließen, eine Demo vor der Schule od. einem Ordnungsamt etc. zu halten? “
    Und ob ich das habe, es macht nur keiner mit. Das ist wie mit den Masken Unsinn. Bin weit und Breit der einzige der ohne zum Einkaufen geht. Werde deshalb selber wie immer die initiative übernehmen. Meine Kinder sind die einzigen weit und Breit die nie eine Impfung bekommen haben, und das bleibt auch so.

    „Mujo: „einige hier haben zu heiß gebadet !“ Warum gleich persönlich werden Mujo? Weil es einfacher ist, solch einen Wurf zu starten, ohne einen speziell anzusprechen, alle über einen Kamm zu scheren?“

    Lesen hilft !!!….ich sag einige !…..du sagst alle !!……..aber schön wenn du dich angesprochen fühlst der hier zum erstenmal postet und ich noch garnicht angesprochen habe !!!

    „Wieder Mujo: „Es geht nicht darum was einer getan hat, sondern was er (Balljunge) jetzt tut.“ Scharf nachgedacht: Die Äpps einführen z.B., die Kinder und ganze Familien überwacht und ortet. Darauf hat hier keiner reagiert, wo sich sonst so aufgeregt wird über die ganze Kinderentfürerei?“

    Wird ja immer konfuser !!

    Äpps ist in der vergangenheit entstanden nicht jetzt oderrr !

    Und ein wiederspruch in sich. Wenn die Eltern Wissen wo ihre Kinder sind, dient es ja dazu die Kinder vor Entführung zu Schützen da man nachverfolgen kann wo sie waren bzw. sich aufgehalten haben.
    Ich sehe die äpp Kritisch wenn alle darauf zugang haben außer denn Eltern, dazu weis ich aber nicht wieweit es geschützt vor Mißbrauch ist !

    Was mich aber am meisten missfällt ist die Sprache die gegen ihn geführt wird. Vor allem spricht man über ihn statt mit ihn. Schreibt doch einer oder alle die ihn das zum vorwurf machen an wie er es sieht ?

    Und noch besser, alle die ihn so Kritisch sehen und selber so eine reine Weste haben sollen sich anbieten seinen Job zu machen, oder Organisiert selber so eine groß Demo mit den ganzen Experten im hintergrund !!

    Meine Erfahrung ist, die meisten die anderen Kritisieren und für uns alle etwas Leisten haben oft selber kein Arsch in der Hose. Tragen Brav ihre Masken beim nächsten Einkauf und bequemen sich im Netz nur noch zu Nörgeln alles sei schlecht statt selber ein Teil der Veränderung zu sein die sie wolllen.

    Liken

  58. Hilke sagt:

    Mujo,
    ich will mich nur auf 1 Sache beziehen und mir ist im Prinzip der Balljunge egal, dafür setz ich meine Energie jetzt nicht mehr ein.

    die Äpps sind zur Sicherheit der Kinder, denkst du??? Auch die Genmanipulation wurde uns als Segen verkauft, ich hab damals (vor ca 15 od. mehr Jahren) ne Radiosendung gehört, wo Hörer sich melden konnten zu diesem Thema, ich hab fast ne Stunde in der Leitung ausgeharrt und kam nicht mehr dran, sonst hätte ich was dazu gesagt. Denn die Menschen hatten Angst und es wurde ihnen ausgeredet. Ich war so wütend. Das gleiche mit den Smartys und derzeit läuft die Werbung für „das schnellere I-net“ , sprich 5G auf Hochtouren (wie auch Kennedy sagte) und immer wurde es den Menschen als Segen verkauft. Ganz einfach mit 5G: mauschel das I-net um, schalte ständig auf „updates“, solange, bis der Kasten nur noch tröpfelt. Sodann wird 5G als „die schnelle Lösung“ verkauft. Und genau so ist es jetzt mit der ÄPP. Du sagst, wie weit ist es vor Mißbrauch geschützt, das IST GENAU daFÜR gedacht. Du glauibst, wenn das einmal installiert ist, dann hättest NUR DU als Eltern die Nutzung darüber??? Vielleicht gerad du dann nicht mehr. Stichwort: zentral gesteuert!!!

    Es wurde vor Jahren angekündigt, daß eines Tages die Menschen ganu danach rufen werden, nach „Sicherheit“ durch Kontrolle. Dann ham se uns im Säckle, denn es ist“ freier Wille“.

    Unke-HILKE hatte das 22:40 geschrieben, nicht gemerkt? Egal.

    Gefällt 2 Personen

  59. Thom Ram sagt:

    xyz

    Weil deine Sprachwaschmaschine mein kleines Bauernhirn überfordert, gönne ich dir den Vorteil der Mode Ration.

    Deine künftigen sicher sehr guten Beiträge dürfen künftigt wie junger Wein erst ein bisschen reifen zu vollmundigem Getränk, bevor sie veröffentlicht werden werden.

    Ich hoffe schon, dass du das als Respektbezeugung von meiner Seite zu würdigen weißt.

    Liken

  60. xyz sagt:

    @Thom Ram
    Bitte nicht tiefstapeln–>“mein kleines Bauernhirn überfordert“ und zu hoch legen–>“deine Sprachwaschmaschine“ 😉 .
    Hmm:
    „Deine künftigen sicher sehr guten Beiträge…..“ impliziert mir, dass das, was ich bisher schrieb nicht dein Wohlgefallen erregt hat?
    Nun ja…, das ist betrüblich-aber nicht zu ändern-mir soll genügen, einige zum nachdenken angeregt zu haben-du wirst mir schon Gerechtigkeit oder Widerlegung meines geschriebenen widerfahren lassen!
    Darauf und auf dich in diesem Sinne trinke ich jetzt einen jungen Wein ;).
    LG

    Liken

  61. rechtobler sagt:

    Ich kann nur staunen – staunen über das was hier zu Papier gebracht, resp.in die Tasten geprügelt(?) wird. Weniges findet meine ungeteilte Zustimmung, denn mir fehlt das gute Bauchgefühl – die Intuition – dabei. Ich habe mir heute die Erklärungen des Michael Ballischfort angehört, die Begeisterung unseres lieben Thom Ram gelesen und bin daher auf diese Seite zurückgekehrt um all die meinem Geschreibsel folgenden Kommentare noch zu lesen. Mein Fazit: „Achtet gut darauf wem Ihr folgt!“ Es dürfte klar sein, dass das bisherige System mit ALL seinen Anhängseln verschwinden muss – mit Stumpf und Stiel. Und dann müssen wir ganz von vorne beginnen um mit SEINER Hilfe das goldene Zeitalter ohne Parteien, Adel und Eliten ‚einzuläuten‘.
    @ Hilke und xyz: ich denke wir sind uns einig. Danke.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: