bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Buckingham-Palast / Wo ist das Windsor-Siegel?

Buckingham-Palast / Wo ist das Windsor-Siegel?

Egal, wo es jetzt ist, es ist vom Eingangstor entfernt worden.

Die Royals haben ausgedient.

Adrenochrom-Konsumenten und Kinderfolterer werden entmachtet.

.

Nachtrag, 30.05.NZ8

.

Siegel wurde ausgetauscht.


42 Kommentare

  1. Das ist wirklich mehr als seltsam……lässt hoffen daß der Aufräumprozess fortschreitet.

    Liken

  2. Ignifer sagt:

    Dieses Bild habe ich gestern auch irgendwo im Netz gesehen.
    Wenn das jetzt kein Photoshopscherz ist, dann ist da aber richtig was los.

    Liken

  3. buddhi2014h sagt:

    Schon vor fast einem Jahr meldete Benjamin Fulford:
    Großer Sieg, da alle drei Obelisken der Macht in Washington, London und Rom gefallen sind – 8. Juli 2019

    Liken

  4. chaukeedaar sagt:

    Ist das cool, da kann man sich ja zurücklehnen und alles wird gut gemacht 😉

    Liken

  5. Mujo sagt:

    Es ist eine Fotomontage. Da der innen Bereich komplett Schwarz ist.
    Auf den anderen Foto sind Rechts und Links ein Löwe, die aber das Bild nicht ausfüllen man kann zwischen den Körper hindurch sehen.

    Liken

  6. chaukeedaar sagt:

    @Mujo 29/05/2020 UM 15:39

    Stimmt, bravo! Man sieht sogar noch die Ausbuchtung des Löwen-Pos bei etwa 8 Uhr, he, he

    Übrigens: Merkel wurde soeben durch einen wohlwollenden Klon ersetzt – sie wird heute Abend noch die Wiederherstellung des Deutschen Kaiserreiches ausrufen mit Umwandlung des BRD-Personals in echte Menschen.

    Liken

  7. Ignifer sagt:

    Nein, es ist keine Fotomontage, sondern das Wappen war von einem Liefer LKW beschädigt worden und zu der Zeit in Reparatur – letztes Jahr im Herbst

    https://www.msn.com/en-gb/video/viral/royal-coat-of-arms-missing-from-buckingham-palace-gates-after-it-was-damaged-by-delivery-lorry/vi-AAIgdSb

    Das Gefrotzel empfinde ich übrigens ehrlich gesagt abwertend und überheblich, besonders wenn man selbst Retusche in einem Bild sieht, die da gar nicht ist.
    Es ist ja schön, dass es Leute gibt, die scheinbar immer genau im Bilde sind und sich nicht mit solch „Verschwörungstheorien und dummen Zeug“ befassen, aber dann kann man konsequenterweise auf Blogs wie Information Space ausweichen.

    Gefällt 1 Person

  8. Mujo sagt:

    @Ignifer

    Heute mit den linken Fuss zuerst aufgestanden ?!!

    Wenn man mal daneben liegt ist es kein anlass die Beherrschung zu verlieren.

    Oder gehörst du auch zu denen die nie Fehler machen ?

    Gefällt 1 Person

  9. chaukeedaar sagt:

    @Ignifer: 29/05/2020 UM 17:01

    Gute Recherche. Jetzt schliessen wir noch das Bild, shall we?

    In deinem verlinkten Artikel ist die Rede von einem beschädigten und entfernten Siegel, das zweite ist noch dort, das sieht man im Video.

    Die Meldung ist von November 2019. Wenn also jetzt jemand daher geht und ein Meme wie in diesem Artikel oben zusammenschustert (April 2020 – May 16, 2020), dann nennt sich das zu recht Fakenews. Die Weiterverbreiter nennen sie dann Verschwörungstheoretiker, in diesem Fall vielleicht nicht zu unrecht 😉

    Q-Op lässt grüssen.

    Gefällt 1 Person

  10. Vollidiot sagt:

    Man kann förmlich den Wunsch greifen, daß da etwas geschehen möge.
    Gaaaaaanz viele wünschen sich das.
    Ich wünsche mir kaum noch etwas.
    Bin desdewechen aber net ferdisch oder läwesmied.
    Ohne Ent täuschung werds net gehe.
    Awwer macht des ebbes?
    A wa.
    Losse mers lahfe.

    Gefällt 3 Personen

  11. Besucherin - 213 sagt:

    Das soll ein Video von gestern sein

    Es wird dort auch wild spekuliert über einen neuen König, Renovierungsarbeit, weiß der Kuckuck… aber die Briten haben auch gern einen schrägen Humor.

    Gefällt 2 Personen

  12. rechtobler sagt:

    Dass ‚etwas‘ abgeht ist unverkennbar. Auf telegram/q-Faktor Germany habe ich heute morgen das hier gesehen: https://t.me/Q_Faktor_Germany/3802. Und wenn man sich die Bilder der Queen und ihres Sohne in Zivilkleidung ansieht anstatt des für offizielle Auftritte vorgeschriebenen Prunkornats, dann könnte 1 + 1 tatsächlich 2 ergeben (nicht mathematisch gesehen natürlich). 😉

    Liken

  13. Thom Ram sagt:

    Mich interessiert nicht, ob das Siegel dort ist oder nicht. Mich interessiert, ob Vampire entmachtet werden.

    Liken

  14. Security Scout sagt:

    EINE Antwort darauf gibt die Dokumentation auf NETFLIX namens „Jeffrey Epstein: Stinkreich

    In der BRD wird alles totgeschwiegen, ABER in den USA ist das DER(!!!) Skandal!!!

    Sehr harter Tobak der Film!
    Überlebende Kinder berichten, wie sie von Epstein misshandelt, manipuliert, ruhig gestellt und von ihm
    und Kunden vergewaltigt wurden.

    Sehr verstörend für die meisten Menschen.

    Meiner festen Überzeugung nach, ist dieser Mann noch am leben, ABER das ist natürlich
    NUR ein Verschörungstheorie.

    Prinz Andrew, der Sohn der Königin von England ist da auch verwickelt.
    Wie er diesbezüglich interviewt wird ist sehenswert.
    Nach dem Interview wurde er von allen Pflichten der königlichen Familie entbunden.

    Gefällt 2 Personen

  15. Ignifer sagt:

    @Mujo, ich habe nicht Dich gemeint, sondern ich bezog mich auf das hier:

    „Übrigens: Merkel wurde soeben durch einen wohlwollenden Klon ersetzt – sie wird heute Abend noch die Wiederherstellung des Deutschen Kaiserreiches ausrufen mit Umwandlung des BRD-Personals in echte Menschen.“

    LG

    Gefällt 1 Person

  16. Security Scout sagt:

    Zur Klarheit, auch die mißbrauchten Frauen von Epstein werden von NOCH Mächtigeren NUR dazu benutzt um Widersacher zu vernichten.

    Ein sehr schmutziges Geschäft!!!

    Die okkulte Seite sorgt vor.

    Oder, mit Worten von Dir Thom Ram,
    die Vampire erzeugen einen Nebel und verschwinden darin,
    um später wieder aktiv zu werden.

    Corona ist dabei eine große Hilfe.

    Liken

  17. Vollidiot sagt:

    Wär doch gut, wenn diese perverse Sippe mal was vernünftiges arbeiten würde.
    Auffällig ist das schon, aber nicht verwunderlich.
    Warum sollen Andrew und King Eduard die einzigen sein, die ihre sexuellen Bedürfnisse ausgelebt haben?
    Die Kwiehn macht auf züchtig, ihre königlichen Freunde in Belgien wurden vor den Ermittlungen in der Dutrux-Affäre geschont, bei diesem Adel gilt auch: In den Abgründen des Unrechtes findest du immer die größte Sorgfalt für den Schein des Rechts.

    Gefällt 1 Person

  18. Bastian Rittel sagt:

    ich bin eigentlich nur stiller Leser und gebe wenig bis gar keine Kommentare ab, oder fange an zu debattieren.

    Aber: @chaukeedaar

    Ich lese von der Uhr 20:30 MESZ bzw. 02:30 GMT, bisher wurde weder das Deutsche Kaiserreich ausgerufen noch die Umwandlung des deutschen Personals der BRD in „echte Menschen“. Wenn man sich da mal verrennt?

    Liken

  19. chaukeedaar sagt:

    @Bastian Rittel 30/05/2020 UM 02:34

    Nur Geduld, die Galaktische Förder-Ration ist unterwegs!

    Liken

  20. Thom Ram sagt:

    …Siegel wurde ausgetauscht.
    …Aber das ist natürlich nur eine Ente. Photoshop und so.

    Liken

  21. DET sagt:

    King John III alias Greg Hallet soll rechtmäßiger Erbe vom „Commonwealth“ sein und damit ist das Land
    gemeint was seine Vorfahr vom Papst zur Verwaltung übernommen hat; damit ist er nicht König von England;
    da soll es noch andere geben; das Thron-Karussel dreht sich noch.

    Die jetzige Queen Elizabeth II war niemals Königin von England und auch kein rechtmäßiger Nachfolger
    der Commonwealth-Staaten.
    (Queelle:http://annavonreitz.com/forengland4.pdf)

    Gefällt 1 Person

  22. EstherZ sagt:

    Liebe Leute

    dieses Video über das fehlende Wappen stammt vom Oktober 2019, da fuhr ein Lieferwagen in das Tor und beschädigte das Wappen, somit wurde es zur Reparatur ganz entfernt…

    hier der link:
    https://www.newsflare.com/video/316271/royal-crest-missing-from-buckingham-palace-gates-after-the-unicorn-damage-by-delivery-lorry

    Liken

  23. Thom Ram sagt:

    Auch liebe EstherZ,

    und was ist mit 13:26, drei Kommentare weiter oben?

    Liken

  24. chaukeedaar sagt:

    Mir hat U gemeldet, dass das Kaiserreich noch ein bisschen verschoben wird, weil der Merkel-Klon und Ihre Hintermänner des flachen Staates mit der Weisse-Drachen Kabele eine weltweite Befreiung planen.

    (Chaukeedaar findet gefallen an seiner neuen Rolle)

    Liken

  25. Thom Ram sagt:

    Finde du Gefallen. Ich nicht. Sag ich mal erst höflich.

    Gefällt 1 Person

  26. Ignifer sagt:

    Da spielt sich etwas ganz ganz Großes ab.
    Allein der letzte Auftritt von Elizabeth und Charles in Zivil, statt in „Insignien“ gehüllt, sprach schon Bände.
    Man kann gerne – und soll auch – gesund hinterfragen, aber so langsam aber sicher kann man das nicht mehr mit „Spinnereien verdrehter Verschwörungstheoretiker“ vom Tisch wischen.
    In wie weit das Auswirkungen auf UNS hat, weiß ich nicht.
    Ich knabber mal an meinem Spekulatius, während Finsterling den selbstgebrauten Himbeermet schlabbert und sich seit Tagen seines sonstigen Aufgabengebietes verweigert.

    Gefällt 1 Person

  27. Vollidiot sagt:

    Gregg Hallets Hitler-Buch…..
    Er und König……….. der Briten……..
    Geil!

    Liken

  28. DET sagt:

    @ Vollidiot
    31/05/2020 UM 02:49

    König des britishen Commonwealth und nicht der Briten, da ist ein Riesenunterschied !!!
    Habe nicht gewußt, dass er ein Buch über Hitler geschrieben hat.

    Liken

  29. Wolf sagt:

    Ein zorniger Schotte hat das schottische Einhorn aus Englands eisernen Klauen befreit.


    Gefällt 1 Person

  30. Wolf sagt:

    [Wolf 05:22]

    Im Wappen des britischen Empires lag das schottische Einhorn seit jeher in goldenen Ketten.
    Dies ist ein symbolischer Befreiungsschlag.

    Gefällt 2 Personen

  31. Wolf sagt:

    Am Buckingham Palace wurden die goldenen Ketten des schottischen Einhorns zerschlagen.
    Das schottische Einhorn wurde aus dem Wappen des Vereinigen Königreichs herausgelöst.
    Dies kann unmöglich ein Lieferwagen gewesen sein.

    Gefällt 1 Person

  32. Wolf sagt:

    Ich war mehrmals bei Freunden in Edinburgh, und ich muß sagen, die dortige Armut hat mich schockiert. Die entholzte Hügellandschaft, in der nur noch Gräser, Dornen und Disteln wachsen, tat mir leid. Schottland wurde von der englischen Krone bis aufs Mark ausgesogen.

    Gefällt 2 Personen

  33. Thom Ram sagt:

    Wolf

    Dankeee!

    Liken

  34. Wolf sagt:

    @Thom

    Ohne Deinen Artikel hätte ich den schottischen Husarenstreich gar nicht bemerkt, denn er wird von der Obrigkeit totgeschwiegen bzw. vertuscht (Lieferwagen-Story).
    Danke für den Hinweis!

    Liken

  35. Besucherin - 213 sagt:

    Hm, der Anschlag auf der London Bridge soll ja mit dem Stoßzahn eines Narwales gestoppt worden sein

    https://www.bbc.com/news/uk-50870309

    https://de.wikipedia.org/wiki/Narwal#Kulturelle_Bedeutung

    Katherine Horton hat darüber eine Sendung gemacht, dass das „Einhorn“ recht deutlichauf eine Geheimdienstaktion hinweist.

    Liken

  36. apis sagt:

    In Wien waren einst Pferde auf gestellt … eines davon ein Einhorn… Am Pferd die Aufschrift „Do not touch this Horn… “
    am anderen tag war es weg… wahrscheinlich haben die Logen es selbst entfernt..

    Für mich sieht auch in diesem Filmchen der „Tempel“ ziemlich verweist aus..
    Kein Zufall..

    Grüsse

    Liken

  37. Thom Ram sagt:

    Willkommen auf bb, apis.
    🙂

    Gefällt 1 Person

  38. apis sagt:

    DANKE ! Ich freue mich … ..
    apis

    Liken

  39. Besucherin - 213 sagt:

    Hallo Biene, auch von mir willkommen!

    Liken

  40. EstherZ sagt:

    Es gibt tatsächlich aktuelle videos vom Gate am Buckingham Palace, wo auf der linken Seite eine schwarze Platte hängt anstelle des Wappens. Und ja, die Fenster sind dichtgemacht. Aber es findet auch eine offizielle Renovierung statt. Und wieso lässt man das zweite Wappen hängen und entfernt nur das eine??? Ich glaube auch, dass was abgeht, aber das hier ist mir zu vage.

    Liken

  41. buddhi2014h sagt:

    Zionistische Pandemie + Unruhen-Plan explodiert in ihren Gesichtern
    Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 01.06.2020

    Zitat:
    Eine hochrangige MI6-Quelle lieferte auch einige Informationen darüber, was mit der Königin vor sich geht:
    „Es gibt eine gefälschte Nachrichtenstory, und einige Befürworter sind sogar auf Ihrer eigenen Versandstelle aufgetaucht … die das Feuer des Misstrauens und des Misstrauens geschürt haben. Es gab einen Vorfall von Vandalismus an den Eingangstoren des Buckingham-Palastes. Eines der Wappen (Siegel) wurde beschädigt und zur Restaurierung entfernt. Ende der Geschichte.

    Die Königin bleibt mit ihrem Gemahl, dem Herzog von Edinburgh, in Windsor Castle. Der Ort erlaubt ihnen sowohl Ruhe und Weite als auch Raum, während sie gleichzeitig Abstand halten, während die Krankheit in Ermangelung einer vereinbarten Behandlung auf freiem Fuß bleibt.

    Die Königin trug bei der jüngsten Eröffnung des Parlaments in Zivil, weil es sowohl wirtschaftlich als auch praktisch war – das Ereignis fällt mit anderen Ereignissen im Tagebuch Ihrer Majestät zusammen. Ende der Geschichte.

    Es liegt weder Wahrheit noch Grundlage in irgendwelchem herumfliegenden Klatsch und Tratsch. Die Königin ist die Königin und damit basta. Ich stehe in täglichem Kontakt sowohl mit ihr als auch mit Sir Alex Younger, und wie Sie wissen, arbeiten wir sehr hart unter extrem gefährlichen Umständen zum Wohle vieler Milliarden Menschen. Ich persönlich werde nicht einmal für meinen Teil bezahlt. Ich hoffe, dies klärt die Dinge.“

    Die folgenden Bilder wurden als Beweis geschickt:

    Bild
    „Das ist das Tor, das gerade repariert wird. Die gefälschte Nachrichtenstory hat dies fotografiert und das gefälschte Siegel eines Bürgerlichen und eines Heuchlers usw. hinzugefügt.

    (…)
    Zitat Ende

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: